Management:Weg mit den Abteilungsleitern

Management: Oft sitzen im mittleren Management nicht die richtigen Leute auf den richtigen Posten.

Oft sitzen im mittleren Management nicht die richtigen Leute auf den richtigen Posten.

(Foto: AndreyPopov /imago images)

Konzerne wie Evonik streichen Stellen. Und ausnahmsweise mal nicht bei den "einfachen Arbeitern", sondern in den Führungsetagen. Gut so.

Kommentar von Kathrin Werner

Es gibt ein geflügeltes Wort in deutschen Konzernen. Das Wort lautet: Lehmschicht. Es steht für die Masse an Menschen, die in einem bequemen Büro fernab der Fabriken an ihren Posten kleben. Kleine Chefs, die irgendetwas verwalten und dabei wenig erledigen. Und die auch noch gut verdienen. Also: viel kosten.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusMittleres Management
:Beförderung? Rette sich, wer kann!

Irgendwann im Arbeitsleben trifft es viele Menschen: Sie werden Teamleiter, Abteilungs- oder Werksleiterin - und landen in der Hölle des mittleren Managements.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: