bedeckt München

Abgas-Manipulationen bei Audi:"Hört auf mit dem Pipi!"

Wenn die Ingenieure bei Audi aufbegehrten, gab man ihnen zu verstehen, dass sie Ruhe geben sollen.

Neue Dokumente zeigen, wie die Audi AG über die Abgasreinigung mit Harnstoff auf die schiefe Bahn geriet. Sie erzählen von Gier, Gehorsam und Realitätsverweigerung in einem ehemaligen Vorzeigekonzern.

Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo, Klaus Ott und Nicolas Richter

Die Audi AG, die sich gern ihres "Vorsprungs durch Technik" rühmt, hat das Dieseldesaster von heute vorhergesehen - vor genau sieben Jahren.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Spahn Corona Bundestag
Jens Spahn
Und schuld bist du
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Sardinien Italien Corona Urlaub
Italien
Sardinien gibt einen Ausblick auf den Sommer
Harry und Meghan
Ablösung von der Royal Family
Meghan und Harry sind jetzt ihre eigene Firma
Zur SZ-Startseite