bedeckt München 23°

Bau - Dortmund:Verband: Baugemeinschaften bieten mehr Einflussmöglichkeiten

Dortmund/Mainz (dpa/lrs) - Das Bauen als Teil einer Baugemeinschaft ist Experten zufolge nicht unbedingt billiger, bietet aber andere Vorteile. "Man hat mehr Einflussmöglichkeiten", sagte Barbara Lindemann, Referentin beim Bundesverband Baugemeinschaften in Dortmund. Dort sind etwa Architekten oder Projektentwickler Mitglied, die regelmäßig mit Baugemeinschaften zusammenarbeiten. Mehr Einfluss könne es etwa bei der Zusammensetzung der Nachbarschaft oder der Gestaltung der Räume geben, sagte Lindemann. Sie beobachtet, dass Baugemeinschaften tendenziell noch eher ein Phänomen in Städten sind. "Das ist aber auch dem hohen Druck auf dem Wohnungsmarkt geschuldet."

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dortmund/Mainz (dpa/lrs) - Das Bauen als Teil einer Baugemeinschaft ist Experten zufolge nicht unbedingt billiger, bietet aber andere Vorteile. "Man hat mehr Einflussmöglichkeiten", sagte Barbara Lindemann, Referentin beim Bundesverband Baugemeinschaften in Dortmund. Dort sind etwa Architekten oder Projektentwickler Mitglied, die regelmäßig mit Baugemeinschaften zusammenarbeiten. Mehr Einfluss könne es etwa bei der Zusammensetzung der Nachbarschaft oder der Gestaltung der Räume geben, sagte Lindemann. Sie beobachtet, dass Baugemeinschaften tendenziell noch eher ein Phänomen in Städten sind. "Das ist aber auch dem hohen Druck auf dem Wohnungsmarkt geschuldet."

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite