bedeckt München
vgwortpixel

Arbeitgeberverbände:Extremisten verhindern

Europäische Wirtschaftsvertreter suchen bei einer Tagung in München nach Gemeinsamkeiten. Dabei geht es um so konkrete Fragen wie den Austausch von jungen Fachkräften, aber auch um Höheres - den grundsätzlichen Glauben an die EU.

Einen spanischen Mitarbeiter hat Miklós Horváth bereits. Über mehr junge Spanier in ungarischen Unternehmen würde er sich freuen. Horváth ist Vorsitzender des ungarischen Arbeitgeberverbandes und könnte sich gut vorstellen, dass eine bessere Vernetzung des europäischen Arbeitsmarktes die heimische Wirtschaft stärken könnte. In Ungarn fehlen gut ausgebildete Fachkräfte, in Spanien finden sie oft keinen Job.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Geschichte und Politik
Die Erinnerungskultur ist in Gefahr
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Rente
Zäher Kampf um wenig Geld
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"