Mundspülung Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 13 Tipps & Tricks zu Ihrer besten Mundspülung

Eine gute Mundhygiene ist unverzichtbar. Wer sich nicht gut genug um die eigene Zahn- und Zahnfleischgesundheit kümmert, riskiert zahlreiche Nachteile. Dazu gehören Karies, Zahnfleischentzündungen sowie schlechter Atem. Bakterien können sich im Mund ausbreiten und negative Effekte verursachen. Im schlimmsten Fall kann fehlende Hygiene zum Zahnverlust führen. Sie sollten auf tägliches Zähneputzen nicht verzichten. Selbst gründliches und regelmäßiges Reinigen der Zähne reicht oft trotzdem nicht aus. Es gibt Stellen im Mund, an die eine Zahnbürste nicht herankommt. Was tun, um die ideale Mundpflege zu realisieren?

Hier kommt die Mundspülung ins Spiel. Eine Spülung bekämpft Bakterien, die die Zahnbürste nicht beseitigen kann und soll eine Reihe weiterer positiver Effekte auf die Zahn- und Mundgesundheit haben. Wir vergleichen für Sie nachfolgend 13 Mundspülungen und stellen Ihnen diese ausführlich vor. Anschließend versorgen wir Sie in unserem Ratgeber mit viel Wissenswertem rund um eine Mundspülung. Sie erfahren beispielsweise, welche Kriterien Sie beim Kauf beachten sollten und wie Sie das Hygieneprodukt richtig anwenden. Zum Schluss schauen wir uns an, ob die Stiftung Warentest und Öko Test einen Test von Mundspülungen durchgeführt haben und wie die Ergebnisse aussehen.

4 antibakterielle Mundspülungen im großen Vergleich

Listerine Total Care antibakterielle Mundspülung
Menge
3 x 500 Milliliter
Hauptbestandteile
Ätherische Öle, Fluorid, Zinkchlorid
Wirkungsweise
Bekämpft Plaque-Bakterien, reduziert den Zahnbelag, sorgt für frischen Atem, bekämpft Entzündungen des Zahnfleisches
Anwendungsmenge
10 Milliliter
Anwendungsdauer
30 Sekunden
Anwendungshäufigkeit
Zweimal am Tag
Geeignet für
Personen ab 12 Jahren
Alkohol enthalten
Fluorid enthalten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen 8,39€
Odol-med 3 Samtweiss Polarfrisch Mundspülung
Menge
500 Milliliter
Hauptbestandteile
Zinkchlorid, Natriumfluorid, ätherische Öle
Wirkungsweise
Sorgt für dauerhaft weißere Zähne, beugt Zahnbelägen vor, wirkt antibakteriell und bekämpft Plaque-Bakterien, sorgt für frischen Atem
Anwendungsmenge
10 Milliliter
Anwendungsdauer
60 Sekunden
Anwendungshäufigkeit
Zweimal am Tag
Geeignet für
Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
Alkohol enthalten
Fluorid enthalten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
9,99€ 6,73€
Zendium Complete Protection Mundspülung
Menge
2 x 500 Milliliter
Hauptbestandteile
Natriumfluorid, natürliche Proteine, Enzyme
Wirkungsweise
Schützt den Zahnschmelz, fördert die Vermehrung nützlicher Bakterien im Mund, sorgt für eine gesunde Mundflora
Anwendungsmenge
10 Milliliter
Anwendungsdauer
60 Sekunden
Anwendungshäufigkeit
Zweimal am Tag
Geeignet für
Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
Alkohol enthalten
Fluorid enthalten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
7,98€ 7,83€
GUM Paroex Chlorhexidin Mundspülung
Menge
300 Milliliter
Hauptbestandteile
Chlorhexidin
Wirkungsweise
Desinfiziert, bekämpft Plaque-Bakterien, reduziert Zahnbelag, schützt das Zahnfleisch, bekämpft Entzündungen des Zahnfleisches
Anwendungsmenge
10 Milliliter
Anwendungsdauer
30 Sekunden
Anwendungshäufigkeit
Zweimal am Tag
Geeignet für
Erwachsene
Alkohol enthalten
Fluorid enthalten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
19,64€ 23,72€
Abbildung
Modell Listerine Total Care antibakterielle Mundspülung Odol-med 3 Samtweiss Polarfrisch Mundspülung Zendium Complete Protection Mundspülung GUM Paroex Chlorhexidin Mundspülung
Menge
3 x 500 Milliliter 500 Milliliter 2 x 500 Milliliter 300 Milliliter
Hauptbestandteile
Ätherische Öle, Fluorid, Zinkchlorid Zinkchlorid, Natriumfluorid, ätherische Öle Natriumfluorid, natürliche Proteine, Enzyme Chlorhexidin
Wirkungsweise
Bekämpft Plaque-Bakterien, reduziert den Zahnbelag, sorgt für frischen Atem, bekämpft Entzündungen des Zahnfleisches Sorgt für dauerhaft weißere Zähne, beugt Zahnbelägen vor, wirkt antibakteriell und bekämpft Plaque-Bakterien, sorgt für frischen Atem Schützt den Zahnschmelz, fördert die Vermehrung nützlicher Bakterien im Mund, sorgt für eine gesunde Mundflora Desinfiziert, bekämpft Plaque-Bakterien, reduziert Zahnbelag, schützt das Zahnfleisch, bekämpft Entzündungen des Zahnfleisches
Anwendungsmenge
10 Milliliter 10 Milliliter 10 Milliliter 10 Milliliter
Anwendungsdauer
30 Sekunden 60 Sekunden 60 Sekunden 30 Sekunden
Anwendungshäufigkeit
Zweimal am Tag Zweimal am Tag Zweimal am Tag Zweimal am Tag
Geeignet für
Personen ab 12 Jahren Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Erwachsene
Alkohol enthalten
Fluorid enthalten
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Preis prüfen 8,39€ 9,99€ 6,73€ 7,98€ 7,83€ 19,64€ 23,72€

Rund ums Thema Mundhygiene finden Sie auch in den nachfolgenden Vergleichen interessante Produkte

MundduscheSchallzahnbürsteElektrische Zahnbürste
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Listerine Total Care antibakterielle Mundspülung mit sechsfacher Wirkung

Die antibakterielle Mundspülung Total Care ist ein Produkt von Listerine, das bei regelmäßiger Verwendung eine 6-fache Wirksamkeit haben soll. Mithilfe der Inhaltsstoffe soll Ihnen dem Hersteller zufolge eine umfassende Mundhygiene ermöglicht werden. Sowohl die Zähne als auch das Zahnfleisch sollen von der Behandlung mit dieser Mundspülung vielfach profitieren. Insgesamt bekommen Sie laut Produktbeschreibung drei Flaschen Mundspülung mit jeweils 500 Millilitern Inhalt.

Sollte ich nach der Verwendung einer Mundspülung den Mund mit Wasser ausspülen? Nein, Sie sollten nach der Verwendung nicht mit Wasser nachspülen. Denn wenn Sie die Mundspülung wieder wegspülen, können die Inhaltsstoffe ihre volle Wirkung nicht rechtzeitig und ausreichend entfalten. Mehr über die richtige Anwendung von Mundspülungen lesen Sie in unserem Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

Den Informationen zufolge bietet Ihnen diese Mundspülung einen Kariesschutz sowie Zahnfleischpflege. Durch das in der Spülung enthaltene Fluorid soll der Zahnschmelz gestärkt werden und widerstandsfähiger gegen Zahnbelag sein. Zudem sorgt die Listerine Total Care mit ihren vier ätherischen Ölen demnach für eine gründliche Mundreinigung und ein langanhaltend frisches Mundgefühl. Rund 97 Prozent alle Plaque-Bakterien soll die Spülung beseitigen – und damit die ideale Ergänzung zum täglichen Zähneputzen darstellen.

Die Kunststofffläschchen dieser Mundspülung haben laut Produktbeschreibung eine kindersichere Verschlusskappe. Die Spülung ist nicht für kleinere Kinder geeignet, sondern erst ab einem Alter von 12 Jahren empfohlen. Um eine gute Wirkung zu erreichen, empfiehlt Ihnen Johnson & Johnson die Verwendung der Mundspülung morgens und abends nach dem Zähneputzen. Sie benötigen demnach eine Menge von etwa 10 Millilitern. Die Spülung behalten Sie für 30 Sekunden im Mund und können diese anschließend ausspucken. Es wird davon abgeraten, mit Wasser nachzuspülen sowie 30 Minuten nach der Anwendung etwas zu essen oder zu trinken.

Zusammenfassung

Mit diesem Produkt von Listerine bekommen Sie gleich drei Flaschen Mundspülung auf einmal. Insgesamt erhalten Sie eine Menge von 1,5 Litern. Die Total Care bekämpft dem Hersteller zufolge Plaque-Bakterien, pflegt das Zahnfleisch und sorgt für frischen Atem. Eine zweimalige tägliche Anwendung von 30 Sekunden soll ausreichen, um Ihre Mundgesundheit zu unterstützen und zu erhalten.

FAQ

Ist in der antibakteriellen Listerine-Mundspülung Total Care Fluorid enthalten?

Ja, unter anderem gehört gemäß Hersteller Fluorid zu den Inhaltsstoffen der Spülung.

Gibt es in dieser Mundspülung Alkohol?

Ja, Alkohol ist den Herstelleraussagen zufolge in der Mundspülung von Listerine enthalten.

Ist dieses Produkt für Kinder geeignet?

Laut Angaben auf der Total-Care-Produktverpackung sollten Sie die antibakterielle Mundspülung Kindern erst ab einem Alter von 12 Jahren geben.

Sollte ich nach der Verwendung der Spülung mit Wasser nachspülen?

Nein, davon rät ein Amazon-Kunde ab. Wenn Sie mit Wasser nachspülen, verschwinden demnach die Wirkstoffe der Mundspülung aus dem Mundraum und können ihre Wirkung nicht entfalten.

2. Mundspülung Odol-med 3 Samtweiss Polarfrisch für natürlich weiße Zähne

Bei diesem Produkt der Marke Odol-med 3 handelt es sich um die Samtweiss-Polarfrisch-Mundspülung mit einer Menge von 500 Millilitern. Der Hersteller verspricht Ihnen die Förderung der Mundgesundheit und Mundhygiene auf vielfache Weise. So soll es sich um eine antibakterielle Mundspülung handeln, die effektiv gegen die Bildung von Plaque-Bakterien wirkt und damit Karies vorbeugt. Zudem fördert das in der Spülung enthaltene Fluorid demnach die Remineralisierung der Zähne.

Die Mundspülung bekämpft der Produktbeschreibung zufolge aber nicht nur Bakterien, sie sorgt außerdem auf lange Sicht für weißere Zähne. Die enthaltene Wirkstoffkombination soll unter anderem gegen Zahnbelag wirken und das natürliche Weiß der Zähne erhalten bzw. wiederherstellen. Außerdem verspricht Ihnen der Hersteller dank des enthaltenen Eucalyptols einen langanhaltend frischen Atem. Außerdem geben Amazon-Nutzer an, dass die Spülung nicht zu scharf ist und das Geschmacksempfinden nicht verändert.

Die Herstellerangaben besagen, dass die Mundspülung von Odol-med 3 für Kinder ab 6 Jahren sowie für Erwachsene geeignet ist. Zweimal täglich sollten Sie dieses Produkt demnach anwenden. Der Hersteller gibt an, dass Sie pro Anwendung 10 Milliliter Spülung benötigen, die Sie für eine Minute im Mund behalten, während Sie Ihren Mundraum gründlich spülen. Danach spucken Sie die Spülung aus und müssen anschließend nicht mit Wasser nachspülen. Was die Haltbarkeit dieses Mittels angeht, so sagt die Produktbeschreibung aus, dass Sie die Spülung nach dem Öffnen innerhalb von 90 Tagen aufbrauchen sollten.

Zusammenfassung

Mit dieser Mundspülung verspricht Ihnen der Hersteller bei regelmäßiger Anwendung weißere Zähne. Dies soll mithilfe der Wirkstoffe der Spülung gelingen, die gegen Zahnbeläge wirken und das natürliche Weiß der Zähne wiederherstellen sollen. Zugleich bekämpft die Samtweiss Polarfrisch demnach Bakterien und sorgt für frischen Atem. Mit 10 Millilitern sollen Sie bei einer Anwendung von zweimal täglich auskommen, um die maximale Wirkung der Spülung zu gewährleisten.

FAQ

Kann ich die Mundspülung herunterschlucken?

Nein, die Odol-med-3-Mundspülung Samtweiss Polarfrisch ist dem Hersteller zufolge nicht zum Verzehr geeignet. Sie müssen sie nach der Verwendung ausspucken. Sollten Sie eine größere Menge der Spülung verschlucken, sollten Sie sich demnach vorsichtshalber an einen Arzt wenden, da einige Inhaltsstoffe in Mundspülungen bei einer bestimmten Menge Vergiftungen auslösen können.

Besteht die Flasche der Samtweiss Polarfrisch von Odol-med 3 aus Glas?

Nein, Sie bekommen den Angaben zufolge eine Flasche, die aus Kunststoff hergestellt wurde.

Wie sieht es mit dem Alkoholgehalt dieser Mundspülung aus?

Den Informationen nach ist keinerlei Alkohol enthalten.

Ist dieses Produkt für Kinder geeignet?

Laut Produktbeschreibung können Erwachsene sowie Kinder ab 6 Jahren die Spülung nutzen. Achten Sie verstärkt darauf, dass Ihr Kind die Mundspülung nicht versehentlich verschluckt.

Wie lange ist die Mundspülung haltbar?

Den Angaben zufolge sollten Sie das Produkt nach dem Öffnen innerhalb von 90 Tagen aufbrauchen.

3. Zendium-Mundspülung Complete Protection mit Proteinen und Enzymen

Bei der Complete Protection von Zendium handelt es sich um eine Mundspülung, die laut Herstellerangaben die Abwehrkräfte des Mundes stärkt und aufrechterhält. Dies soll demnach mithilfe der natürlichen Proteine und Enzyme gelingen, die in der Mundspülung enthalten sind. Diese Bestandteile sollen zudem dafür sorgen, dass sich nützliche Bakterien in Ihrem Mund vermehren. Zugleich sollen die Wirkstoffe die schädlichen Plaque-Bakterien bekämpfen und damit die Mundhygiene fördern.

Kann ich eine Mundspülung herunterschlucken? Nein, das sollten Sie niemals tun. Mundspülungen spucken Sie wieder aus, denn einige Inhaltsstoffe können beim Herunterschlucken Schaden anrichten und Vergiftungen auslösen. Sollten Sie versehentlich nur ein klein wenig heruntergeschluckt haben, ist dies nicht weiter schlimm. Die Stoffe in Mundspülungen sind nur bei einer größeren Schluckmenge schädlich.

Die Zendium-Mundspülung schützt laut Hersteller außerdem Ihren Zahnschmelz. Dies ist demnach dem Fluorid zu verdanken, das in der Spülung enthalten ist. Auf Alkohol verzichtet das Unternehmen laut eigenen Angaben bei diesem Mittel. Kinder ab 6 Jahren können diese Mundspülung nach dem täglichen Zähneputzen verwenden. Mit dem Amazon-Angebot erhalten Sie einen Doppelpack mit jeweils 500 Millilitern Spülung. Pro Durchgang benötigen Sie etwa 10 Milliliter, die Sie für 60 Sekunden im Mund behalten, bevor Sie sie wieder ausspucken. Sie benötigen kein Wasser, denn das Nachspülen wäre der Wirkung abträglich.

Zusammenfassung

Die Mundspülung von Zendium hat der Hersteller nach eigenen Aussagen mit Fluorid sowie natürlichen Proteinen und Enzymen versehen. Die Inhaltsstoffe sollen nicht nur die schädlichen Plaque-Bakterien bekämpfen, sondern außerdem die nützlichen Bakterien in Ihrem Mundraum unterstützen. Zudem soll die Spülung Ihr Zahnfleisch gesund halten und für langanhaltend frischen Atem sorgen.

FAQ

Ist die Zendium-Mundspülung Complete Protection für kleinere Kinder geeignet?

Laut Nutzer- und Herstellerangaben ist diese Mundspülung für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Kann diese Mundspülung meinen Geschmackssinn verändern?

Zendium gibt an, dass die Mundspülung Complete Protection einen milden Geschmack hat und Ihr Geschmacksempfinden durch die Nutzung nicht beeinflusst wird.

Wie häufig sollte ich die Spülung anwenden?

Die Mundspülung von Zendium verwenden Sie demnach zweimal täglich nach dem Zähneputzen.

Gehört Alkohol zu den Inhaltsstoffen dieses Produktes?

Nein, Alkohol ist der Produktbeschreibung zufolge nicht enthalten.

Welche Menge bekomme ich mit dieser Spülung?

In einem Fläschchen sind laut Angaben bei Amazon 500 Milliliter enthalten. Da Sie gleich zwei Flaschen bekommen, erhalten Sie insgesamt einen Liter Mundspülung.

4. GUM Paroex Chlorhexidin Mundspülung ohne Alkohol für Erwachsene

Diese Mundspülung enthält laut Produktbeschreibung 0,12 Prozent Chlorhexidin. Dieser Wirkstoff soll wirksam gegen Plaque-Bakterien und hilfreich bei gereiztem und entzündetem Zahnfleisch sein. Sie bekommen bei diesem Produkt laut Anbieter eine Menge von 300 Millilitern – in einer Glasflasche mit kindersicherem Verschluss. Die GUM Paroex Chlorhexidin ist demnach nicht für Kinder geeignet. Sie sollten sie außerhalb ihrer Reichweite aufbewahren.

Das Produkt ist dem Hersteller zufolge frei von Fluorid oder Alkohol. Sie sollen die Spülung entweder vorbeugend oder bei bereits auftretenden Problemen des Zahnfleisches nutzen können. Laut Produktbeschreibung verwenden Sie diese Spülung zweimal am Tag für etwa 30 Sekunden. Für einen Durchgang benötigen Sie demnach etwa 10 Milliliter. Zudem müssen Sie diese Mundspülung nicht mit Wasser verdünnen und es ist nicht notwendig, anschließend mit Wasser nachzuspülen. Der Hersteller empfiehlt, dass Sie nach der Verwendung 30 Minuten lang nichts essen oder trinken.

Zusammenfassung

Bei der Paroex-Mundspülung handelt es sich um eine antibakterielle Mundspülung, die wirksam gegen Bakterien und Zahnfleischentzündungen vorgehen soll. Alkohol und Fluor sind den Angaben zufolge nicht enthalten. Die Spülung eignet sich ausschließlich für Erwachsene. Sie wenden diese Mundspülung laut Produktbeschreibung nach dem Zähneputzen an und spülen Ihren Mundraum für etwa 30 Sekunden.

FAQ

Wie viel Chlorhexidin ist in dieser Mundspülung enthalten?

Der Anteil von Chlorhexidin liegt bei der GUM Paroex Mundspülung gemäß Produktbeschreibung bei 0,12 Prozent.

Ist in der GUM Paroex Chlorhexidin Mundspülung Ethanol oder Fluorid enthalten?

Nein, diese Inhaltsstoffe sind demnach nicht enthalten.

Welche Menge der Mundspülung bekomme ich?

Laut Anbieter erhalten Sie eine Flasche mit einer Menge von 300 Millilitern.

Kann ich bei der regelmäßigen Verwendung dieser Spülung auf das Zähneputzen verzichten?

Nein, eine Mundspülung ist kein Ersatz, sondern eine Ergänzung zum täglichen Zähneputzen. Sie sollten die Spülung zweimal täglich nach dem Putzen Ihrer Zähne verwenden.

Wie lange sollte ich die Spülung im Mund behalten?

Der Hersteller gibt in seiner Produktbeschreibung an, dass pro Anwendung 30 Sekunden ausreichend sind.

5. Alkoholfreie Mundspülung von Meridol im Dreierpack zur Remineralisierung

Von dieser Meridol-Mundspülung erhalten Sie drei Flaschen mit einer Menge von jeweils 400 Millilitern. Insgesamt kaufen Sie 1,2 Liter Mundspülung. Diese Menge sollte für eine Familie eine Weile ausreichen. Laut Produktbeschreibung nutzen Sie die Mundspülung für die tägliche Zahn- und Zahnfleischpflege.

Enthalten alle Mundspülungen Alkohol? Nein, es gibt viele Spülungen, die ohne Alkohol auskommen und damit zum Beispiel auch für Kinder geeignet sind. Achten Sie aber trotzdem auf alle Inhaltsstoffe und die Altersangaben, bevor Sie Kinder eine Mundspülung benutzen lassen. Zudem sollten Kinder unter 6 Jahren grundsätzlich auf Mundspülungen verzichten, denn sie könnten die Spülungen versehentlich verschlucken.

Diese Mundspülung schützt Sie dem Hersteller zufolge vor Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischbluten und Zahnfleischrückgang. Zugleich bekämpfen die Inhaltsstoffe demnach Plaque-Bakterien und erschweren die Entstehung von Karies. Unter anderem sind Aminfluorid und Zinkfluorid enthalten. Diese sollen für die Remineralisierung Ihrer Zähne sorgen. Bei diesem Produkt verzichtet das Unternehmen nach eigenen Angaben auf Alkohol und empfiehlt die Anwendung für Personen ab 6 Jahren.

Auch für Zahnspangen- und Prothesenträger soll die Meridol-Mundspülung gut geeignet sein. Wenn Sie diese Spülung verwenden, dann putzen Sie sich zunächst sorgfältig die Zähne. Daraufhin füllen Sie gemäß den Informationen etwa 10 Milliliter Mundspülung in die Verschlusskappe und spülen Ihren Mundraum damit etwa 30 Sekunden lang aus. Spucken Sie die Spülung anschließend aus und spülen Sie nicht mit Wasser nach. Warten Sie laut der Empfehlungen außerdem etwa eine halbe Stunde, bevor Sie etwas essen und trinken. Bei diesem Mittel sollte eine Anwendung zweimal am Tag ausreichen.

Zusammenfassung

Meridol bietet Ihnen einen Dreierpack seiner Mundspülung. Das Produkt pflegt dem Hersteller zufolge das Zahnfleisch sowie die Zähne, sorgt für frischen Atem und beugt Zahnfleischentzündungen sowie Karies vor. 10 Milliliter der laut Hersteller alkoholfreien Spülung sollen zweimal am Tag ausreichen, um die angegebene Wirkung zu erzielen.

FAQ

Wie lange sollte ich meinen Mund spülen?

Eine Anwendung von 30 Sekunden soll gemäß Hersteller ausreichen, um den Mundraum gut zu pflegen.

Ist in der Meridol-Mundspülung Alkohol enthalten?

Alkohol ist demnach nicht enthalten.

Handelt es sich um eine fluoridhaltige Spülung?

Ja, in der Mundspülung von Meridol sind den Angaben zufolge Aminfluorid sowie Zinkfluorid enthalten.

Verfärben sich meine Zähne bei längerer Benutzung dieser Mundspülung?

Amazon-Nutzer schreiben in ihren Erfahrungsberichten, dass sie keinerlei Zahnverfärbungen festgestellt haben – und das auch bei einer langfristigen Verwendung dieses Produktes.

6. herbnaturalia Beinwell-Mundspülung – Konzentrat mit natürlichen Wirkstoffen

Bei der herbnaturalia-Mundspülung setzt der Hersteller laut eigenen Angaben auf die Kraft der natürlichen Wirkstoffe. Es handelt sich um ein Konzentrat, das Sie bei der Verwendung mit Wasser verdünnen. Insgesamt sollen der Produktbeschreibung zufolge aus 250 Millilitern etwa 1,2 Liter Mundspülung entstehen. Sie mischen demnach mithilfe des Dosierbechers das Konzentrat im Verhältnis von 1:5 mit Wasser.

Eine Menge von 5 Millilitern reicht gemäß Hersteller für eine Anwendung. Mit dem verdünnten Konzentrat spülen Sie Ihren Mundraum etwa eine Minute lang aus. Die Spülung ist demnach nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder ab 12 Jahren geeignet. Dennoch wird empfohlen, dass Sie die Spülung außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Zu den Inhaltsstoffen der Beinwell-Mundspülung gehört den Informationen zufolge unter anderem Xylit – ein Zuckeraustauschstoff. Dieser ist für seine kariesfeindliche Wirkweise bekannt und Plaque-Bakterien sollen damit auf natürliche Weise bekämpft werden.

Die Spülung hat nach Herstellerangaben einen frischen Minzgeschmack und wirkt dadurch zusätzlich gegen schlechte Mundgerüche. Weiterhin ist in dem Produkt laut herbnaturalia Beinwellwurzel-Essenz enthalten. Diese Heilpflanze soll unter anderem die Wundheilung fördern und die Geweberegeneration unterstützen. Zu den weiteren Inhaltsstoffen dieser Spülung zählt demnach Natron, das gegen Übersäuerung wirken soll. Zudem hat der Hersteller laut seinen Aussagen ätherische Heilpflanzenöle beigefügt.

Zusammenfassung

Die herbnaturalia-Mundspülung basiert dem Hersteller zufolge auf natürlichen Inhaltsstoffen, zu denen zum Beispiel die Essenz der Beinwellwurzel sowie ätherische Heilöle gehören. Sie bekommen demnach ein 250 Milliliter Konzentrat, das Sie vor der Anwendung mit Wasser verdünnen. Fluorid oder Chlorhexidin sind gemäß Produktbeschreibung nicht in der Spülung enthalten. Dennoch erzielen Sie laut Hersteller die gleiche vorbeugende und pflegende Wirkung wie bei herkömmlichen Spülungen.

FAQ

Woraus besteht die Flasche der herbnaturalia Beinwell-Mundspülung?

Die Aufbewahrungsflasche des Konzentrats besteht laut Hersteller aus Glas.

Welche Menge Mundspülung bekomme ich bei diesem Konzentrat?

Wenn Sie die Beinwell-Mundspülung von herbnaturalia nach Herstellervorgaben verdünnen, dann bekommen Sie 1,2 Liter Mundspülung.

Woraus besteht bei diesem Produkt die Beinwellwurzel-Essenz?

Den Angaben zufolge besteht die Essenz aus Beinwellwurzel und Alkohol.

Wann und wie oft sollte ich diese Mundspülung anwenden?

Der Anbieter empfiehlt, die Mundspülung zweimal am Tag nach dem Zähneputzen zu verwenden.

7. Listerine-Mundspülung Cool Mint – Vorrats-Set mit Vielfach-Wirkung

Von der Mundspülung Cool Mint von Listerine erhalten Sie laut Produktbeschreibung insgesamt drei Flaschen mit jeweils 500 Millilitern Spülung. Laut Hersteller verbessert und unterstützt dieses Produkt Ihre Mundhygiene und bekämpft bis zu 97 Prozent aller Plaque-Bakterien, die nach dem Zähneputzen im Mundraum verbleiben.

Was ist Chlorhexidin? Dieser Wirkstoff wird in medizinischen Mundspülungen verwendet und soll über ein breites Wirkspektrum verfügen. Unter anderem soll Chlorhexidin Bakterien bekämpfen, die für die Entstehung von Karies und Zahnfleischerkrankungen verantwortlich sind. Eine solche antiseptische Mundspülung sollten Sie nicht dauerhaft benutzen, da sie nicht nur die schlechten, sondern auch die guten Bakterien abtötet.

Bei einer zweimal täglichen Verwendung soll die Spülung 24 Stunden lang vor Zahnbelag schützen. Zudem wirkt die Mundspülung dem Unternehmen zufolge effektiv gegen Mundgeruch. Dies sollen die vier enthaltenen ätherischen Öle gewährleisten, zu denen Menthol gehört. In diesem Produkt ist demnach außerdem Alkohol enthalten. Auf Fluorid verzichtet Listerine laut eigenen Angaben. Diese antibakterielle Mundspülung ist gemäß Produktbeschreibung für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren geeignet. Außerdem ist die Flasche demnach mit einer Verschlusskappe mit Kindersicherung ausgestattet.

Der Hersteller empfiehlt Ihnen, die Mundspülung morgens und abends zu benutzen. Nachdem Sie die Zähne geputzt und mit Zahnseide behandelt haben, benötigen Sie demnach 20 Milliliter oder vier Teelöffel der Spülung. Diese behalten Sie für etwa 30 Sekunden im Mund und spucken sie anschließend aus. Mit Wasser sollten Sie nicht nachspülen, da ansonsten die Wirkung abgeschwächt wird.

Zusammenfassung

Listerine bietet Ihnen mit dieser Mundspülung ein Vorrats-Set mit drei Flaschen Mundspülung zu jeweils 500 Millilitern. Sie erhalten ein Mittel, das laut Hersteller Mundgerüche bekämpft und gegen Plaque-Bakterien wirkt. 30 Sekunden sollen ausreichen, um die maximale Wirkung zu erzielen. Der Hersteller empfiehlt Ihnen, die Cool-Mint-Mundspülung zweimal täglich anzuwenden.

FAQ

Ist in der Cool Mint von Listerine Alkohol enthalten?

Ja, es handelt sich gemäß Hersteller um eine Mundspülung mit Alkohol.

Wie sieht es bei dieser Mundspülung mit Fluorid aus?

Im Gegensatz zu Alkohol ist laut Listerine in der Cool Mint Mundspülung kein Fluorid enthalten.

Ist die Cool-Mint-Mundspülung für Kinder geeignet?

Den Angaben zufolge ist die Spülung ab 12 Jahren geeignet.

Wie lange sollte ich die Mundspülung im Mund behalten?

30 Sekunden reichen laut Hersteller aus, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Wie scharf ist der Geschmack der Mundspülung?

Nutzer geben in ihren Amazon-Rezensionen an, dass die Spülung einen starken scharfen Geschmack hat. Dieser soll allerdings schnell verfliegen, sodass nur das frische Gefühl zurückbleibt.

8. Antibakterielle Mundspülung von Paradontax mit frischer Minze und Fluorid

Die Paradontax-Mundspülung erhalten Sie gemäß Hersteller in einer 300-Milliliter-Flasche. Dieses Produkt soll vor allem Ihre Zahnfleischgesundheit unterstützen. Das Unternehmen gibt an, dass die antibakterielle Spülung in Kombination mit regelmäßigem Zähneputzen Zahnfleischproblemen vorbeugt. Demnach sollen Sie mit der Mundspülung mehr Plaque-Bakterien bekämpfen als mit Zähneputzen allein.

Zu den Bestandteilen der Paradontax-Mundspülung gehört der Produktbeschreibung zufolge unter anderem Fluorid. Der Inhaltsstoff soll Karies entgegenwirken und die Remineralisierung der Zähne unterstützen. Zugleich kommt die Spülung demnach ohne Alkohol aus. Nach der Verwendung verspricht Ihnen der Anbieter außerdem ein langanhaltend frischen Minzgeschmack. Um die gewünschte Wirkung zu erhalten, soll es reichen, wenn Sie pro Durchgang 10 Milliliter der Spülung verwenden. Er empfiehlt zudem, diese Menge für 60 Sekunden im Mund zu behalten, bevor Sie sie wieder ausspucken. Ein Nachspülen mit Wasser ist nicht erforderlich. Zudem sollten Sie demnach zweimal am Tag spülen, um den maximalen Effekt zu erzielen.

Zusammenfassung

Die Paradontax-Mundspülung wurde gemäß Produktbeschreibung speziell für die Pflege des Zahnfleisches entwickelt. Laut Herstellerangaben ist diese antibakterielle Spülung außerdem gut für Ihre Zähne und sorgt für langanhaltend frischen Atem. Die Spülung ist demnach ab 12 Jahren empfohlen und enthält keinen Alkohol.

FAQ

Wie lange sollte ich mir den Mund mit der Mundspülung von Paradontax spülen?

Ein Amazon-Rezensent gibt an, dass die Anwendungsdauer bei 60 Sekunden liegt.

Sollte ich diese Spülung vor oder nach dem Zähneputzen anwenden?

Die Mundspülung von Paradontax benutzen Sie gemäß Hersteller immer nach dem Zähneputzen. Sie soll gegen Beläge und Bakterien vorgehen, die die Zahnbürste nicht erreichen konnte.

Ist diese antibakterielle Mundspülung für Kinder geeignet?

Diese Spülung dürfen Sie den Angaben zufolge ab 12 Jahren verwenden.

Hilft die Paradontax-Mundspülung gegen Mundgeruch?

Zu den angestrebten Wirkungsweisen dieser Spülung gehört den Informationen zufolge unter anderem frischer Atem, der lange hält. Dass diese Wirkung erzielt wird, bestätigen viele Nutzer in ihren Rezensionen bei Amazon.

Enthält die Spülung Fluorid?

Ja, Fluorid ist laut Amazon-Beschreibung einer der Bestandteile dieser Mundspülung.

9. Mundspülung GUM Paroex mit Chlorhexidin und CPC gegen Plaque-Bakterien

Die Mundspülung GUM Paroex enthält dem Hersteller zufolge 0,06 Prozent Chlorhexidin. Diese Substanz soll wirksam gegen Plaque-Bakterien sein. Das Produkt können Sie laut Hersteller täglich verwenden, um Zahnfleischproblemen vorzubeugen und die Mundgesundheit zu erhalten. Wirksam ist die Spülung laut Beschreibung auch, wenn bereits erste Probleme des Zahnfleisches auftauchen. Weiterhin heißt es, dass die Spülung zudem für Sie geeignet ist, wenn Sie Implantate, Zahnprothesen oder Zahnspangen tragen.

Kann ich bei regelmäßigem Spülen des Mundes das Zähneputzen auslassen? Sie sollten auf keinen Fall auf das tägliche Zähneputzen verzichten. Denn das Säubern mit der Zahnbürste kann selbst eine gute Mundspülung nicht ersetzen. Welche Vorteile eine Mundspülung hat und ob sie auch Nachteile mit sich bringt, lesen Sie im Ratgeber.

Sie erhalten zwei Fläschchen mit einer Menge von jeweils 500 Millilitern. Neben Chlorhexidin enthält das Produkt gemäß Hersteller einen weiteren Wirkstoff, der den Bakterien den Kampf ansagt. Es handelt sich um Cetylpyridiniumchlorid (CPC). Dieser Inhaltsstoff soll demnach die Wirkungsweise von Chlorhexidin unterstützen und schädliche Substanzen bekämpfen, die Plaque-Bakterien freisetzen.

Bei der Anwendung der antiseptischen Mundspülung von GUM reichen nach Angaben des Herstellers 10 bis 15 Milliliter pro Durchgang aus. Diese füllen Sie demnach in den Deckel des Fläschchens und spülen damit Ihren Mund für etwa 30 Sekunden. Anschließend ausspucken und nicht mit Wasser nachspülen. Diese Spülung ist laut Produktbeschreibung nicht für Kinder geeignet, soll aber keinen Alkohol und kein Fluorid enthalten. Laut Nutzermeinungen schmeckt die Spülung außerdem angenehm nach Minze.

Zusammenfassung

Die GUM Paroex Mundspülung enthält dem Hersteller zufolge unter anderem Chlorhexidin, einen wirksamen antibakteriellen Stoff, der es den Plaque-Bakterien schwer machen soll. Zudem soll der Inhaltsstoff durch ein weiteres enthaltenes Anti-Plaque-Mittel in seiner Wirkung unterstützt werden. Sie können diese Mundspülung gemäß den Angaben sowohl vorbeugend als auch bei auftretenden Zahnfleischproblemen anwenden. Dies sollte zweimal am Tag nach dem Zähneputzen erfolgen.

FAQ

Wie lange sollte ich diese Mundspülung im Mund behalten?

Der Hersteller empfiehlt, die GUM Paroex Mundspülung für etwa 30 Sekunden anzuwenden, bevor Sie sie wieder ausspucken.

Kann ich die Spülung als Implantatträger anwenden?

Den Informationen zufolge ist die Anwendung für Träger von Zahnimplantaten geeignet.

Welche Menge bekomme ich mit der GUM Paroex Mundspülung?

Da Sie ein Doppelpack erhalten, kaufen Sie einen Liter.

Ist in dieser Mundspülung Alkohol enthalten?

Nein, laut Produktbeschreibung ist in dieser antiseptischen Mundspülung kein Alkohol enthalten.

Ist die Spülung für Kinder geeignet?

Laut Herstellerangaben sollten Kinder diese Spülung nicht verwenden.

10. Zahn-Milch-Mundspülung von Biorepair mit künstlichem Zahnschmelz

Die Zahn-Milch-Mundspülung soll dem Hersteller zufolge gegen Karies wirken und das Zahnfleisch pflegen. Auch gegen schlechte Mundgerüche soll die Biorepair-Mundspülung nachhaltig wirken. Sie bekommen bei diesem Produkt eine Flasche mit einem Inhalt von 500 Millilitern.

Reparatur des Zahnschmelzes: Eine Besonderheit stellt bei der Zahn-Milch-Mundspülung der laut Hersteller enthaltene künstliche Zahnschmelz dar. Damit soll Ihr Zahnschmelz auf die sogenannte biomimetische Weise repariert werden. Biomimetisch bedeutet in diesem Fall, dass der natürliche Zahnschmelz durch die Inhaltsstoffe der Zahn-Milch nachgeahmt und die Aufgaben des verschwundenen Zahnschmelzes übernommen werden sollen.

Laut den Herstellerangaben sorgt der künstliche Zahnschmelz unter anderem dafür, dass Ihre Zahnoberfläche glatter wird. Demnach können sich die Plaque-Bakterien schwerer an den Zahn heften und nicht so einfach Schaden anrichten. Die Biorepair-Spülung soll des Weiteren nicht nur das Anhaften der Bakterien verhindern, sondern diese außerdem aktiv bekämpfen. Zudem sind in dieser Mundspülung den Angaben zufolge zwei Inhaltsstoffe enthalten, die Ihre Zahnfleischgesundheit unterstützen und fördern:

  • Lactoferrin: Es handelt sich um einen natürlichen Inhaltsstoff, der zum Beispiel im menschlichen Speichel enthalten ist und gegen Mikroben wirkt.
  • Hyaluron: Dieser Wirkstoff soll die gesunde Feuchtigkeit in Ihrer Mundhöhle unterstützen und helfen, lebensfeindliche Bedingungen für Plaque-Bakterien zu schaffen.

Bei seiner Zahn-Milch verzichtet Biorepair nach eigenen Aussagen auf Fluorid und Alkohol. Wenden Sie die Spülung gemäß Herstellerempfehlung zweimal am Tag nach dem Zähneputzen an. Es reichen demnach 10 bis 20 Milliliter pro Anwendung aus. Sie sollten die Mundspülung für 20 Sekunden im Mund behalten und diese anschließend ausspucken. Nachspülen mit Wasser ist nicht erforderlich und nicht ratsam.

Zusammenfassung

Die Biorepair Zahn-Milch ist mit künstlichem Zahnschmelz versehen. Dieser soll helfen, verschwundenen Zahnschmelz zu ersetzen. Dadurch sollen Ihre Zahnoberflächen glatter werden und es den Plaque-Bakterien erschwert werden, sich an die Zähne zu haften. Zudem hat der Hersteller diese Spülung laut eigenen Angaben mit Inhaltsstoffen ausgestattet, die dem Zahnfleisch guttun und Mundgerüche bekämpfen.

FAQ

Wie lange sollte ich die Zahn-Milch-Mundspülung von Biorepair im Mund behalten?

Der Hersteller gibt an, dass etwa 20 Sekunden ausreichen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Könnte ich diese Mundspülung zwischendurch anwenden oder reicht es, wenn ich sie nach dem Zähneputzen einsetze?

Den Angaben zufolge reicht es vollkommen aus, die Biorepair-Mundspülung Zahn-Milch zweimal am Tag nach dem Zähneputzen zu verwenden. Eine häufigere Anwendung ist nicht nötig.

Ist in dieser Mundspülung Fluorid enthalten?

Nein, Fluorid gehört laut Produktbeschreibung nicht zu den Bestandteilen dieser Spülung.

Verursacht die Spülung von Biorepair bei längerer Verwendung Verfärbungen an den Zähnen?

Amazon-Kunden, die diese Zahn-Milch bereits seit einiger Zeit verwenden, geben an, dass es keine Verfärbungen an ihren Zähnen gibt.

11. Listerine Nightly Reset – Mundspülung im Dreierpack zur Remineralisierung

Mit diesem Angebot bekommen Sie laut Amazon-Beschreibung ein Dreier-Set. Jede Flasche der Listerine-Mundspülung ist mit 400 Millilitern gefüllt, sodass Sie insgesamt 1,2 Liter auf einmal erhalten. Mithilfe dieser Spülung verspricht Ihnen der Hersteller eine umfassende Zahnpflege und eine verbesserte Mundhygiene. Die Nutzer der Nightly Reset zeigen sich in ihren Amazon-Rezensionen sehr zufrieden mit den Ergebnissen und vergeben fast ausschließlich Top-Bewertungen.

Wie entsteht Karies? Karies gilt als multifaktorielle Erkrankung. Das bedeutet, dass mehrere Ursachen eine Rolle bei der Entstehung spielen. Alles in allem ist Karies die Folge des Zusammenspiels bestimmter Bakterien, falscher Ernährungsgewohnheiten und einer schlechten Mundhygiene. Doch nicht nur die Lebensweise kann die Entstehung von Karies begünstigen, sondern auch genetische Faktoren sowie ein geschwächtes Immunsystem.

Von dieser Mundspülung profitieren Sie laut Hersteller unter anderem durch die Remineralisierung des Zahnschmelzes. Zudem soll das Mittel die Neubildung von Säuren und Zahnbelag reduzieren. Als weitere Merkmale verspricht Ihnen das Unternehmen einen milden Geschmack sowie langanhaltend frischem Atem nach der Verwendung. Die antibakterielle Mundspülung weist der Produktbeschreibung zufolge Inhaltsstoffe wie Fluorid auf. Zudem enthält sie demnach vier ätherische Öle, die den Mundraum pflegen und Bakterien bekämpfen sollen.

Diese Spülung soll gemäß Hersteller vor allem nachts eine gute Wirkung entfalten. Deshalb sollten Sie diese vor dem Schlafengehen verwenden. Grundsätzlich gibt Listerine an, dass die desinfizierende Mundspülung zweimal am Tag verwendet werden sollte – einmal morgens und einmal abends nach dem Zähneputzen. Die empfohlene Menge liegt demnach bei etwa 15 Millilitern, mit der Sie 60 Sekunden lang den Mund spülen und anschließend ausspucken. Die Spülung ist für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren geeignet.

Zusammenfassung

Die Nightly Reset bekommen Sie in diesem Angebot im Dreierpack und erhalten 1,2 Liter Spülung auf einmal. Die antibakterielle Mundspülung enthält dem Hersteller zufolge unter anderem Fluorid und ätherische Öle. Sie soll pflegend wirken, Ihre Zähne remineralisieren und schädliche Bakterien bekämpfen.

FAQ

Wann muss ich diese Mundspülung verwenden?

Der Hersteller empfiehlt, die Listerine-Mundspülung Nightly Reset täglich morgens und abends zu benutzen, um den Mund damit für etwa 60 Sekunden zu spülen.

Wie effektiv ist die Nightly Reset von Listerine?

In seiner Produktbeschreibung gibt der Hersteller an, dass die Spülung bei regelmäßiger Anwendung bis zu 97 Prozent aller schädlichen Bakterien beseitigt.

Enthält diese Mundspülung Alkohol?

Nein, Alkohol zählt dem Hersteller zufolge nicht zu den Inhaltsstoffen dieses Produktes.

Ist in der Spülung Fluorid enthalten?

Ja, Fluorid gehört laut Amazon-Beschreibung zu den Bestandteilen dieser Mundspülung.

12. Elmex-Mundspülung zum Kariesschutz – frei von Alkohol und Farbstoffen

Die Kariesschutz-Mundspülung von Elmex soll laut Hersteller Ihre Mundgesundheit und Mundhygiene auf unterschiedliche Weise fördern und stärken. Laut den Angaben auf der Verpackung zielt diese Mundspülung vor allem auf den Kariesschutz ab. Amnifluorid ist demnach einer der enthaltenen Wirkstoffe, der dafür sorgt. Das Fluorid remineralisiert die Zähne, bildet ein Schutzschild und beugt auf diese Weise der Entstehung von Karies vor. In Kombination mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta sollen Sie diese Wirkung noch zusätzlich erhöhen können.

Die Kariesschutz-Mundspülung von Elmex kommt dem Hersteller zufolge ohne Alkohol und ohne Farbstoffe aus. Sie bekommen mit diesem Produkt laut Amazon-Beschreibung eine Menge von 400 Millilitern. Der Hersteller empfiehlt, dass Sie diese Mundspülung zweimal am Tag für 30 Sekunden anwenden. Es reicht demnach die Füllmenge einer Verschlusskappe aus, um auf lange Sicht die gewollte Wirkung zu erzielen. Nach der Benutzung spucken Sie die Mundspülung wieder aus. Es ist den Informationen zufolge nicht nötig, im Nachhinein mit Wasser nachzuspülen. Dies würde die Wirkung der Spülung mindern.

Zusammenfassung

Mit der Kariesschutz-Mundspülung bekommen Sie gemäß Amazon-Beschreibung eine Menge von 400 Millilitern. Zu den Hauptbestandteilen dieses Produktes gehört laut Hersteller Aminfluorid. Dieses soll Ihre Zähne remineralisieren und vor Karies schützen. Alkohol ist in der Mundspülung demnach nicht enthalten. Um einen guten Effekt zu erzielen, empfiehlt Ihnen der Hersteller, dieses Mittel zweimal am Tag für 30 Sekunden anzuwenden.

FAQ

Wie lange ist die Kariesschutz-Mundspülung von Elmex haltbar?

Der Hersteller gibt an, dass die Spülung nach dem Öffnen 12 Monate lang haltbar ist.

Wie lange sollte ich mit der Elmex-Zahnspülung meinen Mundraum spülen?

Laut den Herstellerangaben reichen 30 Sekunden, um auf lange Sicht die gewünschte Wirkung zu erreichen.

Ist in dieser Spülung Alkohol enthalten?

Die Elmex-Mundspülung Kariesschutz kommt der Produktbeschreibung zufolge ohne Alkohol aus. Auch auf künstliche Farbstoffe wird demnach verzichtet.

Ab wie viel Jahren kann diese Mundspülung von Elmex verwendet werden?

Diese Mundspülung ist gemäß Hersteller ab 12 Jahren geeignet.

13. Mundspülung Curasept ADS 205 von Curaprox bei Zahnfleischproblemen

Mit diesem Produkt bekommen Sie eine medizinische Mundspülung, die unter anderem 0,05 Prozent Chlorhexidin enthalten soll. Dieser Wirkstoff ist den Herstellerangaben zufolge wirksam gegen Plaque-Bakterien. Curasept ADS 205 sollten Sie gemäß Hersteller immer dann anwenden, wenn bereits Probleme des Mundraums aufgetaucht sind. Das Unternehmen empfiehlt Ihnen, die Mundspülung für maximal 6 Monate zu verwenden bzw. sich an die entsprechenden Anweisungen des Zahnarztes zu halten. Die Anwendung ist demnach außerdem für Menschen mit Zahnprothesen oder für Zahnspangenträger geeignet.

Kann ich anstelle einer Mundspülung Mundwasser benutzen? Wenn Sie etwas gegen schlechten Atem suchen und ein Mittel möchten, das für eine Weile für frischen Atem sorgt, dann reicht Mundwasser vollkommen aus. Geht es Ihnen darum, Zahnfleischentzündungen und Karies zu bekämpfen und Mundgeruch gar nicht erst entstehen zu lassen, dann sind Mundspülungen die bessere Alternative.

In der Mundspülung von Curaprox sind der Produktbeschreibung zufolge Chlorhexidin und Fluorid enthalten – zu einem Anteil von jeweils 0,05 Prozent. Die Spülung wurde demnach für die Bekämpfung von Bakterien und zur Remineralisierung der Zähne entwickelt. Sie erhalten mit diesem Produkt eine kleine Glasflasche mit einem Volumen von 200 Millilitern. Der Verschluss ist mit einer Kindersicherung ausgestattet – Sie sollten das Produkt trotzdem außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

Laut Hersteller wenden Sie das Produkt zweimal am Tag nach dem Zähneputzen an. Demnach benötigen Sie pro Durchgang etwa 10 Milliliter Mundspülung, die Sie jeweils 60 Sekunden im Mund spülen. Nachspülen mit dem Wasser ist bei diesem Mittel nicht erforderlich. Alkohol ist gemäß Hersteller in der Curasept ADS 205 Mundspülung nicht enthalten. Das Produkt ist für Kinder dennoch nicht geeignet.

Zusammenfassung

In der Mundspülung Curasept ADS 205 ist laut Produktbeschreibung unter anderem Chlorhexidin als wirksames Mittel gegen Plaque-Bakterien enthalten. Deshalb soll Ihnen die Spülung vor allem bei bereits vorhandenen Zahnfleischproblemen helfen. Da es sich um eine medizinische Mundspülung handelt, sollten Sie sie nur für einen begrenzten Zeitraum benutzen. Der Hersteller empfiehlt eine Anwendungszeit von maximal 6 Monaten.

FAQ

Wie lange sollte ich meinen Mund mit diesem Mittel spülen?

Geht es nach den Herstellerangaben, dann reicht es aus, wenn Sie die Curaprox-Mundspülung Curasept ADS 205 zweimal am Tag für jeweils 60 Sekunden verwenden.

Welche Menge bekomme ich bei der Curasept ADS 205 von Curaprox?

Das Fläschchen hat laut Amazon-Beschreibung eine Füllmenge von 200 Millilitern.

Ist in der Mundspülung Fluorid enthalten?

Ja, Fluorid gehört laut Hersteller zu den Bestandteilen dieser antibakteriellen Mundspülung.

Wie sieht es bei diesem Produkt mit Alkohol aus?

Alkohol gehört demnach nicht zu den Inhaltsstoffen dieser Spülung.

Wie hoch ist der Anteil an Chlorhexidin in diesem Produkt?

Curaprox beziffert diesen Anteil mit 0,05 Prozent.

Was ist eine Mundspülung und wo kommt sie zum Einsatz?

Wer die Mundhygiene vernachlässigt, wird mit schlechtem Atem bestraft und muss mit diversen schmerzhaften und unangenehmen Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches rechnen. Eine Mundspülung ist ein Mittel, mit dem Sie Ihre Mundgesundheit und Mundhygiene steigern und optimieren sollen.

Mundspülungen wirken entweder pflegend, vorbeugend oder beides. Vor allem für den Kariesschutz und bei der Zahnfleischpflege sind Mundspülungen hilfreich. Sie sorgen für frischen Atem und bekämpfen die Ursachen schlechter Gerüche. Sie erhalten die verschiedensten Variationen und die unterschiedlichsten Zusammensetzungen der Spülungen. Es gibt sie auch als Konzentrat.

Eine Mundspülung ersetzt nicht das Zähneputzen! Wenn Sie regelmäßig Mundspülungen verwenden, dann bedeutet es nicht, dass Sie auf das Zähneputzen verzichten können. Spülungen wirken am besten als Ergänzung zur Zahn- und Mundpflege.

Wann sollte ich eine Mundspülung verwenden?

Mundspülung VergleichGrundsätzlich lässt sich sagen, dass eine Mundspülung vorbeugend wirkt und dafür sorgen soll, dass Karies und Parodontose gar nicht erst entstehen. Außerdem sollten solche Mittel zum Einsatz kommen, wenn Sie über bestimmte Probleme im Mundraum klagen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Freiliegende Zahnhälse
  • Parodontitis-Behandlung
  • Empfindliches Zahnfleisch
  • Anhaltender Mundgeruch

Mundspülungen eignen sich auch für ältere und geschwächte Menschen und solche, die beispielsweise aufgrund einer Behinderung oder einer Verletzung keine ausreichende Mundhygiene realisieren können. Nicht jede Mundspülung wirkt gleich. Daher sollten Sie sich mit den Inhaltsstoffen und ihren Wirkungsweisen auseinandersetzen.

Achtung: Wenn Sie einen gesunden Mundraum haben, dann ist die häufige Verwendung einer Mundspülung nicht notwendig. Viele Mundspülungen wirken desinfizierend – töten aber nicht nur die unliebsamen, sondern auch die wichtigen Bakterien im Mund. Wenn Sie es mit der Anwendung übertreiben, bringen Sie die Mundflora durcheinander und richten mehr Schaden als Nutzen an. Verwenden Sie eine Mundspülung nicht häufiger als auf der Verpackung angegeben.

Welche Arten von Mundspülungen gibt es?

Bitte merken!Grundsätzlich werden drei Arten von Mundspülungen unterschieden, die sich durch individuelle Wirkungsweisen und Inhaltsstoffe auszeichnen:

  • Kariesvorbeugende Mundspülung: Karies gehört zu den Erkrankungen, mit denen die meisten Menschen bereits zu tun hatten. Mundspülungen, die Karies bekämpfen, enthalten in der Regel Fluoride. Dazu gehören zum Beispiel Zinnfluorid oder Aminfluorid. Fluoride sollen gegen Bakterien wirken, die für die Entstehung von Karies verantwortlich sind.
  • Mundspülung gegen Zahnfleischentzündung: Ein solches Mittel enthält unter anderem Kräuter, die entzündungshemmend sind und antibakteriell wirken sollen. Eine Mundspülung soll einer Entzündung des Zahnfleisches vorbeugend bzw. diese mildern.
  • Medizinische Mundspülung: Solche Spülungen sind wirksam gegen Erkrankungen des Zahnfleisches und der Zähne. Eine spezielle antibakterielle Mundspülung enthält meist Chlorhexidin – ein Inhaltsstoff, dem eine starke Wirksamkeit gegen Keime und Bakterien zugesprochen wird.

Weiterhin sind die meisten Spülungen mit Inhaltsstoffen versehen, die für langanhaltend frischen Atem sorgen. Außerdem gibt es Mundspülungen, die eine Mischform der oben genannten Mittel darstellen und mehrere Wirkungsweisen zugleich haben.

Die Vor- und Nachteile von Mundspülungen

Was Mundspülungen sind und wann Sie sie verwenden sollten, wissen Sie nun. An dieser Stelle wollen wir uns die allgemeinen Vor- und Nachteile von Mundspülungen auf einen Blick anschauen. Lohnt es sich, diese Mittel für die Mundhygiene zu verwenden oder sollten Sie lieber die Finger davon lassen? Sicherlich helfen Ihnen die folgenden Punkte weiter:

  • Hilfe gegen Mundgeruch
  • Erschweren schädlichen Bakterien die Ausbreitung
  • Bekämpfung der Ursachen für Mundgeruch und Erkrankungen
  • Vorbeugung von Karies
  • Pflege und Regeneration des Zahnfleischs
  • Angenehmes und frisches Gefühl im Mund
  • Basieren teilweise auf rein natürlichen Inhaltsstoffen
  • Kommen zum Teil ohne Alkohol aus
  • Inhaltsstoffe können Allergien auslösen
  • Teilweise Unverträglichkeit von Fluorid und Alkohol
  • Zu häufige Anwendung kann natürliche Mundflora durcheinanderbringen

Wo kann ich Mundspülungen kaufen?

Mundspülung TestSie werden nicht lange suchen müssen, um unterschiedliche Mundspülungen im Handel zu entdecken. So gibt es solche Produkte zum Beispiel in jeder örtlichen Drogerie oder im Supermarkt. Selbst gut bestückte Tankstellen haben die Mittel in ihren Regalen stehen. Je nach Geschäft steht Ihnen eine unterschiedlich große Produktauswahl zur Verfügung – und mit etwas Glück können Sie Angebote mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis entdecken.

Wenn Sie sich allerdings eine möglichst große Produktauswahl wünschen und am liebsten keinen Cent zu viel bezahlen wollen, dann sollten Sie im Internet auf die Suche nach einer Mundspülung gehen. In den Onlineshops gibt es in vielen Fällen eine größere Produktauswahl. Da Sie unzählige Shops mit einem Mausklick aufrufen können, ist die Spanne der Möglichkeiten schier unbegrenzt.

Zudem können Sie davon ausgehen, dass Sie im Onlinehandel meist geringere Preise bezahlen. Da die Konkurrenz der Onlineshops groß ist, bemühen sich die Händler, die Gunst der Käufer mit niedrigen Preisen sowie mit Sonderangeboten zu gewinnen. Sie als Kunde können davon nur profitieren. Zudem ist der Einkauf online bequemer und es gibt keine Öffnungszeiten, an die Sie sich halten müssen.

Schon gewusst? So entsteht Mundgeruch: Wenn jemand unter Mundgeruch leidet, dann ist die fehlende Mundhygiene ein häufiger, aber nicht der einzige Grund dafür. Ungenügendes Zähneputzen und der Verzicht auf zusätzliche Mittel wie Mundspülungen und Zahnseide können dafür sorgen, dass Essensreste in den Zahnzwischenräumen verbleiben und mit der Zeit schlecht riechen. Der Verzehr bestimmter Lebensmittel wie Zwiebeln oder Knoblauch können ebenfalls Mundgeruch zur Folge haben. Anhaltender schlechter Mundgeruch kann zudem im Magen entstehen oder von einer Zahnfleischentzündung verursacht werden.

Mundspülung-Kaufberatung – was sollte ich beim Einkauf beachten?

Nachdem Sie nun wissen, was Mundspülungen sind, wie sie wirken und wo Sie sie kaufen können, suchen Sie vermutlich die für Sie passende Mundspülung. Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, sollten Sie sich zunächst die Kaufkriterien durchlesen, die wir Ihnen nachfolgend erläutern. So stellen Sie sicher, dass Sie die Spülung finden, die ideal zu Ihren Anforderungen passt.

Anwendungsgebiete

Die beste MundspülungBevor es an Ihren Mundspülung-Vergleich geht, sollten Sie zunächst herausfinden, welche Wirkung Sie mit Ihrer Spülung erzielen wollen. Soll es eine Mundspülung gegen Mundgeruch sein oder möchten Sie der Kariesbildung vorbeugen? Oder halten Sie eher nach einer Spülung Ausschau, bei der der Fokus auf der Zahnfleischgesundheit liegt? Vielleicht möchten Sie eine Mundspülung haben, die einfach einen Rundum-Schutz bietet und alle Wirkweisen abdeckt. Wenn bereits Zahnfleischprobleme aufgetreten sind, sollten Sie nach einer speziellen medizinischen Mundspülung Ausschau halten. Lesen Sie sich einfach die Produktbeschreibungen und die Herstellerangaben durch und Sie finden das Produkt, das Sie brauchen.

Inhaltsstoffe

Es gibt bestimmte Inhaltsstoffe, auf die viele Hersteller von Mundspülungen gerne setzen. Fluorid und Alkohol sind einige davon. Im Handel bekommen Sie aber auch Spülungen, die ohne diese Bestandteile auskommen und trotzdem eine vorbeugende und schützende Wirkung haben sollen. Wenn Sie nach einer antiseptischen Mundspülung suchen, die bereits vorhandene Probleme in der Mundhöhle bekämpfen soll, dann schauen Sie nach dem Inhaltsstoff Chlorhexidin. Einige Hersteller verzichten bei ihren Spülungen ganz auf künstliche Inhaltsstoffe und entscheiden sich dafür, nur natürliche Bestandteile in die Rezeptur aufzunehmen.

Menge

Die Menge der Mundspülung ist bei jedem Produkt anders. So könnte es sein, dass Sie nur ein kleines Fläschchen mit einer Menge von 250 Millilitern erhalten oder eine größere Flasche, die 500 Milliliter Mundspülung enthält. In einigen Fällen kaufen Sie Sets, mit denen Sie mehrere Flaschen Mundspülung auf Vorrat bekommen. Beachten Sie, dass es im Handel zudem Konzentrate gibt. In der Flasche sind zwar nur kleinere Mengen enthalten, diese verdünnen Sie aber mit Wasser. So nutzen Sie eine weitaus größere Menge der Spülung, als in der Flasche vorhanden ist.

Altersempfehlungen

Kinder unter 6 Jahren sollten grundsätzlich keine Mundspülungen verwenden. Auch für ältere Kinder ist nicht jede Mundspülung geeignet. In einer kindgerechten Spülung befindet sich kein Alkohol und meist auch kein Fluorid. Eine Mundspülung mit Chlorhexidin ist ebenfalls nicht für Kinder geeignet. Die Hersteller geben bei ihren Mundspülungen meist eine Altersempfehlung ab, um Missverständnisse auszuschließen.

Anwendungsdauer

Eine Mundspülung sollten Sie zweimal am Tag nach dem Zähneputzen anwenden. Wie lange Sie die Spülung im Mund behalten müssen, hängt vom jeweiligen Produkt ab. In einigen Fällen spülen Sie Ihren Mund für 30 Sekunden, während die Anwendungsdauer bei anderen Mundspülungen bei 60 Sekunden liegt. Dieser Aspekt ist zum Beispiel für Menschen wichtig, die oft keine Zeit haben oder sich schwer damit tun, ihren Mund für 60 Sekunden zu spülen.

Wie verwende ich eine Mundspülung – Tipps rund um Ihre Mundhygiene

Wichtig!

  • Halten Sie sich an die Mengenangaben sowie an die vorgeschriebene Anwendungsdauer. Wenn Sie zu viel oder zu wenig von der Spülung verwenden und diese zu lange oder nicht lange genug im Mund behalten, kann die Spülung nicht das volle Potenzial entfalten.
  • Nach der Verwendung einer Mundspülung sollten Sie für etwa 30 Minuten nichts essen und nichts trinken. So können die Inhaltsstoffe der Spülung gut zur Geltung kommen.
  • Wenn eine Mundspülung den Wirkstoff CPC hat, kann es bei einigen Nutzern passieren, dass ihre Zähne oberflächliche Verfärbungen aufweisen. Falls es Ihnen so geht, sollten Sie diese Mundspülung am besten nicht weiter benutzen.
  • Menschen mit Gebiss oder Zahnspange können Mundspülungen ebenfalls verwenden. Dies ist ratsam, da das Zähneputzen in solchen Fällen stärker unterstützt werden sollte.
  • Wenn Sie ein wenig von der Spülung verschlucken, ist das nicht weiter schlimm. Bei größeren Schluckmengen sollten Sie dagegen auf die Signale Ihres Körpers achten und bei Unwohlsein lieber einen Arzt aufsuchen. Einige Inhaltsstoffe in Zahnspülungen können Vergiftungen auslösen.

FAQ – häufige Fragen rund um Mundspülungen

    1. Was ist der Unterschied zwischen einer Mundspülung und einem Mundwasser? Beide Mittel sollen auf den ersten Blick ähnliche Wirkungsweisen haben. Dennoch sind sie grundverschieden. Während Mundwasser zu kosmetischen Artikeln zählt, haben Mundspülungen medizinische Wirkungsweisen. Ein Mundwasser überdeckt Mundgeruch kurzzeitig, tut aber nichts gegen die Ursache des schlechten Atems. Eine Mundspülung kämpft gegen das Problem und soll dafür sorgen, dass die Ursachen für den Mundgeruch verschwinden.
    2. Wann und wie häufig sollte ich eine Mundspülung benutzen? Eine medizinische bzw. antiseptische Mundspülung sollten Sie bei bereits auftretenden Erkrankungen des Zahnfleisches benutzen – am besten nur solange die Problematik besteht. Alle anderen Mundspülungen verwenden Sie im besten Fall zweimal täglich bzw. entsprechend den Angaben des Herstellers. Grundsätzlich gilt, dass die Spülung nach dem Zähneputzen zum Einsatz kommt und 30 bis 60 Sekunden im Mund gespült werden sollte.

Fragezeichen

  1. Sind Mundspülungen für Kinder geeignet? Wenn Sie darüber nachdenken, Ihrem Kind eine Mundspülung zu kaufen, dann sollten Sie den Inhaltsstoffen eine noch größere Wichtigkeit beimessen als bei den Erwachsenenprodukten. Achten Sie außerdem auf die Altersangaben auf den Produktverpackungen. Beachten Sie, dass Experten empfehlen, Kindern unter sechs Jahren keine Mundspülung anzubieten. Diese könnten sie versehentlich verschlucken.
  2. Was passiert, wenn ich die Mundspülung schlucke? Eine Mundspülung ist, wie der Name bereits verrät, dazu da, den Mund damit auszuspülen und sie dann anschließend auszuspucken. Es ist dringend davon abzuraten, die Mundspülung herunterzuschlucken, weil darin Stoffe enthalten sind, die zu Vergiftungserscheinungen führen können. Es muss allerdings schon eine große Menge an Mundspülung sein, damit solche Erscheinungen auftreten. Achten Sie auf Symptome wie Magen- und Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall sowie Hautrötungen.

Gibt es einen Mundspülung-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltDie Stiftung Warentest hat einen Test unterschiedlicher Mundspülungen durchgeführt. Es wurden 20 Produkte in unterschiedlichen Preisklassen getestet. Dabei hat die Stiftung Warentest herausgefunden, dass zwölf Mundspülungen überzeugen konnten und die restlichen nicht das hielten, was sie versprachen. Mit nur einem Mausklick finden Sie heraus, welches Produkt Mundspülung-Testsieger wurde und welche Mittel im Test durchgefallen sind.

Die Stiftung Warentest hat außerdem eine Themenseite rund um die Mundgesundheit und Mundhygiene angelegt. Dort lesen Sie allerlei Wissenswertes und Spannendes rund um die Mundhygiene. Bei Interesse erfahren Sie hier alles Weiteres.

Gibt es einen Test von Mundspülungen von Öko Test?

In einem Test hat sich Öko Test Mundspüllösungen und Mundwässer ein wenig näher angeschaut. Insgesamt wurden 25 Produkte ausführlich unter die Lupe genommen. Bei dem Mundspülungen-Test konnten einige Produkte mehr und andere weniger überzeugen. Zu welchem Ergebnis Öko Test gekommen ist, sehen Sie auf dieser Seite.

Interessante weiterführende Links

Mundspülung Vergleich 2020: Finden Sie Ihre beste Mundspülung

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Listerine Total Care antibakterielle Mundspülung 02/2020 Preis prüfen Zum Angebot
2. Odol-med 3 Samtweiss Polarfrisch Mundspülung 02/2020 9,99€ Zum Angebot
3. Zendium Complete Protection Mundspülung 02/2020 7,98€ Zum Angebot
4. GUM Paroex Chlorhexidin Mundspülung 02/2020 19,64€ Zum Angebot
5. Meridol Mundspülung 01/2020 Preis prüfen Zum Angebot
6. herbnaturalia Beinwell Mundspülung 01/2020 19,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Listerine Total Care antibakterielle Mundspülung