bedeckt München 17°

Aktienmärkte:Anleger hoffen auf neue Rekorde

Boerse Montag Dax 120421

Die Voraussetzungen für neue Höchstmarken an den Aktienmärkten sind gut. Rückschläge in der Bekämpfung des Corona-Virus könnten den Kursanstieg aber bremsen.

Dank günstiger Wirtschaftsperspektiven könnte der Dax auch in der neuen Woche wieder Bestmarken erklimmen. In der abgelaufenen Woche hatte der deutsche Leitindex erstmals die Marke von 15 300 Punkten überwunden. Bislang hätten "positive Wirtschaftsdaten, der schnelle Fortschritt bei Corona-Impfungen in den USA und die weltweite extrem expansive Geldpolitik die Kurse auf neue Höchststände steigen lassen", schreibt Aktienstratege Markus Wallner von der Commerzbank. Eine breit angelegte Übertreibung aber sei weiter nicht zu erkennen. Ein Belastungsfaktor für die Anleger ist jedoch der anhaltende Streit hierzulande über die Strategie zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Mit Spannung erwarten Investoren in den nächsten Tagen einige Konjunkturdaten wie etwa den ZEW-Index. Zudem startet die US-Bilanzsaison, wie üblich eingeläutet von den Großbanken.

© SZ/Reuters/DPA
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema