bedeckt München

Geldanlage:Geht da noch was?

Illustration: Stefan Dimitrov

Aktien sind so stark gestiegen, dass viele Anleger sich fragen, was sie jetzt tun sollen: Kaufen, verkaufen oder noch mehr kaufen? Eine Entscheidungshilfe.

Von Harald Freiberger, München

Die Deutschen haben sich 2020 etwas getraut: Ausgerechnet in dem Jahr, in dem ein Virus Angst und Schrecken verbreitete, sind sie mutig geworden und haben Aktien gekauft wie seit Jahren nicht. Es war nicht zu ihrem Nachteil, denn nach dem Crash im März hat sich die Börse schnell erholt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
FIVB Beach volleyball Beachvolleyball World Championships Hamburg 2019 01 07 2019 Julia Sude GER; Karla Borger
Beachvolleyballerin Karla Borger
"Mir geht es doch gar nicht um diese Klamotte"
Medizin
Die Vulva, ein blinder Fleck
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
SZ-Serie "Beziehungsweise", Folge 1
Gibt es Liebe ohne Sex?
Zur SZ-Startseite