Webcam Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 15 Tipps & Tricks zu Ihrer besten Webcam

Sie haben Freunde und Verwandte im Ausland, die Sie gerne regelmäßig sehen möchten? Kein Problem! Das moderne Internet macht es möglich. Sie brauchen nur einen Computer und ein Gerät, dass aufgenommene Videos über das Internet übertragen kann – die Webcam. Diese modernen Internet-Kameras verfügen heutzutage nicht selten über eine hochauflösende HD-Qualität und sind mit integrierten Mikrofonen ausgestattet, damit Ihr Gesprächspartner Sie nicht nur sehen, sondern auch höheren kann. Außerdem sind die Preise für Webcams im Laufe der Jahre drastisch gesunken, sodass auch hochwertige Modelle heutzutage schon recht günstig zu haben sind.

Um Ihnen einen ersten Überblick über die derzeitige Vielfalt zu verschaffen, haben wir 15 Webcams aus unterschiedlichen Preisklassen vergleichen und informieren Sie über die wichtigsten Eigenschaften jedes einzelnen Modells. Anschließend erfahren Sie in unserem Ratgeber, was eine Webcam eigentlich ist, welche Vor- und Nachteile sie Ihnen bietet und worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich selbst ein solches Gerät anschaffen wollen. Zum Schluss beantworten wir Ihnen noch einige häufig gestellte Fragen und verraten Ihnen, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test bereits einen interessanten Webcam-Test veröffentlicht haben.

4 praktische Webcams im großen Vergleich

Logitech C920 HD Pro Webcam
Hersteller
Logitech
Videoauflösung
1.920 x 1.080 Pixel
Sichtfeld
78 Grad
Bilder pro Sekunde
30
Autofokus
Gewicht
163 Gramm
Abmessungen
22 x 16 x 8 Zentimeter
Garantie
2 Jahre
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
62,90€ 63,99€
AUKEY PC-LM1 Webcam
Hersteller
AUKEY
Videoauflösung
1.920 x 1.080 Pixel
Sichtfeld
55 Grad
Bilder pro Sekunde
30
Autofokus
Gewicht
k.A
Abmessungen
11,3 x 7 x 3 Zentimeter
Garantie
2 Jahre
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
30,99€ 37,37€
Microsoft LifeCam HD-3000
Hersteller
Microsoft
Videoauflösung
1.280 x 720 Pixel
Sichtfeld
k.A
Bilder pro Sekunde
30
Autofokus
Gewicht
90,7 Gramm
Abmessungen
14 x 14 x 7,4 Zentimeter
Garantie
3 Jahre
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
22,90€ 24,97€
Spedal S931 Webcam
Hersteller
Spedal
Videoauflösung
1.920 x 1.080 Pixel
Sichtfeld
100 Grad
Bilder pro Sekunde
30
Autofokus
Gewicht
159 Gramm
Abmessungen
11,2 x 11,2 x 7,4 Zentimeter
Garantie
k.A
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
52,99€ Preis prüfen
Abbildung
Modell Logitech C920 HD Pro Webcam AUKEY PC-LM1 Webcam Microsoft LifeCam HD-3000 Spedal S931 Webcam
Hersteller
Logitech AUKEY Microsoft Spedal
Videoauflösung
1.920 x 1.080 Pixel 1.920 x 1.080 Pixel 1.280 x 720 Pixel 1.920 x 1.080 Pixel
Sichtfeld
78 Grad 55 Grad k.A 100 Grad
Bilder pro Sekunde
30 30 30 30
Autofokus
Gewicht
163 Gramm k.A 90,7 Gramm 159 Gramm
Abmessungen
22 x 16 x 8 Zentimeter 11,3 x 7 x 3 Zentimeter 14 x 14 x 7,4 Zentimeter 11,2 x 11,2 x 7,4 Zentimeter
Garantie
2 Jahre 2 Jahre 3 Jahre k.A
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
62,90€ 63,99€ 30,99€ 37,37€ 22,90€ 24,97€ 52,99€ Preis prüfen

Auch diese Vergleiche zum Thema Computer und Technik lohnen einen Besuch

LaptopDruckerLaserdrucker
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Logitech C920 HD Pro Webcam – mit Logitech-Fluid-Crystal-Technology

Als Erstes möchten wir Ihnen die Logitech C920 HD Pro Webcam vorstellen, die sich preislich in den Bereich oder oberen Mittelklasse einordnen lässt. Diese Internet-Kamera bietet Ihnen sehr solide 15 Megapixel und filmt mit einem Sichtfeld von 78 Grad. Damit ist das Gerät in der Lage, Full-HD-Videos mit 1.920 x 1.080 Pixel aufzunehmen. Zusätzlich verfügt die Webcam sogar über eine Autofokus-Funktion, die laut Hersteller bis zu einer Entfernung von 6 Metern funktionieren soll.

Diese Webcam verfügt über die Logitech-Fluid-Crystal-Technology, die für eine schnellere und saubere Übertragung der Video-Aufnahmen sorgen soll.

Die Logitech C920 HD Pro fällt auch durch ihr hochwertiges Full-HD-Glasobjektiv von Carl Zeiss auf. Darüber hinaus ist das Gerät mit einem dualen, geräuschunterdrückenden Mikrofon ausgestattet. Mit diesem Modell können Sie für Ihre Video-Konferenzen also auf ein separates Mikrofon verzichten. Die Logitech-Capture-App bietet Ihnen außerdem eine sehr komfortable Möglichkeit, die Webcam zu bedienen und zu konfigurieren. Ebenfalls erfreulich ist, dass Ihnen der Hersteller beim Kauf dieses Modells eine zweijährige Garantie gewährt.

Optisch fällt die größtenteils in Schwarz gehaltene Logitech-Webcam vor allem durch ihre breite Bauweise auf. In Kombination mit den dezenten, blauen Akzenten ergibt sich daraus ein recht modernes Design. Die Abmessungen der Webcam liegen bei 22 x 16 x 8 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 163 Gramm.

Wie funktioniert eine Webcam? Die allgemeine Funktionsweise einer Webcam unterscheidet sich nicht von der einer herkömmlichen Digitalkamera. Ein bedeutender Unterschied ist jedoch, dass eine Webcam bis auf wenige Ausnahmen nur in Verbindung mit einem Computer funktioniert. Mehr zur Funktionsweise von Webcams erfahren Sie in unserem Ratgeber. Diesen finden Sie wiederum direkt im Anschluss an unseren Produktvergleich.

Zusammenfassung

Bei der Logitech C920 HD Pro handelt es sich um eine grundsolide Webcam, die mit einer guten Auflösung, einer hochwertigen Linse und einem geräuschunterdrückenden Mikrofon überzeugen kann. Allerdings müssen Sie für dieses Modell auch etwas tiefer in die Tasche greifen, als bei den meisten anderen Webcams in unserem Vergleich.

FAQ

In welcher Auflösung überträgt die Logitech C920 HD Pro Webcam die Aufnahmen?

Dieses Modell überträgt ihre Aufnahmen mit 1. 080 x 720 Pixeln.

In welchen Ausführungen kann ich diese Webcam kaufen?

Bei der Logitech C920 HD Pro Webcam haben Sie die Wahl zwischen zwei Varianten - HD Pro und Webcam für AMZ.

Über wie viele Megapixel verfügt diese Webcam?

Dieses Gerät arbeitet mit insgesamt 15 Megapixeln.

Mit welchen Betriebssystemen ist dieses Gerät kompatibel?

Dieses Modell unterstütz Windows XP, Vista, 7 und Mac OS X 10.9 Mavericks.

Über welche Verbindungsart schließe ich dieses Modell an?

Bei diesem Exemplar kommt ein USB-Anschluss zum Einsatz.

2. AUKEY PC-LM1 Webcam – mit 1/3″-CMOS-Bildsensor

Weiter geht es mit der AUKEY PC-LM1 Webcam, die sich preislich im Bereich der unteren Mittelklasse wiederfindet. Dabei bietet Ihnen dieses Modell verhältnismäßig niedrige 2 Megapixel, filmt aber trotzdem mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln. Zudem bietet Ihnen die AUKEY-Webcam ein Sichtfeld von 55 Grad und eine Autofokus-Funktion auf eine Reichweite von bis zu 5 Metern.

Diese Webcam ist mit einem ausklappbaren Ständer ausgestattet. Damit können Sie das Gerät entweder an Flachbild-Monitoren oder Laptop-Bildschirmen befestigen sowie einfach auf den Tisch stellen.

Die AUKEY-Webcam ist mit einem 1/3″-CMOS-Bildsensor ausgestattet und verfügt über ein geräuschunterdrückendes Stereo-Mikrofon, das Ihnen laut Hersteller eine kristallklare und natürliche Audio-Übertragung garantieren soll. Darüber hinaus ist diese Webcam sogar Plug-and-Play-fähig und funktioniert ohne die Installation einer speziellen Software. Zusätzlich erhalten Sie beim Kauf dieses Modells eine zweijährige Garantie.

Äußerlich erinnert die AUKEY-Webcam etwas an das zuletzt vorgestellte Modell. Auch dieses Gerät zeichnet sich durch seine schwarze Farbgebung und eine recht breite Bauweise aus. Die Abmessungen belaufen sich bei dieser Webcam auf 11,3 x 7 x 3 Zentimeter. Zum Gewicht macht der Hersteller leider keine genauen Angaben.

Zusammenfassung

Suchen Sie eine kostengünstige Webcam, die Ihnen aber trotzdem eine hohe Bild- und Ton-Qualität verspricht? Dann könnte die relativ günstige AUKEY PC-LM1 mit ihren 2 Megapixeln und dem integrierten Stereo-Mikrofon vielleicht genau das richtige Gerät für Sie sein.

FAQ

Erhalte ich eine Garantie für die AUKEY PC-LM1 Webcam?

Ja, Sie erhalten vom Hersteller eine 24-monatige Garantie für sein Produkt.

Wozu dient das Fixfokusobjektiv dieses Modells?

Dieses Gerät sorgt damit für einen stets gleichbleibenden, klaren Fokus auf einer Distanz von bis zu fünf Metern.

Über welchen Blickwinkel verfügt dieses Gerät?

Die AUKEY PC-LM1 Webcam verfügt über einen 55 Grad großem Blickwinkel.

Wie lang ist das Kabel dieser Webcam?

Bei diesem Modell kommt ein zwei Meter langes Kabel zum Einsatz.

Mit welchen Videoformaten kann dieses Gerät umgehen?

Dieses Modell kann mit den Videoformaten MJPEG und YUV umgehen.

3. Microsoft LifeCam HD-3000 – mit TrueColor-Technologie

Als Nächstes möchten wir Ihnen das erste Produkt aus den unteren Preisklassen vorstellen – die Microsoft LifeCam HD-3000 Webcam. Dieses Gerät bietet Ihnen eine solide Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und schafft es auf bis zu 30 Bilder pro Sekunde. Darüber verfügt die Webcam über eine Autofokus-Funktion mit einer Reichweite von bis zu 3 Metern und filmt im Breitbildformat 16:9. Diese Kamera hat 1 Megapixel.

Die Microsoft-Webcam ist mit der speziellen TrueColor-Technologie ausgestattet, die bei nahezu allen Lichtverhältnis für brillante Farbdarstellungen sorgen soll.

Die LifeCam HD-3000 verfügt über ein rundstrahlendes Noise-Cancelling-Mikrofon und ist laut Hersteller sogar Skype-zertifiziert. Darüber hinaus ist die Webcam mit einem flexiblen Standfuß ausgestattet und soll sowohl an Computer-Monitoren, als auch an Laptop-Bildschirmen befestigt werden können. Welche Linse in dieser Webcam verbaut ist, erwähnt der Hersteller leider nicht. Dafür erhalten Sie beim Kauf dieses Modells eine Garantie von sage und schreibe 3 Jahren.

Optisch zeichnet sich die LifeCam HD-3000 durch ihr kompaktes, größtenteils in Schwarz gehaltenes Design aus. Auffällig ist vor allem die silberne Umrandung der Linse. Die Abmessungen liegen hier bei 14 x 14 x 7,4 Zentimetern und das Gewicht beträgt 90,7 Gramm.

Welche Vorteile bietet mir eine Webcam? Moderne Webcams bietet Ihnen vor allem den Vorteil, Videotelefonate führen zu können. Das spart Zeit im Berufsleben und ermöglicht es Ihnen, weit entfernt lebende Verwandte regelmäßig zu sehen – wenn auch nur auf einem Monitor. Es gibt jedoch noch andere interessante Einsatzgebiete für Webcams, beispielsweise als Überwachungskamera. Mehr zu den Vor- und Nachteilen von Webcams verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

Zusammenfassung

Wenn Sie eine kostengünstige Webcam für die gelegentliche Nutzung suchen, ist die Microsoft LifeCam HD-3000 auf jeden Fall eine Überlegung wert. Leider macht der Hersteller keine Angaben zur Megapixel-Zahl oder der verbauten Linse. Erfreulich ist jedoch die großzügige Garantie von 3 Jahren.

FAQ

Mit welchem Seitenverhältnis arbeitet die Microsoft Life-Cam HD-3000?

Dieses Modell arbeitet mit einem 16:9 Bildverhältnis.

Wozu dient die True-Color-Technologie?

Diese Technologie sorgt für kräftigere Farben bei so gut wie allen Lichtverhältnissen.

Verfügt dieses Modell über ein integriertes Mikrofon?

Ja, in diesem Gerät ist ein Mikrofon verbaut, das zudem mit einer Rauschunterdrückungs-Funktion ausgestattet ist.

Wie viele Bilder pro Sekunde kann diese Webcam darstellen?

Die Microsoft Life-Cam HD-3000 ist in der Lage bis zu 30 Bilder pro Sekunde darzustellen.

Welche Betriebssysteme werden von diesem Gerät unterstützt?

Diese Gerät ist mit jeder Windows-Version seit Windows XP Service Pack 2 kompatibel.

4. Spedal S931 Webcam – mit H.264-Kompression

Kommen wir nun wieder zu einem Gerät, das sich preislich in die obere Mittelklasse einordnen lässt – die Spedal S931 Webcam. Dieses Modell bietet Ihnen 3 Megapixel und nimmt Ihre Videos sogar in Full HD auf. Darüber hinaus verfügt die Webcam über ein sehr breites Sichtfeld von knapp 100 Grad und kann bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Zudem ist auch dieses Modell mit einer Autofokus-Funktion ausgestattet, wobei der Hersteller leider keine Angaben zur maximalen Reichweite macht.

Die Spedal-Webcam verfügt über die spezielle H.264-Kompression, mit der sich Videos deutlich effizienter komprimieren lassen sollen. Das erleichtert Ihnen die Anwendung in verschiedenen Netzwerkumgebungen.

Diese Webcam verfügt über ein modernes Doppel-Mikrofon mit Noise-Cancelling-Technologie, das Ihnen natürliche Audio-Aufnahmen in Stereo-Qualität garantieren soll. Darüber hinaus ist das Gerät mit der Background-Replacement-Technologie ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Hintergrund in Streams individuell anzupassen. Zudem ist die Kamera Plug-and-Play-fähig und mit einer einstellbaren Clip-Basis ausgestattet, die Ihnen eine Befestigung an Laptops oder Computer-Monitoren ermöglicht. Dabei ist das Gerät sogar um 30 Grad schwenkbar. Eine Garantie erhalten Sie beim Kauf dieser Webcam leider nicht.

Was das Design betrifft, zeichnet sich die Spedal S931 durch ihre silber-schwarze Farbgebung und die breite Bauweise aus. Insgesamt ergibt sich daraus ein modernes und auffälliges Design. Die Abmessungen der Webcam belaufen sich auf 11,2 x 11,2 x 7,4 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 159 Gramm.

Zusammenfassung

Die Spedal S931 bietet Ihnen eine gute Bildqualität, ein hochwertiges Doppel-Mikrofon sowie verschiedene nützliche Technologien. Leider macht der Hersteller keine Angaben zur verbauten Linse und gewährt Ihnen beim Kauf dieser Webcam auch keine Garantie.

FAQ

Mit welchen Anschlüssen kann ich die Spedal S931 Webcam verbinden?

Bei diesem Gerät kommt USB 2.0 und USB 3.0 zum Einsatz.

Mit welchen Plattformen ist dieses Gerät kompatibel?

Die Spedal S931 Webcam ist kompatibel mit einem PC mit Windows XP und höher, MAC OS 10.6 und höher sowie der Xbox One.

Mit wie vielen Megapixeln arbeitet diese Webcam?

Dieses Modell arbeitet mit 3 Megapixeln.

Wie groß ist der Betrachtungswinkel, der bei diesem Gerät zum Einsatz kommt?

Dieses Modell verfügt über einen recht großen Betrachtungswinkel von beinahe 100 Grad.

Wozu dient die H.264 Video-Kodierung?

Diese Kodierung sorgt für ein weichere Bild bei gleichzeitiger geringerer Netzwerk Bandbreiten Belastung.

5. LOETAD Webcam – mit Full-HD-Auflösung

Weiter geht es mit der LOETAD Webcam, die sich preislich im Bereich der unteren Mittelklasse wiederfindet. Dieses Modell verfügt über 2 Megapixel und filmt Ihre Videos mit einer hochwertigen Full-HD-Auflösung. Dabei schafft es die Webcam auf bis zu 25 Bilder pro Sekunde. Eine Autofokus-Funktion ist bei diesem kostengünstigen Modell leider nicht vorhanden – eine manuelle Fokussierung ist aber möglich. Zum Sichtfeld macht der Hersteller leider keine genauen Angaben, spricht aber von einem „erweiterten Sichtfeld“.

Insofern Ihr Computer über Windows 8 oder höher verfügt, ist die Webcam Plug-and-Play-fähig. Für die Nutzung mit Windows 7 oder einem älteren Betriebssystem müssen Sie allerdings eine spezielle Video-Software installieren.

Diese kostengünstige Webcam ist mit einer herkömmlichen optischen Linse ausgestattet und verfügt über ein modernes Doppel-Mikrofon mit Noise-Cancelling-Technologie. Darüber hinaus bietet Ihnen das Gerät eine automatische Belichtungskorrektor und einen Universalclip für die Befestigung an Laptops oder Computer-Monitoren. Für eine möglichst flexible Ausrichtung ist die Webcam sogar um 360 Grad drehbar. Eine Garantie erhalten Sie beim Kauf dieses Modells allerdings nicht.

Das Design der LOETAD Webcam zeichnet sich durch eine schwarze Farbgebung und eine breite Bauweise aus. Damit hebt sich dieses Modell kaum von den anderen Geräten aus unserem Vergleich ab. Die Abmessungen liegen hier bei durchschnittlichen 11,2 x 7,9 x 6,8 Zentimetern und das Gewicht bei 181 Gramm.

Welche Arten von Webcams gibt es? Neben den klassischen Webcams unterscheiden wir allgemein zwischen HD-Webcams, Konferenz-Webcams und IP-Webcams. Jede dieser Arten verfügt über Ihre eigenen Vor- und Nachteile und eignet sich für unterschiedliche Einsatzgebiete. Wodurch sich die verschiedenen Arten von Webcams genau auszeichnen, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber

Zusammenfassung

Die LOETAD-Webcam fällt besonders durch ihren günstigen Preis auf, überzeugt jedoch auch mit einer soliden Bildqualität und einem hochwertigen Mikrofon. Weniger erfreulich ist, dass Sie beim Kauf dieser Webcam auf eine Garantie verzichten müssen.

FAQ

Was befindet sich neben der LOETAD Webcam noch alles im Lieferumfang dieses Gerätes?

Im Lieferumfang werden Sie noch zusätzlich ein USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung finden.

Unterstützt diese Webcam auch Direct-X-VGA-Karten?

Ja, die LOETAD Webcam kann mit einer Direct-X-VGA-Karte zusammenarbeiten.

Ist dieses Gerät komplett um 360 Grad drehbar?

Ja, dieses Modell können Sie jederzeit um 360 Grad verdrehen, um die optimale Übertragungsposition zu erreichen.

Wie schwer ist diese Webcam?

Dieses Modell bringt ein Gewicht von 181 Gramm auf die Waage.

Muss ich einen Treiber installieren, bevor ich dieses Gerät verwenden kann?

Nein, bei diesem Modell handelt es sich um ein Plug& Play-Gerät. Sie müssen es also nur einstecken, die Installation erfolgt danach automatisch.

6. TECKNET C018 Webcam – mit 18 Monaten Garantie

Kommen wir nun zur TECKNET C018 Webcam, die sich preislich in einem ähnlichen Bereich wiederfindet, wie auch das zuletzt vorgestellte Modell. Diese Webcam verfügt über sehr solide 8,3 Megapixel und filmt Ihre Videos in echter Full-HD-Qualität. Dabei schafft es die Kamera auf bis zu 30 Bilder pro Sekunde. Leider verfügt auch dieses Modell über keine Autofokus-Funktion und lässt sich nur manuell fokussieren. Zum Sichtfeld äußert sich der Hersteller leider nicht.

Diese TECKNET-Webcam verfügt über ein robustes Aluminiumgehäuse mit einem flexiblen Ständer, mit dem Sie das Gerät an jedem Monitor befestigen können. Alternativ können Sie die Kamera jedoch auch direkt auf dem Tisch platzieren.

Damit Sie in Ihren Video-Konferenzen stets gut zu verstehen sind, ist auch dieses recht kostengünstige Modellmit einem geräuschunterdrückenden Mikrofon ausgestattet. Für eine möglichst einfache Justierung ist das Gerät außerdem um 360 Grad drehbar. Über weitere Besonderheiten verfügt dieses Modell zwar nicht, aber dafür erhalten Sie beim Kauf eine 18-monatige Garantie.

Was das Design betrifft, kann sich die TECKNET-Webcam durch ihre zylindrische Form und die schwarz-graue Farbgebung etwas von den anderen Modellen in unserem Vergleich abheben. Insgesamt macht die Webcam einen sehr modernen und hochwertigen Eindruck. Die Abmessungen liegen hier bei 5 x 6 x 7,5 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 122 Gramm.

Zusammenfassung

Die Webcam von TECKNET überzeugt neben ihrem günstigen Preis auch durch eine solide Ausstattung und ihren flexiblen Ständer, mit dem Sie die Kamera an jedem beliebigen Bildschirm befestigen können. Auf eine Autofokus-Funktion müssen Sie bei dieser Webcam jedoch verzichten.

FAQ

Über welchen Anschluss verbinde ich die TECKNET C018 Webcam mit meinem Endgerät?

Dieses Modell verbinden Sie mithilfe des USB-3.0-Anschlusses mit Ihrem Gerät.

Erhalte ich eine Garantie auf dieses Modell?

Ja, der Hersteller gewährt Ihnen eine 18-monatige Garantie für seine Webcam.

Kann ich die Halterung dieses Modells bei Bedarf abnehmen?

Nein, die Halterung ist fest mit der Kamera verbunden und kann nicht abgenommen werden.

Mit wie vielen Bildern pro Sekunde kann ich mit dieser Webcam aufnehmen?

Die TECKNET C018 Webcam ist dazu in der Lage, bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufzunehmen.

Welche Betriebssysteme unterstützt dieses Gerät?

Dieses Modell ist kompatibel mit Windows 2003/ XP / Vista / 7 und 8, Chrome OS sowie Android v 5.0 oder höher.

7. AUSDOM AW635 Webcam – mit automatischer Belichtungskorrektur

Weiter geht es mit der AUSDOM AW635 Webcam, die sich in den Bereich der preislichen Mittelklasse einordnet. Diese Kamera filmt Ihre Videos in Full-HD-Qualität und ist in der Lage, bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufzunehmen. Dabei verfügt das Gerät über ein Sichtfeld von 60 Grad. Die Fokussierung können Sie hier allerdings nur manuell bewerkstelligen. Sie können bei dieser Kamera Aufnahmen mit einer maximalen Auflösung von 2 Megapixeln erstellen.

Diese Webcam ist mit einer automatischen Belichtungskorrektur ausgestattet. Damit können Sie selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen eine gute Bildqualität erwarten.

Die AUSDOM-Webcam ist mit einer hochwertigen Glaslinse und einem geräuschunterdrückenden Mikrofon ausgestattet. Für die Befestigung an Ihrem Monitor verfügt das Gerät über einen flexiblen Universalclip, mit dem es sich um 360 Grad drehen und an nahezu jedem Bildschirm anbringen lässt. Eine Garantie erhalten Sie beim Kauf dieser Webcam jedoch nicht.

Optisch fällt die AUSDOM-Webcam vor allem durch Ihre große Linse auf, die rechtsseitig in dem in Schwarz gehaltenen Gehäuse verbaut ist. Insgesamt macht das Gerät einen modernen und robusten Eindruck. Die Abmessungen bewegen sich hier bei 12 x 11,5 x 5 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 159 Gramm.

Für wen lohnt sich die Anschaffung einer Webcam? Diese Frage stellen Sie viele Nutzer. Schließlich besitzt heutzutage fast jeder ein modernes Smartphone, das bereits mit einer Webcam ausgestattet ist. Für regelmäßige Videokonferenzen sind stationäre Webcams jedoch die bessere Wahl, da sie meist eine deutlich höhere Bild- und Ton-Qualität bieten.

Zusammenfassung

Bei der AUSDOM AW635 handelt es sich um eine solide Webcam mit einer hohen Bildqualität und einem geräuschunterdrückenden Mikrofon. Der flexible Standfuß ermöglicht Ihnen außerdem eine sehr einfache Befestigung der Webcam. Weniger positiv ist, dass Sie beim Kauf dieses Modells leider keine Garantie erhalten.

FAQ

Wie hoch ist der Betrachtungswinkel der AUSDOM AW635 Webcam?

Dieses Modell verfügt über einen 60 Grad großen Betrachtungswinkel.

Wie lang ist das Kabel bei dieser Webcam?

Dieses Modell verfügt über ein 1,5 Meter langes Kabel.

Über welche Video-Auflösung verfügt dieses Modell?

Diese Webcam arbeitet mit einer Video-Auflösung von bis zu 1.920 x 1.080 Pixeln.

Wie hoch ist der maximale Betriebsstrom für dieses Gerät?

Dieses Modell arbeitet bis zu einem Betriebsstrom von 220 Milliamperestunden.

In welchen Farben ist dieses Modell erhältlich?

Die AUSDOM AW635 Webcam ist ausschließlich in der Farbe Schwarz im Handel erhältlich.

8. Logitech C270 Webcam – mit RightSound-Technologie

Als Nächstes soll es wieder um ein sehr kostengünstiges Gerät gehen – die Logitech C270 Webcam. Dieses Modell verfügt über 3 Megapixel und filmt Ihre Videos in HD-Qualität. Bei einem Sichtfeld von 60 Grad ist die Kamera in der Lage, bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Für die Fokussierung Ihrer Aufnahmen ist das Gerät mit einem speziellen Fenster-Fokus ausgestattet.

Diese Webcam ist mit der RightLight- und RightSound-Technologie ausgestattet, die in Videokonferenzen für eine optimale Belichtungskorrektur und Geräuschanpassung sorgen sollen.

Auch die kostengünstige Webcam von Logitech ist mit einem Noise-Cancelling-Mikrofon ausgestattet, das dafür sorgt, dass Sie in Videokonferenzen stets gut zu verstehen sind. Darüber hinaus verfügt die Kamera über eine Universalhalterung, mit der Sie das Gerät nicht nur an Flachbild-Monitoren, sondern auch an alten Röhren-Monitoren befestigen können. Zusätzlich gewährt Ihnen Logitech beim Kauf dieser Webcam eine Garantie von 2 Jahren.

Was das Design betrifft, kann sich die Logitech C270 durch ihre graue Farbgebung etwas von den anderen Geräten aus unserem Vergleich abheben. Insgesamt macht das Gerät jedoch eher einen schlichten und unauffälligen Eindruck. Die Abmessungen liegen hier bei kompakten 2 x 3 x 1 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 998 Gramm.

Zusammenfassung

Trotz günstiger Anschaffungskosten überzeugt die Logitech-Webcam durch eine sehr solide Ausstattung. Besonders hervorzuheben ist die hohe Auflösung und die praktische Universalhaltung. Eine moderne Autofokus-Funktion ist jedoch nicht vorhanden.

FAQ

Über wie viele USB-Anschlüsse verfügt die Logitech C270 Webcam?

Bei diesem Modell kommen drei USB-2.0-Anschlüsse zum Einsatz.

Welche Systemvoraussetzungen müssen bei diesem Gerät mindestens erfüllt werden?

Die Systemvoraussetzungen der Logitech C279 Webcam ist sind: Windows XP oder höher, ein 1 Gigahertz Prozessor, 512 Megabyte Arbeitsspeicher, 200 Megabyte freier Festplattenspeicher, USB-1-1 und eine Internet-Verbindung.

Verfügt dieses Modell über ein integriertes Mikrofon?

Ja, dieses Gerät verfügt über ein integriertes Mikrofon, das zusätzlich mit der Logitech Right-Sound-Technologie ausgestattet ist.

Über wie viele Megapixel verfügt dieses Modell?

Bei dieser Webcam kommen 3 Megapixel zum Einsatz.

Kann ich diese Webcam auch über Bluetooth mit meinem PC verbinden?

Nein, leider unterstützt diese Webcam nicht die Bluetooth-Technologie.

9. Papalook PA150 Webcam – mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde

Als Nächstes möchten wir Ihnen die Papalook PA150 Webcam vorstellen, die sich preislich in die unteren Bereiche einordnen lässt. Dennoch filmt dieses Modell mit 1.280 x 720 Pixeln und ist in der Lage, bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufzunehmen. Darüber hinaus verfügt die Webcam über ein Sichtfeld von 60 Grad und eine manuelle Fokus-Funktion. Mit wie vielen Megapixeln die Kamera ausgestattet ist, erwähnt der Hersteller leider nicht.

Diese Webcam verfügt über eine Universalhalterung, mit der Sie das Gerät an jedem beliebigen Monitor befestigen können. Alternativ können Sie die Webcam jedoch auch auf einem Tisch platzieren. Zudem lässt sich die Kamera um 360 Grad drehen und um 180 Grad neigen.

Wie bisher alle Webcams in unserem Vergleich, ist auch dieses Modell mit einem geräuschunterdrückenden Mikrofon ausgestattet, damit Sie in Ihren Videokonferenzen stets klar und deutlich zu verstehen sind. Außerdem ist keine Software-Installation notwendig, um dieses Plug-and-Play-fähige Gerät zu verwenden. Zusätzlich gewährt Ihnen der Hersteller beim Kauf dieser Webcam eine 12-monatige Garantie und eine 40-tägige Geld-zurück-Garantie.

Die Papalook PA150 kann sich optisch durch ihre silberne Farbgebung und die zylindrische Form von den anderen Webcams aus unserem Vergleich abheben. Die Abmessungen liegen hier bei 11 x 9,7 x 4 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 122 Gramm.

Worauf muss ich beim Kauf einer neuen Webcam achten? Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie eine ganze Reihe an Faktoren berücksichtigen. Dazu zählen zum Beispiel die verfügbare Auflösung, die unterstützen Betriebssystem, die Anzahl der Bilder pro Sekunde und einige weitere Eigenschaften. Welche Punkte es noch zu beachten gilt und was Sie dabei genau berücksichtigen sollten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Trotz günstiger Anschaffungskosten bietet Ihnen die Webcam von Papalook eine solide Bildqualität und ein geräuschunterdrückendes Mikrofon. Darüber hinaus kann sich auch die Universalhalterung als sehr nützlich erweisen. Über eine Autofokus-Funktion verfügt dieses kostengünstige Modell leider nicht.

FAQ

Wie lang ist das Kabel, das bei der Papalook PA150 Webcam zum Einsatz kommt?

Das Kabel dieses Modells verfügt über eine Länge von 140 Zentimetern.

Verfügt dieses Modell über einen Auto-Fokus?

Nein, eine Auto-Fokus-Funktion kommt bei diesem Gerät nicht zum Einsatz, das ermöglicht Ihnen aber auch letztlich bessere Einstellungsmöglichkeiten.

Kann ich diese Webcam genau ausrichten?

Ja, die Papalook PA150 Webcam können Sie zum einen um 180 Grad schwenken und zum anderen um 360 Grad drehen, eine exakte Einstellung der Position ist somit leicht möglich.

Wie viele Bilder pro Sekunde kann ich mit diesem Modell aufnehmen?

Mit diesem Gerät können Sie bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufnehmen, um eine flüssige Bilddarstellung zu ermöglichen.

Verfügt dieses Modell über eine Noise-Cancelling-Funktion?

Ja, diese Webcam verfügt über Noise-Cancelling und sorgt so für eine klarere Sprachqualität.

10. Razer Kiyo Streaming-Webcam – mit mehrstufigem Ringlicht

Kommen wir nun wieder zu einem recht kostspieligen Modell – der Razer Kiyo Streaming Webcam, die sich preislich in die oberen Bereiche einordnet. Dieses Modell bietet Ihnen 4 Megapixel und ist in der Lage, bis zu 30 Bilder pro Sekunde in Full-HD-Qualität aufzunehmen. Bei einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln kann die Webcam sogar mit 60 Bildern pro Sekunde filmen. Zudem ist die Kamera mit einer Autofokus-Funktion ausgestattet und verfügt über ein recht breites Sichtfeld von 81,6 Grad.

Die Razer-Webcam ist mit einem mehrstufigen Ringlicht ausgestattet, dass die Beleuchtung beim Streamen allgemein verbessern und harte Schatten weitestgehend reduzieren soll.

Damit Ihre Zuschauer Sie im Stream immer gut verstehen können, ist diese Webcam mit einem justierbaren Noise-Cancelling-Mikrofon ausgestattet. Zudem verfügt das Gerät über eine Universalhalterung, mit der Sie es nicht nur an Flachbild-Monitoren befestigen können, sondern auch an älteren Röhren-Modellen. Falls Sie sich für diese Webcam entscheiden, gewährt Ihnen der Hersteller eine einjährige Garantie.

Optisch sticht die komplett in Schwarz Razer Kiyo Streaming Webcam besonders durch ihre kompakte, kreisförmige Formgebung hervor. Insgesamt wirkt das Design sehr modern und innovativ. Die Abmessungen liegen hier bei 6,9 x 6,9 x 4,8 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 200 Gramm.

Zusammenfassung

Sie sind Streamer und benötigen eine zuverlässige Webcam mit einer hohen Bildqualität? Dann könnte das Modell von Razer unter Umständen genau das richtige Gerät für Sie sein. Vor allem die integrierte Ringleuchte kann sich in Ihren Streams als überaus praktisch erweisen. Allerdings müssen Sie hierfür auch etwas tiefer in die Tasche greifen, als bei den anderen Webcams in unserem Vergleich.

FAQ

Bis zu wie viele Bilder pro Sekunde kann die Razer Kiyo Webcam darstellen?

Dieses Modell ist in der Lage bis zu 60 Bilder pro Sekunde in 720p Qualität aufzunehmen.

Kann ich diese Webcam in verschiedenen Ausführungen kaufen?

Ja, bei diesem Modell haben Sie die Wahl zwischen zwei Ausführungen. Einmal ganz normal das Gerät an sich und einmal die Webcam im Broadcaster Bundle mit dem Seiren X Kondensator Mikrofon.

Wozu dient das mehrstufige Ringlicht dieser Webcam?

Das Ringlicht dient zu einer gleichmäßigen und schmeichelhaften Beleuchtung sowie einer Eliminierung von harten Schatten. Außerdem können Sie mit den einstellbaren Helligkeitsstufen ganz leicht die korrekte Einstellung finden.

Ist diese Webcam leicht zu befestigen?

Ja, dank des Kamera- und Ständerscharniers können Sie die Webcam an jedem Monitor und Stativ frei positionieren.

Erhalte ich eine Garantie für diese Webcam?

Ja, der Hersteller gewährt Ihnen eine Garantie von einem Jahr auf die Razer Kiyo Webcam.

11. Logitech C922 Pro Stream Webcam – mit H.264-Kompression

Weiter geht es mit der Logitech C922 Pro Stream Webcam, die sich preislich ebenfalls in der Oberklasse wiederfindet. Auch diese Kamera ist in der Lage, Full-HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Wenn Sie die Bildqualität auf 1.280 x 720 Pixel reduzieren, kann das Gerät jedoch auch 60 Bilder pro Sekunde filmen. Zudem verfügt die Webcam über eine Autofokus-Funktion und ein breites Sichtfeld von 78 Grad. Zur Megapixel-Zahl macht der Hersteller leider keine genauen Angaben.

Für eine möglichst schnelle und saubere Video-Übertragung ist diese Webcam mit der speziellen H.264-Kompression ausgestattet.

Besonders hervorzuheben ist bei der Logitech-Webcam das geräuschunterdrückende Doppel-Mikrofon, das Ihnen stets eine klare Stimmaufzeichnung in Stereo-Qualität garantiert. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine automatische Belichtungskorrektur und ermöglicht Ihnen dank Background-Replacement-Technologie eine individuelle Anpassung Ihres Streaming-Hintergrunds. Durch die Kompatibilität zur hauseigenen Logitech-Capture-App lässt sich die Webcam außerdem sehr leicht konfigurieren. Beim Kauf dieses Modells gewährt Ihnen der Hersteller außerdem eine zweijährige Garantie.

Optisch hebt sich die Logitech C922 Pro kaum von den anderen Geräten aus unserem Vergleich ab. Die Webcam ist komplett in Schwarz gehalten und verfügt über eine recht breite Bauweise. Die Abmessungen liegen hier bei durchschnittlichen 2,4 x 9,4 x 2,9 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 163 Gramm.

Wie kann ich mich vor einem unerwünschten Zugriff auf meine Webcam schützen? Webcams sind immer häufiger das Ziel von Hacker-Angriffen. Um sich vor einem unerwünschten Zugriff zu schützen, sollten Sie in jedem Fall ein vollwertiges Anti-Viren-Programm verwenden. Außerdem ist es ratsam, die Webcam vom Computer zu trennen, solange Sie diese nicht benutzen. Welche Sicherheitsvorkehrungen Sie außerdem treffen können, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Auch die Logitech-Webcam ist in erster Linie für Streamer gedacht und bietet Ihnen neben einer hervorragenden Bildqualität auch ein hochwertiges Doppel-Mikrofon und verschiedene nützliche Technologien. Dafür ist das Gerät jedoch auch deutlich kostspieliger als die meisten anderen Webcams in unserem Vergleich.

FAQ

Bekomme ich eine Garantie für meine Logitech C922 Pro Stream Webcam?

Ja, Logitech gewährt Ihnen eine Garantie von zwei Jahren auf die Webcam.

Was befindet sich neben der Webcam noch um Lieferumfang?

Im Lieferumfang finden Sie zusätzlich noch ein Tripod, eine Bedienungsanleitung und ein Garantieschein sowie eine drei-monatige Premium-Lizenz für XSplit.

Wie groß ist der Betrachtungswinkel, der bei dieser Webcam zur Verfügung steht?

Mit dieser Webcam steht Ihnen ein 78 Grad breiter Betrachtungswinkel zur Verfügung.

Verfügt dieses Modell über eine automatische Belichtungsanpassung?

Ja, die Logitech C922 Pro Stream ist mit einer automatischen Belichtungsanpassung ausgestattet, die selbst bei gedämpfter Beleuchtung funktioniert.

Welche Betriebssysteme werden von dieser Webcam unterstützt?

Dieses Modell ist kompatibel mit den Betriebssystemen Windows 7 und höher, MacOS 10.10 und höher, Chrome OS sowie Android v5.o und höher.

12. Creative LIVE! Cam Chat HD Webcam mit automatischer Face-Tracking-Funktion

Weiter geht es mit der Creative LIVE! Cam Chat HD Webcam, die sich preislich wieder in die unteren Regionen einordnet. Diese Webcam verfügt über 5,7 Megapixel und filmt Ihre Videos in HD-Qualität und mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Zudem ist auch dieses kostengünstige Modell mit einer Autofokus-Funktion ausgestattet. Hierbei handelt es sich allerdings um einen festen Fokus, der keine nachträgliche Justierung der Distanz zulässt. Was das Sichtfeld betrifft, macht der Hersteller leider keine genauen Angaben.

Diese Webcam ist mit einer automatischen Face-Tracking-Funktion ausgestattet. Dadurch soll die Kamera Ihr Gesicht automatisch erkennen und fokussieren.

Die Stimmaufzeichnung erfolgt auch bei dieser Webcam über ein geräuschunterdrückendes Mikrofon. Mit dem integrierten Befestigungs-Clip können Sie das Gerät problemlos an Flachbild-Monitoren oder Laptop-Bildschirmen anbringen. Dank der „Live!-Central-3-Lite“-Software können Sie Ihre Aufnahmen mit dieser Webcam auf Knopfdruck auf verschiedenen Social-Media-Plattformen teilen. Zusätzlich gewährt Ihnen der Hersteller beim Kauf dieser Webcam eine zweijährige Garantie.

Die Creative LIVE! Cam Chat HD Webcam ist komplett in Schwarz gehalten und verfügt über eine recht breite Bauweise. Die Linse ist linksseitig im Gehäuse verbaut. Insgesamt macht das Gerät einen eher schlichten und unauffälligen Eindruck. Die Abmessungen liegen hier bei 4,5 x 2,2 x 1,9 Zentimetern und das Gewicht beträgt lediglich 59 Gramm.

Zusammenfassung

Die kostengünstige Creative LIVE! Cam Chat HD Webcam bietet Ihnen eine solide Bildqualität und fällt vor allem durch ihre besondere Face-Tracking-Funktion auf. Trotz günstiger Anschaffungskosten verfügt dieses Gerät sogar über eine Autofokus-Funktion, die sich jedoch nicht anpassen lässt. Zum vorhanden Sichtfeld macht der Hersteller allerdings keine genauen Angaben.

FAQ

Wie viele Bilder pro Sekunde kann die Creative Live! Cam Chat HD darstellen?

Dieses Modell schafft es, bis zu 30 Bilder pro Sekunde flüssig wiederzugeben.

In welcher Auflösung gibt dieses Modell Inhalte wieder?

Die Creative Live! Cam Chat HD gibt ihre Aufnahmen in 1.280 x 720 Pixel wieder.

Verfügt diese Webcam über eine Autofokus-Funktion?

Ja, dieses Modell ist mit einer Autofokus-Funktion ausgestattet.

Verfügt das integrierte Mikrofon über eine Geräuschunterdrückung?

Ja, das integrierte Mikrofon verfügt über eine Geräuschunterdrückungs-Funktion, um Hintergrundgeräusche zu beseitigen.

Muss ich Treiber auf meinem Gerät installieren, um das Gerät benutzten zu können?

Nein, diese Webcam können Sie auch schon benutzen, wenn Sie sie nur mit Ihrem PC verbinden. Aber um den vollen Funktionsumfang der Webcam zu erhalten ist eine Installation von Software erforderlich.

13. Logitech C930e Webcam – mit RightLight2-Technologie

Als Nächstes möchten wir Ihnen die Logitech C930e Webcam vorstellen, die sich preislich wieder in die oberen Bereiche einordnen lässt. Mit dieser Kamera sind Sie in der Lage, Full-HD-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Dabei verfügt die Webcam über einen vierfachen Zoom, eine Autofokus-Funktion und ein großzügiges Sichtfeld von 90 Grad. Mit wie vielen Megapixeln dieses Modell ausgestattet ist, lässt der Hersteller leider unerwähnt.

Die Webcam von Logitech ist mit der RightLight2-Technologie ausgestattet, die bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen für eine möglichst klare Bildwiedergabe sorgen soll.

Damit Sie in Videokonferenzen immer klar und deutlich zu verstehen sind, ist die Logitech C930e mit einem justierbaren und geräuschunterdrückenden Mikrofon ausgestattet. Für eine ungestörte Komprimierung und Übertragung Ihrer Videos verfügt das Gerät außerdem über die spezielle H.264 Kompression. Darüber hinaus erhalten Sie beim Kauf dieser Webcam eine großzügige Garantie von 3 Jahren.

Die Logitech C930 zeichnet sich optisch durch eine recht breite Bauweise und ihre schwarz-silberne Farbgebung aus. Insgesamt macht das Gerät einen modernen und hochwertigen Eindruck. Die Abmessungen liegen hier bei 9,4 x 4,3 x 7,1 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 163 Gramm.

Zusammenfassung

Die Logitech überzeugt neben ihrer hohen Bildqualität auch durch ihren 4-fachen Zoom, den kein anderes Modell in unserem Vergleich vorweisen kann. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses Modell eine solide Ausstattung und mehrere nützliche Technologien, stellt allerdings auch eine der kostspieligeren Webcams in unserem Vergleich dar.

FAQ

Mit welchen Betriebssystemen ist die Logitech C930 HD Webcam kompatibel?

Dieses Modell ist kompatibel mit Windows 7/ 8 / 10 und Mac OS 10.7 oder höher.

Erhalte ich eine Garantie für dieses Modell?

Ja, der Hersteller gewährt Ihnen eine drei jährige Garantie für die Logitech C930 HD Webcam.

Wie groß ist der Betrachtungswinkel dieser Webcam?

Dieses Modell bietet Ihnen ein Betrachtungswinkel von 90 Grad.

Ist die Montage dieser Webcam leicht zu bewerkstelligen?

Ja, mithilfe des beiliegenden Clips können Sie diese Webcam so gut wie überall montieren.

Wie lang ist das Kabel dieser Webcam?

Das Kabel dieses Modells hat eine Länge von drei Metern.

14. AUKEY PC-LM1A Webcam – mit moderner 2K-Auflösung

Kommen wir nun wieder zu einem Gerät aus der preislichen Mittelklasse – der AUKEY PC-LM1A Webcam. Trotz vergleichsweise günstiger Anschaffungskosten bietet Ihnen diese Webcam die höchste Auflösung in unserem Vergleich mit 2.048 x 1.536 Pixel. Aufgrund dieser Auflösung handelt es sich also um eine 2K-Kamera. Zudem verfügt das Gerät über 3,2 Megapixel und kann bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Auf eine Autofokus-Funktion müssen Sie bei diesem Modell jedoch verzichten. Den Fokus können Sie nur manuell auf eine Reichweite von bis zu 3 Metern einstellen. Das Sichtfeld liegt bei dieser Webcam bei 80 Grad.

Diese Webcam verfügt über eine automatische Belichtungskorrektur, die Ihnen auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen eine gute Bildqualität gewährleisten soll.

Die AUKEY PC-LM1A Webcam ist mit einem 1/3″-CMOS-Bildersensor und einem geräuschunterdrückenden Mikrofon ausgestattet. Zudem lässt sich das Gerät um 360 Grad drehen und bei Bedarf auch an einem Stativ befestigen oder einfach auf dem Schreibtisch platzieren. Dank H.264-Komprimierung sind mit diesem Modell außerdem schnelle und reibungslose Video-Uploads möglich. Eine Garantie erhalten Sie beim Kauf dieser Webcam allerdings nicht.

Die in Schwarz AUKEY Webcam fällt optisch vor allem durch ihre durchsichtige Kunststoff-Zierleiste und zwei blaue LED-Leuchten auf. Damit macht die Webcam insgesamt einen sehr modernen Eindruck. Die Abmessungen belaufen sich hier auf 9 x 5,4 x 6,2 Zentimeter und das Gewicht beträgt stolze 907 Gramm.

Zusammenfassung

Suchen Sie eine Webcam, die Ihnen eine maximale Bildqualität garantiert? Dann könnte die AUKEY-Webcam mit Ihrer starken 2K-Auflösung möglicherweise genau das richtige Modell für Sie sein. Allerdings müssen Sie bei dieser Mittelklasse-Webcam nicht nur auf eine Autofokus-Funktion verzichten, sondern auch auf eine Herstellergarantie.

FAQ

In welcher Auflösung kann die AUKEY PC-LM1A Webcam Inhalte aufnehmen?

Dieses Modell nimmt in einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln auf.

Bis zu welcher Distanz kann der Fokus diese Webcam eingestellt werden?

Die AUKEY PC-LM1A Webcam kann bis zu einer Entfernung von drei Metern ihren Fokus einsetzen.

Über wie viele Megapixel verfügt dieses Modell?

Bei dieser Webcam kommen 3,2 Megapixel zum Einsatz.

Mit welchen Videoformaten kann diese Webcam Inhalte aufnehmen?

Dieses Modell ist in der Lage mit den Formaten H.264, MJPEG und YUV umzugehen.

Wie schwer ist dieses Gerät?

Die Webcam bringt ein Gewicht von 907 Gramm auf die Waage.

15. HAVIT HV-N5086 Webcam – mit drei integrierten LED-Leuchten

Als Letztes möchten wir Ihnen das günstige Modell in unserem Vergleich vorstellen – die HAVIT HV-N5086 Webcam. Diese Kamera verfügt über eine vergleichsweise niedrige Auflösung von 640 x 480 Pixeln, filmt aber trotzdem mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Darüber hinaus ist dieses kostengünstige Gerät mit einer praktischen Autofokus-Funktion ausgestattet. Leider macht der Hersteller keine genauen Angaben zur Megapixel-Zahl oder dem verfügbaren Sichtfeld.

Für eine optimale Beleuchtung verfügt diese Webcam über drei integrierte LED-Leuchten. Im Verlauf des Kabels finden Sie außerdem ein Drehrad, mit dem Sie die Helligkeit der LEDs einstellen können.

Trotz überaus günstiger Anschaffungskosten ist die HAVIT-Webcam mit einem dualen und geräuschunterdrückenden Stereo-Mikrofon ausgestattet. Zudem bietet Ihnen die Webcam eine praktische Schnappschuss-Funktion und eine Möglichkeit, Ihre Aufnahmen schnell und unkompliziert in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder YouTube zu teilen. Zusätzlich gewährt Ihnen der Hersteller beim Kauf dieses Modell eine einjährige Garantie.

Optisch zeichnet sich auch die HAVIT HV-N5086 durch eine breite Bauweise aus, kann sich jedoch durch orange Akzente an der Ober- und Unterseite etwas von den anderen Geräten aus unserem Vergleich abheben. Die Abmessungen liegen hier bei 11 x 8 x 2 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 86,2 Gramm.

Zusammenfassung

Ihre neue Webcam soll in erster Linie günstig sein? Dann könnte die HAVIT HV-N5086 Webcam durchaus interessant für Sie sein. Bedenken Sie jedoch, dass die Auflösung von 640 x 480 Pixeln hier deutlich geringer ausfällt, als bei den anderen Geräten in unserem Vergleich.

FAQ

Mit welchen Betriebssystemen ist die HAVIT HV-N5086 USB-Pro-Webcam kompatibel?

Dieses Modell ist kompatibel mit den Betriebssystemen Windows XP / Vista / 7 und 10.

Über welche USB-Version verfügt diese Webcam?

Bei der HAVIT HV-N5086 USB-Pro-Webcam kommt USB-2.0 zum Einsatz.

Wo bewegt sich die optimale Aufnahme-Distanz dieses Modells?

Bei knapp 50 Zentimetern bewegt sich die optimale Aufnahme-Distanz dieser Webcam.

Welche Einzelbild- und Videoformate kommen bei diesem Gerät zum Einsatz?

Dieses Modell arbeitet mit den Einzelbildformaten BMP und JPG sowie mit dem Videoformat AVI.

Verfügt diese Webcam über ein integriertes Mikrofon?

Ja, bei diesem Gerät ist ein Mikrofon verbaut.

Was ist eine Webcam?

Webcam TestBei Webcams handelt es sich um kompakte Digitalkameras, die Ihre aufgenommenen Videos in Echtzeit über das Internet übertragen. Dabei kann es sich sowohl um eine offene Übertragung handeln, die für jeden zugänglich ist, als auch um eine private Übertragung, auf die nur ein bestimmter Personenkreis zugreifen kann.

Wie funktionieren Webcams?

Die Funktionsweise von Webcams unterscheidet sich im Wesentlichen nicht von der einer herkömmlichen Digitalkamera. Der größte Unterschied liegt darin, dass eine Webcam grundsätzlich nur in Verbindung mit einem Computer funktioniert. Darüber hinaus kann es in Sachen Übertragungsqualität zu einigen Einschränkungen kommen. Viele kostengünstige Webcams sind nämlich nicht in der Lage, flüssige Videos zu übertragen. Hier kommt es eher zu Momentaufnahmen, die im Abstand von wenigen Sekunden aktualisiert werden.

Bei Webcams, die mindestens 30 Bilder pro Sekunde aufnehmen, können Sie eine flüssige Video-Übertragung erwarten. Mittlerweile gibt es jedoch auch Webcams, die bis zu 60 Bilder pro Sekunde aufnehmen können. Neben der Video-Übertragung sind die meisten Webcams dank integrierten Mikrofonen auch in der Lage, Ihre Stimme aufzuzeichnen und die Audio-Signale ebenfalls via Internet zu übertragen. Eine moderne Webcam bietet Ihnen also alles, was Sie zum Führen von Videokonferenzen benötigen.

Viele Webcams funktionieren allerdings nur in Verbindung mit einer speziellen Software. Die notwendigen Treiber werden in der Regel mitgeliefert oder können auf der Webseite des jeweiligen Herstellers heruntergeladen werden. Es gibt jedoch auch Plug-and-Play-fähige Webcams. Diese müssen Sie nur mit Ihrem Computer verbinden und können sofort mit der Video-Übertragung beginnen.

Die Vor- und Nachteile von Webcams

Der mit Abstand größte Vorteil von Webcams ist, dass Sie damit Video-Konferenzen vollkommen unabhängig von Ihrem Standort führen können. Solange eine Internet-Verbindung besteht, kann sich Ihr Gesprächspartner auch auf der anderen Seite des Globus befinden. Das kann zum Beispiel sehr praktisch sein, wenn Sie Freunde oder Verwandte im Ausland haben. Mit einer modernen Webcam können Sie sich problemlos regelmäßig sehen und sprechen.

Was ist Streaming? Für viele Internet-Nutzer gewinnt das Streaming immer mehr an Bedeutung. Bei einem Stream handelt es sich um eine Online-Video-Übertragung in Echtzeit, wobei die Streamer sich mit Ihren Zuschauern über interessante Themen austauschen oder Computerspiele vorstellen können. Mittlerweile gibt es sogar Menschen, die das Streaming zu ihrem Hauptberuf gemacht haben. Ohne Webcam wäre dies jedoch kaum möglich.

Webcam VergleichMit einer Web-Kamera können Sie nicht nur Videos live übertragen, sondern auch Ihr Grundstück überwachen oder unterwegs beobachten, was Ihr Haustier so treibt. Denn bei Bedarf können Sie die kompakten Internet-Kameras auch wie eine Überwachungskamera nutzen und über das Internet auf die Aufnahmen zugreifen.

Webcams können sich auch im Berufsleben als sehr praktisch erweisen. Immerhin können Sie sich mit Ihrem Kollegen und Geschäftspartnern unterhalten und bei Bedarf auch Dinge veranschaulichen, ohne lange Anfahrtszeiten in Kauf zu nehmen. Darüber hinaus sind Webcams heutzutage schon recht günstig zu haben und bieten Ihnen teilweise sehr hohe Auflösungen von bis zu 1.920 x 1.080 Pixeln.

Der einzige Nachteil an Webcams ist, dass vor der Übertragung der aufgenommenen Videos eine Komprimierung erfolgen muss. Das geschieht zwar automatisch, kann jedoch die Bild- und Übertragungsqualität stark beeinträchtigen. Außerdem sind Sie für die Nutzung einer Webcam stets von einer guten Internet-Leitung abhängig.

  • Ermöglichen Videokonferenzen mit weit entfernten Personen
  • Häufig gute Bildqualität
  • Vielseitig nutzbar
  • Mögliche Qualitätseinbußen durch Komprimierung
  • Von einer guten Internet-Verbindung abhängig

Welche verschiedenen Arten von Webcams gibt es?

Verschiedene VariantenWebcam ist nicht gleich Webcam. Mittlerweile gibt es verschiedene Arten der kompakten Internet-Kameras. Die bekanntesten möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt vorstellen. Dazu zählen:

  • Klassische Webcams
  • HD-Webcams
  • Konferenz-Webcams
  • IP-Webcams beziehungsweise Netzwerkkameras

Klassische Webcams

Die klassische Variante der Webcam zählt mittlerweile zu einer aussterbenden Art. Die Modelle sind zwar sehr preiswert, beschränken sich in Sachen Ausstattung jedoch auf das Wesentliche. Häufig verfügen derartige Modelle nur über recht niedrige Auflösungen und Bildwiederholraten, sodass keine flüssige Video-Übertragung zustande kommt. Bei besonders günstigen Webcams kann es sogar sein, dass Sie für die Stimmaufzeichnung ein separates Mikrofon benötigen.

HD-Webcams

HD-Webcams sind aufgrund ihrer hohen Auflösung die derzeit wohl am häufigsten genutzten Vertreter ihrer Art. Diese verfügen mindestens über eine HD-Ready-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und sind im Regelfall in der Lage, bis zu 30 Bilder pro Sekunde zu übertragen. Mittlerweile gibt es jedoch auch viele HD-Webcams mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Zudem sind derartige Modelle heutzutage standardmäßig mit geräuschunterdrückenden Mikrofonen ausgestattet und bereits relativ günstig zu haben. Auch in unserem Webcam-Vergleich finden Sie zahlreiche Modelle, die Ihnen eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bieten können.

Konferenz-Webcams

Bei Konferenz-Webcams handelt es sich um Live-Kameras, die die Hersteller speziell für Video-Konferenzen konzipiert haben. Derartige Modelle werden vor allem für geschäftliche Einsatzzwecke genutzt und zeichnen sich in erster Linie durch hohe Bildwiederholraten von bis zu 60 Bildern pro Sekunde aus. Zudem verfügen sie meist über hochwertige und geräuschunterdrückende Mikrofone, damit Ihre Kollegen und Geschäftspartner Sie stets klar und deutlich verstehen können.

IP-Webcams beziehungsweise Netzwerkkameras

Die sogenannten IP-Webcams zeichnen sich dadurch aus, dass Sie diese für die Nutzung nicht zwingend mit einem Computer verbinden müssen. Denn derartige Geräte verfügen über eine eigene IP-Adresse und Sie können diese unter Eingabe eines festgelegten Passwortes von jedem beliebigen Internetzugang ansteuern. Dadurch eignen sich die IP-Webcams vor allem als Alternative zu einer Überwachungskamera.

Für wen eignet sich eine Webcam?

Webcams Test und VergleichHeutzutage sind die meisten Smartphones bereits mit integrierten Frontkameras ausgestattet, die sich wie eine Webcam nutzen lassen. Daher stellt sich die Frage, für wen die Anschaffung einer Webcam überhaupt noch sinnvoll ist.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Sie mit einer Smartphone-Kamera alles machen können, was auch mit einer stationären Webcam möglich ist. Der Nutzungskomfort fällt allerdings deutlich geringer aus. Schließlich müssen Sie Ihr Smartphone die ganze Zeit in der Hand halten und dieses so ausrichten, dass Ihr Gesicht zu sehen ist. Darüber hinaus sind Ihre Video-Konferenzen auf die Akkulaufzeit Ihres Smartphones beschränkt.

Falls Sie nur sehr selten Videokonferenzen führen, können Sie dazu getrost auf Ihr Smartphone zurückgreifen. Für regelmäßige Video-Konferenzen oder Streams empfiehlt sich jedoch zugunsten eines höheren Nutzungskomforts die Investition in eine Webcam.

Wie viel kostet eine Webcam?

Webcams sind preislich sehr breit aufgestellt. Während einfache Modelle mit passabler Bildqualität bereits für weniger als 20 Euro zu haben sind, müssen Sie für Webcams mit Full-HD- oder 2K-Auflösung und verschiedenen Zusatzfunktionen schnell einen dreistelligen Betrag auf den Tisch legen. Grundsätzlich lassen sich Webcams in die folgenden drei Preisklassen einordnen:

  • Webcams aus der unteren Preisklasse – 15 bis 30 Euro
  • Webcams aus der mittleren Preisklasse – 30 bis 60 Euro
  • Webcams aus der oberen Preisklasse – ab 60 Euro

Internet versus Fachhandel – wo soll ich meine neue Webcam kaufen?

Heutzutage gibt es Webcams nicht nur im Computer-Fachhandel, sondern auch in Elektronik-Fachgeschäften und teilweise auch in Supermärkten. Falls Sie sich für den Kauf im örtlichen Fachhandel entscheiden, profitieren Sie natürlich bis zu einem gewissen Grad von einer persönlichen Beratung. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass die Auswahl an unterschiedlichen Geräten ähnlich begrenzt ist, wie Ihre Möglichkeiten, die Preise und Leistungen der einzelnen Webcams zu vergleichen.

Die Erfindung von Webcams hat dem Internet doch noch etwas Menschliches gegeben.Ein Zitat der deutschen Lyrikerin und Dichterin Damaris Weber

Das Internet bietet Ihnen wesentlich bessere Voraussetzungen für den Kauf Ihrer neuen Webcam. Immerhin stehen Ihnen hier so gut wie alle derzeit auf dem Markt erhältlichen Modelle zur Verfügung und Sie haben perfekte Möglichkeiten, sich umfassend zu informieren und das Preis-Leistungs-Verhältnis der einzelnen Geräte zu vergleichen. Sobald Sie Ihre beste Webcam gefunden haben, tätigen Sie die Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen also die Vorteile des Internets. Mit etwas mehr Aufwand können Sie jedoch auch im örtlichen Fachhandel eine geeignete Webcam finden.

Was gibt es beim Kauf meiner neuen Webcam genau zu beachten?

Bitte beachten!Vor dem Kauf einer neuen Webcam gibt es einige Faktoren zu beachten. Damit Sie genau wissen, worauf es hierbei ankommt, möchten wir Ihnen die wichtigsten Faktoren im folgenden Abschnitt etwas näher erläutern. Dazu zählen:

  1. Auflösung
  2. Betriebssysteme
  3. Bilder pro Sekunde
  4. Autofokus
  5. Sichtfeld
  6. Zoom
  7. Vorhandene Anschlüsse
  8. HDR-Unterstützung
  9. Kameralinse

Die Auflösung

Die Auflösung einer Webcam gibt an, mit wie vielen Pixeln diese Ihre Videos aufnimmt. Heutzutage bieten Ihnen die meisten Webcams eine HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Hier können Sie bereits vergleichsweise scharfe Darstellungen erwarten. Die nächsthöhere Stufe ist die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, die Ihnen noch schärfere Darstellungen garantiert.

Wenn Sie Wert auf eine möglichst hohe Bildqualität legen, sollten Sie in jedem Fall zu einer Webcam mit einer Auflösung von mindestens 1.280 x 720 Pixeln greifen. Falls die Bildqualität in Ihrem Fall nur eine untergeordnete Rolle spielt, können Sie auch Webcams mit vergleichsweise niedrigen Auflösungen von 640 x 480 Pixeln in Betracht ziehen. Derartige Geräte sind nämlich in der Regel deutlich kostengünstiger.

Die unterstützen Betriebssysteme

Besonders wichtig ist, dass Sie vor dem Kauf Ihrer neuen Webcam sicherstellen, dass diese auch mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist. Die meisten Webcams funktionieren via USB-Verbindung problemlos mit allen gängigen Windows-Betriebssystemen. Falls Sie jedoch Apples MacOS oder die Windows-Alternative Linux nutzen, sollten Sie sich vor dem Kauf unbedingt über die unterstützen Betriebssysteme informieren.

Die Bilder pro Sekunde

Ob eine flüssige Übertragung Ihrer Videos erfolgt, hängt neben der Internet-Leitung auch davon ab, wie viele Bilder Ihre Webcam pro Sekunde aufnehmen kann. Diesen Wert geben die Hersteller häufig auch als FPS beziehungsweise „Frames per Second“ an.

Grundsätzlich nimmt das menschliche Auge bereits 16 Bilder pro Sekunde als relativ flüssige Sequenz wahr. Allerdings kann es hier noch zu auffälligem ruckeln kommen. Ab einer Frequenz von 24 Bilder pro Sekunde, die im Kino auch als „goldener Standard“ gilt, nehmen Sie die Darstellungen in der Regel vollkommen ruckelfrei wahr.

Für eine möglichst flüssige Video-Übertragung sollte Ihre neue Webcam in der Lage sein, mindestens 30 Bilder pro Sekunde aufzunehmen. Bei den meisten Geräten in unserem Vergleich ist das der Fall. In unserem Webcam-Vergleich finden Sie jedoch auch Modelle, die es auf bis zu 60 Bilder pro Sekunde schaffen.

Der Autofokus

Der sogenannte Autofokus ist eine Funktion, bei der Ihre Webcam unterschiedliche Motive auf gewisse Distanzen automatisch scharfstellen kann. So fokussiert Ihre Webcam beispielsweise Ihr Gesicht, wodurch dieses in den Vordergrund tritt und der Hintergrund leicht unscharf erscheint. So kann eine Autofokus-Funktion Ihnen die Nutzung Ihrer neuen Webcam deutlich komfortabler gestalten. Für eine solche Zusatzfunktion müssen Sie allerdings mit einem nicht unwesentlichen Preisaufschlag rechnen.

Viele kostengünstige Webcams verzichten auf eine automatische Fokussierung. Hier haben Sie jedoch meist die Möglichkeit, den Fokus manuell einzustellen. Das ist zwar etwas umständlicher, erfüllt aber denselben Zweck. Falls Sie Ihre neue Webcam nur selten nutzen werden, können Sie zugunsten eines günstigeren Preises auch auf die Autofokus-Funktion verzichten.

In unserem Webcam-Vergleich finden Sie sowohl Webcams mit Autofokus-Funktion, als auch Modelle mit manuell einstellbarer Fokussierung.

Das Sichtfeld

Wie groß das Aufnahmefenster oder das „Field of View“ einer Webcam ist, hängt vom verfügbaren Sichtfeld ab. Während viele Webcams nur über ein vergleichsweise kleines Sichtfeld von 60 Grad verfügen, gibt es auch viele Modelle mit einem Sichtfeld von bis zu 100 Grad. Da in Videokonferenzen lediglich Ihr Gesicht abgebildet werden muss, ist ein relativ kleines Sichtfeld hierfür vollkommen ausreichend. Falls Sie Ihre neue Webcam jedoch auch zu Überwachungszecken einsetzen möchten, kann das Sichtfeld gar nicht breit genug sein.

Die vorhandenen Anschlüsse

Webcams werden in den meisten Fällen über einen USB-Anschluss mit Ihrem Computer verbunden. Allerdings gibt es hier Unterschiede zwischen den verwendeten USB-Versionen. Während viele kostengünstige Webcams noch den mittlerweile veralteten USB-2.0-Standard verwenden, sind moderne Geräte oft mit einem modernen USB-3.0-Anschluss ausgestattet, der Ihnen deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten garantiert.

IP-Webcams beziehungsweise Netzwerkkameras benötigen keine direkte Verbindung zu Ihrem Computer. Diese werden für gewöhnlich über ein LAN-Kabel oder eine kabellose WLAN-Verbindung mit dem Internet verbunden.

Die beste WebcamDie HDR-Unterstützung

HDR steht für High Dynamic Range und beschreibt eine Aufnahme mit hoher Kontrastdynamik. Hierbei wird ein Bild mit unterschiedlicher Helligkeit mehrmals übereinandergelegt. Gerade bei ungünstigen Lichtverhältnissen sorgt eine HDR-Funktion für eine deutlich bessere Bildqualität. Damit eignet sich eine Webcam mit HDR-Unterstützung besonders für Streamer, die Ihren Usern eine höchstmögliche Qualität bieten möchten. Für den privaten Gebrauch können Sie auf derartige Zusatzfunktionen auch getrost verzichten. Schließlich wirken sich diese nicht unwesentlich auf den Preis Ihrer neuen Webcam aus.

Die Kameralinse

Die verwendete Kameralinse hat einen großen Einfluss auf die Bildqualität Ihrer Webcam. Viele Hersteller verzichten leider auf genaue Angaben zur Kameralinse. Bei besonders kostengünstigen Modellen werden häufig Plastik-Linsen verbaut: Falls Ihnen eine möglichst hohe Bildqualität wichtig ist, sollten Sie jedoch besser zu einer hochwertigen Glaslinse greifen. Denn diese können deutlich mehr Licht einfangen, was wiederum zu einer besseren Bildqualität beitragen kann.

Bekannte Hersteller

Bitte merken!Webcams gibt es von unzähligen verschiedenen Herstellern. Einige Unternehmen konnte sich jedoch durch ihre hochwertigen Produkte besonders hervortun und sind am Markt immer wieder anzutreffen. Die drei bekanntesten Hersteller von Webcams möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt kurz vorstellen.

Microsoft

Microsoft ist wohl jedem ein Begriff, der auch nur in geringem Maße mit Computern zu tun hat. Denn dieses im Jahre 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründete Unternehmen gilt heutzutage als absoluter Marktführer in Sachen Computer-Technik. Besondere Bekanntheit genießt die Firma Microsoft durch ihre Windows-Betriebssysteme, die weltweit in nahezu jedem Haushalt zu finden sind. Die Produktpalette von Microsoft umfasst neben Computer-Technik und Programmen auch verschiedene Peripherie-Geräte, wie zum Beispiel Mäuse, Tastaturen, Headsets und natürlich auch Webcams. Die Webcams von Microsoft sind in allen Preisregionen vertreten und überzeugen nicht selten durch verschiedene innovative Technologien.

Logitech

Auch das im Jahre 1981 im schweizerischen Apples gegründete Unternehmen Logitech zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Computer-Technik und hat seinen operativen Hauptsitz mittlerweile im Silicon Valley. Die Firma Logitech ist besonders für ihre hochwertigen Eingabegeräte beliebt. Neben Webcams produziert das Unternehmen auch Mäuse, Tastaturen, Trackballs, Gamepads, Headsets und vieles mehr. Logitech-Produkte sind zumeist in den mittleren und oberen Preisklassen zu finden, bieten dafür aber auch meistens eine hervorragende Qualität.

Creative Technology

Auch die Firma Creative Technology wurde im Jahre 1981 gegründet, konzentrierte sich aber zunächst auf die Produktion von Soundkarten. Im Laufe der Zeit konnte das Unternehmen seine Produktpalette aber stets erweitern und führt heutzutage auch Lautsprecher, Kopfhörer, Webcams und vieles mehr. Bekannt wurde die Firma vor allem durch ihre innovative Sound-Blaster-Technologie, die heute als inoffizieller Standard für digitalen Sound gilt. Was Webcams betrifft, hat Creative Technology sowohl kostengünstige Einsteiger-Modelle, als auch hochwertige High-Tech-Webcams im Angebot.

In unserem großen Webcam-Vergleich finden Sie Produkte von jedem der genannten Hersteller. Allerdings gibt es auch noch viele andere Unternehmen, die qualitativ hochwertige Webcams produzieren. Dazu zählen zum Beispiel Papalook, TECKNET oder AUKEY.

Wichtiger HinweisWebcams – von Hackern im Visier

Gerade in der heutigen Zeit sollte Datenschutz in allen Bereichen im Mittelpunkt stehen. Das gilt besonders im Internet. Denn noch nie waren Ihre persönlichen Daten so gefährdet, wie im momentanen „Internet-Zeitalter“.

Leider sind Webcams für Hacker ein gefundenes Fressen. Durch sogenannte „Trojaner“ können sich die Internet-Straftäter Zugang zu Ihrem Computer verschaffen und sogar auf Ihre Webcam zugreifen.

Es ist sogar schon vorgekommen, dass Hacker über eine verbundene Webcam Videos von Privatpersonen aufgenommen und diese später damit erpresst haben. Dieses Vorgehen ist nicht nur sehr skrupellos, sondern auch sehr schwer zurückzuverfolgen. Viele Ermittlungen verlaufen sich im Sand.

Was sind Trojaner? Trojaner sind spezielle Computer-Viren, die meist unbemerkt über einen Download oder eine E-Mail auf Ihren Computer gelangen und anschließend private Zugangsdaten auslesen und an den Hacker weiterleiten. So erhält dieser uneingeschränkten Zugriff auf Ihrem Computer.

Um sich vor einem Hacker-Angriff und dem unerwünschten Zugriff auf Ihre Webcam zu schützen, sollte Sie einige Faktoren berücksichtigen:

Laden Sie keine Dateien von fragwürdigen oder unseriösen Quellen herunter. Ein Impressum ist heutzutage auf allen Webseiten Pflicht und verrät Ihnen, wer hinter den einzelnen Download-Angeboten steckt. Fragwürdige oder sogar völlig unbekannte Quellen sollten Sie unbedingt vermeiden.

  • Öffnen Sie keine E-Mails von Absendern, die Sie nicht zuordnen können. Denn bereits durch das Öffnen einer Mail können Sie sich einen gefährlichen Trojaner auf Ihren Computer holen.
  • Nutzen Sie ein vollwertiges Anti-Viren-Programm und halten Sie dieses stets aktuell. So können die meisten Internet-Schädlinge automatisch erkannt und beseitigt werden.
  • Trennen Sie Ihre Webcam vom Computer, solange Sie diese nicht benötigen. Dann haben Hacker keine Möglichkeit, darauf zuzugreifen. In Laptops integrierte Webcams können Sie zur Sicherheit mit etwas Tesa-Film abkleben oder auf eine Kameraabdeckung für Laptops zurückgreifen.
Viele Webcams sind mit LED-Leuchten ausgestattet, die nur aufleuchten, wenn das Gerät im Betrieb ist. Falls Ihre Webcam leuchtet, obwohl Sie diese aktuell gar nicht verwenden, sollten Sie dies immer als Warnsignal deuten.

Häufig gestellte Fragen

FragezeichenIm folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen einige Fragen beantworten, die im Zusammenhang mit Webcams immer wieder gestellt werden. Hier hoffen, dass wir Ihnen den Kauf und die spätere Nutzung Ihrer Internet-Kamera dadurch etwas erleichtern können.

Wie stelle ich meine Webcam richtig auf?

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, sollten Sie Ihre Webcam möglichst auf Augenhöhe oder leicht darüber platzieren. Wenn Sie Ihre Webcam zu tief platzieren, sieht Ihr Gesprächspartner vor allem das Kinn und Ihre Augen rücken in den Hintergrund. Falls Sie Ihre Webcam auf einem Computer-Monitor platzieren möchten, kann ein höhenverstellbarer Stuhl sehr nützlich sein. Damit können Sie nämlich Ihre Sitzhöhe an die Webcam anpassen, was eine separate Ausrichtung der Webcam überflüssig macht.

Wieso ruckelt die Aufnahme meiner Webcam?

Hierfür gibt es grundsätzlich zwei Gründe: Entweder kann Ihre Webcam nicht ausreichend Bilder pro Sekunde aufnehmen, um ein flüssiges Bild zu erzeugen, oder die Aufnahmen können nicht schnell genug übertragen werden. Falls die FPS Ihrer Webcam zu niedrig ist, gibt es leider keine Lösung für das Problem. Bei einer Webcam mit mindestens 24 Bildern pro Sekunde können Sie folgende Lösungsmöglichkeiten ausprobieren:

  • Wechseln Sie den USB-Port
  • Schließen Sie parallel laufende Programme
  • Aktualisieren Sie die Treiber Ihrer Webcam oder Ihres Betriebssystem

Wie schnell muss mein Internet für die Nutzung einer Webcam sein?

Für Videokonferenzen in 720-p-Qualität benötigen Sie eine Internet-Leitung mit mindestens 500 Kilobyte pro Sekunde. Für eine Übertragung in HD-Qualität ist bereits eine Upload-Rate von mindestens 1,5 Megabyte pro Sekunde nötig. Bedenken Sie jedoch, dass es sich hierbei um Mindestwerte handelt. Für eine störungsfreie Übertragung gilt: Je schneller, desto besser.

Webcam bestellenWas sind Megapixel?

Die Megapixel-Zahl gibt an, wie viele Bildpunkte sich in vertikaler und horizontaler Ausrichtung auf dem Bild Ihrer Webcam befinden. Ein Megapixel steht dabei für genau eine Millionen Bildpunkte.

Eine hohe Megapixel-Zahl ist jedoch nicht automatisch mit einer guten Bildqualität gleichzusetzen. Diese sagt lediglich aus, wie groß die Bilder einer Kamera maximal sein können.

Gibt es auch Webcams mit Blitzlicht?

Ja, vereinzelt gibt es auch Webcams mit integriertem Blitzlicht. In unserem Vergleich finden Sie an 10. Stelle beispielsweise ein Gerät mit einem praktischen Ringlicht, dass die Beleuchtung allgemein Verbesserung und starke Schatten reduzieren soll.

Was ist ein Webcam-Schutz?

Bei einem Webcam-Schutz handelt es sich um ein gesondertes Anti-Viren-Programm, das Trojaner und andere Internet-Schädlinge daran hindert, ohne Ihre Zustimmung auf Ihre Webcam zuzugreifen. Genau wie herkömmliche Anti-Viren-Programme, kann jedoch auch ein Webcam-Schutz keine 100-prozentige Sicherheit gewährleisten. In machen Anti-Viren-Programm ist bereits ein spezieller Webcam-Schutz integriert, wie zum Beispiel bei der Premium-Version von „Avast“.

Gibt es auch Webcams mit 3D-Unterstützung?

Ja, der 3D-Trend hat auch vor Webcams keinen Halt gemacht. Allerdings stecken 3D-Webcams noch in der Entwicklungsphase und sind nur sehr selten zu finden. Außerdem setzen derartige Geräte voraus, dass auch der Gesprächspartner über eine entsprechende 3D-Webcam und eine 3D-Brille verfügt.

Gibt es einen Webcam-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltDer letzte Webcam-Test der Stiftung Warentest wurde im Dezember 2000 durchgeführt und ist leider nicht mehr auf dem aktuellsten Stand der Technik. Tatsächlich ist der Testbericht so alt, dass die Preise der zehn getesteten Geräte noch in Deutscher Mark angegeben werden. Den Bewertungen der einzelnen Webcams legt die Stiftung Warentest vier individuelle Faktoren zugrunde. Dazu zählen:

  • Bildqualität
  • Inbetriebnahme
  • Handhabung der Software
  • Vielseitigkeit

Insgesamt fielen die Testergebnisse sehr durchwachsen aus. Die Bewertungen bewegen sich in einem Bereich zwischen 2,2 und 3,8. Falls Sie selbst einen Blick in den Webcam-Test der Stiftung Warentest werfen möchten, finden Sie diesen hier. Anderenfalls halten wir Sie darüber auf dem Laufenden, falls die Stiftung Warentest zukünftig einen aktuellen Webcam-Test veröffentlichen sollte.

Gibt es einen Webcam-Test von Öko Test?

Von Öko Test gibt es derzeit leider keinen entsprechenden Webcam-Test. Wir sind jedoch stets bestrebt, unseren Vergleich auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Falls Öko Test zukünftig einen Webcam-Test veröffentlicht, werden wir unseren Vergleich aktualisieren.

Weiterführende Links

Webcams Vergleich 2019: Finden Sie Ihre beste Webcam

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Logitech C920 HD Pro Webcam 08/2019 62,90€ Zum Angebot
2. AUKEY PC-LM1 Webcam 08/2019 30,99€ Zum Angebot
3. Microsoft LifeCam HD-3000 08/2019 22,90€ Zum Angebot
4. Spedal S931 Webcam 08/2019 52,99€ Zum Angebot
5. LOETAD Webcam 08/2019 27,99€ Zum Angebot
6. TECKNET C018 Webcam 08/2019 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Logitech C920 HD Pro Webcam