bedeckt München 17°

Börsen:Anleger könnten im Mai Gewinne einstreichen

DAX

Der Deutsche Aktienindex hat in den vergangenen Monaten rasant zugelegt. Gute Unternehmensbilanzen könnten dazu beitragen, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt.

Der alten Börsenweisheit "Sell in May and go away" zu folgen könnte sich in diesem Jahr lohnen - hat doch der Dax seit Jahresbeginn um beeindruckende 17 Prozent zugelegt. Es gibt also Gewinne mitzunehmen. Bei 12 400 Punkten wurde die Luft aber dünn für den Dax. Der Analyst Martin Utschneider vom Bankhaus Donner & Reuschel spricht von einer Konsolidierung. Diese sei "durchaus gesund und dient zum Abbau der kurzfristig überkauften Lage". Weitere Kursgewinne erforderten steigende Gewinne der Unternehmen, sagt David Bianco vom Vermögensverwalter DWS. Während sich die Börsen in diesem Jahr stark erholt haben, sind dem Strategen zufolge die Gewinnprognosen weiter gesunken. Die Bilanzflut geht in dieser Woche weiter: Mehr als ein Drittel aller Dax-Schwergewichte öffnet ihre Bücher.