bedeckt München

Computer:Freier Speicherplatz im Chromebook

Meerbusch (dpa-infocom) - Das Chromebook von Google kommt ohne Festplatte aus. Entsprechend schnell ist der interne Speicher aufgebraucht. Eine kostenlos App verrät, wie viel Speicher noch frei ist.

Das Chromebook von Google wird immer beliebter. Ein vergleichbar günstiges Notebook, auf dem das Google-Betriebssystem Chrome OS läuft und das ohne Festplatte auskommt. Allerdings ist der Speicherplatz bei vielen Modellen knapp bemessen.

Viele Chromebook-Nutzer stoßen bei Geräten mit nur 16 Gigabyte Speicherplatz schnell an die Grenze, auch wenn das Gerät auf die Nutzung von Webdiensten und Online-Office ausgelegt ist. Videodateien beispielsweise beanspruchen eine Menge Speicherplatz, wenn sie lokal gespeichert werden sollen.

Mit der kostenlos erhältlichen Chrome-App "Dateien" lässt sich schnell und bequem herausfinden, wie viel Speicherplatz auf dem Chromebook noch verfügbar ist. Dazu nach dem Start der App in der linken Spalte zum Bereich "Downloads" wechseln. Danach oben rechts auf das Zahnrad-Symbol klicken, schon erscheint am unteren Ende des Fensters der aktuelle Füllstand des eingebauten Speichers.