Taiwan-Krise:China kann sich einen Krieg um Taiwan nicht leisten - eigentlich

Lesezeit: 4 min

Taiwan-Krise: Arbeiter am Hafen von Qingdao: Die strenge Null-Covid-Politik hat das Wachstum abgewürgt, die Immobilienkrise verschlimmert sich, die Bevölkerung ist überaltert. Ein Krieg um Taiwan aber würde das Land endgültig in die Krise stürzen.

Arbeiter am Hafen von Qingdao: Die strenge Null-Covid-Politik hat das Wachstum abgewürgt, die Immobilienkrise verschlimmert sich, die Bevölkerung ist überaltert. Ein Krieg um Taiwan aber würde das Land endgültig in die Krise stürzen.

(Foto: AFP)

Die Null-Covid-Politik belastet die Wirtschaft schwer, ein Krieg würde das Land endgültig in die Krise stürzen. Doch Experten fürchten, dass Machthaber Xi bereit sein könnte, diesen Preis zu zahlen - mit fatalen Folgen für die ganze Welt.

Von Florian J. Müller

Zunächst mal eine düstere Prognose: Wenn es nach Hal Brands geht, dann ist der Krieg um Taiwan schon so gut wie sicher. Angesichts "tiefgreifender wirtschaftlicher, demografischer und strategischer Probleme" werde der chinesische Machthaber Xi Jinping versuchen, die bestehende Ordnung zu verändern, solange er "noch die Möglichkeit dazu hat", schrieb Brands zuletzt im Wall Street Journal. Der US-Historiker von der Johns-Hopkins-Universität attestiert Xi eine Art Torschlusspanik. Man kann jetzt hoffen, dass er sich irrt. Aber man weiß es eben nicht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
"Die vierte Gewalt"
Die möchten reden
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach
"Es gibt wohl eine Begabung zum Glück - ich habe sie nicht"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB