Rollatoren Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 12 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Rollator

Wer älter wird, stellt nicht selten fest, dass die eigene Kraft nicht mehr ausreicht, um ausgedehnte Spaziergänge zu machen oder allein einkaufen zu gehen. Auch bei einer Krankheit oder nach einer Operation kann es sein, dass die Mobilität leidet und eine Hilfe zur Fortbewegung notwendig ist. Gehhilfen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen – und die wohl praktischsten unter ihnen sind Rollatoren. Eine solche Gehhilfe gibt Ihnen einen Teil Ihrer Mobilität zurück, ermöglicht einen selbstbestimmteren Alltag und erleichtert viele Dinge ungemein.

Wer sich auf die Suche nach einem Rollator begibt, wird allerdings schnell feststellen, dass im Handel viele Modelle für diverse Anforderungen und für jedes Budget zu finden sind. Da kann es eine Herausforderung darstellen, sich für das richtige Modell zu entscheiden. In unserem großen Rollator-Vergleich, befassen wir uns deshalb mit 12 verschiedenen Rollator-Modellen und beleuchten Faktoren, die die jeweiligen Modelle ausmachen.

Zudem versorgen wir Sie in unserem ausführlichen Ratgeber mit viel Wissenswertem rund um den Alltag mit Gehhilfe. Außerdem beantworten wir die häufigsten Fragen rund um Rollatoren, versorgen Sie mit hilfreichen Tipps und finden heraus, was Öko Test und die Stiftung Warentest zum Thema Rollator zu sagen haben.

4 klappbare Rollatoren im großen Vergleich

Weinberger 9269 Rollator
Rollator-Typ
Alu-Rollator
Gewicht
7,7 Kilogramm
Maße
63,5 x 81,5 - 94,5 x 68 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
24 x 85 x 35 Zentimeter
Max. Tragkraft
136 Kilogramm
Sitzhöhe
55 Zentimeter
Sitzbreite
45 Zentimeter
Handgriffe verstellbar
6-fach höhenverstellbar: 81,5 bis 94,5 Zentimeter
Faltbar bzw. klappbar
Tragetasche
Stofftasche
Besonderheiten
Rückengurt zum Anlehnen im Sitzen, praktische Stufenhilfe für Bordsteinkanten etc., 2 Reflektoren
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
290,20€ Preis prüfen
Trendmobil LR 56 Rollator
Rollator-Typ
Leichtgewichtrollator
Gewicht
6,7 Kilogramm
Maße
67 x 60 x 90 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
30 x 60 x 90 Zentimeter
Max. Tragkraft
120 Kilogramm
Sitzhöhe
56 Kilogramm
Sitzbreite
35 Zentimeter
Handgriffe verstellbar
77 bis 90 Zentimeter
Faltbar bzw. klappbar
Tragetasche
Drahtkorb
Besonderheiten
Gepolsterter, robuster Sitz, gepolsterte Rückenlehne
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
61,27€ 57,00€
KESSER Rollator
Rollator-Typ
Alu-Rollator
Gewicht
7,8 Kilogramm
Maße
67 x 63 x 93,5 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
67 x 23 x 81 Zentimeter
Max. Tragkraft
136 Kilogramm
Sitzhöhe
56 Zentimeter
Sitzbreite
46 Zentimeter
Handgriffe verstellbar
6-fach höhenverstellbar: 81 bis 93,5 Zentimeter
Faltbar bzw. klappbar
Tragetasche
Stofftasche
Besonderheiten
Stockhalterung, abnehmbare Tasche mit Tragegurt
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
109,80€ 94,49€
Juskys Vital Rollator
Rollator-Typ
Alu-Rollator
Gewicht
8 Kilogramm
Maße
73 x 65 x 96 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
k. A.
Max. Tragkraft
130 Kilogramm
Sitzhöhe
54 Zentimeter
Sitzbreite
46 Zentimeter
Handgriffe verstellbar
6-fach höhenverstellbar: 79 bis 96 Zentimeter
Faltbar bzw. klappbar
Tragetasche
Stofftasche
Besonderheiten
Tasche und Gehstockhalterung, Einkaufstasche zum Abnehmen
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
76,95€ 68,95€
Abbildung
Modell Weinberger 9269 Rollator Trendmobil LR 56 Rollator KESSER Rollator Juskys Vital Rollator
Rollator-Typ
Alu-Rollator Leichtgewichtrollator Alu-Rollator Alu-Rollator
Gewicht
7,7 Kilogramm 6,7 Kilogramm 7,8 Kilogramm 8 Kilogramm
Maße
63,5 x 81,5 - 94,5 x 68 Zentimeter 67 x 60 x 90 Zentimeter 67 x 63 x 93,5 Zentimeter 73 x 65 x 96 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
24 x 85 x 35 Zentimeter 30 x 60 x 90 Zentimeter 67 x 23 x 81 Zentimeter k. A.
Max. Tragkraft
136 Kilogramm 120 Kilogramm 136 Kilogramm 130 Kilogramm
Sitzhöhe
55 Zentimeter 56 Kilogramm 56 Zentimeter 54 Zentimeter
Sitzbreite
45 Zentimeter 35 Zentimeter 46 Zentimeter 46 Zentimeter
Handgriffe verstellbar
6-fach höhenverstellbar: 81,5 bis 94,5 Zentimeter 77 bis 90 Zentimeter 6-fach höhenverstellbar: 81 bis 93,5 Zentimeter 6-fach höhenverstellbar: 79 bis 96 Zentimeter
Faltbar bzw. klappbar
Tragetasche
Stofftasche Drahtkorb Stofftasche Stofftasche
Besonderheiten
Rückengurt zum Anlehnen im Sitzen, praktische Stufenhilfe für Bordsteinkanten etc., 2 Reflektoren Gepolsterter, robuster Sitz, gepolsterte Rückenlehne Stockhalterung, abnehmbare Tasche mit Tragegurt Tasche und Gehstockhalterung, Einkaufstasche zum Abnehmen
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
290,20€ Preis prüfen 61,27€ 57,00€ 109,80€ 94,49€ 76,95€ 68,95€

Auch diese Vergleiche bieten Ihnen wichtige Infos rund um die Gesundheit

BlutdruckmessgerätFieberthermometer
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Weinberger 9269 Rollator mit Sitz und Rückenlehne

Bei diesem Rollator von Weinberger handelt es sich um einen Alu-Rollator, der laut Hersteller und Nutzermeinungen bei Amazon trotz der Leichtbauweise robust ist und es mit den verschiedensten Herausforderungen aufnehmen kann. Der Weinberger 9269 Rollator wiegt demnach etwas weniger als 8 Kilogramm und liegt damit im Mittelfeld. Grundsätzlich sind Modelle mit Aluminium-Rahmen etwas leichter als solche aus Stahl.

Was ist das SGS-Siegel bei einigen Rollator-Modellen? Der Weinberger 9269 Rollator verfügt unter anderem über das sogenannte SGS-Siegel. Dieses Qualitätssiegel wird vom Institut Fresenius an Produkte aus dem täglichen Leben vergeben. Das SGS-Siegel ist eines der ältesten unabhängigen Siegel und wird seit dem Jahr 1973 verliehen. Produkte, die auf diese Weise ausgezeichnet werden, sind sowohl qualitativ hochwertig als auch sicher.

Der Aluminium-Rahmen dieser Gehhilfe soll sehr robust sein und ein Benutzergewicht von bis zu 136 Kilogramm aushalten. Damit dürfte dieser Rollator für die allermeisten Nutzer infrage kommen. Die Griffe sind laut Hersteller ergonomisch geformt und sollen einen sicheren Halt bieten. Sie sind höhenverstellbar, und zwar in sechs Stufen.

So können Sie die für Sie angenehmste Höhe mit wenigen Handgriffen selbst festlegen. Die Bremsen sind direkt unter den Griffen angebracht, sodass der Gehwagen im Fall der Fälle direkt stillsteht. Zum Ausruhen gibt es einen Stoffsitz, der sehr stabil sein soll und eine Sitzbreite von 44 Zentimetern hat. Für bequemes Sitzen soll dann auch der Rückengurt sorgen, an den sich der Benutzer anlehnen kann.

Vorne ist am Weinberger-Rollator eine Tragetasche aus Stoff angebracht. Diese ist mit einem verschließbaren Deckel ausgestattet, der den Inhalt zum Beispiel vor Regen schützen soll. Für ein Plus an Sicherheit sollen unter anderem die Reflektoren sorgen, die an der Vorder- und der Hinterseite der Gehhilfe angebracht sind. Eine der Besonderheiten des Rollators ist die praktische Stufenhilfe, die dazu gedacht ist, zum Beispiel Bordsteinkanten einfacher zu passieren. Nach der Verwendung lässt sich der Rollator von Weinberger in zwei Stufen platzsparend zusammenklappen, wobei der Hersteller angibt, dass das Zusammenklappen mit wenigen Handgriffen erledigt ist.

Zusammenfassung

Dieser Rollator des Herstellers Weinberger ist aus Aluminium gefertigt und wiegt 7,7 Kilogramm. Es ist ein klappbarer Rollator, der platzsparend ist und sich laut Herstellerangaben sehr einfach zusammenfalten lässt. Die Gehhilfe verfügt über einen 44 Zentimeter breiten Sitz und eine Tragetasche für Einkäufe und Co. Neben Reflektoren gehört auch eine Stufenhilfe zu den Merkmalen dieses Rollator-Modells.

FAQ

Welche Sitzhöhe hat der Weinberger 9269 Rollator?

Die Sitzhöhe dieses Rollator-Modells gibt der Hersteller mit 55 Zentimetern an.

Befinden sich die Bremszüge dieses Modells innen oder außen?

Die Bremszüge befinden sich laut Hersteller beim Weinberger 9269 Rollator in den Holmen. Das hat den Vorteil, dass sie beim Spazierengehen nirgendwo hängenbleiben.

Verfügt dieses Rollator-Modell über eine Feststellbremse?

Ja, auch eine Feststellbremse ist beim Weinberger-Rollator vorhanden. Um diese Bremse zu aktivieren, müssen Sie die beiden Bremsen, die an den Griffen befestigt sind, einfach nach unten drücken.

Ist bei dieser Gehhilfe eine Stockhalterung verfügbar?

Laut Amazon-Bewertungen ist an diesem Rollator unter anderem auch eine Halterung für einen Gehstock verfügbar.

Aus welchem Material bestehen die Räder dieses Gehwagens?

Laut Amazon-Rezensionen bestehen die Reifen des Rollators aus Hartgummi.

2. Trendmobil LR 56 Rollator zum günstigen Preis

Beim LR 56 Rollator von Trendmobil handelt es sich um einen Leichtgewichtrollator, der insgesamt 6,7 Kilogramm auf die Waage bringt. Dieses Gehwagen-Modell ist aus Aluminium gefertigt und laut Hersteller sowohl wendig als auch robust. Dies bestätigen auch die Amazon-Käufer, die sich in ihren Bewertungen größtenteils zufrieden mit dem Alu-Rollator zeigen. Es handelt sich hier um ein vergleichsweise günstiges Modell. Zugleich soll sich dieser Gehwagen aufgrund der Bereifung selbst für die schwierigsten Untergründe eignen.

Die Reifen des Rollators von Trendmobil: Eine Besonderheit stellen bei diesem Modell die PU-Reifen dar. Die Abkürzung „PU“ steht dabei für „Polyurethan“. Es handelt sich dabei um einen Kunststoff, aus dem nicht nur Reifen, sondern zum Beispiel auch Fußbälle hergestellt werden. PU-Reifen haben den Vorteil, dass sie langlebig und stoßfest sind. Um Löcher oder fehlende Luft müssen Sie sich damit keine Sorgen machen. Auf der anderen Seite sind solche Reifen sehr hart und haben nicht die federnde Wirkung von Gummireifen, die mit Luft gefüllt sind.

Für Komfort sollen nicht nur die PU-Reifen, sondern auch der gepolsterte Sitz mit einer Breite von 35 Zentimetern sorgen. Auch eine Rückenlehne gibt es – ebenfalls gepolstert. Der Rollator ist außerdem faltbar. Laut Hersteller gestaltet sich das Zusammenklappen ganz simpel und mit wenigen Handgriffen. Somit eignet sich dieser Rollator mit Sitz auch fürs platzsparende Unterbringen sowie für den Transport im Auto. Die beiden Handgriffe der Gehhilfe sind in der Höhe verstellbar. Die niedrigste Höhe liegt laut Herstellerangaben bei 77 Zentimetern und maximal ist eine Höhe von 90 Zentimetern einstellbar.

Dieser Gehwagen lässt sich außerdem mit einem Gewicht von bis zu 120 Kilogramm belasten. Zu den Ausstattungsmerkmalen des Trendmobil-Rollators gehört laut Hersteller unter anderem eine Stockhalterung. Einkäufe und Ihre Habseligkeiten verstauen Sie einfach in dem Drahtkorb, der sich unter dem Sitz befindet. Zudem gibt es noch ein Dokumentenfach, das Sie mit einem Reißverschluss verschließen können. Auch eine Feststellbremse gehört zum Rollator.

Zusammenfassung

Der Trendmobil LR 56 Rollator ist ein Leichtgewichtrollator, der vergleichsweise wenig kostet. Dieser Gehwagen ist mit einem gepolsterten Sitz ausgestattet, verfügt über einen Korb für Einkäufe und zudem noch über eine Stockhalterung. Es handelt sich um ein Modell mit einem Gewicht von weniger als 7 Kilogramm – und eines, das Sie laut Hersteller platzsparend zusammenklappen können.

FAQ

Kann ich diesen Gehwagen im zusammengeklappten Zustand an die Wand lehnen, ohne dass dieser umfällt?

Laut Amazon-Rezensionen ist es besser, den Gehwagen nach dem Zusammenklappen hinzulegen oder aufzuhängen, da dieser andernfalls leicht umfallen kann.

Lassen sich beim Trendmobil LR 56 Rollator die Griffe in der Höhe verstellen?

Ja, dieses Modell ist mit höhenverstellbaren Griffen ausgestattet. Sie können die Höhe dabei laut Hersteller auf 77 bis 90 Zentimeter einstellen

Wie sieht es bei diesem Rollator-Modell mit der Sitzhöhe aus?

Der gepolsterte Sitz dieses Gehwagens hat laut Hersteller eine Höhe von 56 Zentimetern.

Muss ich den Rollator zusammenbauen, wenn dieser bei mir ankommt?

Laut Amazon-Bewertungen ist der Trendmobil LR 56 Rollator bei der Ankunft bereits fast vollständig montiert. Einzig die Handgriffe müssen zusammen mit den Bremshebeln aufgesteckt werden. Der gesamte Aufbau soll nicht länger als 10 Minuten in Anspruch nehmen.

Wie groß ist die Verpackung des Rollators?

Die Abmessungen des Kartons liegen bei etwa 30 x 60 x 90 Zentimetern.

3. KESSER Rollator mit Vollausstattung

Dieser Rollator des Herstellers KESSER wiegt 7,8 Kilogramm und gehört damit ebenfalls zu den Leichtgewichtrollatoren. Seine Alltagstauglichkeit bestätigen auch viele positive Kundenbewertungen auf Amazon. Laut Hersteller bekommen Sie hier nicht einfach nur einen Rollator, sondern ein Modell mit Vollausstattung. Dazu gehört zum Beispiel eine Stockhalterung, mit der das Unterwegssein noch komfortabler ist.

Welche Rollator-Varianten gibt es? Grundsätzlich werden die folgenden Rollator-Modelle unterschieden:

  • Standard-Rollator: Sie sind meist vergleichsweise günstig in der Anschaffung und sind aus Stahl gefertigt. Sie sind robust, auf der anderen Seite aber nicht allzu wendig und recht schwer.
  • Leichtgewichtrollator: Solche Modelle bestehen aus Aluminium und sind sowohl belastbar als auch wendig. Sie sind meist ein wenig kostspieliger als die Standard-Gehhilfen.
  • Indoor-Rollator: Eine solche Gehhilfe ist für das Fortbewegen auf engem Raum konzipiert. Ein Rollator für innen ist meist sehr schmal, leicht und wendig.
  • Outdoor-Rollator: Hier geht es vor allem darum, auf allen Untergründen eine gute Fortbewegung zu gewährleisten. Robustheit sowie ein Sitz und eine Tragetasche gehören zur Standardausstattung solcher Modelle.
  • XXL-Rollator: Solche Gehhilfen sind vor allem für eine hohe Gewichtsbelastung ausgelegt und daher extrem robust. Sie sind aber meist kostspieliger.

Mehr zu den verschiedenen Rollator-Modellen samt deren Vor- und Nachteilen lesen Sie weiter unten im Ratgeber.

Zu den weiteren Features dieses Gehwagen-Modells gehören ein Stoffsitz und ein passender Rückengurt fürs Abstützen beim Hinsetzen. Der Sitz hat laut Hersteller eine Breite von 46 Zentimetern und eine Höhe von 56 Zentimetern. Die Rollator-Breite beträgt demnach 63 Zentimeter und der Wenderadius liegt bei 150 Zentimetern.

Dieser Rollator von KESSER ist mit bis zu 136 Kilogramm belastbar – kommt also für die meisten Menschen infrage. Der Rollator-Hersteller gibt weiterhin an, dass sich dieses Modell in drei Stufen zusammenklappen lässt und daher extrem platzsparend beim Transport sein soll. Das Zusammenklappen soll sich sehr einfach gestalten und für die meisten Nutzer zu bewältigen sein.

Auch eine Einkaufstasche ist dabei. Sie ist aus Stoff gefertigt und lässt sich verschließen. Die Tasche hat ein Fassungsvermögen von 11 Litern, sodass sich einige Einkäufe dort verstauen lassen. Wenn Sie wollen, dann nehmen Sie die Tasche einfach ab, denn sie hat einen praktischen Tragegurt. Die Griffe sollen ergonomisch geformt sein und sich einfach in der Höhe verstellen lassen. Die Höhenverstellung ist dabei sechsstufig, und zwar in einer Höhe von 81 bis 93,5 Zentimetern. Weiterhin ist dieser Rollator mit Reflektoren ausgestattet, die ihn auch bei wenig Licht gut sichtbar machen sollen.

Zusammenfassung

Mit diesem KESSER Rollator bekommen Sie eine Ausführung, die mit zahlreichen Features ausgestattet ist. Dazu gehören zum Beispiel Reflektoren, eine Stockhalterung und eine abnehmbare Einkaufstasche. Es gibt hier einen 46 Zentimeter breiten Sitz samt Rückengurt und insgesamt lässt sich diese Gehhilfe mit bis zu 136 Kilogramm belasten. Es ist laut Hersteller möglich, diesen Gehwagen in drei Stufen zusammenzuklappen und ihn ohne großen Platzbedarf zu transportieren.

FAQ

Für welche Körpergröße ist der KESSER Rollator geeignet?

Der Hersteller gibt bei diesem Gehwagen-Modell eine Größenempfehlung von 1,50 bis 1,90 Metern an.

Bekomme ich bei diesem Gehwagen eine Stufenhilfe?

Nein, ein solches Feature ist hier nicht inbegriffen.

Wie groß sind die Räder dieser Gehhilfe?

Der Durchmesser der Räder liegt laut Hersteller bei 20 Zentimetern. Sie sind außerdem 32 Millimeter breit.

Gibt es bei diesem Rollator eine Feststellbremse?

Der KESSER Rollator ist mit zwei Feststellbremsen ausgestattet. Diese aktivieren Sie, wenn Sie die beiden Bremshebel an den Griffen nach unten drücken.

4. Juskys Vital Rollator mit vielen Features

Auch der Juskys Vital Rollator ist laut Hersteller mit allerlei Features und Extras ausgestattet. So bekommen Sie hier zum Beispiel eine Halterung für den Gehstock sowie eine praktische Tasche, die Sie abnehmen und um die Schulter hängen können. Die Tasche besteht laut Hersteller aus Nylonstoff und lässt sich via Klettverschluss verschließen. Sie hat ein Volumen von 13 Litern. Damit dürften selbst größere Einkäufe darin Platz finden. Die Einkaufstasche lässt sich abnehmen und mithilfe des längenverstellbaren Tragegurts transportieren.

Die Merkmale des Vital Rollators von Juskys laut Hersteller:

  • Breite: 65 Zentimeter
  • Tiefe: 73 Zentimeter
  • Sitzhöhe: 54 Zentimeter
  • Sitzbreite: 46 Zentimeter
  • Sitztiefe: 25 Zentimeter
  • Gewicht: 8 Kilogramm
  • Durchmesser der Räder: 20 Zentimeter

Die maximale Belastbarkeit gibt der Hersteller bei diesem Modell mit 130 Kilogramm an. Der Sitz sowie der Rückengurt sind aus Stoff gefertigt und sollen bequemes Sitzen ermöglichen. Die Räder bestehen aus PVC und sind laut Hersteller robust und stoßfest. An den ergonomisch geformten Griffen befinden sich die Bremsen, die sehr einfach zu betätigen sein sollen. Auch eine Feststellbremse gibt es hier, sodass der Wagen beim Ausruhen nicht einfach davonrollen kann. Auch dieser Rollator ist klappbar und das Zusammenklappen soll recht einfach sein. In drei Stufen haben Sie den Gehwagen gefaltet und können diesen daraufhin im Auto verstauen oder auf Flugreisen mitnehmen.

Zusammenfassung

Der Juskys Vital Rollator wiegt 8 Kilogramm und besteht aus Aluminium. Es handelt sich hier um ein Modell mit einem Sitz, einem Rückengurt, einer Stockhalterung und einer abnehmbaren Stofftasche mit einem Fassungsvermögen von 13 Litern. Zugleich kostet der Rollator verhältnismäßig wenig und nimmt im zusammengefalteten Zustand wenig Platz ein. Laut Hersteller und Amazon-Bewertungen ist dies der ideale Begleiter im Alltag.

FAQ

Sind die Griffe beim Juskys Vital Rollator höhenverstellbar?

Ja, auch dieser Rollator hat Griffe, die Sie in der Höhe verstellen können. Es ist ein sechsstufiges System, das Sie auf Höhen zwischen 79 und 96 Zentimeter einstellen.

Gibt es für diesen Rollator einen Schirm?

Nein, ein Regenschirm ist in der Lieferung nicht enthalten. Sie können aber einen Regenschirm zum Beispiel an der Stockhalterung befestigen.

Muss ich den Gehwagen nach der Lieferung zunächst zusammenbauen?

Ja, der Juskys Vital Rollator kommt im auseinandergebauten Zustand an. Allerdings sagen die Amazon-Rezensenten aus, dass der Zusammenbau nicht schwierig sein soll.

Aus welchem Material bestehen die Reifen dieser Gehhilfe?

Die Räder des Rollators von Juskys sind laut Hersteller aus Hartgummi.

5. Antar 14949 Premium Rollator-Set für mehr Mobilität auf Reisen

Hier handelt es sich um eine Gehhilfe, die vergleichsweise günstig und laut Hersteller mit allem ausgestattet ist, was Sie bei einem Gehwagen benötigen. Es handelt sich um einen sogenannten Reiserollator. Er lässt sich laut Hersteller in drei Stufen zusammenklappen und soll im Auto, im Zug und im Flugzeug problemlos Platz finden.

Das Gewicht dieses Rollator-Modells gibt der Hersteller mit 7,6 Kilogramm an. Es ist zwar nicht die leichteste Ausführung im Rollator-Vergleich, aber durchaus eine, mit der das Gros der Nutzer gut zurechtkommen dürfte. Dies zeigt sich unter anderem auch an den positiven Bewertungen, die der Antar 14949 Premium Rollator bei Amazon erhält.

Für welche Nutzergröße sind Rollatoren geeignet? Da Menschen unterschiedlich groß sind, haben sie jeweils andere Anforderungen, was die Höhe des Rollators angeht. Aus diesem Grund sind die allermeisten Gehhilfen mit Griffen versehen, die sich in der Höhe verstellen lassen. So kann fast jeder die richtige Höhe finden und den Rollator bequem bedienen. Sind Sie besonders groß oder klein, dann muss in Ihrem Fall vielleicht eine Spezialanfertigung her.

Nach dem Zusammenklappen hat der Rollator von Antar laut Hersteller Abmessungen von 66 x 27 x 37 Zentimetern. Auch bei diesem Modell gibt es Griffe, bei denen Sie die Höhe individuell einstellen können. Die möglichen Höheneinstellungen liegen im Bereich von 79 bis 92 Zentimetern. Die Höhenverstellung ist nicht stufenlos, sondern in sechs Stufen einstellbar. Der Reiserollator von Antar hält laut Hersteller ein Benutzergewicht bis zu 136 Kilogramm aus. Es gibt auch hier einen Sitz, der in einer Höhe von 53,5 Zentimetern angebracht ist. Ein abnehmbarer Rückengurt befindet sich ebenfalls an dieser Gehhilfe und ermöglicht ein Anlehnen beim Sitzen.

Weiterhin verfügt der Rollator von Antar über eine verschließbare Nylon-Tasche, in der Sie zum Beispiel Einkäufe oder Ihre Habseligkeiten verstauen. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen dieses Rollators gehört eine Ankipphilfe für Bürgersteige und Stufen sowie eine Stockhalterung. Die Bremskabel sind bei diesem Modell außen liegend. Der Hersteller hat den Gehwagen allerdings mit speziellen Clips versehen, mit denen Sie die Kabel am Rollator-Rahmen fixieren. Damit soll sich das Risiko verringern, beim Spazierengehen irgendwo hängen zu bleiben. Für einen weiteren Sicherheitsfaktor sorgt die Feststellbremse, die den Gehwagen an Ort und Stelle halten soll, wenn Sie sich hinsetzen.

Zusammenfassung

Mit dem Antar 14949 Premium Rollator-Set bekommen Sie nach Herstellerangaben alles, was Sie bei einem Rollator benötigen. Es gibt eine Tasche, einen Sitz mit Rückengurt, eine Ankipphilfe und eine Stockhalterung. Es handelt sich hier um einen klappbaren Rollator, den Sie auch auf Reisen mitnehmen können. Die Maximalbelastung liegt bei 136 Kilogramm und auch bei diesem Modell können Sie die Höhe der Haltegriffe selbstständig einstellen.

FAQ

Bekomme ich zum Antar 14949 Premium Rollator-Set eine Transporttasche?

Eine Einkaufstasche ist im Set enthalten, eine Transporttasche für den Rollator gibt es hier dagegen leider nicht.

Welches Gewicht hat dieser Rollator?

Der Hersteller gibt an, dass der Rollator mit leerem Korb 7,6 Kilogramm wiegt.

Benötige ich Werkzeug, um den Gehwagen zusammenzuklappen?

Laut Amazon-Bewertungen ist kein Werkzeug notwendig, um den Rollator zusammenzuklappen. Alles soll schnell und mit wenigen Handgriffen erledigt sein.

Gibt es bei diesem Rollator-Modell eine Feststellbremse?

Ja, dieser Gehwagen ist unter anderem mit einer Feststellbremse ausgestattet, die dafür sorgen soll, dass der Wagen nicht wegrollt.

Wie kann ich die Feststellbremse bei dieser Gehhilfe aktivieren?

Um die Feststellbremse beim Antar 14949 Premium Rollator zu betätigen, müssen Sie die Bremshebel laut Hersteller einfach nur nach unten drücken. Um die Bremse zu lösen, ziehen Sie die Hebel wieder nach oben.

6. Drive Medical Diamond Deluxe – Rollator und Transportstuhl in einem

Bei diesem Rollator-Modell handelt es sich laut Hersteller zugleich um einen Transportstuhl. Das bedeutet, dass Sie den Gehwagen schieben, aber sich auch hineinsetzen können, um sich schieben zu lassen. Auch der Drive Medical Diamond Deluxe Rollator ist aus Aluminium gefertigt und daher laut Hersteller sowohl leicht als auch stabil. Das Gesamtgewicht gibt der Hersteller mit 10,3 Kilogramm an. Es ist somit eines der schwereren Modelle im Rollator-Vergleich, doch laut Amazon-Bewertungen ist die Gehhilfe nicht zu schwer, um sie zu schieben und zu navigieren.

Die Merkmale des Drive Medical Diamond Deluxe Rollators laut Hersteller:

  • Gesamtbreite: 64 Zentimeter
  • Gesamtlänge: 104,2 Zentimeter
  • Sitzbreite: 40 Zentimeter
  • Sitztiefe: 19 Zentimeter
  • Sitzhöhe: 54 Zentimeter
  • Breite zwischen den Handgriffen: 46 Zentimeter
  • Breite zwischen den Hinterrädern: 47,5 Zentimeter

Die Maximalbelastung gibt der Hersteller mit 136 Kilogramm an, sodass auch dieses Modell für die meisten Nutzer infrage kommt. Unter dem Sitz ist auch bei dieser Gehhilfe eine Einkaufstasche angebracht. Diese können Sie abnehmen und zum Beispiel zum Einkaufen mitnehmen. Die Griffe dieses Gehwagens können Sie laut Hersteller in der Höhe verstellen. Die möglichen Höhen liegen bei 77 bis 94,5 Zentimetern. Auch dieser Rollator lässt sich zusammenfalten, um ihn platzsparend zu transportieren. Laut Amazon-Rezensenten gestaltet sich das Zusammenklappen schnell und einfach.

Zusammenfassung

Der Drive Medical Diamond Deluxe Rollator ist nicht nur eine Gehhilfe, sondern auch ein Transportsitz. So können Sie entscheiden, ob Sie den Rollator selbst schieben oder darin geschoben werden wollen. Der Sitz ist 40 Zentimeter breit und hat eine Tiefe von 19 Zentimetern. Der Gehwagen kann Gewichte von bis zu 136 Kilogramm aushalten und soll sich ganz einfach zusammenklappen lassen.

FAQ

Welche Abmessungen haben die Räder dieser Gehhilfe?

Laut Hersteller liegt der Raddurchmesser bei 200 Millimetern und die Breite beträgt 20 Millimeter.

Bekomme ich beim Drive Medical Diamond Deluxe Rollator eine Stockhalterung?

Ja, auch eine Stockhalterung bei diesem Rollator serienmäßig vorhanden.

Lässt sich der Sitz des Gehwagens zusammenfalten?

Beim Drive Medical Diamond Deluxe Rollator lässt sich laut Hersteller auch der Stoffsitz zusammenfalten.

Kann ich die Tasche bei diesem Rollator-Modell abnehmen?

Ja, auch bei diesem Modell gibt es eine abnehmbare Tasche für Einkäufe.

Welches Gewicht hat dieser Rollator?

Das Netto-Gewicht beträgt bei diesem Rollator-Modell laut Herstellerangaben 10,3 Kilogramm.

7. Invacare P452E/3 Banjo Rollator mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei diesem Gehwagen handelt es sich um ein verhältnismäßig günstiges Modell. Zugleich erhält der Rollator aber zahlreiche positive Bewertungen bei Amazon. Es ist ein vergleichsweise schweres Modell, das ein Gewicht von 9 Kilogramm hat. Laut Hersteller und Nutzermeinungen bei Amazon hat der Wagen allerdings sehr leichtgängige Räder, sodass sich die Benutzung unkompliziert gestalten soll. Die Räder sind aus pannensicherem Hartgummi und damit laut Hersteller äußerst langlebig.

Welcher Rollator ist der beste für mich? Wenn Sie sich auf die Suche nach einem Rollator begeben, dann sollten Sie nicht nur den Preis und die Bewertungen anderer Nutzer zurate ziehen. Bei der Auswahl der idealen Gehhilfe sollten auch unbedingt individuelle Faktoren eine Rolle spielen. Dazu gehören Ihre Größe sowie Ihr Gewicht. Weiterhin sollte sich die Sitzhöhe für Sie angenehm anfühlen und der Sitz sollte nicht zu schmal sein.

Achten Sie außerdem darauf, wie schwer der Gehwagen ist und wie leichtgängig die Räder sind. Wenn Sie gerne mit dem Rollator einkaufen gehen, dann ist es auch wichtig, dass eine stabile und große Tasche dabei ist. Alle wichtigen Kaufkriterien sehen Sie weiter unten in unserem Ratgeber auf einen Blick.

Auch bei diesem Gehwagen können Sie die Höhe der Handgriffe selbst bestimmen – die möglichen Höheneinstellungen liegen laut Hersteller bei 71 bis 98 Zentimetern. Die Breite zwischen den Griffen beträgt demnach 39 Zentimeter und auch der integrierte Sitz ist 39 Zentimeter breit. Die Tiefe des Sitzes liegt bei 19 Zentimetern und die Sitzhöhe beträgt 69 Zentimeter. Der Invacare P452E/3 Banjo Rollator ist nicht nur mit einem Sitz, sondern auch mit einem Tablett ausgestattet, das Sie auf dem Sitz platzieren und auf das Sie etwas stellen können.

Mit einem Korb hat Invacare den Gehwagen ebenfalls versehen und zusätzlich gibt es unten eine Ablage, die noch mehr Stauraum bietet. Sowohl der Korb als auch die Ablage lassen sich laut Hersteller abnehmen und ganz einfach reinigen. Für ein Extra an Sicherheit sollen die vier fest angebrachten Reflektoren sorgen, über die der Rollator verfügt. So ist der Wagen auch im Dunkeln gut sichtbar. Die Maximalbelastung, die diese Gehhilfe aushält, liegt laut Hersteller bei 130 Kilogramm. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehört außerdem eine Halterung, an der Sie einen Gehstock anbringen können.

Zusammenfassung

Mit dem Invacare P452E/3 Banjo Rollator bekommen Sie ein günstiges Modell, das mit vielen Extras daherkommt. Es gibt hier höhenverstellbare Griffe, einen stabilen Sitz, ein Tablett, einen Korb und eine zusätzliche Ablage. Mit bis zu 130 Kilogramm lässt sich dieser Rollator belasten und er wiegt im Leerzustand 9 Kilogramm.

FAQ

Lässt sich dieser Gehwagen zusammenklappen?

Laut Amazon-Bewertungen ist es möglich, den Invacare P452E/3 Banjo Rollator zusammenzuklappen. Allerdings lassen sich nur die Hinterräder nach vorne klappen, sodass die Platzersparnis im Vergleich zu anderen Rollator-Modellen eher gering ist.

Kann ich für den Invacare P452E/3 Banjo Rollator Ersatzteile bestellen?

Ja, beim Hersteller können Sie diverse Ersatzteile ordern, zu denen zum Beispiel der Sitz, die Handgriffe, die Kunststoffablage und Bremszüge gehören.

Ist diese Gehhilfe für die Wohnung geeignet?

Laut Amazon-Käufern lässt sich dieser Gehwagen auch drinnen verwenden. Dies sollen die leichtgängigen Räder ermöglichen, die sich für das Fortbewegen in engen Räumen eignen.

Welchen Durchmesser haben die Räder dieses Rollators von Invacare?

Die Vorder- und Hinterräder des Rollators sind gleichgroß und haben einen Durchmesser von 19 Zentimetern.

Aus welchem Material bestehen die Reifen dieses Gehwagen-Modells?

Laut den Herstellerangaben sind die Räder dieses Rollators aus Hartgummi gefertigt.

8. Scala 9269 Rollator mit geringen Abmessungen

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Aluminium-Rollator, der laut Amazon-Bewertungen trotz der Leichtbauweise stabil und belastbar sein soll. Ein Benutzergewicht von bis zu 136 Kilogramm soll für diese Gehhilfe kein Problem darstellen. Mit einem Eigengewicht von 7,7 Kilogramm dürfte der Rollator für die meisten Nutzerinnen und Nutzer gut zu händeln sein – vor allem, da die Räder besonders leichtgängig sein sollen.

Wie es sich für einen Reiserollator gehört, lässt sich dieser Gehwagen klein zusammenfalten – und das laut Herstellerangaben ganz einfach und mit wenigen Handgriffen. Für den Transport legt der Hersteller bei diesem Rollator-Modell noch eine Tasche bei, in der Sie den Gehwagen verstauen können.

Die Abmessungen des Rollators von Scala laut Herstellerangaben:

  • Höhe: 80,5-93,5 Zentimeter
  • Breite: 63,5 Zentimeter
  • Länge: 68 Zentimeter
  • Rollator-Maße zusammengeklappt: 86 x 24 x 36 Zentimeter

Auch dieser Alu-Rollator hat einen Sitz – und zwar mit einer Sitzfläche von 45 x 20 Zentimetern. Die Sitzhöhe gibt der Hersteller bei diesem Modell mit 55 Zentimetern an. Wie Sie an den oben beschriebenen Höhenangaben sehen, gibt es auch beim Scala 9269 Rollator Handgriffe, die Sie auf Ihre Wunschhöhe einstellen können – und zwar im Bereich von 80 bis 93,5 Zentimetern. Für klein gewachsene Nutzer dürfte dieses Modell somit nur bedingt infrage kommen, da die niedrigste Höhe über der vieler anderer Rollator-Modelle liegt.

Vorne am Gehwagen ist eine Einkaufstasche angebracht. Damit lassen sich Einkäufe und Habseligkeiten besonders einfach transportieren. Reflektoren sorgen für ein höheres Maß an Sicherheit. Außerdem gibt es hier auch eine Stockhalterung.

Zusammenfassung

Der Scala 9269 Rollator ist mit allem ausgestattet, was Sie benötigen, um komfortabel und sicher unterwegs zu sein. Sie bekommen einen Sitz mit Rückengurt, eine Stockhalterung und eine abnehmbaren Einkaufstasche. Der Gehwagen hält ein Gewicht von bis zu 136 Kilogramm aus und hat höhenverstellbare Handgriffe. Es handelt sich um einen Alu-Rollator, der weniger als 8 Kilogramm wiegt und daher für die allermeisten Menschen geeignet sein sollte.

FAQ

Wie breit ist der Scala 9269 Rollator im zusammengeklappten Zustand?

Wenn Sie diesen Gehwagen zusammenklappen, dann ist er laut Hersteller nur noch 24 Zentimeter breit.

Woraus bestehen die Räder dieses Rollators?

Die Räder sind beim Scala 9269 Rollator aus Hartgummi gefertigt.

Wie verhält sich dieser Rollator, wenn ich damit auf Kopfsteinpflaster unterwegs bin?

Laut Amazon-Rezensionen sind solche Strecken durchaus holprig. Allerdings sollen die Räder groß genug sein, damit der Gehwagen nicht hängen bleibt.

Wie sieht es mit der Sitzfläche dieses Rollator-Modells aus?

Die Fläche des Sitzes gibt der Hersteller mit 45 x 20 Zentimetern an.

Gibt es bei dieser Gehhilfe auch einen Rückengurt zum Hinsetzen?

Ja, auch mit einem Rückengurt zum Anlehnen ist dieser Rollator ausgestattet.

9. Drive Medical Roomba – Indoor Rollator fürs Fortbewegen auf engem Raum

Bei diesem Rollator handelt es sich um ein Modell, das über ein außergewöhnliches Design verfügt. Es ist ein Indoor-Rollator, der laut Hersteller so konzipiert ist, dass er auf engem Raum navigierbar und sehr wendig ist. Das Modell ist demnach zugleich ein Leichtgewichtrollator, der insgesamt nur 5,6 Kilogramm wiegt. Einen Sitz hat der Drive Medical Roomba Indoor Rollator nicht, dafür aber ein Tablett zum Transportieren von Dingen von Zimmer zu Zimmer. Auf dem Tablett befindet sich unter anderem ein Getränkehalter. Zudem ist unter dem Tablett ein Stoffkorb angebracht, der zusätzlichen Stauraum bietet.

Wie funktioniert bei einem Rollator die Stufenhilfe? Wer mit einem Gehwagen unterwegs ist, weiß wie schwer es sein kann, Stufen und andere Erhöhungen zu überwinden. Gut, dass viele Hersteller ihre Rollatoren mit einer sogenannten Stufenhilfe ausstatten. Diese soll dabei helfen, Stufen zu überwinden, um zum Beispiel auf Bürgersteige oder über eine Türschwelle zu gelangen. Bei Rollatoren mit Stufenhilfe sind Pedale an den Hinterrädern angebracht. Diese Pedale heben beim Treten die vordere Seite des Rollators an und helfen dabei, Hindernisse zu überwinden.

Die Griffe des Gehwagens sind nicht wie bei den meisten anderen Modellen getrennt, sondern in Form eines durchgehenden Griffs vorhanden. Die Bremse befindet sich direkt unterhalb des Griffs, sodass sie im Fall der Fälle direkt erreichbar ist. Auch dieser Griff lässt sich laut Hersteller in der Höhe verstellen – und zwar von 81,4 bis 94,1 zu Zentimetern. Die Gesamtbreite der Gehhilfe beträgt 57 Zentimeter. Die Breite des Handgriffs liegt bei 46 Zentimetern. Auch der Roomba Rollator von Drive Medical ist faltbar.

Zusammenfassung

Der Drive Medical Roomba Indoor Rollator ist speziell für die Nutzung in Innenräumen entwickelt worden und daher besonders wendig. Einen Sitz gibt es hier nicht, dafür aber ein Tablett und einen Korb. Mit einem Gewicht von etwas mehr als 5,5 Kilogramm gehört diese Ausführung zudem zu den leichtesten Modellen in unserem Rollator-Vergleich.

FAQ

Aus welchem Material besteht der Rahmen dieses Indoor-Rollators?

Der Rahmen ist auch beim Drive Medical Roomba Indoor Rollator aus Aluminium.

Wie groß ist der Drive Medical Roomba Indoor Rollator nach dem Zusammenklappen?

Die Rollator-Maße betragen im zusammengefalteten Zustand laut Hersteller 83 x 55 x 29 Zentimeter.

Wie sieht es bei diesem Gehwagen mit der Maximalbelastung aus?

Laut Hersteller hält dieser Rollator ein Gewicht von bis zu 100 Kilogramm aus.

Gibt es bei dieser Gehhilfe eine Feststellbremse?

Nein, diese ist hier nicht vorhanden. Da es ein reiner Indoor-Wagen sein soll, ist eine solche Bremse nicht notwendig.

Kann ich bei diesem Rollator eine andere Tasche anbringen?

Ja, sowohl das Tablett als auch die Tragetasche sind abnehmbar, sodass Sie auch eine andere Tasche oder ein anderes Netz anbringen können.

10. Helavo 1010 Premium Rollator mit Stufenhilfe

Dieser Rollator des Herstellers Helavo ist, ebenso wie die meisten anderen Rollatoren im Vergleich, aus Aluminium gefertigt und damit im Vergleich zu einem Standard-Rollator um einiges leichter. Zugleich ist dies ein Modell, das laut Hersteller ein All-In-One-Modell ist, mit dem Sie alles bekommen, was sie benötigen.

So gehören zur Ausstattung dieser Gehhilfe ein Sitz, eine Rückenlehne, ein Stockhalter sowie eine Einkaufs- und Transporttasche. Auch Reflektoren für eine höhere Sicherheit im Dunkeln sind am Helavo 1010 Premium Rollator angebracht. Selbst mit einer Stufenhilfe hat der Hersteller diesen Gehwagen ausgestattet.

Haben alle Rollatoren einen Sitz? Nein, nicht immer ist an einem Gehwagen eine Sitzgelegenheit angebracht. So kommen zum Beispiel Indoor-Rollatoren in der Regel ohne einen solchen Sitz aus. Der Rollator für die Wohnung muss zum Beispiel vor allem schmal und platzsparend sein – ein Sitz würde in diesem Fall eher stören. Bei den meisten anderen Rollator-Ausführungen ist allerdings ein Sitz verfügbar.

Das Gewicht dieser Gehhilfe liegt laut Hersteller zusammen mit der Tragetasche bei 8,1 Kilogramm. Die Tasche ist undurchsichtig, lässt sich verschließen und verfügt über ein Dokumentenfach mit Reißverschluss. Der Rollator lässt sich laut Hersteller einfach und mit wenigen Handgriffen zusammenfalten und ermöglicht damit einen platzsparenden Transport. Die Tragetasche nimmt beim zusammengeklappten Rollator eine weitere Funktion ein. Sie dient nämlich als Transporttasche für den Gehwagen. Der Rückengurt fungiert dann als Henkel und der Rollator soll sich auf diese Weise besonders einfach transportieren lassen.

Der integrierte Sitz dieses Gehwagen-Modells hat eine Breite von 45 Zentimetern und eine Tiefe von 25 Zentimetern. Auch bei diesem Modell liegt die Maximalbelastung laut Herstellerangaben bei 136 Kilogramm. Die Sitzhöhe beträgt, wie bei vielen Gehhilfen in unserem Rollator-Vergleich, 54 Zentimeter. Der Gehwagen selbst hat eine Breite von 64 Zentimetern und eine Tiefe von 66,5 Zentimetern. Da jeder Nutzer und jede Nutzerin eine individuelle Größe hat, hat Helavo seinen Premium-Rollator mit höhenverstellbaren Handgriffen ausgestattet. Die möglichen Höhen sind stufenlos einstellbar – und zwar von 79,5 bis 92 zu Zentimetern.

Zusammenfassung

Der Helavo 1010 Premium Rollator wiegt etwas mehr als 8 Kilogramm und gehört damit zu den schwereren Modellen im Rollator-Vergleich. Sie bekommen mit dieser Gehhilfe nicht nur den Wagen, sondern auch eine Einkaufstasche, eine Stockhalterung, einen Sitz mit Rückenlehne und eine Stufenhilfe. Nach der Benutzung können Sie diesen Rollator zusammenklappen und das laut Hersteller mit wenigen Handgriffen.

FAQ

Gibt es bei diesem Rollator Reflektoren?

Der Helavo 1010 Premium Rollator ist unter anderem auch mit Reflektoren ausgestattet.

Muss ich den Helavo 1010 Premium Rollator nach der Lieferung zusammenbauen?

Nein, ein Zusammenbau ist nicht nötig. Allerdings kommt die Gehhilfe im zusammengeklappten Zustand an. Um den Wagen betriebsbereit zu machen, lösen Sie zuerst die Schrauben an den kurzen Radachsen und klappen die vorderen Räder aus. Um die Hinterräder auszuklappen, müssen Sie den Bolzen auf der Rollator-Innenseite entfernen. Zum Schluss stellen Sie den Rollator auf und drücken diesen rechts und links neben dem Sitz nach unten. Schon ist alles erledigt.

Bekomme ich zu diesem Rollator eine Tragetasche?

Ja, Sie bekommen hier sogar eine 2-in-1-Tasche. Wenn Sie mit dem Gehwagen unterwegs sind, dient die Tasche zum Verstauen der Einkäufe und Ihrer Habseligkeiten. Ist der Rollator zusammengeklappt, dann lässt sich die Tasche zum Trage-Case umfunktionieren.

Wie breit ist der Sitz dieses Rollators?

Der Sitz hat bei diesem Rollator-Modell eine Breite von 45 Zentimetern.

11. Bischoff & Bischoff Capero Platin Rollator mit geringem Gewicht

Dieser Rollator ist ebenfalls ein Leichtgewichtrollator, der mit Tasche und Halterungen weniger als 6 Kilogramm wiegt. Damit gehört der Bischoff & Bischoff Capero Platin Rollator zu den leichtesten Ausführungen in unserem Vergleich. Der Alu-Rollator hat laut Hersteller einen sehr stabilen Rahmen und der Gehwagen hält Gewichte von bis zu 136 Kilogramm aus. Zugleich soll dieser sehr leicht zu führen sein und eine sichere Fortbewegung ermöglichen.

Die wichtigsten Merkmale des Bischoff & Bischoff Capero Platin Rollators auf einen Blick:

  • Gewicht: 5,8 Kilogramm
  • Material: Aluminium
  • Belastbar bis: 136 Kilogramm
  • Wenderadius: 137,2 Zentimeter
  • Tiefe: 76,5 Zentimeter
  • Breite: 64 Zentimeter
  • Höhe: 86-97 Zentimeter

Der Sitz des Capero Rollators von Bischoff & Bischoff besteht aus Nylon, das laut Herstellerangaben reißfest und zugleich bequem ist. Die Größe der Sitzfläche liegt in diesem Fall bei 45 x 25 Zentimetern. Die Höhe des Sitzes beträgt 54 Zentimeter. Auch hier bekommen Sie eine Tasche für Einkäufe, die ebenfalls aus Nylon besteht und sich abnehmen lässt. Nicht nur die Tasche ist bei diesem Gehwagen abnehmbar, sondern auch die Räder. Dies bedeutet, dass der Rollator nach dem Zusammenklappen und Auseinanderbauen ganz besonders platzsparend beim Transport ist und auch in kleineren Autos Platz finden soll.

Zusammenfassung

Der Bischoff & Bischoff Capero Platin Rollator besteht aus Aluminium und wiegt weniger als 6 Kilogramm. Zugleich ist dieser mit bis zu 136 Kilogramm belastbar und verfügt außerdem über einen Sitz und eine Rückenlehne. Zur Ausstattung dieser Gehhilfe gehören außerdem noch eine Tragetasche sowie eine Stockhalterung. Es handelt sich auch hier um einen klappbaren Rollator, der nach der Benutzung platzsparend verstaut werden kann.

FAQ

Wird der Bischoff & Bischoff Capero Platin Rollator zusammengebaut geliefert?

Nein, die Auslieferung des Gehwagens erfolgt laut Hersteller in Einzelteilen. Sie müssen diese somit vor der Benutzung zusammenbauen.

Lässt sich die Tragetasche dieser Gehhilfe verschließen?

Nein, die Tasche ist von Haus aus nicht verschließbar. Laut Amazon-Rezensenten ist es allerdings möglich, zum Beispiel einen Streifen Klettband einzunähen.

Welchen Durchmesser haben die Räder dieses Gehwagens?

Die hinteren Räder haben beim Bischoff & Bischoff Capero Platin Rollator einen Durchmesser von 175 Millimetern und die vorderen Lenkräder weisen einen Durchmesser von 190 Millimetern auf.

Ist es möglich, für dieses Rollator-Modell Ersatzräder zu bestellen?

Ja, Ersatzräder bestellen Sie einfach beim Hersteller des Gehwagens.

Bekomme ich bei diesem Rollator eine Stockhalterung?

Ja, auch mit einer Halterung für den Gehstock ist dieser Rollator von Bischoff & Bischoff ausgestattet.

12. RL-Smart Rollator mit geringem Gewicht

Dieser Rollator besteht ebenfalls aus Aluminium. Insgesamt bringt die Gehhilfe laut Hersteller ein Gewicht von 6,7 Kilogramm auf die Waage. Damit dürfte das Rollator-Modell für die meisten Nutzer leicht genug sein, um es gut in den Alltag zu integrieren. Der Bischoff & Bischoff RL-Smart Rollator hat Abmessungen von 82 x 63 x 65,5 Zentimetern und verfügt über höhenverstellbare Griffe, die laut Hersteller ergonomisch geformt sind und einen sicheren Griff ermöglichen. Die mögliche Höheneinstellung der Griffe liegt dabei bei 82 bis 94,5 Zentimetern.

Ist es möglich, einen Rollator zu mieten? Wer nicht dauerhaft, sondern nur vorübergehend auf eine Gehhilfe angewiesen ist, kann einen Rollator mieten, anstatt ihn zu kaufen. Sowohl Krankenkassen als auch diverse private Anbieter ermöglichen das Ausleihen von Gehhilfen aller Art. Auch hier lohnt es sich, die Modelle und die Preise zu vergleichen, denn wie beim Kauf gibt es teils deutliche Unterschiede bei der Qualität und den Kosten für den Leih-Rollator.

Die Sitzhöhe gibt der Hersteller mit 54 Zentimetern an. Die Sitzfläche beträgt hier 45 x 25 Zentimeter. Laut Hersteller ist der Sitz dabei besonders weich und bequem. Zusätzlichen Schutz bietet die Rückenlehne, die recht breit ist und ein bequemes Sitzen ermöglichen soll. Belastbar ist der Rollator mit maximal 136 Kilogramm. Damit dürfte der Gehwagen für die allermeisten Nutzer infrage kommen. Den Wenderadius gibt der Hersteller mit 112,6 Zentimetern an.

Auch dieses Modell ist mit einer Tragetasche ausgestattet, die in diesem Fall aus reißfestem Stoff bestehen soll. Die Tasche ist mit maximal 5 Kilogramm belastbar. Kleinere Einkäufe dürften sich also darin problemlos verstauen lassen. Die Tasche lässt sich laut Hersteller abnehmen und die Einkäufe sind dann noch viel schneller ausgepackt. Für Sicherheit bei schlechten Lichtverhältnissen hat der Hersteller bei diesem Modell ebenfalls gesorgt. An den Vorderrädern sind Seitenreflektoren angebracht. Einen Stockhalter hat der Hersteller ebenfalls integriert.

Zusammenfassung

Der Bischoff & Bischoff RL-Smart Rollator ist aus Aluminium gefertigt und daher nicht allzu schwer. Diese Ausführung bringt 6,7 Kilogramm auf die Waage und hat sowohl einen Sitz als auch eine Rückenlehne. Die Handgriffe sind auf bis zu 94,5 Zentimeter höhenverstellbar und der Gehwagen lässt sich mit bis zu 136 Kilogramm belasten. Eine abnehmbare Tasche, Reflektoren sowie eine Stockhalterung gehören ebenfalls zu den Merkmalen dieses Rollator-Modells.

FAQ

Bis zu welchem Gewicht ist der Bischoff & Bischoff RL-Smart Rollator belastbar?

Diese mobile Gehhilfe hält laut Hersteller ein Gewicht von bis zu 136 Kilogramm aus.

Sind die Bremszüge dieses Rollator-Modells innen oder außen?

Die Bremszüge liegen beim Bischoff & Bischoff RL-Smart Rollator innen. Das bedeutet, dass sie bei der Verwendung des Rollators nirgendwo hängen bleiben können.

Welchen Durchmesser haben die Räder dieses Gehwagens?

Die Vorderräder haben einen Durchmesser von 18 Zentimetern und die beiden hinteren Räder haben einen Durchmesser von 16,5 Zentimetern.

Welche Breite hat der Sitz dieses Gehwagens?

Die Breite des Sitzes beträgt bei dieser Rollator-Ausführung 45 Zentimeter.

Aus welchem Material ist der Rahmen dieses Rollators gefertigt?

Es handelt sich hier um einen Leichtgewichtrollator, der aus Aluminium besteht.

Was genau sind Rollatoren und wo kommen sie zum Einsatz?

Bei einem Rollator handelt es sich um eine Gehhilfe, an der Räder angebracht sind. Ein Rollator dient dazu, die Mobilität des Nutzers zu verbessern und eine stützende Funktion zu erfüllen. Er ist daher zum Beispiel gut für ältere Menschen geeignet, die nicht mehr ganz so sicher auf den Beinen sind.

Aber auch für Menschen, die sich von einem Unfall oder einer Operation erholen oder eine mobilitätsraubende Erkrankung haben, profitieren oft von einem Rollator. Dadurch, dass Rollatoren beim Gehen stets auf dem Boden bleiben und nicht, wie zum Beispiel ein Gehstock, angehoben werden müssen, erhöhen sie die Tritt- und Fortbewegungssicherheit.

Ein Rollator oder Gehwagen ist in der Regel leicht zu bedienen und viele Modelle sind außerdem platzsparend zusammenklappbar. Es gibt die unterschiedlichsten Rollator-Varianten – und zwar, was die Größe, das Gewicht, die Ausstattung sowie den Preis angeht. So können Sie sich zum Beispiel einen speziellen Indoor-Rollator kaufen oder einen Gehwagen, der vor allem für die Outdoor-Nutzung gedacht ist. Zudem gibt es besonders leichte Ausführungen sowie XXL-Rollatoren, die es auch mit besonders hohen Gewichtsbelastungen aufnehmen können.

Welche Vorteile bieten Rollatoren?

Rollator TestGrundsätzlich sind Rollatoren eine große Hilfe für den Alltag für ältere und erkrankte Menschen. Vor allem dann, wenn die Mobilität eingeschränkt ist, sind Gehwagen eine wertvolle Stütze bei der Bewältigung des Alltags:

  • Bewegungsfreiheit: Mit einem Rollator können Menschen ihre Mobilität wiedergewinnen oder ausbauen. Spaziergänge und Einkäufe, die ohne den Rollator zu viel Kraft kosten würden, lassen sich mit einem Gehwagen besser bewältigen.
  • Pausieren: Viele Rollator-Modelle lassen sich mit wenigen Handgriffen mit Bremsen sichern und in einen mobilen Sitz umwandeln. So können Sie zwischendurch eine Pause machen und sich von der Anstrengung erholen.
  • Sturzschutz: Ältere oder sehr geschwächte Menschen haben es oft schwer, in jeder Situation das Gleichgewicht zu halten. Mit einem Rollator lassen sich Stürze verhindern und sichere Spaziergänge realisieren.

Welche Rollator-Modelle gibt es und wo liegen die jeweiligen Vor- und Nachteile?

Verschiedene VariantenRollator ist nicht gleich Rollator und im Handel existieren die unterschiedlichsten Ausführungen dieser Gehhilfen. Auch wenn es im Grunde keine einheitlichen Definitionen der verschiedenen Rollator-Modelle gibt, so können die Gehwagen in verschiedene Kategorien aufgeteilt werden. Diese wollen wir Ihnen an dieser Stelle ein wenig näher vorstellen.

Standard-Rollatoren

Solche Gehhilfen sind in der Regel besonders günstig und dabei vergleichsweise einfach. Sie werden meist aus Stahl gefertigt. Damit sind sie sehr stabil, aber auch sehr schwer. Das Gewicht macht es dem Nutzer manchmal etwas schwer, das Gerät zu navigieren und daher sind Standard-Rollatoren nicht allzu wendig.

Da sie sehr stabil sind, können ihnen die unterschiedlichen Untergründe nichts anhaben und sie sind sowohl innen als auch außen einsetzbar. Zudem weisen sie aufgrund ihrer Robustheit in der Regel eine lange Lebensdauer auf. Solche Rollator-Modelle lassen sich meist quer falten. Das Gewicht sorgt dabei für einen entscheidenden Nachteil, da damit ein geringerer Komfort einhergeht.

  • Günstig in der Anschaffung
  • Robust und langlebig aufgrund der Stahlkonstruktion
  • Für alle Untergründe geeignet
  • Hohes Gewicht, das nicht für jeden Nutzer geeignet ist
  • Meist große Abmessungen und hoher Platzbedarf
  • Keine gute Wendigkeit
  • Meist schwer zusammenklappbar

Rollator VergleichIndoor-Rollatoren

Wie der Name bereits verrät, ist ein Indoor-Rollator speziell für die Benutzung zu Hause geeignet. Es handelt sich um besonders schmale Modelle, die problemlos durch jede Tür passen. Ein Rollator für die Wohnung ist meist sehr leicht und kommt ohne Zubehör wie einen Sitz aus.

Dafür haben einige Modelle einen Korb oder ein integriertes Tablett, mit dem Sie Dinge von A nach B transportieren können. Solche Modelle sind vor allem auf Wendigkeit und problemloses Navigieren auf engem Raum ausgelegt.

Ihre Bauweise sorgt auf der anderen Seite dafür, dass eine solche Gehhilfe nicht unbedingt geländetauglich ist. Solche Rollatoren sind also nicht oder nur bedingt für die Outdoor-Benutzung konzipiert. Nach der Verwendung lässt sich ein solcher Rollator in der Regel ganz einfach zusammenklappen und platzsparend verstauen.

  • Leicht und wendig
  • Gut für kleine Wohnungen geeignet
  • Einfach zusammenzuklappen
  • In jeder Preisklasse erhältlich
  • Platzsparende Unterbringung
  • Nicht für die Outdoor-Benutzung geeignet
  • Kein Sitz als Zubehör
  • Nicht allzu belastbar

Outdoor-Rollatoren

Im Gegensatz zum Rollator für drinnen ist ein Outdoor-Rollator in erster Linie für die Gelände-Benutzung gedacht. Damit sie auf allen Untergründen gut zurechtkommen, sind solche Gehhilfen mit besonders stabilen Rädern und einer guten Federung ausgestattet. Solche Rollatoren sind dafür ausgelegt, besonders wendig zu sein und zugleich eine sichere Führung zu ermöglichen. Diese Modelle sind in der Regel mit einem Korb und auch mit einem Sitz ausgestattet, damit Sie sich beim Spaziergang ausruhen können. Auch gute Bremsen gehören zu den Ausstattungsmerkmalen der Rollatoren für draußen.

  • Gut für alle Untergründe geeignet
  • Zubehör wie Korb und Sitz verfügbar
  • Einfach zu navigieren
  • Stabile Bremsen für sicheren Stand
  • Vergleichsweise kostspielig
  • Nicht für innen geeignet, da in der Regel zu groß

Leichtgewicht-Rollatoren

Im Gegensatz zu den Standard-Rollatoren sind Leichtgewicht-Modelle nicht aus Stahl, sondern aus Aluminium gefertigt. Ein Leichtgewichtrollator ist aber nicht weniger stabil und kann ebenfalls ein hohes Gewicht aushalten. Aluminium-Rollatoren gibt es in unterschiedlichen Größen, sodass sich viele Modelle auch für den Indoor-Gebrauch eignen. Solche Gehwagen sind für unterschiedliche Untergründe geeignet und dabei sehr wendig.

Auch beim Alu-Rollator findet sich in vielen Fällen ein Netz oder ein Korb. Damit lassen sich Einkäufe und persönliche Gegenstände bequem transportieren. Auch ein solcher Rollator ist in der Regel faltbar – meist ganz einfach und mit einem Handgriff. Es ist also eine sehr gute Gehhilfe für alle Situationen und Lebenslagen.

  • Ohne großen Kraftaufwand manövrierbar
  • Gewicht von 5 bis 6 Kilogramm
  • Robust und für alle Untergründe geeignet
  • Leicht zu transportieren, da zusammenklappbar
  • Meist mit Korb, Netz und Sitz ausgestattet
  • Vergleichsweise kostspielig

XXL-Rollatoren

Während die meisten Rollator-Modelle ein Gewicht von etwa 150 Kilogramm aushalten können, sind XXL-Rollatoren für höhere Gewichtsbelastungen ausgelegt. Solche Gehwagen nehmen es mit Gewichten von 200 Kilogramm und mehr auf. Diese Gehhilfen sind besonders robust und haben große Räder, die sehr widerstandsfähig sind. Die Sitzfläche solcher Rollatoren ist in der Regel besonders breit, sodass auch sehr übergewichtige Menschen sich dort bequem hinsetzen können. Solche Modelle sind normalerweise sehr kostspielig und es gibt keine allzu große Auswahl von XXL-Rollatoren.

  • Sehr belastbar und besonders robust
  • Für Menschen mit hohem Gewicht oft die einzige Mobilitätslösung
  • Es existieren auch klappbare Modelle
  • Kostspielig in der Anschaffung
  • Hoher Platzbedarf
  • Schwer und nicht wendig

Welche Ausstattung können Rollatoren haben?

Der beste RollatorIn den vorherigen Kapiteln unseres Ratgebers sind wir bereits ein wenig auf die Ausstattung und das Zubehör zu sprechen gekommen.

An dieser Stelle wollen wir uns die möglichen Extras der Rollatoren ein wenig genauer anschauen. So sind viele Rollator-Modelle mit einem Sitz ausgestattet, auf dem Sie sich ausruhen können.

Je nach Modell ist der Sitz dabei unterschiedlich groß und hat auch eine individuelle maximale Tragkraft. Auch ein Drahtkorb oder eine Stofftasche befindet sich in vielen Fällen am Rollator. Auch hier gibt es modellabhängige Größen, Fassungsvermögen und maximale Gewichtsbelastungen.

Richtig praktisch sind Rollatoren, die mit einer Stockhalterung ausgestattet sind. Damit können Sie selbst entscheiden, welche Strecken sie lieber mit ihrem Gehwagen und welche Strecken sie mit einem Gehstock zurücklegen möchten. Bei schlechtem Wetter ist weiterhin auch eine Regenschirmhalterung ungemein praktisch. Wer will, kann seine Gehhilfe auch mit einem Licht oder mit Reflektoren ausstatten, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen sicher unterwegs zu sein.

Wo kann ich einen Rollator kaufen?

Wenn Sie sich auf die Suche nach einer Gehhilfe begeben, werden Sie schnell feststellen, dass es viele Möglichkeiten gibt, einen guten Rollator günstig zu kaufen. So finden Sie zum Beispiel in Sanitätshäusern diverse Modelle und unterschiedliche Hersteller. Aber auch in gut sortierten Kaufhäusern oder sogar bei einigen Discountern stehen hin und wieder Rollatoren zur Auswahl.

Wer allerdings eine besonders große Auswahl zu Top-Preisen sucht, kommt nicht um den Online-Kauf herum. Im Internet gibt es die vielseitigsten Angebote rund um Gehhilfen aller Art. Nicht die Suche nach einem Anbieter, sondern vor allem die Entscheidung für das passende Modell ist dabei die Herausforderung. Im nächsten Kapitel unseres Ratgebers stellen wir Ihnen daher einige Kriterien vor, die Sie in Ihre Kaufentscheidung einfließen lassen sollten.

Rollator kaufen: Diese Merkmale sind für die Kaufentscheidung wichtig

BestellungWir zeigen Ihnen nachfolgend, worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Rollator kaufen wollen und anhand welcher Kriterien ein effektiver Rollator-Vergleich gelingen kann:

Rollator-Variante:

Bevor es an die Feinheiten geht, stellt sich zunächst einmal die Frage danach, welcher Rollator es überhaupt sein soll. Machen Sie sich Gedanken darüber, welche grundsätzlichen Anforderungen die Gehhilfe zu erfüllen hat. Geht es vor allem ums Fortbewegen in Innenräumen? Dann wird ein schmaler Rollator mit kleinem Wendekreis am besten sein.

Geht es dagegen um das Zurücklegen weiterer Strecken, dann sollte der Komfort eine übergeordnete Rolle spielen. Am besten sind dabei Rollatoren aus Aluminium geeignet, die leicht und zugleich robust sind. Ein XXL-Rollator ist dann die beste Wahl, wenn der Nutzer oder die Nutzerin besonders schwer ist und einen größeren Platzbedarf hat.

Gewicht:

Das Gewicht eines Gehwagens spielt immer dann eine wichtige Rolle, wenn dieser oft und über längere Zeit in Verwendung ist. Natürlich ist auch die Verfassung des Nutzers oder der Nutzerin von Bedeutung, wenn es um die Wahl des richtigen Gewichtes für die Gehhilfe geht. Ist der Rollator nämlich zu schwer, wird es eine tägliche Herausforderung sein, sich damit fortzubewegen.

Abmessungen:

Bei einem Outdoor-Rollator spielen die Rollator-Maße eine nicht allzu große Rolle. Wenn es aber ein Reise- oder ein Indoor-Rollator sein soll, dann ist es wichtig, sich mit der Tiefe und der Breite im ausgeklappten Zustand zu befassen. Vielleicht messen Sie die vorhandene Fläche in der Wohnung aus, um ganz sicher zu sein. Es wäre nämlich sehr ärgerlich, wenn Sie eine Gehhilfe kaufen, die schlicht zu groß ist und durch keine Tür passt. Selbst der beste Rollator ist da fehl am Platz und muss durch ein anderes Modell ersetzt werden.

Griffhöhe:

Die Griffhöhe sagt etwas darüber aus, wie bequem es sein wird, mit dem Rollator unterwegs zu sein. Sind die Griffe zu niedrig, könnten Sie mit der Zeit Rückenschmerzen bekommen. Ist der Rollator dagegen zu hoch, kann das Gleichgewicht darunter leiden und das Manövrieren gestaltet sich um einiges komplizierter. Die meisten Rollator-Modelle verfügen aus diesem Grund über höhenverstellbare Griffe. In dieser Hinsicht ist es wichtig, sich mit der Mindest- und Maximalhöhe der Griffe zu befassen.

Rollator bestellenSitz:

Die meisten, aber nicht alle Gehwagen sind mit einem Sitz ausgestattet. Ein Sitz ist praktisch, wenn Sie sich beim Gehen zwischendurch ausruhen möchten. Es gibt unterschiedliche Arten von Sitzen, wobei solche aus Stoff häufiger zu finden sind als gepolsterte Sitze.

Wer es besonders bequem haben möchte, sollte sich nach einem Rollator mit Rückengurt umsehen. So ist es sogar möglich, sich beim Sitzen anzulehnen.

Zu den wichtigen Merkmalen in Bezug auf den Sitz gehört nicht nur das Material, sondern auch die Breite sowie die Tiefe des Sitzes. Ist die Sitzfläche nämlich zu klein, sitzen Sie nicht bequem. Schauen Sie außerdem nach, in welcher Höhe der Sitz angebracht ist und ob diese für Sie geeignet ist.

Räder:

In den meisten Fällen sind Rollatoren mit Hartgummireifen ausgestattet. Es gibt aber auch Modelle, die mit luftgefüllten Reifen versehen sind. Die Hartgummireifen sind in der Regel robuster als die mit Luft gefüllten Alternativen, wobei die Luftreifen ein angenehmeres Fahrgefühl gewährleisten. Es ist im Grunde eine Geschmackssache, welche Reifen Sie wählen.

Ausstattung und Zubehör:

Je nach Rollator-Modell bekommen Sie andere Extras und eine individuelle Ausstattung. Diese Extras sollen den Komfort erhöhen und die Handhabung besonders angenehm machen. Beachten Sie, dass mit der Anzahl der Extras auch oft der Preis ansteigt und sehen Sie sich daher stets nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis um.

Tipp für die Kaufentscheidung: Wenn Sie nicht genau wissen, welche Höhe für Sie am ehesten infrage kommt, dann sollten Sie diese ermitteln. So könnten Sie zum Beispiel Bücher stapeln und damit testen, bei welcher Höhe Sie sich am besten abstützen können, ohne den Rücken allzu sehr zu beugen und bei welcher Höhe Sie sich am wohlsten fühlen.

Tipps für den richtigen Umgang mit einem Rollator

  • Rollator Test und VergleichEs ist wichtig, den eigenen Rollator an die persönlichen Gegebenheiten anzupassen und diesen entsprechend einzustellen.
  • Sehr bedeutend ist bei Rollatoren die Höhe der Haltegriffe. Sie müssen so eingestellt sein, dass Sie nicht zu gebeugt gehen oder sich strecken müssen.
  • Wichtig ist es außerdem, vor der Benutzung des Gehwagens die Bremsen zu testen. Sie sollten nicht allzu schwer zu betätigen sein und zugleich den Wagen ohne viel Krafteinsatz zum Stehen bringen.
  • Achten Sie weiterhin darauf, dass Sitz und Rückengurt fest verschraubt sind und sich nicht lösen können.
  • Wenn Sie mit dem Rollator unterwegs sind, dann achten Sie darauf, IM Rollator und nicht HINTER dem Gehwagen zu gehen. Am sichersten steht ein Rollator, wenn Ihre Füße sich genau zwischen den Hinterrädern befinden.
  • Von Bedeutung ist außerdem eine möglichst aufrechte Haltung. Beugen Sie sich beim Gehen nicht nach vorne und ziehen Sie die Schultern nicht hoch. Dies ist eine ungesunde Haltung, die zu Rückenschmerzen führen könnte.
  • Beim Bergabgehen sollten Sie immer bremsbereit sein und Ihre Hände stets in der Nähe der Bremsen behalten, um schnell reagieren zu können.

Die häufigsten Fragen rund um Rollatoren

  1. FragezeichenWas kostet ein Rollator? Da es im Handel die verschiedensten Rollator-Modelle gibt, variieren auch die Preise je nach Modell und Ausstattung. Die günstigsten Rollatoren kosten ab 50 Euro aufwärts. Eine allzu hohe Qualität und viele Ausstattungsmerkmale dürfen Sie dabei allerdings in den meisten Fällen nicht erwarten. Natürlich bedeutet das nicht, dass Sie in der unteren Preisklasse nur minderwertige Modelle finden, aber Sie sollten bei günstigen Rollatoren schon ganz genau hinschauen und sich möglichst viele Nutzermeinungen durchlesen. Ab etwa 100 Euro bekommen Sie gute Gehhilfen, die mit allerlei Zubehör daherkommen. Sie können aber auch bis zu 1.000 Euro für einen Rollator ausgeben – ob Sie ein solches High-End-Modell benötigen, bleibt dabei Ihnen überlassen.
  2. Wird die Krankenkasse die Kosten für einen Rollator übernehmen? Wenn Sie ein Rezept für einen Rollator vorweisen können, dann wird Ihnen die Krankenkasse einen Rollator stellen. Allerdings haben Sie dabei nicht die Auswahl aus unterschiedlichen Modellen. Die Krankenkasse wird bestimmen, welchen Rollator Sie bekommen. Meist handelt es sich dabei allerdings um Standard-Rollatoren, die mit dem Nötigsten ausgestattet sind und in der Regel nicht allzu viele Extras bieten.
  3. Kann ich einen gebrauchten Rollator kaufen? Ja, auch gebrauchte Rollatoren gibt es im Handel in vielen Ausführungen. Beim Kauf eines Gebrauchtgeräts sollten Sie allerdings besondere Vorsicht walten lassen. Überprüfen Sie alles ganz sorgfältig, denn eine Garantie gibt es bei Gebrauchtwaren in der Regel nicht. Der Rollator sollte auch nicht zu alt sein, denn andernfalls ist Verschleiß zu befürchten. Einen gebrauchten Gehwagen sollten Sie gründlich reinigen und am besten auch desinfizieren.
  4. Welcher Rollator ist auf Reisen am besten? Wenn Sie sich auf Reisen begeben, dann sollten Sie zunächst einmal darauf achten, dass der Rollator leicht ist und keine allzu große Mühe beim Transport macht. Zudem sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das klappbar ist und platzsparend zusammengefaltet werden kann.
  5. Kann ich einen Rollator umsonst mit auf Reisen nehmen? Wenn Sie mit dem Zug unterwegs sind, dann ist die Mitnahme eines Rollators kostenlos möglich. Beim Fliegen entscheidet immer die jeweilige Airline, wie sie mit solchem Gepäck umgeht. Informieren Sie sich am besten noch vor der Flugbuchung darüber, welche Gepäckbestimmungen gelten.

Welche Alternativen zu den Rollatoren gibt es?

Auch wenn Rollatoren geignete Gehhilfen darstellen, so muss es nicht immer ein Gehwagen sein, wenn Sie nach einer Fortbewegungshilfe Ausschau halten. So könnten Sie beispielsweise einen Gehstock benutzen, um eine zusätzliche Stütze beim Fortbewegen zu haben. Ein Gehstock ist nicht so sperrig wie ein Rollator und nimmt auch weniger Platz ein. Auf der anderen Seite haben Sie mit einem Stock eine nicht ganz so gute Stütze und können sich nicht einfach hinsetzen, wenn Ihnen danach ist.

Eine weitere Rollator-Alternative stellt ein Gehgestell dar. Eine solche Gehhilfe ähnelt den Rollatoren, hat aber keine Räder, sondern vier Gummifüße. Um sich mit dieser Gehhilfe fortzubewegen, müssen Sie das Gestell bei jedem Schritt anheben und ein Stück nach vorne stellen. Solche Gehhilfen sind daher nur für kurze Strecken gedacht und dafür, das Gleichgewicht zu halten. Längere Strecken würden Sie schnell ermüden. Auch Gehstützen, die an den Unterarmen befestigt sind, eignen sich unter Umständen als Alternative zum Rollator.

Gibt es einen Rollator-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltDie Stiftung Warentest hat im Jahr 2019 einen Rollator-Test durchgeführt und in diesem Rahmen 12 unterschiedliche Gehhilfen getestet. Die Rollatoren im Test lagen in verschiedenen Preisklassen und stammten von unterschiedlichen Herstellern. Sowohl Standard- als auch Leichtgewichtrollatoren finden sich im Test der Stiftung Warentest. Mit einem Mausklick finden Sie heraus, welches Modell Rollator-Testsieger wurde und welche Ausführungen weniger überzeugen konnten.

Gibt es einen Rollator-Test von Öko Test?

Auch Öko Test hat sich bereits mit Rollatoren beschäftigt und sich dabei 10 verschiedene Ausführungen ganz genau angeschaut. Bei Weitem nicht alle Rollatoren-Modelle konnten in diesem Test überzeugen. Welche das sind und welche Modelle bei Öko Test besser abschnitten, finden Sie schnell und einfach mit einem Mausklick heraus.

Weiterführenden Links rund um den Alltag mit Rollatoren

Rollatoren Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Rollator

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Weinberger 9269 Rollator 01/2020 290,20€ Zum Angebot
2. Trendmobil LR 56 Rollator 01/2020 61,27€ Zum Angebot
3. KESSER Rollator 01/2020 109,80€ Zum Angebot
4. Juskys Vital Rollator 01/2020 76,95€ Zum Angebot
5. Antar 14949 Premium Rollator-Set 01/2020 93,06€ Zum Angebot
6. Drive Medical Diamond Deluxe Rollator 01/2020 142,50€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Weinberger 9269 Rollator