Shapewear Test bzw. Vergleich 2021: Mit unserer Kaufberatung sowie 10 Tipps & Tricks zu Ihrer besten Shapewear

Eine schlanke Taille, einen flachen Bauch und weibliche Formen wünschen sich die meisten Frauen von ihrem Körper. Mit der passenden Shapewear besteht die Chance, die häufigsten Problemzonen zu kaschieren und dem persönlichen Schönheitsideal näher zu kommen. Was ist bei der Auswahl der Kompressionswäsche zu beachten? Woraus besteht Shapewear und was passt unter ein Brautkleid, unter enge Jeans oder zur Alltagskleidung? In dem nachfolgenden Ratgeber beantworten wir die häufigsten Fragen. Wir stellen die wichtigsten Kriterien für den Kauf vor und geben praktische Tipps, die bei der Auswahl der Shapewear in der passenden Größe helfen.

Im direkten Vergleich beschreiben wir 10 Shapewear-Kleidungsstücke, die Farben, das Material und die besonderen Eigenschaften. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der korrekten Einstellung und den Vor- und Nachteilen der Miederwäsche. Abschließend werfen wir einen Blick auf die Testportale Stiftung Warentest und Öko-Test und suchen nach einem Shapewear-Test und einer Expertenmeinung.

4 Shapewear-Kleidungsstücke im großen Vergleich

Aibrou Shapewear
Marke
Aibrou
Kleidungsstück
Body
Material
80 Prozent Nylon, 20 Prozent Elasthan
Größen
XS bis XXXL
Formung dieser Körperbereiche
Taille, Brust, Bauch
Spitze
Nach der Schwangerschaft geeignet
Verfügbare Farben
Schwarz, Beige
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon10,99€ EbayPreis prüfen
Libella Miederslip Shapewear
Marke
Libella
Kleidungsstück
Miederslip
Material
8 Prozent Elasthan, 92 Prozent Polyamid
Größen
XS bis XXL
Formung dieser Körperbereiche
Taille, Hüfte, Po
Spitze
Nach der Schwangerschaft geeignet
Verfügbare Farben
Schwarz, Hautfarben, Weiß
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon14,49€ Ebay14,90€
DELIMIRA Shapewear
Marke
DELIMIRA
Kleidungsstück
Miederhose
Material
68 Prozent aus Polyamid, 32 Prozent aus Elasthan
Größen
38 bis 56
Formung dieser Körperbereiche
Oberschenkel, Bauch, Taille, Hüfte
Spitze
Nach der Schwangerschaft geeignet
Verfügbare Farben
Schwarz, Beige, Taupe, Hautfarben, Chipmunk
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon16,99€ Ebay23,11€
SURE YOU LIKE Damen Shapewear
Marke
SURE YOU LIKE
Kleidungsstück
Miederhose
Material
92 Prozent aus Nylon, 8 Prozent aus Elasthan
Größen
36 bis 48
Formung dieser Körperbereiche
Hüfte, Taille, Po, Bauch
Spitze
Nach der Schwangerschaft geeignet
Verfügbare Farben
Beige, Schwarz
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon12,99€ Ebay10,36€
Abbildung
Modell Aibrou Shapewear Libella Miederslip Shapewear DELIMIRA Shapewear SURE YOU LIKE Damen Shapewear
Marke
Aibrou Libella DELIMIRA SURE YOU LIKE
Kleidungsstück
Body Miederslip Miederhose Miederhose
Material
80 Prozent Nylon, 20 Prozent Elasthan 8 Prozent Elasthan, 92 Prozent Polyamid 68 Prozent aus Polyamid, 32 Prozent aus Elasthan 92 Prozent aus Nylon, 8 Prozent aus Elasthan
Größen
XS bis XXXL XS bis XXL 38 bis 56 36 bis 48
Formung dieser Körperbereiche
Taille, Brust, Bauch Taille, Hüfte, Po Oberschenkel, Bauch, Taille, Hüfte Hüfte, Taille, Po, Bauch
Spitze
Nach der Schwangerschaft geeignet
Verfügbare Farben
Schwarz, Beige Schwarz, Hautfarben, Weiß Schwarz, Beige, Taupe, Hautfarben, Chipmunk Beige, Schwarz
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon10,99€ EbayPreis prüfen Amazon14,49€ Ebay14,90€ Amazon16,99€ Ebay23,11€ Amazon12,99€ Ebay10,36€

Weitere Vergleiche, die Ihnen Produkte vorstellen, mit denen Sie sich rundherum wohlfühlen

DamenrasiererEpiliererGlättbürsteGlätteisenIPL-HaarentfernungSelbstbräunerBodylotionDuschölDuschgelAntifaltencreme

1. Aibrou Damen Shapewear – Bodysuit mit Haken und Taillenformer

Dieser ärmellose Bodysuit ist nahtlos gearbeitet und mit einem verstellbaren Schulterriemen ausgestattet. Der Stoff besteht zu 80 Prozent aus Nylon und zu 20 Prozent aus Elasthan und soll ein angenehmes Tragegefühl bieten. Den Body gibt es in Schwarz oder Beige mit einem eingearbeiteten Blumendekor im Hüft- und Bauchbereich. Die verfügbaren Größen sind XS bis XXXL.

Sichtbare Figurformung und sicherer Verschluss: Die effektive Figurformung dieses Blusenbodys kaschiert laut Hersteller die Taille und den Bauch. Ähnlich wie bei einem BH lässt sich der Body unten mithilfe von drei parallel verlaufenden Hakenreihen öffnen. Der nahtlose Body kann Aibrou zufolge über den ganzen Tag getragen werden.

Dank der U-Form soll diese Shapewear die Brüste anheben. Ein BH ist nicht im Lieferumfang enthalten. Im Bereich dedes Busens hat der Hersteller eine Aussparung eingearbeitet. Die Passform soll angenehm sein und die volle Bewegungsfreiheit erhalten. Vor der Bestellung verweist Aibrou auf die Größentabelle, um die Shapewear in der richtigen Passform zu bestellen. Mit einem Maßband lassen sich der Umfang der Taille und der Hüfte messen und in der Tabelle der korrekten Größe zuordnen. Gemessen wird am breitesten Punkt mit einem locker anliegenden Maßband. Bei einer Taille von 68 bis 71 Zentimetern und einem Hüftumfang von 94 bis 99 Zentimetern passt die Shapewear in der Größe L.

Wie sollte Shapewear sitzen? Die optimale Passform und Größe sind entscheidend. Shapewear sollte straff, aber nicht zu eng sitzen und die Bewegungen nicht einengen. Die Verschlüsse dürfen nicht reiben und die Oberteile niemals schlaff am Körper herunterhängen. Ein hoher Anteil an Elasthan ist bei Shapewear empfehlenswert. Jede Trägerin sollte einen Blick auf die Größentabelle werfen, die zahlreiche Händler in der Produktbeschreibung abdrucken, um Fehlbestellungen zu vermeiden.

Zusammenfassung

Dieser ärmellose Blusenbody von Aibrou verspricht eine sichtbare Figurformung und eine optische Anhebung des Busens mit einem passenden BH, der nicht im Lieferumfang enthalten ist. Der Verschluss besteht aus 3 x 3 Hakenreihen. Die Träger lassen sich stufenlos in der Länge verstellen. Diese Shapewear ist in den Größen XS bis XXXL verfügbar und aus Nylon und Elasthan gearbeitet.

FAQ

Schneidet die Shapewear von Aibrou an den Oberschenkeln ein?

Ausgehend von den Nutzererfahrungen bei Amazon schneidet der Body nicht ein, wenn er in der richtigen Größe ausgewählt wurde.

Darf der Body in der Waschmaschine gewaschen werden?

In der Shapewear von Aibrou ist ein Etikett eingenäht, das die Handwäsche empfiehlt. Bei zu hohen Temperaturen würde die Kompressionswäsche ihre Elastizität verlieren.

Zeichnet sich die Shapewear unter einem engen Kleid ab?

Der Hersteller verspricht eine nahtlose Schnittform, die sich nicht unter der Kleidung abzeichnen soll.

Kann ich mich in diesem Body hinsetzen?

Ja, Amazon-Kunden zufolge bietet die Shapewear einen hohen Tragekomfort durch einen 20-prozentigen Anteil an Elasthan. Das Material soll mit Ihren Bewegungen mitgehen.

2. Libella 3608 Shapewear – Miederslip mit Bauch-Weg-Effekt

In diesem Shapewear Set von Libella sind zwei Miederhosen in Schwarz und Hautfarben enthalten. Sie können diese figurformende Wäsche in drei Größen auswählen: XS bis S, M bis L und XL bis XXL. Die Miederhose besteht aus dichtem, atmungsaktivem Material. Sie lässt sich bei 30 Grad Celsius in der Maschine waschen.

3-in-1 Funktion in der Formgebung: Mit dem Hüft-Push-Up, dem Po-Push-Up und der Taillenformung erfüllt der Slip Libella zufolge drei Funktionen. Die eingearbeiteten Anti-Rutsch-Stäbchen sollen aufrollenden Rändern entgegenwirken und den Tragekomfort verbessern. Die ergonomische Form der Miederhose reduziert laut Hersteller die Belastung des Rückens und verbessert die Körperhaltung. Das stützende Material soll einen Bauch-Weg-Effekt und eine flache Kontur gewährleisten.

Der Hersteller verspricht angenehm weiche Stoffe aus 8 Prozent Elasthan und 92 Prozent Polyamid, um die Figur vom Bauch bis zum Po zu formen. Die Shapewear ist für jeden Anlass und für die Zeit nach der Schwangerschaft geeignet. Laut Hersteller stützt der hohe Spezialschnitt die Taille aufwärts bis zur Brust.

Wozu brauche ich Shapewear? Die formgebende Unterwäsche verspricht unter enger Kleidung eine makellose Figur. Nach der Schwangerschaft können die weichen Miederslips den Bauch in Form bringen. Gute Shapewear passt unter die Alltagskleidung, wenn sie einen hohen Anteil Elasthan mitbringt. Die Mieder eignen sich für besondere Anlässe wie Dates, Verabredungen und Partys.

Zusammenfassung

Libella liefert Shapewear im Duo: Die beiden Miederhosen in Schwarz und Hautfarbe gibt es in den Größen XS bis XXL. Der Slip besteht aus dichtem, weichem und elastischem Material. Der Spezialschnitt soll die Brust und die Taille stützen. Durch die Formgebung verspricht der Hersteller einen Po- und Hüft-Push-Up und einen hohen Tragekomfort.

FAQ

Reichen die Shapewear Miederhosen von Libella bis kurz vor die Brust?

Wie weit die Miederhosen reichen, ist von der individuellen Länge des Oberkörpers abhängig.

Lässt sich die Miederhose im Schritt öffnen?

Nein, die Shapewear Miederhosen von Libella werden wie ein normaler Slip an- und ausgezogen.

Welche Miederhose passt zur Kleidergröße 40 bis 42?

Laut Amazon-Kunden sollte die Größe M bis L passen.

Woraus bestehen die Stäbchen im Stoff der Miederhose?

Die Formstäbchen sind aus Kunststoff gearbeitet.

3. DELIMIRA Shapewear Miederhose mit Bein und nahtlos glatter Oberfläche

Die Miederhose mit Bein steht in den Größen 38 bis 56 zur Auswahl. Neben der schwarzen Shapewear führt DELIMERA die Wäsche in Taupe, Chipmunk, Natur oder Beige. Ausgehend von den Herstellerhinweisen gehen die Fasern der Hose mit den Bewegungen mit. Das Mieder soll optisch die Taille schmälern und einen Bauch-Weg-Effekt haben. Das elastische Material besteht zu 68 Prozent aus Polyamid und zu 32 Prozent aus Elasthan. DELIMERA zufolge ist die Shapewear angenehm zu tragen, ohne die Form zu verlieren, zu drücken, zu kratzen oder zu scheuern.

Formgebende Kompression mit Antirutschgummi: Der Hersteller verzichtet auf Seitennähte und verspricht eine nahtlos glatte Oberfläche. Das soll dafür sorgen, dass die Miederhose unsichtbar unter dem Rock, dem Kleid oder der Leggings verwindet. Durch die Kompressionszonen formen die Miederhosen aufwärts bis zur Brust und sollen für einen schönen Po und einen flachen Bauch sorgen. Der Hersteller hat am oberen Abschlussband ein Antirutschgummi eingearbeitet, sodass die Hosen an den Rändern nicht aufrollen. Im Slipbereich ist eine zusätzliche Verstärkung eingearbeitet, was den Sitz der Hose verbessern soll.

In der Produktbeschreibung finden Sie eine Größentabelle, anhand derer Sie die passende Shapewear bestellen. Zur Auswahl stehen die Größen X-Small bis XXXL. X-Large entspricht der UK-Größe 16 und der EU-Größe 44. Dieser Größenbereich entspricht einem Brustumfang von 40 bis 42 Zentimetern, einem Taillenumfang von 33 bis 35 Zentimetern und einem Hüftumfang von 43 bis 45 Zentimetern.

Welche Problemzonen kaschiert eine Miederhose? Das kommt auf das Mieder an. Hat die Miederhose Beine, kaschiert sie Oberschenkel, Taille und Hüfte und den Po. Reicht die Hose bis unter die Brust, kann sie einen flachen Bauch formen. Zur Auswahl stehen Slips und Panties ebenso wie lange Miederhosen und Kleider. Die Hosen passen unter hautenge Jeans und Stoffhosen. Je nach Kleidung sollte das Mieder an der richtigen Stelle enden.

Zusammenfassung

Die DELIMERA Miederhosen mit Bein versprechen eine Formung der Oberschenkel und des Pos bis hin zum Bauch und zur Taille. Das Material besteht zu 68 Prozent aus Polyamid und zu 32 Prozent aus Elasthan, was einen angenehmen Tragekomfort gewährleisten soll, ohne zu kratzen oder einzuengen. Das eingearbeitete Antirutschgummi sorgt laut DELIMERA für einen sicheren Sitz der Kompressionswäsche.

FAQ

In wie vielen Größen gibt es die Miederhosen?

Die Miederhose gibt es von XS bis 56. Eine Tabelle mit der Zuordnung der Maße befindet sich in der Produktbeschreibung.

Woraus besteht die Shapewear von DELIMERA?

Die Miederhose besteht zu 68 Prozent aus Polyamid und zu 32 Prozent aus Elasthan.

Ist die Shapewear von DELIMERA durch die Kleidung sichtbar?

Dem Hersteller zufolge gibt es bei diesen Hosen keine Seitennähte und eine glatte Oberfläche. Es sollte nichts zu sehen sein.

Welche Größe sollte ich bei der Kleidergröße 40 bis 42 bestellen?

Amazon-Kunden zufolge passt die Miederhose in der Größe 40.

4. SURE YOU LIKE Shapewear Miederpants mit Bauch-Weg-Effekt und Bodyshaper

Der Hip-Shaper hebt laut Hersteller das Gesäß, der Bauch-Shaper lässt den Bauch flacher wirken und der Taillen-Shaper sorgt für eine schmalere Taille. Die Miederhose besteht zu 92 Prozent aus Nylon und zu 8 Prozent aus Elasthan. Den Herstellerangaben zufolge ist das Material dünn, atmungsaktiv und resistent gegenüber Bakterien. Die oberen Enden und die Bündchen am Bein rollen sich nicht auf und sollen für einen sicheren Halt sorgen. Das atmungsaktive Gewebe kann den Herstellerangaben zufolge den ganzen Tag getragen werden.

Schlanker Bauch und schmale Taille: Laut SURE YOU LIKE sehen Sie in den Hosen schlanker aus und behalten die Kontrolle über den Bauch. Dafür sorgt eine hohe Taille, die einem Korsett ähnelt. Durch die integrierten Stäbchen sollen die Panties die Körperform halten.

Im Vergleich zur Konkurrenz wirkt die Miederhose wie Unterwäsche, wofür die Beinabschlüsse mit Spitze sorgen. Die Miederhose mit Bein reicht bis unter die Brust und soll den Bauch flacher wirken lassen. In der Produktbeschreibung hinterlässt der Hersteller die Größenangaben. Den EU-Größen 36 bis 40 oder UK-Größen 8 bis 12 entspricht die M/L. Die Miederhosen haben einen Taillenumfang von 64 bis 74 Zentimeter. Bei der Größe XL/XXL liegt der Taillenumfang zwischen 74 und 84 Zentimetern und bei XXXL zwischen 84 und 94 Zentimetern. Wenn Ihr Taillenumfang zwischen zwei Größen liegt, rät der Hersteller eine Größe größer zu bestellen.

Welche Funktion hat Elasthan in der Shapewear? Figurformende Unterwäsche besteht zu einem gewissen Anteil aus Elasthan. Das Material ist verantwortlich für die stützenden und formgebenden Eigenschaften der Kleidung. Die Fasern dehnen sich aus und kehren dann in ihren Ursprungszustand zurück.

Zusammenfassung

Die SURE YOU LIKE Miederpants sehen mit den Spitzenbeinabschlüssen aus wie normale Unterwäsche und formen laut Hersteller die Taille, die Oberschenkel, den Bauch und den Po. Das Material ist atmungsaktiv und soll stabil genug sein, um die gewünschte Kompression über den ganzen Tag beizubehalten.

FAQ

Lassen sich die Shapewear Miederpants von SURE YOU LIKE im Schritt öffnen?

Nein, die Miederhose wird wie ein Slip hoch- und heruntergezogen.

Rutscht der obere Bund der Miederhose nach unten?

Laut Amazon-Kunden sitzt die Shapewear Miederpant von SURE YOU LIKE fest und verrutscht nicht so leicht.

Welche Größe soll ich bei 34/36 bestellen?

Der Herstellerantwort zufolge sollten die Miederpants in M/L passen. Einige Nutzer bemerken in den Antworten bei Amazon, dass die Shapewear klein ausfällt.

In welchen Farben gibt es die Miederhose?

Die Hose steht in Beige und in Schwarz zur Auswahl.

5. Bingrong Damen Shapewear Miederslip mit Spitze und Taillenslip

Dieser Miederslip soll für einen flachen Bauch sorgen und den Po optisch anheben. Bingrong zufolge macht eine gezielte Tummy-Steuerung die Taille schlanker und den Bauch flacher. Der Hersteller verspricht eine mittlere Kompression und eine Glättung der Körperlinie. Der hohe Spezialschnitt soll die Taille aufwärts bis zur Brust stützen. Der Bauch-Weg-Effekt ist Bingrong zufolge sichtbar, sobald Sie die Miederhose anziehen.

Butt-Lifter hebt den Po: Laut Aussage des Herstellers wurden mit wissenschaftlicher Unterstützung die Hüften des Butt-Lifter-Höschens auf die Körperform zugeschnitten. Das soll die Hüfte straffen und anheben. Die Miederhose besteht aus dichtem, starkem und atmungsaktivem Material mit einer hohen Elastizität.

In die Hüftbereiche sind zwei Federstahlstäbchen eingearbeitet, damit sich der Stoff nicht aufrollt und an seinem Platz bleibt. Das verbessert den Herstellerangaben zufolge die Kompression des Bauches und verhilft zu einer leichten Rückenstütze. In der Produktbeschreibung gibt es eine Größentabelle, mit deren Hilfe Sie die passende Größe finden. Bei einem Taillenumfang von 52 bis 59 Zentimetern und einem Hüftumfang von 72 bis 79 Zentimetern, soll die Größe S passen. Dieser Slip hat eine Länge von 38 Zentimeter. Die passende Größe lässt sich anhand der individuellen Maße finden. Der Hersteller listet außerdem die entsprechenden EU-Kleidergrößen auf.

Die Miederhose hat eingearbeitete Mesh-Einsätze. Sie besteht aus atmungsaktivem Material und soll angenehm sitzen und nicht einengen. Der laut Hersteller hautverträgliche und dehnbare Stoff besteht aus Baumwolle, Elasthan und Polyester. Der nahtlose Stoff soll einen angenehmen Tragekomfort bieten und nicht durch die Kleidung hindurchscheinen.

Zusammenfassung

Die Miederpants unterstützen dank spezieller Einsätze die Formung der Taille, des Pos und des Bauches. Dank des weichen Innenmaterials aus Baumwolle sorgen die Pants Bingrong zufolge für einen flachen Bauch und bieten einen angenehmen Tragekomfort. Zusätzlich unterstützen zwei eingearbeitete Federstahlstäbchen die ergonomische Rückenstütze und eine schmale Taillenform.

FAQ

Darf ich den Shapewear Miederslip von Bingrong in der Maschine waschen?

Ja, Amazon-Kunden zufolge ist es kein Problem, den Slip bei 30 bis 40 Grad Celsius in der Maschine zu waschen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, reinigt die Wäsche mit der Hand und schont die eingearbeiteten Federstahlstäbchen.

Ist am oberen Ende der Miederhose ein Silikonstreifen eingearbeitet?

Nein, Amazon-Kunden zufolge befindet sich dort ein fest vernähtes Gummi, damit die Hose nicht rutscht.

Ist die Shapewear unter engen Kleidern sichtbar?

Nein, Amazon-Nutzer loben das glatte Material und berichten, dass der Slip nicht sichtbar ist, vorausgesetzt er ist in der richtigen Größe ausgewählt.

In welchen Größen ist der Slip verfügbar?

Es gibt den Shapewear Miederslip von Bingrong in den Größen von S bis XXXL.

6. Kasheer Shapewear Miederhose mit Bein und Bauch-Weg Effekt

Die ShapePants haben Kasheer zufolge einen kaschierenden Bauch-Weg-Effekt, der die Problemzonen modellieren und formen soll. Der Hersteller empfiehlt die Shapewear ergänzend zur Rückbildungsgymnastik nach der Schwangerschaft, zu offiziellen Anlässen, im Büro und auf der nächsten Party. Die Miederpants bestehen aus 76 Prozent Polyamid und 24 Prozent Elasthan. Die Stoffe sollen weder kratzen noch scheuern und sich an die Proportionen anpassen und dehnen. Das Material ist formbeständig und pflegeleicht. Laut Hersteller kaschiert die Shapewear schwaches Bindegewebe.

Dreifacher Shape-Effekt: Durch den Schnitt formt der Slip den unteren Bauch, den Po und den Oberschenkel. Neben der optimierten Passform soll die Unterwäsche einen hohen Tragekomfort bieten. Das Material soll nicht auf der Haut scheuern oder kratzen. Die Miederhose hat den Herstellerangaben zufolge eine straffende Wirkung. Sie ist in den Kleidergrößen 36 bis 54 verfügbar.

Der Hersteller hat diese ShapePants passformoptimiert, um an den gewünschten Stellen einen schlanken Effekt zu erzielen. Im Bund hat der Hersteller einen flachen Silikonstreifen eingearbeitet, um ein Umklappen der Nähte und ein Verrutschen zu vermeiden. Dank der flach eingearbeiteten Nähte soll das Mieder nicht verrutschen oder auftragen. Der nahtlose Beinabschluss sorgt den Herstellerangaben zufolge dafür, dass die Miederhose unter der Kleidung unsichtbar bleibt. Der Hersteller hat auf Seitennähte verzichtet und legt sein Hauptaugenmerk auf eine leichte und glatte Oberfläche.

Laut Produktbeschreibung lässt sich diese Unterwäsche vielfältig kombinieren. Der Miederslip passt unter ein Kleid, einen Rock oder unter eine enge Hose. Der Hersteller bietet weitere Miederwaren an, die zu diesem Slip passen. Wer zwischen zwei Kleidergrößen liegt oder sich unsicher in der Größenauswahl ist, sollte sich für die größere Größe entscheiden. Die Größe S oder 36/38 passen einem Hüftumfang von 90 bis 97 Zentimetern.

Wann ist das Mieder zu eng? Ein Mieder sollte niemals zu klein getragen werden. Dann könnte es in die Haut einschneiden und die Bewegungen einschränken. Die Hersteller geben in der Produktbeschreibung Tipps, die bei der Größenauswahl helfen. Hersteller wie Kasheer listen neben der Kleidergröße den Hüft- oder Taillenumfang in Zentimetern auf. Meist passt die reguläre Kleidergröße oder im Zweifelsfall eine Größe größer.

Zusammenfassung

Die Miederhose mit Bein von Kasheer ist in den Größen 36 bis 54 und in den Farben Hautfarben und Schwarz verfügbar. Dank des dreifachen Shaping-Effekts verleiht die Hose Kasheer zufolge eine vorteilhafte Figur, einen flachen Bauch und eine schmale Taille. Durch einen flach eingenähten Silikonstreifen soll die Shapewear sicher aufliegen und nicht verrutschen.

FAQ

Sind hinten am Po Nähte zu sehen?

Nein, die Oberfläche ist ringsherum glatt und hat keine Seitennähte.

Ist die Shapewear Miederhose von Kasheer für warme Tage geeignet?

Ja, laut Amazon-Kunden ist der Stoff dünn und atmungsaktiv.

Kann ich die Hosenbeine kürzen?

Laut Amazon-Kunden ist das nicht zu empfehlen, denn dadurch würden sich die Nähte auflösen.

Welche Größe sollte ich bestellen, wenn ich Größe 38 trage?

Der Hersteller empfiehlt im Zweifelsfall eine Größe größer zu bestellen. Bei Größe 38 wäre das die Shapewear Miederhose von Kasheer in der Größe 40 bis 42.

7. MISS MOLY Shapewear mit 3 x 3 Haken und Bauch-Weg-Effekt

Der Body ohne Bein von MISS MOLY ist in Beige und Schwarz in den Größen M bis 3-XL erhältlich. Laut Hersteller zählt die Shapewear zu den leichteren Bodysuits, die den Körper an vier Körperstellen formt, an der Taille, dem Bauch, dem Rücken und der Hüfte. Durch eine feste Kompression soll es möglich sein, den Bauch und die Taille zu minimieren. Das Linie-Kreuzung-Design reduziert MISS MOLY zufolge die Taille und den Bauch um 3 bis 5 Zoll. Das Ergebnis ist eine figurbetonte und schlankere Silhouette.

Diese Größen und Taillenmaße passen zusammen:

  • M – Taillenumfang 67 bis 72 Zentimeter
  • L – Taillenumfang 72 bis 77 Zentimeter
  • XL – Taillenumfang 77 bis 82 Zentimeter
  • XXL – Taillenumfang 82 bis 87 Zentimeter
  • XXXL – Taillenumfang 87 bis 92 Zentimeter

Der Body besteht zu 90 Prozent aus Nylon und zu 10 Prozent aus Spandex. Das Innenteil im Slip besteht aus Baumwolle, was zu einem angenehmen Tragegefühl führen soll. Die U-Form an der Vorderseite soll die Brüste anheben und durch den breiten Schultergurt sicheren Halt gewähren. Im Schritt befindet sich ein Verschluss, der sich bequem öffnen und verschließen lassen soll. Der Body soll unsichtbar unter der Kleidung verschwinden. Laut Hersteller macht das Maschen-Design diesen Body atmungsaktiv und leicht, sodass die Trägerin die Shapewear nach wenigen Augenblicken vergisst.

Was ist Spandex? Im nordamerikanischen Raum wird die synthetische Faser Elasthan als Spandex bezeichnet. Weltweit gibt es je nach Marke und Hersteller unterschiedliche Bezeichnungen. Spandexfasern haben eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität. Je nach Stärke lassen sie sich auf das fünf- bis achtfache dehnen und kehren anschließend zu ihrem Ursprungszustand zurück.

Zusammenfassung

Der Bodysuit hat breite Schulterriemen, ein Linie-Kreuzung-Design und eine Öffnung mit Haken im Schritt. Der Hersteller verspricht eine sichtbar schlankere Silhouette und eine schmalere Hüfte sowie einen flacheren Bauch. Bei der Größenauswahl hilft eine Tabelle mit den Größenangaben in der Produktbeschreibung.

FAQ

Wie kann ich den Body beim Toilettengang öffnen?

Die Shapewear von MISS MOLY lässt sich mit 3 x 3 Haken im Schritt öffnen und schließen.

Ist der Body unter einer engen Jeans zu sehen?

Amazon-Kunden zufolge ist der Body unter der Kleidung nicht sichtbar.

Kann ich mit der Shapewear von MISS MOLY einen Schwangerschaftsbauch kaschieren?

Nach der Schwangerschaft sollte das kein Problem sein. Der Schwangerschaftsbauch während der Schwangerschaft sollte nicht mit Kompressionswäsche plattgedrückt werden.

Sind die Träger des Bodys in den großen Größen länger?

Nein, Amazon-Kunden zufolge sind die Träger nicht länger.

8. Bingrong Shapewear – Unterbrustkorsett mit Reißverschluss an der Vorderseite

Das moderne Korsett soll für eine schonende Kompression des Bauches sorgen, indem drei Haken und ein langer Zipper verschlossen werden. Bingrong näht echte Korsettstangen aus Federstahl in diese Shapewear ein und verzichtet auf Plastikstäbchen. Um das passende Oberteil zu finden, bestimmen Sie den Taillenumfang mit einem Maßband, das um die Taille geführt wird. Ein Taillenumfang von 54 bis 61 Zentimetern entspricht der Kleidergröße 34 und der Größe S. 75 bis 82 Zentimeter entsprechen den Kleidergrößen 38 bis 40 oder der Größe XL. Die Tabelle in der Produktbeschreibung soll bei der Suche nach der passenden Größe helfen.

Korsett lässt die Brust frei: Im Vergleich zu den klassischen Korsetts bleibt die Brust frei. Das verhindert den Effekt einer plattgedrückten Brust und gibt die Möglichkeit, jeden Ausschnitt mit diesem Oberteil zu kombinieren.

Dieses Mieder besteht zu 90 Prozent aus Polyester und zu 10 Prozent aus Elasthan. Es soll mit den Bewegungen mitgehen. Der Hersteller verspricht eine kurvige Figur und einen flachen Bauch. Störende Wölbungen sollen kaschiert werden, sodass die Lieblingskleider wieder sitzen. Der Körperformer reicht bis unter die Brust und stützt den Busen. Für die individuelle Einstellung hat der Hersteller drei verstellbare Funktionen integriert. Mithilfe der 3 x 3 Haken, des Reißverschlusses und der verstellbaren Träger lässt sich das Korsett den eigenen Proportionen anpassen.

Der Hersteller empfiehlt, das Oberteil per Hand bei geringen Temperaturen zu waschen, um die Kompressionswirkung nicht zu gefährden. Aus hygienischen Gründen sollte das Oberteil nach jedem Tragen gereinigt werden. Es ist für Sport, Freizeit, Alltag, das Büro und festliche Anlässe geeignet.

Wie kann ich Shapewear reinigen? Konkrete Informationen zur Reinigung finden Sie in der Produktbeschreibung oder auf dem Etikett der Kleidungsstücke. Kompressionswäsche sollte per Handwäsche bei geringen Temperaturen gewaschen werden, da andernfalls ihre Wirkung nachlässt. Die meisten formgebenden Kleidungsstücke dürfen nicht in den Trockner. Die hohen Temperaturen würden den Fasern zusetzen.

Zusammenfassung

Dieses moderne Korsett soll für einen schönen Ausschnitt sorgen, denn es reicht bis zur Brust. An der Vorderseite lässt sich das Oberteil mit einem Reißverschluss und drei Haken verschließen und öffnen. Die Träger können stufenlos verstellt werden. Durch den Einsatz von 10 Prozent Elasthan soll das Oberteil mit den Bewegungen mitgehen.

FAQ

Macht die Shapewear von Bingrong eine schmalere Taille?

Laut Hersteller lassen sich mit dem Korsett Problemzonen kaschieren und nicht eliminieren.

Sind Mittelstäbe im Korsett eingearbeitet?

Ja, der Hersteller hat drei Mittelstäbe aus Federgabel eingearbeitet, um der Shapewear von Bingrong eine stabile Form zu verleihen.

Kann ich die Träger abnehmen?

Nein, das Korsett würde seine Stabilität einbüßen.

Kann ich mit der Shapewear Sport treiben?

Den Herstellerangaben zufolge ist das möglich.

9. Envie® Shapewear Damen Shaping-Panty für Bauch und Po

Die hochtaillierte Damen-Shaping-Panty von Envie® soll für einen flachen Bauch und einen attraktiven Po sorgen. Der Hersteller verzichtet auf Seitennähte, damit die Hose unter der Kleidung nicht auffällt. Diese Shapewear ist in den Größen S bis XL in den Farben Schwarz, Weiß und Natur erhältlich. Die Panty besteht zu 81 Prozent aus Polyamid und zu 19 Prozent aus Elasthan. Die Wäsche lässt sich bei 30 Grad im Normalwaschgang der Waschmaschine reinigen.

Kreisförmige Elasthan-Einsätze: Envie® hat ein smartes In-Out-System entwickelt, das aus kreisförmigen Elasthan-Gewebeeinsätzen besteht. Dadurch soll die Hose die Taille formen, dem Po eine straffe Form verleihen und den Bauch abflachen. Laut Hersteller verhindert das Anti-Cell-System die Entstehung von Cellulite.

Die Shaping-Panty wird in Italien hergestellt und soll die Silhouette modellieren, ohne durch Seitennähte in Erscheinung zu treten. Durch eine speziell gewebte Innenseite am oberen Abschluss soll die Hose sicher sitzen und nicht verrutschen. Die Auswahl der Größe sollte sich an der Konfektionsgröße orientieren.

Zusammenfassung

Die Shaping-Panty Made in Italy ist in den Größen 36 bis 42 erhältlich und steht in Weiß, Schwarz und Hautfarben zur Auswahl. Die formgebende Hose reicht über den Bauchnabel und soll den Po, die Taille und den Bauch formen. Envie® verspricht einen hohen Tragekomfort und einen deutlich sichtbaren Effekt durch das In-Out-System mit den kreisförmigen Elasthaneinsätzen.

FAQ

Wie weit reicht die Shaping-Panty über den Bund?

Dem Hersteller zufolge reicht diese Shapewear deutlich über den Bauch und soll für eine definierte Taille und einen flachen Bauch sorgen.

Lässt sich die Miederhose im Schritt öffnen?

Nein, sie wird wie eine normale Hose an- und ausgezogen.

Passt die Shaping-Panty zu engen Kleidern und Hosen?

Ja, denn Envie verzichtet bei der Shapewear auf Seitennähte.

In welchen Farben kann ich die Kompressionshosen bestellen?

Die Panty steht in Weiß, Hautfarben und Schwarz zur Auswahl.

10. MOVWIN Shapewear Miederhose mit hoher Taille

Die Miederhose von MOVWIN besteht zu 90 Prozent aus Nylon und zu 10 Prozent aus Elasthan. Diese Mischung verspricht laut Hersteller eine hohe Elastizität und Atmungsaktivität sowie einen sicheren Halt ohne zu verrutschen. MOVWIN zufolge ist der Damenslip atmungsaktiv und bringt einen hohen Tragekomfort mit.

Die Miederhose mit dem elastischen, taillenhohen Schnitt soll durch den soften Bund nicht verrutschen. MOVWIN zufolge wurde angenehmes Material verarbeitet, das nicht scheuert, kratzt oder drückt. Die Shapewear hat eine glatte Oberfläche ohne Seitennähte. Das soll sie unter der Kleidung unsichtbar machen.

In der Produktbeschreibung listet der Hersteller die verfügbaren Größen auf und setzt sie ins Verhältnis zum Taillen- und Hüftumfang. Vor der Bestellung ist es empfehlenswert, mit einem Maßband nach zu messen, um die korrekte Größe zu bestellen. Bei einem Hüftumfang von 71 bis 76 Zentimetern und einem Taillenumfang von 91 bis 97 Zentimetern passt die Größe M. Durch diese Angabe der Maße möchte der Hersteller Fehlbestellungen auf ein Mindestmaß reduzieren.

Die Miederhose mit Beinen lässt sich bis kurz unter die Brust ziehen. Das soll für formgebende Funktionen an den Oberschenkeln, der Taille, der Hüfte und dem Bauch sorgen. Der laut Hersteller strapazierfähige Stoff eignet sich für den Alltag, das Büro und für besondere Anlässe.

Helfen Miederhosen bei großen Oberschenkeln? Reiben kräftige Oberschenkel aneinander, kann es zu wunden Stellen kommen, die schmerzen. Mithilfe einer Miederhose lassen sich die Oberschenkel komprimieren, damit sich keine Irritationen bilden. Der dünne Miederstoff sorgt für einen zusätzlichen Schutz.

Zusammenfassung

Die Miederhose besteht zu 10 Prozent aus Elasthan und zu 90 Prozent aus Nylon. Nach den Angaben des Herstellers bietet diese Shapewear einen hohen Tragekomfort und eine flexible Bewegungsfreiheit. Die Pants sind in den Größen S bis XXL erhältlich. Die Hose lässt sich bis unter die Brust hochziehen und soll den Bauch flacher aussehen lassen sowie die Oberschenkel, die Taille und die Hüfte formen.

FAQ

Kann ich die Shapewear Miederhose von MOVWIN nach der Geburt tragen?

Ja, laut Amazon-Kunden kann die Hose helfen, den Bauch in Form zu bringen.

Welche Größe passt bei Kleidergröße 44?

Messen Sie den Umfang der Hüfte und der Taille, um die Werte in der Größentabelle zu vergleichen und die korrekte Größe zu finden. Zur Konfektionsgröße 44 passt nach den Angaben des Herstellers die Größe XXL.

Rutscht die Miederhose nach unten?

Laut Hersteller wird das Rutschen durch einen taillenhohen Schnitt und den eingelassenen Bund verhindert.

Lässt sich die Shapewear im Schritt öffnen?

Nein, diese Miederhose lässt sich nicht öffnen.

Was ist Shapewear?

Shapewear TestDer Begriff Shapewear kommt aus dem Englischen und steht für die Formwäsche. Die figurformende Wäsche ersetzt die Unterwäsche und formt den Körper. Im besten Fall kaschiert die Miederwäsche überflüssige Pfunde an den Problemzonen und verbirgt kleinere Dellen und Unebenheiten. Es gibt unterschiedliche Arten von Shapewear wie Miederhosen, Panties und Slips oder Korsetts und Bodys.

Damen tragen diese Kleidungsstücke im Alltag, im Beruf, beim Sport oder zu besonderen Anlässen. Die häufigsten Farben der Kompressionswäsche sind Schwarz, Hautfarben, Creme, Taupe, Weiß oder Beige. Die Farben orientieren sich an dem Wunsch, dass niemand die Shapewear unter der Kleidung sieht. Wer mutiger ist, kann mit Shapewear in Rot oder in anderen auffälligen Farben modische Akzente setzen. Moderne Kompressionswäsche hat nichts mehr mit der Unterwäsche aus Omas Zeiten zu tun. Sie besteht aus dehnbaren, atmungsaktiven Materialien für eine schlanke Silhouette.

Wie wirkt Shapewear?

Das Ziel der Kompressionswäsche ist es, die Trägerin schlanker aussehen zu lassen. Dafür ist eine große Oberfläche notwendig. Miederhosen, Bodys und Oberteile reichen bis weit unter die Brust oder sind mit Beinen versehen. Es gibt Ganzkörpermieder, die den Oberkörper bedecken und bis zu den Beinen reichen.

Engt Shapewear ein? Entscheiden Sie sich für hochwertige Unterwäsche, sollte das nicht der Fall sein. Professionelle Mieder und Beinkleider sind nicht mit einer engen Strumpfhose zu vergleichen. Die Hersteller haben die Kompressionswäsche mit einer elastischen Stütze entwickelt, um für einen guten Sitz zu sorgen und einen sanften Druck auf die Haut auszuüben, ohne einzuschneiden.

Das Erfolgsgeheimnis ist der Shaping-Effekt der Stoffe, durch den eine glatte, ebenmäßige und schmale Silhouette entsteht. Das setzt voraus, dass die Mieder zu den Proportionen und zum Figurtyp passen. Die Passformen und Schnitte unterscheiden sich je nach Marke und Modell in erheblichem Maße. Trägerinnen können sich in der Miederwäsche eines Herstellers eingeengt fühlen, während ein Miederhöschen einer anderen Marke auf Anhieb sitzt.

Shapewear bringt bei fast allen Trägerinnen ein deutlich verbessertes Ergebnis. Wer Wunder erwartet, wird enttäuscht. Eine Kleidergröße 46 lässt sich nicht durch ein Miederhöschen auf Modelmaße bringen. Es geht darum, die Problemzonen zu glätten und das Optimum herauszuholen. Diejenigen an der Grenze zu einer kleineren Kleidergröße können dank Shapewear optisch die gewünschte Kleidergröße erreichen.

Wie ziehe ich die Shapewear richtig an? In die Unterwäsche sollten Sie mit den Füßen hineinsteigen und die Kleidung langsam nach oben ziehen. Auf diese Weise ist es möglich, die Kurven in Szene zu setzen und die Proportionen an die richtige Stelle zu ziehen.

Nicht zu vernachlässigen ist der Zugewinn an Selbstbewusstsein, von dem viele Frauen sprechen, wenn sie Shapewear tragen. Sie haben nicht mehr das Gefühl, ständig den Bauch einziehen zu müssen und sehen in ihrem Lieblingskleid besser aus. Aus diesem Grund erfreut sich die figurschmeichelnde Unterwäsche seit vielen Jahren einer hohen Nachfrage.

Für wen ist Shapewear geeignet?

Kompressionswäsche ist nicht nur für Frauen mit Problemzonen geeignet. Schlanke Damen interessieren sich für die Shapewear, wenn sie unter einer Bindegewebsschwäche oder Orangenhaut leiden. Aus diesem Grund gibt es die Wäsche in kleinen Konfektionsgrößen. Die Miederwäsche ist für jedes Alter, jeden Anlass und jeden Geschmack geeignet. Sie sollte zu den persönlichen Anforderungen und zur Größe passen.

Wie erkenne ich gute Shapewear? Gute Shapewear hat einen hohen Anteil an Elasthan. Positiv sind glatte Oberflächen mit einer nahtlosen Verarbeitung. Je weniger Bünde und Nahtstellen eingearbeitet sind, desto weniger können eine Hose oder ein Korsett kneifen, reiben und zwicken. Dank hochwertiger Materialien behält die Unterwäsche nach Jahren ihre Form und übersteht viele Waschgänge. Einen Hinweis auf die Qualität können die Rezensionen und Bewertungen der Kunden in Onlineshops und bei Amazon liefern.

Shapewear VergleichShapewear für den medizinischen Bereich

Häufig kommt Shapewear im medizinischen Bereich zum Einsatz, zum Beispiel nach Operationen. Nach einer Fettabsaugung oder nach einem Kaiserschnitt verschreibt der Arzt spezielle Höschen. Kompressionswäsche übernimmt bei frischen Narben eine Stützfunktion. Wenn sich eine Patientin ihre Brüste vergrößern oder verkleinern lässt, hilft ein stützender BH nach der Operation, die Brust in die gewünschte Form zu bringen.

Shapewear mit einem vorwiegend medizinischen Nutzen kann den Heilungsprozess begünstigen. Wichtig sind eine optimale Passform und eine sehr gute Qualität. Bewegung kann eine Massage in Gang setzen. Dieser Effekt ist mit einer Lymphdrainage vergleichbar. Shapewear kann sich daher bei Krampfadern und geschwollenen Beinen als nützlich erweisen.

Patienten mit Bauchwand- und Leistenbrüchen tragen spezielle Shapewear und Mieder für die betroffenen Körperbereiche. Die spezielle Kleidung soll den Körper stabilisieren und Schmerzen lindern. Dafür muss die Wäsche korrekt sitzen und für die Zwecke geeignet sein. Das medizinische Fachpersonal passt die Kompressionswäsche an und kontrolliert den korrekten Sitz.

Ist Shapewear gefährlich für den Körper?

Gefährlich kann Shapewear werden, wenn sie zu eng sitzt und in die Haut einschneidet. Die Durchblutung kann in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn ein zu kleines Mieder regelmäßig getragen wird. Juckreiz und Ekzeme gehören zu den unangenehmen Folgen zu enger Shapewear. Menschen mit empfindlicher Haut sollten bei der Auswahl des Materials vorsichtig sein, um allergische Reaktionen zu vermeiden. Gute Shapewear ist atmungsaktiv und vermeidet Hitzestaus.

Fällt der Synthetik-Anteil zu hoch aus, kann sich das negativ auf das Material auswirken. Die Unterwäsche drückt auf der Haut und bringt den Körper vermehrt zum Schwitzen. Eine Mischung aus Druck und Schweiß wirkt wie eine Feuchtkammer und ist ein Nährboden für Hautpilze und Bakterien. Wer Hautschäden vermeiden möchte, sollte hochwertige und gut sitzende Kompressionswäsche tragen und das Mieder nicht jeden Tag anziehen. Die Haut braucht Luft zum Atmen.

Achtung: Übt das Mieder starken Druck auf den Bauchraum aus, kann das zu Verdauungsproblemen führen. Grund dafür ist die schlechte Luftverteilung im Darm, wodurch der Stuhlgang ins Stocken geraten kann. Sodbrennen, Bauchschmerzen, Blähungen und Aufstoßen können die Folge sein. Nur die Wenigsten ahnen, dass ein zu enges Mieder an den Beschwerden schuld ist. Wer sich eine fettige und üppige Mahlzeit gönnt, sollte kein Mieder tragen, denn das erhöht die Risiken von Verdauungsbeschwerden.

Was sind die Vor- und Nachteile der Shapewear?

Viele Frauen tragen Shapewear. Damen mit großen und kleinen Größen profitieren von dem figurformenden Effekt, der kleinere Dellen auf der Haut, Orangenhaut oder Problemzonen kaschieren kann. Für viele Trägerinnen überwiegen die Vorteile der Kompressionswäsche, die beim Tragen einen sichtbaren Effekt hat.

Pro und Kontra

  • Kaschiert Problemzonen
  • Einfach anzuziehen
  • In einem breit gefächerten Größenbereich verfügbar von XS bis XXXL
  • Unsichtbar unter der Kleidung
  • Kompression der Haut
  • Ausgleich und Glättung von Orangenhaut
  • In unterschiedlichen Preisklassen verfügbar
  • Nicht für jeden Tag geeignet
  • Einige Kleidungsstücke schränken die Bewegung ein
  • Oftmals nicht für die Waschmaschine geeignet

Verschiedene VariantenWelche Shapewear-Arten gibt es?

Shapewear ist ein Sammelbegriff für die Formwäsche in verschiedenen Ausführungen. Je nachdem, für welche Zwecke die Shapewear gedacht ist, kommen unterschiedliche Arten zum Einsatz.

Eine Auswahl besteht zwischen den folgenden Shapewear-Kleidungsstücken:

  1. Mieder und Miederhosen
  2. Korsett und Unterbrustkorsett
  3. Body
  4. Kleider
  5. Unterhemd

Miederhosen gibt es in unterschiedlichen Längen mit langen oder halblangen Beinen. Einige Miederhosen lassen sich bis zum Bauchnabel oder bis zur Brust hochziehen, um Bauch, Taille, Po und Hüfte ebenso zu formen wie die Oberschenkel. Über die Länge und Ausführung der Kleidungsstücke entscheiden die Problemzonen, die durch Shapewear kaschiert werden sollen. Bei einigen Modellen gibt es zusätzliche Polsterungen für den Po und den Brustbereich, um die gewünschten Proportionen optisch hervorzuheben.

Mit langen Miederhosen lassen sich Unebenheiten wie Cellulite oder Orangenhaut kaschieren. Achten Sie darauf, dass die Kompressionswäsche niemals unter dem Kleid oder der Hose hervorblicken sollte, es sei denn, der Body oder das Korsett sind als modisches Accessoire gedacht. Mithilfe eines Shapewear-Kleids lassen sich Taille, Bauch, Hüfte, Paul und Dekolleté formen.

Ein modisches Extra bietet ein akzentuierter Ausschnitt mit Spitze. Hochwertige Wäsche muss niemand verstecken. Wo es passt, darf sie leicht aus einem Oberteil, dem Ausschnitt oder der Bluse hervorschauen. Das empfiehlt sich für die aufwändigen Korsetts und die modernen Oberteile, die Bauch, Taille und Hüfte straffen und ein schönes Dekolleté zaubern. Die Vorteile der Stringbodys liegen in dem unkomplizierten Einsatz. Sie können mit schmalen Leggings und engen Hosen getragen werden. Der Verschluss mit Knöpfen oder Haken sitzt in den meisten Fällen im Schritt.

Die Vor- und Nachteile der Shapewear-Hosen

Die Hersteller haben in eine Shapewear-Hose die formgebende Funktion eingearbeitet. Damit lassen sich Problemzonen von der Hüfte abwärts kaschieren. Diese Kleidungsstücke eignen sich für den Alltag, den Sport und den Freizeitbereich. Shapewear-Leggings können diskret unter der Kleidung, unter einem Rock oder unter einem Kleid getragen werden. Sie formen die Beine, den Po, die Oberschenkel und die Hüfte.

Pro und Kontra

  • Einfach an- und ausziehen
  • Passen zu engen Jeans und Stoffhosen
  • In unterschiedlichen Längen verfügbar
  • Kaschieren Oberschenkel, Po, Taille und Bauch
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Eingenähte Gelstreifen und Bündchen für sicheren Sitz
  • Komfort an heißen Tagen nicht immer gegeben
  • Regelmäßige Reinigung notwendig
  • Mit der Länge der Shapewear-Hosen steigen die Preise

Die Vor- und Nachteile der Shapewear-Shirts

Diese Kleidungsstücke bieten sich allein oder in Kombination mit einer passenden Hose an. Je nach Muster, Verarbeitung und Design straffen sie den Oberkörper, den Bauch, den Rücken, die Taille und den Busen. Sie können die Arm- und Brustmuskulatur betonen und Muffin Tops an den Hüften und am Bauch kaschieren. Im Vergleich zu den Hosen lassen sie sich leichter anziehen, vermitteln aber ein engeres Tragegefühl. Wer in einem Kompressionsshirt nicht richtig atmen kann, hat eine zu kleine Konfektionsgröße ausgewählt. Die Wäsche sollte niemals rote Spuren auf der Haut hinterlassen.

Pro und Kontra

  • Straffung des Oberkörpers
  • Offene Shirts für Anhebung des Dekolletees geeignet
  • Einfach an- und ausziehen
  • Zu einem günstigen Preis zu haben
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Atmungsaktive Materialien
  • Kompressionsshirts für den Sport geeignet
  • Eingeschränkter Tragekomfort bei zu kleinen Shirts
  • Tägliche Reinigung notwendig

Die Vor- und Nachteile der Shapewear-Suits

In einem Suit sind keine Übergänge zwischen den Körperpartien zu sehen. Das nahtlose Kleidungsstück ist für den ganzen Körper konzipiert. Einige Shapewear-Suits reichen von den Füßen über die Schenkel bis zur Brust. Sie sind für Abendkleider oder lange Röcke geeignet. Der Shapewear-Suit sollte nicht jeden Tag getragen werden, sondern nur zu besonderen Anlässen. Die Kleidung sollte sich problemlos öffnen lassen, um keine Probleme mit dem Toilettengang zu bekommen.

Pro und Kontra

  • Für den gesamten Körper geeignet
  • Für Kleider, Brautkleider und Röcke
  • Kaschieren Po, Hüfte, Taille, Oberschenkel und Körperlinie
  • Häufig deutlich sichtbarer Effekt
  • Einfache Öffnung durch Haken oder Knöpfe
  • Atmungsaktives und strapazierfähiges Material
  • Nicht für jeden Tag geeignet
  • Gewisse Einschränkung in der Bewegung unvermeidbar
  • An heißen Tagen Gefahr durch Hitzestau

Die Vor- und Nachteile der Miederslips und Panties

Zu den beliebtesten Kleidungsstücken gehören Slips und Höschen, denn sie lassen sich unkompliziert an- und ausziehen und sie kaschieren die Problemzonen am Bauch. Die Mieder passen unter Hosen, Leggings und Kleider ebenso wie unter Röcke. Die Slips unterscheiden sich durch ihre Bundhöhe, einige reichen bis unter die Brust.

Pro und Kontra

  • Zu einem günstigen Preis verfügbar
  • In einem großen Größenbereich verfügbar
  • Einfaches An- und Ausziehen
  • Straffung der Hüfte und der Taille
  • Für einen flachen Bauch
  • Unsichtbar in engen Hosen, Röcken, Leggings und Kleidern
  • Für Freizeit, Alltag, Beruf, Sport und besondere Ereignisse
  • Tägliche Reinigung notwendig
  • Wirkung ist abhängig von der Länge der Hose
Shapewear für Herren: Im medizinischen Bereich gibt es Hemden und Unterhemden als Kompressionsunterwäsche für Herren. Es handelt sich um Shapewear, die aus medizinischen Gründen getragen wird. Kompressionswäsche speziell für Männer ist selten zu finden. Zahlreiche Kleidungsstücke sind in einem großen Größenbereich verfügbar und für beide Geschlechter geeignet.

BestellungWorauf sollte ich beim Kauf der Shapewear achten?

Bei der Auswahl der Kompressionswäsche gilt es, einen Spagat zwischen einem optimalen Tragekomfort und einer Verschlankung der Problemzonen zu machen. Es ist ratsam, unterschiedliche Kleidungsstücke und Marken zu testen. Die folgenden Qualitätskriterien tragen zu einer guten Kaufentscheidung bei.

Problemzonen: Was kaschiert die Shapewear?

Ein ausschlaggebendes Auswahlkriterium bilden die Problemzonen, die die Shapewear kaschiert. Die Mieder sind für unterschiedliche Körperregionen konzipiert und können diese schlanker und straffer wirken lassen. Wer sich für Kompressionswäsche entscheidet, sollte sich vorher im Spiegel betrachten und herausfinden, was die Shapewear kaschieren soll. Ein Mieder eignet sich für hautenge Hosen, während ein Highwaist-Mieder-Panty für einen flachen Bauch sorgt.

Die häufigsten Problemzonen auf einen Blick:

  • Oberschenkel und breite Hüften: Shapewear-Hosen können kräftige Oberschenkel und kleinere Fettpolster an den Hüften kaschieren. Je nach Schnitt lässt sich der mittlere oder der gesamte Körper straffen, wodurch die Körperlinie nahtlos erscheinen soll.
  • Bauch: Zahlreiche Damen ärgern sich über einen sichtbaren Bauch, der sich unter der Kleidung abzeichnet. Miederslips, Pantys und Bodys können ein paar überflüssige Pfunde wegmogeln.
  • Breiter Körper: Bei dem Wunsch nach einem definierten Körper liegt der Fokus auf der Taille, dem Unterkörper und dem Oberkörper. Dafür empfehlen sich Slips und Bodys, mit denen die Rückenlinie und die Taille um wenige Millimeter erschlanken und die femininen Körperteile wie der Busen betont werden.
  • Zu flache und fehlende Kurven: Kompressionskleidung gibt es in kleinen Größen für eine schmalere Sanduhr-Figur. Ein Mieder hebt den Po an und setzt die Taille von der Körperlinie ab. Ein Bustier soll ein schöneres Dekolleté zaubern. Einige Kleidungsstücke haben Polster, um Körperstellen hervorzuheben.

Material: Woraus besteht die Shapewear?

Shapewear ist aus Kunstfasern gefertigt. Es gibt keine Wäsche aus Naturfasern, die die gewünschte Kombination aus Festigkeit und Elastizität erreicht. Am häufigsten kommen Polyamid, Nylon und Elasthan zum Einsatz.

Ein entscheidendes Qualitätsmerkmal guter Kompressionsunterwäsche ist das Material. Je atmungsaktiver und leichter ein Mieder ausfällt, desto höher fällt der Tragekomfort aus. Hochwertige Shapewear ist elastisch und fest zugleich. Sie lässt die Haut atmen. Mitunter kann die Atmungsaktivität auf der Strecke bleiben, wenn der Verschlankungseffekt extremer ausfallen soll. Je mehr die Wäsche den Körper strafft, desto schlechter steht es um die Atmungsaktivität. Polyamid und Elasthan gehören zu den Fasern, die in formgebenden Wäschestücken zum Einsatz kommen.

Die Fasern sind mit speziellen Vorteilen und Eigenschaften ausgestattet:

  • Polyamid: Geringes Gewicht, reißfest, hohe Formbeständigkeit, pflegeleicht, schnell trocknend
  • Elasthan: Dehnbar, leicht und weich, schnell trocknend, formbeständig und reißfest, komfortabel und dehnbar
Achtung: Bei einem zu hohen Elasthan-Anteil kann sich der Vorteil ins Gegenteil verkehren und die Atmungsaktivität beeinträchtigen. Elasthan klebt auf der Haut, wenn der Träger schwitzt.

Die beste ShapewearGute Kompressionswäsche ist nahtlos verarbeitet und trägt nicht auf. Sie soll unter der Kleidung optisch nicht auffallen und einen hohen Tragekomfort bieten. Die Oberflächenverarbeitung und die Platzierung der Nähte sind dafür mitverantwortlich.

Die richtige Größe auswählen

Shapewear sollte bequem sitzen und zur Kleidergröße passen. Die Kleidungsstücke unterscheiden sich enorm in der Passform, weshalb viele Hersteller eigene Größentabellen veröffentlichen. Das soll die Auswahl erleichtern und Fehlbestellungen vermeiden. Normale Kleidung kann die Änderungsschneiderei anpassen. Bei Kompressionswäsche ist das nicht möglich, da zusätzliche Nähte unerwünscht sind.

Die Miederwäsche sollte weder zu klein noch zu groß ausfallen. Fallen ein Korsett oder ein Miederhöschen zu klein aus, schneidet es in die Haut ein und kann zu Hautreizungen führen. Eine Korrektur der Problemzonen und ein Bauchweg-Effekt basieren nicht auf kleinen Größen. Jede Trägerin ist gut beraten, die Shapewear in der eigenen Konfektionsgröße zu kaufen und sicherheitshalber mit dem Maßband den Umfang der Taille und der Hüfte nachzumessen. Danach lassen sich die individuellen Maßangaben korrekt zuordnen.

Die folgenden Kriterien wirken sich auf die Auswahl der Kompressionswäsche aus:

  • Größentabelle und Zuordnung
  • Rückgabe und Rückversand
  • Atmungsaktivität und Stärke des Materials
  • Für private oder medizinische Zwecke geeignet
  • Für Männer oder Frauen
  • Reinigung und Pflege der Shapewear

FragezeichenFAQ: Die häufigsten Fragen und Antworten zur Shapewear

Welche Shapewear passt unter ein enges Kleid?

Die Auswahl der Shapewear steht und fällt mit der Länge und dem Schnitt des Kleides. Je kürzer ein Rock oder ein Kleid ausfällt, desto kürzer sollten die Beine der Miederhöschen sein. Ein Ganzkörpermieder mit wenigen Seitennähten empfiehlt sich für ein hautenges langes Kleid. Einige Hersteller vernähen die Beinnähte entlang der Innenseite. Die Mieder sollten sich einfach öffnen lassen und angenehm auf der Haut liegen. Andernfalls leiden die Bewegungsfreiheit und der Tragekomfort.

Darf ich Shapewear nach der Geburt tragen?

Sicherheitshalber sollten Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen. Bei einem normalen Schwangerschafts- und Geburtsverlauf spricht meist nichts dagegen. Die Shapewear sollte nicht zu stramm sitzen und nur einen leichten Druck auf das Gewebe ausüben. Dann kann die Kompressionswäsche bei der Rückbildung der Gebärmutter helfen. Zusätzlich wirkt die Miederwäsche glättend auf den Schwangerschaftsbauch und verhilft den frisch gebackenen Müttern zu mehr Selbstbewusstsein.

Ab wann darf ich Shapewear nach einem Kaiserschnitt tragen?

Um diese Frage zu beantworten, sollte sich ein Arzt die Narbe anschauen. Wer zu früh nach einem Kaiserschnitt Shapewear trägt, riskiert Komplikationen mit der OP-Narbe. Durch einen zu starken Druck können sich die Beschwerden verschlimmern. Direkt nach einem Kaiserschnitt empfiehlt sich Kompressionswäsche mit einem hohen Bund. Der Bund sollte nicht auf der Narbe liegen.

Tipp: Im Bereich der Shapewear gibt es spezielle Kaiserschlüpfer. Die Slips sind für Frauen nach einem Kaiserschnitt entwickelt worden. Sie haben eine kleine Tasche für ein Kühlpad. Das soll für eine Linderung bei den Beschwerden nach dem Kaiserschnitt sorgen. Die Wunden bleiben geschützt und der Bauch wird glatter.

Welche Shapewear kaschiert Reiterhosen?

Als Reiterhosen werden ausladende Oberschenkel und Hüften bezeichnet, die von vielen Damen als Schönheitsmakel empfunden werden. Eine passende Miederhose sollte unter dem Bauchnabel oder kurz darüber beginnen und bis an die Knie reichen. Sitzt das Bündchen zu niedrig, können sich die Proportionen unvorteilhaft verschieben. Mit einem höheren Bündchen passt der Bauch optisch zu den erschlankten Beinen. Alternativ zur Kompressionswäsche empfehlen sich Kompressionsradlerhosen. Von dem Reiterhoseneffekt sind nicht nur die Beine, sondern auch die Hüften und der Po betroffen. Die Shapewear sollte demnach den gesamten Bereich abdecken.

Wie sitzt Shapewear richtig?

Die optimale Kompressionswäsche sitzt weder zu eng noch hängt sie am Körper herab. Sie sollte dem Träger oder der Trägerin ausreichend Bewegungsfreiheit lassen. Nach einer Eingewöhnungszeit sollten Sie die Formwäsche vergessen und sich darin frei bewegen.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden. Cookie-Einstellungen ändern
Tipp: Beim Anziehen hilft ein prüfender Blick in den Spiegel, ob alles an der richtigen Stelle sitzt. Mieder, Bustiers, Bodys und Panties lassen sich an die gewünschte Position ziehen. Sie sollten niemals unter der Kleidung zu sehen sein.

Shapewear bestellenWelche Shapewear trage ich unter dem Brautkleid?

Passend zum Brautkleid gibt es spezielle Mieder und Shapewear für eine schöne Figur. Aufwändig gearbeitete, raffinierte Shapewear hat einen gewissen Reiz. Ein Korsett mit Schleifen und Spitze passt zu den meisten Bräuten, denn es lässt sich gut mit dem Brautkleid verbinden. Zu den beliebtesten Farben gehören Weiß und Creme. Sie passen zum Brautkleid und zum Teint. Besonders wichtig sind der Schnitt, die Ausarbeitung und die Farbe der Mieder, wenn das Brautkleid transparente Stellen hat, an denen das Korsett hindurchschimmert.

Wie viel Elasthan sollte Shapewear enthalten?

Je nach Hersteller ist ein unterschiedlicher Anteil an Elasthan in der Formwäsche enthalten. Der Anteil bewegt sich meist zwischen 10 und 50 Prozent. Zu viel Elasthan kann die Haltbarkeit der Fasern deutlich herabsetzen, denn die Wäsche leiert schneller aus und verliert an Form. Fällt der Anteil zu gering aus, sinken die Bewegungsfreiheit und die Atmungsaktivität der Shapewear.

Welche Shapewear passt unter enge Jeans?

Das kommt auf die Passform und den Sitz der Jeans an. Die meisten eng anliegenden Jeans kaschieren Beulen und Dellen der Oberschenkel. In diesem Fall ist eine Miederhose nicht nötig. Wer zusätzlich den Bauch und die Hüften glätten möchte, kann unter der Jeans eine Miederhose mit einem extrahohen Bund tragen. Durch das dünne Material passt die Kompressionswäsche unter enganliegende Jeanshosen.

Gibt es einen Shapewear-Test bei der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltJede Frau, die Kompressionswäsche trägt, würde sich für einen Shapewear-Testsieger interessieren. Es gibt jedoch von der Stiftung Warentest keinen Praxistest der Formwäsche. Dafür hat die Redaktion im Februar 2018 einen Funktionsunterwäsche-Test herausgebracht. An dieser Stelle finden Sie konkretere Informationen. Wir bleiben am Ball und werden Ergebnisse in diesem Ratgeber veröffentlichen, sobald ein Shapewear-Test auf dem Portal der Stiftung Warentest herauskommt.

Hat Öko Test einen Shapewear-Test gemacht?

Bisher gibt es keinen Shapewear-Test bei Öko Test. Dafür hat die Redaktion des Prüfinstituts 2009 25 BHs auf den Prüfstand gestellt. Zu den wichtigsten Kriterien gehörten die Passform, das Material, die Haltbarkeit und der Tragekomfort. Die konkreten Testergebnisse und Empfehlungen finden Sie auf dieser Seite. Kommt in Zukunft ein Shapewear-Test dazu, lesen Sie in diesem Ratgeber davon.

Glossar

Cellulite

Umgangssprachlich wird Cellulite als Orangenhaut bezeichnet. Gemeint ist eine Veränderung des Bindegewebes der Unterhaut. Zu erkennen ist sie an einer dellenförmigen Hautoberfläche, die Ähnlichkeit mit der Schale einer Orange hat.

Muffin Tops

Mit Muffin Tops sind die kleinen Speckröllchen gemeint, die über die Hose quellen. Das überschüssige Bauchfett kann durch Blusen, Kleider und eng anliegende Oberteile zu sehen sein.

Kompression

Das Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie Zusammendrücken. Aus medizinischer Sicht soll die Kompression die Durchblutung fördern. Wird der Druck auf die Venen im Körper erhöht, soll das den Abtransport des sauerstoffarmen Blutes ankurbeln.

Bindegewebe

Das Bindegewebe besteht aus einem Grundgewebe, das sich aus Bindegewebszellen aufbaut. Es schützt den Organismus, speichert bestimmte Substanzen und bietet den Leitungsbahnen des Körpers eine komplexe Leitstruktur.

Weiterführende Links zum Thema Shapewear

Shapewear Vergleich 2021: Finden Sie Ihre beste Shapewear

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Aibrou Shapewear 11/2020 10,99€ Zum Angebot
2. Libella Miederslip Shapewear 11/2020 14,49€ Zum Angebot
3. DELIMIRA Shapewear 11/2020 16,99€ Zum Angebot
4. SURE YOU LIKE Damen Shapewear 11/2020 12,99€ Zum Angebot
5. Bingrong Shapewear 11/2020 17,99€ Zum Angebot
6. Kasheer ShapePants 11/2020 25,95€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Aibrou Shapewear