ANZEIGE EIN ANGEBOT DER SAVINGS UNITED GMBH

Kredit ohne Schufa 2022 - Sofortkredit ohne Schufa beantragen

Wie erhält man einen Online Kredit ohne Schufa?

Die blaue Plakette in rechteckiger Form weist auf einen kostenlosen und transparenten Vergleich hin.
Die blaue Plakette in rechteckiger Form zeigt, dass jeder Vergleich immer Schufa-neutral abläuft.

Schufa-neutral Garantie

Schufa-neutral Garantie bedeutet, dass bei Kreditanfragen an Banken diese zwar bei der Schufa gemeldet, jedoch nur als reine Anfragen auf Kreditkonditionen vermerkt werden. Wenn Sie sich für einen Kredit interessieren, dann können Sie ohne Bedenken Kreditvergleiche durchführen und mehrere Angebote stellen. Reine Konditionsanfragen haben keinen Einfluss auf Ihren Schufa-Score.

Achteckiges blaues Prüfzeichen mit Aufschrift TüV Süd in der Mitte, umrahmt von den Worten Software - Funktionalität - Ergonomie und einem darunter gesetztem Häkchen, darunter die Webadresse tuev-sued.de/ps-zert

Geprüft von TÜV SÜD

Der SZ-Kreditvergleich für Ratenkredite wird von unserem Partner CHECK24 durchgeführt. Der CHECK24 Kreditvergleich wurde durch den TÜV SÜD zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für die Bereiche Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität des Vergleichs. Im Rahmen der Prüfung wird sichergestellt, dass die Datensicherheit den gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold (Bewertungszertifikat)

Ekomi - Das Gütesiegel für Kundenzufriendenheit

4.9 / 5

Die Partner des SZ-Vergleichportals haben das Ekomi Gütesiegel. Ekomi ist der größte Anbieter von transaktionsbasierten Kundenmeinungen sowie Produktbewertungen. Websites, welche das Ekomi-Gütesiegel haben, gelten als besonders vertrauenswürdig und seriös und bieten ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit. Die Partnerschaft bietet den Kunden eine wertvolle Möglichkeit, Unternehmen zu bewerten und hilft diesen, ihren Kundenservice zu verbessern.

Product Hero Image

Kredit ohne Schufa 2022 - Sofortkredit ohne Schufa beantragen

Süddeutsche Autorenteam Aktualisiert am 09.11.2022 9 Minuten Lesezeit

In unserem Vergleich erfahren Sie, wie Sie einen Sofortkredit ohne Schufa erhalten. Dabei zeigen wir Ihnen, von welchen Anbietern und zu welchen Konditionen ein solches Darlehen möglich ist, und welche Risiken es gibt. Auch zeigen wir Ihnen, welche Voraussetzungen Finanzinstitute an die Antragssteller eines Kredits ohne vorherige Schufa-Auskunft stellen. Zuletzt geben wir Ihnen zudem wertvolle Hinweise dazu, wie Sie Ihre individuelle Schufa-Anfrage abfragen können. Mit Hilfe unseres Ratgebers finden Sie so im Handumdrehen zu Ihrem individuell zugeschnittenen Kredit, um sich Ihre Wünsche zu erfüllen.

ZUM ANGEBOT

Sofortkredit ohne Schufa - Jetzt Top-Konditionen finden

Für viele Personen scheint ein Sofortkredit die perfekte Möglichkeit zu sein, um ein Darlehen trotz schlechter Bonität zu erhalten. Einige Anbieter von Sofortkrediten führen unter bestimmten Voraussetzungen keine Schufa-Prüfung durch, wenn Sie bestimmte Kredite vergeben.

Wir führen Ihnen hier alle wichtigen Details zu schufafreien Krediten auf, die Sie wissen müssen, und offerieren einen Online Kredit Vergleich unter den für Sie passenden Angeboten. Dabei erhalten Sie einen direkten Einblick über monatliche Raten, effektiven Jahreszins und mehr.

Was ist die Schufa?

Die Schufa Holding AG ist ein Unternehmen, das als zentrale Stelle fungiert, an welcher Informationen über Sie (als Verbraucher) von Energieversorgern, Banken, Internetanbietern in Form von sogenannten Schufa-Einträgen gesammelt werden. Unter Verwendung dieser Rohdaten und durch einen eigenen Algorithmus analysierend, erstellt und erfasst die Schufa einen Bonitätsscore für alle deutschen Einwohner. Das ist der Grund, warum die Leute “Schufa” sagen - sie meinen damit den Datensatz, der von der Firma gehalten wird.

Die Firma bewertet im Grunde Ihre Fähigkeit, Rechnungen zu bezahlen. Dieser Eintrag, genannt Schufa-Auskunft, wird Sie als Verbraucher im Alltag überallhin begleiten. Deshalb halten Sie ihn besser sauber. Sonst kann das schwerwiegende Folgen haben.

Sie ist aber auch ein effizienter Weg zur Begrenzung Ihrer Schulden. Der sauberste Schufa-Score, genannt “Basisscore”, den Sie zu Beginn erhalten, liegt bei 100 Prozent, allerdings nur in der Theorie. Wenn Sie Ihre Rechnungen nicht bezahlen, sinkt dieser Score - je nachdem, wie viel Verzug Sie hatten. Dies kann Ihre Fähigkeit einschränken, weitere Bestellungen auf Rechnung zu tätigen. Dieses System verhindert jedoch auch, dass Sie in Zukunft von Schulden überlaufen werden. Aber selbst dann, wenn Sie alle Ihre Schulden begleichen, wird Ihr Score um ein paar Prozente sinken. Es ist völlig normal, wenn dieser zum Beispiel auf 95 Prozent abflacht.

Insbesondere dann, wenn es um eine Kreditanfrage geht, spielt die Schufa eine wichtige Rolle. Mit einem negativen Eintrag bei der Schufa wird es sehr schwierig, in Deutschland Darlehen zu erhalten. Dennoch gibt es gewisse Möglichkeiten auch für Menschen mit schlechtem Score-Wert und generell schlechter Bonität.

Der Einfluss auf das tägliche Leben

Ihre Schufa-Einträge spielen bei fast jedem wichtigen Schritt Ihres Lebens in Deutschland eine Rolle. Ihr Schufa-Eintrag wird von Unternehmen wie der Deutschen Telekom geprüft, wenn Sie einen Telefonanschluss eröffnen oder von Ihrer Hausbank, wenn Sie eine Antragstellung für einen Kredit durchführen. Diese Unternehmen können so prüfen, ob Sie verschuldet sind, wie es generell um Ihre finanzielle Situation steht und ob man Ihnen als Kunde Vertrauen schenken kann.

Wichtig ist die Schufa-Akte zum Beispiel für Mieter, um den Mietvertrag unterschreiben zu können. Das kann eine Herausforderung sein. Denn oft haben junge Leute, die gerade ausziehen, noch keine Schufa-Bewertung, weil Sie noch kein Girokonto oder ähnliches besaßen. Deshalb neigen junge Menschen oft dazu, zuerst in eine WG zur Untermiete oder in eine Kurzzeitunterkunft zu ziehen.

Es kann aber auch viel trivialer sein: Etwa dann, wenn man im Rahmen eines Handyvertrags kein Telefon kaufen kann, weil die Schufa-Bewertung zu dem Zeitpunkt nicht vorhanden war.

Finanzierungen ohne Schufa - Ist das möglich und empfehlenswert?

Wenn beispielsweise das Auto über Nacht nicht mehr fahren möchte, kann das ganz schön frustrierend sein und in Ihr erspartes Geld gehen. Für ein neues Auto nutzen viele Privatpersonen die Möglichkeit einer Autofinanzierung. Liegt aber ein negativer Schufa-Eintrag vor, weil Sie eine Rechnung zum angegebenen Zeitpunkt nicht bezahlt haben oder Sie den Kredit nicht fristgerecht zurückzahlen konnten, kann dies ein Hindernis für die Aufnahme eines neuen Autokredites sein.
Viele sehen in solchen Situationen nur einen Ausweg - den Erhalt eines Schufa-freien Kredites, zumeist erhältlich über einen Kreditvermittler oder Online-Anbieter.

Ein solcher schufafreier Kredit wird mit einem schnellen, unkomplizierten Abschluss (oftmals über Online-Antrag) beworben. Und das ohne Offenlegung Ihrer finanziellen Situation und damit unabhängig von Ihrer Bonität. Es gibt viele verschiedene Angebote für einen Online-Autokredit, bei denen es nicht zur Abfrage bei der Schufa kommen wird. In manchen Fällen sind die Anbieter hinter solchen Angeboten aber keinesfalls seriös. Deshalb sollten Kreditnehmer vor jedem Abschluss eines solchen Darlehens trotz negativer Schufa oder ohne Bonitätsprüfung sichergehen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Beachten Sie

Bei einem sogenannten Schweizer Kredit werden jedoch meist hohe Zinsen veranschlagt, die um ein Vielfaches höher sind als bei einem Kredit mit entsprechender Schufa-Abfrage, der bei schlechter Bonität kaum gewährt wird.

Außerdem ist es bei solchen oftmals ausländischen Anbietern meist so, dass nur kleinere Beträge in Höhe von maximal 5.000 Euro beantragt werden können. Mit einem solchen Betrag können Sie sich im besten Fall auf den Erwerb eines älteren Gebrauchtwagens einlassen. Auch wird das Fahrzeug im Laufe der Zeit einen weiteren Wertverlust erleiden. Auch teure Reparaturen könnten anfallen.

Kredit ohne Schufa: Meist nur bei nur ausländischen Banken!

Wussten Sie das?

Deutschen Banken ist es verboten, Kredite ohne vorherige Bonitätsprüfung zu vergeben (§ 509 BGB). Die Schufa-Abfrage gehört zu dieser Prüfung. Deshalb kommen die Angebote für schufafreie Kredite meistens aus dem Ausland. Da die ersten solcher Angebote aus der Schweiz kamen, hat sich auch der Begriff “Schweizer Kredit” etabliert. Inzwischen werden Schufa-freie Kredite aber auch in anderen EU-Ländern angeboten.

Vorsichtig sollte man bei einem Schweizer Kredit sein, wenn die entsprechende Bank im Voraus Gebühren berechnet, die über kostenpflichtige Hotlines oder an einen Beratungsbesuch gebunden sind. Dies gilt auch für Angebote, die den Abschluss von Versicherungen (Ausnahme: Restschuldversicherung) voraussetzen oder eine Konkursberatung enthalten.

Beim Schweizer Kredit wird zwar auf die Prüfung der Bonität verzichtet, trotz alledem gibt es einige Bedingungen, welche die jeweiligen Banken dem Kreditnehmer stellen. Dazu zählt zum Beispiel ein Mindesteinkommen oder eine feste Anstellung, die seit über einem halben Jahr besteht. Sie müssen auch einer eventuellen Pfändung zustimmen, falls Sie Raten nicht bezahlen können. Wenn Sie diese Vorgaben nicht erfüllen, dann muss jemand für Sie bürgen.

Eine weitere Bedingung der Bank kann etwa der Abschluss einer Restschuldversicherung sein. Für die Bank bringt dies mehr Sicherheiten - für Sie allerdings deutlich höhere Kosten. Auch hierbei sollten Sie die Angebote im Vorfeld vergleichen.

Kredit ohne Schufa Vergleich: In drei Schritten bestimmen

1. Schritt: Schufafreies Darlehen suchen

Nutzen Sie am besten unserem Vergleichsrechner, um nach einem Schufa Kredit zu suchen, der trotz negativer Schufa erhältlich ist. Geben Sie dabei an wie viel Euro Kredit Sie sich wünschen und wie wie viel Monate Laufzeit für Sie in Frage kommen. Anschließend zeigt unser Rechner Ihnen alle Online Kredite an, die trotz negativer Schufa-Einträge erhältlich sind. Das Beste daran: Das Ergebnis bietet eine breite Übersicht über verschiedene Kreditoptionen von unterschiedlichen Banken und Online Plattformen. Dabei ist die Verwendung unseres Vergleichstools komplett kostenfrei, unabhängig und Schufa-neutral.

2. Schritt: Seriöse Kredite miteinander vergleichen

Im zweiten Schritt können Sie alle für Sie verfügbaren Angebote miteinander vergleichen. Achten Sie dabei genau auf die vorgegebenen Konditionen. Denn je nachdem, bei welchem Anbieter Sie sich Geld leihen, können diese komplett unterschiedlich ausfallen. Außerdem haben Sie jetzt die Möglichkeit, alle Kreditangebote trotz schlechter Schufa zu filtern und detailliert zu überprüfen. Achten Sie dabei am besten auf eine möglichst kurze Laufzeit und gehen Sie kein zu hohes Risiko ein. Das bedeutet: Finden Sie die perfekte Balance zwischen monatlicher Rate und Laufzeit. Sie sollten in der Lage sein, alle Raten problemlos bezahlen zu können, ohne dabei in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten. Trotzdem sollte der Kreditbetrag auch hoch genug für Ihr Vorhaben sein.

3. Passenden Kredit auswählen und Kreditvertrag abschließen

Haben Sie einen passenden Kredit trotz negativer Schufa gefunden, können Sie diesen direkt über unseren Vergleichsrechner abschließen. Denn mit nur einem Klick leitet Sie dieser direkt zum Anbieter weiter. Dort können Sie das Kreditangebot dann anfragen und abschließen. Bitte beachten Sie stets, dass unser Vergleichsrechner Ihnen nur allgemeine Angaben macht. Wie hoch die Gesamtkosten für den Kredit letztendlich ausfallen, kann von Person zu Person unterschiedlich sein.

Tipps, um einen Kredit trotz Schufa abschließen zu können

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um seine Chancen auf einen Kredit trotz schlechter Schufa zu erhöhen:

1. Nutzen Sie unseren Kreditvergleich

Wenn Sie direkt bei Ihrer Hausbank oder einen anderen Bank einen Kredit anfragen, findet dabei jedes Mal eine Schufa-Abfrage statt. Dies kann sich negativ auf Ihre Schufa auswirken. Wenn Sie dagegen unseren kostenlosen und TÜV-geprüften Vergleichsrechner nutzen, bleibt Ihre Schufa davon unberührt. Das heißt: Ihr Schufa-Scoring kann sich nicht verschlechtern. Dies ist vor allem bei einem Kredit trotz negativem Eintrag bei der Schufa enorm hilfreich.

2. Greifen Sie einem zweiten Kreditnehmer

Eine weitere Möglichkeit, um Ihre Chancen auf einen günstigen Kredit trotz schlechtem Schufa-Score ist ein zweiter Kreditnehmer. Dieser sollte selbstverständlich über eine gute Bonität verfügen und ein geregeltes Einkommen nachweisen können. Ein solcher Partner kann die Aussicht auf ein Darlehen trotz Schufa-Eintrag um einiges erhöhen.

3. Überprüfen Sie Ihre Schufa

Anhand einer Schufa-Selbstauskunft können Sie ausfindig machen, wie es um Ihre Schufa steht. Dies ist einmal pro Jahr kostenfrei möglich. Durch eine solche Selbstauskunft können Sie veraltete oder fehlerhafte Angaben aufspüren und eine Löschung durch die Schufa beantragen.

4. Verbessern Sie Ihre Kreditwürdigkeit

Unabhängig von der Schufa und anderen Auskunfteien haben Sie die Chance, Ihre Kreditwürdigkeit zu beweisen und zu verbessern. Dies ist zum Beispiel möglich, indem Sie ein nachhaltiges Konsumverhalten oder ein fristgemäßes Zahlungsverhalten nachweisen können. Darüber hinaus sollten Sie Altlasten wie nicht genutzte Darlehen aufkündigen, damit Sie generell bessere Aussichten auf einen Schweizer Kredit haben.

5. Beachten Sie die Fristen zur Löschung der Schufa

Jeder Schufa-Eintrag unterliegt einer Frist, nach der er wieder gelöscht wird. In der Regel liegt diese bei drei Jahren. Andere Einträge werden auch nach kurzer Zeit schon gelöscht. Beachten Sie also am besten alle vorliegenden Fristen und verschieben Sie Ihre Kreditanfrage, falls möglich, auf einen späteren Zeitpunkt, zu dem keine negative Schufa vorhanden ist.

Was sind die Risiken beim Sofortkredit ohne Schufa?

Beim Anfragen um einen Online Kredit ohne Schufa bestehen einige Risiken für Kreditnehmer. Bevor Sie einen Antrag stellen, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Stellen Sie sicher, dass die Kreditinstitute, bei denen Sie einen Antrag stellen, seriös sind.
  • Überprüfen Sie, ob es sich um einen seriösen Anbieter mit Kreditlizenz handelt und ob der Kreditgeber von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen reguliert wird.
  • Prüfen Sie auch, ob der Kreditgeber leicht erreichbar ist, und sehen Sie sich Bewertungen im Internet an, um sich ein besseres Bild über das Unternehmen zu machen.
  • Beantragen Sie keine Kreditsumme, die Sie nicht abzahlen können. Überlegen Sie, welche regelmäßigen Rückzahlungen Sie sich leisten können, um den Kredit innerhalb der vereinbarten Laufzeit zurückzuzahlen. Denn wenn Sie darin versagen, dann kommen zusätzliche Gebühren auf Sie zu.
  • Mehrfachanträge sollten Sie ebenfalls vermeiden. Denn jeder Kreditantrag wird in Ihrer Kreditauskunft auftauchen. Das hat zur Folge, dass mehrere Anträge innerhalb eines kurzen Zeitraums einen niedrigeren Schufa-Score bewirken können.
  • Prüfen Sie monatliche Raten und Gebühren. Für Einrichtungspauschalen und monatliche Gebühren gibt es gesetzliche Obergrenzen. Seien Sie also vorsichtig, wenn Kreditgeber Preise anbieten, die über die gesetzlich festgelegten Höchstbeträge hinausgehen.
  • Prüfen Sie unbedingt, welche Gebühren bei Zahlungsverzug oder Nichtzahlung der Kreditsumme anfallen.

Überlegen Sie letztlich, ob der Kredit trotz negativem Schufa-Eintrag in Ihrer finanziellen Situation wirklich nötig ist. Denn sobald der Vertrag unterschrieben ist, sind Kreditnehmer an diesen so lange gebunden, bis der Kredit und alle damit eingehenden Raten und Gebühren abgezahlt sind. Da Kredite trotz negativem Eintrag bei der Schufa oder ohne Bonitätsprüfung typischerweise unbesichert sind, kann der Vertragspartner, also der Kreditgeber, rechtliche Schritte gegen den Kunden einleiten, wenn dieser nicht in der Lage ist, zu zahlen.

Wie seriös sind solche Angebote?

Kredite im Ausland können teuer werden, denn diese weisen oft im Gegensatz zu einer deutschen Bank hohe Zinsen und einen deutlich höheren effektiven Jahreszins auf. In einigen Fällen übersteigen sie sogar die Überziehungszinsen der Bank. Zudem ist die Kredithöhe oft gedeckelt. Die Anbieter gewähren zudem oft nur einen Kreditbetrag bis zu 7.500 Euro. Bei der Laufzeit und der Höhe der monatlichen Raten gibt es in der Regel wenig oder keinen Verhandlungsspielraum. Wenn Sie sich auf ein solches Kreditangebot einlassen wollen, sollten Sie die Konditionen genau lesen und sicherstellen, dass Sie die monatliche Belastung tatsächlich verkraften können.

Voraussetzungen für einen Kredit ohne Schufa

Die spezifischen Anforderungen für einen schufafreien Kredit oder ein Darlehen trotz negativer Schufa variieren je nach Kreditgeber und Produkt. Zu den Kriterien für den Kreditnehmer gehören in der Regel:

  • Alter: Sie müssen mindestens das 18. Lebensjahr erreicht haben.
  • Wohnsitz: Sie müssen in der Regel einen deutschen Wohnsitz haben, um einen Kredit ohne Schufa zu erhalten.
  • Einkommen: Antragsteller müssen einen Einkommensnachweis über ein regelmäßiges Einkommen vorweisen.
  • Kontoauszüge: Kreditgeber verlangen zur Beurteilung von Einnahmen und Ausgaben in der Regel Einsicht in Ihre Kontoauszüge. Zudem müssen Sie ein deutsches Bankkonto besitzen.
  • Verbindlichkeiten: Wenn Sie einen Kredit beantragen, müssen Sie auch Angaben zu allen anderen Verbindlichkeiten machen. Dazu gehören auch alle ausstehenden Kredite oder Kreditkartenrückzahlungen.

Sie können einen Online-Antrag stellen, wenn Sie all diese Bedingungen erfüllen. In nur wenigen Minuten ist die das Online-Formular ausgefüllt und damit die Antragstellung fertig. Sie erhalten nach dem Absenden in wenigen Minuten eine Antwort. Bei einer Bewilligung trotz negativer Schufa kann der Kreditgeber die Auszahlung des Kredites manchmal noch am selben Tag durchführen.

Warum lehnen Banken einen Kreditantrag ab?

Die Gründe, warum Banken einen Kreditantrag ablehnen, können ganz unterschiedlich sein. Die meisten Verbraucher sind dann zunächst einmal verwundert, da sie überhaupt nicht wissen, dass sie eigentlich nicht kreditwürdig sind. Denn in vielen Fällen wird eine Geldaufnahme auch trotz positiver Schufa abgelehnt. Wer sich jetzt in einem finanziellen Engpass befindet, kann schnell panisch und verzweifelt reagieren. Im schlimmsten Fall führt das zu einer unüberlegten Handlung, und dem Abschluss eines Kredites bei einem unseriösen Anbieter. Damit Sie gar nicht erst in so eine Situation geraten, führen wir Ihnen hier die häufigsten Gründe für Kreditablehnungen auf:

  • Der Kreditinteressent befindet sich in einem befristeten Arbeitsverhältnis oder in der Probezeit,
  • der Antragssteller verfügt über ein zu geringes Einkommen,
  • der Antragsteller ist selbstständig,
  • es gibt Rücklastschriften oder Buchungen von Inkassounternehmen auf den eingereichten Kontoauszügen,
  • der Kreditinteressent hat einen überzogenen Dispokredit,
  • es liegen bereits laufende Kredite oder Leasingverträge vor,
  • der Antragsteller ist zu jung oder zu alt.

Wie Sie sehen, ist es also nicht immer die Schufa selbst, die über eine Kreditvergabe bestimmt. Deshalb sollten Sie bereits vor Ihrer Kreditanfrage oben genannte Punkte beachten.

Wie kann ich meinen Schufa-Score einsehen?

Die einfachste Methode, um kostenlos Informationen über Ihre eigenen Schufa-Daten zu erhalten, ist die Webseite meineschufa.de. Sie sollten eine solche Anfrage vor dem Kreditantrag durchführen, um sicherzugehen, dass alle dort vermerkten Einträge über Sie aktuell sind. Fall veraltete Einträge vorhanden sind, können Sie deren Löschung beantragen, was Ihren Score verbessern hilft. Wenn Sie eine menschlichere Note bevorzugen, können Sie Ihre Schufa-Bonitätsauskunft per Telefon oder per Post bestellen.

Ihre Schufa-Auskunft unterliegt übrigens dem Bundesdatenschutzgesetz, sodass Sie sicher sein können, dass sie nicht weitergegeben oder unerlaubt verkauft werden kann.

Eine persönliche Schufa-Auskunft ist ein wichtiger Schritt im Umgang mit Ihren persönlichen Finanzen in Deutschland, und es kann einfach sein, sowohl eventuelle negative Schufa-Einträge zu kennen, als auch für eine langfristig gute Bonität zu sorgen.

Süddeutsche Autorenteam
Süddeutsche Autorenteam

Zahlreiche Texte werden von selbstständigen Autoren als auch vom eigenen Autorenteam erstellt. Unser Team ist seit über 10 Jahren bestrebt, den Lesern die aktuellsten und relevantesten Angebote näher zu bringen. Die Autoren bringen nicht nur die Expertise in den Bereichen Finanzen, Telekommunikation und Energie mit, sondern legen auch großen Wert darauf, komplizierte Sachverhalte möglichst einfach zu erklären.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Kredit ohne Schufa

Um eine gute Bonität - sprich über 95 Prozent - zu erhalten, sind diese Dinge zu empfehlen:

  • eröffnen Sie nicht zu viele Konten bei verschiedenen Banken,
  • begrenzen Sie die Anzahl der Kreditkarten, die Sie besitzen,
  • versuchen Sie, wenn möglich, trotz allen Umständen immer eine gesunde Reserve auf Ihren Konten zu halten,
  • bezahlen Sie Ihre Rechnungen stets pünktlich,
  • überprüfen Sie einmal im Jahr Ihre Schufa-Daten und korrigieren Sie eventuell auftretende Fehler.

Zum einen erfasst die Schufa personenbezogene Daten wie Name, Geburtsdatum und die Adresse. Aber sie speichert auch Informationen, die von einem Vertragspartner zu einer Person gemeldet werden. Darunter fallen beispielsweise Daten über die Eröffnung eines Kontos, die Ausstellung einer Kreditkarte oder den Abschluss eines Kreditvertrages. Die Auskunftei entnimmt auch Auskünfte aus öffentlichen und behördlichen Mitteilungen, beispielsweise beim Abschluss von eidesstattlichen Versicherungen oder bei der Eröffnung eines Privatinsolvenzverfahrens.

Hinzufügend speichert die Schufa auch negative Merkmale wie Zahlungsausfälle oder gerichtliche Durchsetzungsmaßnahmen. Es wird jedoch betont, dass die Schufa zu Punkten wie Vermögen, Einkommen, Kaufverhalten, Beruf, politische Orientierung, Personenstand und Staatsangehörigkeit keine Angaben macht. Es ist daher nicht erforderlich, deutscher Staatsbürger zu sein, um registriert zu sein.

Der Schufa-Score ist eine Prozentzahl, welche Aufschlüsse über die Bonität von Personen und Unternehmen gibt. Dieser Score wird anhand eines Algorithmus berechnet. Die Abstufungen sind hierbei wie folgt etabliert:

  • Schufa-Score mehr als 90 Prozent: Der Antragsteller ist kreditwürdig und die Ausfallwahrscheinlichkeit ist sehr niedrig. Es handelt sich hierbei um einen enorm guten Schufa-Score.
  • Schufa-Score 70 Prozent bis 90 Prozent: Schwierige Kreditvergabe, hohe Ausfallwahrscheinlichkeit.
  • Schufa-Score kleiner als 70 Prozent: Keine Kreditvergabe möglich.

Ein schufafreier Kredit ist bei einigen Instituten und ausländischen Banken bis zu einem bestimmten Betrag, zum Beispiel bis 1.000 Euro Kredit, erhältlich. Der Betrag, vergeben als Privatkredit, variiert je nach Bank. Kreditnehmer müssen für ein solches Darlehen jedoch ein geregeltes Einkommen haben sowie zusätzliche Sicherheiten hinterlegen. Darunter fallen zweite Kreditnehmer, Lebensversicherungen oder Immobilien.

Nein, überhaupt nicht. Ihre aktuelle Beschäftigungssituation ist in den Schufa-Klauseln nicht relevant. Auch arbeitslose Privatpersonen müssen keine Befürchtungen haben, denn trotz der Inanspruchnahme von Arbeitslosengeld ist dies für die Bonität nicht relevant. Wenn Sie jedoch durch den Einkommensverlust Schwierigkeiten haben, Ihren finanziellen Verpflichtungen pünktlich gerecht zu werden, wird sich dies negativ bemerkbar machen und Ihren Score senken.

Wie sich herausstellt, gibt es mehrere solcher Auskunfteien. Die Schufa bleibt die Wichtigste und Einflussreichste, aber auch andere Auskunfteien können Daten über Sie sammeln und Ihre Kreditwürdigkeit bewerten.

Ein Schufa-Eintrag wird automatisch erstellt, sobald Sie ein Bankkonto eröffnen, oder beispielsweise, wenn Sie ein einige Rechnungen bei einem Internet-Provider bezahlt haben.

Prinzipiell zunächst einmal gar nichts. Eine negative Schufa und schlechte Schufa-Merkmale können Sie nicht direkt beeinflussen. Jedoch müssen Schufa-Einträge spätestens nach einem Jahr wieder gelöscht werden, wenn der Eintrag nicht mehr aktuell ist. Sollte die Schufa dies nicht von sich aus tun, dann können Sie eine Löschung schriftlich beantragen.

Wenn Sie sich für die kostenpflichtige Version in Form eines Abonnements entscheiden, dann haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Daten. Wenn Sie die kostenlose Version bestellen möchten, können Sie diese ein Mal pro Jahr anfordern.

FAQ Illustration