bedeckt München 21°
vgwortpixel

Allianz:Telematik-Tarife für alle Altersgruppen

Die Allianz weitet ihren Telematik-Tarif "Bonusdrive" in der Autoversicherung auf Fahrer aller Altersgruppen aus. Bislang konnten ihn nur Versicherte bis 28 Jahre nutzen. Eine Smartphone-App in Kombination mit einem Datenstecker misst dabei den Fahrstil. Auch Rivale HUK-Coburg hat seine Telematik-Autoversicherung gerade für alle geöffnet.

Wer am Allianz-Programm teilnimmt und 100 Fahrkilometer auswerten lässt, erhält pauschal 10 Prozent Rabatt auf die Prämie. Besonnene Fahrer können zusätzlich bis zu 30 Prozent Rabatt einstreichen. Für sanftes Beschleunigen und Abbremsen, gemäßigte Geschwindigkeit und ruhige Kurvenfahrten vergibt die App Pluspunkte. Riskante Manöver zeigt das Programm auf einer Karte an und zieht Punkte ab. Mehr als 90 000 junge Fahrer haben die Option bislang gewählt, teilte Allianz-Vorstand Frank Sommerfeld mit. Die HUK-Coburg kam Ende April auf 75 000 Telematik-Kunden. Kurzfristig wirken diese Tarife, weil sie Fahrer anziehen, die ohnehin vorsichtiger fahren. Langfristig geben sie Versicherern durch die Datenanalyse ganz neue Erkenntnisse über die Kfz-Risiken.

  • Themen in diesem Artikel: