bedeckt München 16°

Brasilien:5G ohne Huawei?

Die US-Regierung verspricht Brasilien bei der Finanzierung des 5G-Ausbaus ohne eine Beteiligung des chinesischen Unternehmens Huawei zu unterstützen. Der weltweit größte Telekomsausrüster sei kein vertrauenswürdiger Partner für den globalen Ausbau des Netzwerkes, sagte US-Botschafter Todd Chapman in einem virtuellen Briefing. Geeignete Telekommunikationsunternehmen für die Technologie der fünften Generation seien Ericsson, Nokia und Samsung. Die Finanzierung würde durch die US-Entwicklungsbank DFC für private Entwicklungsprojekte erfolgen. Huawei hat seine Präsenz in Brasilien in den letzten 20 Jahren ausgebaut.

© SZ vom 25.06.2020 / Reuters

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite