bedeckt München 20°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Boeing-Abstürze: Ist das Flugverbot angemessen?

A Jet Airways Boeing 737 MAX 8 aircraft is seen parked inside a hanger during its induction ceremony at the Chhatrapati Shivaji International airport in Mumbai

Der US-Flugzeughersteller kündigte baldige Änderungen an der Steuerungssoftware an.

(Foto: REUTERS)

Nach zwei Boeing-Abstürzen sperrt die europäische Luftfahrtbehörde den Luftraum für Flugzeuge des Typs 737 Max 8 und Max 9. Die US-Luftfahrtbehörde FAA verhängt für die USA als letztes Land ein Flugverbot. Die "737 Max" darf nun weltweit nicht mehr fliegen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.