Schnellkochtopf Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 10 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Schnellkochtopf

Sie würden sich gerne gesund ernähren und jeden Tag frisch kochen, aber dazu fehlt Ihnen einfach die Zeit? Dann könnten moderne Schnellkochtöpfe unter Umständen die Lösung für Ihr Problem sein. Diese ermöglichen nämlich deutlich höhere Siedetemperaturen als herkömmliche Kochtöpfe, wodurch sich die Zubereitungszeit Ihrer Lebensmittel drastisch reduziert. So sparen Sie übrigens nicht nur Zeit, sondern auch eine Menge Energiekosten. Außerdem sind die fortschrittlichen Kochtöpfe in vielen unterschiedlichen Größen erhältlich und bieten Ihnen ein breites Preisspektrum.

Um Ihnen einen ersten Überblick zu verschaffen, haben wir 10 verschiedene Schnellkochtöpfe für Sie verglichen und klären Sie dabei über die wichtigsten Eigenschaften jedes einzelnen Produktes auf. Anschließend erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie ein Schnellkochtopf eigentlich funktioniert, welche Vor- und Nachteile er Ihnen bietet und was Sie bei der Anschaffung eines solchen Küchenutensils berücksichtigen sollten. Abschließend beantworten wir Ihnen noch einige häufig gestellte Fragen und verraten Ihnen auch, ob Öko Test oder die Stiftung Warentest bereits einen interessanten Schnellkochtopf-Test veröffentlicht haben.

4 praktische Schnellkochtöpfe im großen Vergleich

Tefal P2530738 Secure 5 Neo-Schnellkochtopf
Hersteller
Tefal
Material
18/10-Edelstahl-Legierung mit 18 % Chrom und 10 % Nickel
Fassungsvolumen
6 Liter
Geeignete Herdarten
Induktion, Gas, Glaskeramik, Halogen  
Geeignet für Spülmaschinen
Ja außer der Dichtungsring
Garstufen
2 – Intensivstufe 117 und Schonstufe 112 Grad Celsius
Gewicht
3,9 Kilogramm
Höhe des Topfes
16 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon59,86€ Ebay63,26€
WMF Perfect 07.9263.9990-Schnellkochtopf
Hersteller
WMF
Material
18/10-Edelstahl-Legierung mit 18 % Chrom und 10 % Nickel
Fassungsvolumen
6,5 Liter
Geeignete Herdarten
Glaskeramik-, Gas-, Elektro- und Induktionsherde
Geeignet für Spülmaschinen
Ja außer der Dichtungsring und der abnehmbare Deckelgriff
Garstufen
2 – 119 und 110 Grad Celsius
Gewicht
3,9 Kilogramm
Höhe des Topfes
18,5 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon115,02€ Ebay149,95€
AmazonBasics-Schnellkochtopf
Hersteller
Amazon
Material
Edelstahl
Fassungsvolumen
4 Liter
Geeignete Herdarten
alle – einschließlich Induktions-, Flammen- und Keramikkochfeldern
Geeignet für Spülmaschinen
Ja außer der Deckel
Garstufen
2 – keine näheren Angaben zur Temperatur
Gewicht
2,61 Kilogramm
Höhe des Topfes
18 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon38,98€ Ebay54,00€
Tefal P4620733 Clipso Minut‘ Perfect-Schnellkochtopf
Hersteller
Tefal
Material
Edelstahl
Fassungsvolumen
6 Liter
Geeignete Herdarten
Induktion, Gas, Glaskeramik, Halogen  
Geeignet für Spülmaschinen
Ja außer der Dichtungsring, Timer und Dampfventil
Garstufen
1 – keine näheren Angaben zur Temperatur
Gewicht
2,2 Kilogramm
Höhe des Topfes
37 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon149,14€ EbayPreis prüfen
Abbildung
Modell Tefal P2530738 Secure 5 Neo-Schnellkochtopf WMF Perfect 07.9263.9990-Schnellkochtopf AmazonBasics-Schnellkochtopf Tefal P4620733 Clipso Minut‘ Perfect-Schnellkochtopf
Hersteller
Tefal WMF Amazon Tefal
Material
18/10-Edelstahl-Legierung mit 18 % Chrom und 10 % Nickel 18/10-Edelstahl-Legierung mit 18 % Chrom und 10 % Nickel Edelstahl Edelstahl
Fassungsvolumen
6 Liter 6,5 Liter 4 Liter 6 Liter
Geeignete Herdarten
Induktion, Gas, Glaskeramik, Halogen   Glaskeramik-, Gas-, Elektro- und Induktionsherde alle – einschließlich Induktions-, Flammen- und Keramikkochfeldern Induktion, Gas, Glaskeramik, Halogen  
Geeignet für Spülmaschinen
Ja außer der Dichtungsring Ja außer der Dichtungsring und der abnehmbare Deckelgriff Ja außer der Deckel Ja außer der Dichtungsring, Timer und Dampfventil
Garstufen
2 – Intensivstufe 117 und Schonstufe 112 Grad Celsius 2 – 119 und 110 Grad Celsius 2 – keine näheren Angaben zur Temperatur 1 – keine näheren Angaben zur Temperatur
Gewicht
3,9 Kilogramm 3,9 Kilogramm 2,61 Kilogramm 2,2 Kilogramm
Höhe des Topfes
16 Zentimeter 18,5 Zentimeter 18 Zentimeter 37 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon59,86€ Ebay63,26€ Amazon115,02€ Ebay149,95€ Amazon38,98€ Ebay54,00€ Amazon149,14€ EbayPreis prüfen

Lesen Sie hier weitere Vergleiche rund um nützliche Küchenhelfer

DampfgarerHeißluftfritteuseMikrowelleKüchenmaschineBrotbackautomatInduktionskochfeldTopfsetBräter
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading the rating starsLoading...

1. Tefal P2530738 Secure 5 Neo-Schnellkochtopf mit patentiertem Secure-5-Sicherheitssystem

Zuerst möchten wir Ihnen den Tefal P2530738 Secure 5 Neo-Schnellkochtopf vorstellen. Dieses kostengünstige Gerät stammt aus den unteren Preisbereichen und bietet Ihnen ein recht großzügiges Füllvolumen von 6 Litern. Außerdem besteht der Topf aus einer hochwertigen Edelstahl-Legierung mit 18 Prozent Chrom und 10 Prozent Nickel. Der Kochflächen-Durchmesser von 22 Zentimetern liegt hier in einem durchschnittlichen Bereich.

Dieser Schnellkochtopf verfügt über das patentierte Secure-5-Sicherheitssystem, womit Ihnen drei Sicherheitsvorrichtungen zum Schutz vor Überdruck zur Verfügung stehen: Sicherheitsventil, Druckventil und Sicherheitsdichtung.

Der kostengünstige Schnellkochtopf von Tefal bietet Ihnen zwei verschiedene Kochstufen – eine Intensivstufe mit 117 Grad und eine Schonstufe mit 112 Grad. Für eine möglichst gleichmäßige Wärmeverteilung verfügt der Topf sogar über einen Induktionsboden. Laut Hersteller eignet er sich aber sowohl für Induktions-, als auch für Gas-, Glaskeramik- oder Halogen-Herde. Für Ihren Nutzungskomfort ist der Dampfdrucktopf von Tefal außerdem mit einem langen Griff und einer automatischen Verrieglung ausgestattet.

Äußerlich überzeugt der Secure 5 Neo mit seiner Edelstahl-Optik, schwarzen Griffe und gelben Bedienelementen. Zusätzlich erhalten Sie beim Kauf dieses Produktes auch einen praktischen Korbeinsatz mit Dreifuß dazu. Ohne Deckel liegt die Höhe des Topfes bei etwa 16 Zentimetern und das Gewicht beträgt 3,9 Kilogramm.

Wie funktioniert ein Schnellkochtopf? Der wesentliche Unterschied zu einem herkömmlichen Kochtopf liegt darin, dass sich Schnellkochtöpfe luftdicht verschließen lassen. Wenn Sie nun Wasser in Ihren Topf geben und dieses erhitzen, entsteht durch den Dampf ein hoher Druck, wodurch sich die Siedetemperatur des Wassers nach oben verschiebt. Durch die höheren Temperaturen sind deutlich kürzere Garzeiten möglich. Mehr zur Funktionsweise von Schnellkochtöpfen erfahren Sie in unserem Ratgeber. Diesen finden Sie direkt im Anschluss an unseren Produktvergleich.

Zusammenfassung

Trotz günstiger Anschaffungskosten bietet Ihnen der Tefal-Schnellkochtopf ein großes Fassungsvermögen, zwei verschiedene Kochstufen und das patentierte Secure-5-Sicherheitssystem. Unter dem Strich handelt es sich hierbei um einen sehr soliden Dampfdrucktopf.

FAQ

Für wie viele Personen eignet sich der Tefal P2530738 Secure 5 Neo-Schnellkochtopf?

Laut Angaben des Herstellers eignet sich dieser Schnellkochtopf für einen Haushalt mit vier bis sechs Personen.

Sind die Griffe dieses Schnellkochtopfs fest montiert?

Ja, die Griffe des Tefal P2530738 Secure 5 Neo sind fest montiert.

Wie viel Wasser muss ich mindestens in den Topf geben?

Laut Hersteller sollten Sie stets mindestens 250 Milliliter Wasser in den Kochtopf geben.

Kann ich diesen Schnellkochtopf zum Braten verwenden?

Nein, der Hersteller rät Ihnen dringend davon ab, diesen Schnellkochtopf zum Braten zu verwenden.

Wozu dient der hohe Chrom-Anteil in der Legierung dieses Schnellkochtopfes?

Durch den hohen Chrom-Anteil soll der Topf beständiger gegen Rost sein.

2. WMF Perfect 07.9263.9990-Schnellkochtopf mit TÜV-geprüfter Sicherheit

Weiter geht es mit dem WMF Perfect 07.9263.9990-Schnellkochtopf aus der preislichen Mittelklasse. Dieser bietet Ihnen ein recht hohes Fassungsvermögen von 6,5 Litern und besteht aus einer 18/10-Cromargan-Edelstahl-Legierung. Wie die meisten Schnellkochtöpfe, verfügt auch dieses Modell über einen Kochflächen-Durchmesser von 22 Zentimetern.

Laut Hersteller verfügen die Abdampfautomatik und die Restdrucksicherung dieses Schnellkochtopfes über eine TÜV-geprüfte Sicherheit.

Auch bei dem Mittelklasse-Schnellkochtopf von WMF stehen Ihnen zwei verschiedene Kochstufen zur Verfügung – eine mit 110 Grad und eine mit 119 Grad. Dank Einhand-Kochstufenregler sollte die Bedienung auch sehr leicht vonstattengehen. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses Modell den speziellen TransTherm-Allherdboden, der nicht nur auf allen möglichen Herdplatten funktionieren, sondern Ihnen auch eine gleichmäßige Wärmeverteilung mit langer Wärmespeicherung bieten soll. Für möglichst energiesparendes Kochen ist das auf jeden Fall sehr von Vorteil. Zusätzlich steht Ihnen hier auch ein abnehmbarer Deckelgriff zur Verfügung.

Was das Design betrifft, macht der Schnellkochtopf von WMF mit seinen abgerundeten Kanten und dem weißen Topfdeckel einen sehr modernen und hochwertigen Eindruck. Das Gewicht liegt hier bei 3,9 Kilogramm und die Höhe beläuft sich auf 18,5 Zentimeter.

Zusammenfassung

Unter dem Strich überzeugt der WMF Perfect vor allem durch seinen TransTherm-Allherdboden und die einfache Bedienung per Einhand-Kochstufenregler. Hier müssen Sie allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen, als es bei dem zuletzt vorgestellten Modell der Fall ist.

FAQ

Befindet sich im Lieferumfang des WMF Perfect 07.9263.9990-Schnellkochtopfs auch ein Korbeinsatz?

Nein, im Lieferumfang dieses Schnellkochtopfs ist leider kein Korbeinsatz enthalten.

Verfügt der Topf über eine Innenskalierung?

Ja, für eine präzise Befüllung verfügt der Topf auch über eine Innenskalierung.

Wie oft sollte ich den Dichtungsring austauschen?

Laut des Herstellers sollten Sie den Dichtungsring 2 Jahre austauschen.

Ist der Topf auch ohne Deckel erhältlich?

Ja, laut Verkäufer ist der Topf auch ohne Deckel erhältlich.

Verfügt dieser Schnellkochtopf über ein Zertifikat?

Ja, der WMF Perfect verfügt über ein GS- und ein TÜV-Zertifikat.

3. AmazonBasics-Schnellkochtopf mit zwei verschiedenen Kochstufen

Als Nächstes möchten wir Ihnen den AmazonBasics-Schnellkochtopf vorstellen, bei dem es sich um eines der günstigsten Produkte in unserem Vergleich handelt. Dieser besteht laut Hersteller komplett aus Edelstahl und bietet Ihnen ein Fassungsvermögen von bis zu 4 Litern, was für einen Ein- oder Zwei-Personen-Haushalt vollkommen ausreichend ist. Der Herdplatten-Durchmesser beläuft sich auch bei diesem Modell auf 22 Zentimeter.

Bis auf den Deckel können Sie diesen Schnellkochtopf bei Bedarf auch in der Geschirrspülmaschine reinigen.

Auch der AmazonBasics bietet Ihnen zwei verschiedene Kochstufen. Hier werden allerdings nicht die zu erwartenden Temperaturen angegeben, sondern der im Topf herrschende Druck. Die Stufe für schonendes Kochen arbeitet mit 50 Kilopascal und die Schnellkoch-Stufe funktioniert mit 90 Kilopascal. Für Ihren Nutzungskomfort verfügt dieser Schnellkochtopf über zwei fest verbundene Bakelit-Griffe und eine Innenskalierung zum Abmessen der Füllmenge. Laut Hersteller soll sich dieses Modell außerdem für alle Arten von Herdplatten eignen.

Optisch zeichnet sich der Schnellkochtopf von Amazon durch seine weiße Farbgebung, den schwarzen Griff und die roten Bedienelemente aus. Damit wirkt er insgesamt sehr modern und hochwertig. Die Höhe des Topfes liegt hier bei 18 Zentimetern und das Gewicht beträgt lediglich 2,61 Kilogramm.

Welche Vorteile hat die Nutzung eines Schnellkochtopfes? Die höheren Wassertemperaturen bieten Ihnen nicht nur den Vorteil einer schnelleren Zubereitung. Dadurch, dass die Zubereitungszeit verkürzt wird, bleiben nämlich auch mehr Nährstoffe in Ihren Zutaten erhalten. Darüber hinaus geht die geringere Verarbeitungszeit auch mit einem niedrigeren Energieaufwand einher, weshalb Sie durch die Nutzung eines Schnellkochtopfes sogar Strom sparen können. Mehr zu den Vor- und Nachteilen von Schnellkochtöpfen verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der AmazonBasics-Schnellkochtopf bietet Ihnen ein solides Fassungsvermögen, zwei verschiedene Kochstufen und eignet sich laut Hersteller für alle Arten von Kochfeldern. Damit handelt es sich hierbei um einen soliden Schnellkochtopf – und zwar zu einem sehr günstigen Preis.

FAQ

Sind Ersatzteile für den AmazonBasics-Schnellkochtopf erhältlich?

Ja, es sind auch Ersatzteile für diesen Schnellkochtopf erhältlich – vor allem Dichtungsringe.

Kann ich diesen Schnellkochtopf zum Kochen von Reis verwenden?

Ja, laut Erfahrungsberichten eignet sich der AmazonBasics-Schnellkochtopf auch für die Zubereitung von Reis.

Befinden sich Rezepte im Lieferumfang dieses Schnellkochtopfs?

Nein, Rezepte sind nicht im Lieferumfang inbegriffen.

Ist dieser Schnellkochtopf energiesparend?

Ja, laut Hersteller benötigen Sie für die Zubereitung von Rindfleisch nur 1/15 der normalerweise benötigten Energiemenge.

Welche Gerichte kann ich mit diesem Schnellkochtopf zubereiten?

Laut Hersteller eignet sich dieser Topf beispielsweise für Suppen, Eintöpfe, Curry, Chili, Risotto, Fleischgerichte und viele weitere leckere Speisen.

4. Tefal P4620733 Clipso Minut‘ Perfect-Schnellkochtopf mit 5-Stufen-Sicherheitssystem

Kommen wir nun wieder zu einem Modell aus der preislichen Mittelklasse – dem Tefal P4620733 Clipso Minut‘ Perfect-Schnellkochtopf. Bis auf die Griffe ist dieser vollständig aus Edelstahl gefertigt und bietet Ihnen ein großzügiges Fassungsvermögen von 6 Litern. Damit eignet er sich laut Hersteller für 4 bis 6 Personen. Der Herdplatten-Durchmesser liegt bei etwa 22 Zentimetern.

Für ein möglichst sicheres Öffnen und Verschließen bietet Ihnen der Schnellkochtopf ein 5-Stufen-Sicherheitssystem mit Sicherheitsventil, Dampfventil und Sicherheitssystem am Griff.

Auffällig ist, dass dieser Schnellkochtopf nur über eine einzige Kochstufe verfügt. Laut Hersteller soll diese jedoch für alle Lebensmittel ideal sein – egal ob Fisch, Fleisch, Reis oder Gemüse. Besonders positiv hervorzuheben ist, dass der Tefal-Topf mit einer intelligenten Timer-Funktion ausgestattet ist, die automatisch startet, wenn die optimale Gartemperatur erreicht ist.

Darüber hinaus können Sie ihn beliebig auf allen Arten von Herdplatten verwenden. Nach dem Kochen können Sie ihn sogar einfach im Geschirrspüler reinigen – bis auf den Topfdeckel. Erfreulich ist auch, dass Sie beim Kauf dieses Topfes ein umfangreiches digitales Rezeptbuch mit 40 verschiedenen Rezepten erhalten.

Der Schnellkochtopf von Tefal macht mit seiner Edelstahl-Optik und dem weiß-roten Deckel einen sehr auffälligen und hochwertigen Eindruck. Anders als die bisher vorgestellten Dampfdrucktöpfe, verfügt dieser außerdem über zwei Griffe. Dabei ist der Topf 37 Zentimeter hoch und wiegt 2,2 Kilogramm.

Zusammenfassung

Der Tefal P4620733 Clipso Minut‘ Perfect zählt zu den kostspieligeren Produkten in unserem Vergleich, bietet Ihnen aber ein hohes Fassungsvermögen und ein spezielles 5-Stufen Sicherheitssystem. Außerdem soll dieses Modell über eine Kochstufe für alle Lebensmittel verfügen, womit es sich hierbei auf jeden Fall um einen sehr interessanten Schnellkochtopf handelt.

FAQ

Wie viel schneller kann ich mit diesem Schnellkochtopf kochen?

Im Vergleich zu herkömmlichen Kochtöpfen können Sie mit diesem Dampfdrucktopf bis zu zweimal schneller kochen.

Verfügt der Tefal P4620733 Clipso Minut' Perfect-Schnellkochtopf über einen Druckindikator?

Ja, dieses Modell verfügt auch über einen Indikator für den Druck im Inneren des Topfes.

Sind die Griffe abnehmbar?

Nein, die Griffe können Sie leider nicht abnehmen.

Was muss ich bei der Aufbewahrung dieses Schnellkochtopfes beachten?

Laut Hersteller sollten Sie den Deckel umgedreht auf den Topf legen, um den Dichtungsring zu schonen.

Kann ich mit diesem Schnellkochtopf auch unter Druck braten?

Nein, davon rät Ihnen der Hersteller dringend ab.

5. SEB Nutricook P4221403-Schnellkochtopf inklusive „Vitamin“-Korb-Einsatz

Nun möchten wir Ihnen das erste Modell aus der preislichen Oberklasse vorstellen – dem SEB Nutricook P4221403-Schnellkochtopf. Dieser besteht größtenteils aus rostfreiem Metall und bietet Ihnen ein sagenhaftes Fassungsvolumen von 8 Litern, womit er sich problemlos für mehr als sechs Personen eignet. Das hohe Füllvolumen erfordert allerdings auch einen größeren Kochflächen-Durchmesser. Dieser liegt hier bei 26 Zentimetern.

Dieser Schnellkochtopf bietet Ihnen vier exklusive Kochprogramme für Fisch, Fleisch, Gemüse und stärkehaltige Lebensmittel.

Der SEB Nutricook P4221403 verfügt über ein sogenanntes Bogen-System, womit Sie Ihn problemlos mit nur einer Hand öffnen können. Zusätzlich steht Ihnen hier auch eine intelligente Zeitschaltuhr zur Verfügung, die Ihnen eine präzise Einstellung Ihrer Garzeiten ermöglicht. Darüber hinaus wird dieser Topf mit dem speziellen „Vitamin“-Korb-Einsatz ausgeliefert, die für eine bessere Dampfverteilung und noch schnellere Garzeiten sorgen soll. Abgesehen vom Dichtungsring und Timer können Sie sogar den gesamten Topf in Ihrem Geschirrspüler säubern. Weiterhin erhalten Sie beim Kauf dieses Dampfdruckkochers auch ein Booklet mit 60 verschiedenen Rezepten.

Äußerlich macht der Schnellkochtopf von SEB mit seiner Edelstahl-Optik und dem grün-weißen Topfdeckel auf jeden Fall einiges her. Auffällig ist auch die enorme Größe. Außerdem verfügt auch dieses Modell über zwei Griffe. Das Gewicht beläuft sich hier auf 5,5 Kilogramm.

Wie viel Zeit spare ich mit einem Schnellkochtopf? Durch die Nutzung eines Schnellkochtopfes können Sie die Garzeiten von verschiedenen Speisen deutlich verkürzen. Im Ihnen einen ungefähren Eindruck zu verschaffen, haben wir die Garzeiten von Schnellkochtöpfen bei der Zubereitung von verschiedenen Fleischgerichten in unserem Ratgeber übersichtlich mit den Garzeiten von herkömmlichen Kochtöpfen verglichen.

Zusammenfassung

Sie wollen mehrere Personen bekochen und sind auf der Suche nach einem besonders großen Schnellkochtopf? Dann könnte der SEB Nutricook P4221403 auf jeden Fall sehr interessant für Sie sein, da er neben seinem hohen Fassungsvermögen auch mit vier verschiedenen Kochstufen aufwarten kann. Berücksichtigen Sie jedoch, dass es sich hierbei um eines der kostspieligsten Produkte in unserem Vergleich handelt.

FAQ

Für welche Arten von Herdplatten eignet sich der SEB Nutricook P4221403 Schnellkochtopf?

Laut Hersteller eignet sich der Topf für alle Arten von Herdplatten.

Ist dieser Schnellkochtopf im Set erhältlich?

Nein, der SEB Nutricook P4221403 ist leider nicht im Set erhältlich.

Sind Ersatzteile für diesen Schnellkochtopf erhältlich?

Ja, der Dichtungsring und der Timer sind als Ersatzteile erhältlich.

In welchem Land wird dieser Schnellkochtopf hergestellt?

Dieser Schnellkochtopf wird in Frankreich hergestellt.

Ist der Kocheinsatz spülmaschinenfest?

Ja, der Kocheinsatz ist spülmaschinenfest.

6. Bergner Swiss Home Zurich Schnellkochtopf mit Aluminium-Boden für alle Arten von Kochplatten

Als Nächstes möchten wir Ihnen den Bergner Swiss Home Zurich-Schnellkochtopf vorstellen, der sich preislich wieder in die unteren Bereiche einordnen lässt. Dennoch bietet Ihnen der Edelstahl-Topf ein ordentliches Fassungsvermögen von 5 Litern. Der Kochflächen-Durchmesser fällt mit 22 Zentimetern entsprechend größer aus.

Dieser Schnellkochtopf verfügt über einen Aluminium-Boden und eignet sich damit für alle Arten von Kochplatten – inklusive Induktionsherde.

Für eine möglichst sichere Nutzung ist der Schnellkochtopf von Bergner mit zwei Griffen direkt am Topf und einem großen Griff am Deckel ausgestattet. Ansonsten beschränkt sich dieses kostengünstige Modell auf das Wesentliche und hat keine nennenswerten Besonderheiten zu bieten.

Der Bergner Swiss Home Zurich besticht mit seiner Edelstahl-Optik und den großen, in Schwarz gehaltenen Griffen. In Kombination mit seinen abgerundeten Kanten macht der Topf insgesamt einen hochwertigen Eindruck. Die Höhe liegt hier bei 30 Zentimetern und das Gewicht beträgt 1,61 Kilogramm.

Zusammenfassung

Falls Sie einen größeren Schnellkochtopf suchen, aber nur ein begrenztes Budget zur Verfügung haben, könnte der Schnellkochtopf von Bergner eventuell genau das richtige Modell für Sie sein. Dieser bringt zwar keine nennenswerten Besonderheiten mit, ist dafür aber schon sehr günstig zu haben und verfügt über ein großzügiges Fassungsvermögen von 5 Litern.

FAQ

Verfügt der Bergner Swiss Home Zurich-Schnellkochtopf über eine Innenskalierung?

Nein, eine Innenskalierung ist bei diesem Topf leider nicht vorhanden.

Kann ich die Griffe abnehmen?

Nein, die Griffe des Bergner Swiss Home Zurich sind nicht abnehmbar.

Wieso besteht der Boden des Schnellkochtopfes aus Aluminium?

Der Aluminiumboden soll für eine noch bessere Wärmeleitfähigkeit sorgen.

Aus welchem Material besteht der Dichtungsring dieses Schnellkochtopfes?

Dieses Modell hat einen Dichtungsring aus Silikon.

7. WMF Perfect 07.9259.9990-Schnellkochtopf mit TÜV-geprüfter Abgasautomatik und Restdrucksicherung

Kommen wir nun zu einem weiteren Modell aus dem Hause WMF – dem WMF Perfect 07.9259.9990-Schnellkochtopf, der sich in der preislichen Mittelklasse wiederfindet. Dieser besteht aus einer 18/10-Cromargan-Edelstahl-Legierung und verfügt über ein vergleichsweise kleines Fassungsvermögen von 2,5 Litern. Der Herdplatten-Durchmesser fällt mit 18 Zentimetern entsprechend kleiner aus. Für eine bis zwei Personen bietet Ihnen der Dampfdrucktopf aber eine gute Möglichkeit zum schnellen und energiesparenden Kochen.

Auch dieser WMF-Schnellkochtopf hat eine TÜV-geprüfte Abgasautomatik und Restdrucksicherung.

Für die Zubereitung Ihrer Lebensmittel stehen Ihnen bei diesem Kochgefäß zwei verschiedene Garstufen zur Verfügung. Entweder kochen Sie schonend mit 110 Grad oder wählen für eine möglichst schnelle Zubereitung die zweite Kochstufe mit 119 Grad aus. Zusätzlich steht Ihnen bei diesem Schnellkochtopf auch ein wartungsfreies Ventilsystem und ein praktischer Einhand-Kochstufenregler zur Verfügung. Wie schon der letzte Dampfdrucktopf von WMF, bietet Ihnen auch dieses Modell den speziellen TransTherm-Allherdboden, der sich für alle Herdplatten eignet und Ihnen eine lange Wärmespeicherung und damit auch einen geringen Energieaufwand verspricht.

Äußerlich zeichnet sich der WMF Perfect 07.9259.9990 durch seine Edelstahl-Optik und den in Weiß gehaltenen Deckel mit schwarzem Griff aus. Damit wirkt er zwar sehr modern und hochwertig, hebt sich aber kaum von den bereits vorgestellten Produkten ab. Die Höhe beläuft sich bei diesem Schnellkochtopf auf 11,5 Zentimeter und das Gewicht beträgt 1,9 Kilogramm.

Welche Arten von Schnellkochtöpfen gibt es? Allgemein unterscheiden wir neben dem klassischen Schnellkochtopf auch zwischen elektrische Töpfen, Dampfdrucktöpfen für die Mikrowelle oder Induktionsherden und Camping-Schnellkochtöpfen. Wodurch sich diese unterschiedlichen Arten auszeichnen, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Mittelklasse-Schnellkochtopf von WMF kann sich vor allem durch seine zwei verfügbaren Kochstufen, seinen praktischen Einhand-Kochstufenregler und den besonderen TransTherm-Allherdboden hervortun. Mit seinem Füllvolumen von 2,5 Litern eignet sich dieser Topf allerdings für nicht mehr als zwei Personen.

FAQ

Was macht den TransTherm-Allherdboden so besonders?

Die Besonderheit des Bodens liegt in seinem Aluminiumkern, der von einer Chromstahlhülle umschlossen ist. Diese Kombination sogt für eine gleichmäßigere Wärmeverteilung und eine längere Wärmespeicherung.

Welche Ersatzteile sind für den WMF Perfect 07.9259.9990-Schnellkochtopf erhältlich?

Für diesen Schnellkochtopf sind Dichtungsringe, Deckel und die Griffe als Ersatzteile erhältlich.

Verfügt dieser Schnellkochtopf über eine Innenskalierung?

Ja, für eine möglichst präzise Befüllung steht Ihnen bei diesem Modell auch eine Innenskalierung zur Verfügung.

Ist der Edelstahl dieses Schnellkochtopfes poliert?

Ja, dieser Schnellkochtopf verfügt über eine polierte Edelstahl-Oberfläche.

Wo wird dieser Schnellkochtopf produziert?

Der WMF Perfect 07.9259.9990 wird in Deutschland produziert.

8. Smile MGS-07-Schnellkochtopf inklsuive Korb-Einsatz mit integrierter Obst- und Gemüsereibe

Weiter geht es mit dem Smile MGS-07-Schnellkochtopf. Dieser ist zwar schon etwas günstiger zu haben als das zuletzt vorgestellte Modell, zählt aber trotzdem noch in die preisliche Mittelklasse. Hier bekommen Sie wieder einen großen Edelstahl-Topf mit einem Fassungsvermögen von bis zu 7 Litern. Der Kochflächen-Durchmesser von 22 Zentimetern fällt aber trotzdem nicht besonders groß aus, was Ihrem Energieverbrauch natürlich zugutekommt.

Beim Kauf dieses Schnellkochtopfes erhalten Sie auch einen praktischen Korb-Einsatz mit integrierter Obst- und Gemüsereibe.

Verschiedene Kochstufen stehen Ihnen bei dem Smile MGS-07 leider nicht zur Verfügung, aber dafür bietet Ihnen das Gerät eine integrierte Zeitschaltuhr, mit der Sie die Garzeiten Ihrer Lebensmittel präzise einstellen können. Für Ihre Sicherheit verfügt dieses Modell über ein Drei-Wege-Schutzsystem mit Sicherheitsventil, Druckregler und Sicherheitsfenster. Darüber hinaus eignet sich dieser Schnellkochtopf für alle Arten von Herdplatten und wird mit einem zusätzlichen Glasdeckel ausgeliefert, sodass Sie ihn bei Bedarf auch wie einen herkömmlichen Kochtopf verwenden können.

Äußerlich zeichnet sich der Smile-Kochtopf vor allem durch das große, geschwungene Bedienelement an der Oberseite aus. Während der Kochtopf an sich eine Edelstahl-Optik zeigt, sind sowohl die Griffe, als auch das Bedienelement komplett in Schwarz gehalten. Insgesamt macht dieses Modell einen sehr hochwertigen Eindruck. Zu den Abmessungen konnten wir leider keine näheren Angaben finden. Das Gewicht beläuft sich jedoch auf 3,61 Kilogramm.

Zusammenfassung

Der Smile MGS-07 überzeugt durch seine integrierte Zeitschaltuhr und das Drei-Wege-Schutzsystem. Hervorzuheben ist auch das großzügige Füllvolumen von 7 Litern. Mehrere Kochstufen stehen Ihnen bei diesem Modell zwar nicht zur Verfügung, aber dafür ist es auch nicht besonders kostspielig.

FAQ

Kann ich den Smile MGS-07-Schnellkochtopf in einer Mikrowelle benutzen?

Nein, da dieser Schnellkochtopf aus Metall gefertigt ist, können Sie ihn leider nicht in der Mikrowelle verwenden.

Verfügt dieser Schnellkochtopf über eine Druckanzeige?

Ja, der Smile MGS-07 ist mit einer Druckanzeige ausgestattet.

Sind die Griffe dieses Schnellkochtopfs abnehmbar?

Nein, die Griffe sind fest montiert und können leider nicht abgenommen werden.

Welchem Modelljahr entspricht dieser Schnellkochtopf?

Dieser Schnellkochtopf entspricht dem Modelljahr 2018.

Aus welchem Material besteht der Boden des Topfes?

Dieser Schnellkochtopf verfügt über einen dreilagigen Boden mit Aluminium-Füllung.

9. Aigostar Panda 30 HGZ-Schnellkochtopf mit 14 automatischen Garstufen

Kommen wir nun zum ersten elektrischen Schnellkochtopf in unserem Vergleich. Dieser kommt komplett ohne externe Wärmequelle aus und bietet Ihnen ein Fassungsvermögen von bis zu 5,5 Litern. Für die Bedienung steht Ihnen ein großes LED-Display mit komfortablen Touch-Tasten zur Verfügung.

Dieser Schnellkochtopf bietet Ihnen 14 automatische Garstufen für verschiedene Speisen. Dazu zählen Fleisch, Geflügel, Gemüse, Bratgut, weißer Reis, brauner Reis, Bohnen, Brühe, Curry, Suppe, Getreide und Chili.

Besonders positiv hervorzuheben ist, dass dieser elektrische Schnellkochtopf über eine integrierte Zeitschaltuhr verfügt, die Sie in einem Zeitraum von 24 Stunden beliebig einstellen können. Dank zwei verschiedener Druckeinstellungen ermöglicht Ihnen dieses Gerät eine individuelle Zubereitung Ihrer Lebensmittel. Zusätzlich stehen Ihnen hier neun Sicherheitsmechanismen zur Verfügung, die laut Hersteller speziell dazu entworfen wurden, die häufigsten Fehler zu vermeiden.

Was das Design betrifft, macht der in Schwaz-Weiß gehaltene Elektro-Schnellkochtopf von Aigostar mit seinem großen LED-Display einen sehr modernen und auffälligen Eindruck. Die Abmessungen liegen hier bei 34 x 34 x 35 Zentimetern und das Gewicht beträgt 5,69 Kilogramm.

Was gibt es beim Kauf eines Schnellkochtopfes zu beachten? Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie einige Kriterien berücksichtigen. Dazu zählen neben dem Fassungsvermögen und dem Kochfeld-Durchmesser auch die verschiedenen Kochstufen und Sicherheitssysteme, dazugehörige Kocheinsätze und die spätere Reinigung des Gefäßes. Was es bei diesen Kriterien genau zu berücksichtigen gilt, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Aigostar Panda 30 HGZ überzeugt durch 14 verschiedene Garstufen, neun Sicherheitsmechanismen und eine weitläufige Bedienoberfläche. Falls Sie am liebsten einen elektrischen Schnellkochtopf hätten, ist dieses Modell auf jeden Fall eine Überlegung wert.

FAQ

Wie hoch ist die Leistung des Aigostar Panda 30 HGZ-Schnellkochtopfes?

Dieser elektrische Schnellkochtopf verfügt über eine Leistung von 1.000 Watt.

Welche Küchenutensilien kombiniert dieser Schnellkochtopf?

Der Aigostar Panda 30 HGZ kombiniert laut Angaben des Herstellers Schnellkochtopf, Langsamkocher, Reiskocher, Dämpfer, Wärmer, Bräter und Suppentopf in einem Gerät. Es handelt sich also um einen 7-in-1-Multifunktions-Schnellkochtopf.

Verfügt dieser elektrische Schnellkochtopf über eine Warmhaltefunktion?

Ja, dieser Schnellkochtopf ist mit einer Warmhaltefunktion ausgestattet, die Ihre Speisen für mehrere Stunden auf einer konstanten Temperatur hält.

Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet dieser Schnellkochtopf?

Dieser Schnellkochtopf arbeitet mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt.

Wie erfolgt die Stromversorgung bei diesem Gerät?

Die Stromversorgung erfolgt hier ganz normal über eine Steckdose.

10. TSZ First Austria FA-5130-Schnellkochtopf mit drei Reis-Programmen für unterschiedliche Mengen

Als Letztes möchten wir Ihnen den TSZ First Austria FA-5130-Schnellkochtopf vorstellen, der sich preislich im Bereich der unteren Mittelklasse wiederfindet. Dieser elektrische Schnellkochtopf bietet Ihnen ein recht großzügiges Füllvolumen von 6 Litern. Für die Zubereitung Ihrer Lebensmittel steht dem Gerät eine Leistung von 1.000 Watt zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt auch hier über Touch-Tasten und ein LED-Display.

Perfekt für die Reis-Zubereitung: Dieser elektrische Schnellkochtopf verfügt über drei Reis-Programme für unterschiedliche Mengen und wird mit einem praktischen Reis-Messbecher ausgeliefert.

Neben den drei verfügbaren Reis-Programm bietet Ihnen der TSZ First Austria FA-5130 auch neun automatische Kochstufen für Bohnen, Fleisch, Kuchen, Getreide, Reis, Nudeln, Suppe und Knochen. Darüber hinaus bietet er Ihnen eine integrierte Zeitschaltuhr und eine Warmhaltefunktion, die jeweils über einen Zeitraum von 24 Stunden programmierbar sind. Zusätzlich haben Sie sogar die Möglichkeit, die Druckhaltezeit in einem Zeitraum von 99 Minuten manuell einzustellen.

Der Schnellkochtopf von TSZ First Austria zeichnet sich optisch durch seine Edelstahl-Optik sowie den schwarzen Boden und Deckel aus. In Kombination mit dem großflächigen Bedienelement macht das Gerät einen sehr modernen Eindruck und kann sich bestimmt auch in Ihre Küche gut einfügen. Die Abmessungen betragen hier 39 x 34 x 33 Zentimeter und das Gewicht beläuft sich auf 4,63 Kilogramm.

Zusammenfassung

Der TSZ First Austria FA-5130 bietet Ihnen zwar nicht ganz so viele Kochstufen, ist dafür aber schon etwas günstiger zu haben als das zuletzt vorgestellte Modell. Mit seinen drei Reis-Programmen und den nützlichen Einstellungsmöglichkeiten ist das Gerät auf jeden Fall eine gute Alternative.

FAQ

Ist der Innentopf des TSZ First Austria FA-5130 herausnehmbar?

Ja, der Innentopf ist herausnehmbar.

Verfügt der Innentopf über eine Antihaftbeschichtung?

Ja, der Innentopf ist auch mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet.

Mit welcher Temperatur arbeitet die Warmhaltefunktion?

Die Warmhaltefunktion des TSZ First Austria FA-5130 arbeitet mit 60 bis 80 Grad Celsius.

Ist dieser elektrische Schnellkochtopf BPA-frei?

Ja, laut Angaben des Herstellers ist dieser Schnellkochtopf komplett BPA-frei.

Verfügt dieser Schnellkochtopf über Sicherheitsmechanismen?

Ja, dieses Modell verfügt über einen Trockenkoch- und Überhitzungsschutz sowie ein doppelt geschütztes Sicherheitsventil.

Was ist ein Schnellkochtopf

Schnellkochtopf TestSchnellkochtöpfe beziehungsweise Druck- oder auch Dampfkochtöpfe sind Kochutensilien, die Ihre Lebensmittel mit einer höheren Wassertemperatur zubereiten, als es mit herkömmlichen Kochtöpfen möglich wäre. Der große Vorteil liegt dabei in einer deutlich schnelleren Zubereitung und den geringeren Energiekosten.

Wie funktioniert ein Schnellkochtopf?

Schnellkochtöpfe bestehen in der Regel aus Edelstahl und verfügen über einen Dichtungsring, der Ihnen in Kombination mit dem dazugehörigen Deckel eine luftdichte Verriegelung des Topfes ermöglicht. Während der Zubereitung muss sich außerdem stets eine gewisse Menge an Wasser im Topf befinden, die verdampfen kann. Der Dampf kann nicht aus dem Inneren Ihres Schnellkochtopfes entweichen, nimmt allerdings mehr Raum ein, als Wasser in flüssiger Form.

Moderne Dampfdrucktöpfe verfügen über ein Deckelventil, dass es der Luft ermöglicht, zu entweichen, während der sich ausbreitende Wasserdampf im Kochtopf verbleibt. Dadurch sinkt der Sauerstoffgehalt im Topf nach einer gewissen Zeit stark ab, wodurch mehr wertvolle Vitamine in Ihren Lebensmitteln erhalten bleiben.

Da der Dampf nicht entweichen kann, kommt es zu einem steten Druckaufbau im Topf, wodurch sich der Siedepunkt des Wassers noch oben verschiebt – beispielsweise von 100 auf 109 Grad Celsius. Der genaue Siedepunkt kann zwar variieren, aber durch diesen Vorgang ist es Ihnen mit einem Schnellkochtopf möglich, Fleisch, Fisch oder Gemüse in kürzester Zeit zu garen. Am Topfdeckel stehen Ihnen außerdem wichtige Sicherheits- und Steuerungsfunktionen zur Verfügung, die es Ihnen ermöglichen, den Druck zu regulieren und Ihren Schnellkochtopf sicher zu nutzen.

Mehr zur Funktionsweise von Schnellkochtöpfen erfahren Sie im folgenden Video:

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden. Cookie-Einstellungen ändern

Vor- und Nachteile von Schnellkochtöpfen

Schnellkochtopf VergleichDer größte Vorteil bei der Nutzung eines Schnellkochtopfes liegt natürlich in der deutlich kürzeren Garzeit. Je nach Speise und Garstufe können Sie um bis zu 70 Prozent effizienter kochen, als mit einem herkömmlichen Topf.

Ein Gericht, das Ihnen normalerweise mehr als 2 Stunden abverlangen würde, könnten Sie also innerhalb von knapp 30 Minuten zubereiten.

Außerdem sparen Sie mit einem Schnellkochtopf nicht nur Zeit, sondern auch Energie. Das liegt daran, dass Sie den Topf nicht so lange aufheizen müssen, wie ein normales Kochgefäß. Außerdem benötigt ein Schnellkochtopf auch nicht so viel Energie, um eine bestimmte Temperatur beizubehalten.

Bei der Nutzung eines Schnellkochtopfes verbreiten sich weder Gerüche, noch etwaige Dämpfe in Ihrer Küche. Den Einsatz Ihrer Dunstabzugshaube können Sie sich also sparen, was Ihnen eine weitere Kostenersparnis verspricht.

Neben den zahlreichen Vorteilen gehen Schnellkochtöpfen natürlich auch mit einigen Nachteilen einher. Beispielsweise müssen Sie hier verstärkt auf Ihre Garzeiten achten, da Sie den Topf nicht einfach mitten im Zubereitungsprozess öffnen können, um nachzuschauen. Obwohl Schnellkochtöpfe nicht übermäßig gefährlich sind, stellen Sie bei falscher Nutzung durchaus eine gewisse Gefahrenquelle dar. Der letzte Nachteil bezieht sich auf den Preis. Schnellkochtöpfe sind nämlich deutlich kostspieliger als herkömmliche Kochgefäße.

  • Geringere Garzeiten
  • Schonendere Zubereitung
  • Geringer Energieaufwand
  • Gerüche können sich nicht verbreiten
  • Garzeiten müssen genau beachtet werden
  • Bei falscher Anwendung potentiell „gefährlich“
  • Höhere Anschaffungskosten als normale Kochtöpfe

Wie viel Zeit spare ich mit einem Schnellkochtopf

Wer sich Zeit und Aufwand in der Küche ersparen möchte, kommt um einen modernen Schnellkochtopf kaum herum. Denn je nach Gericht ist die Zeitersparnis wirklich beträchtlich. Um Ihnen einen ungefähren Eindruck zu verschaffen, haben wir die Zubereitungszeiten von Schnellkochtöpfen und herkömmlichen Töpfen im Folgenden für Sie gegenübergestellt:

GerichteZubereitung im SchnellkochtopfZubereitung im herkömmlichen Topf
Sauerbraten35 Minuten90 Minuten
Schweinebraten25 Minuten60 Minuten
Rouladen20 Minuten50 Minuten
Goulasch12 Minuten50 Minuten
Huhn25 Minuten65 Minuten

Was kann ich mit einem Schnellkochtopf zubereiten?

Grundsätzlich können Sie in Ihrem Schnellkochtopf alle Lebensmittel zubereiten, die Sie auch in einem normalen Kochtopf verarbeiten können – nur deutlich schneller. Die modernen Küchenhelfer eignen sich zum Kochen, Dünsten und Dämpfen der folgenden Lebensmittel:

  • Fleisch
  • Fisch
  • Gemüse
  • Hülsenfrüchte
  • Reis
  • Nudeln

Schnellkochtöpfe eignen sich auch hervorragend für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen. Werfen Sie einfach alle Ihre Zutaten hinein, geben Sie eine ausreichende Menge Wasser hinzu und lehnen Sie sich zurück, während Ihr Schnellkochtopf alles Übrige erledigt.

Falls Sie Ihre Speisen rösten wollen, sollten Sie lieber zu einer Bratpfanne greifen. Denn ein feines Röstaroma gelingt mit Schnellkochtöpfen normalerweise nicht.

Welche Arten von Schnellkochtöpfen gibt es?

Verschiedene VariantenAllgemein unterscheiden wir zwischen fünf verschiedenen Arten von Schnellkochtöpfen. Wodurch sich diese auszeichnen und welche Vor- und Nachteile sie Ihnen bieten, erklären wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

  • Klassischer Schnellkochtopf
  • Elektrischer Schnellkochtopf
  • Schnellkochtöpfe für die Mikrowelle
  • Schnellkochtöpfe für Induktionsherde
  • Camping-Schnellkochtöpfe

Der klassische Schnellkochtopf

Der klassische Schnellkochtopf ist für die Verwendung auf herkömmlichen Herdplatten gedacht und entspricht im Grunde genommen dem, was wir im zweiten Abschnitt unseres Ratgebers bereits erläutert haben. Auch die erwähnten Vor- und Nachteile treffen auf den klassischen Schnellkochtopf voll und ganz zu.

Der elektrische Schnellkochtopf

Der große Vorteil von elektrischen Schnellkochtöpfen liegt darin, dass sie für die Zubereitung Ihrer Lebensmittel nicht auf eine Herdplatte angewiesen sind. Darüber hinaus bieten Ihnen die elektrischen Modelle auch einige nützliche Zusatz-Funktionen, wie zum Beispiel automatische Menüprogramme, eine variable Druckeinstellung oder eine Zeitschaltuhr. Besonders die Zeitschaltuhr kann sich als überaus nützlich erweisen, um Gerichte für den nächsten Tag vorzubereiten.

Geben Sie einfach Ihre Zutaten in den Topf und bestimmen Sie den gewünschten Zeitpunkt für die Zubereitung. Wenn Sie am nächsten Tag in den Schnellkochtopf schauen, ist Ihr Essen bereits fertig. Nachteilig ist jedoch, dass elektrische Schnellkochtöpfe häufig etwas umständlicher zu reinigen sind.

Schnellkochtöpfe für die Mikrowelle

Schnellkochtöpfe für die Mikrowelle bieten Ihnen eine vergleichsweise neue und einzigartige Kocherfahrung. Die Funktionsweise unterscheidet sich grundsätzlich nicht von herkömmlichen Schnellkochtöpfen. Der wesentliche Unterschied liegt darin, dass Schnellkochtöpfe für die Mikrowelle für gewöhnlich aus Polypropylen bestehen und die Hitze hier anders auf den Topf wirkt.

Vorteilhaft ist, dass Sie Ihre Lebensmittel mit einem solchen Gerät zubereiten können, ohne die typische, Gummi-artige Konsistenz zu befürchten, die bestimmte Lebensmittel durch die Erwärmung in der Mikrowelle häufig annehmen. Nachteilig ist die vergleichsweise geringe Größe, die sich natürlich dem Fassungsvermögen von gängigen Mikrowellen anpassen muss.

Während der Zubereitung in der Mikrowelle wird Ihr Schnellkochtopf extrem heißt. Daher sollten Sie unbedingt Topflappen verwenden oder den Topf gut auskühlen lassen, bevor Sie ihn herausnehmen.

Schnellkochtöpfe für Induktionsherde

Schnellkochtöpfe Test und VergleichSchnellkochtöpfe für Induktionsherde verfügen über spezielle Induktionsböden, die Ihnen eine schnellere Erhitzung und eine effizientere Energienutzung bieten sollen. Zwar lassen sich derartige Geräte auch auf herkömmlichen Herdplatten verwenden, allerdings kommen hier die Vorteile der modernen Geräte nicht zum Tragen.

Da Induktionsschnellkochtöpfe in der Regel etwas kostspieliger sind, sollten Sie sich ein solches Hilfsmittel nur dann zulegen, wenn Sie auch über einen Induktionsherd verfügen.

Camping-Schnellkochtöpfe

Camping-Schnellkochtöpfe sind auf eine mobile Nutzung ausgelegt und arbeiten für gewöhnlich mit Strom oder Gas. Der Vorteil eines solchen Gerätes liegt natürlich darin, dass Sie es fast überall benutzen können. Anstatt Edelstahl kommt hier meistens anodisiertes Aluminium zum Einsatz. Dieses ist besonders leicht und kann im Notfall teilweise sogar auf offenem Feuer verwendet werden. Allerdings gehen Camping-Schnellkochtöpfe auch häufig mit dem Nachteil einer vergleichsweise geringen Größe einher.

Wie viel kostet ein Schnellkochtopf?

Preislich sind die modernen Schnellkochtöpfe sehr breit aufgestellt. Die günstigsten Geräte sind bereits zu ähnlichen Preisen erhältlich, wie ganz normale Kochtöpfe – also im mittleren zweistelligen Bereich. Für ein hochwertiges Modell müssen Sie allerdings deutlich tiefer in die Tasche greifen. Um Ihnen einen ungefähren Eindruck zu vermitteln, haben wir Schnellkochtöpfe im folgenden allgemein in drei Preisklassen unterteilt:

  • Schnellkochtöpfe aus der unteren Preisklasse – 40 bis 60 Euro
  • Schnellkochtöpfe aus der mittleren Preisklasse – 70 bis 150 Euro
  • Schnellkochtöpfe aus der unteren Preisklasse – 150 bis 300 Euro
In unserem großen Schnellkochtopf-Vergleich finden Sie Modelle aus allen drei Preisklassen.

Internet versus Fachhandel: Wo soll ich meinen neuen Schnellkochtopf kaufen?

Der beste SchnellkochtopfAbgesehen vom Internet finden Sie Schnellkochtöpfe vor allem in Fachgeschäften für Haushaltsbedarf oder gut sortierten Warenhäusern. Hier liegt der Vorteil klar in der persönlichen Beratung. Selbstverständlich können Sie die Geräte vor Ort nicht ausprobieren, aber immerhin können Sie sich einen ersten Eindruck über die Beschaffenheit der einzelnen Töpfe machen. An dieser Stelle war es das leider schon mit den Vorteilen des örtlichen Handels. Durch die begrenzten Auswahl- und Vergleichsmöglichkeiten gestaltet sich der Offline-Kauf nämlich meistens als ziemlich umständlich und zeitaufwändig.

Zum Glück steht Ihnen mit dem Internet eine vielversprechende Alternative zur Verfügung. Hier finden Sie nahezu jeden derzeit auf dem Markt erhältlichen Schnellkochtopf. Dabei haben Sie optimale Voraussetzungen, um sich umfassend zu informieren und die einzelnen Geräte genau unter die Lupe zu nehmen.

Sobald Sie ein geeignetes Modell gefunden haben, tätigen Sie Ihre Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen also die Vorteile des Internets. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht auch im örtlichen Handel einen geeigneten Schnellkochtopf finden können.

Darauf sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Schnellkochtopfes achten

Wichtig!Um eine wirklich fundierte Kaufentscheidung treffen zu können und einen Schnellkochtopf zu finden, der voll und ganz Ihren Anforderungen entspricht, sollten Sie vor dem Kauf einige Aspekte beachten. Damit Sie genau wissen, worauf es beim Kauf Ihres neuen Schnellkochtopfes ankommt, möchten wir Ihnen die wichtigsten Faktoren im folgenden Abschnitt etwas näher erklären. Dazu zählen:

  1. Fassungsvolumen
  2. Kochstufen
  3. Kochfeld-Durchmesser
  4. Sicherheitssystem
  5. Kocheinsätze
  6. Reinigung

Das Fassungsvolumen

Das Fassungsvermögen von Schnellkochtöpfen liegt für gewöhnlich zwischen 2,5 und 10 Litern. Wie viel in Ihren neuen Dampfdrucktopf hineinpassen sollte, ist besonders davon abhängig, für wie viele Personen Sie kochen. In einem 2,5-Liter-Schnellkochtopf können Sie etwa zwei bis drei Portionen zubereiten – ideal für einen Single-Haushalt. Für mehr als zwei Personen sollte Ihr neuer Schnellkochtopf jedoch über ein Fassungsvermögen von mindestens 4,5 Litern verfügen.

Ein großer Schnellkochtopf bietet Ihnen zwar den Vorteil, dass Sie bei Bedarf auch sehr große Mengen zubereiten können, erfordert aber auch eine größere Herdplatte. Das heißt, Sie verbrauchen mehr Strom.

Die Kochstufen

Die meisten herkömmlichen Schnellkochtöpfe verfügen über zwei Kochstufen – eine für eine besonders schonende Zubereitung und eine für Speisen mit langer Garzeit. Zwingend notwendig sind diese zwar nicht, aber Sie bieten Ihnen auf jeden Fall bessere Möglichkeiten, den Zubereitungsprozess an Ihre Lebensmittel anzupassen. Die schonende Stufe eignet sich zum Beispiel gut für Fisch oder Gemüse.

Die Kochstufe für Lebensmittel mit langer Garzeit ist beispielsweise für Suppen, Eintöpfe oder Fleischgerichte gedacht. Elektrische Schnellkochtöpfe bieten Ihnen teilweise sogar bis zu 8 verschiedene Kochstufen. Ob Sie diese auch benötigen, hängt jedoch von Ihren persönlichen Anforderungen ab.

Schnellkochtopf vergleichenDer Kochflächen-Durchmesser

Die meisten Schnellkochtöpfe mit einem Fassungsvermögen zwischen 2 und 6 Litern verfügen über einen Kochflächen-Durchmesser von 22 Zentimetern. Falls Sie auf der Suche nach einem größeren Topf sind, müssen Sie davon ausgehen, dass auch der Durchmesser höher ausfällt. Vor dem Kauf gilt es zu überprüfen, welche Durchmesser Ihnen bei Ihren Kochfeldern zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus sollten Sie auch berücksichtigen, dass Ihr Schnellkochtopf auf einem größeren Kochfeld auch mehr Strom verbraucht, was sich langfristig zu einem beträchtlichen Kostenunterschied summieren kann.

Das Sicherheitssystem

Als die Schnellkochtöpfe noch in den Kinderschuhen steckten, ist tatsächlich so manches Gefäß explodiert, was mitunter zu schweren Verletzungen führte. Heutzutage verfügen die meisten Dampfdrucktöpfe jedoch über spezielle Sicherheitssysteme im Form von Dichtungsringen sowie Dampf- und Druckventilen. Für eine möglichst sichere Nutzung sollten Sie darauf achten, dass diese bei Ihrem neuen Schnellkochtopf vorhanden sind. Einige Modelle verfügen sogar über TÜV- oder GS-zertifizierte Sicherheit.

An 5. Stelle finden Sie in unserem Vergleich den Tefal P4620733 Clipso Minut‘ Perfect, der Ihnen ein 5-Stufen-Sicherheitssystem bietet.

Die Kocheinsätze

Für noch mehr Flexibilität bei der Lebensmittelzubereitung werden viele Schnellkochtöpfe mit dazugehörigen Kocheinsätzen ausgeliefert, die Ihnen eine schonendere Zubereitung ermöglichen. Zwangsläufig erforderlich sind diese allerdings nicht. Bei vielen Dampfdrucktöpfen haben Sie auch die Möglichkeit, diese zu einem späteren Zeitpunkt separat zu erwerben.

Die Reinigung

Die Reinigung eines Schnellkochtopfes geht grundsätzlich nicht anders vonstatten, als bei einem herkömmlichen Kochgefäß. Wenn Sie sich etwas Arbeit ersparen möchten, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass Ihr neuer Topf für den Geschirrspüler geeignet ist. Den Topfdeckel müssen Sie bei den meisten Modellen allerdings von Hand reinigen. Nur einige Dampfdrucktöpfe bieten Ihnen die Möglichkeit, den Dichtungsring zu entfernen und auch den Deckel im Geschirrspüler zu säubern.

Bekannte Hersteller von Schnellkochtöpfen

Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen drei Unternehmen vorstellen, die bekannt für ihre hochwertigen Schnellkochtöpfe sind. Jeder dieser Hersteller hat es übrigens auch mit einem oder mehreren Produkten in unseren großen Schnellkochtopf-Vergleich geschafft.

Schnellkochtopf Test und VergleichWMF

Bei WMF handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, dass sich seit der Gründung im Jahre 1853 voll und ganz auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Küchenutensilien konzentriert. In Sachen Küchengeräte gehört WMF heutzutage zu den weltweit führenden Herstellern.

Die Abkürzung WMF steht übrigens für „Württembergische Metallwarenfabrik“. Die Produktpalette dieses Unternehmens umfasst unter anderem Wasserkocher, Stabmixer, Kochgeschirr und natürlich auch Schnellkochtöpfe, die stets mit einer hervorragenden Qualität überzeugen können. Das gilt auch für die WMF-Schnellkochtöpfe in unserem Vergleich, wovon es zwei verschiedene gibt.

Tefal

Auch die Firma Tefal blickt auf eine vergleichsweise lange Unternehmensgeschichte zurück und wurde bereits im Jahre 1956 in Frankreich gegründet. Der Firmenname „Tefal“ ist eine Zusammensetzung der Abkürzungen von Teflon und Aluminium. Da die ersten Produkte des Unternehmens Teflon-beschichtete Aluminium-Pfannen waren, ist das natürlich naheliegend. Ein Jahr vor der Gründung stellte Firmengründer Marc Grégoire die ersten Pfannen sogar noch im Heimbetrieb her.

Die Produktpalette hat sich seitdem jedoch stetig erweitert und umfasst heutzutage auch Elektro-Grills, Küchenmaschinen, Bräter, Schnellkochtöpfe und noch vieles mehr. Tefal-Schnellkochtöpfe zeichnen sich vor allem durch ihr breites Preisspektrum aus. Das zeigt sich auch in unserem Vergleich, wo Sie einen recht günstigen und einen etwas kostspieligeren Schnellkochtopf aus dem Hause Tefal finden.

TZS First Austria

Das Unternehmen TZS First Austria wurde im Jahre 1980 in Österreich gegründet und konnte sich mit seiner großen Auswahl an unterschiedlichen Küchenhelfern schnell einen Namen machen. Heutzutage werden Produkte von TZS First Austria über den gesamten Globus angeboten. Im Sortiment finden Sie neben Schnellkochtöpfen auch Stabmixer, Entsafter, Dörrgeräte oder Brotbackautomaten.

Bei dem TZS-Schnellkochtopf aus unserem Vergleich handelt es sich sogar um einen elektrischen Schnellkochtopf, der Ihnen deutlich mehr Garstufen als klassische Schnellkochtöpfe bietet. Preislich ist das Gerät allerdings etwas höher angesetzt.

So lassen Sie den Dampf aus Ihrem Schnellkochtopf

Bitte merken!Sobald Ihr Schnellkochtopf die gewünschte Garzeit erreicht hat, müssen Sie erst den Dampf ablassen, bevor Sie Ihre Speisen servieren können. Hierfür gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten, die wir Ihnen im folgenden Abschnitt kurz erläutern möchten. Dazu zählen:

  • Schnellabdampfen
  • Unter fließendem Wasser
  • Abkühlen lassen

Schnellabdampfen

Jeder moderne Schnellkochtopf ist mit einer sogenannten „Abdampftaste“ ausgestattet. Sobald Sie diese drücken, strömt der Dampf an den oberen Öffnungen Ihres Topfes heraus und die Druckverhältnisse gleichen sich wieder aus. Diesen Knopf müssen Sie so lange gedrückt halten, bis keinerlei Dampf mehr ausströmt. Am besten schütteln Sie Ihren Schnellkochtopf vorsichtig und drücken den Knopf erneut.

Wenn kein Dampf mehr ausströmt, löst sich der Deckel vom Topf und Sie können ihn abnehmen. Falls Schaum oder Flüssigkeit aus den Öffnungen tritt, sollten Sie das Abdampfen umgehend unterbrechen und den Topf gut auskühlen lasse. Alternativ können Sie in diesem Fall auch die nächste Methode anwenden.

Durch den hohen Druck, der im Inneren eines Schnellkochtopfes herrscht, „sprüht“ der Dampf nur so aus dem Gerät heraus, wenn Sie die Abdampftaste drücken. Um schmerzhafte Verbrühungen zu vermeiden, sollten Sie beim Abdampfen stets einen gewissen Sicherheitsabstand einhalten. Nähere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Schnellkochtopfes.

Unter fließendem Wasser

Etwas einfacher können Sie Ihren Schnellkochtopf unter fließendem Wasser abdampfen. Stellen Sie diesen dazu einfach in Ihre Spüle und lassen Sie so lange kühles Wasser darüber laufen, bis sich der Topfdeckel von alleine löst. Anschließend sollten Sie nur noch kurz mithilfe der Abdampftaste überprüfen, ob wirklich der gesamte Druck entwichen ist.

Abkühlen lassen

Wenn Sie es nicht eilig haben, können Sie Ihren Dampfkochtopf nach der Zubereitung auch einfach stehen lassen, bis er sich vollständig abgekühlt hat. Nach einigen Stunden löst sich der Deckel von selbst. Da die Hitze noch eine ganze Weile erhalten bleibt, können Sie die Garzeit sogar um 10 Minuten verkürzen und somit etwas Energie sparen.

Die Geschichte des Schnellkochtopfes

Der erste praktikable Schnellkochtopf wurde im Jahre 1679 von Denis Papin erfunden. Mit dem sogenannten „Papin'schen Topf“ war es erstmals möglich, die Siedetemperatur mithilfe unterschiedlicher Druckverhältnisse zu beeinflussen. Ungünstigerweise ist Papins Schnellkochtopf bei der ersten Vorstellung vor der Royal Society in London explodiert. Im Anschluss entwickelte er den Topf weiter und baute ein Sicherheitsventil ein.

Der erste massentaugliche Schnellkochtopf ließ allerdings noch lange auf sich warten und kam erst im Jahre 1927 auf den Markt – der Sikomatic. „Siko“ bedeutet übrigens Sicherheits-Kochtopf. Im Jahre 1949 erschien dann der Duomatic, der heute noch als Synonym für Schnellkochtöpfe verwendet wird.

Denis Papin war ein französischer Physiker, Mathematiker und Erfinder, der maßgeblich zur Entwicklung der Dampfmaschine beigetragen hat.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

FragezeichenAbschließend möchten wir Ihnen noch die Antworten auf eine Reihe an Fragen mit auf den Weg geben, die häufig im Zusammenhang mit Schnellkochtöpfen gestellt werden. Wir hoffen, dass wir Ihnen den Kauf und die spätere Nutzung Ihres Dampfdrucktopfes dadurch etwas erleichtern können.

Wie sicher sind Schnellkochtöpfe?

Sie haben bereits einige Schauergeschichte über explodierende Schnellkochtöpfe gehört und sind verunsichert, wie es um die Sicherheit der Kochgefäße bestellt ist? Dann können wir Sie beruhigen. Moderne Schnellkochtöpfe verfügen für gewöhnlich über verschiedene Sicherheitsmechanismen, sodass bei korrekter Verwendung kein besonders hohes Gefahrenpotential besteht. Wichtig ist jedoch, dass Sie sich stets an die Sicherheitsvorkehrungen des jeweiligen Herstellers halten.

Eignen sich Schnellkochtöpfe für die Zubereitung von Babynahrung?

Schnellkochtöpfe eignen sich sogar besonders gut für die Zubereitung von Babynahrung, da die wertvollen Vitamine und Mikronährstoffe bei der Verarbeitung weitestgehend erhalten bleiben. Schließlich spielen diese für Neugeborene und Kleinkinder eine noch bedeutendere Rolle, als für erwachsende Menschen.

Schnellkochtopf kaufenHaben Schnellkochtöpfe Verschleißteile?

Ja, die Ventile und Dichtungsringe eines Schnellkochtopfes können nach einer längeren Nutzungszeit Verschleißerscheinungen aufweisen, was einen Wechsel erforderlich macht. Allerdings sind nicht für jeden Dampfdruckkocher entsprechende Ersatzteile erhältlich. Wenn Sie möglichst lange etwas von Ihrem neuen Kochtopf haben möchten, sollten Sie vor dem Kauf darauf achten, dass entsprechende Ersatzteile verfügbar sind.

Wie hoch ist der Druck in einem Schnellkochtopf?

Für gewöhnlich herrschen in einem Schnellkochtopf 1,8 Bar, was ungefähr dem gleichen Druck entspricht, wie 8 Meter unter der Wasseroberfläche. Das hört sich zwar nach nicht viel an, reicht aber aus, um die Kochzeit merklich zu Verkürzen.

Wann kann ich meinen Schnellkochtopf ohne Bedenken öffnen?

Die meisten Schnellkochtöpfe sind mit einer integrierten Druckanzeige ausgestattet. Wenn diese ganz unten ist, können Sie davon ausgehen, dass kein Druck mehr im Inneren Ihres Topfes herrscht. Durch einen kurzen Druck auf den Abdampf-Knopf können Sie überprüfen, ob das auch wirklich der Fall ist. Mehr zur Nutzung Ihres neuen Schnellkochtopfes erfahren Sie im folgenden Video:

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden. Cookie-Einstellungen ändern

Wann beginnt die Garzeit bei einem Schnellkochtopf?

Ein eindeutiges Zeichen für den Beginn der Garzeit ist ein hörbares Pfeifen aus dem Druckventil. Wenn Sie dieses vernehmen, hat sich bereits ein hoher Druck und somit auch eine hohe Temperatur in Ihrem Schnellkochtopf gebildet. Ab diesem Zeitpunkt können Sie die Garzeit Ihrer Lebensmittel berechnen. Wann das der Fall ist, kommt auf die gewählte Temperatur und die Füllmenge Ihres Topfes an.

Gibt es einen Schnellkochtopf-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltDie Stiftung Warentest hat sich im Dezember 2019 ausführlich mit einem Schnellkochtopf-Test auseinandergesetzt. Damals testete die Verbraucherorganisation insgesamt zehn Schnellkochtöpfe mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern. Darunter befanden sich unter anderem auch Modelle von Fissler, WMF und Tefal. Hierbei stellte die Stiftung Warentest fest, dass die Unterschiede bei der Druck­anzeige und dem Wärmehalte­vermögen besonders groß sind. Den Informationen der Verbraucherorganisation zufolge wurden neun Dampfdrucktöpfe als sicher eingestuft, während der zehnte diesbezüglich zu wünschen übrig ließ. Alle Details zum Test können Sie gegen Zahlung einer Gebühr auf dieser Seite nachlesen.

Im November 2019 hat die Verbraucherorganisation auch eine Warnung herausgegeben, die sich auf das kostengünstigste Gerät im Testbericht bezieht – das „Classic-System“ von dem deutschen Hersteller GSW. Dieser Schnellkochtopf soll sich auch öffnen lassen, wenn er noch unter Druck steht. Laut Stiftung Warentest besteht dadurch ein hohes Sicherheitsrisiko. Falls Sie mehr dazu erfahren möchten, finden Sie den Bericht der Stiftung Warentest hier. Sobald ein Schnellkochtopf-Test der Stiftung Warentest erscheint, werden wir unseren Vergleich entsprechend aktualisieren.

Gibt es einen Schnellkochtopf-Test von Öko Test?

Auch Öko Test hat bislang leider keinen Schnellkochtopf-Test veröffentlicht. Wir sind jedoch bestrebt, unseren Vergleich stets auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Falls Öko Test zukünftig einen Schnellkochtopf-Test veröffentlicht, werden wir unseren Vergleich entsprechend aktualisieren. Es kann sich also durchaus lohnen, ab und zu wieder hier vorbeizuschauen.

Weitere interessante Links

Schnellkochtöpfe Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Schnellkochtopf

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Tefal P2530738 Secure 5 Neo-Schnellkochtopf 11/2019 59,86€ Zum Angebot
2. WMF Perfect 07.9263.9990-Schnellkochtopf 11/2019 115,02€ Zum Angebot
3. AmazonBasics-Schnellkochtopf 11/2019 38,98€ Zum Angebot
4. Tefal P4620733 Clipso Minut‘ Perfect-Schnellkochtopf 11/2019 149,14€ Zum Angebot
5. SEB Nutricook P4221403-Schnellkochtopf 11/2019 171,71€ Zum Angebot
6. Bergner Swiss Home Zurich Schnellkochtopf 02/2020 32,01€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Tefal P2530738 Secure 5 Neo-Schnellkochtopf