Reden wir über Geld mit Anni Friesinger-Postma "Als Unternehmerin gelten andere Regeln"

"Ich habe in Immobilien investiert, und ich habe dabei auch Fehler gemacht", sagt Anni Friesinger.

(Foto: K2 Skating)

Die ehemalige Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma über gute und schlechte Entscheidungen - und warum ihr Mann 1000 Kilometer von ihr und den gemeinsamen Kindern entfernt lebt.

Interview von Caspar Busse und Hannah Wilhelm

Anni Friesinger-Postma, 42, fährt mit dem Fahrrad vor ihrem kleinen Laden in der Salzburger Innenstadt vor. "Goals" steht in Großbuchstaben auf ihrem Shirt, ihr aktuelles Ziel nach einer großen Karriere als Eisschnellläuferin: mit Kindermode Geld zu verdienen.

SZ: Frau Friesinger-Postma, reden wir über Geld. Sie haben ein Geschäft für Kindermode, kann man davon leben?

Anni Friesinger-Postma: Ja sicher! Ich finde Mode toll, bin viel in Skandinavien, das Design dort spricht mich an. Schöne Mode für Kinder, aus nachhaltigen Materialen - ...

Lesen Sie mit SZ Plus auch:
Reden wir über Geld "König Fußball dominiert alles"

Reden wir über Geld mit Felix Neureuther

"König Fußball dominiert alles"

Skirennfahrer Felix Neureuther über Luxus, warum er mit seinem Porsche fast nur nachts fuhr und die Kommerzialisierung des Sports.   Von Caspar Busse und Johannes Knuth