Süddeutsche Zeitung

Wasser:Ewiger Kreislauf

Die Sonne hält das Wasser in Bewegung: Ihre Wärme verdunstet es aus Meeren, Flüssen und Seen. Der Dampf steigt nach oben, kühlt ab und bildet Tropfen. Dann geht's zurück zur Erde.

Die Sonne treibt den Kreislauf des Wassers an: Ihre Wärme verdunstet es aus Meeren, Flüssen und Seen. Der Wasserdampf steigt nach oben. Dort kühlt er sich ab und bildet winzige Tropfen, die Wolken bilden. Aus den Wolken fällt das Wasser als Regen, Schnee oder Hagel zur Erde. Ein Teil des Wassers sickert durch den Boden und sammelt sich als Grundwasser.

Das Bild oben kannst du ausdrucken und ausmalen. Wie das geht? Öffne die Adresse gfx.sueddeutsche.de/pages/kinder/ausmalbild.pdf auf einem Computer, der mit einem Drucker verbunden ist. Dort findest du eine PDF-Datei, die du drucken kannst.

Das klappt noch immer nicht? Dann klicke mit der rechten Maustaste auf das Bild, wähle "Speichern unter..." aus und speichere es auf deinem Computer ab. Von dort kannst du es auch ausdrucken.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.2376931
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de/Kinderzeitung
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.