Süddeutsche Zeitung

Amazon-Rivale:Alibaba wächst langsamer

Das abgeschwächte Wirtschaftswachstum in China und der Handelskonflikt mit den USA drücken die Bilanz des chinesischen Amazon- Rivalen Alibaba. Im Weihnachtsquartal lag das Umsatzplus zwar bei etwa 40 Prozent, war aber zugleich so niedrig wie seit 2016 nicht mehr. Immerhin der Gewinn fiel mit etwa vier Milliarden Euro höher aus als erwartet. Alibabas abgeschwächtes Wachstum dürfte jedoch die Sorgen von Investoren verstärken, da die Umsatzzahlen des Konzerns häufig als Messlatte für die Konsumausgaben in China gesehen werden. Das Wirtschaftswachstum im Land sank 2018 auf den niedrigsten Stand seit fast drei Jahrzehnten und wird sich voraussichtlich weiter abkühlen. Alibaba baut deshalb sein Geschäft mit Cloud-Diensten, Künstlicher Intelligenz und Online-Unterhaltung weiter aus.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4310418
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 31.01.2019 / Reuters
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.