bedeckt München 14°

Geldsystem:Bits und Bytes verdrängen Schein und Münze

Schein gehabt: Ein digitaler Euro würde Papiergeld überflüssig machen - und ist doch etwas ganz anderes als das Geld auf der EC- oder Kreditkarte. Illustration: Stefan Dimitrov

Rund um den Globus tüfteln Zentralbanken an einer digitalen Form des Bargelds. Was die für den Alltag der Menschen bedeuten würde - und welche Risiken es gibt.

Von Markus Zydra, Frankfurt

Viele Menschen in Deutschland schätzen Bargeld. Dafür gibt es nachvollziehbare Gründe. Ein wichtiger: die Privatsphäre. Einkäufe in bar lassen sich von Dritten nur schwer rekonstruieren. Ein weiterer Aspekt ist die empfundene Sicherheit. Manche Bürger horten Bargeld in versteckten Schuhkartons, in hohlen Büchern mit Geheimfach oder im Tresor. Ein Haufen Bargeld, hergestellt aus griffigem Metall und Baumwollpapier, stellt für manchen die Lebensversicherung dar für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Hausbank pleitegeht oder der Staat kollabiert.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Flirttrainerin
"Es gibt so viele Missverständnisse zwischen Männern und Frauen"
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Scenes from Pyongyang North Korean citizens visit Mansu Hill in Pyongyang on July 8, 2020, wearing face masks amid conce
Nordkorea
Das verschlossene Land
Lena Gorelik bei der lit cologne 2019 Veranstaltung Grenzen im WDR Funkhaus Köln 27 03 2019 *** Le
Lena Gorelik: "Wer wir sind"
Darf ich diese Geschichte erzählen?
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Zur SZ-Startseite