BildstreckePersonalkarussell bei Siemens

Bei der Suche nach dem nächsten Siemens-Chef tauchen ständig neue Namen auf, und Wunschkandidaten von gestern sind heute passé. Hier der Überblick zum neuesten Stand des Personalkarussells.

Der Aufsichtsratschef von Siemens kann zufrieden sein - nach wochen- und monatelangen Turbulenzen an der Spitze des Konzerns hat Gerhard Cromme den geeigneten Kandidaten für den Posten des Vorstandschefs gefunden. Vorausgegangen war eine unvergleichliche Personalsuche und, als Begleitung, ihre Diskussion in der Öffentlichkeit.

In Folge des Korruptionsskandals musste nicht nur der ehemalige Vorstands- und Aufsichtsratschef Heinrich von Pierer seinen Hut nehmen. Auch Konzernchef Klaus Kleinfeld trat Ende April zurück. Das war der Auslöser für die letzte, hektische Phase des Personalkarussells. Mit einem Kandidaten aus Österreich bleibt dieses Karussell vorerst stehen. Der Gewinner des Auswahlverfahrens heißt... Foto: Reuters

7. Mai 2007, 12:442007-05-07 12:44:00 ©