bedeckt München 14°
vgwortpixel

Religiöse Eigentümerfamilie:Die Rolle der Tochter

Abus-Schlösser kennt fast jeder, dass die Gründerfamilie der Brüderbewegung anhängt, einer evangelikalen Glaubensgemeinschaft, ist weniger bekannt.

(Foto: Collage Alper Özer)

Abus baut Schlösser, und das sehr erfolgreich. Die Frauen der Gründerfamilie sollen in der Firmenspitze nichts zu sagen haben, weil Gott es angeblich so will. Besuch bei einer, die mitreden will.

Pumps sind unpraktische Schuhe, aber Andrea Bremicker ist das egal. Sie balanciert über den Kies in ihrer Einfahrt. Wenn es nach ihrer Familie ginge, würde sie wohl keine Pumps tragen, keine enge weiße Hose, keine Bluse mit Ausschnitt. Eigentlich trägt sie inzwischen den Nachnamen ihres Ehemannes, aber in der Zeitung möchte sie mit ihrem Mädchennamen genannt werden: Bremicker. Sie stammt aus einer streng christlichen Unternehmerfamilie, das hat ihr Leben bestimmt, das private, das berufliche. Das bestimmt es bis heute.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Gastronomie
Der Koch ist König
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Zur SZ-Startseite