Reisebett Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 12 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Kinderreisebett

Mit einem guten Reisebett muss Ihr Nachwuchs während eines kurzen Urlaubs über das Wochenende, bei einem zweiwöchigen Aufenthalt in der Toskana oder bei einem Besuch bei den Großeltern nicht auf den wichtigen Mittagsschlaf verzichten. Ein Reisebett für Kinder ist praktisch, bietet viele Vorteile und erleichtert Ihnen so manchen Aufenthalt, da Kinder in einer gewohnten Umgebung deutlich besser schlafen. Gute Reisebetten sind leicht zu transportieren und im Handumdrehen aufgebaut, ohne dabei viel Platz wegzunehmen. Auch der Sicherheitsaspekt spielt eine wichtige Rolle. Gute Modelle lassen sich außerdem nicht nur als Schlafplatz, sondern auch als Laufstall für Kleinkinder nutzen.

Was ein gutes Reisebett ausmacht und worauf Sie beim Kauf eines solchen Bettchens achten sollten, erläutern wir Ihnen in unserem Reisebett-Vergleich näher. Darin beantworten wir Ihnen zahlreiche Fragen rund um das Thema Reisebett und gehen darauf ein, ob es einen Reisebetten-Test der Stiftung Warentest oder von Öko Test gibt und wie diese ausgefallen sind. Zunächst lernen Sie jedoch 12 verschiedene Modelle im Vergleich kennen, sodass Sie einen ersten Überblick über die unterschiedlichen Varianten und ihre Einsatzmöglichkeiten im Alltag erhalten.

4 klappbare Baby-Reisebetten im großen Vergleich

Hauck Dream'n Play Plus Kinderreisebett
Gewicht
9,25 Kilogramm
Abmessungen
125 x 65 x 76 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
23 x 24 x 76 Zentimeter
Material
Polyester
Max. Körpergewicht
bis 15 Kilogramm
Altersempfehlung
0 Monate bis 4 Jahre
Liegefläche
120 x 60 Zentimeter
Matratze inkl.
Seitlicher Ausstieg
Wickelauflage inkl.
Rollen
Inkl. Transporttasche
Vorteile
Vielfältiges Zubehör erhältlich, optimale Luftzirkulation
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
26,99€ 39,45€
Hauck Sleep'n Play Go Plus Kombi-Reisebett
Gewicht
7,5 Kilogramm
Abmessungen
125 x 69 x 82 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
22 x 21 x 76,5 Zentimeter
Material
Polyester
Max. Körpergewicht
bis 15 Kilogramm
Altersempfehlung
0 Monate bis 3 Jahre
Liegefläche
120 x 60 Zentimeter
Matratze inkl.
Seitlicher Ausstieg
Wickelauflage inkl.
Rollen
Inkl. Transporttasche
Vorteile
Faltmatratze inklusive, schneller Aufbau
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
39,99€ 34,90€
Froggy CPL02 Kinderreisebett
Gewicht
k. A.
Abmessungen
121 x 68 x 87 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
22 x 23 x 82 Zentimeter
Material
Nylon
Max. Körpergewicht
bis 15 Kilogramm
Altersempfehlung
0 Monate bis 3 Jahre
Liegefläche
110 x 53 Zentimeter
Matratze inkl.
Seitlicher Ausstieg
Wickelauflage inkl.
Rollen
Inkl. Transporttasche
Vorteile
Gepolsterte Ränder, abgerundete Ecken
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
56,99€ 46,99€
LCP Kids Turio Baby-Reisebett
Gewicht
9,5 Kilogramm
Abmessungen
125 x 65 x 80 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
32 x 32 x 79 Zentimeter
Material
Polyester
Max. Körpergewicht
bis 15 Kilogramm
Altersempfehlung
0 Monate bis 3 Jahre
Liegefläche
115 x 60 Zentimeter
Matratze inkl.
Seitlicher Ausstieg
Wickelauflage inkl.
Rollen
Inkl. Transporttasche
Vorteile
Spielbogen mit Sternemuster, praktischer Säuglingseinhang
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
49,99€ 48,99€
Abbildung
Modell Hauck Dream'n Play Plus Kinderreisebett Hauck Sleep'n Play Go Plus Kombi-Reisebett Froggy CPL02 Kinderreisebett LCP Kids Turio Baby-Reisebett
Gewicht
9,25 Kilogramm 7,5 Kilogramm k. A. 9,5 Kilogramm
Abmessungen
125 x 65 x 76 Zentimeter 125 x 69 x 82 Zentimeter 121 x 68 x 87 Zentimeter 125 x 65 x 80 Zentimeter
Maße zusammengeklappt
23 x 24 x 76 Zentimeter 22 x 21 x 76,5 Zentimeter 22 x 23 x 82 Zentimeter 32 x 32 x 79 Zentimeter
Material
Polyester Polyester Nylon Polyester
Max. Körpergewicht
bis 15 Kilogramm bis 15 Kilogramm bis 15 Kilogramm bis 15 Kilogramm
Altersempfehlung
0 Monate bis 4 Jahre 0 Monate bis 3 Jahre 0 Monate bis 3 Jahre 0 Monate bis 3 Jahre
Liegefläche
120 x 60 Zentimeter 120 x 60 Zentimeter 110 x 53 Zentimeter 115 x 60 Zentimeter
Matratze inkl.
Seitlicher Ausstieg
Wickelauflage inkl.
Rollen
Inkl. Transporttasche
Vorteile
Vielfältiges Zubehör erhältlich, optimale Luftzirkulation Faltmatratze inklusive, schneller Aufbau Gepolsterte Ränder, abgerundete Ecken Spielbogen mit Sternemuster, praktischer Säuglingseinhang
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
26,99€ 39,45€ 39,99€ 34,90€ 56,99€ 46,99€ 49,99€ 48,99€

Auch diese Vergleiche beschäftigen sich mit dem Wohlbefinden Ihres Babys

BabywippeBabyschaleBuggyKinderwagenKindersitz
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Hauck Dream'n Play Plus Kinderreisebett inklusive Reisebettmatratze

Mit dem Dream'n Play Plus Kinderreisebett bietet der bekannte Hersteller ein klassisches Reisebett, dass Sie nach Angaben von Hauck mithilfe eines praktischen Klappmechanismus in weniger als einer Minute aufbauen können. Das Netto-Gewicht des Reisebetts beträgt knapp 9,25 Kilogramm, während die maximale Belastbarkeit bei 15 Kilogramm liegen soll.

Laut Hersteller können Sie das Reisebett entweder als klassisches Bett auf Reisen oder im Urlaub verwenden, es eignet sich aber auch als Zweitbett oder Spielstation für die eigenen vier Wände. Nach Angaben von Hauck können Sie das Bett in zusammengefalteter Form in der Aufbewahrungstasche transportieren, ohne dass es viel Platz im Kofferraum einnimmt. Optisch erscheint das Bett in einem blauen Farbton, den Hauck selbst als „Navy/Aqua“ bezeichnet.

Im Lieferumfang des Reisebetts sind nach Angaben des Herstellers eine Falt-Matratze und eine Transporttasche inklusive. Große Sichtfenster aus Netzstoff sollen dafür sorgen, dass Sie Ihren Kleinen oder Ihre Kleine immer im Blick haben. Ein praktisches Feature ist laut Hersteller der seitliche Ausstieg, den Sie nur über einen äußeren Reißverschluss öffnen und schließen können. Größere Kinder können demnach eigenständig aus dem Reisebett hinauskrabbeln, Sie müssen sie nicht jedes Mal herausheben und können Ihren Rücken schonen.

Die Liegefläche des Hauck Dream'n Play Plus Kinderreisebetts beträgt 60 x 120 Zentimeter, was sich laut Hauck für Kinder von 0 Monaten bis maximal 4 Jahren eignen soll. Das Polyester-Material des Bettes soll zudem so konzipiert sein, dass die Luft optimal zirkuliert. Während manche Reisebetten bereits eine Wickelauflage im Lieferumfang enthalten, müssen Sie diese beim Hauck Dream'n Play Plus Kinderreisebett separat als Zubehör erwerben. Darüber hinaus ist für das Hauck Kinderreisebett laut Hersteller folgendes Zubehör erhältlich:

  • Das Spannbetttuch „Bed Me“
  • Eine Schaumstoffmatratze namens „Sleeper“
  • Eine Utensilien-Ablage
Welches Zubehör ist bei Reisebetten sinnvoll? Neben einer angenehmen Matratze gehört eine Wickelauflage zum wichtigsten Zubehör eines guten Kinderreisebetts. Nach Ansicht vieler Experten empfiehlt es sich, eine solche Auflage vom gleichen Hersteller zu kaufen, bei dem Sie bereits das Reisebett erworben haben. Weiteres nützliches Zubehör sind zum Beispiel ein Spielbogen, ein Neugeborenen-Einhang sowie ein Insektennetz als Schutz vor Insekten im Sommer.

Zusammenfassung

Das Kinderreisebett Dream'n Play des Herstellers Hauck überzeugt nach dessen Angaben mit einem einfachen Aufbau, einer hochwertigen Verarbeitung und einer mehr als soliden Ausstattung. Es ist nach Angaben des Herstellers damit das ideale Bettchen für unterwegs.

Video: So einfach geht der Aufbau des Hauck Dream'n Play

FAQ

Bis zu welchem Gewicht kann ich das Kinderreisebett nutzen?

Das vom Hersteller angegebene Maximalgewicht beträgt beim Kinderreisebett Dream'n Play Plus von Hauck 15 Kilogramm.

Welche Abmessungen hat das Reisebett im aufgestellten Zustand?

Wenn Sie das Hauck Dream'n Play Plus Kinderreisebett korrekt aufbauen, hat es nach Angaben von Hauck Maße von 76 x 65 x 125 Zentimetern.

Wie sind die Packmaße der Transporttasche?

Wenn Sie das Hauck Dream'n Play Plus Kinderreisebett zusammenklappen und in die Transporttasche packen, betragen die Maße nach Angaben des Herstellers 24 x 23 x 76 Zentimeter.

Kann ich den Matratzenboden für Neugeborene weiter oben montieren?

Nein, das ist nach Angaben von Hauck nicht möglich.

Wie lange gibt der Hersteller Garantie auf das Reisebett?

Der Hersteller gewährt Ihnen ein 6-monatige Garantie sowie eine Gewährleistung von 24 Monaten.

2. Hauck 600702 Sleep'n Play Go Plus Kombi-Reisebett zum Schlafen und Spielen

Das Kombi-Reisebett 600702 Sleep'n Play Go Plus von Hauck ist nach Angaben des Herstellers nicht nur zum Schlafen, sondern auch zum Spielen geeignet. Das Bett funktioniert demnach über einen Faltmechanismus, der es Ihnen ermöglicht, es schnell auf- und wieder abzubauen. Matratze und Bett lassen sich nach Angaben von Hauck schnell auf ein kleines Packmaß falten.

Das Kombi-Reisebett zählt mit einem Gewicht von weniger als 8 Kilogramm zur Kategorie der leichten Reisebetten. Das Hauck Sleep'n Play Go Plus Kinderreisebett ist mit zwei Rollen auf einer Seite ausgestattet, die es Ihnen laut Hersteller ermöglichen, das Bett bequem von Raum zu Raum zu schieben und immer dort einzusetzen, wo Sie es benötigen.

Das Hauck 600702 Sleep'n Play Go Plus Kombi-Reisebett hat einen praktischen Ausstieg, den Sie mit einem Reißverschluss von außen verschließen können. So kann sich Ihr Nachwuchs laut Hersteller nicht einfach selbstständig machen und Sie sparen sich die Mühe, Ihr Kleines jedes Mal unter großer Belastung für Ihren Rücken aus dem Bett herauszuheben. Älteren Kindern soll der Ein- und Ausstieg ermöglichen, selbstständig in das Bett hinein und aus ihm hinaus zu krabbeln.

Zum Lieferumfang dieses Reisebetts gehört eine praktische Faltmatratze, die Sie laut Produktbeschreibung wie das Bett auf ein kleines Maß zusammenfalten können und die nicht nur als Schlaf- sondern auch als Spielunterlage dienen soll. Verstauen können Sie Bett und Matratze nach Angaben des Herstellers in der von Hauck mitgelieferten Tragetasche, die Sie wie eine Art Koffer hinter sich her ziehen können.

Die netzartigen Materialien und das integrierte Sichtfenster sorgen laut Hersteller außerdem dafür, das Sie Ihren Nachwuchs beim Spielen oder Schlafen stets im Blick haben. Darüber hinaus bietet Ihnen der Hersteller dieses Zubehör als praktische Extras zum Sleep'n Play Go Plus Kombi-Reisebett an:

  • Die Matratze „Sleeper“
  • Das Spannbetttuch „Bed Me“
  • Eine Utensilien-Ablage
Was ist ein Kombi-Reisebett? Ein Kombi-Reisebett wie das Sleep'n Play Go Plus Kinderreisebett des Herstellers Hauck eignet sich für zwei verschiedene Zwecke: Ihr Kind kann darin sicher schlafen und spielen.

Zusammenfassung

Das Hauck 600702 Sleep'n Play Go Plus Kombi-Reisebett dient laut Hersteller nicht nur als angenehme Schlafstätte für Ihr Kleines, sondern auch als Spielfläche für tagsüber. Dank des niedrigen Gewichts und der kleinen Maße in zusammengefalteter Form eignet es sich laut Hersteller optimal für die Benutzung auf Reisen oder im Urlaub.

FAQ

Ist eine Matratze im Lieferumfang des Bettes enthalten?

Ja, nach Angaben von Hauck ist eine Faltmatratze im Lieferumfang enthalten, die sich aber eher zum Spielen eignen soll. Wer eine angenehme Matratze zum Schlafen sucht, sollte sich laut Hauck lieber eine Extra-Matratze mit den Abmessungen 60 x 120 Zentimetern als Zubehör besorgen.

Kann ich das Hauck Sleep'n Play Go Plus Kombi-Reisebett in der Höhe verstellen?

Nein, wie der Hersteller angibt, ist das Bett in der Höhe nicht verstellbar.

Wie sind die Maße des zusammengeklappten Reisebetts?

Nach Angaben von Hauck misst das Bett im zusammengefalteten Zustand etwa 22 x 21 x 76,5 Zentimeter und passt damit optimal in die zugehörige Tragetasche.

Welche Abmessungen hat das Reisebett in ausgeklapptem Zustand?

In ausgeklapptem Zustand verfügt das Hauck-Reisebett laut Hersteller über Maße von 125 x 69 x 82 Zentimetern.

Bis zu wie viel Kilogramm ist dieses Kinderreisebett von Hauck belastbar?

Nach Angaben des Herstellers ist das Hauck Sleep'n Play Go Plus Kinderreisebett bis maximal 15 Kilogramm belastbar.

3. Froggy CPL02 Kinderreisebett mit Einhang und gepolsterten Stangen

Das CPL02 Kinderreisebett des Herstellers Froggy überzeugt nach Angaben des Herstellers vor allem mit umfangreichem Zubehör und einem durchdachten Konzept. Das Bett verfügt über einen praktischen Faltmechanismus, der es Ihnen laut Hersteller ermöglicht, das Bett in kurzer Zeit auf- und wieder abzubauen. Für den Schutz Ihres Kindes sollen nach Angaben von Froggy abgerundete Ecken und gepolsterte Stangen sorgen. Ein Netz-Nylonbezug soll zudem bewirken, dass die Luft beim Schlafen gut im Bett zirkuliert. Sie haben Ihr Kind nach Angaben des Herstellers so auch jederzeit im Blick.

Zwei Rollen an der Frontseite des Bettes sorgen dafür, dass Sie das Reisebett bequem von einem Raum in den nächsten schieben können. So können Sie das Bett laut Hersteller immer dort verwenden, wo Sie es benötigen. Für den notwendigen Halt soll eine integrierte Feststellbremse sorgen.

Beim Froggy CPL02 Kinderreisebett haben Sie nach Angaben des Herstellers die Wahl zwischen zwei Schlafoptionen. Zum einen kann Ihr Kleines direkt auf der Matratze schlafen, andererseits gibt es einen Reisebetteinhang etwa in der Mitte des Bettes. Diesen Einhang können Sie laut Froggy mithilfe eines speziellen Clips befestigen, wodurch sich das Bett auch für Säuglinge in sehr jungem Alter eignet.

Das Reisebett ist laut Hersteller vor allem für Kinder von 0 bis 36 Monate geeignet, es ist in drei verschiedenen Farben erhältlich und kann ein Maximalgewicht von 15 Kilogramm aushalten. Von Vorteil soll laut Hersteller ein seitlicher Ausstieg sein, den Sie nur von außen öffnen können. Größere Kinder sollen so eigenständig aus dem Bett herauskrabbeln können, während der ganz kleine Nachwuchs nicht das Weite suchen kann. Die Liegefläche der mitgelieferten Matratze beträgt 110 x 53 Zentimeter. Der Hersteller gibt an, dass auch eine standardmäßige Matratze mit Maßen von 120 x 60 Zentimetern hineinpasst. Zum Lieferumfang dieses Reisebettes gehören außer der Matratze laut Hersteller:

  • 1 Transporttasche
  • 1 Spielbogen mit Sternmuster
  • 1 Wickelauflage für Säuglinge
  • 1 Reisebetteinhang für Säuglinge
Welche Funktion erfüllt ein Neugeborenen-Einhang im Kinderreisebett? Wenn Sie ein Reisebett bereits ab dem Säuglingsalter einsetzen wollen, bietet sich ein solcher Einhang an. Sie hängen ihn meist über einen Clip am Rahmengestell ein. Er sorgt dafür, dass Ihr Baby erhöht schläft, was gemütlicher für Ihr Kleines und praktischer für Sie ist. Sie müssen sich einerseits nicht jedes Mal tief bücken, um Ihren Nachwuchs aus dem Bett zu heben und haben ihn andererseits deutlich besser im Blick.

Zusammenfassung

Das Froggy CPL02 Kinderreisebett ist laut Hersteller hochwertig verarbeitet und bietet einen umfangreichen Funktionsumfang, der bei gepolsterten Stangen beginnt und bei einem praktischen Neugeborenen-Einhang für Säuglinge endet. Es ist damit laut Hersteller das optimale Reisebett für alle, die gerade Eltern geworden sind.

FAQ

Bis zu welchem Maximalgewicht ist das Froggy CPL02 Kinderreisebett zugelassen?

Laut Hersteller ist das Reisebett für maximal 15 Kilogramm zugelassen.

Bis zu welchem Gewicht ist der integrierte Eingang für Säuglinge zugelassen?

Nach Angaben des Herstellers darf die maximale Belastung des Einhangs für Neugeborene bei 9 Kilogramm liegen.

Wie sind die Maße des aufgestellten Kinderreisebetts von Froggy?

Nach Angaben des Herstellers misst das Froggy CPL02 Kinderreisebett aufgestellt 87 x 68 x 121 Zentimeter.

Ist eine Matratze im Lieferumfang enthalten?

Ja, eine Faltmatratze ist nach Angaben des Herstellers im Lieferumfang enthalten. Sie können jedoch auch eine separate Matratze verwenden, die über eine bessere Qualität verfügt.

Welche Maße hat die Wickelauflage beim Froggy CPL02 Kinderreisebett?

Nach Angaben des Herstellers misst die mitgelieferte Wickelauflage knapp 63 Zentimeter in der Länge und 34,5 Zentimeter in der Breite.

4. LCP Kids Turio Baby-Reisebett mit Spielbogen, Wickelauflage und Säuglingseinhang

Das LCP Kids Turio Baby-Reisebett wird nach Angaben des Herstellers mit zahlreichem Zubehör geliefert und soll sich bereits für Säuglinge eignen. So gehören laut Hersteller bei diesem Reisebett eine Faltmatratze, eine Wickelauflage, ein Spielbogen mit einem bunten Sternmuster und ein Säuglingseinhang zur Grundausstattung.

Sie haben bei diesem Modell die Wahl zwischen fünf Farben. Zum Verstauen kleinerer Utensilien finden Sie an der Frontseite kleine Taschen. Die integrierten Rollräder sorgen für einen flexiblen Einsatz in verschiedenen Räumen. Damit das Reisebett dennoch sicher steht, können Sie das Bett nach Angaben des Herstellers mit einer Feststellbremse fixieren.

Nach Angaben des Herstellers wiegt das LCP Kids Turio Baby-Reisebett knapp 9 Kilogramm und lässt sich auch ohne Rollen relativ einfach transportieren. Die zweite Ebene des Reisebetts ist höhenverstellbar, wie der Hersteller LCP Kids auf seiner Webseite angibt – in den ersten Wochen nach der Geburt soll das für Sie und Ihr Baby ideal sein, da Sie sich direkt nach einer Geburt nicht beim Bücken und Heben überanstrengen sollten.

Die mitgelieferte Matratze eignet sich nach Angaben des Herstellers sowohl zum Schlafen als auch zum Spielen und reicht demnach für einen Wochenendausflug oder den Mittagsschlaf aus. Wie der Hersteller empfiehlt, sollten Sie bei längeren Urlauben lieber auf eine separate Matratze zurückgreifen, die eine etwas höhere Qualität verspricht. Die Maximalbelastung dieses Bettes liegt bei 15 Kilogramm. Das Modell bietet außerdem:

  • Fronteinstieg mit Reißverschluss für zusätzliche Sicherheit und Komfort
  • Henkel-Tragetasche für den Transport des Reisebetts im gefalteten Zustand
  • Abwaschbare Polyester-Materialien
Für welches Kindesalter ist ein Reisebettchen geeignet? Laut der meisten Hersteller ist ein Baby-Reisebett ab dem ersten Tag bis ungefähr zum dritten Lebensjahr geeignet. Dabei kommt es jedoch stark auf den Aufbau und die Ausstattung des Reisebetts an. Für Säuglinge eignen sich etwa nur solche Betten, die über einen Neugeborenen-Einhang verfügen, während dieser bei größeren Kindern nicht notwendig ist. Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren wollen, werfen Sie einen Blick in unseren Ratgeber weiter unten.

Zusammenfassung

Das LCP Kids Turio Baby-Reisebett überzeugt mit einer umfangreichen Ausstattung inklusive einer Wickelauflage und einem Spielbogen mit Sternmuster. Das Bett ist laut Hersteller im Handumdrehen aufgebaut und eignet sich auch für frisch gebackene Eltern, die ein Reisebett für ihren Säugling suchen.

FAQ

Bis zu wie viel Kilogramm ist das Kinderreisebett von LCP Kids belastbar?

Das LCP Kids Turio Baby-Reisebett ist nach Angaben des Herstellers bis maximal 15 Kilogramm belastbar.

Handelt es sich um eine richtige Matratze oder um eine Einlage?

Es handelt sich bei der mitgelieferten Matratze laut Hersteller lediglich um eine Einlage, die Sie für ein paar Übernachtungen benutzen können. Für einen längeren Urlaub mit gutem Schlafkomfort eignet sie sich demnach nicht.

Welche Funktion haben die Stangen im Lieferumfang des LCP Kids Turio Reisebetts?

Diese sind nach Angaben von LCP Kids für die Säuglingseinlage, die Sie nur dann einbauen, wenn Sie sie benutzen wollen.

Welche Maße hat das Baby-Reisebett im aufgebauten Zustand?

Nach Angaben des Herstellers LCP Kids misst das Turio Baby-Reisebett im aufgebauten Zustand 80 x 65 x 126 Zentimeter.

Wie groß ist das Reisebett in zusammengeklapptem Zustand?

Nach Angaben des Herstellers misst das LCP Kids Turio Baby-Reisebett in zusammengeklapptem Zustand 28 x 25 x 78 Zentimeter.

5. Hauck Sleep'n Play Center Kombi-Reisebett mit höhenverstellbarem Neugeborenen-Einhang

Wie der Name des Sleep'n Play Center Kombi-Reisebetts bereits verrät, handelt es sich bei diesem Modell um ein Reisebett, dass sich laut Hersteller sowohl zum Schlafen als auch zum Spielen eignet und damit zwei grundlegende Funktionen eines guten Reisebetts kombiniert. Sie können das Reisebett nach Angaben des Herstellers zunächst für Ihren Nachwuchs als Schlafstätte nutzen und später, wenn das Kind etwas gewachsen ist, als Laufstall verwenden. Ein nützliches Feature am Hauck Sleep'n Play Center Kombi-Reisebett ist laut Hersteller der seitliche Eingang, der den größeren Kindern die Option gibt, eigenständig aus dem Reisebett herauszuklettern.

Vor allem in der Anfangszeit, wenn Ihr Baby noch klein ist, hilft Ihnen nach Angaben des Herstellers der praktische Neugeborenen-Einhang dabei, Ihr Baby bequem ins Bett zu legen. Denn ohne den Einhang müssten Sie sich weit in das Bett beugen, um Ihr Kind sicher abzulegen – das ist nicht nur ein vermeidbares Risiko, sondern kann auf Dauer nach Meinung vieler Gesundheitsexperten den Rücken sehr belasten.

Der Aufbau des Kinderreisebetts ist nach Angaben des Herstellers sehr einfach und geht Ihnen wie das Zusammenfalten des Betts in wenigen Minuten von der Hand. Die Liegefläche des Reisebetts beträgt 120 x 60 Zentimeter, die mitgelieferte Faltmatratze hat ebenfalls diese Maße. Die an der Frontseite des Betts angebrachten Rollräder helfen Ihnen laut Hersteller dabei, das knapp 9 Kilogramm schwere Reisebett einfach von Raum zu Raum zu transportieren. Das Polyester-Material ist nach Angaben von Hauck vom TÜV Austria geprüft und genügt demnach höchsten Ansprüchen. Darüber hinaus bietet Ihnen das Modell eine umfangreiche Ausstattung, zu der laut Hersteller unter anderem folgende Dinge gehören:

  • 1 Neugeborenen-Einhang
  • 1 Wickelauflage
  • 1 Falt-Matratze
  • 1 Falttasche, die Sie platzsparend im Bett verstauen können
Wie funktioniert ein typisches Kinderreisebett? Reisebettchen sind meist mit einem Faltmechanismus ausgestattet, der es Ihnen ermöglicht, das Bett mit nur wenigen Handgriffen und in kürzester Zeit aufzubauen. In der Regel sind diese Betten 120 Zentimeter lang und 60 Zentimeter breit und aus Metall gefertigt, das zum Schutz mit Polstern umwickelt ist. Der Rahmen sorgt neben einer häufig integrierten Feststellbremse für die notwendige Stabilität. Weitere Informationen rund um die Funktionsweise eines modernen Reisebetts erhalten Sie weiter unten in unserem ausführlichen Ratgeber.

Zusammenfassung

Das Hauck Sleep'n Play Center Kombi-Reisebett kann mit einer guten Ausstattung, einer hochwertigen Verarbeitung und einer Kombi-Funktion aus Schlafplatz und Laufstall überzeugen und eignet sich damit nicht nur für alle frisch gebackenen Eltern, sondern auch Eltern mit Kleinkindern.

FAQ

Wie sind die Abmessungen des Reisebetts im aufgebauten Zustand?

Nach Angaben des Herstellers misst das Hauck Sleep'n Play Center Kombi-Reisebett im aufgebauten Zustand 82 x 68,5 x 125 Zentimeter und im zusammengelegten Zustand 22 x 21 x 76,5 Zentimeter.

Bis zu welchem Maximalgewicht ist dieses Modell belastbar?

Laut Hersteller ist das Hauck Sleep'n Play Center Kombi-Reisebett mit maximal 15 Kilogramm belastbar.

Bis zu welchem Maximalgewicht ist der Neugeborenen-Einhang belastbar?

Der Neugeborenen-Einhang am Hauck Kombi-Reisebett ist nach Angaben des Herstellers mit maximal 9 Kilogramm belastbar.

Wie viel wiegt das Hauck Sleep'n Play Center Kombi-Reisebett?

Nach Angaben des Herstellers weist das Reisebett ein Nettogewicht von 8,5 Kilogramm auf.

6. TecTake 400534 Kinderreisebett in acht verschiedenen Farbdesigns

Beim TecTake 400534 Kinderreisebett haben Sie nach Angaben des Herstellers eine große Farbauswahl, sodass rein optisch für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Insgesamt steht Ihnen das Modell in acht Designs zur Verfügung. Laut Hersteller können Sie das Reisebett in wenigen Minuten über den praktischen Klappmechanismus aufbauen und genauso schnell wieder zusammenfalten und in der beigefügten Tragetasche verstauen.

Damit Sie das Bett nicht nur an einem Ort nutzen können, sind laut TecTake zwei Rollen an der Frontseite des Reisebettchens verbaut, die Ihnen dabei helfen, das Reisebett bequem hin- und herzuschieben und am Ort Ihrer Wahl mithilfe der verbauten Feststellbremsen zu justieren. Befürchtungen, wonach das Reisebett aufgrund der Rollen wegrollt, müssen Sie laut Hersteller deshalb nicht haben.

Ein nützliches Feature am TecTake 400534 Reisebett sind laut Hersteller die an der Stirnseite des Modells angebrachten Stautaschen, in denen Sie kleine Utensilien wie Ersatzwindeln, Spielzeug, Trinkflaschen und dergleichen verstauen können. So haben Sie Dinge, die Sie oft benötigen, direkt griffbereit.

Das TecTake 400534 Kinderreisebett ist laut Hersteller gut gepolstert, damit sich Ihr Kind beim Spielen oder Schlafen nicht verletzen kann. Größere Kinder können demnach den praktischen seitlichen Einstieg nutzen, um allein hinein und hinaus zu krabbeln, den Reißverschluss öffnen können allerdings nur Sie oder ein anderer Erwachsener von außen. Das Bett eignet sich nach Angaben des Herstellers auch für Säuglinge, da es über eine Neugeborenen-Einlage verfügt, die Sie über einen leicht zu bedienenden Klickmechanismus anbringen können.

Das hat laut TecTake zwei Vorteile: Einerseits kann Ihr Baby in einer leicht erhöhten Position schlafen und profitiert von einer besseren Luftzirkulation und andererseits müssen Sie sich nicht so tief bücken, um es hineinzulegen beziehungsweise wieder herauszuheben. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses Modell laut Hersteller die folgende Ausstattung:

  • 1 Wickelauflage
  • 1 Spielbogen, an dem bunte Kuscheltiere hängen
  • Liegefläche von 119 x 63 Zentimetern
Wer ist TecTake? TecTake ist ein international bekanntes E-Commerce-Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von Produkten rund um Wohnen, Haushalt, Freizeit und Hobbys spezialisiert hat. Neben der Firma Hauck zählt TecTake mittlerweile zu den bekannten Vertreibern von Reisebetten auf der ganzen Welt.

Zusammenfassung

Dank der integrierten Wickelauflage, zahlreicher Ablageflächen und einer auf Wunsch einbaubaren Neugeborenen-Einlage soll das TecTake 400534 Kinderreisebett vor allem frisch gebackene Eltern überzeugen, die sich neben einer großen Funktionsvielfalt ein frisches und stylisches Design wünschen.

FAQ

Wie viel wiegt das TecTake 400534 Kinderreisebett?

Das TecTake 400534 Kinderreisebett wiegt laut Hersteller etwa 11,4 Kilogramm.

Welchen Zweck haben die im Lieferumfang enthaltenen Metallstangen?

Diese sind nach Angaben des Herstellers dazu da, die Babyeinlage auf Wunsch einzurichten.

Welche Maße hat das Reisebett in zusammengeklapptem Zustand?

Nach Angaben des Herstellers betragen die Maße im zusammengeklappten Zustand 23 x 23 x 77 Zentimeter.

Muss ich eine zusätzliche Matratze kaufen?

Sie müssen nicht, der Hersteller empfiehlt Ihnen aber, eine solche Matratze zu kaufen. Denn bei der im Lieferumfang enthaltenen handelt es sich lediglich um eine 1,5 Zentimeter dicke Einlage.

7. Lionelo Sven Plus Baby-Reisebett mit Moskitonetz und Tragetasche

Beim Lionelo Sven Plus Baby-Reisebett handelt es sich um ein Modell, das Sie nach Angaben des Herstellers auf zwei verschiedene Höhen einstellen können. So können Sie das Bett laut Hersteller sowohl für größere Kinder als auch für gerade erst geborene Säuglinge verwenden. Dank des praktischen Faltsystems können Sie das Sven Plus Baby-Reisebett nach Angaben des Herstellers Lionelo zu einer kompakten Größe zusammenfalten und einfach in der mitgelieferten Tragetasche verstauen. So können Sie es platzsparend auf jede Reise mitnehmen – egal, ob Sie lieber mit dem Flugzeug oder dem Auto verreisen.

Das Lionelo Sven Plus Baby-Reisebett verfügt nach Angaben des Herstellers über einen weichen Einlageboden, der aus hochwertigem Schaumstoff gefertigt ist. Die dadurch erhöhte Elastizität und Widerstandsfähigkeit soll für einen ruhigen Schlaf Ihres Kindes sorgen.

Das Lionelo Sven Plus Baby-Reisebett ist an der Seite mit einem Reißverschluss für ältere Kinder ausgestattet, wie der Hersteller auf seiner Webseite schreibt. Ein luftiges Netz sorgt laut Hersteller an den Längsseiten des Reisebetts für die notwendige Luftzirkulation und ermöglicht es Ihnen, zu jedem Zeitpunkt ein Auge auf Ihr Baby zu haben. Zuletzt kann laut Hersteller das zeitlose Design des Reisebetts überzeugen, das in verschiedenen Farben erhältlich ist und so zu nahezu jedem Interieur passen soll. Darüber hinaus ist im Lieferumfang dieses Baby-Reisebetts Folgendes enthalten:

  • Funktionelle Seitentaschen am Wickeltisch
  • Moskitonetz zum Schutz gegen Insekten
  • Praktische Schaukelfüße zum Wippen als Montageoption
Wie gewöhne ich mein Baby an ein Reisebett? Um Ihr Baby an die neue, ungewohnte Umgebung zu gewöhnen, sollten Sie zunächst einmal vertraute Bettwäsche verwenden, die Ihr Baby bereits kennt. Es kann helfen das Baby bereits einige Tage oder Wochen vor dem Urlaub für den Mittagsschlaf in das neue Bettchen zu legen.

Zusammenfassung

Das Lionelo Sven Plus Baby-Reisebett kann mit einem großen Funktionsumfang und einer hochwertigen Verarbeitung überzeugen. Dank des höhenverstellbaren Einlegebodens eignet es sich laut Hersteller für alle Kinder im Alter von 0 Monaten bis 3 Jahren.

FAQ

Bis zu welchem Gewicht kann ich das Lionelo Sven Plus Baby-Reisebett nutzen?

Nach Angaben des Herstellers ist die untere Ebene für Gewichte bis 15 Kilogramm und die obere Ebene für Gewicht bis 9 Kilogramm geeignet.

Ist ein Spielbogen im Lieferumfang enthalten?

Ja, nach Angaben des Herstellers gibt es einen interaktiven elektronischen Hund, mit dem Ihr Baby spielen kann. Er spielt laut Hersteller eine beruhigende Melodie ab und kann auch sehr leichte Vibrationen erzeugen, die Ihr Kleines in den Schlaf wiegen sollen.

Handelt es sich im Lieferumfang um eine echte Matratze oder eine Einlage?

Es handelt sich laut Hersteller nur um eine dünne Einlage, die als Schlaf- und Spielunterlage dienen soll. Für einen längeren Urlaub reicht diese Matratze laut Hersteller nicht aus, weswegen Sie sich nach einer zusätzlichen Matratze umsehen sollten.

Wie schwer ist das Lionelo Sven Plus Baby-Reisebett?

Nach Angaben des Herstellers wiegt das Lionelo Sven Plus Baby-Reisebett etwa 12 Kilogramm.

Wie sind die Maße des Reisebetts in zusammengeklapptem Zustand?

Nach Angaben des Herstellers sind die Abmessungen des Baby-Reisebetts in zusammengeklapptem Zustand 27 x 24 x 78 Zentimeter.

8. TecTake 402417 Kinderreisebett mit Transporttasche und seitlichem Eingang

Das TecTake 402417 Kinderreisebett wiegt nur knapp unter 9 Kilogramm. Es verfügt laut der Firma TecTake über einen schlichten, aber sehr stabilen Rahmen, den Sie mit nur wenigen Handgriffen auf- und wieder abbauen können. Ein Feature an diesem Kinderreisebett von TecTake ist das transparente und atmungsaktive Mesh-Gewebe an den Seitenteilen, das nach Angaben des Herstellers für ein breites Sichtfeld und eine gute Luftzirkulation sorgt. Darüber hinaus verfügt das Kinderreisebett über zwei Rollen, die an der Frontseite des Modells angebracht sind und Ihnen dabei helfen sollen, das Bett bequem von einem Raum in den anderen zu transportieren.

Ein Feature, mit dem die meisten Reisebetten in unserem großen Reisebett-Vergleich überzeugen können, ist auch am TecTake 402417 Kinderreisebett verbaut: Ein praktischer seitlicher Eingang. Größere Kinder können durch diesen eigenständig hinein- und wieder hinauskrabbeln, während nur Sie den Reißverschluss von außen bedienen können.

Zum Verstauen und Transportieren des Reisebetts sorgt nach Angaben des Herstellers eine praktische Tragetasche, die im Lieferumfang enthalten ist. Im zusammengeklappten Zustand soll das Bett nur noch 25 Zentimeter in der Höhe, 28 Zentimeter in der Breite und 78 Zentimeter in der Länge messen und damit optimal in die Tasche passen. Sie haben laut TecTake die Wahl zwischen vier Farbtönen beziehungsweise Modellen, die Ihnen alle die gleichen Funktionen bieten, sich aber optisch voneinander unterscheiden. Darüber hinaus ist im Lieferumfang dieses Modells laut Hersteller Folgendes enthalten:

  • 1 Montageanleitung, die selbst Laien schnell verstehen sollen
  • 1 Tragetasche, die auf die Maße des zusammengeklappten Betts zugeschnitten ist
  • 1 Faltmatratze beziehungsweise Matratzen-Einlage
Welche Rolle spielt das Eigengewicht eines Reisebetts? Meistens wiegen Reisebetten zwischen 6 und 8 Kilogramm, können aber auch einmal bis zu 12 Kilogramm auf die Waage bringen. Wenn Sie Ihr Reisebett vorwiegend auf Flugreisen einsetzen, ist ein geringes Gewicht nicht nur einfacher im Transport, sondern ebenfalls in der Handhabung. Falls Sie dagegen lieber mit dem Auto in den Urlaub fahren, spielt das Gewicht eine untergeordnete Rolle und sollte kein ausschlaggebender Faktor bei der Kaufentscheidung sein.

Zusammenfassung

Das TecTake 402417 Kinderreisebett überzeugt laut Hersteller mit einer hochwertigen Verarbeitung, einer schnellen und simplen Montage und zahlreichen praktischen Features, die das Modell für frisch gebackene Eltern interessant machen sollen.

FAQ

Bis zu welchem Maximalgewicht ist das TecTake 402417 Reisebett geeignet?

Der Hersteller TecTake empfiehlt für das 402417 Kinderreisebett ein maximales Gewicht von 20 Kilogramm.

Handelt es sich beim Zubehör um eine Einlage oder eine richtige Matratze?

Laut Hersteller handelt es sich nur um eine dünne Einlage, die sich nicht für einen längeren Urlaub eignet. Für Letzteren sollten Sie eine zusätzliche Matratze anschaffen, die die passenden Maße aufweist.

Welche Maße hat das Reisebett, wenn es zusammengeklappt ist?

Laut Hersteller betragen die Maße des Reisebetts in zusammengeklapptem Zustand 25 x 28 x 78 Zentimeter.

Wie viel wiegt das TecTake 402417 Kinderreisebett?

Nach Angaben des Herstellers wiegt das Reisebett 402417 des Unternehmens TecTake knapp 8,7 Kilogramm.

9. Fillikid Giraffe Baby-Reisebett in niedlichem Design mit seitlichem Einstieg

Was beim Fillikid Giraffe Baby-Reisebett als Erstes ins Auge fällt, ist der niedliche Motivaufdruck am Sicherheitsnetz, der laut Hersteller für ein einzigartiges Design sorgt. Das Baby-Reisebett von Fillikid bauen Sie nach Angaben des Herstellers mittels eines praktischen Falt- beziehungsweise Klappmechanismus auf und wieder ab. Das oben erwähnte Sicherheitsnetz hat laut Hersteller einen seitlichen Ausstieg, den Sie nur von außen mit einem Reißverschluss öffnen oder schließen können.

Das soll dafür sorgen, dass größere Kinder eigenständig aus dem Bett hinaus und wieder in das Bett hinein krabbeln können. Nach Angaben des Herstellers sind die Stangen und Kanten des Baby-Reisebetts gut gepolstert, um die Verletzungsgefahr für Ihr Kind zu minimieren. Zum Lieferumfang gehört laut Fillikid eine Matratzen-Einlage, die allerdings eine echte Matratze auf Dauer nur unzureichend ersetzt, wie der Hersteller schreibt.

Zusammengeklappt ist das Reisebett von Fillikid nach Angaben des Herstellers nicht viel größer als ein Zelt. Es wiegt knapp 8,3 Kilogramm und ist damit laut Hersteller handlich und komfortabel, auf Flugreisen oder in anderen Urlauben, bei denen Ihr Gepäck so klein, leicht und handlich wie möglich sein sollte.

Die Altersempfehlung für das Fillikid Giraffe Baby-Reisebett geht nach Angaben des Herstellers ab der Geburt bis zu einem Alter von circa 3 Jahren. Ihr Kind kann das Bett demnach nicht nur zum Schlafen, sondern auch zum Spielen nutzen. An der Stirnseite des Baby-Reisebetts sind laut Angaben des Unternehmens Fillikid Rollen angebracht, mit denen Sie das Reisebett bequem von einem Raum in den anderen transportieren können. Eine integrierte Feststellbremse hindert das Bett laut Hersteller daran, wegzurollen. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses Modell:

  • 1 Tragetasche für einen einfachen Transport
  • Kindgerechtes und dennoch neutrales Design
  • Liegefläche von 120 x 60 Zentimeter
Worauf sollte ich bei einer zusätzlichen Matratze achten? Im besten Fall sollte eine Matratze, die Sie sich zusätzlich zum Kinderreisebett kaufen, 6 Zentimeter hoch und gut klimatisiert sein. Das kann für eine bessere Luftzirkulation sorgen und einen gefährlichen Wärmestau verhindern. Sie sollten darauf achten, dass die Matratze nicht zu weich ist, damit Ihr Kind beim Schlafen oder Spielen nicht zu tief einsinkt.

Zusammenfassung

Das Fillikid Giraffe Baby-Reisebett überzeugt mit seiner Doppelfunktion als Schlafplatz und Laufstall und kann laut Hersteller über mehrere Jahre hinweg genutzt werden. Besondere Highlights sind das niedliche Design und der praktische seitliche Einstieg.

Video: So einfach geht der Aufbau des Fillikid Giraffe Baby-Reisebetts

FAQ

Wo befindet sich der Einstieg beim Fillikid Giraffe Baby-Reisebett?

Laut Hersteller befindet sich der Einstieg mit integriertem Reißverschluss an einer der beiden kurzen Seiten des Reisebetts.

Hat dieses Baby-Reisebett eine Babyeinlage oder eine zweite Ebene?

Nein, im Baby-Reisebett Giraffe gibt es nach Angaben von Fillikid nur eine Ebene und keinen separaten Neugeborenen-Einhang.

Welche Maße hat das Baby-Reisebett im zusammengeklappten Zustand?

Die Maße betragen 22 x 22 x 77 Zentimeter, wenn Sie das Bett zusammengefaltet haben. Damit passt es laut Hersteller optimal in die mitgelieferte Tragetasche.

Bis zu welchem Alter eignet sich das Baby-Reisebett Giraffe von Fillikid?

Wie der Hersteller angibt, können Sie das Baby-Reisebett ab dem Säuglingsalter bis zu einem Alter von etwa 3 Jahren verwenden.

10. CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett in sechs Farbdesigns

Beim CHIC 4 BABY 340 53 handelt es sich laut Hersteller um ein Luxus-Reisebett, das in sechs verschiedenen Farben erhältlich ist. Nach Angaben des Herstellers können Sie das Bett dank eines Klapp- beziehungsweise Faltmechanismus im Handumdrehen auf- und wieder abbauen. Aufgrund seiner kleinen Maße im zusammengeklappten Zustand eignet sich das Bett laut Hersteller sowohl für Urlaubsreisen und Übernachtungen bei den Großeltern als auch als Zweitbett zu Hause oder bei guten Freunden.

Für Neugeborene ist ein Einhängeboden im Lieferumfang enthalten, den Sie über einen Clip-Mechanismus am Bett anbringen können sollen. Laut CHIC 4 BABY soll das dafür sorgen, dass Ihr Baby um einiges bequemer schläft und Sie Ihr Kleines einfacher ins Bett legen und bespielen können.

Das CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett wiegt knapp 12 Kilogramm und bietet eine Liegefläche von 120 x 60 Zentimetern. Laut Hersteller können Sie das Luxus-Reisebett für Kinder bis zu einem Gewicht von 15 Kilogramm nutzen. Damit eignet sich das Bett laut CHIC 4 BABY sowohl für frisch gebackene Eltern als auch für alle, die ein Bett für ihr Kleinkind suchen.

Ein praktisches Feature am Luxus-Reisebett 340 53 von CHIC 4 BABY ist die integrierte seitliche Öffnung, durch die größere Kleinkinder selbstständig ein- und aussteigen können. Wie der Hersteller verspricht, haben Sie Ihr Kind durch den transparenten Netzstoff immer im Auge, der Reißverschluss des Einstiegs soll nur von außen bedient werden können. Durch die integrierten Rollräder an der Frontseite des Betts können Sie das Luxus-Bett nach Angaben des Herstellers jederzeit verschieben, selbst wenn Ihr Baby noch schläft. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses Modell:

  • Dünne Matratzen-Einlage für den Gebrauch zwischendurch
  • Transporttasche für den Transport des Luxus-Reisebetts
  • Angenähte Aufbewahrungstasche für die wichtigsten Utensilien
Was ist ein Luxus-Reisebett? Luxus-Reisebetten sind im Vergleich zu anderen Arten von Kinderreisebetten hochwertiger verarbeitet und glänzen meist mit einer guten Ausstattung. In der Regel verfügen sie über einen Säuglingseinhang, eine Wickelauflage, integrierte Rollen an der Frontseite, einen Spielbogen sowie kleine angenähte Utensilien-Taschen, in denen Sie Ersatzwindeln oder Ähnliches verstauen können. Aufgrund ihrer Stabilität sind Luxus-Reisebetten allerdings meist etwas schwerer und komplizierter im Aufbau.

Zusammenfassung

Das CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett kann mit sechs Farbdesigns sowie einer kompletten Ausstattung inklusive Säuglingseinhang und Utensilien-Taschen überzeugen. Das Bett eignet sich laut Hersteller sowohl für Neugeborene als auch für Kleinkinder.

FAQ

Ist ein Schutz gegen Moskitos und andere Insekten im Lieferumfang enthalten?

Nein, laut Hersteller ist ein solcher Schutz leider nicht enthalten.

Auf welcher Höhe kann ich den Babyeinhang bei diesem Luxus-Reisebett anbringen?

Nach Angaben des Herstellers befindet sich die Option für den Einhang im oberen Drittel des Baby-Reisebetts.

Bis zu welchem Maximalgewicht darf ich das CHIC 4 BABY Luxus-Reisebett belasten?

Wie der Hersteller angibt, dürfen Sie das CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett bis maximal 15 Kilogramm belasten.

Gehört eine Wickelauflage zum Lieferumfang dieses Reisebetts für Babys?

Nein, eine solche Auflage ist nicht enthalten. Sie sollen Ihr Kind jedoch laut Hersteller problemlos auf dem einbaubaren Neugeborenen-Einhang wickeln können.

11. Fisher-Price FWX16 Baby-Reisebett mit Insekten- und Sonnenschutz

Beim FWX16 Baby-Reisebett von Fisher-Price handelt es sich um ein Reisebett, das sich laut Hersteller nur für Säuglinge, aber nicht für ältere Kleinkinder eignet. Technisch gesehen handelt es sich gar nicht um ein Reisebett, sondern um einen Reisekorb, den Ihr Baby zum Spielen und Schlafen benutzen kann. Im Lieferumfang des Fisher-Price FWX16 Baby-Reisekorbs sind zwei niedliche Spielzeuge enthalten. Die Handhabung soll außerdem sehr komfortabel sein, nach Angaben des Herstellers ist es möglich, das Reisebett mit nur einem Handgriff auf- und wieder abzubauen. Per Knopfdruck öffnen Sie das Bett, das dann sicher und stabil stehen soll.

Ein besonderes Feature am Fisher-Price FWX16 Baby-Reisebett ist der inkludierte Insekten- und Sonnenschutz.

Das Eigengewicht das Baby-Reisebetts beträgt etwa 7 Kilogramm, der Durchmesser des Babykorbs liegt bei knapp 70 Zentimetern. Nach Angaben des Herstellers verfügt der Boden des Reisebetts über eine weiche Polsterung, die auch bei längeren Urlauben ausreichen soll. Wenn Sie dennoch eine Extra-Matratze besorgen wollen, sollten Sie auf die Form dieser Matratze achten. Darüber hinaus ist laut Fisher-Price im Lieferumfang dieses Modells Folgendes enthalten:

  • 2 Spielzeuge, die die Motorik Ihres Kindes fördern sollen
  • Praktische Tragegriffe an der Seite des Baby-Reisebetts
Welches Reisebett eignet sich für welchen Zweck? Nicht jedes Baby-Reisebett gleicht dem anderen. Manche bieten sich, wie das hier beschriebene Modell, nur für Säuglinge an, andere entfalten ihre Stärken vor allem bei etwas älteren Kleinkindern. Machen Sie sich vor dem Kauf eines Baby-Reisebetts daher klar, wofür Sie es verwenden wollen und treffen Sie Ihre Kaufentscheidung gezielt.

Zusammenfassung

Beim Fisher-Price FWX16 Baby-Reisekorb handelt es sich um ein Reisebett, das sich aufgrund seiner Maße ausschließlich für Säuglinge eignet, jedoch mit einem vielfältigen Funktionsumfang und einem ansprechenden Design überzeugen kann.

FAQ

Wie viel wiegt der Fisher-Price FWX16 Baby-Reisekorb?

Das Artikelgewicht beträgt laut Hersteller 6,7 Kilogramm.

Wie sind die Maße dieses Baby-Reisebetts?

Die Maße des Fisher-Price FWX16 Baby-Reisekorbs betragen nach Angaben des Herstellers 76 x 71 x 80 Zentimeter.

Bis zu welchem Maximalgewicht ist das Baby-Reisebett von Fisher-Price belastbar?

Das Fisher-Price FWX16 Baby-Reisebett ist laut Hersteller bis maximal 9 Kilogramm belastbar.

Sind die abgebildeten Spielzeuge im Lieferumfang enthalten?

Ja, die beiden Spielzeuge gehören zum Lieferumfang und sollen laut Hersteller dabei helfen, die Motorik Ihres Babys zu fördern.

12. BabyBjörn Light 040948 Reisebett mit einfacher Handhabung

Das BabyBjörn Light 040948 Reisebett kommt mit einem für ein Reisebett sehr ungewöhnlichen Design daher. Während der Großteil der Konkurrenz auf Füßen oder Rollen steht und damit keinen direkten Kontakt zum Boden hat, steht dieses Reisebett mit der Liegefläche direkt auf dem Boden. Durch die Anordnung der Füße soll das Reisebett nicht umkippen können, wie der Hersteller verspricht. Nach dessen Angaben können Sie das Reisebett einfach aufstellen – eine einziger Handgriff soll ausreichen, um es komplett auseinanderzufalten. Beim Aufstellen sollen die Beine automatisch aufklappen, wie BabyBjörn auf seiner Webseite beschreibt.

Die Seitenwände des Reisebetts sind laut Hersteller aus Mesh gefertigt, das luftig und weich ist und für eine gute Luftzirkulation sorgen soll. Das kann nach Angaben des schwedischen Unternehmens einen gefährlichen Wärmestau verhindern.

Nach Angaben des Herstellers ist der Bezug des Reisebetts Light 040948 frei von gesundheitsschädlichen Stoffen und erfüllt die Anforderungen nach OEKO-TEX Standard 100 für Babyprodukte. Sie sollen den Bezug einfach abnehmen und in der Waschmaschine reinigen können.

Aufgrund seiner geringen Maße und des niedrigen Gewichts von nur 6 Kilogramm soll sich das Reisebett nach Angaben von BabyBjörn optimal für lange Reisen, kurze Besuche oder als Zweitbett für die heimischen vier Wände eignen. Das Reisebett eignet sich laut Hersteller für alle Kinder im Alter zwischen 0 und 3 Jahren und ist damit sowohl als Schlaffläche als auch als Laufstall geeignet. Das sorgt nach Angaben des Herstellers dafür, dass Sie für das Bett bedenkenlos mehrere Jahre Verwendung finden. Darüber hinaus ist im Lieferumfang dieses Modells Folgendes enthalten:

  • Speziell für das Modell angefertigte Matratze
  • Tragetasche zum Transport und Verstauen des Betts
  • Spannbetttücher als Zubehör
Was ist ein Pop-Up-Reisebett? Ein Pop-Up-Reisebett ist ein Bett, dass Sie nicht über einen Falt- oder Klappmechanismus, sondern mit einer einzigen Handbewegung aufbauen können. Diese Betten „poppen“ ähnlich wie ein Wurfzelt auf. Pop-Up-Reisebetten haben in der Regel keine Rollen an der Frontseite und selten Füße, weswegen die Matratze direkten Bodenkontakt hat.

Zusammenfassung

Das BabyBjörn Light 040948 Reisebett kann mit einer sehr einfachen Handhabung und einem außergewöhnlichen Design überzeugen und bietet sich laut Hersteller für alle Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren an.

FAQ

Hat dieses Reisebett einen seitlichen Ausstieg?

Nein, das Modell verfügt nach Angaben von BabyBjörn über keinen seitlichen Ausstieg.

Liegt mein Kind beim Reisebett Light von BabyBjörn auf dem Boden?

Ja, aber nur indirekt. Ihr Kind liegt laut Hersteller auf einer weichen und komfortablen Matratze, die an einer Bodenplatte befestigt ist. Diese Platte hat direkten Kontakt zum Fußboden.

Welche Maße hat das Baby-Reisebett im zusammengeklappten Zustand?

Nach Angaben des Herstellers misst das BabyBjörn Light 040948 Reisebett im zusammengeklappten Zustand 49 x 14 x 60 Zentimeter.

Welches Zubehör gibt es für das BabyBjörn Light Reisebett?

Auf der Webseite des Herstellers finden Sie eine Menge passendes Zubehör, darunter eine extra Matratze, ein Spannbetttuch oder einen Topfstuhl in sechs verschiedenen Farben.

Was ist ein Reisebett?

Reisebett TestEin Reisebett ist ein zusammenklappbares Bett für Babys und Kleinkinder, das Sie im Urlaub oder als Zweitbett benutzen können – etwa, wenn Sie mit Ihrem Nachwuchs über das Wochenende zu den Großeltern fahren oder einfach nur einen Kurzurlaub genießen wollen.

Selbst wenn Sie normalerweise in Hotels übernachten, wenn Sie auswärts unterwegs sind, kann ein gutes Reisebett sinnvoll sein. Denn die meisten Hotels bieten Ihnen zwar Beistellbetten für Kleinkinder und Babys an, doch sind diese in vielen Fällen deutlich zu groß oder zu unsicher.

Außerdem schlafen Kinder grundsätzlich besser in einer gewohnten Atmosphäre. Wenn Sie Ihr Reisebett immer wieder einsetzen und Ihr Kind bereits zu Hause daran gewöhnen, kennt es das Bett und schläft an fremden Orten besser. Ein weiterer wesentlicher Vorteil eines guten Reisebetts ist die Tatsache, dass Sie die meisten dieser Betten sowohl klassisch als Schlafstätte, aber auch als Laufstall und „Spielplatz“ verwenden können. Während Sie zum Beispiel bügeln oder andere Dinge im Haushalt erledigen, kann Ihr Baby oder Kleinkind im Reisebett spielen und Sie haben es dennoch zu jedem Zeitpunkt gut im Blick.

Reisebetten für Säuglinge gibt es meist in Form eines zusammenklappbaren Körbchens, während Modelle für größere Kinder aus einem klappbaren Gestell mit einer Matratze bestehen. Damit sich Ihr Kind nicht beim Turnen oder Krabbeln verletzt, befindet sich rund um das Gestell ein Netz, dass es vor dem Herausfallen schützen soll. Bei den meisten Reisebetten sind die Gestell-Pfosten mit Polstern ummantelt.

Viele Modelle, die grundsätzlich eher für ältere Kleinkinder konzipiert sind, haben eine Einlage für Säuglinge, sodass Sie das Reisebett bereits ab dem Säuglingsalter bis ins Kleinkindalter verwenden können. Damit Sie diese Einlage am Bett befestigen können, befinden sich im Lieferumfang des Reisebetts meistens zwei stabile Metallstangen, die Sie über dem eigentlichen Einlegeboden des Reisebetts mit der Matratze befestigen. Reisebetten, die über ein solches Feature verfügen, haben meist eine inkludierte Wickelauflage – mehr zum Zubehör eines guten Reisebetts lesen Sie weiter unten in unserem Ratgeber.

Ein wichtiger Punkt im Reisebett-Vergleich ist die maximale Belastbarkeit der Bettchen. Bei den meisten Herstellern können Sie Reisebetten bis zu einem Kindsgewicht von 15 Kilogramm verwenden. Beachten Sie: Diese Angabe gilt meist nur für den Einlegeboden. Wenn Sie eine Säuglingseinlage einbauen, müssen Sie noch einmal nachlesen, bis zu welchem Maximalgewicht diese Einlage ausgelegt ist. Meist sind es einige Kilogramm weniger. Die Reisebetten an sich wiegen im Schnitt zwischen 6 und 15 Kilogramm. Der Aufbau funktioniert über einen simplen Klappmechanismus. Zum Lieferumfang gehört meist eine Transporttasche, in der Sie das Reisebett platzsparend verstauen und transportieren können.

Wofür kann ich ein Reisebettchen verwenden?

Viele Eltern denken bei einem Reisebett ausschließlich an einen Platz, an dem ihr Baby im Urlaub ruhig schlafen kann. Doch gute Reisebettchen können Sie nicht nur als Schlafstätte für Ihr Baby verwenden, sondern auch als Laufstall für Ihr Kleinkind. Die meisten Reisebetten verfügen über Öffnungen im Bett, durch die sich die Kleinen zurückziehen können, um zu spielen oder zu schlafen. Diese Öffnungen haben einen Reißverschluss, der nur von außen bedient werden kann – so können größere Kids eigenständig aus dem Bett herauskrabbeln, während die ganz Kleinen das Bett nicht verlassen können.

Reisebetten werden aufgrund ihrer handlichen Maße von vielen familienfreundlichen Fluggesellschaften als Handgepäck eingestuft. Achten Sie vor dem Fliegen darauf, welche Fluglinien das Bett als Handgepäck zählen und welche nicht.

Für welches Kindesalter eignet sich ein Reisebett?

Reisebett VergleichNach Angaben der meisten Hersteller ist ein Reisebett ab dem ersten Tag des Lebens bis etwa zum dritten oder vierten Lebensjahr geeignet. Das sind allerdings stark verallgemeinerte Aussagen, da es im Einzelfall auf den Aufbau und die Eigenschaften eines Reisebetts ankommt.

Für Säuglinge eignen sich vor allem Reisebetten mit einer entsprechenden Einlage, da das Baby damit höher und geborgener liegt und von einer besseren Luftzirkulation profitiert.

Auf einer höher gelagerten Ebene staut sich weniger Wärme im Reisebett, was an heißen Orten im Urlaub wichtig ist. Für Erwachsene haben die Einlagen ebenfalls Vorteile, da Sie sich nicht so weit in das Bett hinabbeugen müssen, um Ihr Baby hineinzulegen oder wieder herauszuholen – Ihr Rücken wird es Ihnen auf Dauer danken.

Achten Sie immer auf die Angaben des Herstellers, wenn Sie ein Reisebett kaufen. Dort finden Sie eine exakte Empfehlung, ab und bis zu welchem Alter das Produkt geeignet ist. Meist richten sich diese Vorgaben nach dem Gewicht und der Größe Ihres Kindes. Fast alle gängigen Reisebetten von bekannten Herstellern erlauben ein Maximalgewicht von 15 Kilogramm.

Wichtig ist: Ihr Kind sollte sich im Reisebett auf jeden Fall frei bewegen, strecken und bequem liegen können. Das bedeutet meist, dass Sie eine neue Matratze kaufen, da die mitgelieferten Matratzen bei Reisebetten nur selten höheren Ansprüchen genügen. Mehr Informationen dazu erhalten Sie weiter unten im Abschnitt „Zubehör“.

Wie funktioniert ein Kinderreisebett?

Kinderreisebetten Test und VergleichDie meisten Reisebetten sind mit einem Faltmechanismus ausgestattet, der es Ihnen ermöglicht, das Bett mit nur wenigen Handgriffen und in kürzester Zeit aufzubauen. Sie sollten im Voraus immer einen Blick in die mitgelieferte Bedienungsanleitung werfen, da Sie bei fast allen Modellen eine gewisse Reihenfolge beim Aufbau beachten müssen.

Das Gestell eines typischen Reisebetts ist aus Metall gefertigt, damit das Bett stabil ist. Um die Verletzungsgefahr für Ihr Baby oder Kleinkind möglichst gering zu halten, sind diese Gestelle in nahezu allen Fällen mit Polstern umgeben. Das Bett hat einen Herausfallschutz in Form eines Netzes. Dieses sorgt dafür, dass die Luft im Reisebett deutlich besser zirkuliert und Sie einen freien Blick auf Ihr Kleines haben – das gilt auch umgekehrt, wenn Ihr Baby auf der Suche nach Mutter oder Vater ist. Der Bezug ist bei den meisten Reisebetten in unserem Reisebett-Vergleich abnehmbar und waschbar.

Die Maße von Reisebetten sind in der Regel identisch und betragen in der Länge 120 Zentimeter und in der Breite 60 Zentimeter. Für die Anfangszeit bietet das Ihrem Baby viel Platz zum Schlafen. Viele Reisebetten haben ein weiteres praktisches Feature: Rollräder an der Frontseite des Bettes. Diese helfen Ihnen dabei, das Bett von einem Raum in den anderen zu schieben. Ein Wegrollen ist ausgeschlossen, da Sie die Rollen bei guten Reisebetten mit einer Feststellbremse fixieren können.

Es gibt einige Reisebetten, die ähnlich wie ein Wurfzelt aufgebaut werden. Wie diese funktionieren, erklären wir Ihnen im Abschnitt „Arten von Reisebetten“ weiter unten im Reisebett-Ratgeber.

An dieser Stelle sehen Sie alle Vor- und Nachteile von Reisebetten im Überblick:

  • Geringes Gewicht
  • Kleine Maße
  • Oft mit praktischem Zubehör
  • Schnelle und einfache Montage
  • Flexibel einsetzbar
  • Niedrigerer Schlafkomfort als im „normalen“ Bett
  • Möglicherweise Eingewöhnungszeit für Ihr Baby notwendig

Die Geschichte des Reisebetts

HighlightReisebetten sind keine moderne Erfindung. Bereits in der Antike wurden für den Transport von Babys bestimmte Vorrichtungen wie Tragewiegen verwendet. An anderen Orten auf der Welt war das auf dem Rücken getragene Wiegenbrett verbreitet. Diese mobilen Wiegen vergangener Jahrhunderte wurden über die Jahre hinweg immer weiter entwickelt und finden ihre moderne Entsprechung in der heutigen Baby-Tragetasche.

Der große Nachteil dieser Taschen ist ihre Beengtheit, weswegen Sie in den Augen vieler Experten keine geeignete Schlafstätte für Ihre Kleinen darstellen. Falls Eltern Ihre Kleinkinder in früheren Zeiten mit auf die Reise genommen haben, schliefen Sie meist einfach im Bett der Eltern.

Erst zum Ende des 19. Jahrhunderts kamen in den westlichen Ländern die ersten Stubenwagen auf. Dabei handelte es sich um kleine, rollbare Kinderbetten aus Holz und einem integrierten Korbgeflecht. Diese Wagen werden bis heute verkauft und finden bei manchen Eltern aufgrund ihrer oft nostalgischen Anmutung Verwendung. Diese Stubenwagen haben sich über die vergangenen Jahre immer weiter bis zu den modernen Reisebetten mit Rollen entwickelt.

Der große Vorteil der modernen Reisebetten ist das kompakte Packmaß. Wie viele technische Errungenschaften greift auch diese Erfindung auf eine militärische Anwendung zurück – die Feldbetten, die für den operativen Einsatz von Bodentruppen ausgerichtet sind. Auch ein Feldbett kann aufgrund seiner Leichtigkeit und im zusammengeklappten Zustand über lange Strecken transportiert werden. Damit gelten militärische Feldbetten als letzte Vorläufer moderner Kinderreisebetten.

Welche Arten von Reisebetten gibt es?

Verschiedene VariantenEs gibt vier verschiedene Arten von Reisebetten und zusätzlich eine Sonderform, die ebenfalls einen eigenen Abschnitt in diesem Ratgeber erhält. Diese Reisebett-Arten unterscheiden sich in Ihrer Form und Handhabung. Es handelt es sich um die folgenden vier beziehungsweise fünf Reisebett-Typen:

  • Das klassische Reisebett
  • Das extra leichte Reisebett
  • Das Pop-Up-Reisebett
  • Das Luxus-Reisebett
  • Das Zelt-Reisebett

Klassisches Reisebett

Die bekannteste Art der Reisebetten sind die klassischen Reisebetten, deren Funktionsweise wir Ihnen weiter oben bereits erklärt haben. Das klassische Reisebett gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Wir unterscheiden vor allem zwischen Betten mit extra Säuglingseinhang und Wickelauflage und Betten ohne diese Features.

Bei beiden Varianten gehören eine Matratze beziehungsweise eine Matratzen-Einlage und eine Tragetasche zur Grundausstattung. Klassische Reisebetten haben große Sichtfenster aus Netzstoff, die für eine bessere Luftzirkulation sorgen sollen. Manche Modelle verfügen über einen seitlichen Ausstieg, den Sie nur über einen äußeren Reißverschluss öffnen können.

Eine etwas seltenere Eigenschaft sind integrierte Spielbögen, die für die Unterhaltung Ihres Kindes im Bett sorgen sollen. Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile eines klassischen Reisebetts:

  • Leichter Transport
  • Günstig in der Anschaffung
  • Hohe Stabilität
  • Mit zahlreichem Zubehör ausgestattet
  • Als Lauf- oder Spielstall geeignet
  • Gewicht oftmals etwas höher als bei anderen Modellen
  • Auf- und Abbau ohne Angaben aus der Aufbauanleitung oft kompliziert

Extra leichtes Reisebett

Der Name ist bei diesen Reisebetten Programm, denn diese Variante ist im Vergleich zu den anderen Reisebett-Arten sehr leicht. Extra leichte Reisebetten wiegen nur zwischen 2 und 4 Kilogramm und eignen sich gut für Reisen, bei denen leichtes Gepäck erforderlich ist, wie zum Beispiel Flugreisen.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile eines extra leichten Reisebetts aus unserem Reisebett-Vergleich im Überblick:

  • Sehr einfach in der Handhabung
  • Sehr leicht
  • Gut geeignet für Flugreisen
  • Meist Pop-Up-Modelle, bei denen die Matratze Kontakt zum Boden hat
  • Keine Säuglingseinlage möglich

Pop-Up-Reisebett

Pop-Up-Reisebetten zeichnen sich durch eine leichte Handhabung aus. Solche Betten stellen Sie nicht über einen integrierten Klappmechanismus auf, sondern mit einer einzigen Handbewegung. Die Geräte „poppen“ dann ähnlich wie ein Wurfzelt auf. Pop-Up-Reisebetten haben in der Regel keine Rollen an der Frontseite, weswegen die Matratze direkten Bodenkontakt hat. Das ist von Nachteil, da Sie sich tief bücken müssen, um Ihr Kind hineinzulegen beziehungsweise herauszuheben. Pop-Up-Betten sind schlicht und bieten nicht viel Zubehör.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile eines Pop-Up-Reisebetts im Überblick:

  • Leichter als klassische Reisebetten
  • Schnellerer Aufbau als bei klassischen Reisebetten
  • Das Verstauen ist in der Regel ein wenig komplizierter
  • Abstand der Matratze zum Boden ist sehr gering

Luxus-Reisebett

Luxus-Reisebetten sind im Vergleich zu allen anderen Arten von Kinderreisebetten hochwertiger verarbeitet und glänzen mit einer umfangreichen Ausstattung. In der Regel verfügen sie immer über einen Säuglingseinhang, eine Wickelauflage, integrierte Rollen an der Frontseite, einen Spielbogen und kleine angenähte Utensilien-Taschen, in denen Sie Ersatzwindeln oder Ähnliches verstauen können. Aufgrund ihrer besonderen Stabilität sind Luxus-Reisebetten oft schwerer und komplizierter im Aufbau – hier ist es wichtig, dass Sie sich an die Vorgaben aus der Montageanleitung halten.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile eines Luxus-Reisebetts im Überblick:

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Als Lauf- und Spielstall geeignet
  • Mit umfangreicher Ausstattung
  • Teurer in der Anschaffung
  • Oft etwas schwererer Aufbau und höheres Gewicht

Besonderheit: Zelt-Reisebett

Bei dieser Variante handelt es sich um ein relativ neuartiges Reisebett, das erst in den letzten Jahren verstärkt auf den Markt gedrungen ist. Ein Zelt-Reisebett bauen Sie ähnlich wie ein Wurfzelt auf. Das Gewicht eines typischen Reisebett-Zelts liegt bei rund 3 Kilogramm, was sich vor allem in den Bereichen Handhabung und Transport als großer Vorteil erweist. Solche Modelle sind bei Flugreisen und Campingausflügen beliebt. Eine Matratze ist nur selten im Lieferumfang enthalten. Als dauerhafte Lösung, als Beistellbett oder Laufstall eignen sich Zelt-Reisebetten nicht.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile eines Zelt-Reisebetts im Überblick:

  • Sehr einfacher Aufbau
  • Sehr geringes Gewicht
  • Handlich zu transportieren
  • Nicht als Lauf- oder Spielstall geeignet
  • Keine Matratze im Lieferumfang enthalten

Welche Alternativen gibt es zum Reisebett?

Wichtig!Brauchbare Alternativen für unterwegs gibt es kaum. Wollen Sie das Kinderreisebett allerdings in den heimischen vier Wänden nutzen, etwa um Ihr Baby mittags darin schlafen zu legen und um es jederzeit im Blick zu haben, gibt es Alternativen. Zu diesen zählen unter anderem:

  • Das Beistellbett: Das Beistellbett erinnert vom Design her an einen Stubenwagen, ist jedoch ein wenig moderner und funktionaler konzipiert. Beistellbetten sind entweder mit Laufrollen oder Stellfüßen ausgestattet, machen optisch aber weniger her als Stubenwagen.
  • Der Stubenwagen: Im Vergleich zum klassischen Reisebett ist ein Stubenwagen kleiner und soll Babys damit mehr Geborgenheit vermitteln. Die meisten Stubenwagen sind mit Rollen ausgestattet, wodurch Sie das Bett bequem von einem Raum zum nächsten schieben können. Ein Stubenwagen versprüht mehr Flair als ein normales Reisebett und macht optisch oft mehr her.
  • Das Kinderbett: Ein normales Kinderbett ist meist aus Holz gefertigt und lässt sich nicht so flexibel einsetzen wie ein Reisebett. Es bringt ein deutlich höheres Gewicht auf die Waage und eignet sich nur als Bett für den täglichen Gebrauch, das Sie an einem festen Ort in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus aufstellen.
  • Die Hängematte für Babys: Diese kann dabei helfen, Ihr Baby oder Kleinkind sicher in den Schlaf zu schaukeln. Eine solche Hängematte stellen Sie mit einem speziellen Gestell auf. Hängematten für Babys können Sie laut der meisten Hersteller nur bis zu einem Alter von einem Jahr nutzen, da das Kind anschließend zu groß dafür ist.

Welches Zubehör ist für ein Reisebett sinnvoll?

Sie haben im Reisebett-Vergleich bereits einige Reisebetten kennengelernt und eine Idee davon bekommen, worin sich diese Betten voneinander unterscheiden. Manche Modelle enthalten ein umfangreiches Zubehör, bei anderen können Sie es nach Bedarf hinzukaufen. Sie sollten hier lediglich darauf achten, dass Ihr Modell mit dem entsprechenden Zubehör kompatibel ist. Denn nicht an jedem Reisebett lässt sich ein Säuglingseinhang anbringen.

Daher ein Tipp der Hersteller: Kaufen Sie Zubehör am besten bei dem Anbieter ein, bei dem Sie bereits Ihr Reisebett bestellt haben. So können Sie sicher sein, dass das Zubehör zum Reisebett passt.

An dieser Stelle geben wir Ihnen einen Überblick über nützliches Zubehör, das bei einem Reisebett von Vorteil sein kann:

  • Säuglingseinhang: Wenn Sie Ihr Reisebett bereits ab dem Säuglingsalter einsetzen wollen, ist dieser sinnvoll. Meistens hängen Sie ihn über Clips am Rahmengestell ein. Der Effekt: Ihr Baby schläft erhöht, was gemütlicher für Ihr Kleines und praktischer für Sie ist, da Sie sich nicht so tief bücken müssen, um Ihr Baby in das Bett hineinzulegen oder wieder herauszuholen. Zudem haben Sie Ihr Baby bei einer höheren Schlafposition deutlich besser im Blick.
  • Wickelauflage: Im Urlaub oder bei Übernachtungen außerhalb der eigenen vier Wände kann eine Wickelauflage Sinn machen. Nicht in jedem Hotel gibt es einen Tisch, den Sie als Wickelauflage zweckentfremden können. Selbstverständlich können Sie Ihr Baby auf dem Bett wickeln oder am Boden, aber eine Wickelauflage ist um einiges praktischer.
  • Spielbogen: Ein schönes Zubehör für Ihr Baby oder Kleinkind ist der Spielbogen, der nicht nur eine nette Abwechslung darstellt, sondern gleichzeitig die Motorik Ihres Kindes fördern kann. Viele Spielbögen sind mit Kuscheltieren bestückt, andere können Sie individuell mit Spielzeug oder einer Spieluhr mit Musik ausstatten, die beim Einschlafen helfen soll. Ihrer Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt.
  • Matratze: Bei fast allen Reisebetten ist eine Matratze im Lieferumfang enthalten. Meistens handelt es sich dabei aber nur um eine dünne Einlage, die sich vielleicht für 1 oder 2 Tage als Schlafunterlage eignet, aber nicht für einen längeren Urlaub. Daher ist eine zusätzliche, komfortable Matratze eine Überlegung wert. Achten Sie hier auf die richtigen Maße. Hier gilt: Am besten sind Matratzen vom gleichen Hersteller wie das Reisebett, da Sie sich sicher sein können, dass diese die passenden Maße aufweisen.
  • Moskitonetz: Im Sommer, wenn die Mücken wieder in großer Zahl herumschwirren, macht ein Schutznetz gegen Moskitos und andere Insekten Sinn. Es gibt bei vielen Herstellern Universal-Netze, die zu fast allen Modellen auf dem Reisebett-Markt passen. Sie finden allerdings auch individuelle, für Ihr spezielles Modell zugeschnittene Moskitonetze. Erkundigen Sie sich einfach auf der Webseite des Reisebett-Herstellers danach.
  • Sonnenschutz: Ein weiteres sinnvolles Zubehör ist der Sonnenschutz. Zu starke Sonneneinstrahlung ist für kleine Kinder gefährlich. Nur wenige Modelle aus unserem Reisebett-Vergleich verfügen über ein solches Extra. Sie müssen es sich bei Bedarf selbst hinzukaufen.

Wichtige Kaufkriterien für den Reisebett-Kauf

Beim Kauf eines Reisebetts haben Sie die Qual der Wahl. Die Auswahl an Modellen auf dem Markt ist groß, die Preisunterschiede und Differenzen bei der Ausstattung sind es teilweise auch. Sie können ein hervorragendes Reisebett für wenig Geld erhalten, oder viel zu viel Geld für ein mittelmäßiges Produkt ausgeben. In erster Linie geht es beim Kauf eines Reisebetts zwar um den Verwendungszweck, doch es gibt weitere Kriterien, die Sie im Hinterkopf behalten sollten. Dabei handelt es sich vor allem um die folgenden Aspekte:

  • Verwendungszweck
  • Maximale Gewichtsbelastung
  • Eigengewicht des Betts
  • Maße und Handhabung
  • Ausstattung und Zubehör
  • Farbe, Design und Co.
  • Matratze und Matratzen-Einlage

Nachfolgend erläutern wir Ihnen jedes Kriterium näher:

  1. Das beste ReisebettDer Einsatzzweck: Bevor Sie sich ein Kinderreisebett zulegen, sollten Sie sich überlegen, wofür und wie Sie es am häufigsten einsetzen wollen. Wenn es nur als Beistell- oder Zweitbett für das eigene Zuhause gedacht ist, kommt möglicherweise ein Stubenwagen oder ein Beistellbett als Alternative infrage. Ist das Reisebett allerdings hauptsächlich für Urlaube und Übernachtungen außer Haus gedacht, sollten Sie auf die Aspekte achten, die wir Ihnen in den nächsten Absätzen vorstellen. Wichtig ist, sich bereits vor dem Kauf Gedanken dazu zu machen, ob Sie das Bett bereits ab dem Säuglingsalter oder erst später nutzen wollen – je nachdem, wie Ihre Antwort auf diese Frage ausfällt, ist ein Reisebett mit unterschiedlicher Ausstattung die passende Wahl für Sie.
  2. Maximale Gewichtsbelastung: Solange Ihr Baby noch klein und leicht ist, passt es in jedes Kinderreisebett. Das wird aber nicht auf Dauer der Fall bleiben. Kinder wachsen schnell und werden schwerer. Am besten bieten sich deswegen Reisebetten an, die sich im Säuglingsalter eignen und die Sie auch dann noch benutzen können, wenn Ihr Kind 2 oder 3 Jahre alt ist. Die Wahl fällt meistens auf klassische Reisebetten mit Säuglingseinhängen, die bis zu 15 Kilogramm aushalten können. Manche Modelle sind bis zu 25 Kilogramm belastbar.
  3. Eigengewicht des Betts: Klassische Reisebetten wiegen in der Regel zwischen 6 und 8 Kilogramm. Wie wir weiter oben im Ratgeber festgehalten haben, gibt es Alternativen, die deutlich weniger wiegen. Je nachdem, ob ein niedriges Gewicht für Sie entscheidend ist oder nicht, sollten Sie besonderes Augenmerk auf diesen Faktor legen. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie oft mit dem Flugzeug verreisen und das Reisebett als Handgepäck mitnehmen wollen. Bei Reisen mit dem Auto spielt das Gewicht dagegen eher eine untergeordnete Rolle.
  4. Maße und Handhabung: Die Maße spielen in erster Linie aufgrund der Größe Ihres Kindes eine wichtige Rolle. Passt das Baby bequem hinein und kann es sich gemütlich ausstrecken, ohne direkt an die Seitenwände zu stoßen? Darüber hinaus muss ein gutes Reisebett über eine einfache Handhabung verfügen. Denn sollte sich der Aufbau als zeitaufwendig erweisen, geht das schnell an Ihre Nerven. Bedenken Sie, dass Sie das Bett jedes Mal wieder aufbauen und verstauen müssen, wenn Sie den Ort wechseln. Achten Sie auf die Bewertungen anderer Kunden und die Meinung von Testern in den einschlägigen Testportalen im Internet.
  5. Ausstattung und Zubehör: Auf diesen Punkt sind wir bereits einen Absatz weiter oben im Ratgeber ausführlich eingegangen. Welches Zubehör ein gutes Reisebett enthalten sollte, können Sie diesem Absatz entnehmen.
  6. Farbe, Design und Co.: Selbstverständlich sind das Design und die Farbgestaltung des Reisebetts nicht so wichtig wie die Funktionalität, doch sollte Ihnen das Reisebett gefallen. Die meisten Hersteller bieten ihre Modelle in verschiedenen Ausführungen und Farben an, von denen manche über niedliche Motivaufdrücke verfügen. Design und Farbe sind immer Geschmackssache.
  7. Matratze und Matratzen-Einlage: Fast alle gängigen Reisebetten werden mit einer dünnen Einlage anstelle einer richtigen Matratze geliefert. Daher ist die Anschaffung einer komfortablen Matratze für Ihr Baby sinnvoll. Worauf Sie dabei achten sollten, haben wir Ihnen weiter unten in unserem FAQ-Bereich kurz und kompakt erklärt.

Bekannte Hersteller und Marken im Überblick

Froggy, TecTake, Hauck und Chicco sind nur einige der bekannten Hersteller von Reisebetten, die ihre Produkte auf dem Markt anbieten. Das Sortiment dieser Hersteller umfasst neben Reisebetten zahlreiche weitere Baby- und Kinder-Produkte. An dieser Stelle finden Sie die bekanntesten Hersteller und Marken in der Kurzübersicht:

  • Reisebett bestellenHauck: Hauck ist ein sehr bekannter Hersteller und bietet seit über 90 Jahren Produkte für Kleinkinder an. Es handelt sich um ein in der vierten Generation geführtes Familienunternehmen, das seinen Sitz in Oberfranken hat.
  • TecTake: TecTake ist ein international bekanntes E-Commerce-Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von Produkten rund um Wohnen, Haushalt, Freizeit und Hobbys spezialisiert hat. Neben der Firma Hauck zählt TecTake mittlerweile zu den bekannten Herstellern von Reisebetten auf der ganzen Welt.
  • Chicco: Chicco ist ein italienischer Hersteller, der zahlreiche Produkte für Babys und Kleinkinder anbietet. Neben Reisebetten umfasst das Sortiment dieses Herstellers Milchpumpen, Hygiene-Artikel und Spielzeug.
  • BabyBjörn: BabyBjörn ist ein schwedisches Familienunternehmen, das bereits seit mehr als 50 Jahren Reisebetten verkauft. Darüber hinaus zählen weitere Baby- und Kinderprodukte zum Sortiment von BabyBjörn.

FAQ: Wichtige Fragen rund um das Reisebett

FragezeichenNachfolgend beantworten wir einige häufig gestellte Fragen zum Thema Reisebett für Kinder:

Wo kann ich ein Reisebett kaufen?

Ein klassisches Reisebett können Sie entweder in einem Onlineshop oder in einem normalen Ladengeschäft erwerben. Online finden Sie meistens nicht nur eine deutlich größere Auswahl und bessere Preise, sondern können viele Produkte vergleichen und Ihren persönlichen Sieger küren. Der stationäre Handel bietet Ihnen dagegen den Vorteil, dass Sie das Reisebett anfassen und sich ein besseres Bild davon machen können. Online stehen Ihnen hierfür Vergleichs- und Testergebnisse sowie Bewertungen von anderen Verbrauchern auf Amazon oder ähnlichen Portalen zur Verfügung.

Welches ist das beste Reisebett?

Eine pauschale Antwort lässt sich auf diese Frage nicht geben, da es stark von den individuellen Anforderungen abhängt, welches Reisebett gut zu Ihnen und Ihrem Baby passt. Werfen Sie einen Blick in unseren Produktvergleich weiter oben, in dem wir 12 verschiedene Reisebetten miteinander verglichen haben. Vielleicht finden Sie darunter ein Bett, das Ihre Anforderungen erfüllt und damit für Sie und Ihr Kind die beste Wahl ist.

Wie kann ich mein Baby an das Reisebett gewöhnen?

Um Ihr Baby an ein neues Bett zu gewöhnen, können Sie einige Tricks anwenden. Sie können etwa Bettwäsche verwenden, die Ihr Kind aus dem heimischen Bettchen schon kennt. Es kann helfen, vertraute Dinge wie eine Spieluhr an das Bett zu hängen oder Ihr Baby bereits einige Tage oder Wochen vor Beginn der eigentlichen Reise für den Mittagsschlaf in das neue Bett zu legen. So kann es sich schon frühzeitig daran gewöhnen.

Welche Reisebett-Matratze ist die beste für das Kinderreisebett?

Experten empfehlen Ihnen, eine zusätzliche Matratze zu kaufen, wenn Sie ein Kinderreisebett online bestellen, da die meisten Modelle nur eine dünne Einlage statt einer echten Matratze im Lieferumfang enthalten. Im besten Fall sollte diese Extra-Matratze 6 Zentimeter hoch und gut klimatisiert sein.

Das sorgt für eine bessere Luftzirkulation und dafür, dass sich die Wärme nicht im Bett staut. Achten Sie darauf, dass die gewählte Matratze nicht zu weich ist, da Ihr Kind sonst zu tief darin einsinkt. Die Kosten für eine gute Matratze liegen etwa im Bereich von 25 bis 50 Euro. Bedenken sollten Sie auch die richtige Größe der Matratze, da nicht jedes Modell zu jedem Kinderreisebett passt.

Hat die Stiftung Warentest einen Reisebetten-Test durchgeführt?

Pfeil zum InhaltDie Stiftung Warentest hat bis dato noch keinen Reisebetten-Test durchgeführt. Dafür gibt es einen Kindermatratzen-Test aus dem Jahr 2018, in dem die Experten der Stiftung Warentest 14 Matratzen unter die Lupe genommen haben. Zu den Testkriterien zählten unter anderem die Haltbarkeit, die Liegeeigenschaften und der Komfort der Matratzen.

Worauf Sie sonst beim Kauf einer Kindermatratze achten sollten, erfahren Sie kostenpflichtig im Ratgeber der Stiftung Warentest unter diesem Link. Sobald die Stiftung Warentest einen eigenen Reisebetten-Test durchgeführt hat, erfahren Sie an dieser Stelle davon.

Gibt es einen Reisebetten-Test von Öko Test?

Bereits im Jahr 2014 hat Öko Test einen Reisebetten-Test durchgeführt und dabei 6 Reisebetten nach verschiedenen Kriterien geprüft. Einige dieser Kriterien waren etwa die Schadstoffbelastung, die Handhabung bei der Montage, die Verständlichkeit der Montageanleitung, die Sicherheit und allgemeine Verarbeitung beziehungsweise Qualität des Produkts. Dabei konnte keines der Reisebetten die Note „Sehr gut“ erhalten.

Entweder waren Qualität und Aufbau hervorragend und die Schadstoffbelastung war zu hoch oder ein anderes Kriterium hat nicht gestimmt. Das verdeutlicht, was Ihnen Experten auf die Frage nach dem „besten Reisebett“ auf dem Markt antworten. Kein Reisebett kann die Anforderungen aller Kunden erfüllen und dennoch preislich günstig sein. Sie müssen sich immer fragen, wofür Sie das Bett verwenden wollen und auf Grundlage dieser Information Ihre Kaufentscheidung treffen. Welches Reisebett im Test der Öko Test eine gute Note bekam und welches nicht, erfahren Sie im kostenpflichtigen Reisebetten-Test unter diesem Link.

Bedenken Sie bitte, dass dieser Test einige Jahre zurückliegt. In dieser Zeit hat sich viel getan, neue Modelle sind auf den Markt gekommen und haben die alten verdrängt.

Interessante weiterführende Links

Reisebetten Vergleich 2020: Finden Sie Ihr bestes Reisebett

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Hauck Dream'n Play Plus Kinderreisebett 03/2020 26,99€ Zum Angebot
2. Hauck Sleep'n Play Go Plus Kombi-Reisebett 03/2020 39,99€ Zum Angebot
3. Froggy CPL02 Kinderreisebett 03/2020 56,99€ Zum Angebot
4. LCP Kids Turio Baby-Reisebett 03/2020 49,99€ Zum Angebot
5. Hauck Sleep'n Play Center Kombi-Reisebett 03/2020 51,74€ Zum Angebot
6. TecTake 400534 Kinderreisebett 03/2020 61,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Hauck Dream'n Play Plus Kinderreisebett