Jetzt zinsgünstigen 3.000 Euro Kredit sichern

Nettodarlehensbetrag
Laufzeit
Verwendung
  • 500 - 100.000€ möglich
  • TÜV-geprüft und sicher
  • Schnelle Auszahlung
  • Transparent und kompetent

3.000 Euro Kredit – Jetzt vergleichen und Ihren zinsgünstigsten Kredit über 3.000 Euro beantragen

Irgendwann einmal kommt bei fast jedem deutschen Verbraucher die Zeit, in der er oder sie dringend Geld benötigt. Selbst bei den vorsichtigsten und am besten planenden Verbrauchern kann es zu Situationen kommen, in dem die Aufnahme eines Kleinkredits ein notwendiges Übel ist. Oftmals handelt es sich dabei um unverschuldete Finanzprobleme, etwa aufgrund einer plötzlichen Arbeitslosigkeit oder aus vielen weiteren Gründen. Ein Kleinkredit und allen voran der populäre 3.000 Euro Kredit kann Ihnen dabei helfen, kurzfristige finanzielle Engpässe zu überbrücken.

Für einen 3.000 Euro Kredit ergeben sich aber auch noch zahlreiche andere Einsatzoptionen. So können Sie sich mit einem Kredit über 3.000 Euro auch einen lang ersehnten Wunsch erfüllen, sei das einfach nur ein neues technisches Gerät oder ein Kurzurlaub zu den Verwandten ins Ausland. Einen solchen Kredit können Sie in der Regel online bei verschiedenen Direktbanken beantragen, nachdem Sie mit einem Vergleichsrechner zunächst das für Sie günstigste Angebot gefunden haben.

Ein 3.000 Euro Kredit fällt technisch gesehen noch in den Bereich der Kleinkredite, ist aber längst auch kein Minidarlehen mehr. Mit einer solchen Summe können Sie als Kreditnehmer durchaus einiges bewerkstelligen, sei es nun eine Autoreparatur oder nur das Ablösen eines bereits bestehenden Kredits bei einer Bank. Ihr Vorteil dabei: Ein typischer Ratenkredit über 3.000 Euro ist an keinen festen Zweck gebunden und überzeugt aufgrund der geringen Kreditsumme mit einer kurzen Laufzeit, niedrigen Raten und geringen Kreditzinsen.

Dennoch zögern viele Verbraucher gerade bei der Aufnahme eines Kredits aus dem Internet. Das ist zwar verständlich, jedoch haben Banken in den vergangenen Jahren Ihr Geschäft mehr und mehr ins Netz verlegt, um Kunden dort einfacher ansprechen zu können. Ein 3.000 Euro Kredit aus dem Internet ist also genauso seriös wie ein handelsüblicher Kleinkredit bei der Hausbank. Was Sie dabei beachten müssen, haben wir Ihnen in diesem Ratgeber ausführlich erklärt.

Der 3.000 Euro Kredit im Überblick

  • 3.000 Euro KreditDer 3.000 Euro Kredit fällt bei den allermeisten Banken noch in die Kategorie der Kleinkredite, welche Sie meist zu niedrigen Zinsen und mit kurzen Laufzeiten erhalten – entweder von Ihrer Hausbank oder vorzugsweise von einer Direktbank im Internet.
  • Bei einem typischen Ratenkredit über 3.000 Euro sind Sie an keinen festen Verwendungszweck gebunden, das bedeutet: Sie haben maximale Flexibilität bei der Nutzung des Geldes. Teilweise kann es aber sinnvoll sein, eine Zweckbindung zu wählen, mehr dazu finden Sie im Ratgeber.
  • Klassische Verwendungen eines 3.000 Euro Kredits sind etwa die Umschuldung bereits bestehender Kredite, das Begleichen von dringenden Rechnungen, aber auch Konsumgüter und Kurzurlaube. Ihnen sind fast keine Grenzen gesetzt.
  • Die Zinsen und Konditionen eines Kredits über 3.000 Euro sind nicht bei jeder Bank gleich, sondern unterscheiden sich teilweise sogar ziemlich stark. Davon können Sie als Verbraucher profitieren, indem Sie einen Kreditvergleich nutzen und Offerten untereinander vergleichen.
  • Neben dem effektiven Jahreszins kommt es beim Abschluss eines Kleinkredits auch noch auf weitere Aspekte an. Wir haben Ihnen in einer übersichtlichen Checkliste erklärt, worauf Sie vor dem Vertragsabschluss noch achten sollten.

Der 3.000 Euro Kredit als klassischer Kleinkredit

Unter einem 3.000 Euro Kredit verstehen wir nichts anderes als einen Kleinkredit oder Ratenkredit, den Sie über eine Kreditsumme von genau 3.000 Euro erhalten. Diesen Kredit tilgen Sie in gleichbleibenden monatlichen Raten, wobei die Raten immer einen Tilgungs- und einen Zinsanteil aufweisen. Diese sind beide abhängig von der Laufzeit des Kredits, die Sie in der Regel zwischen 12 und maximal 72 Monaten ansetzen können.

Die Laufzeit wirkt sich auch auf die Höhe der Zinsen aus, da längere Laufzeiten zu höheren Zinsen führen – aber dazu später noch mehr. Wie hoch die Zinsen eines 3.000 Euro Kredits genau sind, hängt auch immer von der finanzierenden Bank ab, welche in den meisten Fällen Zinsen bonitätsabhängig festlegt. Aus diesem Grund ist es auch sinnvoll, die Zinsen einzelner Kreditinstitute mithilfe eines Online-Rechners zu vergleichen. Wie Sie unseren Rechner dafür nutzen können, haben wir Ihnen in den folgenden Absätzen des Ratgebers noch erklärt.

Häufig können Sie einen Kredit über 3.000 Euro als Sofortkredit aufnehmen, bei dem eine zeitnahe Abwicklung garantiert ist. Vom ersten Antrag bis zur finalen Auszahlung vergehen bei einem Kredit mit Sofortauszahlung, solange alle Unterlagen rechtzeitig vorliegen, nicht mehr als 72 Stunden.

Wo kann ich einen 3.000 Euro Kredit aufnehmen?

Schon gewusst?Hier sind Sie nicht an eine Adresse gebunden und das ist auch gut so. Einen klassischen Kleinkredit über 3.000 Euro können Sie selbstverständlich über Ihre Hausbank oder eine andere Filialbank aufnehmen. Zwar wird die Prüfung Ihrer Bonität hier nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen, als wenn Sie eine höhere Summe aufnehmen, aber dennoch vergehen meist bereits mehrere Tage, bis Sie überhaupt einen Beratungstermin ausgemacht haben. Wenn Sie das Geld dringend benötigen, ist das also keine Option.

Eine Alternative sind diverse Angebote von Direktbanken im Internet, die sich bei den deutschen Verbrauchern zunehmender Beliebtheit erfreuen. Einen solchen Antrag können Sie über ein Vergleichsportal direkt online stellen, die Prüfung erfolgt unmittelbar und die Auszahlung innerhalb von maximal 72 Stunden. Zudem haben Sie die Option, verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen und stellen so sicher, dass Sie stets den zinsgünstigsten 3.000 Euro Kredit auf dem Markt finden – etwas, was Ihnen Ihre Hausbank in keinem Fall garantieren kann.

Selbstverständlich können Sie einen Kreditvergleich auch immer nutzen, um Ihrer Hausbank klarzumachen, welche Konditionen Sie anderswo bekommen würden. Oftmals lenkt die Bank dann ein und kommt Ihnen mit den Kreditkonditionen noch ein wenig entgegen. Ein Vergleich lohnt sich also immer!

Welche Bedingungen sind an einen Kredit über 3.000 Euro geknüpft?

Wichtig!Wie bei jedem anderen Kredit knüpft die Bank an die Vergabe eines Kredits über 3.000 Euro auch einige Bedingungen. Sollten Sie auf eine Bank stoßen, die das nicht tut, sollten Ihre Alarmglocken direkt schrillen, da es sich meist um unseriöse Anbieter oder gar um Betrüger handelt. Seriöse Banken werden immer Ihre Bonität überprüfen und nach gewissen Unterlagen fragen. Welche Dokumente Sie genau vorlegen müssen, ist von Bank zu Bank verschieden, dennoch gibt es einige Anforderungen, die für jeden Kleinkredit bei einer seriösen deutschen Bank gelten:

  • Volljährigkeit und volle Geschäftsfähigkeit
  • Fester Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland
  • Konto bei einer deutschen Bank
  • Regelmäßiges Einkommen aus einem festen Arbeitsverhältnis
  • Ausreichende Bonität, also keine negativen SCHUFA-Einträge

Vor- und Nachteile eines 3.000 Euro Kredits

Einige Verbraucher beantragen ihren 3.000 Euro Kredit noch immer am liebsten bei der Hausbank, doch die Direktbanken etablieren sich immer mehr am Markt. Die Kreditaufnahme bei diesen Banken hat einige zentrale Vorteile, die wir Ihnen an dieser Stelle übersichtlich aufzeigen wollen:

  • Unkomplizierter Kreditantrag: Bei den meisten Direktbanken können Sie mittlerweile den gesamten Antragsprozess volldigital gestalten – vom Upload der wichtigsten Dokumente bis hin zur finalen Unterschrift unter den Kreditvertrag.
  • Gute Bewilligungschancen: Aufgrund der niedrigen Kreditsumme sieht die Bank das Ausfallrisiko als geringer an und vergibt daher einen 3.000 Euro Kredit auch an Kreditnehmer, die nur über eine mittlere Bonität verfügen.
  • Gute Vergleichbarkeit: Dank unseres Online-Kreditrechners oder eines anderen Vergleichsportals im Internet finden Sie stets den günstigsten 3.000 Euro Kredit auf dem Markt, indem Sie nur wenige unpersönliche Angaben machen.
  • Bessere Zinskonditionen: Direktbanken können meist bessere Konditionen anbieten als Filialbanken, da Sie weniger Ausgaben für Personalkosten oder ein Filialnetz tragen und diese Einsparungen direkt an den Kreditnehmer weitergeben.
  • Keine persönliche Beratung: Beim Online-Abschluss profitieren Sie nicht von einer umfassenden persönlichen Beratung, können aber jederzeit wichtige Fragen über die Telefon-Hotline oder per E-Mail stellen.
  • Restrisiko bleibt: Jede Kreditaufnahme, auch eine über 3.000 Euro, birgt gewisse Risiken, die Sie mit einer guten Planung und Vorbereitung aber zu 100 Prozent vermeiden können.

Kredit 3.000 Euro: Für diese Zwecke können Sie ihn verwenden

Wie wir bereits oben in unserer Einleitung zu diesem Artikel festgehalten haben, erhalten Sie die meisten Kleinkredite über 3.000 Euro sowohl bei Filialbanken als auch bei Direktbanken ohne Zweckbindung. Sie haben also maximale Flexibilität, wofür Sie den Kredit verwenden können. Dennoch fragen sich viele Verbraucher immer wieder, ob ein 3.000 Euro Kredit für Ihre geplante Anschaffung ausreicht bzw. ob es sich dabei um die geeignete Kreditform handelt.

Das finden Sie nur heraus, indem Sie Ihren genauen Kreditbedarf berechnen – wie Sie dabei vorgehen, haben wir Ihnen in unserer schrittweisen Anleitung weiter unten im Ratgeber erklärt. Als erste Orientierung wollen wir Ihnen aber die häufigsten Verwendungszwecke eines 3.000 Euro Kredits in Deutschland aufzeigen:

  • Kredit 3.000Urlaubskredit: Viele Verbraucher in Deutschland nutzen einen Kleinkredit über 3.000 Euro, um damit ihren nächsten Urlaub zu finanzieren. In der Regel finanzieren Kreditnehmer dabei größere, mehrwöchige Reisen, die sie nicht jedes Jahr buchen. Für kürzere Ausflüge oder Wochenendtrips werden 3.000 Euro Kredite dagegen nur sehr selten genutzt. Da laut neuester Studien die durchschnittliche Aufnahmesumme für einen Urlaubskredit bei knapp über 4.000 Euro liegt, passt diese Verwendung wohl am besten zum Kredit über 3.000 Euro.
  • Möbel, Konsumgüter: Verbraucher nehmen die Kredithöhe von 3.000 Euro darüber hinaus in Anspruch, um kleine Küchen, Möbel oder auch Konsumgüter zu finanzieren. Gerade neue Smartphones oder Rechner stehen dabei hoch im Trend. Meist reicht für diese Konsumgüter aber auch schon ein Kleinkredit über 1.000 Euro aus, was man für Küchen oder Möbel allerdings nicht behaupten kann. Oftmals reichen sogar 3.000 Euro nicht aus, wenn es um die Einrichtung einer neuen Wohnung geht.
  • Gebrauchtwagen: Fast jeder zweite Ratenkredit, den Verbraucher in Deutschland in den letzten Jahren aufgenommen haben, hatte einen Autokauf als Grund. Nun werden 3.000 Euro sicher nicht ausreichen, um damit den neusten BMW oder Audi zu finanzieren, aber für einen soliden Gebrauchtwagen reicht die Summe meist aus – gerade, wenn Sie noch einige hundert Euro aus Ihrem eigenen Ersparten in die Finanzierung mit einbringen können. Ihr Vorteil ist, dass Sie bei der Aufnahme eines Kleinkredits beim Händler vom Barzahler-Rabatt in Höhe von 10 bis 20 Prozent profitieren können.
  • Umschuldung: Es kommt zudem häufig vor, dass Sie Ihr eigenes Konto überzogen und einen Dispokredit in Anspruch genommen haben. Da die Zinsen bei diesem Kredit oft im zweistelligen Bereich liegen, ergibt es Sinn, auf einen günstigeren 3.000 Euro Kredit umzuschulden. Meist reicht die Kreditsumme von 3.000 Euro dafür sehr gut aus. Wie Sie dabei genau vorgehen, entnehmen Sie bitte unserem Ratgeber zum Thema „Umschuldung“ unter diesem Link.

Laufzeit, Ratenhöhe und Zinsen beim 3.000 Euro Kredit verständlich erklärt

Bitte genau hinschauenWenn Sie einen 3.000 Euro Kredit aufnehmen, können Sie selbst einen Einfluss auf die Höhe der Monatsraten und die Laufzeit des Kredits nehmen. Dabei sollten Sie Folgendes beachten:

  • Laufzeit: Wir können Ihnen immer empfehlen, den Kredit in einer möglichst kurzen Laufzeit zurückzuzahlen – am besten in maximal 12 Monaten. Falls Sie eine längere Laufzeit wählen, sollten Sie sich immer fragen, ob Sie wirklich bereit sind, für die Anschaffung einer Waschmaschine oder für einen Urlaub mehr als 2 Jahre Tilgungsraten zu zahlen. Bei einer langen Laufzeit laufen Sie zudem Gefahr, dass bereits eine neue Finanzierung ansteht, während Sie die alte noch abzahlen. Die Monatsrate läge bei einem 3.000 Euro Kredit mit einer Laufzeit von 12 Monaten bei ungefähr 250 Euro ohne Zinsen.
  • Ratenhöhe: Direkt daran anschließend sollten Sie aber auch beachten, dass die Höhe der Monatsrate stark davon beeinflusst wird, wie lange Sie die Laufzeit des Kredits wählen. Dabei gilt: Je länger die Laufzeit, desto geringer die monatliche Rate, aber desto höher die gesamten Zinskosten. Es ist also immer ein wenig ein Balanceakt, die passende Mischung aus Ratenhöhe und Laufzeit zu finden. Die maximale Kredithöhe legt übrigens in der Regel die Bank selbst fest.

Eine wichtige Rolle bei einem Kleinkredit über 3.000 Euro spielen auch die Kreditzinsen. Dabei ist es wichtig, dass Sie sich für einen Angebotsvergleich stets am effektiven Jahreszins orientieren. Dieser enthält neben dem Sollzins – also dem Zins, den die Bank für den Kredit verlangt – auch alle Nebenkosten des Kredits und gibt damit als einziger Parameter an, wie viel Sie der Kredit tatsächlich kostet. Banken vergeben Zinsen zudem meist abhängig von der Bonität des Kunden, das heißt: Je besser Ihre Bonität, desto besser sind die Konditionen, die Sie bei der finanzierenden Bank erhalten.

Wenn Sie wissen wollen, welchen Zins Sie bei einer Bank etwa erhalten, ohne direkt eine Anfrage zu stellen, können Sie sich am Zwei-Drittel-Zins orientieren. Dieser Zins gibt an, welchen Zinssatz mindestens zwei Drittel aller Kunden bei dieser Bank erhalten haben.

Checkliste: Darauf sollten Sie noch vor dem Vertragsabschluss achten

Bitte beachten!Sie haben alle Eventualitäten Ihres kommenden Kredits in Gedanken durchspielt und stehen kurz vor dem Abschluss? Dann sollten Sie sich jetzt noch nicht direkt auf den Kreditrechner stürzen, sondern zunächst noch einige wichtige Punkte auf unserer Checkliste beachten:

  • Gibt es mögliche Alternativen in Ihrem Familien- oder Verwandtenkreis? Oftmals sind hier Leute bereit, Ihnen einen Kredit ohne Zinsen und fester Laufzeit zu geben. Dann sollten Sie diese Option in jedem Fall nutzen.
  • Benötigen Sie den 3.000 Euro Kredit wirklich? Häufig tut es auch schon eine kleinere Summe. Dafür sollten Sie unbedingt Ihren genauen Kreditbedarf berechnen und den Nutzen der Kreditaufnahme hinterfragen.
  • Sind die Zinsen Ihrer laufenden Kredite wirklich deutlich höher als beim neuen Kredit? Denn nur dann lohnt sich das Umschulden mit einem 3.000 Euro Kredit wirklich. Sie müssen stets bedenken, dass Sie bei den meisten Krediten Umschuldungskosten tragen müssen.

All diese Fragen sollten Sie sich vor der Kreditaufnahme stellen, um nicht ungewollt in die Schuldenfalle zu rutschen, aus der Sie ohne fremde Hilfe nicht mehr so schnell herauskommen. Ein Kredit über 3.000 Euro ist zwar auf den ersten Blick überschaubar, dennoch sollten Sie sich jede Kreditaufnahme genau überlegen, da sie einen Einschnitt in Ihre persönliche, finanzielle Freiheit darstellt. Die passende Planung und Vorbereitung ist das A und O jeder erfolgreichen Kreditaufnahme!

So finden Sie immer den passenden 3.000 Euro Kredit

Kommen wir nun dazu, wie Sie einen passenden 3.000 Euro Kredit mit unserem Vergleichsrechner finden. Bevor Sie allerdings die ersten Angaben tätigen, sollten Sie noch diese Aspekte beachten, damit Sie Ihren Kredit optimal nutzen und ideale Konditionen erhalten:

  1. Haushaltsrechnung aufstellen: Damit Sie wissen, wie viel Geld Sie monatlich in die Tilgung des Kredits über 3.000 Euro investieren können, sollten Sie herausfinden, welches Budget Ihnen Monat für Monat zur Verfügung steht. Diese Summe können Sie mit einer einfachen Haushaltsrechnung ermitteln. Ziehen Sie dafür einfach die monatlichen Fixkosten wie Miete, Versicherungen, Lebenshaltungskosten, etc. von Ihren Einnahmen ab. Zu den Einnahmen zählt nicht nur das Gehalt, sondern auch soziale Zuschüsse wie Kindergeld oder Einkünfte aus Vermietung bzw. Verpachtung.
  2. Preisvergleich durchführen: Stellen Sie sich die Frage, ob es denn immer das neueste Smartphone oder Auto sein muss oder ob auch ein Vorgänger-Modell ausreicht. Müssen Sie denn wirklich in der Hauptsaison verreisen? Denn je weniger Geld Sie finanzieren müssen, desto geringer ist Ihre monatliche Belastung und desto geringer auch die Gesamtschuld. Nutzen Sie daher Preisvergleich-Portale im Internet, um stets das günstigste und beste Angebot zu finden.
  3. Kreditwunsch hinterfragen: Überlegen Sie sich zudem immer, ob die Finanzierung wirklich notwendig und nötig ist. Im Urlaub ist es zwar schön, aber das Gefühl der Schuldenlast trübt bei vielen Verbrauchern die Freude am Urlaub. Das gilt auch für jede andere Anschaffung, die Sie mit einem 3.000 Euro Kredit vielleicht tätigen wollen. Oft ergibt es mehr Sinn, ein paar Monate Geld auf die Seite zu legen und anschließend die Anschaffung anzugehen.

3000 KreditAnschließend können Sie unseren Online-Rechner nutzen, um damit erste Kreditofferten zu vergleichen. Wie Sie dabei detailliert vorgehen, haben wir Ihnen ausführlich in unserem Ratgeber zum Thema „Kreditvergleich“ erklärt – denn das grundlegende Prozedere ist bei einem 1.000 Euro und 3.000 Euro Kredit eigentlich gleich. An dieser Stelle wollen wir Ihnen nur eine schnelle Kurzanleitung geben:

  1. Nutzen Sie zunächst den Kreditrechner und führen Sie damit einen Angebotsvergleich durch.
  2. Wählen Sie Ihren Wunschanbieter und füllen Sie das vorgefertigte Antragsformular vollständig aus.
  3. Schicken Sie eine kostenlose und unverbindliche Kreditanfrage ab. Sie erhalten bei einer Zusage ein individuelles Angebot der Bank.
  4. Sie sind mit den Konditionen einverstanden? Dann können Sie den Vertrag unterschreiben und an die Bank zurücksenden.
  5. Bestätigen Sie Ihre Identität nun gegenüber der Bank mit dem praktischen VideoIdent-Verfahren.
  6. Die Bank zahlt die 3.000 Euro Kreditsumme innerhalb weniger Werktage auf Ihr Konto aus. Nun beginnt auch direkt die Rückzahlung.

FAQs: Hier finden Sie kompakte Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen

Kann ich als Azubi oder Student einen 3.000 Euro Kredit aufnehmen?

Studierende oder Auszubildende haben ohne die Eintragung eines zweiten Kreditnehmers bei kaum einer Bank eine Chance auf einen Kredit, auch nicht auf einen Kleinkredit von nur 3.000 Euro. Das hängt damit zusammen, dass die meisten Studenten kein regelmäßiges Einkommen aus einer sicheren Anstellung vorweisen können. Mit dem Bafög gibt es zudem auch deutlich attraktivere Alternativen für Studierende, an Geld zu gelangen.

Wie schnell erhalte ich den Kredit nach der Antragsstellung?

Das kommt ganz darauf an, bei welcher Bank Sie finanzieren und ob diese Bank eine Sofortauszahlung anbietet. Ist das der Fall, erhalten Sie Ihr Geld meist sogar noch am selben oder spätestens am nächsten Tag, wenn Sie alle erforderlichen Unterlagen rechtzeitig eingereicht haben. Bei allen anderen Krediten von Direktbanken erfolgt die Auszahlung allerdings standardgemäß nach maximal 72 Stunden und damit immer noch deutlich schneller als bei jeder Filialbank oder Hausbank vor Ort.

Sind 3.000 Euro Kredite trotz SCHUFA erhältlich?

Jede seriöse deutsche Bank überprüft bei der Vergabe eines Kleinkredits die Bonität des Antragstellers. Einen 3.000 Euro Kredit ohne SCHUFA-Beteiligung gibt es bei deutschen Banken also nicht. Aufgrund der niedrigen Kreditsumme kann es allerdings durchaus sein, dass Sie trotz eines nur mittelmäßigen SCHUFA-Scores eine gute Chance auf eine Kreditgewährung haben – gerade, wenn Sie noch zusätzliche Sicherheiten bieten oder einen zweiten Kreditnehmer in den Vertrag aufnehmen können.

Welchen Sinn ergeben Restschuldversicherungen bei Kleinkrediten?

Restschuldversicherungen können bei Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit die Ratentilgung Ihres 3.000 Euro Kredits übernehmen. Bei den meisten Kleinkrediten lohnt sich der Abschluss einer solchen Versicherung aber nicht, da die Erträge im Fall der Fälle die laufenden Kosten nicht decken. Sie machen Ihren Kredit so nur unnötig teurer.

Fazit: Die passende Planung ist das A und O jeder Kreditaufnahme!

Auch, wenn es sich bei 3.000 Euro nicht um eine hohe Summe im Vergleich zu anderen Kreditbeträgen handelt, sollten Sie auch einen solchen Kredit nicht unbedacht aufnehmen. Sie sollten stets unsere Checkliste in Gedanken durchgehen, die Konditionen der verschiedenen Kredite vergleichen und nach Alternativen suchen. Für einen ersten Vergleich stellen wir Ihnen auf dieser Webseite unseren Kreditrechner zur Verfügung, um die richtige Planung und Vorbereitung müssen Sie sich aber immer selbst kümmern. Vernachlässigen Sie diesen Aspekt nicht!

Häufig angefragte Kreditsummen im Überblick