bedeckt München 21°

Banken:DKB-Kunden können nicht auf Konto zugreifen

Banken
Kunden der Deutschen Kreditbank (DKB) haben seit mehreren Stunden keinen Online-Zugang zu ihren Konten. Foto: Jens Kalaene/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Wegen einer Störung bei der Onlinebank DKB haben Kunden teilweise nicht auf ihr Konto zugreifen können. Ein Datenabgriff habe nicht stattgefunden, sagte ein DKB-Sprecher in Berlin.

Zuvor hatte die Tochter der BayernLB mitgeteilt: "Aus technischen Gründen kann teilweise nicht auf unsere Website und das Internet-Banking zugegriffen werden." Die Bank arbeite an einer Lösung.

Der Sprecher zeigte sich am Abend zuversichtlich, dass die Störung bald ganz behoben ist. Die DKB ist mit rund 3,9 Millionen Kunden die zweitgrößte deutsche Direktbank.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB