BildstreckeDie Top-15-Unternehmen Deutschlands

Deutschlands Großunternehmen geht es so gut wie lange nicht mehr. Durch Übernahmen oder aber im Gegenteil durch Verkäufe befinden sie sich ständig in Bewegung.

DaimlerChrylser: Noch ist DaimlerChrysler mit einem Jahresumsatz von über 150 Milliarden Euro und einer Beschäftigtenzahl von 360.000 Mitarbeitern das mit Abstand größte Unternehmen Deutschlands. Durch den Verkauf der US-Sparte Chrysler wird die künftige Daimler AG vom Herbst 2007 an allerdings deutlich kleiner sein. Die künftigen Herausforderungen für Daimler bestehen darin, wertbeständige und gleichzeitig spritsparende Fahrzeuge mit einem niedrigen Kohlendioxidausstoß zu produzieren.

Foto: dpa

26. Juli 2007, 12:162007-07-26 12:16:00 ©