Arbeitszeit:Zwölfstundentage haben Vorteile

Lesezeit: 2 min

Arbeitszeit: Arbeiten bis in die Nacht? Warum nicht.

Arbeiten bis in die Nacht? Warum nicht.

(Foto: Giorgio Fochesato/imago images/Westend61)

Schleift das Arbeitszeitgesetz, fordert die bayerische Landesregierung. Das klingt maßlos und menschenunwürdig. Aber nur auf den ersten Blick.

Kommentar von Max Hägler

Wer es kritisch sieht, der könnte sagen: Was die bayerische Landesregierung da gerade vorhat in der Arbeitsmarktpolitik, das ist nah dran an den menschenunwürdigen Vorgaben des Elon Musk. Der Unternehmer aus den USA hat jüngst bei Twitter eine Ansage gemacht, die jeden Gewerkschafter auf die Barrikaden treibt: Wer künftig bei dem Netzwerk, also unter ihm, dem neuen Eigentümer Elon Musk, arbeiten wolle, müsse "extrem hardcore" sein. Was zähle, sei allein außergewöhnliche Leistung, samt langen Arbeitszeiten! Also richtig langen. Mit Büro-Übernachtungen und Wechselshirt im Schreibtischkasten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Zur SZ-Startseite