Nahaufnahme Milliarden, so oder so

Bob Blee: „Wir befinden uns in der historisch vielleicht einmaligen Situation, dass die Unternehmen alle Optionen haben.“

(Foto: oh)

Der Banker Bob Blee begleitet Start-ups aus dem Silicon Valley an die Börse. Gespannt blickt er auf den Börsengang von Uber. Blee wird auf jeden Fall auch davon profitieren.

Von Malte Conradi

Bob Blee steckt gerade mittendrin in der Aufregung. Als Finanzchef der Silicon Valley Bank (SVB) betreut er Firmenkunden, die sich schon seit ein paar Jahren nicht mehr Start-up nennen können und womöglich kurz vor einem Börsengang stehen. Sein Arbeitgeber ist so etwas wie die Hausbank des Silicon Valley. Egal welche Rangliste man zugrunde legt, mehr als die Hälfte aller aufregenden Tech-Unternehmen sind Kunden der Silicon Valley Bank.

Und in dieser Welt blicken derzeit alle auf zwei Dinge: Zum einen auf ...