bedeckt München 10°
vgwortpixel

Altersvorsorge:Initiative gegen Staatsfonds

Verbände aus der Versicherungs- und Finanzbranche wollen verhindern, dass die Bundesregierung einen Staatsfonds in der privaten Altersvorsorge einführt. Das würde den Wettbewerb verzerren, argumentieren sie. Ihr Gegenvorschlag: eine vereinfachte Riester-Rente. Dabei soll unter anderem die Förderung übersichtlicher werden. Statt Steuervorteilen und Zulagen soll jeder Kunde 50 Cent pro gezahltem Euro erhalten. Außerdem wollen die Verbände die Beitragsgarantie lockern, sodass Anbieter nicht mehr den Erhalt von 100 Prozent der gezahlten Bruttobeiträge garantieren müssen. Grund ist, dass es den Anbietern im Niedrigzinsumfeld fast unmöglich ist, die Garantien im Kapitalmarkt zu erzielen.