Berliner Nahverkehr:Warum das 29-Euro-Ticket nicht zündet

Lesezeit: 3 min

Wackelige Angelegenheit: Wie lange es das Berliner 29-Euro-Ticket wohl geben wird? (Foto: Christoph Soeder/dpa)

Macht das Berliner Nahverkehrsticket das Deutschlandticket kaputt? Von wegen. Die Zahlen erzählen eine andere Geschichte.

Von Vivien Timmler, Berlin

Wie groß war die Aufregung? Ein "Spiel mit dem Feuer" sei das Berliner 29-Euro-Ticket, hieß es aus Brandenburg. Es gehe "auf Kosten des Deutschlandtickets", polterte der bayerische Verkehrsminister Christian Bernreiter (CSU). "Da scheint ja genügend Geld in der Kasse zu sein", feixte Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP).

Zur SZ-Startseite

SZ PlusMobilität
:Was das Deutschlandticket gebracht hat

Seit einem Jahr kann man für 49 Euro im Monat deutschlandweit Bus und Bahn fahren. 11,2 Millionen nutzen das - 72,6 Millionen nicht. Warum? Eine Bilanz.

Von Vivien Timmler

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: