Laptop Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 15 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Notebook

Sie nutzen Ihren Computer viel zum Arbeiten, um im Internet zu surfen oder einfach nur, um Filme zu schauen? Dann könnte sich die Anschaffung eines modernen Laptops für Sie lohnen. Denn diese mittlerweile recht günstig erhältlichen Geräte können alles, was ein herkömmlicher Desktop-PC auch kann – jedoch vollkommen ortsunabhängig. So können Sie bei Bedarf auch im Zug, im Flugzeug oder sogar am Strand arbeiten. Viele Laptops sind sogar so leistungsfähig, dass sie grafisch anspruchsvolle Programme und Computerspiele wiedergeben können. Aus diesem Grund hat der Laptop den stationären Computer in vielen Haushalten und Büros bereits vollständig ersetzt.

Um Ihnen einen ersten Überblick über das vorhandene Marktangebot zu verschaffen, haben wir 15 Laptops für Sie verglichen, wobei wir natürlich auf die wichtigsten Eigenschaften jedes einzelnen Produktes eingegangen sind. An den Vergleich schließt sich unser Ratgeber an. Darin erfahren Sie zum Beispiel, wie ein Laptop funktioniert, welche Varianten es gibt und worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich ein solches Gerät anschaffen wollen. Abschließend beantworten wir Ihnen einige Fragen, die häufig zu Laptops gestellt werden, und verraten Ihnen auch, ob Öko Test und die Stiftung Warentest bereits einen entsprechenden Laptop-Test veröffentlicht haben.

4 leistungsstarke und zuverlässige Notebooks im großen Vergleich

Dell Latitude E5440 Laptop
Hersteller
Dell
Bildschirmdiagonale
14 Zoll beziehungsweise 35,56 Zentimeter
Auflösung
1.366 x 768 Pixel
Prozessor
i5-4300U 2 x 1,9 GHz
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher
4GB DDR3
Festplatte
320-GB-HDD-Festplatte
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64 Bit
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen 229,00€
Lenovo ThinkPad T440 Laptop
Hersteller
Lenovo
Bildschirmdiagonale
14 Zoll beziehungsweise 35,56 Zentimeter
Auflösung
1.366 x 768 Pixel
Prozessor
i5-4300U 2 x 1,9 GHz
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000
Arbeitsspeicher
4GB DDR3
Festplatte
500-GB-HDD-Festplatte
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64 Bit
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
254,72€ 189,00€
Acer Swift 1 SF113-31-P72F Laptop
Hersteller
Acer
Bildschirmdiagonale
13,3 Zoll beziehungsweise 33,78 Zentimeter
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel
Prozessor
Intel Pentium N4200 4 x 1,1 GHz
Grafikkarte
Intel HD Graphics 505
Arbeitsspeicher
4 GB DDR3
Festplatte
64 GB eMMC
Betriebssystem
Windows 10 Home
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
449,00€ Preis prüfen
HP E2-9000e Laptop
Hersteller
HP
Bildschirmdiagonale
15,6 Zoll beziehungsweise 39,62 Zentimeter
Auflösung
1.366 x 768 Pixel
Prozessor
AMD Mobile Athlon 64 2x 2,0 GHz
Grafikkarte
AMD Radeon R2
Arbeitsspeicher
4GB DDR4
Festplatte
500-GB-HDD-Festplatte
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64 Bit
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
422,22€ 295,00€
Abbildung
Modell Dell Latitude E5440 Laptop Lenovo ThinkPad T440 Laptop Acer Swift 1 SF113-31-P72F Laptop HP E2-9000e Laptop
Hersteller
Dell Lenovo Acer HP
Bildschirmdiagonale
14 Zoll beziehungsweise 35,56 Zentimeter 14 Zoll beziehungsweise 35,56 Zentimeter 13,3 Zoll beziehungsweise 33,78 Zentimeter 15,6 Zoll beziehungsweise 39,62 Zentimeter
Auflösung
1.366 x 768 Pixel 1.366 x 768 Pixel 1.920 x 1.080 Pixel 1.366 x 768 Pixel
Prozessor
i5-4300U 2 x 1,9 GHz i5-4300U 2 x 1,9 GHz Intel Pentium N4200 4 x 1,1 GHz AMD Mobile Athlon 64 2x 2,0 GHz
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000 Intel HD Graphics 4000 Intel HD Graphics 505 AMD Radeon R2
Arbeitsspeicher
4GB DDR3 4GB DDR3 4 GB DDR3 4GB DDR4
Festplatte
320-GB-HDD-Festplatte 500-GB-HDD-Festplatte 64 GB eMMC 500-GB-HDD-Festplatte
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64 Bit Windows 10 Pro 64 Bit Windows 10 Home Windows 10 Pro 64 Bit
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Preis prüfen 229,00€ 254,72€ 189,00€ 449,00€ Preis prüfen 422,22€ 295,00€

Weitere praktische Produkte rund um den Computer

KopfhörerDrucker
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
aus 1 Bewertungen
Loading...

1. Dell Latitude E5440 – Laptop zu einem erschwinglichen Preis

Zuerst möchten wir Ihnen den Dell Latitude E5440 vorstellen. Hierbei handelt es sich um einen vergleichsweise günstigen Laptop, der sich in der Niedrigpreisklasse wiederfindet. Dabei bietet Ihnen das Gerät ein 14 Zoll großes LCD-Display mit einer soliden Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln.

Dieser preisgünstige Laptop verfügt über eine integrierte Webcam mit Mikrofon. So können Sie Videotelefonate vollkommen ohne weiteres Zubehör führen.

Mit dem leistungsstarken i5-4300U-2-Kern-Prozessor mit einer Leistung von jeweils 1,9 Gigahertz und der integrierten Intel HD Graphics 4000 eignet sich dieses Modell laut Hersteller hervorragend für alle Büro- und Schreibarbeiten. Darüber hinaus verfügt der Dell-Laptop über 4 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher und eine durchschnittliche 320-Gigabyte-HDD-Festplatte.

Was die Anschlussmöglichkeiten betrifft, ist dieses Modell eher sparsam ausgestattet und bietet Ihnen jeweils einen HDMI-, USB-, Kopfhörer, Ethernet- und VGA-Anschluss sowie einen SD-Karten-Slot, ein integriertes DVD-Laufwerk und die WLAN-Technologie. Windows 10 Professional ist auf diesem Laptop bereits vorinstalliert. Zur Akkulaufzeit macht der Hersteller leider keine genauen Angaben.

Optisch macht der komplett in Schwarz gehaltene Laptop Latitude E5440 mit seinen abgerundeten Kanten einen recht modernen Eindruck. Auf der Rückseite ist natürlich das typische Dell-Logo zu erkennen. Die Abmessungen liegen hier bei 46,6 x 41,4 x 8,6 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 3,2 Kilogramm. Beim Kauf dieses Modells gewährt Ihnen der Hersteller außerdem eine einjährige Garantie.

Wie funktioniert ein Laptop eigentlich? Grundsätzlich unterscheidet sich die Funktionsweise eines Laptops nicht von der eines herkömmlichen Desktop-PCs. Der Unterschied liegt darin, dass alle Hardware-Komponenten wie Monitor, Tastatur und Maus in einem kompakten Gehäuse integriert sind. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Ratgeber. Diesen finden Sie wiederum direkt im Anschluss an unseren Produktvergleich.

Zusammenfassung

Der Laptop Dell Latitude E5440 überzeugt in erster Linie durch seine geringen Anschaffungskosten. Allerdings sollte auch die Leistung für grafisch weniger anspruchsvolle Anwendungen vollkommen ausreichend sein. Unter dem Strich handelt es sich hierbei also um einen soliden Laptop für alltägliche Anwendungsgebiete.

FAQ

Kann ich den Dell Latitude E5440 in verschiedenen Versionen kaufen?

Ja, Sie haben die Wahl zwischen zwei Varianten – einem Modell mit 4 GB RAM und einer 320-Gigabyte-HDD-Festplatte oder mit 8 GB RAM und abermals 320 Gigabyte HDD-Festplattenspeicher.

Erhalte ich beim Kauf dieses Laptops eine Garantie?

Ja, beim Kauf des Dell Latitude E5440 erhalten Sie eine einjährige Garantie.

Was befindet sich im Lieferumfang?

Neben dem Laptop finden Sie im Lieferumfang noch ein Netzteil und einen Akku.

Wie schwer ist dieses Modell?

Dieser Laptop bringt ein Gewicht von 3,2 Kilogramm auf die Waage.

Über wie viel Arbeitsspeicher verfügt dieses Gerät?

Dieser Laptop hat 4 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher.

2. Lenovo ThinkPad T440  Laptop inklusive LUXNOTE-Maus

Als Nächstes stellen wir Ihnen den Laptop Lenovo ThinkPad T440 vor, der sich preislich in einem ähnlichen Bereich wiederfindet wie das zuletzt vorgestellte Modell. Auch dieses Gerät bietet Ihnen ein LCD-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 14 Zoll und einer soliden Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln.

Neben dem Laptop erhalten Sie beim Kauf dieses Modells eine hochwertige LUXNOTE-Maus.

Was die Leistung betrifft, unterscheidet sich das ThinkPad T440 kaum von dem bereits vorgestellten Dell-Laptop. Dieses Gerät bietet Ihnen einen i5-4300U-2-Kern-Prozessor mit jeweils 1,9 Gigahertz und eine integrierte Intel HD Graphics 4000. Grafisch anspruchsvolle Computerspiele können Sie damit zwar nicht wiedergeben, aber für herkömmliche Office-Anwendungen oder das Surfen im Internet ist die Leistung vollkommen ausreichend. Darüber hinaus ist auch dieses Modell mit 4 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher ausgestattet und bietet Ihnen eine großzügigen 500-Gigabyte-HDD-Festplatte.

Die Anschlussmöglichkeiten beschränken sich hier auf einen USB-Anschluss, einen Ethernet-Anschluss und einen SD-Karten-Slot. Außerdem verfügt der Lenovo-Laptop über ein vorinstalliertes Windows-10-Professional-Betriebssystem und eine WLAN-Technologie. Zur geschätzten Akkulaufzeit macht leider auch der Hersteller Lenovo keine genauen Angaben.

Äußerlich wirkt dieser komplett in Schwarz gehaltene Laptop eher schlicht und unauffällig. Die Abmessungen belaufen sich hier auf 34 x 23 x 2 Zentimeter und das Gewicht beträgt 2,56 Kilogramm. Auch der Hersteller Lenovo gewährt Ihnen beim Kauf dieses Produktes eine einjährige Garantie.

Zusammenfassung

Mit dem Laptop Lenovo ThinkPad T440 bekommen Sie ein vergleichsweise günstigstes Modell, das Ihnen aber trotzdem ausreichend Leistung für normale Office-Anwendungen oder weniger anspruchsvolle Programme bietet. Ein Schwachpunkt dieses Laptops sind die ausbaufähigen Anschlussmöglichkeiten.

FAQ

Welches Betriebssystem kommt bei dem Lenovo ThinkPad T440 zum Einsatz?

Dieser Laptop verfügt über eine Windows-10-Professional-64-Bit-Version.

Wie viel Festplattenspeicher steht mir bei diesem Modell zur Verfügung?

Dieser Laptop besitzt eine HDD-Festplatte mit einer Speicherkapazität von 500 Gigabyte.

Welche Auflösung hat das Display dieses Modells?

Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln, was genau 1.049.088 Bildpunkten entspricht.

Wie groß ist die Bildschirmdiagonale dieses Gerätes?

Das Lenovo ThinkPad T440 hat eine Bildschirmdiagonale von 14 Zoll beziehungsweise 35,56 Zentimetern.

Verfügt dieser Laptop über eine Webcam?

Ja, für Videotelefonate oder -konferenzen bietet Ihnen dieses Modell eine integrierte Webcam.

3. Acer Swift 1 SF113-31-P72F – Laptop mit vorinstalliertem Windows 10 S

Weiter geht es mit dem Laptop Acer Swift 1 SF113-31-P72F, der etwas kostspieliger ist als die bisher vorgestellten Modelle und sich preislich in den Bereich der unteren Mittelklasse einordnet. Dabei bietet Ihnen dieses Modell ein 13,3 Zoll großes IPS-Display, das Ihnen einen überaus stabilen Betrachtungswinkel verspricht. Dank 1.920-x-1.080-Pixel-Auflösung können Sie Ihre Inhalte mit diesem Laptop sogar in Full-HD genießen.

Dieser Laptop wird mit vorinstalliertem Windows 10 S ausgeliefert. Der Hersteller gewährt Ihnen jedoch die Möglichkeit, das Betriebssystem im Windows Store kostenlos auf Windows 10 Pro zu upgraden.

Dieser Acer-Laptop bietet Ihnen einen starken Intel-Pentium-N4200-4-Kern-Prozessor mit einer Leistung von jeweils 1,1 Gigahertz. In Kombination mit der integrierten Grafikkarte Intel HD Graphics 505 und 4 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher können Sie mit diesem Modell auch etwas rechenintensivere Anwendungen nutzen. Mit 64 Gigabyte eMMC-Speicher fällt die integrierte Speicherkapazität allerdings vergleichsweise gering aus.

Was die Anschlussmöglichkeiten betrifft, ist dieser Laptop gut ausgestattet. Das Gerät hat zwei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen Kopfhöreranschluss, einen SD-Karten-Slot sowie WiFi und Bluetooth 4.0. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses Modell laut Hersteller eine großzügige Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden.

Was das Design betrifft, macht der in Silber gehaltene Acer-Laptop mit seiner flachen Bauweise und den abgerundeten Kanten einen sehr edlen und modernen Eindruck. Die Abmessungen betragen hier kompakte 22,5 x 1,4 x 32,1 Zentimeter und das Gewicht beläuft sich auf 1,3 Kilogramm. Acer gewährt Ihnen Acer beim Kauf dieses Laptops eine zweijährige Garantie.

Welche Vor- und Nachteile bietet mir ein Laptop? Der große Vorteil dieser mobilen Computer liegt in ihrer enormen flexiblen Nutzbarkeit. Mit Ihrem Laptop können Sie vollkommen ortsunabhängig arbeiten, Filme schauen oder Spiele spielen. Nachteilig ist jedoch, dass Sie für einen Laptop grundsätzlich etwas mehr bezahlen als für einen Desktop-PC mit ähnlicher Leistung. Mehr zu den Vor- und Nachteilen von Laptops verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Laptop Acer Swift 1 SF113-31-P72F sticht besonders durch seine hohe Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1080 Pixeln hervor. Mit dem starken 4-Kern-Prozessor und der integrierten Intel-Grafikkarte können Sie mit diesem Modell bereits etwas anspruchsvollere Anwendungen nutzen.

FAQ

Ist der Acer Swift 1 SF113-31-P72F in verschiedenen Ausführungen erhältlich?

Ja, Sie haben die Wahl zwischen dem Intel-Pentium-Prozessor N4200 mit 64 Gigabyte eMMC und 256 Gigabyte SSD-Speicher sowie dem Intel-Celeron-Prozessor N3450 mit 64 Gigabyte eMMC-Speicher.

In welchen Farben ist dieses Modell erhältlich?

Der Acer Swift 1 SF113-31-P72F ist ausschließlich in Silber erhältlich.

Über welche Kapazität verfügt der integrierte Lithium-Akku?

Der Akku hat eine Gesamtkapazität von 45 Wattstunden.

Wie lange hält der Akku dieses Laptops?

Laut Angaben des Herstellers hält der Akku maximal 10 Stunden.

Verfügt dieses Modell über ein optisches Laufwerk?

Nein, ein optisches Laufwerk ist bei diesem Modell leider nicht vorhanden.

4. HP E2-9000e – Laptop mit vorinstalliertem GData Internet Security

Nun kommen wir wieder zu einem sehr kostengünstigen Modell aus den unteren Preisklassen – dem HP E2-9000e. Dieser Laptop bietet Ihnen ein großzügiges LED-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll und einer soliden 1.366-x-768-Auflösung, die stets für klare und detaillierte Darstellungen sorgt.

Auf diesem Laptop ist die aktuelle Version der GData Internet Security bereits vorinstalliert – inklusive kostenlosen Updates für 6 Monate. Ebenfalls vorinstalliert ist die Vollversion des Libre-Office-Paketes.

Für die Berechnung Ihrer Daten sind bei diesem Modell der starke 2-Kern-Prozessor AMD Mobile Athlon 64 mit einer Leistung von jeweils 2 Gigahertz sowie eine integrierte AMD-Radeon-R2-Grafikkarte zuständig. Darüber hinaus bietet Ihnen das Gerät einen modernen 4-Gigabyte-DDR4-Arbeitsspeicher sowie eine großzügige 500-Gigabyte-HDD-Festplatte. Windows 10 Professional in der 64-Bit-Version ist hier bereits vorinstalliert.

Auch dieses Modell verfügt über eine sehr solide Konnektivität. Der HP-Laptop hat drei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen VGA-Anschluss, einen Kopfhöreranschluss sowie Ethernet, WLAN und Bluetooth. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller durchschnittliche 5 Stunden.

Optisch macht der in Silber-Schwarz gehaltene HP E2-9000e einen soliden Eindruck. Auffällig sind die abgerundeten Kanten sowie der schwarze Bildschirmrand. Die Abmessungen liegen hier bei 38,4 x 25,5 x 2,5 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf durchschnittliche 2,1 Kilogramm. Außerdem bietet Ihnen der Hersteller HP beim Kauf dieses Laptops eine Garantie von 2 Jahren.

Zusammenfassung

Der Laptop HP E2-9000e sticht vor allem durch seine günstigen Anschaffungskosten hervor. In der durchaus soliden Ausstattung dieses Modell fallen der moderne DDR4-Arbeitsspeicher sowie die große 500-Gigabyte Festplatte auf. Grafisch anspruchsvolle Anwendungen oder Computerspiele werden Sie auf diesen Gerät jedoch nur mit Einschränkungen ausführen können.

FAQ

Über welche Art von Panel verfügt der Laptop HP E2-9000e ?

Dieses Modell hat ein LED-Panel.

Mit welchen Betriebssystem arbeitet dieser Laptop?

Dieses Gerät arbeitet mit Windows 10 Professional 64 Bit.

Über wie viel Arbeitsspeicher verfügt dieses Modell?

Bei diesem Laptop kommt ein 4-Gigabyte-DDR4-2133-Arbeitsspeicher zum Einsatz.

Wie schwer ist der dazugehörige Lithium-Ionen-Akku?

Der Akku wiegt lediglich 175 Gramm.

Mit welchem Prozessor ist dieser Laptop ausgestattet?

Der HP E2-9000e verfügt über einen AMD Mobile Athlon 64 mit einer Leistung von zweimal 2,0 Gigahertz.

5. Acer Chromebook R 11 CB5-132T-C4LB – Convertible-Laptop mit 360 Grad klappbarem Display

Nun kommen wir zu einem weiteren Laptop aus dem Hause Acer – dem Acer Chromebook R 11 CB5-132T-C4LB. Hierbei handelt es sich wieder um ein etwas kostspieligeres Modell, das sich in den Bereich der Mittelklasse einordnen lässt. Dabei bietet Ihnen der Laptop ein 11,6 Zoll großes IPS-Display, das sich durch einen stabilen Betrachtungswinkel und besonders leuchtende Farben auszeichnet. Die Auflösung beläuft sich hier auf durchschnittliche 1.366 x 768 Pixel.

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein sogenanntes Convertible-Notebook. Das bedeutet, Sie können das Display um bis zu 360 Grad umklappen, um den Laptop wie ein Tablet zu verwenden.

Mit dem starken 4-Kern-Prozessor Intel Celeron N3160 mit jeweils 1,6 Gigahertz, der integrierten Intel HD Graphics 400 und 4-Gigabyte-DDR3-Arbeitsspeicher bietet das Acer Chrombook eine durchaus konkurrenzfähige Leistung. Der integrierte Speicherplatz beschränkt sich allerdings auf ausbaufähige 32 Gigiabyte eMMC-Speicher. Darüber hinaus bietet Ihnen der Laptop folgende Anschlussmöglichkeiten: Zwei USB-Anschlüsse, ein HDMI-Anschluss, ein Kopfhöreranschluss, ein SD-Karten-Slot, WLAN und Bluetooth 4.0. Ein Ethernet-Anschluss ist hier leider nicht vorhanden, weshalb Sie sich für die Verbindung mit dem Internet auf die kabellose WLAN-Technologie beschränken müssen. Die Akkulaufzeit dieses Gerätes beläuft sich laut Hersteller auf großzügige 10 Stunden.

Äußerlich macht das größtenteils in Weiß gehaltene Acer Chrombook mit seiner schwarzen Tastatur und den ebenfalls in Schwarz gehaltenen Bildschirmrändern einen überaus modernen und hochwertigen Eindruck. Außerdem erinnert das Design dieses Modells etwas an das beliebte Apple MacBook. Die Abmessungen liegen hier bei 35 x 29 x 39 Zentimetern und das Gewicht beträgt lediglich 1,25 Kilogramm.

Welche Arten von Laptops gibt es? Mittlerweile unterscheiden wir sechs Arten von Laptops. Dazu zählen Multimedia-Laptops, Desktop-Replacements, Netbooks, Ultrabooks, Barebooks und Convertibles. Wodurch sich diese Laptop-Arten unterscheiden, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Das Acer Chromebook R 11 CB5-132T-C4LB eignet sich für jeden, der sich bei der Nutzung seines Laptops maximale Flexibilität wünscht. Obwohl es sich hierbei um ein Convertible handelt, bietet der Acer-Laptop eine durchaus konkurrenzfähige Leistung. Nur der integrierte Speicherplatz von nur 32 Gigabyte ist etwas niedrig angesetzt.

FAQ

Erhalte ich für das Acer Chromebook R 11 CB5-132T-C4LB eine Garantie?

Ja, beim Kauf dieses Modells gewährt Ihnen der Hersteller eine zweijährige Garantie.

Wie hoch ist die durchschnittliche Akkulaufzeit dieses Modells?

Laut Hersteller schafft es dieser Laptop auf eine durchschnittliche Akkulaufzeit von 10 Stunden.

Welches Betriebssystem hat dieser Laptop?

Das Acer Chromebook R 11 CB5-132T-C4LB arbeitet mit dem Betriebssystem Chrome OS.

Hat dieser Laptop über einen Ethernet-Anschluss?

Nein, mit einem Ethernet-Anschluss ist dieses Modell leider nicht ausgestattet.

Kann ich dieses Modell auch mit einem Stift bedienen?

Leider nicht. Für die Bedienung dieses Laptops müssen Sie sich auf Maus und Tastatur beschränken.

6. Apple MacBook Air – Laptop mit einer hohen Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln

Als Nächstes kommen wir zu einem absoluten Klassiker – dem Apple MaxBook Air, das sich bereits in die oberen Preisklassen einordnen lässt. Hier können Sie sich auf ein 13,3 Zoll großes LED-Display mit einer besonders starken Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln freuen, das Ihnen stets hochauflösende Darstellungen verspricht.

Das MacBook Air ist mit einem speziellen Force-Touch-Trackpad ausgestattet. Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass Sie die Interaktion mittels unterschiedlichem Druck beeinflussen können.

Dieser Apple-Laptop bietet Ihnen einen Intel-Core-i5-Prozessor mit einer Leistung von 1,8 Gigahertz sowie ein integrierte Intel HD Graphics 6000. Darüber hinaus hat das Gerät eine schnelle 256-Gigabyte-SSD-Festplatte und läuft – wie alle Laptops von Apple – mit dem hauseigenen Betriebssystem macOS. Die Anschlussmöglichkeiten beschränken sich hier auf zwei USB-Anschlüsse sowie den ebenfalls hauseigenen Thunderbolt-Anschluss, mit dem Sie Ihren Laptop nicht nur aufladen, sondern auch Daten darauf übertragen können. Für die Verbindung mit dem Internet ist dieses Gerät mit einer WLAN-Technologie ausgestattet. Die Akkulaufzeit liegt laut Apple bei großzügigen 12 Stunden.

Optisch ist das extrem flache und komplett in Silber gehaltene MacBook Air ein absoluter Hingucker. Dank beleuchteter Tastatur können Sie das Gerät bei Bedarf auch problemlos in der Dunkelheit nutzen. Zu den Abmessungen macht Apple leider keine genauen Angaben. Das Gewicht beläuft sich jedoch auf vergleichsweise leichte 1,25 Kilogramm. Außerdem gewährt Ihnen Apple beim Kauf dieses Modells eine einjährige Garantie sowie eine zweijährige Gewährleistung.

Zusammenfassung

Aufgrund der hohen Anschaffungskosten ist das Apple MacBook Air in erster Linie etwas für Liebhaber. Dabei überzeugt das Gerät durch sein einzigartiges Design und perfekt aufeinander abgestimmte Hardwarekomponenten. Unter dem Strich gibt es jedoch leistungsstärkere Laptops zu günstigeren Preisen.

FAQ

Mit welcher Grafikkarte ist das Apple MacBook Air ausgestattet?

Dieses Modell hat eine Intel-HD-Graphics-6000.

Ist bei diesem Laptop bereits ein Schreibprogramm vorinstalliert?

Ja, bei dem Apple MacBook Air ist das hauseigene Apple-Schreibprogramm Pages vorinstalliert.

Wie lange hält der integrierte Akku dieses Laptops?

Laut Hersteller hält der Akku bis zu 12 Stunden.

Über wie viel Festplattenspeicher verfügt dieser Laptop?

Bei diesem Laptop wurde eine 256-Gigabyte-SSD-Festplatte verbaut.

Besitzt dieses Gerät ein optisches Laufwerk?

Nein, ein optisches Laufwerk ist bei diesem Modell leider nicht vorhanden.

7. MSI GV72 8RE-048 – Laptop mit spezieller Cooler-Boost-4-Technologie

Als Nächstes möchten wir Ihnen den ersten Gaming-Laptop in unseren Vergleich vorstellen – den Laptop MSI GV72 8RE-048, der sich preislich in einen ähnlichen Bereich einordnet wie das zuletzt vorgestellte Modell. Dieses Gerät bietet Ihnen ein großes 17,3-Zoll-Display mit einer hohen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, was selbst für Gaming-Ansprüche vollkommen ausreichend ist.

Dieser Laptop ist mit der speziellen Cooler-Boost-4-Technologie ausgestattet, die für eine besonders leise Kühlung sorgen soll.

Der MSI-Laptop kann mit seiner enorm starken Leistung punkten, die den bisher vorgestellten Modellen weit überlegen ist. Denn dieses Gerät verfügt über einen modernen 6-Kern-Prozessor Core i7-8750H mit einer Leistung von jeweils 2,2 Gigahertz. Darüber hinaus ist der Laptop mit einer GeForce-GTX-1060-Gaming-Grafikkarte sowie 16 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher ausgestattet. Anders als die bisher vorgestellten Geräte verfügt dieser Laptop außerdem über zwei Festplatten – eine 1-Terrabyte-HDD-Festplatte und eine schnelle 256-Gigabyte SSD-Festplatte.

Auch was die Anschlussmöglichkeiten betrifft, kann sich der MSI-Laptop durchaus sehen lassen. Dieses Modell bietet Ihnen vier USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen Kopfhöreranschluss sowie Ethernet, WLAN und Bluetooth. Damit Sie Ihre Computerspiele auch im Dunkeln spielen können, ist das Gerät außerdem mit einer in Rot beleuchteten Tastatur ausgestattet. Als Betriebssystem ist Windows 10 Home in der 64-Bit-Version bereits vorinstalliert. Zur ungefähren Akkulaufzeit äußert sich der Hersteller leider nicht.

Äußerlich erkennen Sie bei diesem in Schwarz/Grau-Anthrazit gehaltenen Laptop sofort, dass er sich in erster Linie an Gamer richtet. Mit Abmessungen von 28,7 x 3,2 x 41,9 Zentimetern handelt es sich hierbei um das bisher größten Modell in unserem Vergleich. Das Gewicht beläuft sich auf durchschnittliche 2,7 Kilogramm.

Wie viel kostet ein Laptop? Preislich gibt es gewaltige Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Während sehr kostengünstige Laptops schon ab 200 Euro erhältlich sind, kosten High-Tech-Modelle nicht selten mehr als 1.000 Euro. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie viel Geld Sie für Ihren neuen Laptop einplanen sollten und ob es sich lohnt, den Kauf eines gebrauchten Gerätes in Betracht zu ziehen.

Zusammenfassung

Der Laptop MSI GV72 8RE-048 ist eine gute Wahl für jeden, der mit seinem Laptop in erster Linie Computerspiele spielen möchten. Mit dem starken 6-Kern-Prozessor, einer GeForce-GTX-Grafikkarte sowie sage und schreibe 16 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher handelt es sich hierbei mit Abstand um das leistungsstärkste Gerät in unserem gesamten Vergleich. Die Anschaffungskosten fallen dementsprechend hoch aus.

FAQ

Ist die Tastatur des Laptops MSI GV72 8RE-048 beleuchtet?

Ja, die Tastatur dieses Modells ist mit LED-Leuchten ausgestattet.

Welcher Prozessor kommt bei diesem Laptop zum Einsatz?

Bei dem MSI GV72 8RE-048 kommt ein Intel Core i7-8750H mit sechsmal 2,2 Gigahertz zum Einsatz.

Wie schwer ist dieser Laptop?

Dieser Modell bringt ein Gewicht von 2,7 Kilogramm auf die Waage.

In welchen Farben ist dieses Modell erhältlich?

Dieser Laptop ist ausschließlich in Schwarz/Grau-Anthrazit erhältlich.

Wozu dient das Cooler-Boost-4-System?

Dieses System sorgt mit seinen zwei getrennten Lüftungswegen für eine bessere Wärmeableitung von Prozessor und Grafikchip, was auch zu einer besseren Performance dieses Gaming-Laptops beitragen soll.

8. Asus Vivo Book S14 S430UA – Laptop mit 256-Gigabyte-SSD-Festplatte

Weiter geht es mit dem Asus Vivo Book S14 S430UA, das sich preislich in den Bereich der unteren Mittelklasse einordnen lässt. Dieses Modell bietet Ihnen eine durchschnittliche Bildschirmdiagonale von 14 Zoll und eine moderne Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln.

Dieser Laptop ist mit einem speziellen ErgoLift-Kippscharnier ausgestattet, das für eine bessere Bedienergonomie sorgen und die Kühlleistung optimieren soll.

Auch das Vivo Book von Asus punktet mit einer durchaus konkurrenzfähigen Leistung. Hier können Sie sich auf einen starken 4-Kern-Pozessor Intel Core i5-8250U mit einer Leistung von jeweils 1,6 Gigahertz freuen. Außerdem verfügt dieses Gerät über eine moderne Intel UHD-Graphics 620 und 8 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher. Damit können Sie selbst rechenintensive Anwendungen problemlos wiedergeben. Für Ihre Daten hat dieses Modell außerdem eine schnelle 256-Gigabyte SSD-Festplatte.

Als Betriebssystem ist Windows 10 Home bereits vorinstalliert. Außerdem bietet Ihnen das Gerät folgende Anschlussmöglichkeiten: Vier USB-Anschlüsse, ein HDMI-Anschluss, ein Kopfhöreranschluss sowie WLAN. Ein Ethernet-Anschluss ist leider auch bei diesem Laptop nicht vorhanden. Die Akkulaufzeit liegt laut Hersteller bei durchschnittlichen 7 Stunden. Eine kleines Besonderheit ist die Schnellladefunktion, durch die das Gerät in etwa 1,5 Stunden vollständig aufgeladen sein soll.

Was das Design betrifft, braucht sich das Asus Vivo Book mit seinen schmalen Bildschirmrändern und seiner überaus flachen Bauweise keinesfalls verstecken. Wahlweise ist dieses Gerät in den Farbgebungen „Gun Metal“, „Firmament Green“, „Icicle Gold“ oder „Silver Blue Yellow“ erhältlich. Die Abmessungen belaufen sich auf kompakte 22,6 x 32,3 x 1,8 Zentimeter und das Gewicht beträgt lediglich 1,4 Kilogramm. Beim Kauf dieses Modells gewährt Ihnen der Hersteller Asus außerdem eine Garantie von 2 Jahren.

Zusammenfassung

Das Asus Vivo Book S14 S430UA aus der preislichen Mittelklasse kann besonders mit der starken Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln sowie einer sehr soliden Leistung punkten. Mit dem Intel-4-Kern-Prozessor und der UHD-Graphics 620 können Sie auch problemlos etwas anspruchsvollere Programme nutzen. Wer einen echten Allrounder sucht und bereit ist, dafür auch etwas Geld in die Hand zu nehmen, ist mit diesem Asus-Laptop auf jeden Fall gut beraten.

FAQ

Wie hoch ist die Auflösung des Asus Vivo Book S14 S430UA?

Dieses Modell verfügt über eine Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln beziehungsweise 2.073.600 Bildpunkten.

Welche Anschlüsse stehen mir bei diesem Gerät zur Verfügung?

In diesem Laptop wurden vier USB-Anschlüsse, ein HDMI-Anschluss und ein Kopfhöreranschluss verbaut.

Was befindet sich im Lieferumfang dieses Laptops?

Im Lieferumfang finden Sie neben dem Asus Vivo Book S14 S430UA auch ein Netzteil, eine Garantiekarte und ein „Quick Start Guide“.

In welchen Farben ist dieses Gerät erhältlich?

Bei diesem Laptop haben Sie die Wahl zwischen den Farbgestaltungen Gun Metal, Firmament Green, Icicle Gold und Silver Blue Yellow.

Welche Bluetooth-Version kommt bei diesem Gerät zum Einsatz?

Dieses Modell arbeitet mit der Bluetooth-Version 4.2.

9. Asus 5409 – Laptop mit 1.000-Gigabyte-SSD-Festplatte

Als Nächstes möchten wir Ihnen ein weiteres Modell aus dem Hause Asus vorstellen – den Laptop 5409, der sich preislich ebenfalls in den Mittelklasse-Bereich einordnen lässt. Dieses Gerät bietet Ihnen ein großes LED-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 17,3 Zoll und einer soliden 1.600-x-900-Auflösung.

Auch bei diesem Laptop ist die Vollversion der GData Internet Security mit 6 Monaten kostenlosen Updates bereits vorinstalliert. Darüber hinaus bekommen Sie auch eine Vollversion des Libre-Office-Paketes.

Für die Berechnung Ihrer Daten verfügt dieser Laptop über einen 4-Kern-Prozessor Pentium N4200 mit jeweils 2,5 Gigahertz sowie eine integrierte Intel HD Graphics 505. Außerdem bietet Ihnen das Gerät einen DDR3-Arbeitsspeicher mit großzügigen 8 Gigabyte. Auf der 1 Terrabyte großen HDD-Festplatte haben Sie eine ganze Menge Platz für viele Fotos, Videos und Programme.

Darüber hinaus ist Windows 10 Professional auf diesem Laptop bereits vorinstalliert. Dieser Asus-Laptop hat eine sehr gute Konnektivität. Das Gerät bietet Ihnen drei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen VGA-Anschluss, einen MMC-Steckplatz, einen SD-Karten-Slot sowie WLAN und Ethernet für die Verbindung mit dem Internet. Die Akkulaufzeit liegt laut Hersteller bei durchschnittlichen 5 Stunden.

Was das Design betrifft, macht der komplett in Schwarz gehaltene Asus 5409 einen hochwertigen, aber eher unauffälligen Eindruck. Die Abmessungen betragen hier vergleichsweise große 41,5 x 27,2 x 3,6 Zentimeter und das Gewicht beläuft sich auf 2,8 Kilogramm. Auch bei diesem Modell gewährt Ihnen der Hersteller Asus eine Garantie von 2 Jahren.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Laptops achten? Wenn Sie ein Gerät suchen, das Ihre Anforderungen möglichst lange erfüllen kann, sollten Sie vor dem Kauf eine ganze Menge beachten. Dazu zählen zum Beispiel Leistung, Mobilität, Bildschirmdiagonale und Auflösung Ihres neuen Laptops. Jedoch gilt es auch auf Kriterien wie Stromverbrauch, Tastatur und Trackpad sowie Garantie zu achten. Welche Punkte es noch gibt und was Sie dabei genau berücksichtigen sollten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Dieser Asus-Laptop fällt vor allem durch seine große Bildschirmdiagonale von 17,3 Zoll auf. Was die Leistung betrifft, ist dieses Modell allerdings nicht ganz so gut aufgestellt wie der zuletzt vorgestellte Asus-Laptop. Dafür ist dieses Gerät jedoch schon etwas günstiger erhältlich.

FAQ

Ist der Asus 5409 in verschiedenen Ausführungen erhältlich?

Ja, Sie haben die Wahl zwischen zwei Varianten – einer Variante mit 4 Gigabyte RAM und einer 750-Gigabyte-HDD-Festplatte und einem Modell mit 8 Gigabyte RAM und 1.000 Gigabyte Speicherkapazität.

Wie schwer ist dieses Modell?

Der Asus 5409 wiegt knapp 2,8 Kilogramm.

Ist bei diesem Modell Microsoft Word oder Excel vorinstalliert?

Nein, leider ist bei diesem Modell keines dieser beiden Programme vorinstalliert.

Wie viele USB-Anschlüsse hat dieser Laptop?

Dieses Modell hat insgesamt drei USB-Anschlüsse – bei einem davon handelt es sich sogar um USB-3.0.

Über welche Art von Panel verfügt dieses Modell?

Dieser Laptop ist mit einem LED-Panel ausgestattet.

10. Lenovo Yoga 530 – Laptop mit integriertem Fingerabdrucksensor

Weiter geht es mit dem Laptop Lenovo Yoga 530, der sich preislich im Bereich der oberen Mittelklasse wiederfindet. Dieses Gerät bietet Ihnen ein verhältnismäßig kleines 14-Zoll-IPS-Display, auf dem die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln hervorragend zur Geltung kommt. Außerdem handelt es sich auch bei diesem Laptop um ein sogenanntes Convertible. Sie können das Display also um 360 Grad umklappen, um das Gerät wie ein Tablet zu verwenden.

Um Sie vor einem unerwünschten Zugriff auf Ihren Laptop zu schützen, verfügt dieses Modell über einen integrierten Fingerabdrucksensor.

Was die Leistung betrifft, überzeugt der Lenovo-Laptop durch einen starken 4-Kern-Prozessor Core i5-8250U mit einer Leistung von jeweils 3,4 Gigahertz. In Kombination mit sage und schreibe 8 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher und der integrierten Intel UHD Graphics 620 können Sie mit diesem Modell auch anspruchsvollere Programme verwenden. Für einen möglichst schnellen Datentransfer ist dieses Modell außerdem mit einer 256-Gigabyte-SSD-Festplatte ausgestattet.

Auch die Anschlussmöglichkeiten des Yoga 530 überzeugen auf ganzer Linie. Das Gerät bietet Ihnen drei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen 4-in-1-Kartenleser, einen Kopfhöreranschluss sowie WLAN und Bluetooth. Gesteuert wird das Ganze über das vorinstallierte Windows-10-Home-Betriebssystem.

Optisch macht der Lenovo-Laptop mit seinem extrem flachen und in Schwarz-Silber gehaltenen Design auf jeden Fall einiges her. Die Abmessungen liegen hier bei 22,9 x 1,8 x 32,8 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf nur 1,67 Kilogramm. Beim Kauf gewährt Ihnen der Hersteller Lenovo außerdem eine Garantie von 2 Jahren.

Zusammenfassung

Beim Lenovo Yoga 530 handelt es sich um ein echtes Convertible, das Ihnen eine sehr flexible Nutzung ermöglicht. Mit einem starken 4-Kern-Prozessor und der integrierten Intel UHD Graphics 620 kann dieses Modell auch mit einer durchaus soliden Leistung aufwarten. Falls Sie sich einfach nicht zwischen Laptop und Tablet entscheiden können, ist das Yoga 530 vielleicht genau das richtige Gerät für Sie.

FAQ

Wie lange hält der Akku des Lenovo Yoga 530?

Laut Hersteller schafft es dieser Laptop auf eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden.

Erhalte ich bei diesem Gerät eine Garantie?

Ja, beim Kauf des Lenovo Yoga 530 erhalten Sie eine zweijährige Garantie.

Was beinhaltet der Lieferumfang dieses Modells?

Neben dem Laptop finden Sie im Lieferumfang auch einen Ladeadapter, ein Ladekabel, eine Kurzanleitung und eine Garantiekarte.

Kann ich den Arbeitsspeicher bei diesem Laptop auswechseln?

Der Arbeitsspeicher dieses Modell ist austauschbar – technisches Verständnis vorausgesetzt.

Ist die Tastatur dieses Laptops beleuchtet?

Ja, dieses Modell verfügt über eine beleuchtete Tastatur. Um Strom zu sparen, können Sie die Beleuchtung jedoch auch ausschalten.

11. Dell Latitude E7240 – Laptop mit vorinstalliertem Windows 10 Pro

Nun möchten wir Ihnen ein weiteres Modell aus dem Hause Dell vorstellen – den Dell Latitude E7240 aus der Niedrigpreisklasse. Dieser Laptop hat ein recht kleines LCD-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 12 Zoll. Die 1.366-x-768-Pixel-Auflösung sollte jedoch problemlos in der Lage sein, scharfe und detaillierte Bilder auf dem kleinen Display zu erzeugen.

Laut Hersteller bekommen Sie diesen Laptop mit vorinstalliertem und vollständig eingerichtetem Windows-10-Pro-Betriebssystem. Außerdem ist auch bei diesem Dell-Laptop bereits eine stylische LUXNOTE-Maus im Lieferumfang enthalten.

Auffällig ist, dass Ihnen dieses Modell trotz verhältnismäßig niedriger Anschaffungskosten eine durchaus konkurrenzfähige Leistung bietet. Der Dell-Laptop verfügt nämlich über einen soliden 4-Kern-Prozessor Intel Core i5 mit jeweils 1,9 Gigahertz, eine integrierte Intel HD Graphics 4400 und einen 8-Gigabyte-DDR3-Arbeitsspeicher. Damit kann sich dieser Laptop sogar mit einigen kostspieligeren Modellen aus unserem Vergleich messen.

Abstriche müssen Sie bei diesem Gerät lediglich in Sachen Konnektivität machen. Denn die Anschlussmöglichkeiten beschränken sich hier auf das absolute Minimum. Der Dell Latitude E7240 bietet Ihnen einen HDMI-Anschluss, einen USB-Anschluss, einen SD-Karten-Slot, einen Kopfhöreranschluss sowie einen Ethernet-Anschluss und WLAN-Technologie für die Verbindung mit dem Internet.

Äußerlich hebt sich der sehr kompakte, in einer Kombination aus Schwarz und Grau gehaltene Dell-Laptop kaum von den anderen Modellen in unserem Vergleich ab. Was die Abmessungen und das Gewicht betrifft, macht der Hersteller leider keine genauen Angaben. Dafür gewährt Ihnen Dell beim Kauf dieses Modells immerhin eine einjährige Garantie.

Welches Zubehör gibt es für meinen Laptop? Für Laptops gibt es heutzutage eine ganze Menge an praktischem Zubehör. Dazu zählen zum Beispiel Mäuse, externe Speichermedien und Laufwerke, Surf-Sticks und natürlich auch Laptop-Taschen. Was Sie mit diesem ganzen Zubehör anfangen können, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Wer einen kostengünstigen Laptop sucht, sollte den Dell Latitude E7240 auf jeden Fall in die engere Wahl ziehen. Denn bei vergleichsweise günstigen Anschaffungskosten bietet Ihnen dieses Modell eine sehr hohe Leistungsfähigkeit. Dafür sorgt der starke 4-Kern-Prozessor in Kombination mit der integrierten Intel HD Graphics 4400 sowie stolzen 8 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher.

FAQ

Neigt das Display des Dell Latitude E7240 zu Spiegelungen?

Nein, dieser Laptop verfügt über ein mattes Display, das nicht zu Spiegelungen neigt.

Über welches Betriebssystem verfügt dieses Modell?

Beim Dell Latitude E7240 ist das Betriebssystem Windows 10 Professional bereits vorinstalliert.

Verfügt dieser Laptop über ein optisches Laufwerk?

Nein, ein CD- oder DVD- Laufwerk hat dieses Modell leider nicht.

Wie hoch ist die Auflösung dieses Laptops?

Dieses Modell verfügt über eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln beziehungsweise 1.049.088 Bildpunkten.

Wie viel Speicherplatz bietet mir die integrierte SSD-Festplatte?

Die SSD-Festplatte besitzt eine Größe von 128 Gigabyte.

12. Lenovo 5686 SSD Gaming – Laptop für Gamer mit integrierter Intel-HD-Graphics 620

Als Nächstes möchten wir Ihnen den Laptop Lenovo 5686 SSD Gaming vorstellen, der sich preislich im Mittelklasse-Bereich wiederfindet. Dabei verfügt dieses Modell über ein 15,6-Zoll-Display mit einer soliden Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln, sodass Sie stets klare und hochauflösende Darstellungen erwarten können.

Auf diesem Laptop ist das Anti-Virus-Programm GData Internet Security inklusive kostenlosem Updates für 6 Monate bereits vorinstalliert.

Bei der Leistung dieses Lenovo-Laptops zeigt sich, dass es sich um ein echtes Gaming-Modell handelt. Das Gerät verfügt über einen starken 2-Kern-Prozessor Intel Core i5 7200U mit einer Leistung von jeweils 3,1 Gigahertz. Darüber hinaus bietet Ihnen der Laptop eine integrierte Intel-HD-Graphics 620 sowie 8 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher. Damit können Sie selbst aktuelle Spieltitel wiedergeben – wenn auch nicht mit den höchsten Grafikeinstellungen.

Die Anschlussmöglichkeiten fallen recht durchschnittlich aus. Das Gerät bietet Ihnen zwei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen Kopfhöreranschluss sowie einen Ethernet-Anschluss und WLAN für die Verbindung mit dem Internet. Windows 10 Pro in der 64-Bit-Version ist hier bereits vorinstalliert. Aufgrund der leistungsfähigen Hardware müssen Sie sich bei diesem Modell allerdings mit einer durchschnittlichen Akkulaufzeit von 5 Stunden zufriedengeben.

Beim Lenovo SSD Gaming wird nicht auf den ersten Blick ersichtlich, dass sich dieser Laptop in erster Linie an Gamer richtet. Das Gerät ist komplett in Schwarz gehalten und zeigt ein eher schlichtes und unauffälliges Design. Die Abmessungen belaufen sich auf 41,8 x 29,3 x 2,5 Zentimeter und das Gewicht liegt bei relativ schweren 2,8 Kilogramm. Der Hersteller gewährt Ihnen beim Kauf dieses Modells eine Garantie von 2 Jahren.

Zusammenfassung

Sie suchen einen Gaming-Laptop, haben jedoch nur ein begrenztes Budget zur Verfügung? Dann ist der Lenovo 5686 SSD Gaming vielleicht ein guter Kompromiss. Dieses Modell aus der preislichen Mittelklasse bietet Ihnen nämlich eine sehr solide Leistung, mit der Sie auch in den Genuss von aktuellen Spielen kommen – wenn auch nicht mit den höchsten Grafikeinstellungen.

FAQ

Über welche Anschlüsse verfügt der Lenovo 5686 SSD Gaming?

Dieses Modell bietet Ihnen zwei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen Kopfhöreranschluss und einen Ethernet-Anschluss.

Erhalte ich für diesen Laptop eine Garantie?

Ja, beim Kauf dieses Gerätes bekommen Sie vom Hersteller eine Garantie für 2 Jahre.

Kann ich dieses Modell mit einer zusätzlichen HDD-Festplatte erweitern?

Nein, laut Angaben des Herstellers ist dieser Laptop leider nicht dafür ausgelegt.

Verfügt dieses Modell über eine Webcam?

Ja, dieser Laptop hat eine integrierte Webcam mit HD-Auflösung.

Wie lange hält der Akku dieses Laptops bei voller Aufladung?

Der Akku des Lenovo 5686 SSD Gaming hält laut Hersteller bis zu 5 Stunden.

13. Acer Aspire 1 A114-31-P4J2 – Laptop mit BlueLightShield-Technologie

Weiter geht es mit einem Modell, das sich in der Niedrigpreisklasse wiederfindet – dem Laptop Acer Aspire 1 A114-31-P4J2. Trotz günstiger Anschaffungskosten bekommen Sie hier ein 14-Zoll-LED-Display mit einer starken Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. So kommen Sie jederzeit in den Genuss von hochauflösenden Medien.

Dieser Laptop ist mit der speziellen BlueLightShield-Technologie ausgestattet, die blaue Lichtemissionen aus den Bildschirmdarstellungen reduzieren und Ihnen dadurch ein ermüdungsarmes Arbeiten ermöglichen soll.

Was die Leistung betrifft, muss sich der Acer-Laptop den meisten anderen Modellen aus unseren Vergleich geschlagen geben. Dieser Laptop verfügt über den Vierkernprozessor Intel Pentium N4200 mit einer Leistung zwischen 1,1 und 2,5 Gigahertz. Darüber hinaus bietet Ihnen das Gerät eine integrierte Intel® HD Graphics 505 sowie 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Grafisch anspruchsvolle Programme oder Computerspiele können Sie damit vermutlich nicht gut wiedergeben.

Im Vergleich zur Leistung fallen die Anschlussmöglichkeiten recht gut aus. Dieses Modell bietet Ihnen vier USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen SD-Karten-Slot, einen Kopfhöreranschluss sowie einen Ehternet-Port und WLAN. Außerdem können Sie sich bei diesem Laptop auf eine gute Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden sowie vorinstalliertes Windows 10 S in der 65-Bit-Version freuen.

Optisch zeichnet sich der Acer Aspire 1 A114-31-P4J2 durch sein, flaches, komplett in Schwarz gehaltenes Design aus. Die Abmessungen liegen bei 24,5 x 1,7 x 34,3 Zentimetern und das Gewicht bei 1,6 Kilogramm. Außerdem erhalten Sie beim Kauf dieses Laptops eine Garantie von 2 Jahren.

Wie reinige ich meinen Laptop? Am besten regelmäßig mit einem weichen Mikrofasertuch. Bei hartnäckigen Verschmutzungen können Sie dieses auch leicht anfeuchten. Nass sollte das Tuch jedoch niemals sein, da es ansonsten zu gefährlichen Kurzschlüssen kommen kann. Was Sie außerdem bei der Reinigung Ihres Laptops beachten sollten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Acer Aspire 1 A114-31-P4J2 überzeugt vor allem mit seiner hohen Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Auf dem vergleichsweise kleinen 14-Zoll-LED-Display soll diese für kristallklare Darstellungen sorgen. Was die Leistung betrifft, ist dieses Modell allerdings nicht ganz so gut aufgestellt wie andere Laptops aus derselben Preisklasse.

FAQ

Was ist alles im Lieferumfang des Acer Aspire 1 A114-31-P4J2 enthalten?

Neben dem Laptop finden Sie im Lieferumfang nur das dazugehörige Netzteil und eine Bedienungsanleitung.

In welchen Farben ist dieses Modell erhältlich?

Den Acer Aspire 1 A114-31-P4J2 gibt es lediglich in Schwarz.

Über welches Tastaturlayout verfügt dieses Modell?

Dieses Modell hat ein deutsches Layout.

Hat dieser Laptop eine Bluetooth-Verbindung?

Ja, hierbei handelt es sich sogar um die Bluetooth-Version 4.0.

Wozu dient die angepriesene BlueLightShield-Technologie?

Diese Technologie sorgt dafür, dass der blaue Lichtanteil – der potenziell schädlich für die Augen ist – durch eine Farb- und Helligkeitsanpassung reduziert wird.

14. HP 5724 – Laptop mit vorinstalliertem GData Internet Security

Weiter geht es mit dem HP 5724 Laptop, der sich preislich in den Bereich der unteren Mittelklasse einordnet. Auch dieses Modell bietet Ihnen ein LED-Display mit einer großzügigen Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll und einer soliden 1.366-x-768-Pixel-Auflösung.

Auch dieser Laptop kommt mit vorinstalliertem GData Internet Security inklusive 6 Monaten kostenlosen Updates sowie einer Vollversion des Libre Office Paketes.

Für die Berechnung Ihrer Daten hat dieser Laptop einen 2-Kern-Prozessor AMD E2-9000e 4 Compute Core mit jeweils 2,0 Gigahertz. Außerdem ist das Gerät mit einer integrierten Grafikkarte AMD Radeon R2 sowie 8 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher ausgestattet, womit Sie bei Bedarf auch etwas anspruchsvollere Programme nutzen können. Damit alle Prozesse möglichst schnell vonstatten gehen, hat der Laptop außerdem eine moderne SSD-Festplatte mit einer Speicherkapazität von 256 Gigabyte.

Auch durch seine vielseitigen Anschlussmöglichkeiten kann sich der HP-Laptop positiv hervortun. Das Gerät hat nämlich drei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen VGA-Anschluss, einen Kopfhöreranschluss, einen Ethernet-Anschluss sowie WLAN und Bluetooth. Als Betriebssystem ist hier Windows 10 Professional in der 64-Bit-Version bereits vorinstalliert. Die Akkulaufzeit liegt bei durchschnittlichen 5 Stunden.

Was das Design betrifft, fällt der komplett in Schwarz gehaltene HP 5724 vor allem durch seine abgerundeten Kanten auf, die ihm ein sehr dynamisches Äußeres verleihen. Die Abmessungen bewegen sich hier bei 38,4 x 25,5 x 2,5 Zentimetern und das Gewicht beträgt 2,1 Kilogramm. Eine Garantie erhalten Sie beim Kauf dieses Modells allerdings nicht.

Zusammenfassung

Der Laptop HP 5724 ist mit einem AMD-2-Kern-Prozessor, einer Radeon-R2-Grafikkarte sowie 8 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher ausgestattet. Trotz verhältnismäßig niedriger Anschaffungskosten bietet Ihnen dieses Modell eine Leistung, mit der Sie auch grafisch anspruchsvolle Anwendungen und sogar Computerspiele wiedergeben können. Das einzige Manko ist die schnelle SSD-Festplatte, die leider nur über eine Speicherkapazität von 256 Gigabyte verfügt.

FAQ

Über welche Bildschirm-Technologie verfügt der HP 5724?

Dieser Laptop hat ein LED-Panel.

Wie hoch ist die Auflösung des Bildschirms?

Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln, was genau 1.049.088 Bildpunkten entspricht.

Wie schwer ist dieser Laptop?

Dieses Modell wiegt 2,1 Kilogramm.

Kann ich den Arbeitsspeicher bei diesem Modell aufrüsten?

Nein, laut Angaben des Herstellers kann der Arbeitsspeicher bei diesem Laptop nicht erweitert werden.

Verfügt dieses Modell über einen Touchscreen?

Nein, beim Bildschirm des HP 5724 handelt es sich leider um keinen Touchscreen.

15. Lenovo V320 – Laptop mit 8-Gigabyte-DDR4-Arbeitsspeicher

Als Letztes möchten wir Ihnen ein weiteres Modell aus dem Hause Lenovo vorstellen – den Laptop Lenovo V320. Auch hierbei handelt es sich um einen Gaming-Laptop, der Ihnen ein großzügiges 17,3-Zoll-LED-Display mit einer starken Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln verspricht. Das sollte auch für Gaming-Ansprüche vollkommen ausreichend sein.

Auch bei diesem Laptop ist bereits eine Vollversion des Libre-Office-Paketes sowie der GData Internet Security vorinstalliert.

Damit Sie mit diesem Laptop auch Computerspiele spielen können, ist das Gerät mit einem starken 2-Kern-Prozessor Intel Pentium 4415U mit einer Leistung von jeweils 2,3 Gigahertz. Außerdem ist dieser Gaming-Laptop mit einer integrierten Intel HD Graphics 610 sowie 8 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher ausgestattet. Die 1.000-Gigabyte-HDD-Festplatte bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, eine ganze Menge an Daten auf Ihrem Laptop unterzubringen.

Auch dieser Lenovo-Laptop bietet Ihnen sehr solide Anschlussmöglichkeiten. Das Gerät verfügt über drei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen Kopfhöreranschluss, einen Ethernet-Anschluss sowie WLAN und Bluetooth. Auch auf diesem Modell ist Winows 10 Professional in der 64-Bit-Version bereits vorinstalliert. Zur geschätzten Akkulaufzeit macht der Hersteller leider keine genauen Angaben.

Optisch gibt es bei diesem Modell keinerlei Unterschied zu bereits vorgestellten Lenovo-Gaming-Laptop. Auch dieses Gerät ist komplett in Schwarz gehalten und wirkt auf den ersten Blick eher schlicht und unauffällig. Die Abmessungen belaufen sich hier auf 41,8 x 29,2 x 2,4 Zentimeter und das Gewicht beträgt 2,8 Kilogramm.

Was sollte ich bei der Nutzung meines Laptops beachten? Damit Sie später keine Schwierigkeiten bei der Nutzung Ihres Laptops bekommen, sollten Sie jetzt schon einige Dinge wissen. Wenn Sie viel im Internet surfen, sollten Sie sich beispielsweise unbedingt ein vollwertiges Anti-Viren-Progamm anschaffen. Außerdem gilt es, das Betriebssystem regelmäßig zu updaten, da dieses anderenfalls nicht einwandfrei funktioniert. Was Sie bei der Nutzung Ihres Laptops außerdem berücksichtigen sollten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Laptop Lenovo V320 überzeugt durch ein großes 17,3-Zoll-LED-Display sowie eine großzügige 1.000-Gigabyte-HDD-Festplatte. Der 2-Kern-Prozessor mit jeweils 2,3 Gigahertz ist allerdings etwas schlechter aufgestellt als bei anderen Modellen aus derselben Preisklasse. Falls Sie keine besonders aufwendigen Programme oder Computerspiele wiedergeben wollen, ist dieser Laptop aber trotzdem eine Überlegung wert.

FAQ

Welche Grafikkarte wurde beim Lenovo V320 verbaut?

Bei der Grafikkarte handelt es sich um eine Intel HD Graphic 610.

Hat dieser Laptop eine Bluetooth-Technologie?

Nein, über Bluetooth verfügt dieses Modell leider nicht.

Über welches Betriebssystem verfügt dieser Laptop?

Beim Lenovo V320 ist das Betriebssystem Windows 10 Professional 64-Bit bereits vorinstalliert.

Was für eine Festplatte wurde bei diesem Modell verbaut?

Bei diesem Laptop wurde eine 1.000 Gigabyte große HDD-Festplatte verbaut.

Ist dieser Laptop mit einer WiFi-Karte ausgestattet?

Ja, hierbei handelt es sich um die Qualcomm Atheros QCA9377 WiFi-Karte.

Was ist ein Laptop?

Laptop TestEin Laptop ist die handliche und mobile Alternative zu herkömmlichen Desktop-PCs. Alles, was für die Nutzung eines Computers erforderlich ist, vereint der Laptop in einem kompakten Gehäuse. Neben dem Computer an sich beinhaltet dieser auch einen Monitor, eine Tastatur und eine Steuerungsalternative zur Maus – das Trackpad. Damit sie Ihren Laptop auch unterwegs verwenden können, ist außerdem ein Akku integriert.

Wie funktioniert ein Laptop?

Die Funktionsweise eines Laptops unterscheidet sich kaum von der eines ortsgebundenen Desktop-PCs. Dabei ist der Prozessor – der auch als das Herz des Computers bezeichnet wird – für die Berechnung aller Vorgänge zuständig. Die Grafikkarte sorgt anschließend dafür, dass die errechneten Daten an den integrierten Monitor übertragen und dort visualisiert werden können. Für kurzzeitigen zwischengespeicherte Daten verfügen auch Laptops über eine gewisse Menge an Arbeitsspeicher – meistens zwischen 8 und 16 Gigabyte. Um Daten langfristig unterzubringen, kommen fest verbaute Festplatten mit Speicherkapazitäten zwischen 64 und 1.000 Gigabyte zum Einsatz.

Ein besonders wichtiges Bauteil ist das integrierte Kühlsystem. In dem kompakten Gehäuse eines Laptops kann es nämlich schnell zu einer hohen Wärmeentwicklung kommen, was wiederum eine leistungsfähige Kühlung erfordert.

Für die Umwandlung und Übertragung von Tonsignalen sind Laptops außerdem mit sogenannten Sound-Karten ausgestattet. In Kombination mit den integrierten Lautsprechern können Sie mit Ihrem Laptop vollkommen ohne weiteres Zubehör Musik hören oder Filme schauen. Die Energieversorgung kann wahlweise über den integrierten Akku oder über ein stationäres Netzteil bewerkstelligt werden. Für die Steuerung haben auch Laptops handelsübliche Betriebssysteme wie Windows, MacOS oder Linux.

Laptops und ihre unterschiedlichen Display-Arten

Verschiedene VariantenBei Laptops kommen Display-Arten zum Einsatz, die jeweils über eigene Vor- und Nachteile verfügen. Die drei wichtigsten Vertreter möchten wir im folgenden Abschnitt etwas näher beleuchten:

  • LED-Panels
  • IPS-Panels
  • OLED-Panels

LED

Bei den LED-Displays handelt es sich um die einfachsten Vertreter Ihrer Art, die bei Laptops auch am häufigsten zu finden sind. LED-Displays zeichnen sich dadurch aus, dass sie aus sogenannten „Light Emetting Dioden“ bestehen. Diese stellen die einzelnen Pixel dar, wobei jeder Pixel genau drei Flüssigkeitskristalle beinhaltet – jeweils einer für die Grundfarben Rot, Grün und Blau. Die unterste Schicht des LED-Displays besteht aus weißen LED-Leuchten, die die Pixel von hinten großflächig ausleuchten. Durch die großflächige Hintergrundbeleuchtung haben LED-Displays den Nachteil, dass Sie keine besonders tiefen Schwarzwerte darstellen können. Dafür handelt es sich hierbei aber auch um die günstigste Display-Technologie.

IPS

IPS-Displays basieren ebenfalls auf dem LED-Prinzip. Diese nutzen für die Polarisierung des Lichtes jedoch ein deutlich dünneres Elektronengitter. Außerdem befinden sich die Elektroden hier nebeneinander auf einer Ebene parallel zum Bildschirm. Dadurch bieten Ihnen IPS-Displays den Vorteil eines sehr stabilen Blickwinkels und einer kräftigen Farbdarstellung.

Auch in unserem Vergleich finden Sie einige Laptops mit IPS-Display.

OLED

OLED-Displays unterscheiden sich von LED- und IPS-Displays dadurch, dass hier jeder Pixel über eine eigene Beleuchtung verfügt. Das bietet Ihnen den Vorteil von sehr natürlichen Farbdarstellungen und tiefen Schwarzwerten. Die OLED-Technologie ist allerdings vergleichsweise kostspielig und bei Laptops nur selten zu finden.

Vor- und Nachteile von Laptops

Für vielen Menschen hat der Laptop den stationären Desktop-PC bereits vollständig ersetzt. Der Hauptgrund dafür sind vermutlich die deutlich flexibleren Nutzungsmöglichkeiten. Schließlich können Sie mit Ihrem Laptop vollkommen ortsunabhängig arbeiten, im Internet surfen oder Spiele spielen. Moderne Gaming-Laptops sind sogar so leistungsfähig, dass Sie damit problemlos aktuelle Spieltitel wiedergeben können. Wenn Sie keinen Wert auf maximale Leistung legen, können Sie Ihren neuen Laptop sogar schon vergleichsweise günstig erwerben.

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Desktop-PC haben Laptops meist einen deutlich niedrigeren Stromverbrauch. Wenn Sie Ihrem PC viel nutzen, können Sie so nicht nur eine Menge Energie sparen, sondern auch etwas zur Schonung der Umwelt beitragen.

Der einzige nennenswerte Nachteil von Laptops ist, dass sie bei vergleichbarer Leistung meist etwas kostspieliger sind als stationäre Desktop-PCs. Ob das für Sie tatsächlich ein Nachteil ist, hängt jedoch von Ihren persönlichen Ansprüchen ab. Wenn Sie keine extrem rechenintensiven Anwendungen nutzen möchten, kommen sie auch mit einem Mittelklasse-Laptop problemlos aus.

  • Flexibel nutzbar
  • Vergleichsweise geringer Stromverbrauch
  • Heutzutage schon günstig zu haben
  • Bei vergleichbarer Leistung kostspieliger als Desktop-PCs

Welche Arten von Laptops gibt es?

Laptop VergleichLaptop ist nicht gleich Laptop. Mittlerweile bietet der Markt eine ganze Reihe an Varianten, die Ihnen jeweils verschiedene Vor- und Nachteile bieten. Dazu zählen:

  1. Mulitmedia-Laptops
  2. Desktop-Replacements
  3. Netbooks
  4. Ultrabooks
  5. Barebooks
  6. Convertibles

Mulitmedia-Laptops

Mulitmedia-Laptops sind echte Allrounder und wohl am ehesten als die „herkömmlichen Laptops“ zu betrachten. Sie bieten Ihnen einen Kompromiss aus Preis, Leistung und Mobilität. Unter dem Strich können Sie mit einem Multimedia-Laptop alles machen – vom Surfen im Internet über Filme und Musik bis hin zu Computerspielen. Dabei stechen derartige Geräte jedoch in keinem Bereich besonders hervor.

Desktop-Replacements

Bei sogenannten Desktop-Replacements handelt es sich um Laptops, die den herkömmlichen Desktop-PC vollständig ersetzen sollen. Sie verfügen meist über leistungsstarke Prozessoren und werden aufgrund ihrer hohen Leistung auch als Gaming-Laptops beworben. Falls Sie auch unterwegs aufwendige Programme nutzen oder Computerspiele spielen möchten, sind Sie mit einem Desktop-Replacement gut beraten. Dabei sollten Sie sich jedoch im Klaren sein, dass es sich hierbei um die größte und kostspieligste Art des Laptops handelt.

Netbooks

Netbooks sind das genaue Gegenteil der bereits vorgestellten Desktop-Replacements. Hierbei handelt es sich um extrem kompakte Laptops, die kaum Platz für leistungsfähige Hardware bereithalten. Das müssen sie auch gar nicht. Denn derartige Geräte sind in erster Linie auf einen möglichst komfortablen Transport ausgelegt. Die Nutzungsmöglichkeiten beschränken sich dabei auf einfache Office-Anwendungen und das Surfen im Internet. Dafür sind derartige Geräte jedoch schon sehr günstig zu haben.

Ein Vorteil der geringen Leistung von Netbooks ist, dass Sie dadurch oft von einer sehr langen Akkulaufzeit profitieren.

Ultrabooks

Die sogenannten Ultrabooks haben den Anspruch, möglichst flach und kompakt, aber gleichzeitig auch leistungsfähig zu sein. Dabei sind sie jedoch weder so kompakt wie Netbooks noch so leistungsfähig wie Desktop-Replacements. Falls Sie einen leistungsfähigen Laptop für den mobilen Einsatz suchen, kann ein Ultrabook trotzdem eine gute Wahl sein.

Ein gutes Beispiel für ein besonders beliebtes Ultrabook ist das Apple MacBook Air, das Sie auch in unserem Vergleich finden.

Barebooks

Bei den sogenannten Barebooks handelt es sich um die seltensten Vertreter ihrer Art, da sie sich in erster Linie an Bastler und Technikbegeisterte richten. Dabei zeichnen sich solche Modelle dadurch aus, dass sie sich auf das Allernötigste beschränken – ein Gehäuse mit Mainboard, Monitor und weiterer essenzieller Hardware. Komponenten wie Arbeitsreicher oder Festplatte müssen meist separat gekauft und selbst eingebaut werden.

Wenn Sie sich gut mit Computertechnik auskennen, kann ein Barebook durchaus eine interessante Alternative zu herkömmlichen Laptops darstellen. Immerhin können Sie Ihren Laptop selbst zusammenstellen und komplett auf Ihre Anforderungen abstimmen.

Convertibles

Bei Convertibles handelt es sich im Wesentlichen um eine Kombination aus Laptop und Tablet. Die Besonderheit dieser Geräte ist ihr um 360 Grad drehbares Display, das außerdem über eine Touch-Funktion verfügt. So können Sie Ihren Laptop bei Bedarf auch wie ein Tablet verwenden. Der Vorteil liegt hier also in einer flexiblen Nutzbarkeit. Preislich sind Convertibles jedoch bei vergleichsweise niedriger Leistung recht hoch angesetzt.

Gutes LeistungsverhältnisWie viel kostet ein Laptop?

Die Preisspanne von modernen Laptops ist sehr breit gefächert und bewegt sich derzeit (Stand: 7/2019) zwischen 200 und 1.500 Euro. Während Sie für ein etwas älteres, nicht ganz so leistungsfähiges Modell nur wenige Hundert Euro bezahlen, knackt ein leistungsfähiger Gaming-Laptop schnell die 1.000 Euro-Marke. Wie viel Sie tatsächlich für Ihren neuen Laptop ausgeben, ist jedoch in erster Linie von Ihren persönlichen Ansprüchen abhängig. Grundsätzlich lassen sich Laptops in die folgenden drei Preisklassen unterteilen:

  • Niedrigpreisklasse – 200 bis 400 Euro
  • Mittelklasse – 400 bis 800 Euro
  • Oberklasse – mehr als 800 Euro

Beachten Sie aber, dass es sich hierbei nur um Richtwerte handelt, da sich Preise jederzeit ändern können.

Wie viel sollte ich für meinen neuen Laptop ausgeben?

Für einen möglichst guten Kompromiss zwischen Preis und Leistung empfiehlt sich ein Modell aus der preislichen Mittelklasse. Unser Laptop-Vergleich hält eine ganze Menge davon für Sie bereit. Falls Sie ein möglichst kostengünstiges Gerät suchen, können Sie auch zu einem Laptop aus der Niedrigpreisklasse greifen, wobei Sie jedoch meist eine weitaus geringe Leistung in Kauf nehmen müssen. Falls Sie Ihren Desktop-PC mit dem Kauf eines neuen Laptops vollständig ersetzen möchten, empfiehlt sich eher ein leistungsfähiges Gerät aus der preislichen Oberklasse.

Für herkömmliche Office- und Multimedia-Anwendungen sowie das Surfen im Internet ist ein Laptop aus der Niedrigpreisklasse in jedem Fall ausreichend.

Lohnt sich der Kauf eines gebrauchten Laptops?

Im Hinblick auf die Kosten können Sie von gebrauchten Modellen natürlich durchaus profitieren. Immerhin werden auch aktuelle Modelle im gebrauchten Zustand weit unter dem handelsüblichen Preis angeboten. Allerdings ist hier auch zur Vorsicht geraten. Denn technische Mängel lassen sich auf den ersten Blick kaum erkennen – und schon gar nicht auf Fotos.

Wenn Sie den Kauf eines gebrauchten Laptops in Betracht ziehen, sollten Sie diesen vorher einem umfangreichen Funktionstest unterziehen. Nur so können Sie sicherstellen, dass es keine Probleme mit dem Betriebssystem oder der integrierten Hardware gibt.

Wenn Sie möglichst lange etwas von Ihrem neuen Laptop haben möchten, raten wir Ihnen eher zum Neukauf. Natürlich kann es auch hier zu technischen Schwierigkeiten kommen. In diesem Fall können Sie allerdings jederzeit auf die Gewährleistung des Herstellers zurückgreifen.

Gibt es Alternativen zum Laptop?

Das kommt ganz auf Ihren persönlichen Anspruch an. Eine leistungsfähigere Alternative bietet Ihnen der Desktop-PC. Allerdings können Sie diesen natürlich nicht unterwegs benutzen. Wenn es Ihnen vor allem um Flexibilität geht, können Sie auch zu einem Tablet greifen. Die Nutzung des Internets sowie von Multimedia-Anwendungen ist hiermit genauso möglich – effektives Arbeiten jedoch nicht. Ob sich ein Laptop, ein Desktop-PC oder ein Tablet am besten für Sie eignet, können Sie nur selbst entscheiden.

Fachhandel versus Internet: Wo soll ich meinen Laptop kaufen?

Heutzutage gibt es Laptops nicht nur in Computer-Fachgeschäften, sondern auch im Elektronikgroßhandel und manchmal sogar im Supermarkt. Falls Sie noch nicht so versiert mit Computern sind, lohnt sich unter Umständen der Gang ins nächste Fachgeschäft, wo Sie sich ausgiebig beraten lassen können. Allerdings müssen Sie dabei meist in Kauf nehmen, dass Ihnen nur eine geringe Auswahl und Modellen zur Verfügung steht. Außerdem fällt es im örtlichen Handel meist sehr schwerer, die Preise und Leistungen der einzelnen Geräte genau zu vergleichen.

Als das Internet entstand, war es wie ein Signal der Freiheit. Die Menschen konnten überall miteinander kommunizieren und keiner konnte sie aufhalten.Ein Zitat des Unternehmers und Apple-Mitgründers Steve Wozniak

Im Internet haben Sie bessere Voraussetzungen. Hier finden Sie so gut wie jedes derzeit auf dem Markt erhältliche Modell, können Sie vor dem Kauf ausgiebig informieren und die einzelnen Laptops vergleichen. Ihre Bestellung tätigen Sie anschließend bequem von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen also die Vorteile des Internets. Mit etwas mehr Aufwand finden Sie aber bestimmt auch im örtlichen Handel schnell einen geeigneten Laptop.

Darauf sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Laptops achten

Bitte genau hinschauenDamit Sie einen Laptop finden, der Ihren individuellen Ansprüchen voll und ganz gerecht wird, sollten Sie beim Kauf auf einige Faktoren achten. Worauf genau, verraten wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

  • Leistung
  • Mobilität
  • Bildschirmdiagonale
  • Akkulaufzeit
  • Auflösung
  • Entspiegelter Bildschirm
  • Speicherkapazität
  • Stromverbrauch und Kühlung
  • Verbindungsmöglichkeiten
  • Tastatur
  • Trackpad
  • Garantie
Die meisten Eigenschaften eines Laptops können weder als gut noch als schlecht bewertet werden. Denn was Ihr neuer Laptop mitbringen sollte, ist in erster Linie von Ihrem Nutzungsverhalten und den geplanten Einsatzgebieten abhängig.

Leistung

Fakt ist, dass Sie mit einem leistungsfähigen Laptop immer bessere Nutzungsmöglichkeiten haben, als mit einem weniger Leistungsfähigen Gerät. Da Preis und Leistung jedoch stets eng miteinander verbunden sind, sollten Sie vor dem Kauf gut abwägen, wie viel Leistung Ihr neuer Laptop wirklich braucht. Falls Sie keine besonders aufwendigen Programme nutzen wollen, können Sie unter Umständen eine Menge Geld sparen.

Mobilität

Je kleiner Ihr Laptop ist, desto leichter lässt er sich transportieren. Falls Ihr neuer Laptop vor allem für den mobilen Einsatz gedacht ist, lohnt sich eventuell der Kauf eines Net- oder Ultrabooks. Ein weiterer Aspekt, den Sie im Bezug auf die Mobilität nicht vernachlässigen sollten, ist die Akkulaufzeit Ihres neuen Laptops.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit Ihres Laptops ergibt sich aus dem Stromverbrauch und der Speicherkapazität des integrierten Akkus. Allgemein bewegt sich diese in einem Bereich zwischen 5 bis 10 Stunden. Falls Sie den Einsatz Ihres neuen Laptops vor allem zu Hause oder im Büro planen, können Sie die Akkulaufzeit getrost vernachlässigen. Für den mobilen Einsatz sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie mit der vorhandenen Laufzeit gut über den Tag kommen.

Latops mit sehr langen Akkulaufzeiten von 12 Stunden oder mehr gehen in dem meisten Fällen mit einer vergleichsweise niedrigen Leistung einher.

Bildschirmdiagonale

Die Bildschirmdiagonale von modernen Laptops bewegt sich in der Regel in einem Bereich zwischen 10 und 19 Zoll. Wie groß diese ausfallen sollte, ist ganz von Ihrem persönlichen Geschmack abhängig. Beachten Sie jedoch, dass ein großes Display immer eine hohe Auflösung benötigt, um scharfe Bilder darzustellen.

Auflösung

Die Auflösung Ihres neuen Laptops sollte stets im Verhältnis zur Bildschirmdiagonale stehen. Wenn Sie sich für einen kleinen 11-Zoll-Laptop entscheiden, kann eine vergleichsweise niedrigere 800-x-600-Pixel-Auflösung bereits vollkommen ausreichend sein. Bei einem 19 Zoll Display sollten Sie jedoch darauf achten, dass mindestens eine HD-Auflösung von 1280-x-720-Pixeln vorhanden ist.

Die Bildschirmauflösung gibt an, über wie viele Pixel das Display Ihres Laptops verfügt. Je mehr Pixel vorhanden sind, desto klarer und schärfer erscheinen die Darstellungen.

Bei Computerbildschirmen und Laptops finden Sie die folgenden Bildschirmauflösungen:

  • VGA – 640 x 480 Pixel
  • SVGA – 800 x 600 Pixel
  • XGA – 1.024 x 768 Pixel
  • HD – 1.280 x 1.240 Pixel
  • Full-HD – 1.920 x 1.280 Pixel

Entspiegelter Bildschirm

Falls Sie Ihren neuen Laptop vor allem im Freien benutzen möchten, sollten Sie auch auf ein entspiegeltes Display achten. Anderenfalls könnte Ihnen das Sonnenlicht schwerwiegende Probleme bei der Nutzung des Gerätes bereiten. Achten Sie dazu einfach auf die Angaben des Herstellers.

Nachteilig an entspiegelten Displays ist, dass sie oft mit einem spürbaren Verlust der Farbintensität einhergehen.

Der beste LaptopSpeicherkapazität

Bei der Speicherkapazität Ihres Laptops sollten 64 Gigabyte das absolute Minimum darstellen. Beachten Sie jedoch, dass schon das Betriebssystem einen Großteil dieser verhältnismäßig niedrigen Speicherkapazität einnimmt, weshalb Sie langfristig kaum um eine externe Festplatte herumkommen. Daher raten wir Ihnen, schon beim Kauf Ihres Laptops auf eine Speicherkapazität von mindestens 256 Gigabyte zu achten. So haben Sie ausreichend Platz für das Betriebssystem, die wichtigsten Programme und einige Medien.

Neben der Speicherkapazität sollten Sie auch auf die Art des Speichers achten. Herbei unterscheiden wir grundsätzlich zwischen HDD- und den etwas moderneren SSD-Festplatten. Falls Sie Wert auf eine möglichst hohe Arbeitsgeschwindigkeit legen, bieten sich die deutlich schnelleren SSD-Festplatten an, die jedoch bei geringerer Speicherkapazität mit einem höheren Preis einhergehen.

Stromverbrauch und Kühlung

Den Stromverbrauch und die Kühlung Ihres Laptops sollten Sie immer im Zusammenhang zueinander betrachten. Schließlich steigt die Wärmeentwicklung Ihres Laptops proportional zu seinem Stromverbrauch.

Ein niedriger Stromverbrauch hat nicht nur Vorteile hinsichtlich einer längeren Akkulaufzeit. Der weitaus bedeutendere Punkt ist, dass es insgesamt zu einer geringeren Wärmeentwicklung kommt.

Laptops besitzen in der Regel nur einen einzigen Lüfter, der für die komplette Kühlung zuständig ist. Bei Modellen mit leistungsfähiger Hardware und hohem Stromverbrauch kann das unter Umständen zu einer Überhitzung führen, die im schlimmsten Fall sogar langfristige Schäden an Ihrem Laptop verursachen kann. Falls Sie auf der Suche nach einem besonders leistungsfähigen Modell sind, sollten Sie immer auf eine ausreichende Kühlung achten.

Verbindungsmöglichkeiten

Auch die Verbindungsmöglichkeiten sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Laptops keinesfalls vernachlässigen. Schließlich lassen sich diese anschließend nicht mehr nachrüsten. Achten Sie darauf, dass mehrere USB-Anschlüsse sowie mindestens ein HDMI-Anschluss vorhanden sind. Ein SD-Karten-Slot kann ebenfalls von Vorteil sein. Optische Laufwerke sind bei modernen Laptops nur noch selten zu finden. Im Notfall können Sie hier jedoch auch zu einem externen Laufwerk greifen.

Für die Verbindung mit dem Internet sollte Ihr Laptop entweder über einen integrierten Ethernet-Anschluss verfügen, oder mit einer WLAN-Technologie ausgestattet sein. Viele aktuelle Geräte bieten Ihnen sogar beides. Als zusätzliches Feature findet sich außerdem bei vielen Laptops eine Bluetooth-Funktion. Hierbei handelt es sich um eine Kurzstreckenfunk-Technologie, die Ihnen eine kabellose Datenübertragung ermöglicht. So können Sie zum Beispiel kabellose Bluetooth-Headsets verwenden.

Tastatur

Laptopt-Tstaturen müssen sich grundsätzlich dem Design und der Größe des Gerätes unterordnen, was für Sie als Nutzer nicht immer vorteilhaft ist. Denn recht häufig erweisen sich Laptop-Tastaturen mit ihren extrem geringen Abständen zwischen den einzelnen Tasten als wenig nutzerfreundlich. Die Tastatur gilt es daher vor dem Kauf zu testen. Alternativ können sie sich auch über Erfahrungsberichte zum Nutzungskomfort des jeweiligen Modells informieren.

Zugunsten des Nutzungskomforts haben viele Laptop-Tastaturen keinen separaten Num-Block.

Trackpad

Ein möglichst präzises Trackpad ist besonders dann wichtig, wenn Sie Ihren Laptop vor allem mobil und ohne Maus nutzen möchten. Auch hier kann es hilfreich sein, wenn Sie das Trackpad des jeweiligen Gerätes vor dem Kauf testen oder sich in entsprechenden Erfahrungsberichten informieren.

Garantie

Damit Sie beim Kauf Ihres neuen Laptops wirklich auf der sicheren Seite sind, sollten Sie auf eine Garantie von mindestens 2 Jahren achten. Bei besonders kostspieligen Geräten kann sich außerdem eine Zusatzversicherung lohnen, die auch selbst verursachte Schäden abdeckt.

Nützliches Zubehör für Ihren Laptop

Laptops Test und VergleichFür moderne Laptops gibt es eine ganze Menge an Zubehör, das Ihren Nutzungskomfort maßgeblich verbessern kann. Die beliebtesten Zubehör-Teile möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt kurz vorstellen.

Mäuse

Die integrierten Trackpads von Laptops erweisen sich oft als wenig präzise und nutzerfreundlich. Mit einer richtigen Computer-Maus gestaltet sich die Bedienung auf jeden Fall um einiges leichter. Dazu eignen sich vor allem kompakte und kabellose Mäuse, die für den mobilen Einsatz konzipiert sind. Heutzutage sind diese auch schon vergleichsweise günstig zu haben.

Bluetooth-Mäuse bieten Ihnen den Vorteil, dass sie keinen USB-Slot belegen. Vergewissern Sie sich jedoch vor dem Kauf eines solchen Gerätes darüber, ob Ihr Laptop überhaupt über Bluetooth-Technologie verfügt.

Externe Laufwerke

Moderne Laptops verfügen nur noch sehr selten über optische Laufwerke für die Wiedergabe von CDs oder DVDs. Falls Sie diese mittlerweile etwas veralteten Speichermedien trotzdem verwenden möchten, können Sie jederzeit auf ein externes Laufwerk zurückgreifen, das meist über einen USB-Anschluss mit Ihrem Laptop verbunden wird.

Externe Speichermedien

Kostengünstige Laptops bieten Ihnen meist nur verhältnismäßig niedrige Speicherkapazitäten von 64 oder 128 Gigabyte. Falls Sie viele Programme oder Filme auf Ihrem Laptop unterbringen möchten, können Sie schnell an die Grenzen Ihres Gerätes stoßen. In diesem Fall lohnt sich der Kauf einer externen Festplatte oder eines großen USB-Sticks. Als besonders praktisch erweisen sich diese externen Speichermedien, wenn nur eine kleine SSD-Festplatte in Ihrem Laptop verbaut ist und auch keine weitere Festplatte eingebaut werden kann. So können Sie die wichtigsten Daten auf der internen SSD-Festplatte speichern und weniger relevante Medien auf einer externen Festplatten unterbringen.

Surf-Sticks

Wenn Sie mit Ihrem Laptop auch unterwegs auf das Internet zugreifen möchten, benötigen Sie einen sogenannten Surf-Stick. Hierbei handelt es sich um einfache USB-Stick, die Ihnen in Kombination mit einer entsprechenden SIM-Karte mobiles Datenvolumen bereitstellen – genau wie bei Ihrem Smartphone. Informieren Sie sich am besten bei Ihrem Handy-Anbieter, ob es die Möglichkeit einer Dual-SIM gibt. In diesem Fall bekommen Sie eine zweite SIM-Karte, mit der Sie ebenfalls auf das mobile Datenvolumen Ihres Handytarifes zugreifen können.

Mit den meisten Smartphones können Sie auch einen sogenannten „Hotspot“ öffnen – also eine mobile WLAN-Verbindung, auf die Sie auch mit Ihrem Laptop zugreifen können.

Laptop-Taschen und -Rucksäcke

Damit Ihr Laptop beim Transport zuverlässig geschützt ist, bietet sich in jedem Fall eine entsprechen Laptop-Tasche an. Diese sind wahlweise auch als Rucksäcke erhältlich und bieten Ihnen ausreichend Platz für Ihren Laptop inklusive Zubehör.

Namhafte Hersteller von Laptops – ein Überblick

Laptop bestellenHersteller für Laptops gibt es unzählige. Einige konnten sich gegenüber ihrer Konkurrenz jedoch besonders durchsetzen und sind am Markt immer wieder anzutreffen. Die bekanntesten Hersteller von Laptops möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt kurz vorstellen.

  • Asus: Das 1989 gegründete Unternehmen Asus konzentriert sich in erster Linie auf die Herstellung von Computer-Hardware. Die Produktpalette umfasst unter anderem Mainboards, Grafikkarten, Monitore und Laptops. Wenn es Ihnen bei Ihrem neuen Laptop vor allem um Leistung geht, sollten Sie Modelle von Asus in jedem Fall in die engere Wahl ziehen. Auch für Gamer hat der Hersteller einiges im Angebot.
  • Acer: Das taiwanesische Unternehmen Acer wurde bereits 1976 gegründet und hat neben Laptops auch Computerbildschirme, Tastaturen oder Tables im Angebot. Bekanntheit erlangte Acer erstmals im Laufe der 2000er Jahre, wobei sich die Firma vor allem durch viele kostengünstige Produkte auszeichnete. Heutzutage bietet Acer jedoch eine breite Produktpalette an, die auch viele hochwertige Geräte beinhaltet.
  • Apple: Die Firma Apple ist wohl einer der bekanntesten und beliebtesten Hersteller von Computertechnik. Schon seit der Gründung im Jahre 1976 produziert die Firma Computer, die einem etwas anderen Konzept folgen. Mit perfekt aufeinander abgestimmten Hardware-Komponenten und einem unverwechselbaren Design sind die heutigen Apple MacBooks echte Liebhaber-Geräte, die sich Apple auch einiges kosten lässt. Denn neuwertige MacBooks sind nur selten im dreistelligen Bereich zu finden.
    Laptops von Apple zeichnen sich auch durch ihre ausgezeichnete Kompatibilität mit anderen Apple-Produkten aus. Egal ob iPhone, iPad, Mac oder Apple Watch – alle Ihre Apple-Geräte lassen sich miteinander vernetzen.
  • Lenovo: Das in den früheren 1980er Jahren in China gegründete Unternehmen Lenovo zählt heutzutage zu den Marktführern im Laptop-Bereich. Dabei verfügt die Firma über ein großes Angebot an Laptops, Notebooks und Tablets, die sich preislich meist in der Mittelklasse wiederfinden. Es gibt jedoch auch einige besonders kostengünstige Modelle sowie eine Reihe an kostspieligen High-End-Laptops aus dem Hause Lenovo. Darüber hinaus hat Lenovo auch viele beliebte Convertible-Modelle im Angebot.

Pflege und Reinigung Ihres Laptops

Wie die meisten technischen Geräte, sollten Sie auch Ihren Laptop regelmäßig gründlich reinigen. So erhalten Sie den vollen Nutzungskomfort Ihres Gerätes und sorgen dafür, dass dieses möglichst lange ansehnlich bleibt. Dazu sollten Sie folgendermaßen vorgehen.

  • Für die Reinigung des Displays sowie die Beseitigung von Staub und oberflächlichen Verschmutzungen verwenden Sie am besten ein weiches Mikrofasertuch. Dieses hinterlässt keine störende Fusseln oder gar Kratzer auf dem empfindlichen Display Ihres Laptops.
  • Für hartnäckige Verschmutzungen greifen Sie zu einem leicht angefeuchteten Tuch. Dieses sollte jedoch in keinem Fall triefend nass sein, da es ansonsten zu irreparablen Schäden an Ihren Laptop kommen könnte.
  • Vor der Verwendung von feuchten Tüchern sollten Sie Ihren Laptop vom Stromnetz trennen und auch den integrierten Akku entfernen. So können Sie vermeiden, dass es während der Reinigung zu einem Kurzschluss kommt.
  • Auch im Innenleben Ihres Laptops sammelt sich mit der Zeit viel Staub an, der die Funktionstüchtigkeit des Gerätes langfristig negativ beeinflussen könnte. Daher sollte auch der Innenraum mindestens alle 6 Monate gereinigt werden.
  • Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, überlassen Sie die Reinigung des Innenlebens einem Fachmann.
  • Alternativ können Sie auch einen Staubsauger oder ein Druckluftspray verwenden. Damit entfernen Sie Staub aus Ihrem Laptop, ohne diesen vorher zu öffnen. Allerdings erreichen Sie damit nicht alle Bereiche.
Auf aggressive oder alkoholhaltige Reinigungsmittel gilt es bei der Reinigung Ihres Laptops in jedem Fall zu verzichten. Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen sollten Sie nur auf Hilfsmittel zurückgreifen, die für die Reinigung von Laptops vorgesehen sind.

Worauf sollte ich bei der Nutzung meines Laptops achten?

AchtungDamit es bei der späteren Nutzung Ihres Laptops keine Probleme gibt, möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt einige grundlegende Punkte erklären. Dazu zählen:

  • Das Anti-Viren-Programm
  • Das Betriebssystem
  • Der Umgang mit dem Akku
  • Die Betriebstemperatur

Das Anti-Viren-Programm

Wenn Sie viel im Internet unterwegs sind, sollten sie auf jeden Fall auf ein aktuelles Anti-Viren-Programm achten. Dieses bewahrt sich vor unerwünschten Zugriffen auf Ihrem PC und hält Internet-Schädlinge fern.

Im Internet finden Sie auch viele kostenlos nutzbare Anti-Viren-Programme. Diese sind in ihrem Leistungsumfang jedoch meistens stark eingeschränkt und bieten Ihnen nur einen geringen Schutz. Meist ist es besser, einmalig in ein vollwertiges Anti-Viren-Programm zu investieren. Bei vielen Laptops in unserem Vergleich ist dieses sogar bereits vorinstalliert.

Das Betriebssystem

Für gewöhnlich benachrichtigt Ihr Laptop Sie bei vorhandener Internet-Verbindung in regelmäßigen Abständen darüber, ob es neue Updates für Ihr Betriebssystem gibt. Diese Update-Benachrichtigungen sollten Sie stets ernst nehmen und keinesfalls ignorieren. Anderenfalls kann es zu Beeinträchtigungen in der Funktionsfähigkeit Ihres Laptops kommen. Im schlimmsten Fall kann es sogar passieren, dass Sie das gesamte Betriebssystem neu aufsetzen müssen.

Der Umgang mit dem Akku

Der integrierte Akku ist das Verschleißteil des Laptops, das mit Abstand am häufigsten ausgetauscht wird. Um die Notwendigkeit für den Austausch Ihres Akkus etwas herauszuzögern, sollten Sie diesen nur bei Bedarf aufladen. Wichtig ist, dass Sie den Akku weder komplett entladen, noch überladen. Eine dauerhafte Akkuladung zwischen 20 und 80 Prozent hat sich hier erfahrungsgemäß als am sinnvollsten erwiesen.

Wenn Sie Ihren Laptop ans heimische Stromnetz anschließen, sollten Sie den integrierten Akku zuvor entfernen. So lässt sich dessen Lebensdauer oft maßgeblich verbessern.

Die Betriebstemperatur

Aufgrund ihrer kompakten Bauweise neigen Laptops zu einer hohen Wärmeentwicklung. Wenn die Betriebstemperatur zu hoch ansteigt, kann es unter Umständen zu Beschädigungen an der Hardware Ihres Laptops kommen. Das gilt es unbedingt zu vermeiden. Daher sollten sie stets darauf achten, dass die Lüfte-Schlitze frei und nicht mit Staub zugesetzt sind. Außerdem sollten sie davon absehen, Ihren Laptop auf weichen Untergründen zu verwenden. Denn in diesem Fall können die Schlitze teilweise verdeckt werden, was die Kühlung ebenfalls negativ beeinflusst.

FAQ – häufig gestellte Fragen

FragezeichenIm folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen die Fragen beantworten, die im Bezug auf Laptops am häufigsten gestellt werden. Wir hoffen, dass wir Ihnen den Kauf und die spätere Nutzung Ihres Laptops dadurch etwas erleichtern können.

Wie kann ich die Akkulaufzeit meines Laptops verbessern?

Die Akkulaufzeit Ihres Laptops können Sie auf verschiedenen Wegen beeinflussen. Der größte Stromfresser ist in jedem Fall der Bildschirm. Indem Sie die Bildschirmhelligkeit etwas reduzieren, können Sie die Akkulaufzeit Ihres Laptops oft schon deutlich verbessern. Darüber hinaus sollten Sie alle Funktionen und Programme ausschalten, die Sie momentan nicht benötigen. Dazu zählen zum Beispiel Funktonen wie WLAN, Bluetooth oder der Empfang des mobilen Internets.

Bei Windows und MacOS haben Sie außerdem die Möglichkeit, den Stromverbrauch in den Einstellungen des Gerätes gezielt zu steuern. So können Sie zum Beispiel die Leistung einzelner Hardware-Komponenten reduzieren, sodass diese weniger Strom verbrauchen. Unter dem Strich können Sie die Akkulaufzeit Ihres Laptops mit diesen Maßnahmen um bis zu 30 Prozent erhöhen.

Wann wurde der Laptop erfunden?

Der erste für den Normalbürger erhältliche Laptop war der Osborne 1, der im Jahre 1982 auf dem Markt erschienen ist. Dieses Modell hatte optisch große Ähnlichkeit mit einem Koffer und brachte sage und schreibe 11 Kilogramm auf die Waage. Dabei hatte das Gerät weder eine Festplatte, noch einen integrierten Akku. Die Kosten beliefen sich zum damaligen Zeitpunkt aber trotzdem auf stattliche 1.795 US-Dollar.

Ist es schlecht für meine Gesundheit, wenn ich meinen Laptop auf dem Schoß benutze?

Es gibt Vermutungen, dass sich die WLAN-Strahlung negativ auf den menschlichen Körper auswirkt und sogar das Krebsrisiko erhöhen kann. Darüber hinaus gibt es auch Hinweise darauf, dass sich die Wärme eines Laptops negativ auf die männliche Fruchtbarkeit auswirken kann. Bislang gibt es jedoch keine wissenschaftlichen Studien, die diese Vermutungen hinlänglich bestätigen.

Zur Sicherheit sollten Sie es besser vermeiden, Ihren Laptop auf dem Schoß zu benutzen. Wenn es nicht anders geht, verwenden Sie zumindest eine möglichst dicke Unterlage, wie zum Beispiel ein Tablett oder ein Buch.

Laptops VergleichAb wann überhitzt mein Laptop?

Die Hardwarekomponenten der meisten Laptops können Temperaturen von 80 bis 90 Grad Celsius standhalten. Höhere Temperaturen können unter Umständen Schäden an Ihrem Laptop hervorrufen. Aus diesem Grund schalten sich die meisten Computer von alleine ab, wenn die vom Hersteller definierte Maximaltemperatur überschritten wird.

Was ist der Unterschied zwischen einem Laptop und einem Notebook?

Heutzutage handelt es sich bei den Begriffen „Laptop“ und Notebook“ und Synonyme. Das war jedoch nicht immer so. Früher wurden nur die besonders kompakten Laptops als Notebooks bezeichnet. Heutzutage sind diese eher als Ultrabooks bekannt.

Welche Bildschirmgröße ist die beste?

Welche Bildschirmdiagonale für Sie am besten geeignet ist, kommt ganz auf Ihre persönlichen Ansprüche an. Für den mobilen Einsatz ist ein kompakter Laptop natürlich immer am besten geeignet. Wenn Sie das neue Gerät vor allem zu Hause oder im Büro nutzen möchten, verspricht Ihnen ein großer Bildschirm jedoch etwas mehr Nutzungskomfort.

Ein 17-Zoll-Laptop bietet Ihnen einen guten Kompromiss aus Bildschirmdiagonale und Mobilität.

Über welches Kabel verbinde ich meinen Laptop mit dem Fernseher?

Heutzutage werden hauptsächlich HDMI-Kabel eingesetzt, um Laptops mit Fernsehern oder Monitoren zu verbinden. Alternativ können Sie den analogen VGA-Anschluss verwenden.

Gibt es einen Laptop-Test der Stiftung Warentest?

Wichtig!Die Stiftung Warentest führt einen langfristigen Laptop-Test durch, der regelmäßig erweitert wird und seit der letzten Aktualisierung im Oktober 2019 mittlerweile 86 Geräte umfasst. Wie üblich, nutzen die Experten für die Einschätzung der einzelnen Modelle fünf spezielle Kriterien, die mit einer individuellen prozentualen Gewichtung in die Gesamtbewertung einfließen. Dazu zählen:

  • Funktionen – 30 Prozent
  • Display – 20 Prozent
  • Akku – 20 Prozent
  • Handhabung – 20 Prozent
  • Vielseitigkeit – 10 Prozent

Neben den Ergebnissen finden Sie im Laptop-Test auch eine genaue Anleitung, wie Sie beim Kauf eines Laptops vorgehen sollten. Allerdings ist der Bericht nicht in vollem Umfang frei zugänglich. Wenn Sie auch die Testergebnisse lesen möchten, müssen Sie zuvor eine Pauschale in Höhe von 3 Euro an die Stiftung Warentest entrichten. Falls Sie dennoch einen Blick hineinwerfen möchten, klicken Sie hier.

Gibt es einen Laptop-Test von Öko Test?

Öko Test hat bislang leider keinen Laptop-Test veröffentlicht. Allerdings sind wir stets bestrebt, unseren Vergleich immer auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Falls das Verbrauchermagazin in Zukunft einen entsprechenden Laptop-Test veröffentlichen sollte, werden wir unseren Vergleich aktualisieren. Es kann sich also durchaus lohnen, ab und zu wieder hier vorbeizuschauen.

Weitere interessante Links

https://www.crucial.de/deu/de/wie-du-einen-pc-auseinander-zusammenbauen-kannst
https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-PC-Hardware-Laptop-reinigen-was-ist-zu-tun-11721845.html
https://praxistipps.chip.de/wie-funktioniert-ein-computer-erklaerung-fuer-laien-und-profis_50680
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Sechs_starke_Tools_fuer_mehr_Laptop-Power-Notebook-Tuning-7663451.html
https://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/laptop-formatieren-ohne-cd-neu-aufsetzen-oder-zuruecksetzen/

Laptops Vergleich 2019: Finden Sie Ihren besten Laptop

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Dell Latitude E5440 Laptop 07/2019 Preis prüfen Zum Angebot
2. Lenovo ThinkPad T440 Laptop 07/2019 254,72€ Zum Angebot
3. Acer Swift 1 SF113-31-P72F Laptop 07/2019 449,00€ Zum Angebot
4. HP E2-9000e Laptop 07/2019 422,22€ Zum Angebot
5. Acer Chromebook R 11 CB5-132T-C4LB Laptop 06/2019 349,00€ Zum Angebot
6. Apple MacBook Air Laptop 10/2019 899,00€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Dell Latitude E5440 Laptop