bedeckt München

Impfstoff-Produktion:"Wir zwingen uns selbst"

Corona-Impfung: Frank Mathias, Chef von Rentschler Biopharma, das mit Biontech und Curevac zusammenarbeitet

Frank Mathias ist Chef von Rentschler Biopharma. Das Unternehmen arbeitet sowohl für Biontech als auch für Curevac.

(Foto: Frank Bauer)

Frank Mathias, Chef von Rentschler Biopharma, über die Produktion von Impfstoffen gegen das Coronavirus, Engpässe und Zwangslizenzen.

Interview von Elisabeth Dostert

Er ist Pharmazeut. Er wolle helfen, sagt Frank Mathias, 58, Vorstandschef des Laupheimer Unternehmens Rentschler Biopharma. Das Familienunternehmen mit rund 200 Millionen Euro Umsatz und etwa 1000 Mitarbeitern hat sich auf Biopharmazeutika spezialisiert, also Medikamente, deren Wirkstoff in Bioreaktoren von lebenden Organismen produziert wird. Rentschler arbeitet auch für die Corona-Impfstoffhersteller Biontech und Curevac. Mathias wartet die erste Frage erst gar nicht ab, er hat selber eine - und auch gleich die Antwort.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Coronavirus - Köln
Corona-Auflagen
Was Ausgangssperren bringen
He doesn't even care; fremdgehen
Fremdgehen
"Was kommt zuerst: die Unzufriedenheit oder die Untreue?"
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Zur SZ-Startseite