bedeckt München 20°
vgwortpixel

Bhutan:Auf der Suche nach sich selbst

Der Staat will das Glück seiner Bürger vermehren und fordert mit seiner Idee des Bruttonationalglücks auch den westlich geprägten Kapitalismus heraus. Wie geht es dem Land und seinen Einwohnern damit?

Das Glück wohnt mutmaßlich in den Bergen. Von Europa aus gesehen weit im Osten, wo sich das kleine Königreich Bhutan in die schroffen Höhen des Himalayas krallt.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Arbeitsmarkt
Spaniens verlorene Generation
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Südkorea
Wenn Hunde auf dem Teller landen
Teaser image
Brexit
Eine unendliche Geschichte