Schrittzähler Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 12 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Schrittzähler

Schrittzähler stellen ein einfaches und oftmals vergleichsweise günstiges Hilfsmittel dar, mit dem Sie sich zu mehr Bewegung motivieren können. Schließlich ist eine stetige Bewegung wichtig für unsere Gesundheit. In Zeiten des Autos, der Elektromobilität, der öffentlichen Verkehrsmittel und der vielen Schreibtischarbeitsplätze legen jedoch nur wenige Deutsche größere Distanzen Tag für Tag zurück. Ein Schrittmesser kann Ihnen helfen, dies zu ändern und in Zukunft einen aktiveren, gesünderen Lebensstil zu pflegen. Zusätzlich können Sie sich für zahlreiche Extrafunktionen entscheiden, um die gelaufene Distanz, Ihren Kalorienverbrauch, Puls oder auch Schlafrhythmus im Blick zu behalten.

Ihre Präferenzen bestimmen, ob Ihnen ein einfacher Schrittzähler genügt, ob Sie eine Schrittzähler-App nutzen möchten oder sich eine professionelle Sportuhr wünschen. Vor dem Kauf gilt es erst einmal, sich angesichts der großen Angebotsvielfalt einen Überblick zu verschaffen. Dabei ist Ihnen der nachfolgende Ratgeber behilflich, damit Sie Ihren eigenen Schrittzähler-Vergleich im Monat November 2020 anschließend mit viel Hintergrundwissen gewappnet durchführen können. Lernen Sie ausgewählte Schrittmesser-Modelle kennen und werfen Sie zum Schluss dieser Lektüre einen Blick auf das Urteil der Stiftung Warentest. Inwiefern Öko Test bereits einen Schrittzähler-Test veröffentlicht hat, verraten wir Ihnen ebenfalls.

4 verschiedene Schrittzähler mit Kalorienanzeige im direkten Vergleich

Omron IV Schrittzähler
Art der Befestigung
Clip oder Trageband
Maximale Speicherdauer
7 Tage
Kalorienanzeige
Timer
Distanzanzeige in Kilometern
Distanzanzeige in Meilen
Automatische Abschaltung
Uhr
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon29,95€ Ebay27,99€
Oregon Scientific Sport Schrittzähler
Art der Befestigung
Clip
Maximale Speicherdauer
Keine Angabe
Kalorienanzeige
Timer
Distanzanzeige in Kilometern
Distanzanzeige in Meilen
Automatische Abschaltung
Uhr
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon17,90€ Ebay9,24€
Omron One 2.1 Schrittzähler
Art der Befestigung
Clip oder ein optionales Trageband
Maximale Speicherdauer
7 Tage
Kalorienanzeige
Timer
Distanzanzeige in Kilometern
Distanzanzeige in Meilen
Automatische Abschaltung
Uhr
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon20,99€ Ebay17,32€
PULOX PS-100 Schrittzähler
Art der Befestigung
Trageband
Maximale Speicherdauer
Keine Angabe
Kalorienanzeige
Timer
Distanzanzeige in Kilometern
Distanzanzeige in Meilen
Automatische Abschaltung
Uhr
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon14,49€ Ebay14,90€
Abbildung
Modell Omron IV Schrittzähler Oregon Scientific Sport Schrittzähler Omron One 2.1 Schrittzähler PULOX PS-100 Schrittzähler
Art der Befestigung
Clip oder Trageband Clip Clip oder ein optionales Trageband Trageband
Maximale Speicherdauer
7 Tage Keine Angabe 7 Tage Keine Angabe
Kalorienanzeige
Timer
Distanzanzeige in Kilometern
Distanzanzeige in Meilen
Automatische Abschaltung
Uhr
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon29,95€ Ebay27,99€ Amazon17,90€ Ebay9,24€ Amazon20,99€ Ebay17,32€ Amazon14,49€ Ebay14,90€

In den folgenden Vergleichen finden Sie auch interessante Produkte zum Thema Fitness

FitnessarmbandCrosstrainerLaufbandNordic-Walking-Stöcke
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading the rating starsLoading...

1. Omron IV– Schrittzähler mit 3D-Sensor für möglichst genaue Messergebnisse

Der Omron-Schrittzähler IV präsentiert sich in verschiedenen Farbvarianten. Entscheiden Sie sich für ein leuchtendes Blau oder für einen zeitlos-eleganten Schrittzähler in Schwarz oder Weiß. Es gibt bei diesem Schrittmesser einen aeroben Modus für besonders schnelle Schritte. Dass Sie das Hilfsmittel bei Ihrem nächsten Spaziergang oder der bevorstehenden Wanderung einfach in die Hosentasche stecken können, ist äußerst praktisch. Folgende Funktionen erwarten Sie:

  • Action-Modus, mit dessen Hilfe Sie Ihr Tagesziel festlegen können
  • Distanzanzeige
  • Kalorienverbrauchsanzeige
  • 7-Tage-Speicher

Ein 3D-Sensor soll Ihnen vergleichsweise genaue Messergebnisse liefern. Die Berechnung Ihrer Schrittlänge, welche für die Distanzanzeige ein Muss ist, erfolgt im Übrigen automatisch. Bei dieser Berechnung zieht das Gerät Ihre Größe und Ihr Gewicht heran. Der maximale Messbereich definiert sich abhängig von der jeweiligen Maßeinheit wie folgt: 99.999 Schritte, 9.999 Kilometer, 59.999 Kilokalorien sowie 23:59 Stunden. Ihr Gewicht können Sie von 30 bis 136 Kilogramm individuell eingeben, während die Größeneingabe zwischen 100 und 199 Zentimetern möglich ist. Daraus ergibt sich eine Schrittlänge von 30 bis 120 Zentimetern. Der Schrittmesser selbst ist bei einem Gewicht von circa 23 Gramm 4,2 mal 5,7 mal 1,3 Zentimeter groß.

Nutzen Sie den Event-Modus, um den Zeitraum, in dem die Schrittmessung erfolgen soll, selbst festzulegen. So haben Sie die Möglichkeit, die Schritte, die Sie während einer Nordic-Walking-Runde oder eines Spaziergangs gelaufen sind, separat aufzurufen.
Profitieren Sie von der vergleichsweise langen, 3-jährigen Herstellergarantie. Es ist eine Knopfzellen-Batterie des Typs CR2032 erforderlich, um den Schrittzähler in Betrieb zu nehmen. Neben dem Gerät selbst liegen eine solche Batterie und ein Clip zur Befestigung an Ihrer Kleidung im Lieferumfang bei. Die Gewichtsangabe ist inklusive der Batterie zu verstehen.

Zusammenfassung

Der Omron IV ist der Konkurrenz insofern ein paar Schritte voraus, als Sie den Event-Modus nutzen können, um Ihre Schritte im Rahmen zeitlich begrenzter, genau definierter Trainingseinheiten aufzuzeichnen. Von dem Kalorienverbrauch bis hin zu der Distanzanzeige deckt der Schrittzähler viele wünschenswerte Zusatzfunktionen ab. Die mitgelieferte Batterie und die verfügbaren Farbvarianten sprechen genauso für sich wie die automatische Berechnung Ihrer Schrittlänge.

FAQ

Wie kann ich die Schritte beim Omron IV zurücksetzen?

Das Zurücksetzen der Schritte auf null erfolgt um Mitternacht automatisch.

Kann ich den Schrittzähler auch auf dem Fahrrad nutzen?

Da Sie beim Fahrradfahren nicht laufen, kann der Schrittzähler in solch einer Situation keine Schritte zählen.

Gibt es eine Tastensperre?

Nein, der IV-Schrittzähler von Omron verfügt nicht über ein derartiges Feature.

Gibt es eine deutsche Bedienungsanleitung?

Ja, diese steht online für Sie bereit.

2. Oregon Scientific Sport – einfacher Schrittzähler mit Clip

Den Oregon Scientific Sport Schrittzähler können Sie bequem über einen Clip an Ihrer Kleidung befestigen. Bei Abmessungen von 6,5 x 5 x 1,4 Zentimetern verfügt er über ein vergleichsweise kleines Display. Die Bedienknöpfe sind unterhalb und neben dem Display angebracht. Neben der Schrittzählerfunktion hat der Hersteller eine Distanzmessung sowie eine Kalorienverbrauchsanzeige integriert. Weiterhin können Sie die aktuelle Uhrzeit ablesen. Die integrierte Hintergrundbeleuchtung soll ein gutes Ablesen auch bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen.

Es handelt sich um ein batteriebetriebenes Produkt. Die maximal angezeigte Schrittanzahl liegt bei 999,99 in Meilen oder Kilometern. Somit können Sie die Maßeinheit der Distanz selbst festlegen. Eine Batterie ist im Lieferumfang enthalten, damit Sie den Schrittzähler umgehend nutzen können. Das Gewicht liegt bei 86,2 Gramm.

Zusammenfassung

Sofern Sie sich für einen einfachen Schrittmesser interessieren, der Ihnen neben den Schritten die verbrauchten Kalorien und die zurückgelegte Distanz anzeigt, könnte der Oregon Scientific Sport für Sie geeignet sein. Ein praktischer Clip und die inkludierte Batterie gehören neben dem Display mit Hintergrundbeleuchtung zu den Produktvorteilen. Dass die Distanzanzeige in Kilometern oder Meilen erfolgen kann, ist ebenfalls praktisch.

FAQ

Muss ich eine Batterie zum Oregon Scientific Sport kaufen?

Dies ist zunächst nicht erforderlich, da die benötigte Batterie zusammen mit dem Schrittmesser bei Ihnen ankommt.

Kann ich die Schrittanzahl ablesen, während der Clip an meinem Hosenbund befestigt ist?

Ja, Amazon-Käuferangaben zufolge sollte dies möglich sein.

Kann ich die Uhr im 12- und 24-Stunden-Modus nutzen?

Ja, dies ist beim Oregon Scientific Sport Schrittzähler möglich.

Kann ich den Schrittzähler mit meinem Smartphone verbinden?

Nein, diese Möglichkeit besteht bei diesem Modell nicht.

3. Omron One 2.1 – Schrittzähler in elegantem Schwarz-Grau

Auch der Omron One 2.1 hat ein Display und drei Bedienknöpfe, die sich unterhalb des besagten Bildschirms befinden. Ein elegantes Design in Schwarz-Grau zeichnet das Produkt gleichermaßen aus. Um Ihnen möglichst genaue Messergebnisse zu liefern, ist ein 3D-Sensor integriert. Sie haben die Wahl, ob Sie den Schrittzähler an Ihrem Bund oder in Ihrer Hosen- oder einer anderen Tasche tragen möchten. Ihren täglichen Kalorienverbrauch kann das Gerät auf Wunsch ausrechnen, wobei ein 7-Tage-Speicher vorhanden ist. Über die Bedienknöpfe nehmen Sie folgende Einstellungen nach Wahl vor:

  • Anzeige von Schritten
  • Distanzanzeige in Kilometern oder Meilen
  • Kalorienverbrauchsanzeige
  • Uhrzeitanzeige im 24-Stunden-Modus

Der Hersteller wirbt damit, dass das Produkt leicht zu bedienen und ebenso leicht abzulesen sei. Samt Batterie bringt der Schrittmesser nur rund 17 Gramm auf die Waage. Zum Betrieb brauchen Sie eine Batterie des Typs CR2032. Dabei handelt es sich um eine 3-Volt-Lithium-Batterie. Die Abmessungen samt Clip zur Befestigung belaufen sich auf 3,1 mal 7,5 mal 0,8 Zentimeter.

Zu den nennenswerten Besonderheiten dieses Modells gehört der aerobe Modus. Das bedeutet, dass das Gerät schnelle Schritte separat aufzeichnet. Sofern Sie mit Ihrem Schrittzähler gerne joggen möchten, ist dies für Sie ein großer Vorteil.

Zusammenfassung

Der Schrittzähler One 2.1 von Omron deckt viele wichtige Funktionen eines fortschrittlichen Schrittzählers ab, die weit über das Aufzeichnen von Schritten hinausgehen. Eine Kalorien- und Distanzanzeige sind ebenso vorhanden wie eine Uhrzeitanzeige. Wer gerne schnelleren Schrittes unterwegs ist, wird sich über den aeroben Modus freuen.

FAQ

Kann ich den Akku beim Schrittzähler One 2.1 von Omron austauschen?

Ja, dies ist möglich.

Kann ich den Schrittzähler auch mit einer Trageschlaufe verwenden?

Während eine solche Schlaufe nicht im Lieferumfang inbegriffen ist, verfügt das Gerät über eine kleine Öffnung, an der sich solch ein Trageband auf Wunsch befestigen lässt.

Zählt der Schrittzähler auch mit, wenn ich mit meinem Bike unterwegs bin?

Nein, dies ist nicht der Fall.

Wann schaltet das Gerät die Schritte wieder auf null?

Der Schrittzähler One 2.1 aus dem Hause Omron setzt die Anzahl der gelaufenen Schritte um Mitternacht auf null zurück. Somit zeigt Ihnen das Modell immer nur die Schritte an, die Sie binnen eines Tages zurückgelegt haben.

4. PULOX PS-100 einfacher Schrittzähler in auffälliger Farbe

Beim PULOX PS-100 handelt es sich um einen einfachen Schrittzähler. Im Vergleich zu anderen Modellen können Sie bei diesem Schrittzähler nur die zurückgelegten Schritte ablesen, jedoch keine Distanz, Uhrzeit oder verbrauchte Kalorien. Dafür hat der Schrittzähler ein großes Display. Weiterhin zeigt der PULOX PS-100 Schrittzähler insgesamt bis zu 99.999 Schritte an.

Bei diesem Modell sollten Sie die Zehn-Schritte-Fehlerkorrektur berücksichtigen. Damit können Sie überprüfen, ob das Pedometer richtig platziert ist und korrekt zählt. Hierzu gehen Sie 100 Schritte und zählen Sie mit. Sollte der Schrittzähler ein Ergebnis von +/- 10 Schritten anzeigen, funktioniert er ordnungsgemäß. Sollte die Abweichung größer ausfallen, müssen Sie das Pedometer neu platzieren und den Vorgang wiederholen.

Sie können den Schrittzähler in der auffälligen grünen Farbe mit einem Trageband mit sich führen. Bei dem Schrittzähler ist ein Beschleunigungssensor verbaut. Bei Abmessungen von 6 x 4 x 1 Zentimetern hat dieses Modell eine Displaygröße von 3,7 Zentimetern. Das Gerät wiegt 18,1 Gramm.

Zusammenfassung

Der PULOX PS-100 ist ein einfaches Gerät, dass für Menschen geeignet ist, die sich nur die zurückgelegten Schritte anzeigen lassen wollen. Auf dem vergleichsweise großen Display von 3,7 Zentimetern lassen sich insgesamt 99.999 Schritte anzeigen. Zum bequemen Mitführen gibt es ein Trageband.

FAQ

Was für eine Batterie benötigt der PULOX PS-100?

Der Schrittzähler braucht eine Batterie des Typs CR2. Diese ist im Lieferumfang bereits inbegriffen.

Ist das Pedometer auch mit meinem Smartphone koppelbar oder gibt es eine App dazu?

Nein, über diese Funktionalität verfügt der Schrittzähler PULOX PS-100 nicht.

Kann ich das Gerät auch beim Nordic Walking nutzen?

Ja, für diesen Einsatzzweck eignet sich der Schrittmesser.

Macht der Schrittzähler irgendwelche Geräusche?

Nein, es handelt sich Amazon-Kundenangaben zufolge um ein lautloses Gerät.

5. Omron One 2.0 – Schrittzähler mit zwei Modi

Beim Omron-Schrittzähler One 2.0 können Sie zwischen zwei Modi auswählen, die Ihnen die Überwachung der zurückgelegten Schritte oder Distanz ermöglichen. Das weiß-graue Pedometer weist neben einem vergleichsweise großen Display zwei Bedienknöpfe für einen möglichst hohen Benutzerkomfort auf. Der Speicher der gesammelten Daten ist für maximal 7 Tage möglich, zudem ist ein Befestigungsclip inklusive . Bei der Distanzanzeige haben Sie die Wahl zwischen der Einstellung in Kilometern und in Meilen.

Eine hohe Genauigkeit verspricht der 3D-Sensor. Laut Hersteller ist die Anzeige leicht ablesbar. Wahlweise können Sie den Schrittzähler auch einfach in Ihre Tasche stecken. Für den Betrieb benötigen Sie eine 3V-Lithium-Batterie des Typs CR2032, wobei diese zusammen mit dem Gerät selbst rund 17 Gramm an Gewicht mitbringt. Die Maße sind mit 3,1 mal 7,5 mal 0,8 Zentimeter kompakt. Bei der Uhrzeitanzeige setzt der Hersteller auf den 24-Stunden-Modus. Einen Kalorienzähler oder diverse Aktivitäts-Modi werden Sie bei diesem Artikel jedoch nicht vorfinden.

Für welche Sportarten empfiehlt sich ein Schrittzähler? Am aufschlussreichsten sind die Daten eines Schrittzählers, wenn Sie sich für eine Sportart entschieden haben, bei der Sie viel laufen. Ob Fußball, Jogging, Nordic Walking, Spaziergänge oder Wandern, viele Athleten und Hobbysportler setzen in diesen Bereichen auf einen Schrittzähler. Für Radtouren eignet sich ein Schrittzähler hingegen nicht, da die Bewegungen, die Sie auf Ihrem Bike ausführen, nicht als Schritte aufgezeichnet werden können. Weitere Tipps zur Verwendung Ihres Pedometers finden Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Omron One 2.0 präsentiert sich als eher einfaches Pedometer, welches die wichtigsten Basisfunktionen abdeckt. Neben der Uhrzeitanzeige im 24-Stunden-Format können Sie mit diesem Schrittmesser lediglich Ihre Schritte sowie die zurückgelegte Distanz aufzeichnen. Die erforderliche Batterie sowie der Gürtelclip zum komfortablen Anlegen vervollständigen den Lieferumfang.

FAQ

Kann ich den Omron One 2.0 auch in der Hosentasche tragen?

Ja, dies ist laut Hersteller ausdrücklich möglich.

Wie genau ist der Schrittmesser?

Einige Kunden haben berichtet, dass der One 2.0 von Omron ihre Schritte deutlich genauer messen konnte als eine Handy-App. Dennoch sollten Sie sich auf etwaige Messungenauigkeiten, die für Schrittzähler bauartbedingt üblich sind, einstellen.

Wie tief ist der Schrittzähler samt Halterung?

Sofern Sie den Clip an dem Schrittmesser anbringen, ist dieser nicht mehr nur 0,8, sondern 2,1 Zentimeter tief.

Wie berechnet das Gerät die Schrittlänge?

Bei der auf dem Display angezeigten Schrittlänge handelt es sich um einen Schätzwert, der sich in Anlehnung an das Benutzergewicht berechnet.

6. PINGKO 707 – Schrittzähler im Karabinerformat

Der PINGKO 707 verfügt über einen integrierten Karabinerhaken zur kinderleichten Befestigung an Ihrer Kleidung. Im Vergleich zu einem einfachen Clip können Sie sich von dieser Konstruktion einen besseren Schutz vor dem versehentlichen Herunterfallen und Verlorengehen Ihres Pedometers versprechen. Beim Kauf haben Sie die Wahl zwischen den Modellen in Weiß oder Schwarz, die beide einen 3D-Messer nutzen. Auch ein LC-Display hat der 40 mal 76 mal 12 Millimeter große Schrittzähler, auf dessen Rückseite sich das Batteriefach und die Bedienknöpfe befinden. Das Einlegen und Herausnehmen der Batterie ist bei dem CE-zertifizierten Produkt nur nach vorherigem Herausdrehen einer kleinen Schraube möglich.

Was hat es mit der CE-Zertifizierung auf sich? Mit der CE-Kennzeichnung versichert der Hersteller, dass sein Produkt allen Anforderungen, die für den jeweiligen Artikel auf dem europäischen Absatzmarkt gelten, gerecht wird. Das CE-Zeichen weist zusätzlich eine vierstellige Kennnummer auf, sofern dieser Umstand von einer staatlich anerkannten Prüfstelle verifiziert worden ist. Weitere wichtige Kaufkriterien bei der Suche nach einem hochwertigen Schrittmesser erläutern wir Ihnen im Ratgeber.

Wer sich ein tägliches Schrittziel setzen möchte, hat mit dem PINGKO 707 die Gelegenheit dazu. Auf dem Display können Sie links in Form eines Balkens erkennen, wie nah Sie Ihrem Ziel bereits gekommen sind. Auch ein 7-Tage-Speicher samt Distanzanzeige in Kilometern oder wahlweise in Meilen ist vorhanden. Eine Kalorienverbrauchsanzeige steht außerdem für den neuen Besitzer dieses Pedometers bereit. Der Sportmodus erlaubt es Ihnen, die zurückgelegten Schritte während Ihrer Trainingssession zu überwachen. Auch diese Produktvorteile sollten Sie vor dem Kauf kennen:

  • Wahlweise auch an Ihrer Handtasche anstatt an Ihrer Kleidung zu tragen
  • 12-monatige Produktgarantie
  • Benötigten Batterie des Typs CR2032 im Lieferumfang enthalten
  • 10-Schritte-Fehlerkorrektur
  • Ton- und LED-Indikator beim Erreichen Ihres Tagesziels
  • Automatisches Zurücksetzen der Schritte um Mitternacht

Zusammenfassung

Im Gegensatz zu den bisher vorgestellten Modellen aus dem Schrittzähler-Vergleich auf dieser Seite verfügt der PINGKO 707 nicht über einen Clip, sondern über einen praktischen Karabinerhaken. Dieser Haken, der ein fester Bestandteil des Schrittmessers ist, ermöglicht beispielsweise die Befestigung an Ihrer Hand- oder Aktentasche. Auf komfortable Zusatzfunktionen von der Kalorien- bis hin zu der Entfernungsmessung samt 3D-Sensor müssen Sie bei diesem Schrittzähler für Hobbysportler nicht verzichten.

FAQ

Wie schwer ist der PINGKO 707?

Das Versandgewicht des Schrittzählers beziffert der Anbieter mit 81,6 Gramm.

Kann ich den Schrittzähler auch für Kinder verwenden?

Ja, dies ist möglich, wobei Sie darauf achten sollten, die passende Schrittlänge für Ihr Kind einzustellen, um ein möglichst genaues Messergebnis bei der Distanzmessung zu erzielen.

Erfolgt das Zurücksetzen der Schritte automatisch?

Ja, diese Aufgabe übernimmt der PINGKO-Schrittzähler 707 jeden Tag um Mitternacht vollautomatisch.

Wo gibt es eine deutsche Gebrauchsanweisung?

Eine deutsche Bedienungsanleitung stellt Ihnen der Hersteller online zur Verfügung.

7. Moses 9733 Schrittzähler mit mehreren Funktionen

Den Moses 9733 Schrittzähler in seiner blauen Farbe zeichnet sich durch zahlreiche Funktionen aus. Bei einer Größe von 5 x 5 x 2,5 Zentimetern hat der Hersteller das Gerät mit einem Gürtelclip versehen. Die zurückgelegte Distanz sowie die verbrannten Kalorien können Sie sich ebenfalls anzeigen lassen. Bei der Distanzanzeige können Sie sich für die von Ihnen bevorzugten Darstellung in Kilometern oder in Meilen entscheiden. Das Gerät hat zudem eine Abschaltautomatik.

Mit einem Gewicht von 27,2 Gramm gehört dieses Modell zu den leichteren Schrittzählern. Dem Hersteller zufolge eignet sich dieses Gerät für Kinder ab 9 Jahren. Zum Betrieb benötigen Sie eine AG10-Batterie. Damit Sie den Schrittzähler direkt nutzen können, liegt die Batterie dem Standard-Lieferumfang bei.

Zusammenfassung

Beim Moses 9733 Schrittzähler können Sie sich nicht nur die Schritte anzeigen lassen. Das Gerät zeigt Ihnen zusätzlich die zurückgelegte Distanz und die verbrannten Kalorien an. Weiterhin gibt es eine Abschaltautomatik.

FAQ

Welche Farbe hat der Moses 9733 Schrittzähler?

Dieses Modell erhalten Sie in der Farbe Blau.

Lässt sich das Pedometer gut ablesen?

Laut den Aussagen von Amazon-Kunden ist eine gute Lesbarkeit sichergestellt.

Kann ich den Schrittzähler mit einer App koppeln?

Nein, der Moses 9733 Schrittzähler hat keine App-Kompatibilität.

Wo lege ich die Batterie ein?

Das Batteriefach, welches mit einer Schraube verschlossen ist, findet sich auf der Rückseite des Pedometers.

8. 3DActive-Schrittzähler 3DFitBud mit drei Befestigungsoptionen

Wenn Sie sich für den 3DFitBud-Schrittzähler von 3DActive entscheiden, haben Sie drei flexible Befestigungsmöglichkeiten zur Auswahl. Tragen Sie das Pedometer entweder an einem Band oder dem Clip bei sich. Ebenso können Sie den Schrittmesser in Ihre Hosen- oder Rocktasche stecken. Das Aufladen können Sie sich übrigens sparen: Die Batterie, die laut Hersteller eine Lebensdauer von rund 12 Monaten hat, ist im Lieferumfang inklusive. Auf dem großen Display können Sie die bisher gelaufenen Schritte ablesen.

Bei einem Gewicht von 24 Gramm bringt der Artikel eine hohe Display-Höhe von 2 Zentimetern mit. Über eine Bluetooth-Funktion oder eine anderweitige Smartphone-Konnektivität verfügt dieser Schrittmesser allerdings nicht. Dies bedeutet aber auch, dass Sie das Produkt vor dem ersten Gebrauch nicht erst aufwendig einrichten müssen. Der 3D-Sensor soll die nötige Messgenauigkeit auf dem Weg zu Ihrem Tagesziel von 10.000 Schritten sicherstellen. Laut 3DActive eignet sich dieses Pedometer für die ganze Familie – auch als Geschenk.

Handlich ist die Größe von nur 4 mal 1 mal 6 Zentimetern. Sie erhalten den Schrittzähler nicht nur in Weiß, sondern auch in Schwarz oder Pink. Außerdem gibt der Hersteller an, dass dieser Schrittmesser so einfach zu nutzen sei, dass er sich selbst für Senioren eigne. Distanzen von weniger als zehn Schritten zeichnet das Gerät nicht auf. Dies soll sicherstellen, dass andere Arten von Bewegungen nicht versehentlich als Schritte registriert werden.

Kann ich eine Schrittzähler-App als Ersatz für ein Pedometer nutzen? Auch wenn Ihr Smartphone über keinen integrierten Schrittzähler verfügt, können Sie die meisten modernen Handys inzwischen um dieses Feature ergänzen. Eine entsprechende App aus dem App-Store für iOS oder Android greift dann auf die Sensortechnik Ihres mobilen Endgeräts zurück, um die Anzahl der gelaufenen Schritte aufzuzeichnen. Bedenken Sie jedoch, dass eine fehlerfreie Messung mit Ihrem Smartphone kaum möglich ist. Deutlich präzisere Ergebnisse dürfte Ihnen eine Sportuhr liefern. Eine Smartphone-App ist daher vor allem für Einsteiger interessant, während viele Profiathleten nicht auf eine professionelle Schrittmessung jenseits ihrer Smartphones verzichten wollen.

Zusammenfassung

Dem gängigen Standard der Konkurrenz wird auch der 3DFitBud von 3DActive mit seinem 3D-Sensor gerecht. Dieser ansprechende Schrittzähler für die ganze Familie ist in mehreren Farbvarianten für die verschiedensten Geschmäcker verfügbar. Eine langlebige Batterie und vielseitige Befestigungsmöglichkeiten gehören neben dem vergleichsweise hohen Display zu den entscheidenden Argumenten für den Kauf. Noch dazu ist dieser Schrittzähler besonders leicht.

FAQ

Verfügt der Schrittzähler 3DFitBud von 3DActive über eine Uhr?

Nein, eine Uhr gibt es bei diesem Artikel nicht.

Zählt das Gerät auch die Schritte auf dem Fahrrad?

Nein, dazu ist der Schrittzähler 3DFitBud von 3DActive, genau wie die anderen Vergleichsmodelle auf dieser Seite auch, nicht in der Lage.

Gibt das Gerät die Distanz auch in Kilometern an?

Nein, diese Funktion steht nicht zur Verfügung.

Sind der Clip und das Umhängeband mit dabei?

Ja, beides ist im Lieferumfang inbegriffen.

9. Daffodil HPC650 – Schrittzähler samt Kalorienzähler und 7-Tage-Speicher

Obwohl sich der Daffodil HPC650 in die Gruppe der sehr erschwinglichen Pedometer einordnet, verspricht Ihnen der Schrittzähler neben einem Kalorienzähler auch einen 7-Tage-Speicher. Ihre Fortschritte der letzten Tage können Sie somit bequem im Blick behalten. Ein Trageband zur komfortablen Befestigung liegt im Lieferumfang bei. Sie müssen nur noch entscheiden, welche der folgenden Farbvarianten Ihnen zusagt: Blau, Rot, Schwarz oder Weiß. Die drei Bedienknöpfe befinden sich rechts neben dem Display.

Bitte beachten Sie, dass die von vielen Herstellern integrierte 10.000-Schritte-Messung mehr ein Werbegag als eine wissenschaftliche Erkenntnis ist. Denn die Aussage, dass täglich 10.000 Schritte Bewegung gut für die Gesundheit sind, entstammt einer Werbung aus Japan aus den 1960er Jahren. Eine 2019 in den USA veröffentlichte Studie beispielsweise besagt vereinfacht dargestellt, dass bereits 7.500 Schritte am Tag dafür sorgen, länger zu leben. Wer mehr Schritte täglich zurücklegt, lebt dieser Studie zufolge nicht unbedingt länger.

Eine tägliche Fortschrittsüberwachung begleitet Sie neben der digitalen Uhr, die Sie im 12- oder 24-Stunden-Modus nutzen können. Indem Sie Ihre Schrittlänge und Ihr Gewicht hinterlegen, dürfen Sie auf noch akkuratere Werte hoffen. Während der Schrittmesser 69 mal 33 mal 9 Millimeter groß ist, wiegt er gerade einmal 20 Gramm und ist somit ein handliches Fliegengewicht. Neben einer im Lieferumfang enthaltenen 1,5-Volt-Batterie des Typs CR2025 profitieren Sie von einer 1-jährigen Garantie im Anschluss an den Kauf.

Kann ich einen Schrittzähler für meinen Hund kaufen? Garmin gehört zu den Firmen, die Schrittzähler für Hunde im Angebot haben. Wer sich als Tierhalter für solch ein Produkt interessiert, wählt am besten ein Modell mit einer integrierten GPS-Funktion aus. Dies ist insofern von Vorteil, als Sie Ihren treuen Freund mittels der GPS-Ortung leichter aufspüren können, sofern er einmal abhandengekommen sein sollte. Mehr Tipps zur Suche nach dem passenden Schrittzähler für Ihren Bedarf finden Sie im Ratgeber.

Zusammenfassung

Obwohl der Daffodil-Schrittzähler HPC650 zu den günstigeren Modellen aus dem Vergleich gehört, ist ein 7-Tage-Speicher vorhanden. Auch die relativ große Auswahl an Farbvarianten ist ein Vorteil. Allerdings wird es Sportler geben, die ihren Schrittmesser lieber am Hosenbund tragen, anstatt diesen wie eine Kette anlegen zu müssen. Überlegen Sie daher vor dem Kauf, ob Ihnen diese Befestigungsart zusagt.

FAQ

Ist es möglich, die Distanzanzeige beim Daffodil HPC650 von Meilen auf Kilometer umzustellen und umgekehrt?

Ja, über die Plus- und Minustasten lässt sich die Anzeige wie gewünscht anpassen.

Wie ist der Schrittzähler zu tragen?

Der Schrittzähler HPC650 von Daffodil verfügt über ein Trageband, damit Sie das Pedometer einfach wie eine Kette um Ihren Hals tragen können.

Ist eine Anleitung mit dabei?

Ja, Sie erhalten eine Bedienungsanleitung zusammen mit dem Artikel, damit Sie zum Beispiel die Schrittlänge individuell an den Benutzer anpassen und die Uhrzeit korrekt einstellen können.

Wie lange speichert das Pedometer meine Daten?

Die Datenspeicherung erfolgt für 7 Tage.

10. LEBEXY Schrittzähler-Armband komfortabel für Ihr Handgelenk

Beim LEBEXY-Schrittzähler-Armband handelt es sich um das einzige Vergleichsprodukt, welches Sie bequem wie eine Uhr an Ihrem Handgelenk tragen können. Trotz dieser Bauweise findet ein 3D-Sensor zur Schrittmessung Verwendung, während die verbrannten Kalorien und die zurückgelegte Distanz ebenfalls zu den verfügbaren Messdaten gehören. Die Abmessungen betragen 17 mal 215 mal 8 Millimeter.

Achtung: Es handelt sich um einen Schrittzähler mit Akku. Bei einer normalen Nutzung sollte die Akkulebensdauer für einen Zeitraum von 2 bis 3 Wochen ausreichen. Der Hersteller verspricht, dass der Akku in gut einer Stunde vollständig aufzuladen ist. Vor dem nächsten Einsatz sollten Sie den Akkuladestand dennoch überprüfen. Die Aufladung funktioniert über eine USB-Schnittstelle, wie zum Beispiel über einen Computer. Ein USB-Netzteil ist allerdings nicht inklusive.

Weder eine App noch eine Bluetooth-Verbindung sind vonnöten, um den Schrittzähler zu betreiben. Bevor das Pedometer einsatzbereit ist, müssen Sie lediglich die Uhrzeit, Ihre Körpergröße und Ihr Gewicht einprogrammieren. Zu dem Design sagt der Hersteller, dass es sich um ein ausgesprochen leichtes und dennoch robustes Armband in einer ungiftigen, angenehm zu tragenden Verarbeitung handelt. Zu diesem Zweck hat die Firma auf Silicagel zurückgegriffen. Die Löcher, über die Sie die Länge regulieren können, tragen zu dessen Atmungsaktivität bei. Die Bedienungsanleitung liegt auf Deutsch und auf Englisch bei.

Zusammenfassung

Auf der Suche nach einem Pedometer, das Sie wie eine Armbanduhr anlegen können, kann Sie das LEBEXY-Schrittzähler-Armband womöglich überzeugen. Neben dem 3D-Sensor gehören die Distanz- und Kalorienverbrauchsanzeige zu den Standardfeatures dieses schwarzen Schrittmessers. Die Möglichkeit der USB-Aufladung bedeutet, dass Sie keine separaten Batterien verwenden müssen. Um möglichst viele Nutzer anzusprechen, lässt sich die Armbandlänge individuell an Ihr Handgelenk anpassen.

FAQ

Setzt sich der Zähler beim LEBEXY-Schrittzähler-Armband irgendwann automatisch zurück?

Ja, die Zurücksetzung der Schritte erfolgt jede Nacht um 0:00 Uhr.

Kann ich damit auch in strömendem Regen joggen?

Dies vermeiden Sie beim LEBEXY-Schrittzähler-Armband laut den Aussagen einiger Käufer vor Ihnen besser. Diese haben darauf hingewiesen, dass das USB-Element des Armbands nicht gut genug gegen Wasser geschützt sei.

Kann ich den Schrittzähler auch für ein 7-jähriges Kind nutzen?

Ein Käufer vor Ihnen hat bestätigt, dass das möglich ist.

Welche App brauche ich für den Schrittzähler?

Für dieses Modell benötigen Sie keinerlei App.

11. TFA Dostmann HiTrax Walk– Schrittzähler mit Spritzwasserschutz

Der Dostmann HiTrax Walk von TFA ist ein äußerst erschwingliches Einsteigermodell mit den wichtigsten Grundfunktionen. Das Pedometer zeigt Ihnen neben den gelaufenen Schritten die verbrauchten Kalorien sowie die Distanz in Kilometern oder Meilen an. Ein schlichtes Design in Schwarz trifft auf einen praktischen Clip zur Befestigung des Schrittmessers, den Sie über zwei Tasten bedienen, die sich unterhalb des Displays befinden. Zum Joggen, Wandern und Walken empfiehlt der Hersteller sein Produkt gleichermaßen. Für den Betrieb brauchen Sie eine Knopfzelle. Die LR44-Batterie liegt neben der Anleitung bei, damit der Schrittzähler schnell einsatzbereit ist. Die Maße betragen 55 mal 51 mal 31 Millimeter.

Der Hersteller gibt ausdrücklich an, dass es sich um ein spritzwassergeschütztes Pedometer handelt. Bei leichtem Sprühregen müssen Sie somit keinen sofortigen Defekt fürchten.

Zusammenfassung

Für wenige Euro hält der spritzwassergeschützte TFA-Schrittzähler Dostmann HiTrax Walk neben der Schrittzählung eine Kalorien- und Distanzanzeige bereit. Das schwarze Clip-Design und die mitgelieferte Batterie zählen zu den nennenswerten Produktvorteilen. Falls Sie sich als Einsteiger nicht sicher sind, wie oft Sie Ihr Pedometer tatsächlich nutzen werden, kann diese Wahl sinnvoll sein. Allerdings gibt es den Schrittmesser in keiner anderen Farbvariante zu kaufen.

FAQ

Ist die Batterie beim TFA-Schrittzähler Dostmann HiTrax Walk austauschbar?

Ja, die Knopfzelle dieses Pedometers lässt sich bei Bedarf auswechseln.

Wofür sind die Knöpfe bei dem Schrittzähler gedacht?

Indem Sie die Knöpfe am TFA Dostmann HiTrax Walk betätigen, können Sie zwischen den Anzeigen für die gelaufenen Schritte, die Distanz und die verbrannten Kalorien umschalten.

Gibt es das Modell auch in Lila?

Nein, Sie können diesen Schrittzähler nur in Schwarz kaufen.

Wie befestige ich das Pedometer an meiner Kleidung?

Zur Befestigung an Ihrer Kleidung ist auf der Rückseite des Schrittzählers ein Clip vorhanden.

12. Incutex-Schrittzähler 6208BL mit CE-Kennung

Den Incutex-Schrittzähler 6208BL erhalten Sie in verschiedenen leuchtenden Farbvarianten von Blau bis Grün. Zudem verfügt der Artikel über eine Cliphalterung und die bereits angesprochene CE-Kennung. 5 mal 5 mal 3 Zentimeter groß ist der Schrittmesser samt LC-Display, den der Hersteller für Jung und Alt bewirbt. Einen Kilometer- und Kalorienzähler hat der tragbare Schrittzähler ebenfalls.

Bei dem nach oben ausgerichteten Display handelt es sich um eine der Besonderheiten dieses Produkts. Dies soll es Ihnen erleichtern, die Schrittzahl auch während der Benutzung blitzschnell abzulesen, ohne dass Sie das Pedometer dazu abnehmen oder drehen und wenden müssen.

Lassen Sie sich die zurückgelegten Schritte bis zu einem Wert von 99.999 anzeigen. Bei der Distanz und den Kalorien gilt eine Obergrenze von 999,999 Kilometern/Meilen/Kalorien. Von den möglichen Anwendern sagt der Hersteller, dass diese ein Gewicht von 35 bis maximal 135 Kilogramm mitbringen sollten. Dabei ist das Benutzergewicht vor allem bei der Kalorienberechnung und nicht beim Zählen der Schritte relevant. Sofern das Gerät aktuell nicht aktiv in Betrieb ist, erfolgt die automatische Abschaltung binnen 1 Minute, was die integrierte Knopfzelle des Typs AG-13 schont.

Zusammenfassung

Der CE-zertifizierte Incutex Schrittzähler 6208BL unterscheidet sich rein optisch von vielen Modellen der Konkurrenz. Dies ist an der Ausrichtung des Displays zu erkennen, mit deren Hilfe Sie die Messwerte laut Hersteller leichter ablesen können. Wer zusätzlich eine Kalorien- und Distanzanzeige nutzen möchte, könnte mit diesem Modell eine gute Wahl treffen. Bedenken Sie allerdings, dass die Firma den Schrittzähler erst ab einem Benutzergewicht von 35 Kilogramm empfiehlt, damit die Kalorienberechnung wie gewünscht funktioniert.

FAQ

Gibt es den Incutex 6208BL auch in Weiß?

Ja, die Firma bietet das Pedometer auch in Weiß-Grau an.

Wo finde ich eine Bedienungsanleitung auf Deutsch?

Leider erhalten Sie den Incutex-Schrittzähler 6208BL bisher nur zusammen mit einer englischsprachigen Gebrauchsanweisung.

Ist der Clip mit dabei?

Ja, bei der Cliphalterung handelt es sich um einen festen Bestandteil des Schrittzählers.

Wie schwer ist der Schrittzähler?

Das Gewicht beträgt 22,7 Gramm.

Schrittzähler – was ist das?

Schrittzähler TestSchrittzähler sind auch als Pedometer bekannt. Dabei handelt es sich um kleine Geräte, die entweder mechanisch oder elektronisch funktionieren und Ihre Schritte zählen. Um dies zu ermöglichen, ist der Schrittzähler abhängig von der Bauart an Ihrem Schuh, Gürtel, Hosenbund oder an Ihrem Handgelenk zu befestigen. Sofern Sie einen Pedometer für ein Tier nutzen möchten, ist dieses Gerät an einem Bein des Tieres anzubringen.

Den ersten mechanischen Schrittzähler hat ein Schweizer Uhrmacher namens Abraham-Louis Perrelet bereits im Jahr 1780 gebaut. Maximal 10.000 Schritte konnten diese frühen Modelle zählen, was gleichzeitig der Empfehlung für die Mindestanzahl an Schritten pro Tag entspricht. Mittlerweile müssen Sie nicht mehr zwingend auf einen separaten Schrittzähler setzen. Dies liegt daran, dass ein Pedometer in vielen Smartphones zu finden ist. Auch Fitnessuhren und Activity Tracker verfügen oftmals über diese Funktion.

Das Funktionsprinzip eines Schrittzählers

Abhängig von dem Modell, für das Sie sich im Anschluss an Ihren detaillierten Schrittzähler-Vergleich entscheiden, zählt das Gerät die gelaufenen Schritte nur und zeigt sie Ihnen an oder speichert diese Daten zusätzlich ab. Letzteres ist vor allem dann sehr praktisch, wenn Sie Ihre Daten im zeitlichen Verlauf auswerten möchten. Doch wie genau misst ein Pedometer Ihre Schritte?

Jedes Mal, wenn Sie einen Schritt machen, verursacht diese Bewegung eine mehr oder minder starke Erschütterung. Das Gerät verzeichnet die einzelnen Erschütterungen und verbucht diese jeweils als einen Schritt. Dies ist jedoch der Idealfall, während das Ergebnis in der Praxis davon abweicht. Leichte Fehlzählungen sind zu erwarten, da das Gerät sanfte Schritte womöglich nicht als solche wertet oder auch andere Arten von Erschütterungen als Schritte aufzeichnet. Von einer 100-prozentigen Genauigkeit sollten Sie daher beim Kauf eines Schrittzählers nicht ausgehen.

Was zeigt ein Pedometer neben den gelaufenen Schritten noch an? Viele moderne Schrittzähler am Markt können Ihnen auch die Zeit, die Sie mit Gehen verbracht haben, anzeigen. Einige Modelle sind sogar dazu in der Lage, die Wegstrecke, die Sie zurückgelegt haben, in Metern oder Kilometern darzustellen. Dies geschieht meist auf Basis Ihrer durchschnittlichen Schrittlänge, die es zuvor im System zu hinterlegen gilt. Sofern Sie Ihr Körpergewicht eingegeben haben, kann der ungefähre Energieumsatz mitunter ebenfalls berechnet werden.

Mögliche Anwendungsgebiete für Schrittzähler

Schon gewusst?Viele Nutzer von Pedometern wollen sich durch dieses praktische Hilfsmittel zu mehr Bewegung im Alltag anregen lassen. Wenn Sie sich vor Augen halten, wie viele Schritte Sie bereits gelaufen sind oder wie viele Schritte noch bis zum Ziel von 10.000 Schritten pro Tag fehlen, spornt Sie dies womöglich an, noch weiter zu gehen. Ob als Spaziergänger, Wanderer oder als Hobbysportler, die Verwendung eines Schrittzählers steht meist im Dienste Ihrer Gesundheit.

Immerhin können Sie Ihr alltägliches Bewegungsverhalten so nicht nur überwachen, sondern auch Ihr Bewusstsein dafür, wie viel oder wenig Sie sich bewegen, steigern. Vielen Menschen ist ihr Bewegungsmangel gar nicht in seinem tatsächlichen Ausmaß bewusst, weshalb die Erinnerung daran durch einen Schrittzähler nicht schaden kann. Gleichzeitig können Sie mit mehr Bewegung Ihr Risiko für eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems deutlich senken.

Eine Studie hat gezeigt, dass bereits 2.000 Schritte, die Sie pro Tag zusätzlich zurücklegen, das Risiko einer kardiovaskulären Krankheit um bis zu 8 Prozent senken kann.

Neben dem privaten Bereich spielen Schrittzähler auch in der Landwirtschaft eine Rolle. Dank dieses Hilfsmittels können sich die Bauern darüber informieren, wie aktiv ihr Milchvieh ist. Dies erlaubt Aufschlüsse über den Brunstzyklus der Kühe, welche zu diesem Zweck Pedometer oberhalb der Klauen an den Beinen tragen.

Die verschiedenen Arten von Schrittzählern im Überblick

Grundsätzlich stehen einfache Schrittzähler auf dieser Seite im Vordergrund. Damit Sie die für Sie beste Kaufentscheidung treffen können, sollen auch andere Fitnesstracker und Sportuhren, mit denen Sie Ihre gelaufenen Schritte ermitteln können, nicht zu kurz kommen. Auf Basis dieser Informationen können Sie dann leichter entscheiden, welcher Funktionsumfang für Sie passend zu Ihrem Training ideal ist. Die folgende Auflistung hilft Ihnen dabei, sich einen ersten Überblick zu verschaffen:

  1. Einfache Pedometer
  2. Activity Tracker in Clip-Form
  3. Fitnessarmbänder
  4. Sportuhren

Einfache Schrittzähler ohne viele Extras

Ein einfacher Schrittzähler bietet Ihnen häufig nur die Grundfunktion der Schritte-Überwachung an. Ein etwas fortgeschrittenes Modell ist dazu in der Lage, neben dieser Information auch die zurückgelegte Distanz und/oder die Gehzeit einzublenden. Von einer Bluetooth-Übermittlung Ihrer Daten können Sie hingegen nicht profitieren. Somit ist die Auswertung am PC nicht möglich und die Messwerte erscheinen nur auf dem Display des Pedometers. Zusammenfassend lauten die Vor- und Nachteile dieser Technologie daher wie folgt:

  • Preiswert in der Anschaffung
  • Einfach zu bedienen, selbst von Laien
  • Hohe Datensicherheit, da Ihre Daten nicht an andere Geräte übermittelt werden
  • Bei mechanischen Modellen ohne jegliche Stromversorgung zu betreiben
  • Kein teures Smartphone nötig, um diesen Pedometer zu nutzen
  • Messungenauigkeiten sind zu erwarten
  • Keine Messung von Herz- und Pulsfrequenz
  • Keine Datenaufzeichnung und Auswertung mithilfe einer App oder am PC
  • Oftmals nur zu verwenden, wenn Sie den Schrittzähler in Ihre Hosentasche stecken können

Sofern Sie die Messungenauigkeiten eines einfachen Pedometers auf ein Minimum reduzieren wollen, bietet sich ein Modell mit einem sogenannten 3D-Sensor an. Diese dreidimensionale Messtechnik ist dazu in der Lage, zwischen tatsächlich gelaufenen Schritten und anderen Formen der Bewegung zu unterscheiden. Dies ermöglicht eine besonders genaue Anzeige der zurückgelegten Schritte.

Die Vor- und Nachteile der sogenannten Activity Tracker

Wichtig!Bei diesem Hilfsmittel für Ihr Training handelt es sich um eine Art Pedometer in Clipform. Diese Bauweise geht mit dem handfesten Vorteil einher, dass Sie den Clip an Jacke, Hose und Co. befestigen können. Nur weil Ihr Kleidungsstück über keine Hosentaschen verfügt, werden Sie demnach nicht von der Verwendung eines Schrittzählers ausgeschlossen. Ob an Ihrem BH, an Ihrem Schuh oder an Ihrem Gürtel, somit können Sie den Schrittzähler in den verschiedensten Alltagssituationen ganz unauffällig an Ihrer Kleidung tragen.

Auch diese kleine Weiterentwicklung der Schrittzähler ist recht günstig in der Anschaffung. Als zusätzlichen Bonus verfügen die Clips über die Möglichkeit der Datenübertragung an Ihr Smartphone, die per Bluetooth erfolgt. In vielen Fällen bedeutet dies, dass der Clip selbst kein Display hat. Sie müssen demnach zwingend zu Ihrem Smartphone greifen, um die zu Ihrem Bewegungsverhalten gesammelten Daten nachvollziehen zu können. Der Verzicht auf ein Display macht diese Geräte allerdings umso kompakter und leichter. Viele Hersteller haben sich zudem für einen größeren Funktionsumfang als bei einem einfachen Pedometer entschieden. Modellabhängig warten dann diese Features auf Sie:

  • Anzeige des Kalorienverbrauchs
  • Kilometerzähler
  • Schlafüberwachung
  • Anzeige, ob Sie Ihre einprogrammierten Tagesziele bereits erreicht haben

Sie möchten sich einen Wettkampf mit Ihren Freunden oder mit der Familie liefern? Auch das ist bei einigen Activity Trackern unter Verwendung der entsprechenden Smartphone-App möglich. Dies setzt allerdings voraus, dass alle Teilnehmer einen Tracker der gleichen Bauart sowie die dazugehörige App nutzen. Indem Sie sich gegenseitig in der App zu Ihrem Team hinzufügen, können Sie nun in einen direkten Wettstreit gegeneinander treten. Das kann Sie zusätzlich motivieren, noch mehr Schritte pro Tag zurückzulegen und häufiger die Treppen anstatt einer Rolltreppe oder eines Aufzugs zu nehmen. Somit kann ein Activity Tracker Sie beim Erreichen Ihrer Gesundheitsziele vielleicht noch stärker beflügeln als ein einfacher Schrittzähler.

Fitnessarmbänder als praktische Schrittmesser mit allerlei Zusatzfunktionen

Ein Schrittzähler-Armband bietet Ihnen viele Funktionen an, mit denen Ihnen ein einfacher Schrittzähler nicht dienen kann. Von der Kalorienanzeige bis hin zu der Koppelung mit Ihrem Smartphone zur Annahme von Telefonaten vom Handgelenk aus gibt es viele Möglichkeiten. Modebewusste Nutzer haben bei einigen Modellen sogar die Möglichkeit, das Design des Zifferblattes an ihre individuellen Vorlieben anzupassen.

Auch die Armbänder dieser Schrittzähler lassen sich mitunter gegen einen anderen Style austauschen. Nichtsdestotrotz handelt es sich auch bei dieser Ausführung eher um ein Lifestyle-Produkt anstatt eines professionellen Schrittzählers für ambitionierte Athleten. Die Vor- und Nachteile dieser Technologie gestalten sich wie folgt:

  • Meist inklusive einer Zeitanzeige
  • Vielseitige weitere Funktionen: Zum Beispiel eine Kalorienverbrauchsanzeige, die Möglichkeit der Schlafüberwachung, Anrufannahme oder Pulsüberwachung
  • Fast immer mit Ihrem Smartphone koppelbar – dies ermöglicht die Datenauswertung auf dem Smartphone-Display
  • Von zahlreichen Marken bereits vergleichsweise günstig erhältlich
  • Häufig lässt sich die Bildschirmhelligkeit an die Umgebungshelligkeit anpassen
  • Unabhängig von Ihrer Bekleidung jederzeit bequem am Handgelenk zu tragen
  • Messungenauigkeiten beim Zählen der Schritte
  • Mitunter Probleme bei den Akkulaufzeiten

Sportuhren als Schrittmesser für User mit professionellen Ansprüchen

Schrittzähler VergleichWährend Laien häufig auf eine Schrittzähler-App setzen, interessieren sich viele ambitionierte Sportler für eine Schrittzähler-Uhr. Immerhin haben die Hersteller diese Uhren speziell für die Nutzung im Außenbereich konzipiert. Entsprechend robust sind gerade die hochwertigen Modelle, sodass ihnen auch ein leichter Schauer, starkes Schwitzen oder eisige Temperaturen nichts anhaben können. Da diese Uhren häufig für den Dauereinsatz vorgesehen sind, kann ihre Akkulaufzeit bis zu mehrere Tage oder Wochen betragen. Damit sind sie gegenüber einem Schrittzähler-Armband klar überlegen.

Um noch präzisere Messungen zu ermöglichen, lassen sich viele dieser Uhren mit einem Brustgurt koppeln. So können Sie Ihre Herzfrequenz und Ihren Puls während des Trainings sehr genau aufzeichnen. Auch wenn viele dieser Uhren ein eher funktionales Design aufweisen, gibt es zahlreiche Modelle, die auch Designfans große Freude bereiten können. Allerdings sollten Sie sich auf ein recht großes Gehäuse einstellen, welches mitunter etwas klobig wirken kann.

Eine staubgeschützte, wasserdichte Verarbeitung ist bei diesen Uhren nahezu selbstverständlich, während Sie das Display selbst bei starkem Sonnenschein ablesen können. Grell leuchtende Displays sind bei diesen Sportuhren eher die Ausnahme, da dies sich negativ auf die Akkulaufzeit auswirken würde. Im Vergleich zu den anderen am Markt erhältlichen Schrittzählern müssen Sie für diese leistungsstärkere Technologie jedoch entsprechend tiefer in die Tasche greifen.

Schrittzähler kaufen das sollte ein guter Schrittzähler mitbringen

Ob eine Uhr mit Schrittzähler und Pulsmesser oder ein einfacher Schrittzähler ohne Handy, den Sie zum Beispiel als Schrittzähler-Clip kaufen können, für Sie die richtige Wahl darstellt, ist eine persönliche Entscheidung. Sowohl Ihr Budget als auch Ihre Trainingsart und Ihre Ansprüche entscheiden. Wollen Sie ein Produkt kaufen, dass den Titel „Bester Schrittzähler“ redlich verdient hat, so stellen Sie besser einen Vergleich an. Dann lassen sich gute und günstige Schrittzähler von Schrittmessern, die Ihr Geld nicht wert sind, unterscheiden. Berücksichtigen Sie daher am besten die folgenden Qualitätskriterien bei der Suche:

    Der beste Schrittzähler

  • Die Zielgruppe: Schrittzähler für Kinder, für Laien, für Profiathleten
  • Die Abmessungen und das Gewicht
  • Die Bauform: Clip, Armband, Uhr und Co.
  • Das Design und die Farbe
  • Die Größe und Helligkeit des Displays, sofern vorhanden
  • Ob der Schrittzähler staubgeschützt und wasserdicht ist, was Sie durch den Blick auf die IP-Schutzklasse herausfinden können
  • Welche Daten ausgewertet/ angezeigt werden können: Puls, Distanz, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch oder eine Schlafanalyse
  • Die Akkulaufzeit
  • Die Stromversorgung: Aufladbar mit Akku, mit Batterien zu betreiben oder eine mechanische Funktionsweise
  • Die Länge der Herstellergarantie, da einige Hersteller Ihnen eine kostenlose Garantieerweiterung anbieten
  • Wie einfach sich Ihr Schrittzähler bedienen lässt
  • Die Messgenauigkeit – die Kundenbewertungen der Käufer vor Ihnen helfen dabei, dies zu bewerten
  • Ob und für welchen Zeitraum sowie für wie viele User eine Datenspeicherung möglich ist
  • Inwiefern sich der Schrittzähler mit Ihrem PC oder Smartphone koppeln lässt
  • Ob der Schrittzähler beleuchtet ist
  • Wie bequem der Schrittzähler zu tragen ist
  • Mit oder ohne GPS
  • Ob es eine Abschaltautomatik zur Schonung des Akkus gibt

Sofern Ihr Schrittzähler über ein Armband verfügt, prüfen Sie am besten, inwiefern und zu welchem Preis Wechselarmbänder zum Kauf bereitstehen. Auf diese Weise können Sie Ihren Schrittzähler nicht nur personalisieren, sondern bei einem verschlissenen Armband für Ersatz sorgen. Achten Sie außerdem darauf, dass sich der Schrittzähler gut ablesen lässt. Dies ist nicht nur für Senioren, sondern gerade bei ungünstigen Lichtverhältnissen bei Ihrem Training im Freien wichtig. Sofern Sie sich einen Schrittzähler mit Batterien zulegen, ist es zu begrüßen, wenn diese Batterien im Lieferumfang bereits beiliegen, damit Sie das Fitness-Hilfsmittel sofort einsetzen können.

Einige bekannte Marken im Schrittzähler-Vergleich

AchtungSie wissen nun bereits, welche Kriterien bei Ihrem persönlichen Schrittzähler-Vergleich unbedingt zum Tragen kommen sollten. Doch wie steht es um die Hersteller, welche diese Art von Fitnesshilfsmitteln überhaupt für Sie im Angebot haben? Als Ausgangspunkt Ihres Vergleichs kann Ihnen diese Herstellerliste einiger der bekannten Marken für Pedometer dienen:

  • Fitbit
  • Xiomi – Mi Bands Schrittzähler
  • Realalt
  • Schrittzähler aus dem Hause Omron
  • TFA Dostmann Schrittzähler
  • Schrittzähler von Daffodil
  • PINGKO Schrittzähler
  • Nakosite
  • 3DFitBud Pedometer
  • LEBEXY
  • Schrittzähler von MyTrackz
  • Samsung-Schrittzähler
Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden. Cookie-Einstellungen ändern

FAQ häufige Fragen rund um Schrittzähler

Fragezeichen

Wie teuer sind Schrittzähler?

Einen reinen Schrittzähler, der Ihre Schritte mechanisch zählt und Ihnen keine Sonderfunktionen verspricht, können Sie schon für eine niedrige einstellige Summe kaufen. Eine Sportuhr mit integriertem Pedometer kann Sie hingegen eine zwei- bis dreistellige Summe kosten. Für professionelle Activity Tracker, welche sogar für Profiathleten interessant sind, werden Sie mehrere Hunderte Euro ausgeben müssen.

Ein einfaches, günstiges Modell dürfte für die Alltagsnutzung jedoch ausreichend sein. Immerhin geht es vielen Anwendern vor allem darum, sich einen ungefähren Überblick über die zurückgelegten Schritte zu verschaffen und keine zu 100 Prozent genauen Daten aufzuzeichnen. Je höher die Messgenauigkeit und je größer der Funktionsumfang Ihres Gadgets, desto mehr Geld müssen Sie für diese Anschaffung in die Hand nehmen.

Wie lang ist die Betriebsdauer der meisten Schrittzähler bemessen?

Je mehr Zusatzfunktionen Ihnen Ihr Schrittzähler bietet, desto kürzer kommen Sie in der Regel mit einer Akkuladung aus. Ein Modell mit einer automatischen Abschaltung ist insbesondere zur Schonung des Akkus vorteilhaft. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, entscheidet sich für einen mechanischen Schrittzähler, der ohne jeglichen Akku funktioniert und Ihnen daher eine besonders lange Betriebsdauer verspricht. Bei Modellen mit einem hell beleuchteten Display ist ein Energiesparmodus zur Akkuschonung ebenso wünschenswert.

Modellabhängig können Sie bei Ihrem Schrittzähler von einer maximalen Betriebsdauer zwischen mehreren Stunden und 1 Jahr ausgehen. Das bedeutet selbstverständlich nicht, dass Ihr Schrittzähler für den Dauereinsatz über den Zeitraum eines ganzen Jahres hinweg geeignet ist. Vielmehr ist die Batterie bei einigen Modellen trotz einer regelmäßigen täglichen Nutzung erst nach rund 1 Jahr zu erneuern.

Hat die Stiftung Warentest einen Schrittzähler-Test durchgeführt?

Pfeil zum InhaltEinen expliziten Schrittzähler-Test der Stiftung Warentest gibt es bisher nicht. Dafür hat die Verbraucherorganisation im Januar 2016 zwölf Fitnessarmbänder auf den Prüfstand gestellt. Lediglich zwei der getesteten Modelle haben sich gut geschlagen, während das teuerste Fitnessarmband nur die Note „Mangelhaft“ erhalten hat. Dies zeigt, dass der Preis allein nicht entscheidend ist. Die getesteten Modelle lassen sich in die folgenden Produktgruppen einordnen:

  1. Herzfrequenzmessung über einen Brustgurt
  2. Integrierte Herzfrequenzmessung
  3. Ohne jegliche Herzfrequenzmessung

Im Test vertreten waren neben Marken wie Fitbit und Garmin auch Jawbone, Medisana und Mio sowie jeweils ein Produkt aus dem Hause Polar, Samsung, Sony und Xiaomi. Die Note „Gut“ gab es für das Garmin-Vivosmart-Fitnessarmband in den Ausführungen mit und ohne Herzfrequenzmessung. Wenn Sie mehr über den Testsieger erfahren oder sich das detaillierte Ranking der Stiftung Warentest anschauen möchten, sind Sie auf dieser Seite genau an der richtigen Adresse.

Was besagt der Schrittzähler-Test Öko Test?

Auch Öko Test hat bisher keinen Schrittzähler-Test durchgeführt. Sollte sich dies in Zukunft ändern, so werden unsere Redakteure die entsprechenden Informationen hier ergänzen, damit Sie Ihre Kaufentscheidung auch auf dieses Wissen stützen können. In der Zwischenzeit wird Sie der Ratgeber zu den Themen Wellness und Fitness, den Öko Test an dieser Stelle veröffentlicht hat, womöglich interessieren.

Weiterführende interessante Links

Schrittzähler Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Schrittzähler

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Omron IV Schrittzähler 06/2020 29,95€ Zum Angebot
2. Oregon Scientific Sport Schrittzähler 06/2020 17,90€ Zum Angebot
3. Omron One 2.1 Schrittzähler 12/2019 20,99€ Zum Angebot
4. PULOX PS-100 Schrittzähler 06/2020 14,49€ Zum Angebot
5. Omron One 2.0 Schrittzähler 11/2019 20,45€ Zum Angebot
6. PINGKO 707 Schrittzähler 11/2019 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Omron IV Schrittzähler