Porenreiniger Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 11 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Porenreiniger

Ein Porenreiniger kann den Schmutz, den überschüssigen Talg und die abgestorbenen Hautschuppen aus den Poren im Gesicht saugen. Die Geräte dienen dazu, die Poren zu reinigen und Mitesser zu entfernen. Meist eignen sie sich außerdem dazu, die Durchblutung der Gesichtshaut anzuregen. Die regelmäßige Anwendung eines Porensaugers soll zu einem strahlenden Teint und einem schöneren Hautbild führen. Die sogenannten Mitesserentferner haben häufig verschiedene Intensitätsstufen und werden meist mit mehreren Aufsätzen geliefert.

In unserem Porenreiniger-Vergleich stellen wir 11 Modelle mit ihren jeweiligen Eigenschaften vor. Im darauffolgenden Ratgeber erläutern wir, wie ein Porenreiniger funktioniert, welche Kauffaktoren eine Rolle spielen und wie die Anwendung erfolgen sollte. Zusätzlich nennen wir mehrere Alternativen zum elektrischen Porensauger und beantworten die Frage, ob es einen Porenreiniger-Test der Verbraucherorganisation Stiftung Warentest oder des Verbrauchermagazins Öko Test gibt.

4 elektrische Porenreiniger mit LED-Anzeige im großen Vergleich

BESTOPE BP09004 Porenreiniger
Anzahl Aufsätze
Vier Saugköpfe
Material
ABS
Farbe
Weiß/Pink
Intensitätsstufen
Fünf Stufen
USB-Aufladung
LED-Anzeige
Besonderheiten
Inklusive zweier Komedonenquetscher, ergonomisch designt
Marke
BESTOPE
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon19,99€ Ebay23,70€
Mosen MIT03 Porenreiniger
Anzahl Aufsätze
Fünf Saugköpfe
Material
ABS
Farbe
Weiß/Pink
Intensitätsstufen
Drei Stufen
USB-Aufladung
LED-Anzeige
Besonderheiten
Hot-Modus, inklusive USB-Kabel
Marke
Mosen
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon21,99€ Ebay29,50€
TURATA TATMH103G28-LENT-ES Porenreiniger
Anzahl Aufsätze
Fünf Saugköpfe
Material
Keine Angabe
Farbe
Weiß/Pink
Intensitätsstufen
Fünf Stufen
USB-Aufladung
LED-Anzeige
Besonderheiten
Automatische Ausschaltfunktion, inklusive USB-Kabel und fünf Ersatzschwämmen
Marke
TURATA
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon15,99€ EbayPreis prüfen
Ocean Heart Porenreiniger
Anzahl Aufsätze
Vier Saugköpfe
Material
Keine Angabe
Farbe
Weiß/Blau
Intensitätsstufen
Fünf Stufen
USB-Aufladung
LED-Anzeige
Besonderheiten
Ergonomisch geformt, intelligenter Mikroprozessor
Marke
Ocean Heart
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon19,99€ Ebay17,99€
Abbildung
Modell BESTOPE BP09004 Porenreiniger Mosen MIT03 Porenreiniger TURATA TATMH103G28-LENT-ES Porenreiniger Ocean Heart Porenreiniger
Anzahl Aufsätze
Vier Saugköpfe Fünf Saugköpfe Fünf Saugköpfe Vier Saugköpfe
Material
ABS ABS Keine Angabe Keine Angabe
Farbe
Weiß/Pink Weiß/Pink Weiß/Pink Weiß/Blau
Intensitätsstufen
Fünf Stufen Drei Stufen Fünf Stufen Fünf Stufen
USB-Aufladung
LED-Anzeige
Besonderheiten
Inklusive zweier Komedonenquetscher, ergonomisch designt Hot-Modus, inklusive USB-Kabel Automatische Ausschaltfunktion, inklusive USB-Kabel und fünf Ersatzschwämmen Ergonomisch geformt, intelligenter Mikroprozessor
Marke
BESTOPE Mosen TURATA Ocean Heart
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon19,99€ Ebay23,70€ Amazon21,99€ Ebay29,50€ Amazon15,99€ EbayPreis prüfen Amazon19,99€ Ebay17,99€

Weitere Produkte für eine perfekte Körperpflege stellen wir in diesen Vergleichen vor

GesichtsreinigungsbürsteDamenrasiererEpiliererIPL-HaarentfernungBartschneiderHaarschneiderNasenhaartrimmerNassrasiererRasiererAntifaltencreme
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading the rating starsLoading...

1. BESTOPE BP09004 Porenreiniger inklusive vier Saugköpfen und zwei Komedonenquetschern

Der BESTOPE BP09004 Porenreiniger besteht aus ABS. Mit seiner Hilfe soll es möglich sein, abgestorbene Hautschüppchen, Schmutz und Mitesser zu entfernen und die Poren gründlich zu säubern. Im Lieferumfang des Porensaugers befinden sich vier Sonden. Dazu zählen ein kleiner, ein mittelgroßer, ein großer und ein ovaler Saugkopf. Daneben gehören zwei Komedonenquetscher zum Lieferumfang.

Was ist ein Komedonenquetscher? Bei einem Komedonenquetscher handelt es sich um ein Instrument zur Mitesserentfernung, das aus Metall besteht und bis zu 20 Zentimeter lang ist. Es kommt in vielen Kosmetikstudios zum Einsatz und verfügt über zwei unterschiedliche Enden. Wer einen Komedonenquetscher selbst benutzen möchte, muss seine Hand ruhig halten können und braucht ein gutes Auge. Eine falsche Anwendung kann zu extremen Hautreizungen und schweren Hautverletzungen führen. Nähere Informationen zum Komedonenquetscher stehen in unserem Ratgeber zur Verfügung.

Der Mitesserentferner von BESTOPE ist den Herstellerangaben nach ergonomisch geformt. Er verfügt über eine integrierte Lithiumbatterie. Die Aufladung der Batterie gelingt mittels eines USB-Kabels. Darüber hinaus hat das Modell fünf Intensitätsstufen. Welche Stufe Benutzer einstellen sollten, hängt von ihrem Hauttyp und dem Anwendungsbereich ab. Wer eine empfindliche Haut hat oder den Porenreiniger erstmalig verwendet, stellt besser eine niedrigere Stufe ein. Die Anwendung des BESTOPE-Porensaugers gelingt folgendermaßen:

  • Zunächst ein warmes und feuchtes Handtuch für etwa 10 Minuten auf das Gesicht legen. Dies dient zur Öffnung der Poren.
  • Nun den passenden Aufsatz und eine passende Intensitätsstufe auswählen und den Porenreiniger auf die Haut setzen und in eine Richtung bewegen. Es ist wichtig, nicht zu lange an einer Stelle zu verbleiben. 3 Sekunden an derselben Stelle sollten das Maximum sein.
  • Nach der Behandlung ein kaltes Handtuch auf das Gesicht legen und zu guter Letzt eine Feuchtigkeitscreme auftragen.
Was sind Poren? Poren sind winzige Öffnungen. In unserer Haut befinden sich zahlreiche dieser kleinen Kanäle. Durch die Hautporen kann der Körper den Schweiß und den Talg absondern. Weitere Informationen zu Hautporen und zum Talg sind in unserem Glossar verfügbar.

Zusammenfassung

Der elektrische Porenreiniger von BESTOPE funktioniert mittels einer per USB-Kabel aufladbaren Lithiumbatterie. Er ist mit fünf Intensitätsstufen ausgerüstet und laut Hersteller ergonomisch designt. Zu seinem Lieferumfang zählen vier Sonden und zwei Komedonenquetscher.

FAQ

Wie viele Aufsätze befinden sich im Lieferumfang?

Dem BESTOPE BP09004 Porenreiniger liegen vier Aufsätze bei.

Gibt es die Gebrauchsanleitung für den Porensauger von BESTOPE auf Deutsch?

Ja, einem Amazon-Kunden zufolge gibt es die Anleitung auf Deutsch.

Liegt dem BESTOPE BP09004 Porenreiniger ein USB-Kabel bei?

Ja, laut verschiedenen Amazon-Kundenrezensionen liegt dem Gerät ein USB-Kabel bei.

Ist die Behandlung mit dem Mitesserentferner schmerzfrei?

Laut Amazon-Kunden tut die Behandlung nicht weh.

2. Mosen MIT03 Porenreiniger mit Hot-Modus – zur Beseitigung von hartnäckigen Mitessern einsetzbar

Der Mosen MIT03 Porenreiniger ist mit drei Saugstufen und vier Modi ausgestattet. Dazu gehören unter anderem drei Modi für unterschiedliche Hauttypen. Die Bedienung des Mitesserentferners gelingt den Herstellerangaben nach leicht über zwei Tasten. Mithilfe dieser Tasten besteht die Möglichkeit, den Modus und die Saugstufe auszuwählen und das Gerät ein- beziehungsweise auszuschalten.

Mit Hot-Modus: Neben den drei Modi für die unterschiedlichen Hauttypen ist der Mosen-Porenreiniger mit einem Hot-Modus ausgestattet. Der Hot-Modus kann vor der Entfernung der Mitesser zum Einsatz kommen. Mit der Hilfe des Hot-Modus ist es möglich, das Gesicht zu erwärmen und auf diese Weise die Poren zu öffnen. In dem Hot-Modus erzeugt das Gerät an seiner unteren Seite eine Temperatur von 45 Grad Celsius.

Das Modell von Mosen ist mit einer Vakuumtechnologie ausgerüstet. Die regelmäßige Verwendung des Porensaugers kann laut Hersteller für eine straffere Haut sorgen und verhindern, dass ein Doppelkinn entsteht. Dem Anbieter zufolge trägt der Porensauger zur effektiven Entfernung von abgestorbenen Hautschüppchen, Make-up-Rückständen, Whiteheads und hartnäckigen Mitessern bei. Er hat eine maximale Saugleistung von 60 Kilopascal. In seinem Lieferumfang befinden sich fünf austauschbare Saugköpfe. Diese eignen sich für den Einsatz auf verschiedenen Hautbereichen und für unterschiedliche Hauttypen.

Was sind Whiteheads? Es gibt zwei Varianten von Mitessern, auch als Komedonen bezeichnet. Hierzu zählen die Whiteheads und die Blackheads. Im ersten Stadium sind die Komedonen weiß. Wenn sie sich schwarz färben, werden sie Blackheads genannt. In unserem Glossar stehen weitere Informationen zu den Mitessern zur Verfügung.

Die Stromversorgung des Porenreinigers von Mosen erfolgt über die Lithiumbatterie. Sie hat eine Kapazität von 440 Milliamperestunden. Ist sie vollständig aufgeladen, liegt die Betriebszeit bei 180 Minuten. Ein weiteres Feature des Mosen-Porensaugers ist die LED-Anzeige. Sie zeigt den Batteriestand und die aktuell eingestellte Saugstufe an.

Zusammenfassung

Der Porenreiniger von Mosen funktioniert mit einer Lithiumbatterie, deren Kapazität 440 Milliamperestunden beträgt. In seinem Lieferumfang befinden sich ein USB-Kabel und fünf Saugköpfe. Ausgerüstet ist der Mitesserentferner mit drei Saugstufen, drei Modi für verschiedene Hauttyypen und einem Hot-Modus.

FAQ

Aus welchem Material besteht der Mosen MIT03 Porenreiniger?

Der Porenreiniger von Mosen besteht aus ABS.

Wie oft kann ich das Gerät mit einer Akkuladung verwenden?

Wer den Porensauger vollständig aufgeladen hat, kann ihn laut Hersteller 20 Mal benutzen.

Gehört ein USB-Kabel zum Lieferumfang?

Ja, dem Mosen MIT03 Porenreiniger liegt ein USB-Kabel bei.

Nach der Behandlung tauchen rote Flecken auf meinem Gesicht auf. Ist das normal?

Ja, nach dem Einsatz eines Porensaugers ist es möglich, dass rote Flecken entstehen. Diese verschwinden in der Regel innerhalb von einigen Minuten.

Liegt dem Modell ein Benutzerhandbuch bei?

Ja, ein Benutzerhandbuch zählt zum Lieferumfang.

3. TURATA TATMH103G28-LENT-ES Porenreiniger mit automatischer Ausschaltfunktion und fünf Sonden

Der TURATA TATMH103G28-LENT-ES Porenreiniger kann dem Hersteller zufolge zum Einsatz kommen, um abgestorbene Hautschuppen zu beseitigen und eine Tiefenreinigung der Gesichtshaut durchzuführen. Das Modell hat fünf Stufen und einen LED-Bildschirm, auf dem die Verwendungszeit und die Saugstufe ablesbar sind. Das Beauty-Tool funktioniert mittels einer wiederaufladbaren Lithiumbatterie. Pro Aufladung besteht die Möglichkeit, das Gerät 4 Wochen lang zu benutzen – vorausgesetzt es kommt zweimal pro Woche für jeweils 3 bis 5 Minuten zum Einsatz.

Mit automatischer Abschaltfunktion: Eine Besonderheit des TURATA-Porenreinigers ist die automatische Abschaltfunktion. Dank ihr schaltet sich das Gerät nach 10 Minuten eigenständig aus. Dadurch macht es den Anwender darauf aufmerksam, dass er den Porensauger bereits für eine längere Zeit verwendet.

Im Lieferumfang des Porensaugers von TURATA befinden sich fünf Sonden, die sich jeweils für verschiedene Zwecke eignen. Zu den Sonden zählen:

  1. Großer Rundlochkopf: Der große Rundlochkopf kann im T-Zonen-Bereich zum Einsatz kommen. Beim Einsatz dieser Sonde ist die Saugleistung höher.
  2. Kleiner Rundlochkopf: Beim Gebrauch des kleinen Saugkopfes fällt die Saugleistung niedriger aus. Der Aufsatz eignet sich zur Behandlung von empfindlicher Haut.
  3. Ovaler Lochkopf: Mithilfe des ovalen Lochkopfes besteht die Möglichkeit, die Nasenflügel und andere schwer zu reinigende Stellen zu behandeln.
  4. Gesichtsmassage-Aufsatz: Der Einsatz des Gesichtsmassage-Aufsatzes soll die Durchblutung der Haut verbessern und für eine strahlendere Haut sorgen.
  5. Peeling-Aufsatz: Der Peeling-Aufsatz ermöglicht die Beseitigung abgestorbener Hautschuppen.

Zum weiteren Lieferumfang des TURATA-Porenreinigers gehören ein USB-Kabel, fünf Ersatzschwämme, zwei Silica-Gel-Ringe und ein Benutzerhandbuch.

Was ist die T-Zone? Bei der T-Zone handelt es sich um einen Bereich im Gesicht, der die Stirn, die Nase und das Kinn umfasst. Die Haut dieses Bereichs ist straffer als andere Hautzonen im Gesicht. Aufgrund dessen ist es sinnvoll, den Porenreiniger zu Beginn der Behandlung auf der T-Zone aufzusetzen und hier mit der Anwendung zu starten. Mehr Tipps zur Anwendung eines Porenreinigers gibt es in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Dem elektrischen Porensauger von TURATA liegen fünf Saugköpfe bei. Dazu zählen unter anderem ein Peeling-Aufsatz und ein Massage-Aufsatz. Weitere Features des Mitesserentferners sind der LED-Bildschirm, der unter anderem die Verwendungszeit angibt, und die automatische Ausschaltfunktion, dank der sich das Gerät nach 10 Minuten selbstständig ausschaltet.

FAQ

In welcher Farbe ist das Gerät gestaltet?

Der TURATA TATMH103G28-LENT-ES Porenreiniger ist in den Farben Weiß und Pink designt.

Wie lange darf ich den Mitesserentferner am Stück verwenden?

Der Hersteller rät dazu, den Porenreiniger maximal 5 Minuten am Stück einzusetzen.

Gibt es das Benutzerhandbuch auf Deutsch?

Ja, die Gebrauchsanleitung steht in fünf Sprachen zur Verfügung. Dazu gehört unter anderem Deutsch.

Ist der TURATA TATMH103G28-LENT-ES Porenreiniger mit einer LED-Anzeige versehen?

Ja, der Porenreiniger hat eine LED-Anzeige.

4. Ocean Heart Porenreiniger mit fünf Intensitätsstufen und vier Aufsätzen

Der Ocean Heart Porenreiniger verfügt über vier Saugköpfe. Er eignet sich laut Hersteller dazu, Mitesser und abgestorbene Hautschuppen zu entfernen und die Haut zu massieren und zu straffen. Zu seinen Features gehören:

  • Fünf Stufen: Beim Gebrauch des Porensaugers von Ocean Heart stehen fünf Stufen zur Auswahl. Die erste Stufe eignet sich für Menschen mit empfindlicher Haut. Bei normaler Haut können die zweite oder die dritte Stufe verwendet werden. Wer fettige Haut beziehungsweise Mischhaut hat, kann die vierte oder fünfte Stufe einstellen.
  • LED-Anzeige: Die LED-Anzeige gibt den Batteriestand und die aktuelle Saugstufe an.
  • USB-Ladeanschluss: Der Porenreiniger hat einen USB-Anschluss. Über diesen und mithilfe eines geeigneten Kabels laden Benutzer das Gerät auf.
Mit Mikroprozessor: Der Mitesserentferner von Ocean Heart verfügt den Herstellerangaben nach über einen intelligenten Mikroprozessor, der die Haut vor einem zu starken Absaugen schützt.

Der Hersteller verweist darauf, dass der Ocean Heart-Porensauger gut in der Hand liegt. Er soll ergonomisch geformt sein und eine leichte Anwendung ermöglichen. Wer Mischhaut hat, kann ihn zweimal pro Woche benutzen. Dasselbe gilt für Menschen mit fettiger Haut. Bei trockener Haut rät der Anbieter dazu, das Gerät lediglich einmal pro Woche einzusetzen.

Was bedeutet Mischhaut? Bei Mischhaut ist die T-Zone meist fettig und hat größere Poren. Die Haut der Wangen ist hingegen normal beziehungsweise trocken. Neben der Mischhaut gibt es die fettige Haut, die trockene Haut und die normale Haut. In unserem Ratgeber erläutern wir die Merkmale der verschiedenen Hauttypen näher.

Zusammenfassung

Der Mitesserentferner von Ocean Heart ist mit fünf Intensitätsstufen ausgestattet. Er hat einen USB-Ladeanschluss, eine LED-Anzeige und einen Mikroprozessor, der die Haut vor einem zu starken Absaugen schützen soll. Zu seinem Lieferumfang zählen vier Saugköpfe.

FAQ

Wie kann ich den Ocean Heart Porenreiniger benutzen?

Die Anwendung des Porensaugers von Ocean Heart gelingt wie folgt: Zunächst ist es ratsam, das Gesicht zu erwärmen, damit sich die Poren öffnen. Hierzu ein warmes Handtuch für mehrere Minuten auf das Gesicht legen. Als Nächstes den passenden Aufsatz und eine geeignete Stufe auswählen und das Gerät langsam über das Gesicht bewegen. Nach der Behandlung ein Pflegeprodukt auftragen.

Befindet sich ein ovaler Aufsatz im Lieferumfang?

Ja, dem Ocean Heart Porenreiniger liegen vier Saugköpfe bei. Dazu gehört unter anderem ein ovaler Saugkopf.

Wie lade ich den Mitesserentferner auf?

Das Gerät von Ocean Heart wird über den USB-Ladeanschluss aufgeladen. Hierzu ist ein USB-Kabel erforderlich.

Befindet sich ein USB-Kabel im Lieferumfang?

Ja, laut Amazon-Kundenbewertungen liegt dem Porenreiniger ein USB-Kabel bei.

5. Newday X7 – ergonomisch designter Porenreiniger inklusive fünf Sonden

Der Newday X7 Porenreiniger ist den Herstellerangaben nach ergonomisch designt. Er ist mit drei Intensitätsstufen und einem LED-Display versehen. Bedienbar ist das Gerät über einen Knopf. Zu seinem Lieferumfang gehören fünf Aufsätze. Hierzu zählen eine kleine und eine große kreisförmige Sonde. Bei der kleinen kreisförmigen Sonde handelt es sich um einen Silikon-Aufsatz. Er kommt bei empfindlicher Haus zum Einsatz.

Die große Sonde hat eine größere Saugwirkung. Sie kann zur Behandlung von hartnäckigen Mitessern beziehungsweise großen Poren zum Einsatz kommen. Zu den weiteren mitgelieferten Sonden gehört unter anderem ein Aufsatz, der ein rotes oder blaues Licht erzeugen kann:

  • Das rote Licht soll für eine Reduktion von Akne-Flecken sorgen und einen hautverjüngenden Effekt haben.
  • Das blaue Licht kann laut Hersteller die Poren verkleinern.

Zusammenfassung

Der Newday-Porenreiniger hat drei Stufen und bietet ein laut Hersteller ergonomisches Design. Zu den fünf mitgelieferten Sonden gehören unter anderem eine große kreisförmige Sonde, ein kleiner kreisförmiger Silikon-Aufsatz und eine Sonde, die ein blaues Licht oder ein rotes Licht erzeugen kann.

FAQ

Liegt dem Modell ein ovaler Aufsatz bei?

Ja, dem Newday X7 Porenreiniger liegt ein ovaler Aufsatz bei.

Wie lade ich das Gerät auf?

Das Modell wird mithilfe eines USB-Kabels aufgeladen.

Gehört ein USB-Kabel zum Lieferumfang?

Ja, im Lieferumfang befindet sich ein USB-Kabel.

Wie kann ich den Newday X7 Porenreiniger bedienen?

Die Bedienung des Porenreinigers von Newday erfolgt mittels einer Taste.

6. beurer FC 40 – akkubetriebener Porenreiniger mit fünf Intensitätsstufen

Der beurer FC 40 Porenreiniger wiegt etwa 140 Gramm und ist 17,2 Zentimeter lang, 4,6 Zentimeter breit und 4,2 Zentimeter hoch. Er eignet sich den Herstellerangaben nach für sämtliche Hauttypen und ist mit einer Vakuumtechnologie versehen. Diese soll eine porentiefe Reinigung ermöglichen.

Mit fünf Intensitätsstufen: Der Porensauger von beurer verfügt über fünf Intensitätsstufen. Je nach Bedarf, stellt der Anwender eine Intensität von 20 Prozent, 40 Prozent, 60 Prozent, 80 Prozent oder 99 Prozent ein.

Mithilfe des beurer-Porenreinigers ist es möglich, Hautunreinheiten zu beseitigen. Das Gerät eignet sich den Herstellerangaben nach zur Entfernung von Hautschuppen, Mitessern und Pickeln. Zu seinem Lieferumfang zählen drei verschiedene Aufsätze:

  1. Ovaler Aufsatz: Der Gebrauch des ovalen Aufsatzes kann laut Hersteller die Durchblutung verbessern und zu einer besseren Hautelastizität führen.
  2. Kleiner runder Aufsatz: Der kleine runde Aufsatz dient dazu, die Poren an der Nase und anderen schwer zu reinigenden Bereichen zu säubern.
  3. Großer runder Aufsatz: Mithilfe des großen runden Aufsatzes kann der Anwender die Poren großflächiger säubern.

Neben den drei Aufsätzen befinden sich eine Filterabdeckung, zwei Dichtungsringe, zehn Ersatzfilter und eine Gebrauchsanweisung im Lieferumfang. Dazu liegt dem Gerät ein USB-Kabel bei. Mithilfe dieses Kabels besteht die Möglichkeit, den Akku des beurer-Porenreinigers aufzuladen. Hierzu ist das Gerät mit einem Micro-USB-Anschluss ausgerüstet. Bei dem Akku des Mitesserentferners von beurer handelt es sich um einen Lithium-Ionen-Akku. Er bietet eine Akkukapazität von 900 Milliamperestunden und eine Akkuspannung von 3,7 Volt. Das Aufladen des Akkus dauert ungefähr 5 Stunden. Wird das Gerät auf der höchsten Stufe verwendet, weist der Akku eine Laufzeit von 90 Minuten auf.

Die richtige Anwendung ist wichtig! Wer den Porenreiniger falsch verwendet, riskiert geplatzte Äderchen und kleine Blutergüsse. Wichtig ist zum Beispiel, nicht zu lange an derselben Stelle zu bleiben und den Porensauger langsam über das Gesicht zu bewegen. Außerdem darf das Gerät nicht zu oft zum Einsatz kommen. Weitere Tipps zur Anwendung eines Porenreinigers geben wir in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Porenreiniger von beurer funktioniert mittels eines Lithium-Ionen-Akkus, dessen Betriebslaufzeit bei 1,5 Stunden liegt. Ausgestattet ist das Modell mit fünf Intensitätsstufen. In seinem Lieferumfang befinden sich unter anderem zwei runde Aufsätze, ein ovaler Aufsatz, ein USB-Kabel und zehn Ersatzfilter.

FAQ

Welche Leistung hat der Porensauger?

Die Leistung des beurer FC 40 Porenreinigers liegt bei 3 Watt.

Welche Betriebszeit weist das Gerät auf?

Die Betriebszeit beträgt in der fünften Intensitätsstufe 90 Minuten.

Ist das Modell mit einem Display versehen?

Ja, der beurer-Porensauger hat ein LC-Display. Auf diesem sind die Intensitätsstufe und der Akkustand ablesbar.

Kann ich den beurer FC 40 Porenreiniger an anderen Körperstellen oder ausschließlich im Gesicht benutzen?

Der Hersteller verweist darauf, dass sich das Gerät nur für den Gebrauch im Gesicht eignet. Am Mund oder den Augenpartien sollte der Porenreiniger nicht angewendet werden.

Kann ich den Mitesserentferner während einer Schwangerschaft verwenden?

Laut Hersteller sollten schwangere Frauen den Porensauger nicht benutzen.

7. Frohmen BH01 Porenreiniger inklusive fünf Aufsätzen und zehn Schwammfiltern

Der Frohmen BH01 Porenreiniger verfügt über eine Vakuumtechnologie und eine Saugleistung von bis zu 60 Kilopascal. Dem Hersteller zufolge kann der Porensauger Make-up-Reste, Verschmutzungen und Mitesser aus den Poren beseitigen. Dazu soll es mit seiner Hilfe möglich sein, abgestorbene Hautschuppen zu entfernen, Fältchen zu reduzieren und die Haut zu straffen. Ausgestattet ist das Modell von Frohmen mit vier Intensitätsstufen und einer LED-Anzeige. Im Lieferumfang des Mitesserentferners befinden sich:

  • Fünf Sonden: Dem Beauty-Tool von Frohmen liegen fünf Aufsätze bei, die sich für unterschiedliche Zwecke eignen. Laut einer Amazon-Kundenbewertung ist es einfach, die Aufsätze zu wechseln.
  • Zehn Schwammfilter: Neben den fünf Sonden gehören zehn Schwammfilter und fünf Dichtungsringe für die unterschiedlichen Aufsätze zum Lieferumfang.
  • USB-Ladekabel: Mithilfe des mitgelieferten Ladekabels ist es möglich, den Akku des Porenreinigers aufzuladen. Ausgerüstet ist das Gerät mit einem Akku, dessen Kapazität bei 600 Milliamperestunden liegt.
Was heißt Akkukapazität? Die Kapazität des Akkus ist ein relevanter Kauffaktor. Sie beeinflusst die Betriebszeit des Akkus. Ist der Akku mit einer höheren Kapazität versehen, bietet er eine längere Laufzeit und muss seltener aufgeladen werden. Neben der Akkukapazität und der Laufzeit ist es sinnvoll, beim Kauf auf die Ladezeit zu achten.

Zusammenfassung

Dem Porensauger von Frohmen liegen fünf Sonden, zehn Schwammfilter, fünf Dichtungsringe und ein USB-Ladekabel bei. Die Stromversorgung erfolgt über einen Akku, der eine Kapazität von 600 Milliamperestunden aufweist. Zur Ausstattung des Frohmen-Porenreinigers zählen eine LED-Anzeige und vier Saugstufen. Die Saugleistung liegt bei maximal 60 Kilopascal.

FAQ

Zeigt das Gerät den Ladezustand an?

Ja, die LED-Anzeige des Frohmen-Porensaugers gibt den Ladezustand und die aktuelle Intensitätsstufe an.

Kann ich den Porensauger leicht bedienen?

Ja, laut verschiedenen Amazon-Kundenbewertungen gelingt die Bedienung des Frohmen-Porensaugers leicht.

Aus welchem Material besteht der Frohmen BH01 Porenreiniger?

Das Modell besteht aus ABS.

Welche Intensitätsstufe eignet sich für welchen Hauttyp?

Der Frohmen BH01 Porenreiniger ist mit vier Stufen versehen. Wer eine trockene oder empfindliche Haut hat, sollte die erste beziehungsweise die zweite Stufe auswählen. Die dritte Stufe eignet sich für Menschen mit normaler Haut und die vierte Stufe für Menschen mit Mischhaut oder fettiger Haut.

8. PROFI CARE PC-PR 3025 Porenreiniger mit Kontrollleuchte und Lithium-Ionen-Akku

Mithilfe des PROFI CARE PC-PR 3025 Porenreinigers ist es den Herstellerangaben nach möglich, Pickel und Mitesser zu entfernen. Hierzu gehen Anwender folgendermaßen vor: Als Erstes das Gesicht waschen und anschließend trocknen. Danach das Gesicht mithilfe eines warmen Handtuchs oder eines heißen Dampfbads erwärmen, sodass sich die Poren öffnen. Nun die Sonde aufsetzen. Dem Modell von PROFI CARE liegen vier Aufsätze bei. Welcher Aufsatz geeignet ist, richtet sich nach dem gewünschten Zweck:

  • Ein Aufsatz kommt zum Einsatz, um die Poren zu reinigen.
  • Eine andere Sonde eignet sich laut Hersteller dazu, die großen Poren zu reduzieren. Mit ihrer Hilfe besteht die Möglichkeit, Mitesser zu entfernen.
  • Daneben liegt dem Modell ein Aufsatz bei, der dem Hersteller zufolge für eine straffere und glattere Haut sorgen kann.
  • Ein weiterer Aufsatz dient den Herstellerangaben nach dazu, die Haut sanft zu peelen und Hautschüppchen und Unebenheiten zu beseitigen.

Sobald sich der passende Aufsatz auf dem Gerät befindet, sollte der Porensauger eingeschaltet werden. Hierzu den Ein-/Ausschalter drücken. Wer möchte, kann eine andere Intensitätsstufe einstellen. Zur Auswahl stehen fünf Stufen. Nun den Porenreiniger auf das Gesicht setzen und langsam über die Haut bewegen.

Mit Kontrollleuchte: Der PROFI CARE-Porenreiniger ist mit einer Kontrollleuchte ausgerüstet. Diese leuchtet grün, sobald der Akku vollständig aufgeladen ist. Während des Ladevorgangs leuchtet sie rot. Den Betriebsmodus zeigt die Kontrollleuchte durch die Farbe Blau an.

Den Strom erhält der PROFI CARE-Porenreiniger über einen Lithium-Ionen-Akku. Dieser Akku weist eine Akkuspannung von 3,7 Volt auf. Seine Kapazität liegt bei 500 Milliamperestunden und seine Laufzeit bei bis zu 45 Minuten. Die Aufladung des Akkus gelingt über den USB-Anschluss und mittels eines USB-Kabels. Ein USB-Kabel befindet sich im Lieferumfang. Die Ladezeit beträgt etwa 2,5 Stunden. Neben den vier Aufsätzen und dem USB-Kabel zählen 17 austauschbare Hygieneschwämmchen, fünf große Dichtungsringe und vier kleine Dichtungsringe zum Lieferumfang.

Zusammenfassung

Der Porenreiniger von PROFI CARE ist mit einem Ein-/Ausschalter, einer Kontrollleuchte und fünf Intensitätsstufen ausgestattet. Er funktioniert mittels eines Lithium-Ionen-Akkus, dessen Betriebszeit bei bis zu 45 Minuten liegt. Zum Lieferumfang des Porensaugers zählen vier Aufsätze. Je nach verwendetem Aufsatz soll sich das Gerät dazu eignen, die Haut zu peelen, Mitesser zu entfernen, die Poren zu reinigen oder die Haut zu glätten.

FAQ

In welchen Fällen sollte ich den Porensauger besser nicht verwenden?

In bestimmten Fällen empfiehlt der Hersteller, den Porenreiniger nicht zu benutzen. Beispielsweise sollte er laut Hersteller weder bei einem Sonnenbrand noch bei Entzündungen, offenen Wunden oder Ausschlägen zum Einsatz kommen.

Wie schwer ist der PROFI CARE PC-PR 3025 Porenreiniger?

Der PROFI CARE-Porensauger wiegt 137 Gramm.

Mit wie vielen Intensitätsstufen ist das Modell versehen?

Der Porenreiniger hat fünf Leistungsstufen. Welche Stufe erforderlich ist, hängt davon ab, wie empfindlich die Haut ist.

Kann ich den Mitesserentferner während der Schwangerschaft benutzen?

Der Hersteller verweist darauf, dass schwangere Frauen den Porensauger besser nicht benutzen. Dasselbe gilt für Menschen, die an Herzerkrankungen leiden.

Wie kann ich die Saugstärke einstellen?

Die Intensitätsstufe ist mithilfe des Ein- und Ausschalters einstellbar.

Kann ich mit dem Porensauger von PROFI CARE Furunkel beseitigen?

Der PROFI CARE PC-PR 3025 Porenreiniger kann und sollte nicht zur Behandlung von Furunkeln zum Einsatz kommen. Ebenso wenig eignet sich das Gerät dazu, größere eitrige Pickel zu behandeln.

9. VITALmaxx 04159200625 Porenreiniger inklusive zweier Vakuum-Aufsätze und Mikrokristallin-Aufsatz

Der VITALmaxx 04159200625 Porenreiniger ist in Weiß designt. Er besteht aus den beiden Kunststoffen ABS und Polycarbonat und hat folgende Abmessungen: 16 Zentimeter Länge, 4,1 Zentimeter Breite und 6,4 Zentimeter Höhe. Den Herstellerangaben nach ist das Gerät handlich. In seinem Lieferumfang befinden sich zwei Vakuum-Aufsätze. Dazu zählen ein ovaler Aufsatz und ein runder Aufsatz.

Inklusive Mikrokristallin-Aufsatz: Neben den beiden Vakuum-Aufsätzen liegt dem Porensauger von VITALmaxx ein Mikrokristallin-Aufsatz bei. Er kann die Haut reinigen und abgestorbene Hautschuppen beseitigen. Eingesetzt werden kann der Mikrokristallin-Aufsatz im Gesicht und an anderen Körperstellen, wie an den Knien oder den Ellbogen.

Der Porenreiniger von VITALmaxx ist dazu in der Lage, einen Unterdruck zu erzeugen. Durch diesen kann er die Durchblutung der Haut fördern und Unreinheiten und Talg aus den Poren heraussaugen. Dank des Mikrokristallin-Aufsatzes eignet sich das Modell außerdem zur Mikrodermabrasion. Die Energie erhält das Gerät durch einen Lithium-Polymer-Akku. Er hat eine Akkukapazität von 900 Milliamperestunden und eine Akkuspannung von 3,7 Volt.

Zusammenfassung

Der VITALmaxx-Porensauger kann laut Hersteller zum Einsatz kommen, um die Durchblutung der Gesichtshaut anzuregen oder die Poren zu reinigen. Mithilfe des mitgelieferten Mikrokristallin-Aufsatzes kann das Gerät außerdem zur Mikrodermabrasion verwendet werden. Ausgerüstet ist das Modell mit einem Lithium-Polymer-Akku mit einer Akkukapazität von 900 Milliamperestunden. Es hat ein weißes Design und besteht aus Kunststoff.

FAQ

Für welche Zwecke eignen sich die mitgelieferten Vakuum-Aufsätze?

Dem VITALmaxx 04159200625 Porenreiniger liegen zwei Vakuum-Aufsätze bei: Der ovale Aufsatz soll sich dazu eignen, die Durchblutung der Gesichtshaut zu verbessern. Mithilfe des runden Aufsatzes besteht die Möglichkeit, die Poren zu reinigen.

Gehört ein USB-Kabel zum Lieferumfang?

Ja, dem Porensauger liegt ein USB-Kabel bei.

Welche Betriebsdauer weist der Akku auf?

Wenn der Akku vollständig aufgeladen ist, hat er eine Laufzeit von ungefähr 3 bis 5 Stunden.

Welche Leistung hat der VITALmaxx 04159200625 Porenreiniger?

Die Leistung beträgt bis zu 5 Watt.

10. Ocean Heart X5M Porenreiniger inklusive unterschiedlicher Aufsätze und einem USB-Kabel

Bei dem Ocean Heart Porenreiniger handelt es sich um ein kabelloses Modell. Es ist mit einem USB-Ladeanschluss versehen. Über diesen gelingt das Aufladen des Porenreinigers mithilfe des mitgelieferten USB-Kabels. Neben dem USB-Kabel liegen dem Modell mehrere Aufsätze bei. Dazu zählt unter anderem ein runder und abgeschrägter Aufsatz, der sich laut Hersteller zur Entfernung von hartnäckigen Mitessern eignet.

Zu den weiteren mitgelieferten Aufsätzen zählen unter anderem ein kreisförmiger Silikon-Aufsatz und ein großer runder Aufsatz. Der Silikon-Aufsatz bietet eine niedrigere Saugkraft und kommt auf dünnerer und empfindlicher Haut zum Einsatz. Der große runde Aufsatz hat eine größere Saugkraft. Er dient zur Beseitigung von hartnäckigen Mitessern.

Beginnen Sie mit einer geringen Intensitätsstufe! Wer den Porensauger zum ersten Mal benutzt, sollte eine niedrige Saugstärke auswählen. Anschließend ist es möglich, die Saugstärke bei Bedarf zu erhöhen. Außerdem sollten Menschen mit einer empfindlichen oder trockenen Haut eine niedrige Stufe einstellen. In unserem Ratgeber geben wir weitere Tipps zum Gebrauch eines Mitesserentferners.

Weitere Ausstattungsmerkmale des Ocean Heart Porensaugers sind die fünf Intensitätsstufen und das laut Hersteller ergonomische Design. Bedienbar ist das Modell über eine Taste. Das Gerät soll gut in der Hand liegen und einfach zu bedienen sein.

Zusammenfassung

Der Porenreiniger von Ocean Heart wird mit unterschiedlichen Aufsätzen und einem USB-Kabel geliefert. Er hat fünf Intensitätsstufen, ein digitales Display und soll leicht zu bedienen sein.

FAQ

Woraus besteht das Gerät?

Der Ocean Heart Porenreiniger ist aus ABS gefertigt.

Zählt ein USB-Ladekabel zum Lieferumfang?

Ja, ein USB-Kabel befindet sich im Lieferumfang.

Hat der Ocean Heart Porenreiniger ein Display?

Ja, das Gerät verfügt über ein digitales Display.

Liegt dem Porensauger eine ovale Sonde bei?

Ja, zum Lieferumfang zählt ein ovaler Aufsatz, der sich zur Reinigung von schwer erreichbaren Stellen eignet.

11. TURATA Porenreiniger mit USB-Ladestation und ergonomischem Griff

Der TURATA-Porenreiniger verfügt laut Hersteller über einen ergonomischen Griff. Er hat sechs Intensitätsstufen und zeigt die aktuelle Stufe auf seinem LC-Bildschirm an. Die Einstellung der Intensitätsstufe gelingt mit den Plus- und Minus-Tasten. Dazu ist das Gerät mit einer automatischen Ausschaltfunktion ausgerüstet: Nach einer Zeitspanne von 10 Minuten schaltet sich der Porensauger selbstständig aus.

Inklusive USB-Ladestation: Im Lieferumfang des TURATA-Mitesserentferners befinden sich eine USB-Ladestaion und ein USB-Kabel. Diese beiden Zubehörteile sind erforderlich, um den Porenreiniger aufzuladen.

Zum weiteren Lieferumfang des Porensaugers von TURATA gehören:

  • Vier Aufsätze
  • Zwei Aknenadeln
  • Zehn Ersatzschwämme
  • Drei Silica-Gel-Ringe
  • Ein Benutzerhandbuch

Zu den vier Aufsätzen zählen ein großer und ein kleiner Rundkopf, ein ovaler Aufsatz und ein Peeling-Aufsatz. Der große Rundkopf bietet eine größere Saugwirkung. Der kleinere Rundkopf hat eine schwächere Saugwirkung und eignet sich besser für die Anwendung auf empfindlicher Haut. Der ovale Aufsatz dient dazu, die Nasenflügel und andere schwer erreichbare Bereiche zu behandeln. Der Peeling-Aufsatz ist zur Entfernung von abgestorbenen Hautschuppen gedacht.

Zusammenfassung

Dem Porensauger von TURATA liegen vier Aufsätze, zwei Aknenadeln, eine USB-Ladestation und ein USB-Kabel bei. Zu seinen Features zählen die sechs Intensitätsstufen, die automatische Ausschaltfunktion und der Griff, der dem Hersteller zufolge ergonomisch ist.

FAQ

Gibt es das Benutzerhandbuch auf Deutsch?

Das Benutzerhandbuch steht in fünf Sprachen zur Verfügung. Hierzu zählt unter anderem Deutsch.

Hat das Gerät ein Display?

Ja, der TURATA-Porenreiniger ist mit einem LC-Bildschirm versehen.

Zeigt der TURATA-Porenreiniger den Batteriestatus an?

Ja, auf dem LC-Bildschirm sind der Batteriestatus und die Intensitätsstufe ablesbar.

Wie kann ich die Intensitätsstufe einstellen?

Der Porensauger von TURATA ist mit sechs Stufen ausgestattet. Wer die Intensität erhöhen oder verringern möchte, betätigt die Plus- beziehungsweise die Minus-Taste.

Was ist ein Porenreiniger?

Porenreiniger TestPorenreiniger werden auch als Porensauger oder Mitesserentferner bezeichnet. Bei einem Porenreiniger handelt es sich um ein elektrisches Gerät. Es funktioniert meist mittels eines Lithium-Ionen-Akkus, dessen Aufladung normalerweise über ein USB-Kabel gelingt.

Ausgerüstet sind viele Porensauger mit mehreren Intensitätsstufen, sodass meist eine Anpassung der Saugstärke möglich ist. Dazu verfügen die meisten Modelle über mehrere Aufsätze, die je nach Bedarf ausgetauscht werden können.

Wie funktioniert ein Porenreiniger?

Ein Porenreiniger ist mit der Vakuumtechnologie versehen. Er kann ein Vakuum erzeugen und mit der Hilfe dieses Vakuums alte Hautschuppen, überschüssigen Talg und Verschmutzungen aus den Poren saugen. Zusätzlich kann die Saugkraft eines Porenreinigers die Durchblutung der Gesichtshaut anregen. Wer den Porenreiniger regelmäßig verwendet, soll von verkleinerten Poren profitieren können. Der regelmäßige Gebrauch soll für eine ebenmäßigere Haut sorgen und zu einem schöneren Hautbild und einem strahlenden Teint beitragen.

Die Vor- und Nachteile von Porenreinigern

  • Zur Reinigung der Poren einsetzbar
  • Zur Verbesserung der Durchblutung nutzbar
  • Bei regelmäßiger Anwendung Verkleinerung der Poren möglich
  • Auf Dauer kann die Behandlung zu einer schöneren Haut beitragen
  • Bei einer zu häufigen oder nicht korrekten Anwendung kann es zu geplatzten Äderchen, kleinen Blutergüssen und Hautreizungen kommen
  • Die Ergebnisse sind oft erst nach einigen Wochen oder Monaten sichtbar

Wichtige Kaufkriterien im Überblick

BestellungPorenreiniger gibt es in verschiedenen Ausführungen. Um den geeigneten Porenreiniger zu finden, ist es sinnvoll, die einzelnen Geräte miteinander zu vergleichen. Hierbei sollten Verbraucher auf verschiedene Kriterien achten. Nachfolgend beschreiben wir mehrere relevante Kauffaktoren für Porenreiniger.

Die Aufsätze

Vielen Porensaugern liegen drei bis fünf Saugköpfe bei. Diese haben verschiedene Größen oder Formen und eignen sich für unterschiedliche Zwecke. Häufig zählen beispielsweise eine kleine Sonde, eine große Sonde und eine ovale Sonde zum Lieferumfang. Bei einer kleinen Sonde fällt die Saugleistung nicht so stark aus wie bei einer großen. Daher ist es mit einem solchen Aufsatz möglich, das Gesicht sanfter zu behandeln.

Ovale Sonden dienen zur Behandlung von schwer zu reinigenden Bereichen. Manchmal befinden sich außerdem ein Massage- und/oder ein Peeling-Aufsatz im Lieferumfang. Ein Massage-Aufsatz kommt zum Einsatz, um das Gesicht zu massieren und die Durchblutung im Gesicht zu fördern. Mit einem Peeling-Aufsatz lassen sich abgestorbene Hautschuppen entfernen.

Die Intensitätsstufen

Häufig haben die Porensauger drei bis fünf Intensitätsstufen. Die passende Stufe richtet sich nach dem Hauttyp. Anfänger und Menschen mit einer empfindlichen Haut wählen am besten eine niedrige Stufe aus. Wer im Umgang mit dem Porenreiniger geübt ist und eine fettige Haut oder eine Mischhaut hat, kann eine höhere Stufe auswählen.

Die Handhabung

Die meisten Porenreiniger sind leicht bedienbar. Sie verfügen meist über einen Knopf beziehungsweise über mehrere Tasten, mithilfe derer das Ein- und Ausschalten und die Einstellung der Saugstärke gelingt. Wichtig ist außerdem, dass der Mitesserentferner gut in der Hand liegt.

Porenreiniger VergleichDie Stromversorgung

Den Strom erhalten die meisten Modelle durch einen Lithium-Ionen-Akku. Wer einen Porenreiniger kaufen möchte, schaut sich am besten an, welche Akkukapazität und welche Laufzeit der Akku bietet. Dazu sollten Verbraucher überprüfen, wie lange der Akku laden muss. Meist ist es möglich, ihn mittels eines USB-Ladekabels aufzuladen. Das Kabel liegt in der Regel bei.

Die Extras

Manche Porenreiniger haben weitere Features. Mögliche Extras sind zum Beispiel:

  1. LED-Anzeige: Viele Geräte sind mit einer LED-Anzeige versehen. Je nach Modell sieht der Nutzer auf dem Display die aktuelle Intensitätsstufe, den Akkustand und/oder die Nutzungszeit.
  2. Automatische Ausschaltfunktion: Einige Modelle schalten sich nach einer gewissen Zeit eigenständig ab. Dies soll Hautreizungen verhindern und den Benutzer darauf hinweisen, dass der Porensauger bereits für eine längere Zeit in Betrieb ist.
  3. Lichttherapie: Ein paar Modelle sind mit einem Aufsatz ausgestattet, der zur Lichttherapie verwendet werden kann. Ein grünes Licht kann dabei helfen, Schwellungen zu reduzieren. Ein blaues Licht kann zur Verfeinerung der Poren beitragen. Rotes Licht kann dabei helfen, die Hautelastizität zu verbessern.

Einen Porenreiniger anwenden – wie funktioniert das?

Wichtig!Wer einen Porenreiniger verwenden möchte, sollte sich zuvor die Gebrauchsanleitung des jeweiligen Modells vollständig und gründlich durchlesen. Diese enthält meist wichtige Hinweise, die Benutzer beim Gebrauch des Mitesserentferners beachten sollten. Nachfolgend verraten wir, wie die Anwendung gelingt, und geben ein paar weitere Tipps zum Gebrauch eines Porensaugers:

  • Zuerst muss das Gesicht gereinigt und von Make-up-Rückständen befreit werden. Make-up-Rückstände können rasch zu einer Verstopfung des Saugkopfs führen.
  • Nun das Gesicht erwärmen. Das ist notwendig, damit sich die Poren öffnen. Wenn die Poren offen sind, gelingt die Entfernung der Mitesser oder Pickel einfacher. Zum Erwärmen des Gesichts ein warmes und feuchtes Handtuch ein paar Minuten auf das Gesicht legen.
  • Alternativ gelingt das Erwärmen des Gesichts mithilfe eines Dampfbads. Hierzu eine Schüssel mit heißem Wasser befüllen und gegebenenfalls ein wenig Kamillenextrakt hinzufügen. Danach den Kopf mehrere Minuten lang über die Schüssel halten. Um zu verhindern, dass der heiße Wasserdampf entweicht, den Kopf mit einem Handtuch bedecken.
  • Als Nächstes den Saugkopf auswählen und ihn auf den Porenreiniger setzen. Den meisten Modellen liegen mehrere Aufsätze bei. Anfänger beginnen am besten mit einem kleinen Aufsatz. Bei einer kleinen Sonde fällt die Saugleistung schwächer aus als bei einem größeren Saugkopf.
  • Danach das Gerät einschalten und eine passende Stufe auswählen. Bei einer empfindlichen Haut ist es ratsam, eine kleine Stufe einzustellen. Das Gleiche gilt für Anfänger beziehungsweise für den erstmaligen Einsatz des Beauty-Tools: Wer den Porensauger zum ersten Mal benutzt, stellt sicherheitshalber eine geringe Saugstärke ein und erhöht diese nach Bedarf.
  • Es ist sinnvoll, in der T-Zone mit der Behandlung zu beginnen. Die Haut in diesem Gesichtsbereich ist straffer und robuster als andere Bereiche im Gesicht.
  • Den Porenreiniger langsam und mit einer konstanten Geschwindigkeit über das Gesicht bewegen. Wichtig ist, den Sauger von innen nach außen zu streifen, ihn nicht nach oben zu ziehen und ihn stets in eine Richtung zu bewegen.
  • Die Hautbereiche am Mund und den Augen und andere dünne Hautbereiche sollten ausbleiben.
  • Nicht zu lange an der gleichen Stelle verharren. Es genügt, den Porenreiniger eine bis 3 Sekunden lang an einer Stelle zu halten. Wer an derselben Stelle für eine längere Zeit verharrt, riskiert, dass geplatzte Äderchen oder kleine Blutergüsse entstehen.
  • Wer mit der Behandlung fertig ist, sollte sein Gesicht pflegen und seine Haut beruhigen. Dies gelingt beispielsweise mithilfe einer Gesichtscreme.
  • Es ist möglich, dass das Gesicht nach der Anwendung des Porenreinigers rote Flecken aufweist. Das ist normal. Nach mehreren Minuten sollten die Rötungen verschwunden sein.
  • Anfänger sollten den Porensauger zunächst einmal pro Woche nutzen. Verträgt die Haut die Behandlung, besteht die Möglichkeit, sie ein weiteres Mal pro Woche durchzuführen. Wichtig ist, dass die Anwendungen nicht an zwei aufeinanderfolgenden Tagen erfolgen. Stattdessen sollten zwischen zwei Anwendungen mehrere Tage liegen. Außerdem sollten nicht zu viele Behandlungen in einer Woche erfolgen. In der Regel genügen ein bis zwei Anwendungen pro Woche. Wer den Porensauger zu oft verwendet, kann seine Haut rasch reizen.
Menschen mit empfindlicher Haut sollten vorsichtig mit dem Porensauger umgehen. Dasselbe gilt für Menschen, die geplatzte Äderchen haben. Bei einer Akne besteht beim Gebrauch eines Porensaugers die Gefahr, die Haut noch mehr zu reizen und zu verletzen. In solch einem Fall ist es sinnvoll, vorab mit einem Dermatologen zu sprechen. Auch wer an akuten Pickeln leidet, eine entzündete Gesichtshaut hat oder sich aus anderen Gründen unsicher ist, sollte vor dem Gebrauch des Mitesserentferners einen Dermatologen aufsuchen.
Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden. Cookie-Einstellungen ändern

Einen Porensauger richtig reinigen

Der beste PorenreinigerSobald die Behandlung mit dem Porenreiniger abgeschlossen ist, muss das Beauty-Tool gereinigt werden:

  1. Die Aufsätze des Porensaugers direkt nach der Behandlung unter fließendem Wasser abwaschen. Bei Bedarf ist es meist möglich, die Aufsätze in einer milden Seifenlauge beziehungsweise mit einem milden Reinigungsmittel zu säubern. Ein Wattestäbchen kann bei der Reinigung helfen. Nach der Reinigung die Saugköpfe sorgfältig trocknen. Bei Bedarf ein Desinfektionsmittel zur Desinfektion der Aufsätze nutzen.
  2. Die Filterschwämme unter fließendem warmem Wasser von den Verschmutzungen befreien. Danach müssen die Schwämme vollständig getrocknet werden. Falls die Schwämme starke Verschmutzungen aufweisen, ist es sinnvoll, sie zu ersetzen. Vielen Porenreinigern liegen ein paar Ersatzschwämme bei.
  3. Zur Reinigung der äußeren Seite des Porensaugers hin und wieder einen Lappen leicht anfeuchten und die Oberfläche abwischen.
  4. Das Gerät selbst auf keinen Fall unter fließendem Wasser säubern oder in ein Wasserbad geben. Andernfalls besteht die Gefahr, dass es beschädigt wird.
  5. Zur Reinigung sollten weder scheuernde oder scharfe Putzmittel noch scheuernde Reinigungsutensilien, wie Drahtbürsten, zum Einsatz kommen.
Vor der Reinigung des Porensaugers ist es ratsam, sich die Bedienungsanleitung durchzulesen. In dieser sind Hinweise zur Reinigung und Pflege enthalten.

Die Alternativen zum elektrischen Porenreiniger

Schon gewusst?Mit einem elektrischen Porenreiniger ist es möglich, Mitesser zu entfernen und die Durchblutung der Gesichtshaut zu verbessern. Als Alternative gibt es die Komedonenquetscher. Dazu können Peelings, Nasen-Pflaster, Anti-Pickel-Cremes und der Besuch eines Kosmetikstudios als Alternativen infrage kommen. Nachfolgend stellen wir diese fünf Alternativen näher vor.

Der Komedonenquetscher

Ein Komedonenquetscher wird manchmal als Metallzieher bezeichnet. Er hat meist eine Länge zwischen 10 und 20 Zentimetern und ist aus Metall gefertigt. Zum Einsatz kommen Komedonenquetscher im professionellen Bereich, um die Mitesser manuell aus der Haut zu entfernen. Ausgestattet sind die Instrumente mit zwei Enden.

Ein Ende verfügt über eine Öse. Das andere ist oft mit einer winzigen Spitze versehen, mithilfe derer das Öffnen der Komedonen möglich ist. Mithilfe der Öse kann der Mitesser danach ausgedrückt und beseitigt werden. Einige Modelle haben an dem einen Ende keine Spitze, sondern eine Vertiefung in der Form eines Löffels. Mit dieser ist es möglich, den Mitesser auszustechen.

Im Vergleich zu anderen Methoden, ist die Behandlung mit einem Komedonenquetscher mit größeren Schmerzen verbunden. Außerdem ist Vorsicht geboten. Wichtig ist, dass Anwender sich vorab gründlich über die Anwendungsweise informieren und diese am besten mit einem Profi besprechen. Während der Behandlung kommt es darauf an, die Hand ruhig zu halten. Außerdem sind gute Augen notwendig.

Die Entfernung von Mitessern mithilfe eines Komedonenquetschers kann zu Verletzungen führen. Wer den Metallzieher falsch verwendet, riskiert starke Hautreizungen und Hautverletzungen.

Das Peeling

Peelings eignen sich für verschiedene Körperbereiche. In den meisten Fällen erfolgt die Anwendung auf dem Gesicht, dem Dekolleté oder den Händen. Mithilfe eines Peelings ist es möglich, die Poren zu reinigen, abgestorbene Hautzellen zu beseitigen und die Durchblutung anzuregen. Ein Peeling kann zu einem feineren Hautbild führen und dazu beitragen, dass die Haut die Pflegestoffe nach dem Peeling besser aufnehmen kann. Es gibt mechanische und chemische Peelings:

  • Mechanisches Peeling: Mit einem mechanischen Peeling besteht die Möglichkeit, die Poren zu verfeinern und die Haut elastischer zu machen. Das Peeling gelingt beispielsweise mithilfe von Salz- oder Zuckerkristallen, harten Bürsten, Mikrofasertüchern, Tonerde oder Kaffeesatz. Allerdings eignet es sich nicht für jede Haut. Vor allem Menschen mit empfindlicher Haut könnten nach einem mechanischen Peeling beispielsweise unter Irritationen, Pickeln oder Rötungen leiden.
  • Chemisches Peeling: Bei einem chemischen Peeling können verschiedene Stoffe, wie Fruchtsäuren, zum Einsatz kommen. Die Durchführung eines solchen Peelings sollte durch einen Experten, wie einen Dermatologen oder einen Kosmetiker, erfolgen. Chemische Peelings sind teils äußerst aggressiv.
Bei einem stärkeren Peeling ist es möglich, tiefere Hautschichten abzutragen. Dafür können bei stärkeren Peelings mehr Nebenwirkungen auftreten. Bei einem oberflächlichen Peeling ist das Risiko sehr gering. Wer ein tiefes Peeling durchführen möchte, sollte bedenken, dass es verschiedene Gefahren gibt. Beispielsweise könnten die tieferen Hautschichten durch das Peeling beschädigt werden.

Das Nasen-Pflaster

Ein Nasen-Pflaster eignet sich zur Beseitigung von Mitessern. Die Pflaster behandeln die Haut nicht so sorgfältig. Dafür ist der Gebrauch eines solchen Pflasters einfach: Die Nase anfeuchten und das Pflaster auf diese kleben. Anschließend eine gewisse Zeit abwarten. Sobald die Trockenzeit vorüber ist, kann das Pflaster abgezogen werden.

Die Anti-Pickel-Creme

Es gibt verschiedene Cremes für das Gesicht, die gegen Pickel und Mitesser helfen sollen. Sie wirken oft antibakteriell und können für eine Austrocknung der Pickel sorgen. Meist können sie dazu beitragen, dass weniger Pickel oder Entzündungen entstehen. Dazu können sie die Gefahr, dass sich Narben bilden, reduzieren. Allerdings trocknen manche Anti-Pickel-Cremes die Haut aus oder führen zu Hautreizungen. Hinzu kommt, dass die Wirkung nicht direkt eintrifft. Meist sind die Ergebnisse erst sichtbar, wenn das Mittel bereits einige Wochen zum Einsatz kam. Anfangs können Anti-Pickel-Cremes eine kurzzeitige Verschlimmerung des Hautbilds verursachen.

Das Kosmetikstudio

Wer die Pickel oder Mitesser nicht selbst entfernen möchte, kann ein Kosmetikstudio aufsuchen. Hier ist eine fachmännische Beseitigung der Komedone möglich. Menschen, die vermehrt unter Mitessern und Pickeln leiden, sollten einen Experten in einem Kosmetikstudio oder einen Hautarzt aufsuchen und die Behandlung mit diesem besprechen.

Welche Hauttypen gibt es?

Zu den verschiedenen Hauttypen zählen:

  • Porenreiniger bestellenNormale Haut: Eine normale Haut hat feine Poren und ist nicht mit Unreinheiten versehen. Die Haut ist ebenmäßig, zart und geschmeidig. Sie ist nicht trocken und nicht fettig. Lediglich die T-Zone ist manchmal etwas fettig. Menschen mit einem normalen Hauttyp haben eine widerstandsfähige Haut, die recht unempfindlich auf äußere Einflüsse reagiert. Der Teint ist rosig und frisch und das Hautbild ausgeglichen.
  • Fettige Haut: Bei einer fettigen Haut kommt es in der Regel zu einer starken Produktion von Hauttalg. Hierfür gibt es verschiedene Ursachen wie Stress oder hormonelle Veränderungen. Eine fettige Haut ist oft fahl und verdichtet. Sie glänzt und hat sichtbare große Poren. Menschen mit einer fettigen Haut bekommen schneller Mitesser und leiden oft unter Akne. Die Unreinheiten entstehen bei einem fettigen Hauttyp häufig nicht nur in der T-Zone, sondern auch in anderen Bereichen. Dafür bekommen Menschen mit einer fettigen Haut meist später Falten als Menschen mit anderen Hauttypen. Zusätzlich hat die Fettschicht eine schützende Wirkung. Dank ihr ist die Haut widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen.
  • Trockene Haut: Bei einer trockenen Haut entsteht im Vergleich zur normalen Haut weniger Hauttalg. Trockene Haut kann raue Stellen haben und spröde sein. Risse, Rötungen und andere Hautirritationen entstehen schneller. Das Risiko für Infektionen ist erhöht. Dazu bekommen Menschen mit einer trockenen Haut oft schneller Falten. Vorteilhaft ist, dass die Poren feiner sind und trockene Haut meist nicht zu Mitessern oder Pickeln neigt. Zu einer trockenen Haut kann es aus verschiedenen Gründen kommen. Mögliche Ursachen sind beispielsweise hormonelle Veränderungen, eine mangelhafte Ernährung oder trockene Heizungsluft. Ist die Haut trocken, kann sie ein stumpfes Aussehen haben, eine geringere Elastizität aufweisen und spannen. Wer trockene Haut hat und diese nicht ausreichend behandelt, riskiert, dass sich die Schwere der Trockenheit erhöht. Die Haut kann sichtbar rau werden. Es können ein Spannungsgefühl, ein Juckreiz und stellenweise leichte Schuppen auftreten.
  • Mischhaut: Bei Mischhaut gibt es einen Bereich im Gesicht, der normal oder trocken ist, und eine Gesichtszone, die fettig ist. Meist ist die T-Zone fettig und glänzt. Sie weist größere Poren und Unreinheiten auf. Die Wangen entsprechen den Wangen des normalen Hauttyps oder sind trocken. Mischhaut zu pflegen ist aufgrund der verschiedenen Merkmale der Gesichtszonen schwieriger.

Daneben gibt es die sensible Haut. Sie wird als empfindliche Haut bezeichnet. Frauen mit einer trockenen Haut haben oft empfindliche Haut. Eine solche Haut reagiert empfindlicher auf Stress, Kälte und andere Umwelteinflüsse. Sie ist in der Regel schneller von Irritationen oder Rötungen betroffen.

Welche Faktoren beeinflussen die Haut?

Auf den Zustand der Haut haben viele Faktoren einen Einfluss. Hierzu gehören zum Beispiel:

  • Erbliche Faktoren
  • Hautpflege
  • Medikamente
  • Luftverschmutzung
  • Stress

Der Zustand der Haut kann sich im Laufe des Lebens mehrfach verändern.

Wichtig ist, dass sich die Pflegeprodukte für den eigenen Hautzustand und den eigenen Hauttyp eignen. Wer herausfinden möchte, zu welchem Hauttyp er gehört und wie der Zustand seiner Haut aussieht, sollte einen Hautspezialisten, wie einen Hautarzt, aufsuchen.

FragezeichenHäufig gestellte Fragen und Antworten zu Porenreinigern

Welche Unternehmen stellen Porenreiniger her?

Es gibt verschiedene Unternehmen, die Porenreiniger herstellen. Dazu zählen beispielsweise:

  • beurer
  • PROFI CARE
  • VITALmaxx
  • Ocean Heart
  • TURATA
  • BESTOPE

Wo sind Porenreiniger erhältlich?

Porenreiniger stehen in Elektrofachmärkten und in Drogerien zur Verfügung. Der Vorteil des Kaufs vor Ort ist, dass die Mitarbeiter beraten und ihre eventuellen Fragen beantworten können. Der Nachteil ist, dass die Auswahl begrenzt ist. Daneben sind die Porenreiniger bei Amazon und vielen anderen Onlineshops erhältlich. Im Internet ist die Auswahl wesentlich größer. Verbraucher haben hier die Möglichkeit, aus einer Vielzahl an Produkten auszuwählen, und können leichter einen Preisvergleich durchführen.

Wie teuer sind Porenreiniger?

Günstige Porenreiniger gibt es für Kaufpreise im einstelligen Bereich. Die meisten Modelle haben einen zweistelligen Anschaffungspreis. Die Kosten des Porensaugers richten sich nach verschiedenen Kriterien wie der Anzahl der mitgelieferten Saugköpfe und die Qualität des Geräts.

Gibt es einen Porenreiniger-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltDie Stiftung Warentest ist eine Verbraucherorganisation. Sie hat schon eine Menge Produkte und Dienstleistungen getestet. Dazu zählen auch einige Produkte aus den Bereichen Kosmetik und Körperpflege. Einen Porenreiniger-Test der Stiftung gibt es derzeit nicht. Wenn sich die Organisation in der Zukunft dazu entschließt, einen Porenreiniger-Test durchzuführen und zu veröffentlichen, berichten wir hier näher darüber.

Hat das Verbrauchermagazin Öko Test einen Porenreiniger-Test durchgeführt?

Öko Test ist ein Verbrauchermagazin. Es testete, wie die Stiftung Warentest, bereits diverse Dienstleistungen und Produkte aus unterschiedlichen Bereichen. Meist fokussiert sich Öko Test in seinen Tests auf ökologische oder gesundheitliche Kriterien. Einen Porenreiniger-Test führte das Magazin noch nicht durch. Wenn Öko Test zukünftig einen Porenreiniger-Test veröffentlichen wird, informieren wir an dieser Stelle darüber.

Glossar

Hautporen

Bei Hautporen handelt es sich um kleine Öffnungen, die sich in der menschlichen Haut befinden. Über diese Öffnungen sondert der Körper den Hauttalg und den Schweiß ab. Wie groß die Poren in der Haut sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise haben die Gene, UV-Strahlen und andere Außeneinflüsse und der eigene Lebensstil einen Einfluss auf die Porengröße.

Komedonenquetscher

Ein Komedonenquetscher besteht aus Metall. An einem seiner beiden Enden befindet sich meist eine kleine Spitze, die das Öffnen eines Mitessers ermöglicht. An dem anderen Ende ist eine Öse angebracht. Diese ermöglicht das Ausdrücken und das Entfernen des Mitessers. Verwendung finden die Komedonenquetscher im professionellen Bereich. Wer solch ein Werkzeug selbst verwenden möchte, sollte sich vorab sehr gut über die Verwendungsweise informieren. Eine falsche Anwendung kann zu starken Hautverletzungen führen.

Mikrodermabrasion

Bei der Mikrodermabrasion geht es darum, die obersten Schichten der Haut mechanisch und kontrolliert abzutragen. Dies gelingt mithilfe von kleinen Kristallen. Die Mikrodermabrasion kommt zum Beispiel zum Einsatz, um Hautunreinheiten, große Poren, Faltenbildungen, Dehnungsstreifen oder verhornte Hautbereiche zu behandeln. Für die gewünschte Wirkung genügt eine Behandlung häufig nicht. Stattdessen sind oft mehrere Behandlungen erforderlich. Zudem können die Befunde, wie die Dehnungsstreifen oder die Hautunreinheiten nicht immer vollständig entfernt werden.

Mitesser

Mitesser werden auch als Komedonen bezeichnet. Es handelt sich um fettige kleine Propfen, die sich in der Haut befinden. Sie entstehen vor allem im T-Zonen-Bereich, also an der Stirn, der Nase und dem Kinn. Der Grund der Entstehung ist eine übermäßige Produktion von Talg. Zu den Mitessern gehören die Whiteheads und die Blackheads. Die Whiteheads sind das erste Stadium der Mitesser. In diesem stellen die Mitesser kleine Erhebungen oder helle kleine Punkte dar. Die Mitesser können sich schwarz färben. In diesem Fall werden sie als Blackheads bezeichnet.

Peeling

Peelings dienen zur Porenreinigung, zur Entfernung von abgestorbenen Hautzellen und zur Verbesserung der Durchblutung. Nach einem Peeling kann die Haut die Pflegestoffe meist besser aufnehmen. Je nach Peeling kann die Behandlung zu Hautirritationen oder Hautschäden führen.

Sonde

Die meisten Porenreiniger sind mit verschiedenen Sonden ausgerüstet. Hierbei handelt es sich um die Saugköpfe, die auf das Gerät gesteckt werden. Bei größeren Sonden fällt die Saugkraft stärker aus. Kleinere Sonden haben eine geringere Saugwirkung. Neben der Größe unterscheiden sich die Sonden in ihrer Form. Ovale Sonden eignen sich dazu, schwer zu reinigende Bereiche zu behandeln.

Talg

Der Talg wird auch als Sebum oder Hauttalg bezeichnet. Er hat verschiedene Aufgaben: Zum einen schützt er die Haut vor äußeren Einflüssen und Bakterien. Zum anderen verhindert der Hauttalg ein Austrocknen der Haut. Er sorgt dafür, dass die Haare und die obere Schicht der Haut ihre Geschmeidigkeit behalten.

T-Zone

Die T-Zone setzt sich aus verschiedenen Bereichen des Gesichts zusammen. Hierzu zählen die Nase, das Kinn und die Stirn. Die Form dieser Gesichtszone erinnert an ein T. Der T-Zonen-Bereich ist äußeren Einflüssen stärker ausgeliefert als andere Gesichtsbereiche. Aus diesem Grund ist er mit einer Menge Talgdrüsen versehen. Die Gesichtshaut in der T-Zone ist in der Regel straffer und fettiger als andere Bereiche des Gesichts.

Vakuumtechnologie

Elektrische Porenreiniger verfügen über eine Vakuumtechnologie. Sie sind dazu in der Lage, ein Vakuum zu erzeugen. Dank dieses Vakuums können die Geräte den Schmutz, den überschüssigen Talg und abgestorbene Hautzellen aus den Poren heraussaugen.

Weiterführende interessante Links

Porenreiniger Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Porenreiniger

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. BESTOPE BP09004 Porenreiniger 09/2020 19,99€ Zum Angebot
2. Mosen MIT03 Porenreiniger 09/2020 21,99€ Zum Angebot
3. TURATA TATMH103G28-LENT-ES Porenreiniger 09/2020 15,99€ Zum Angebot
4. Ocean Heart Porenreiniger 09/2020 19,99€ Zum Angebot
5. Newday X7 Porenreiniger 08/2020 24,99€ Zum Angebot
6. beurer FC 40 Porenreiniger 09/2020 20,46€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • BESTOPE BP09004 Porenreiniger