bedeckt München 27°

China:Außenhandel wächst

Chinas Außenhandel hat sich überraschend gut erholt. Exporte und Importe der größten Handelsnation lagen im Juni erstmals wieder im Plus, wie Chinas Zollverwaltung berichtete. Die Ausfuhren in Dollar berechnet stiegen um 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Einfuhren wuchsen unerwartet stark um 2,7 Prozent. Eigentlich hatten Experten mit einem starken Minus der Importe wie in den Vormonaten gerechnet. Der Außenhandel legte im Juni um 1,5 Prozent zu, musste aber in der ersten Jahreshälfte insgesamt noch ein Minus von 6,6 Prozent wegstecken. Der Handel zwischen China und Deutschland legte im Juni in Dollar berechnet wieder um 3,9 Prozent zu, angetrieben von einem Zuwachs der chinesischen Exporte.

© SZ vom 15.07.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite