bedeckt München
vgwortpixel

Aktienmärkte:Dax steuert auf das beste Jahr seit 2013 zu

Dax_231219

Viel fehlt nicht mehr, um das bisherige Rekordhoch vom Januar 2018 zu übertreffen. Allerdings dürfte es an den meisten Börsen in der Weihnachtszeit an Kaufanreizen fehlen.

In den letzten Handelstagen des starken Börsenjahres 2019 dürfte der Überraschungsgrad politischer Nachrichten den Ausschlag geben, ob der Dax sein Rekordhoch vom Januar 2018 überwindet. Dazu fehlen dem Leitindex nur noch zwei Prozent. Doch Experten rechnen zur Weihnachtszeit und auch zwischen den Jahren nicht mit sonderlich spannenden Ereignissen, zumal die Frankfurter Börse in der Weihnachtswoche nur am Montag und am Freitag geöffnet ist. In den Vereinigten Staaten öffnet nach einem verkürzten Handel am Heiligabend die Börse bereits am 26. Dezember wieder. In den vergangenen Tagen kam der deutsche Leitindex zwar kaum vom Fleck. Damit notierte er aber immer noch gut 25 Prozent über dem Niveau von Anfang Januar und steuerte auf den größten Jahresgewinn seit 2013 zu.

© SZ vom 23.12.2019 / SZ, dpa
Zur SZ-Startseite