bedeckt München 14°

Gesellschaft:Leben in Zeiten des Virus

Nora Szech

Ökonomin Nora Szech forscht zu moralisch relevantem Verhalten, besonders zu dem Spannungsverhältnis von Markt und Moral.

(Foto: oh)

Noch mehr Dosen kaufen? Panik schieben? Besser wäre es, ein paar Normen für das Zusammenleben zu ändern.

Ein Gastbeitrag von Nora Szech

Es gehe jetzt darum, betonen Experten und Politiker, Zeit zu gewinnen. Man müsse möglichst viele Covid-Ansteckungen hinauszögern, bis es ein besser vorbereitetes Gesundheitssystem gibt. Normen und Gewohnheiten können dabei einen wichtigen Beitrag leisten. Sie werden in der Verhaltensökonomie und der Psychologie seit Langem beforscht und variieren stark auf der Welt - übrigens auch in Bezug auf Keime.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
GERMANY, corona virus GERMANY, Hamburg, corona pandemic, dispensary sells FF P 2 masks *** Corona Pandemie, Verkauf von
Pandemie
Fragwürdiges Vorgehen bei der Maskenbeschaffung
He doesn't even care; fremdgehen
Fremdgehen
"Was kommt zuerst: die Unzufriedenheit oder die Untreue?"
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Nahostkonflikt
Am Himmel leuchtet die Hölle
Zur SZ-Startseite