bedeckt München 27°

Auto - Mainz:Bericht: Lange Wartezeiten bei Kfz-Zulassungsstellen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mainz (dpa/lrs) - Bis zu dreieinhalb Wochen müssen die Menschen in Rheinland-Pfalz einem Bericht zufolge derzeit auf einen Termin bei einer Kfz-Zulassungsstelle warten. Wie der Südwestrundfunk (SWR) am Donnerstag berichtete, haben sich die Anträge durch die Corona-Krise und den damit einhergehenden Lockdown aufgestaut. An- und Abmeldungen seien nur noch mit Termin möglich.

In der Landeshauptstadt Mainz ist die Wartezeit mit dreieinhalb Wochen laut SWR am längsten. Auch in Trier warten die Menschen demnach rund drei Wochen auf einen Termin. In Ludwigshafen und Kaiserslautern betrage die Wartezeit rund zwei Wochen und in Koblenz seien bereits kommende Woche freie Termine im Kalender.

Der Grund für die langen Wartezeiten ist der Corona-Lockdown Mitte März gewesen, berichtet der SWR. Rund zwei Monate sei die Zulassungsstelle in Mainz beispielsweise nur für Händler, Zulassungsdienste und systemrelevante Berufsgruppen geöffnet. Die Anträge von Privatpersonen stauten sich auf. Zwischenzeitlich habe man in der Landeshauptstadt sogar bis zu acht Wochen auf einen Termin gewartet.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite