bedeckt München 25°

Computer:Das Rückgängig machen wieder rückgängig machen in Word

Meerbusch (dpa-infocom) - Fehler lassen sich in Microsoft Word mit Hilfe der Funktion "Rückgängig" jederzeit bequem ausmerzen. Wer die Funktion irrtümlich aktiviert, kann ebenfalls auf Hilfe setzen.

Wer mit Microsoft Word Texte bearbeitet und etwas falsch macht, kann jede Eingabe oder Änderung leicht rückgängig machen: Einfach oben links auf den Rückgängig-Pfeil klicken oder über die Tastenkombination [Strg]+[Z] die Undo-Funktion verwenden.

Aber auch die Rückgängig-Aktion kann schon mal aus Versehen gedrückt werden - sie lässt sich bei Bedarf aber ebenfalls rückgängig machen:

Dazu können Word-Nutzer wie im Browserverlauf wieder "nach vorne" gehen und die letzte Aktion erneut ausführen. Rechts neben dem Rückgängig-Pfeil in der Symbolleiste für den Schnellzugriff ist ein Pfeil in die andere Richtung zu sehen. Ein Klick darauf stellt die soeben rückgängig gemachte Aktion wieder her.

Alternativ dazu kann man auch das Tastenkürzel [Strg]+[Y] verwenden, um die Bearbeitung wiederherzustellen.