Headset Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 13 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Headset

Das Internet bietet Ihnen in Sachen Kommunikation ganz neue Möglichkeiten. Besonders im Büro oder beim Gaming kann sich die Internet-Telefonie als praktisch erweisen. Mit dem passenden Headset können Sie sich vollkommen unabhängig vom Standort mit Ihrem Gesprächspartner unterhalten und haben dabei sogar noch beide Hände frei. Heutzutage sind Headsets bereits relativ kostengünstig und auch als kabellose Bluetooth-Variante zu haben. So hat jeder die Möglichkeit, von den Vorteilen der Internet-Telefonie zu profitieren.

Um Ihnen einen ersten Überblick über das derzeitige Marktangebot zu verschaffen, haben wir insgesamt 13 Headsets für Sie verglichen und klären Sie über die wichtigsten Eigenschaften jedes einzelnen Gerätes auf. Im Anschluss erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie ein Headset eigentlich funktioniert, welche unterschiedlichen Arten es gibt und worauf Sie achten müssen, wenn Sie sich selbst ein solches Gerät anschaffen wollen. Abschließend möchten wir Ihnen noch einige häufig gestellte Fragen beantworten und beschäftigen uns auch damit, ob Öko Test oder die Stiftung Warentest bereits einen entsprechenden Headset-Test veröffentlicht haben.

4 leistungsstarke Headsets im großen Vergleich

VTAKOL V9 Headset
Hersteller
VTAKOL
Headset-Art
Over-Ear
Bauweise
Geschlossen
Treibergröße
40 Millimeter
Frequenzbereich
15 bis 20.000 Hertz
Impedanz
32 Ohm
Kabellänge
2,2 Meter
Anschluss
3,5-Millimeter-Klinke
Gewicht
522 Gramm
Abmessungen
31 x 23,6 x 10,8 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
19,99€ 21,10€
Sennheiser PC3 Chat Headset
Hersteller
Sennheiser
Headset-Art
Over-Ear
Bauweise
Geschlossen
Treibergröße
k.A.
Frequenzbereich
42 bis 17.000 Hertz
Impedanz
32 Ohm
Kabellänge
2 Meter
Anschluss
3,5-Millimeter-Klinke
Gewicht
77,1 Gramm
Abmessungen
21,1 x 6,4 x 24,4 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
16,99€ 9,90€
Razer Kraken Tournament Edition Headset
Hersteller
Razer
Headset-Art
Over-Ear
Bauweise
Geschlossen
Treibergröße
50 Millimeter
Frequenzbereich
12 bis 28.000 Hertz
Impedanz
32 Ohm
Kabellänge
1,3 Meter
Anschluss
3,5-Millimeter-Klinke oder USB
Gewicht
322 Gramm
Abmessungen
17,2 x 19,3 x 9,8 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
78,99€ 54,50€
Logitech G430 Gaming-Headset
Hersteller
Logitech
Headset-Art
On-Ear
Bauweise
Geschlossen
Treibergröße
k.A
Frequenzbereich
20 bis 20.000 Hertz
Impedanz
32 Ohm
Kabellänge
3 Meter
Anschluss
3,5-Millimeter-Klinke
Gewicht
599 Gramm
Abmessungen
8,2 x 18,2 x 17,2 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
54,90€ 31,90€
Abbildung
Modell VTAKOL V9 Headset Sennheiser PC3 Chat Headset Razer Kraken Tournament Edition Headset Logitech G430 Gaming-Headset
Hersteller
VTAKOL Sennheiser Razer Logitech
Headset-Art
Over-Ear Over-Ear Over-Ear On-Ear
Bauweise
Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen
Treibergröße
40 Millimeter k.A. 50 Millimeter k.A
Frequenzbereich
15 bis 20.000 Hertz 42 bis 17.000 Hertz 12 bis 28.000 Hertz 20 bis 20.000 Hertz
Impedanz
32 Ohm 32 Ohm 32 Ohm 32 Ohm
Kabellänge
2,2 Meter 2 Meter 1,3 Meter 3 Meter
Anschluss
3,5-Millimeter-Klinke 3,5-Millimeter-Klinke 3,5-Millimeter-Klinke oder USB 3,5-Millimeter-Klinke
Gewicht
522 Gramm 77,1 Gramm 322 Gramm 599 Gramm
Abmessungen
31 x 23,6 x 10,8 Zentimeter 21,1 x 6,4 x 24,4 Zentimeter 17,2 x 19,3 x 9,8 Zentimeter 8,2 x 18,2 x 17,2 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
19,99€ 21,10€ 16,99€ 9,90€ 78,99€ 54,50€ 54,90€ 31,90€

Lassen Sie sich auch in diesen Vergleichen hochwertige Elektronik vorstellen

KopfhörerBluetooth-KopfhörerIn-Ear-KopfhörerInternetradio
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
aus 1 Bewertungen
Loading...

1. VTAKOL V9 Headset mit Protein-Ohrpolstern

Zuerst möchten wir Ihnen das VTAKOL V9 Headset vorstellen, das sich preislich noch in die unteren Bereiche einordnen lässt. Hierbei handelt es sich um ein geschlossenes Over-Ear–Gaming-Headset mit zwei großen 40-Millimeter-Treibern und einem omnidirektionalen Mikrofon, das Ihnen laut Hersteller einen kraftvollen Stereo-Klang verspricht. Dabei arbeitet das Gerät in einem Frequenzbereich zwischen 15 und 20.000 Hertz und verfügt über eine Impedanz von 32 Ohm. Zudem verfügt dieses Headset über spezielle Protein-Ohrpolster, die sich der individuellen Form Ihrer Ohren optimal anpassen und Ihnen einen höchstmöglichen Tragekomfort gewährleisten sollen.

Was ist ein omnidirektionales Mikrofon? Bei einem omnidirektionalen Mikrofon handelt es sich um ein Mikrofon, das den Schall kugelförmig aus allen Richtungen mit der gleichen Empfindlichkeit empfängt. Diese Mikrofone kommen überwiegend in Studios bei Aufnahmen vor.

Eine Verbindung mit Ihrem Computer realisieren Sie hier über einen 3,5-Millimeter-Klinken-Anschluss. Die Kabellänge beträgt recht großzügige 2,2 Meter. Das Headset verfügt zwar auch über einen USB-Anschluss, jedoch ist dieser ausschließlich für die Stromversorgung der Headset-Beleuchtung zuständig. Dank geschlossener Bauweise bietet Ihnen dieses Modell laut Hersteller auch eine passive Geräuschunterdrückung. Laut Hersteller können Sie dieses Headset sowohl mit einem Windows PC, als auch mit Android- oder iOS-Smartphones, der Xbox One oder der PlayStation 4 verwenden.

Optisch erkennen Sie bei dem in Blau-Schwarz gehaltenen VTAKOL V9 sofort, dass sich dieses Headset in erster Linie an Gamer richtet. Auffällig ist hier vor allem die blaue Beleuchtung. Die Abmessungen liegen bei 31 x 23,6 x 10,8 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf recht durchschnittliche 522 Gramm.

Wie funktioniert ein Headset? Grundsätzlich bestehen Headsets aus zwei Komponenten mit einer voneinander unabhängigen Funktionsweise – den Lautsprechern und dem Mikrofon. Beide Komponenten arbeiten Hand in Hand zusammen, um Ihnen die Kommunikation mit Ihren Mitmenschen zu ermöglichen. Die genaue Funktionsweise von Headsets erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber. Diesen finden Sie wiederum direkt im Anschluss an unseren Produktvergleich.

Zusammenfassung

Unter dem Strich handelt es sich bei dem kostengünstigen VTAKOL V9 um ein recht solides Gaming-Headset, das vor allem mit seinen Protein-Ohrpolstern und der hohen Kompatibilität zu verschiedenen Endgeräten aufwarten kann. Mit der blauen Beleuchtung richtet sich dieses Modell vor allem an Gamer.

FAQ

Über welche Impedanz verfügt das VTAKOL V9 Headset?

Dieses Modell hat eine Impedanz von 32 Ohm.

In welchem Frequenzbereich bewegt sich dieses Headset?

Das VTAKOL V9 Headset arbeitet in einem Frequenzbereich zwischen 15 und 20.000 Hertz.

Welche Art von Anschluss hat dieses Headset?

Dieses Headset verfügt über einen 3,5-Millimeter-Klinken-Anschluss.

Was befindet sich neben dem Headset noch im Lieferumfang?

Im Lieferumfang finden Sie zusätzlich eine Bedienungsanleitung und einen 3,5-Millimeter-Klinken-Verteiler.

2. Sennheiser PC 3 Chat Headset – Plug-und-Play-fähige On-Ear-Kopfhörer

Als Nächstes möchten wir Ihnen das überaus kostengünstige Sennheiser PC 3 Chat Headset vorstellen. Bei diesem Modell handelt es sich um ein offenes On-Ear-Headset, das auf den ersten Blick vor allem durch seine Kompaktheit auffällt. Zur Treiber-Größe macht der Hersteller leider keine genauen Angaben, verspricht Ihnen aber ein „exzellentes, klares Stereo-Sound-Klangbild“. Dabei arbeitet dieses Headset in einem Frequenzbereich zwischen 42 bis 17.000 Hertz und verfügt über eine Impedanz von 32 Ohm.

Das Sennheiser-Headset ist mit einem geräuschunterdrückenden und verstellbaren Mikrofon ausgestattet. Dadurch ist Ihre Stimme selbst bei Hintergrundgeräuschen stets gut zu verstehen.

Für die Verbindung mit Ihrem Computer ist das Sennheiser PC 3 Chat mit zwei 3,5-Millimeter-Klinken-Anschlüssen sowie einem 2 Meter langen Kabel ausgestattet. Laut Hersteller ist dieses Modell sogar Plug-und-Play-fähig. Das heißt, Sie müssen das Gerät nur mit Ihrem Computer verbinden und können ohne die Installation einer speziellen Software sofort loslegen. Außerdem verfügt das Headset über einen sehr leichten Kopfbügel, was maßgeblich zu Ihrem Tragekomfort beitragen soll. Zusätzlich erhalten Sie beim Kauf dieses Modells eine zweijährige Garantie.

Was das Design betrifft, wirkt das komplett in Schwarz gehaltene Sennheiser-Headset eher unauffällig. Ein Sennheiser-Schriftzug auf dem Mikrofon darf aber trotzdem nicht fehlen. Die Abmessungen liegen hier bei kompakten 21,1 x 6,4 x 24,4 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 77,1 Gramm.

Zusammenfassung

Das Sennheiser PC 3 Chat Headset überzeugt in erster Linie durch seine günstigen Anschaffungskosten. Durch das kompakte und unauffällige Design sowie das geräuschunterdrückende Mikrofon ist das Gerät außerdem eine gute Wahl für den Einsatz im Büro.

FAQ

Kann ich das Sennheiser PC 3 Chat Headset in verschiedenen Ausführungen kaufen?

Ja, dieses Headset ist wahlweise mit der B100 optical Maus oder der M185 Maus zu haben.

Wie schwer ist dieses Headset?

Das Sennheiser PC 3 Chat bringt ein leichtes Gewicht von 77,1 Gramm auf die Waage.

Wie lang ist das Kabel dieses Headsets?

Das Headset-Kabel hat eine Länge von 200 Zentimetern.

Wie hoch ist die maximale Lautstärke dieses Headsets?

Laut Angaben des Herstellers bietet Ihnen dieses Headset eine maximale Lautstärke von 95 Dezibel.

Erhalte ich beim Kauf dieses Headsets eine Garantie?

Ja, beim Kauf dieses Gerätes gewährt Ihnen der Hersteller eine Garantie von 24 Monaten.

3. Razer Kraken Tournament Edition Headset für Gamer

Weiter geht es mit dem Razer Kraken Tournament Edition Headset, dass sich preislich bereits in die oberen Bereiche einordnet. Laut Hersteller handelt es sich hierbei um ein echtes E-Sport-Gaming-Headset mit zwei großen 50 Millimeter-Treibern und einer geschlossenen Over-Ear-Bauweise. Dieses Modell verfügt über einen breiten Frequenzbereich zwischen 12 und 28.000 Hertz und eine Impedanz von 32 Ohm.

Dieses Gaming-Headset ist mit der speziellen THX-Spatial-Audio-Technologie ausgestattet. Diese soll Surround-Sound auf ein ganz neues Level heben und Ihnen einen übergangslosen 360-Grad-Sound ermöglichen.

Auch das Razer Kraken Tournament Edition Headset können Sie per 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss mit Ihrem Computer verbinden. Die Kabellänge beträgt hier allerdings nur 1,3 Meter. Dafür verfügt dieses Modell über Ohrpolster aus speziellem Memory-Foam und eine spezielle Gel-Füllung, die die Wärmeentwicklung bei längerer Nutzung reduzieren soll. Ebenfalls hervorzuheben ist das ausziehbare und omnidirektionale Mikrofon. Zudem gewährt Ihnen der Hersteller beim Kauf dieses Headsets eine einjährige Garantie. Die Kompatibilität beschränkt sich bei diesem Modell jedoch auf Windows 7 oder höher.

Das Razer-Headset macht optisch einen sehr robusten und hochwertigen Eindruck. Dabei ist dieses Gerät wahlweise in Schwarz oder Grün erhältlich. Die Abmessungen liegen bei 17,2 x 19,3 x 9,8 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf relativ leichte 322 Gramm.

Welche Vorteile bietet mit ein Headset? Moderne Headsets bieten Ihnen in erster Linie den Vorteil, dass Sie Ihnen die Nutzung von verschiedenen Internet-Telefon-Diensten ermöglichen. Viele Geräte bieten Ihnen jedoch auch eine sehr solide Soundqualität, sodass sich Headsets unter anderem auch zum Musik hören eignen. Mehr zu den Vor- und Nachteilen von Headsets erfahren Sie in unsere Ratgeber.

Zusammenfassung

Dank großen 50-Millimeter-Treibern und der speziellen THX-Spatial-Audio-Technologie ist das Razer Kraken Tournament Edition Headset eine hervorragende Wahl für jeden Gaming-Begeisterten. Allerdings müssen Sie für dieses Modell auch um einiges tiefer in die Tasche greifen, als bei den zuletzt vorgestellten Headsets.

FAQ

In welchen Farben ist das Razer Kraken Tournament Edition Headset erhältlich?

Dieses Headset ist in den Farben Grün, Schwarz, Pink, Weiß und Grau erhältlich.

Wie groß ist der Durchmesser der inneren Ohrmuschel?

Dieser beträgt 54 x 65 Millimeter.

Verfügt dieses Headset über virtuellen Surround-Sound oder DTS 7.1?

Ja, dieses Modell verfügt über DTS 7,1.

Wie gestaltet sich der Frequenzbereich des Mikrofons?

Dieser Frequenzbereich liegt bei 100 bis 10.000 Hertz.

4. Logitech G430 Gaming-Headset mit DTS 7.1 Surround-Sound

Kommen wir nun zu einem Modell aus der preislichen Mittelklasse – dem Logitech G430 Gaming-Headset. Bei diesem Gerät handelt es sich um ein geschlossenes Over-Ear-Headset, das Ihnen laut Hersteller einen hochwertigen DTS 7.1 Surround-Sound verspricht. Dabei arbeitet das Headset in einem Frequenzbereich zwischen 20 und 20.000 Hertz und verfügt über eine Impedanz von 32 Ohm.

Das Logitech-Headset verfügt über abnehmbare Ohrpolster, die Sie bequem in der Waschmaschine reinigen können.

Die Verbindung mit Ihrem Computer erfolgt auch bei diesem Modell per 3,5-Millimeter-Klinke, wozu Ihnen hier ein großzügiges 3-Meter-Kabel zur Verfügung steht. Im Lieferumfang finden Sie jedoch auch einen entsprechenden USB-Adapter. Darüber hinaus ist dieses Modell mit einem frei partitionierbaren Mikrofon und um 90 Grad drehbaren Hörmuscheln ausgestattet.

Bei dem Loigitech G430 handelt es sich um einen echten Gaming-Klassiker, der sich optisch durch sein kantiges, blau-graues Design auszeichnet. Die Abmessungen liegen hier bei 8,2 x 18,2 x 17,2 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 599 Gramm.

Zusammenfassung

Das Gaming-Headset von Logitech überzeugt neben seinem markanten Design auch durch seinen hochwertigen DTS-7.1-Surround-Sound und die großzügige Kabellänge von 3 Metern. Das Headset hat einen Frequenzbereich zwischen 20 und 20.000 Hertz und eine Impedanz von 32 Ohm.

FAQ

Was befindet sich alles im Lieferumfang des Logitech G430 Gaming-Headsets?

Im Lieferumfang finden Sie neben dem Headset auch einen USB-Adapter und eine Bedienungsanleitung.

Gibt es einen Lautstärkeregler am Kopfhörer?

Ja, diesen gibt es – inklusive Stummschalt-Option.

Mit welchen Betriebssystemen ist dieses Headset kompatibel?

Dieses Modell ist kompatibel mit Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8.

Verfügt das Mikrofon über eine Rauschunterdrückung?

Ja, damit Ihr Gesprächspartner Sie stets gut verstehen kann, hat dieses Headset ein rauschunterdrückendes Mikrofon.

5. Kingston HyperX Cloud II Gaming-Headset mit 3-Meter-Kabel

Als Nächstes möchten wir Ihnen das Kingston HyperX Cloud II Gaming-Headset vorstellen, das sich preislich bereits in die oberen Bereiche einordnen lässt. Dieses geschlossene Over-Ear-Headset bietet Ihnen zwei große 53-Millimeter-Treiber, die Ihnen laut Hersteller einen hochwertigen virtuellen Surround-Sound versprechen. Dieses Modell verfügt über einen Frequenzbereich zwischen 15 und 20.000 Hertz sowie eine hohe Impedanz von 60 Ohm.

Für möglichst hohen Tragekomfort verfügt dieses Gaming-Headsets über Memory-Foam-Polster am Kopfbügel und den Hörmuscheln.

Die Verbindung zu Ihrem Computer können Sie bei diesem Headset sowohl über einen 3,5-Millimeter-Klinken-Stecker als auch über den mitgelieferten USB-Adapter bewerkstelligen. Die Kabellänge beläuft sich auch bei diesem Modell auf sehr großzügige 3 Meter. Darüber hinaus ist dieses Gerät mit einem abnehmbaren, omnidirektionalen Mikrofon ausgestattet. Beim Kauf dieses Headsets gewährt Ihnen der Hersteller eine zweijährige Garantie.

Optisch kann das größtenteils in Schwarz gehaltene Kingston HyperX Cloud II mit seinen roten Akzenten viele Anwender überzeugen. Hier erkennen Sie sofort, dass es sich um ein Gaming-Headset handelt. Die Abmessungen liegen bei 17 x 12 x 7 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 318 Gramm.

Wie ist ein Headset aufgebaut? Grundsätzlich unterscheiden wir Headsets mit monoauraler- und biauraler Bauweise. Während biaurale Headsets stets über zwei Lautsprecher verfügen, bleibt bei monoauralen Headsets immer ein Ohr frei. Mehr zu den unterschiedlichen Bauweisen von Headsets erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Bei dem HyperX Cloud II handelt es sich um ein sehr solides Gaming-Headset, das neben seinen großen 53-Millimeter-Treibern auch mit dem abnehmbaren Mikrofon und seinem überaus modernen Design überzeugen kann. Hier müssen Sie allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen, als bei den meisten anderen Geräten in unserem Vergleich.

FAQ

Ist das Kingston HyperX Cloud II Headset auch im Set erhältlich?

Ja, dieses Modell gibt es auch in Kombination mit einer FOS-Pro-Gaming-Maus, einer Gaming-Tastatur und einem sogenannten „Standalone-Mikrofon“.

Ist das Mikrofon abnehmbar?

Ja, das Mikrofon des Kingston HyperX Cloud II können Sie bei Bedarf auch abnehmen.

Wie groß sind die Audio-Treiber dieses Modells?

Die Audio-Treiber dieses Headsets verfügen über eine Größe von 53 Millimetern.

Handelt es sich hierbei um ein geschlossenes Headset?

Ja, bei diesem Modell handelt es sich um ein geschlossenes Headset, das Ihnen eine zuverlässige Unterdrückung der Umgebungsgeräusche garantiert.

6. Creative HS-810 SB Blaze Gaming Headset mit abnehmbarem Mikrofon

Weiter geht es mit dem Creative HS-810 SB Blaze Gaming-Headset, das sich preislich noch in die unteren Bereiche einordnen lässt. Hierbei handelt es sich um ein Over-Ear-Headset, das Ihnen mit seinen zwei 40-Millimeter-FullSpectrum-Treibern einen sehr kraftvollen Klang bescheren soll. Dabei arbeitet dieses Gerät in einem Frequenzbereich zwischen 20 und 20.000 Hertz und verfügt über eine durchschnittliche Impedanz von 32 Ohm. Dieses Headset verfügt über ein abnehmbares Mikrofon mit Noise-Cancelling-Funktion. Dieses Feature sorgt für eine Unterdrückung der Umgebungsgeräusche.

Wie üblich, erfolgt die Verbindung zu Ihrem Computer auch bei diesem Headset per 3,5-Millimeter-Klinke. Dazu steht Ihnen ein solides 2,4-Meter-Kabel zur Verfügung, an dem Sie auch ein praktisches Bedienelement finden. Laut Hersteller ist dieses Modell außerdem mit „samtweichen“ Polsterungen am Kopfbügel und den Hörmuscheln ausgestattet. Darüber hinaus erhalten Sie beim Kauf dieses Headsets eine zweijährige Garantie.

Optisch macht das größtenteils in Schwarz gehaltene Creative HS-810 SB Blaze eher einen schlichten Eindruck. Auffällig ist hier nur das rote Logo auf jeder Ohrmuschel. Die Abmessungen liegen bei 34 x 28 x 10 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 322 Gramm.

Zusammenfassung

Sie suchen ein besonders günstiges Gaming-Headset? Dann ist das Creative HS-810 SB Blaze vielleicht genau das richtige Gerät für Sie. Dieses überzeugt vor allem durch seine 40-Millimeter-FullSpectrum-Treiber und das abnehmbare Mikrofon mit Noise-Cancelling-Technologie.

FAQ

Welche Steuerungsmöglichkeiten habe ich beim Creative HS-810 SB Blaze Gaming-Headset?

Sie können hier sowohl die Lautstärke, als auch das Mikrofon steuern.

Hat dieses Modell ein Stahl-Kopfband?

Nein, das ist bei diesem Kopfhörer nicht der Fall.

Wie schließe ich das Headset an die PlayStation 4 an?

Dazu benötigen Sie einen 2 x 3,5 Millimeter (female-3 polig) zu 1 x 3,5 Millimeter (male- 4 polig) Splitteradapter.

Wie schwer ist dieses Headset?

Dieses Modell bringt ein durchschnittliches Gewicht von 322 Gramm auf die Waage.

7. Kingston HyperX Cloud Revolver S Headset mit USB-Verbindung und Dolby Surround 7.1

Als Nächstes möchten wir Ihnen ein weiteres Modell aus dem Hause Kingston vorstellen, bei dem es sich um eines der kostspieligsten Geräte in unserem gesamten Vergleich handelt – das Kingston HyperX Cloud Revolver S Headset. Dieses geschlossene Over-Ear-Headset bietet Ihnen zwei große 50-Millimeter-Treiber und eine fortschrittliche Dolby-Surround-7.1-Audio-Technologie. Dabei verfügt dieses Modell über eine Impedanz von 30 Ohm und arbeitet in einem Frequenzbereich zwischen 12 und 28.000 Hertz. Dieses Produkt hat auch eine moderne USB-Audio-Steuerungskonsole mit DSP-Soundkarte.

Die Verbindung zu Ihrem Computer erfolgt bei diesem hochwertigen Gaming-Headset via USB, wozu Ihnen ein großzügiges 5,2-Meter-Kabel zur Verfügung steht. Zudem verfügt dieses Modell über ein abnehmbares Mikrofon und Memory-Schaum-Polsterungen, die Ihnen einen höchstmöglichen Tragekomfort versprechen. Laut Hersteller ist das Headset kompatibel mit Windows-Computern und allen gängigen Konsolen.

Das Gaming-Headset von Kingston hat die Farbe schwarz und ist in seiner Formgebung im Vergleich zu anderen Headsets sehr auffällig. Die Abmessungen liegen hier bei 10 x 20 x 10 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf durchschnittliche 358 Gramm.

Welche Arten von Headsets gibt es? Allgemein unterscheiden wir Over-Ear, On-Ear- und In-Ear-Headsets. Jede dieser Arten bietet Ihnen individuelle Vor- und Nachteile und eignet sich für unterschiedliche Einsatzzwecke. Mehr zu den unterschiedlichen Arten von Headsets erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Dank großen 50-Millimeter-Treibern und der modernen Dolby-Surround-7.1-Audio-Technologie können Sie von diesem Headset eine sehr hochwertige Klangkulisse erwarten. Allerdings ist dieses Modell auch um einiges kostspieliger, als es bei den meisten anderen Geräten in unserem Vergleich der Fall ist.

FAQ

Aus welchem Material besteht der Rahmen beim Kingston HyperX Cloud Revolver S Headset?

Es handelt sich um belastbaren Vollstahlrahmen.

Über welche Bauweise verfügt dieses Modell?

Bei diesem Exemplar handelt es sich um ein Headset mit geschlossener Bauweise.

Funktioniert der Dolby Surround Sound 7.1 auch mit normalen 5.1-Inhalten?

Laut dem Hersteller soll dies möglich sein.

Mit welchen Geräten ist dieses Headset kompatibel?

Das Kingston HyperX Cloud Revolver S können Sie mit Windows Pc's, MacOS-PC's, der PlayStation 4, der Xbox One oder Ihrem Smartphone verwenden.

8. PUNICOK G9000 Gaming-Headset mit blauer LED-Beleuchtung

Kommen wir nun wir zu einem recht günstigen Modell – dem PUNICOK G9000 Gaming-Headset, das sich preislich in die unteren Bereiche einordnet. Laut Hersteller handelt es sich hierbei um ein Over-Ear-Stereo-Headset mit zwei soliden 40-Millimeter-Neodym-Treibern und einem verstellbaren Mikrofon. Dabei verfügt dieses Modell über eine Impedanz von 32 Ohm und arbeitet in einem Frequenzbereich zwischen 15 und 20.000 Hertz. Für das richtige Gaming-Ambiente ist dieses Headset mit einer blauen LED-Beleuchtung ausgestattet.

Bei diesem kostengünstigen Headset erfolgt die Verbindung zu Ihrem Computer wieder über einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker, wozu Ihnen ein 2,1-Meter-Kabel zur Verfügung steht. Laut Hersteller versprechen Ihnen die weichen Over-Ear-Pads außerdem eine gute Geräuschunterdrückung. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses Modell eine sehr gute Kompatibilität und funktioniert laut Hersteller mit Computern, Smartphones, Tablets und allen gängigen Spielekonsolen. Zusätzlich erhalten Sie beim Kauf dieses Headsets eine 12-monatige Garantie.

Optisch zeichnet sich das PUNICOK G9000 durch seine kantige Formgebung und die blau-schwarze Farbkombination aus. Auffällig ist auch die blaue Hintergrundbeleuchtung. Die Abmessungen belaufen sich hier auf 21 x 19,5 x 10,5 Zentimeter und das Gewicht liegt bei durchschnittlichen 331 Gramm.

Zusammenfassung

Wenn Sie auf der Suche nach einem kostengünstigen Gaming-Headset sind, ist auch das PUNICOK G9000 eine gute Wahl. Dieses Modell überzeugt vor allem durch sein auffälliges Gaming Design, soll Ihnen laut Hersteller jedoch auch hochwertigen Stereo-Sound bieten.

FAQ

Wie schwer ist das PUNICOK G9000 Gaming-Headset?

Dieses Modell bringt ein Gewicht von 331 Gramm auf die Waage.

Wie lang ist das Kabel bei diesem Headset?

Das Headset-Kabel hat eine Länge von 210 Zentimetern.

Wie groß sind die Audio-Treiber dieses Modells?

Die Audio-Treiber dieses Headsets verfügen über einen Durchmesser von 40 Millimetern.

Welche Bauweise hat dieses Headset?

Bei dem PUNICOK G9000 Gaming-Headset handelt es sich um ein Headset mit einer geschlossenen Bauweise.

Mit welchen Geräten ist dies Headsets kompatibel?

Diese Modell ist mit jedem Endgerät kompatibel, das über einen 3,5 Millimeter Klinken-Anschluss verfügt.

9. Beexcellent GM-1RED Gaming-Headset mit 40-Millimeter-Treibern

Beim Modell Beexcellent GM-1RED handelt es sich um ein Gaming-Headset mit einem geschlossenen Over-Ear-Headset mit zwei 40-Millimeter-Treibern. Hiermit erhalten Sie laut Hersteller einen hochwertigen Bass-Surround-Sound. Genaue Angaben zum Frequenzbereich oder zur Impedanz macht der Hersteller leider nicht.

Dieses Headset ist Plug-and-Play-fähig. Laut Hersteller können Sie das Gerät mit einem PC, der PS4 oder der Xbox One benutzen, ohne zuvor eine spezielle Software zu installieren.

Auch dieses kostengünstige Gaming-Headset verfügt über einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker und eine solide Kabellänge von 1,7 Metern. Für Ihren Tragekomfort ist das Gerät mit einem verstellbaren Kopfbügel und speziellen Memory-Foam-Polstern am Kopfbügel und den Ohrmuscheln ausgestattet. Darüber hinaus hat das Gerät eine LED-Beleuchtung, die für das passende Gaming-Ambiente sorgt.

Was das Design betrifft, wird auch bei dem zweifarbigen Beexcellent GM-1RED sofort deutlich, dass sich das Gerät in erster Linie an Gamer richtet. Dafür sorgen vor allem die markante Formgebung und die LED-Beleuchtung, die sich der Farbgebung des Headsets anpasst. Die Abmessungen belaufen sich hier auf 21,5 x 20,5 x 9,5 Zentimeter. Das Gewicht beträgt 244 Gramm.

Zusammenfassung

Das Beexcellent GM-1RED zeichnet sich natürlich vor allem durch seinen günstigen Preis aus, kann aber auch mit den soliden 40-Millimetern-Treibern und seiner Memory-Foam-Polsterung überzeugen. Weniger erfreulich ist, dass der Hersteller auf Angaben zum Frequenzbereich oder zur Impedanz verzichtet.

FAQ

In welchen Farben ist das Beexcellent GM-1RER Gaming-Headset erhältlich?

Dieses Modell ist in den Farben Rot, Blau und Grün erhältlich.

Erhalte ich eine Garantie auf dieses Headset?

Ja, beim Kauf dieses Headsets erhalten Sie eine achtzehnmonatige Garantie und eine 30 tägige Geld-Zurück-Garantie.

Was finde ich im Lieferumfang dieses Headsets?

Im Lieferumfang finden Sie zusätzlich ein 1,5-Meter-USB-Verlängerungskabel, ein 3,5-Millimeter-Klinken-Kabel und eine Bedienungsanleitung.

Hat dieses Modell ein omnidirektionales Mikrofon?

Ja, das Mikrofon dieses Headsets können Sie in alle Richtungen verstellen.

10. Sennheiser PC8 USB Headset – Plug-and-Play-fähiges USB-Modell

Als Nächstes möchten wir Ihnen das Sennheiser PC8 USB Headset vorstellen, das sich preislich ebenfalls noch in die unteren Bereiche einordnen lässt. Bei diesem Modell handelt es sich um ein On-Ear-Headset mit offener Bauweise, das Ihnen laut Hersteller echten Stereo-Sound verspricht. Zur Treiber-Größe äußert sich der Hersteller leider nicht. Der Frequenzbereich bewegt sich hier zwischen 42 und 17.000 Hertz und die Impedanz beläuft sich auf 32 Ohm.

Dieses Headset verfügt über ein geräuschunterdrückendes Mikrofon. Für Ihren Gesprächspartner sind Sie dadurch stets mühelos zu verstehen.

Dieses kostengünstige On-Ear-Headset wird via USB mit Ihrem Computer verbunden, wozu Ihnen ein solides 2-Meter-Kabel zur Verfügung steht. Der Kopfbügel des Gerätes ist laut Hersteller besonders leicht und lässt sich in der Größe verstellen. Zudem ist dieses Modell Plug-and-Play-fähig und funktioniert mit Windows- und Mac-Computern.

Wie auch das erste Sennheiser-Modell in unserem Vergleich, ist das PC8 USB sehr schlicht und komplett in Schwarz gehalten. Dabei zeigt es einen weißen Sennheiser-Schriftzug auf dem Mikrofon. Die Abmessungen liegen hier bei 21,1 x 6,4 x 24,4 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 84 Gramm.

Was gibt es beim Kauf eines Headsets zu beachten? Um eine wirklich fundierte Kaufentscheidung zu treffen, sollten Sie vor dem Kauf Ihres neuen Headsets einige Faktoren berücksichtigen. Dazu zählt zum Beispiel die Bauweise, der Frequenzbereich oder die Impedanz Ihres neuen Headsets. Welche weiteren Punkte es noch zu beachten gibt und was Sie dabei genau berücksichtigen sollten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Das kostengünstige Sennheiser PC8 USB ist überaus kompakt und unauffällig, wodurch es sich auch gut für die Nutzung im Büro eignet. Dank USB-Verbindung und Plug-and-Play-Fähigkeit gestaltet sich die Nutzung dieses Headsets auch als sehr unkompliziert.

FAQ

Welchen Audio-Übertragungsbereich hat das Mikrofon des Sennheiser PC 8 USB-Headsets?

Dieser Frequenzbereich bewegt sich zwischen 90 und 15.000 Hertz.

Wie hoch ist die Impedanz des Mikrofons?

Das Mikrofon des Sennheiser PC 8 USB-Headsets arbeitet mit einer Impedanz von 2 Ohm.

Erhalte ich beim Kauf dieses Modells eine Garantie?

Ja, Sennheiser gewährt Ihnen eine zweijährige Garantie.

Wie hoch ist der Schalldruckpegel bei diesem Produkt?

Dieser beträgt laut Hersteller 95 Dezibel.

11. Mpow TAMPBH158AB-DE Headset mit integrierter Soundkarte

Kommen wir nun zu dem Mpow TAMPBH158AB-DE Headset, das sich preislich ebenfalls in die unteren Bereiche einordnen lässt. Hierbei handelt es sich um ein Over-Ear-Headset mit einem Frequenzbereich zwischen 20 und 20.000 Hertz sowie einer Impedanz von 16 Ohm. Genaue Angaben zur Treiber-Größe macht der Hersteller leider nicht. Das Gerät soll jedoch über eine integrierte Soundkarte verfügen, die Ihnen laut Hersteller eine exzellente Klangqualität verspricht.

Dieses Headset ist mit einem abnehmbaren 2-in-1-Stecker ausgestattet. So können Sie das Gerät wahlweise per 3,5-Millimeter-Klinke oder über ein USB-Anschluss mit Ihrem Computer verbinden.

Das Mpow-Headset verfügt über eine solide Kabellänge von 2,4 Metern und ist mit speziellen Protein-Ohrpolstern ausgestattet, die Ihnen einen höchstmöglichen Tragekomfort garantieren sollen. Außerdem hat das Headset um 90 Grad drehbare Ohrmuscheln, ein omnidiraktionales Mikrofon und ein praktisches Bedienelement im Verlauf des Kabels. Laut Hersteller ist das Gerät kompatibel mit Windows- und Mac-PCs, Android- und IOS-Geräten sowie der PS4. Darüber hinaus erhalten Sie beim Kauf dieses Modells eine 18-monatige Garantie und eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Optisch macht das komplett in Schwarz gehaltene Mpow-Headset einen schlichten und unauffälligen Eindruck. Auch die Abmessungen und das Gewicht tanzen hier nicht aus der Reihe und belaufen sich jeweils auf 17,2 x 5 x 20 Zentimeter und 168 Gramm.

Zusammenfassung

Das Mpow-Headset ist schon recht günstig zu haben und bietet Ihnen eine sehr gute Kompatibilität, da es sowohl per 3,5-Millimeter-Klinke als auch via USB mit Ihrem Computer verbunden werden kann. Leider macht der Hersteller hier keine genauen Angaben zur Treiber-Größe.

FAQ

Kann ich die Ohrmuscheln des Mpow TAMPBH158AB-DE Headsets auch drehen?

Ja, die Ohrmuscheln dieses Modells können Sie um bis zu 90 Grad drehen.

Erhalte ich zu diesem Headset eine Garantie?

Ja, der Hersteller gewährt Ihnen eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie und eine 18-monatige Garantie.

Welche Anschlussmöglichkeiten hat dieses Headset?

Dieses Headset hat sowohl einen herkömmlichen 3,5-Millimeter-Klinken-Anschluss als auch einen USB-Anschluss. Diese sind abnehmbar und können beliebig ausgewechselt werden.

Verfügt dieses Headset über ein rauschunterdrückendes Mikrofon?

Ja, das Mikrofon dieses Headsets verfügt über eine Technologie zur Rauschunterdrückung.

Wie schwer ist dieses Headset?

Das Mpow TAMPBH158AB-DE bringt ein Gewicht von 168 Gramm auf die Waage.

12. Gritin GB3015 In-Ear-Headset – einfache Kopfhörer mit Mikrofon

Als Nächstes möchten wir Ihnen das kostengünstigste Modell in unserem Vergleich vorstellen – die Gritin-In-Ear-Kopfhörer. Hierbei handelt es sich um kein Headset in klassischem Sinne, sondern um In-Ear-Kopfhörer, die mit einem integrierten Mikrofon ausgestattet sind. So können Sie dieses Gerät wie ein Headset verwenden. Darüber hinaus verspricht Ihnen der Hersteller einen klaren und dynamischen Hi-Fi-Klang.

Diese In-Ear-Kopfhörer verfügen über einen vergoldeten 3,5-Millimeter-Klinkenstecker, der Störgeräusche effektiv reduzieren und Ihnen eine klare Klangkulisse bieten soll.

Das Mikrofon dieser In-Ear-Kopfhörer versteckt sich im Bedienelement, dass Sie im Verlauf des Kabels finden. Dort finden Sie auch einen multifunktionalen Knopf, mit dem Sie Telefongespräche entgegennehmen können, ohne Ihr Smartphone aus der Tasche zu holen. Zudem ist das Gerät mit weichen und ergonomischen Gummi-Ohrstöpseln ausgestattet, wovon Sie im Lieferumfang noch zwei Ersatz-Paare finden. Darüber hinaus gewährt Ihnen der Hersteller beim Kauf dieses Modells eine 12-monatige Garantie.

Die Gritin-In-Ear-Kopfhörer zeichnen sich optisch vor allem durch ihre silberne Farbgebung aus. Insgesamt machen die Kopfhörer jedoch einen eher unauffälligen Eindruck. Die Abmessungen liegen hier bei 2,8 x 6 x 9 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 27,2 Gramm.

Welche Headset-Hersteller gibt es? Im Headset-Bereich tummeln sich unzählige mehr oder weniger bekannte Hersteller. Es gibt jedoch auch einige Unternehmen, die für die Herstellung von besonders hochwertigen Headsets bekannt sind. Drei davon möchten wir Ihnen in unserem Ratgeber kurz vorstellen.

Zusammenfassung

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei den Gritin-In-Ear-Kopfhörern um kein richtiges Headset, sondern um In-Ear-Kopfhörer mit integriertem Mikrofon. Falls Sie ein Gerät suchen, mit dem Sie gelegentlich unterwegs telefonieren können, ist dieses überaus kostengünstige Gerät aber trotzdem eine gute Wahl.

FAQ

Erhalte ich beim Kauf des Gritin Headsets eine Garantie?

Ja, der Hersteller gewährt Ihnen eine zwölfmonatige Garantie.

Um welche Art von Headset handelt es sich bei diesem Modell?

Bei diesem Modell handelt es sich um ein In-Ear-Headset.

Was befindet sich im Lieferumfang dieses Headsets?

Im Lieferumfang neben dem Headset finden Sie im Lieferumfang auch drei Ohrstöpsel-Paare, ein T-Shirt-Clip und einen Transportbeutel.

Wie lang ist das Kabel dieses Headsets?

Das Kabel hat eine Länge von 120 Zentimetern.

Mit welchen Geräten ist dieses Headset kompatibel?

Das Gritin Headsets ist mit jedem Gerät, das über einen 3,5-Millimeter-Klinken-Anschluss verfügt.

13. Mpow BH028A Bluetooth-Headset

Als Letztes möchten wir Ihnen noch ein besonderes Gerät vorstellen – das Mpow BH028A Bluetooth-Headset, das sich preislich in den unteren Bereich wiederfindet. Hierbei handelt es sich um ein monoaurales In-Ear-Headset mit Ohrbügel. Damit können Sie sehr komfortabel telefonieren. Zum Musik hören ist dieses Modell aber eher ungeeignet.

Dieses Headset verfügt über Bluetooth 4.2 und bietet Ihnen eine Akkulaufzeit von bis zu 6 Stunden. Um das Gerät vollständig aufzuladen, benötigen Sie laut Hersteller etwa zwei Stunden.

Laut Hersteller bietet Ihnen dieses Bluetooth-Headset eine hautfreundliche Gummierung und ein stilvolles, stromlinienförmiges Design. Dadurch eignet sich das Gerät gut für geschäftliche Einsatzzwecke. Damit Sie in Telefonkonferenzen immer gut zu verstehen sind, ist dieses Modell außerdem mit einem erweiterten CSR-Chip und einer CVC 6.0-Technologie zur Geräuschunterdrückung ausgestattet. Dank drehbarem Ohrbügel können Sie das Gerät sogar an beiden Ohr benutzen. Beim Kauf dieses Modells gewährt Ihnen der Hersteller außerdem eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie und eine lebenslange Gewährleistung.

Was das Design betrifft, wirkt das Mpow-Bluetooth-Headset sehr modern und hochwertig. Mit Schwarz und Silber stehen Ihnen hier außerdem zwei verschiedene Farbvarianten zur Verfügung. Die Abmessungen liegen bei kompakten 2,8 x 6 x 9 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 27,2 Gramm.

Zusammenfassung

Sie suchen ein Headset für Ihren Berufsalltag, mit dem Sie immer und überall komfortabel telefonieren können? Dann ist das kompakte Bluetooth-Headset von Mpow in jedem Fall eine gute Wahl.

FAQ

Welche Bluetooth-Version kommt bei dem Mpow BH028AHeadset zum Einsatz?

Dieses Modell verfügt über die Bluetooth-Version 4.1.

Wie lange hält der integrierte Akku dieses Headsets?

Der integrierte Akku dieses Modells bietet Ihnen eine Laufzeit von bis zu 6 Stunden.

Erhalte ich eine Garantie auf dieses Headset?

Ja, neben der 45 tägigen Geld-Zurück-Garantie erhalten Sie sogar eine lebenslange Garantie auf dieses Modell.

Kommt bei diesem Headset Noise-Cancelling zum Einsatz?

Ja, das Mpow BH028A verfügt über eine CVC 6.0 Noise-Cancelling-Technologie.

In welchen Farben ist dieses Modell erhältlich?

Dieses Headset ist in den Farben Schwarz und Silber erhältlich.

Was ist ein Headset?

Headset TestModerne Headsets vereinen Kopfhörer und Mikrofone in einem kompakten Gehäuse, um die Kommunikation in verschiedenen Bereichen zu erleichtern. Das gilt nicht nur für den Gaming-Bereich, sondern auch für Rettungsdienste oder die Luft- und Raumfahrt.

Wie funktioniert ein Headset?

Jedes Headset besteht aus zwei grundlegenden Funktionseinheiten – den Lautsprechern und dem Mikrofon. Die Lautsprecher von Headsets funktionieren genauso, wie es auch bei allen anderen Arten von Lautsprechern der Fall ist. Beteiligt sind ein Magnet, eine Spule und eine Membran. Durch niederfrequenten Wechselstrom wird die Spule vom Magneten in Schwingung versetzt. Weil die Spule direkt mit der Membran verbunden ist, werden die Bewegungen direkt auf die Membran übertragen, was zur Entstehung von hörbaren Schwingungen führt. In welcher Frequenz der Magnet die Spule schwingen lässt, ist wiederum von den eingehenden Ton-Signalen abhängig.

Das integrierte Mikrofon ist dafür zuständig, Ihre Stimme aufzuzeichnen und diese an Ihre Gesprächspartner zu übertragen. Dazu werden die mechanischen Schallwellen Ihrer Stimme in elektrische Energie umgewandelt. Diese wird über das Internet oder Mobilfunknetz an das Headset Ihres Gesprächspartners übertragen und dort als hörbare Schwingungen ausgegeben.

Anwendungsgebiete von Headsets

Im privaten Einsatz werden Headsets vor allem von Gamern genutzt, um eine bessere Kommunikation mit den eigenen Mitspielern zu ermöglichen. Allerdings gibt es noch zahlreiche andere Anwendungsgebiete für Headsets. Besonders häufig kommen diese im Call-Centern und Büros zum Einsatz, werden jedoch auf für Führungen in Museen oder anderen Sehenswürdigkeiten genutzt. Darüber hinaus dienen die modernen Geräte auch zur Koordination von Sicherheitsdiensten oder Polizei-Einheiten. Unter dem Strich sind die Einsatzgebiete von Headsets breit gefächert und keinesfalls auf die private Nutzung beschränkt.

Auch die oft zitierten Wort von Neil Armstrong: „Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit“ hätten ohne ein Plantronics-Headset vermutlich nie in die Geschichte eingehen können. Denn der Astronaut soll mit einem Headset des Unternehmens ausgerüstet gewesen sein, als er als erster Mensch den Mond betrat.

Vor- und Nachteile von Headsets

Headset VergleichIn Verbindung mit dem Internet bieten Ihnen moderne Headsets zahlreiche Vorteile. Im Gegensatz zu einem Telefon, können Sie mit Ihrem Headset nämlich freihändig telefonieren und nebenbei verschiedene Dinge erledigen. So gestalten Headsets das Telefonieren nicht nur wesentlich komfortabler, sondern können Ihnen auch eine Menge Zeit sparen. Je nach Qualität Ihres Headsets profitieren Sie außerdem von einer weitaus höheren Soundqualität, als es bei herkömmlichen Telefonen der Fall ist.

Darüber hinaus sind Headsets eine Grundvoraussetzung für die Internet-Telefonie, die Ihnen weitere Vorteile bietet. Immerhin können Sie über das Internet um die ganze Welt „telefonieren“, ohne horrende Gebühren befürchten zu müssen. So können Sie Ihre Liebsten selbst dann täglich hören, wenn Sie sich auf der anderen Hälfte des Planeten befinden. Darüber hinaus bieten Headsets auch nicht zu verachtende Vorteile für Gamer. Denn sie ermöglichen eine dauerhafte Kommunikation mit dem gesamten Team, was nicht selten den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmacht.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die meisten Headsets einfach installieren lassen. Viele Geräte sind sogar Plug-and-Play-fähig, sodass Sie Ihr Headset nur mit Ihrem Computer verbinden müssen, um das Gerät zu nutzen. Die Installation einer speziellen Software ist hier in der Regel nicht notwendig.

Der einzige Nachteil von Headsets liegt in Ihrer Kompatibilität. Denn viele Modelle sind speziell für Windows-PCs gefertigt. Diese können Sie nicht mit Konsolen oder Apple-Geräten verbinden. Es gibt aber auch viele Headsets, die eine sehr gute Kompatibilität aufweisen und mit so gut wie jedem Endgerät genutzt werden können.

  • Vielseitig nutzbar
  • Leichte Installation
  • Voraussetzung für Internet-Telefonie
  • Nützlich für Gamer
  • Häufig eingeschränkte Kompatibilität

Welche Vorteile bieten kabellose Headsets?

Heutzutage gibt es auch viele Headsets, die Sie über eine Bluetooth-Technologie kabellos mit Ihrem Computer oder Smartphone verbinden können. Dadurch ergeben sich natürlich zahlreiche Vorteile – aber auch Nachteile. Die Vor- und Nachteile von Bluetooth-Headsets sind:

  • Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
  • Kein Kabelsalat
  • Keine Kabelbrüche
  • Verbindungsabbrüche möglich
  • Eingeschränkte Reichweite
  • Begrenzte Nutzungsdauer durch integrierten Akku

So sind Headsets aufgebaut

Schon gewusst?Bevor wir uns den verschiedenen Arten von Headsets widmen, möchten wir zuerst auf die grundlegende Bauweise der modernen Geräte eingehen. Dabei unterscheiden wir zwischen:

  • Monoauralen Headsets
  • Biauralen Headsets

Monoaurale Headsets

Monoaurale Headsets zeichnen sich dadurch aus, dass Sie lediglich über eine Ohrmuschel verfügen. An der gegenüberliegenden Seite findet sich nur ein Kopfpolster, das dem Headset mithilfe des Kopfbügels einen sicheren Sitz verleiht. Da bei monoaurlaen Headsets stets eines Ihrer Ohren frei bleibt, eignen sich die Geräte weniger zum Musik hören. Diese sind eher für berufliche Zwecke oder zum Telefonieren im Auto geeignet. Vorteilhaft ist, dass Headsets mit monoauraler Bauweise häufig schon recht kostengünstig zu haben sind.

Biaurale Headsets

Modelle mit zwei Ohrmuscheln werden auch als biaurlae Headsets bezeichnet. Diese werden häufig im Gaming-Bereich eingesetzt und können Ihnen meist eine solide Soundqualität bieten. Dafür sind derartige Geräte jedoch meistens auch etwas kostspieliger, als es bei den monauralen Headsets der Fall ist.

Welche Arten von Headsets gibt es?

Headsets lassen sich grundsätzlich in drei verschiedene Arten unterteilen, wodurch sich diese auszeichnen, verraten wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

  1. Over-Ear-Headsets
  2. On-Ear-Headsets
  3. In-Ear-Headsets

Over-Ear-Headsets

Over-Ear-Headsets erkennen Sie daran, dass diese Ihre Ohren vollständig umschließen. Das ermöglicht eine gleichmäßige Druckverteilung und bietet Ihnen einen sehr hohen Tragekomfort. Allerdings sind Over-Ears meistens ziemlich groß und neigen durch einen niedrigen Anpressdruck oft zum Verrutschen. Für den mobilen Einsatz sind derartige Geräte also eher ungeeignet.

On-Ear-Headsets

On-Ear-Headsets zeichnen sich dadurch aus, dass sie direkt auf Ihren Ohren liegen. Dadurch ermöglichen sie Ihnen einen festen Sitz und eine sehr starke Unterdrückung der Umgebungsgeräusche. Allerdings gehen On-Ears häufig mit einem hohen Anpressdruck einher, der von vielen Menschen als unangenehm empfunden wird.

In-Ear-Headsets

Bei den In-Ear-Headsets handelt es sich um die kompaktesten Vertreter Ihrer Art. Diese verfügen in der Regel über Gummi-Ohrstöpsel und werden direkt in Ihren Gehörgang eingesetzt. Dadurch bieten sie Ihnen ebenfalls einen guten Halt und eine hohe Geräuschunterdrückung. Vor allem unterwegs können die kompakten In-Ears ihre Vorteile voll und ganz ausspielen. Im direkten Vergleich zu On- und Over-Ears sind derartige Geräte außerdem schon recht günstig zu haben.

In unserem Vergleich finden Sie sowohl On- und Over-Ear-, als auch In-Ear-Headsets.

Offene, Geschlossene und Halboffene Headsets: Wo liegen die Unterschiede?

Das beste HeadsetBei On- und Over-Ear-Kopfhörern lässt sich eine weitere Unterteilung vornehmen, die sich auf die Bauweise der einzelnen Geräte bezieht. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen:

  • Offenen Headsets
  • Geschlossenen Headsets
  • Halboffenen Headsets

Offene Headsets

Die Besonderheit bei offenen Headsets ist, dass diese Ihre Ohren kaum vor Umgebungsgeräuschen abschotten, wodurch sich ein natürliches und räumliches Klangbild ergibt. Aus diesem Grund werden derartige Geräte häufig in Ton-Studios verwendet.

Allerdings kommen offene Headsets auch häufig im Heimkino- oder Gaming-Bereich zum Einsatz. In der Regel handelt es sich hierbei um Over-Ear-Modelle.

Was ist das Ziel von offenen Headsets? Das Ziel von offenen Headsets ist es, eine möglichst natürliche Klangkulisse zu erzeugen. Um das räumliche Hören nachzuahmen, ist es wichtig, dass ein Headsets durchlässig für Umgebungsgeräusche ist.

Geschlossene Headsets

Geschlossene Headsets zeichnen sich dadurch aus, dass sie durch Ihre Bauweise eine hohe Geräuschisolierung ermöglichen. Meistens handelt es sich hierbei um On-Ear-Headsets, mit denen Sie sich voll und ganz auf Ihre Musikwiedergabe konzentrieren und häufig sehr intensive Bässe genießen können. Allerdings müssen Sie hier den Nachteil in Kauf nehmen, dass Sie ein klingelndes Telefon oder das Klopfen an der Tür schnell überhören können. Das gilt auch für etwaige Warnsignale im Straßenverkehr, weshalb geschlossene Headsets für den mobilen Einsatz eher ungeeignet sind.

Halboffene Headsets

Halboffene Headsets bilden den Mittelweg zwischen den beiden bereits vorgestellten Varianten. Solche Modelle bieten Ihnen einen guten Kompromiss aus einer geringen Abschirmung von Umgebungsgeräuschen und einem natürlichen, räumlichen Klang. Allerdings können halboffene Headsets in keinem Bereich besonders überzeugen. Denn der räumliche Klang ist nicht so hochwertig, wie es bei offenen Headsets der Fall ist und die Geräuschunterdrückung fällt nicht so stark aus, wie bei geschlossenen Modellen.

Wie viel kostet ein Headset?

Wie hoch die Investition für Ihr neues Headset sein muss, kommt ganz darauf an, welche Anforderungen Sie an das neue Gerät stellen. Kostengünstige Headsets sind bereits ab 20 Euro zu haben. Hier können Sie jedoch keine hohe Klangqualität erwarten. Für den Hobby-Bereich bietet sich eher ein Headset aus der preislichen Mittelklasse an. Diese sind etwa zwischen 30 und 70 Euro zu haben und bieten Ihnen neben einer soliden Klangkulisse meistens auch eine hohe Verarbeitungsqualität. Grundsätzlich lassen sich Headsets in die folgenden Preisklassen unterteilen:

  • Headsets aus der unteren Preisklasse – 20 bis 30 Euro
  • Headsets aus der mittleren Preisklasse – 30 bis 70 Euro
  • Headsets aus der oberen Preisklasse – ab 70 Euro

Fachhandel versus Internet: Wo soll ich mein neues Headset kaufen?

Bitte merken!Für gewöhnlich finden Sie Headsets im Elektronik- oder Computer-Fachhandel. Hier profitieren Sie natürlich von dem Vorteil einer persönlichen Beratung und können das Headset Ihrer Wahl unter Umständen auch ausprobieren. Allerdings müssen Sie damit rechnen, im örtlichen Handel nur eine begrenzte Auswahl an unterschiedlichen Modellen vorzufinden. Außerdem haben Sie in der Regel nur eingeschränkte Möglichkeiten, die Preise und Leistungen der einzelnen Produkte zu vergleichen.

Im Internet hingegen, finden Sie so gut wie alle derzeit auf dem Markt erhältlichen Modelle und können sich vor dem Kauf umfassend informieren. Außerdem haben Sie optimale Voraussetzungen, das Preis-Leistungs-Verhältnis der einzelnen Headsets genau unter die Lupe zu nehmen. Sobald Sie ein geeignetes Modell gefunden haben. Tätigen Sie Ihre Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen also die Vorteile des Online-Kaufs. Das heißt aber nicht, dass Sie mit etwas mehr Aufwand nicht auch im örtlichen Handel ein geeignetes Headset finden können.

Darauf sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Headsets besonders achten

Wenn Sie ein Headset suchen, das Ihren Anforderungen voll und ganz gerecht wird, sollten Sie vor dem Kauf einige Faktoren beachten. Damit Sie beim Kauf Ihres Headsets genau wissen, worauf es ankommt, möchten wir Ihnen die wichtigsten Faktoren im folgenden Abschnitt etwas näher erläutern.

  • Bauweise
  • Frequenzbereich
  • Anschlussmöglichkeiten
  • Impedanz
  • Ausstattung
  • Einsatzgebiet
  • Akku-Laufzeit

Bitte merken!Die Bauweise

Zuerst sollten Sie festlegen, ob Sie ein geschlossenes, offenes oder halboffenes Headset benötigen. Falls Sie Ihr neues Headset vor allem für Computerspiele nutzen möchten, bietet sich ein geschlossenes Modell an. Denn durch die hohe Geräuschunterdrückung bieten Ihnen derartige Headsets eine sehr tiefe Immersion. Dank intensiver Bässe eigenen sie sich außerdem sehr gut für elektronische Musik oder Hip-Hop. Allerdings müssen Sie hier den Nachteil in Kauf nehmen, dass Sie die Geräusche aus Ihrer Umgebung kaum noch hören.

Falls es Ihnen wichtig ist, dass Sie stets alles mitbekommen, was um Sie herum passiert, sollten Sie eher zu einem offenen Headset greifen. Diese bieten Ihnen außerdem eine natürliche Klangkulisse und sitzen dank niedrigem Anpressdruck sehr locker auf den Ohren, was Ihnen einen hohen Tragekomfort verspricht.

Frequenzbereich

Als Frequenzbereich verstehen wir die Bandbreite an Frequenzen, die ein Headset wiedergeben kann. Der für den Menschen wahrnehmbare Bereich liegt zwischen 20 und 20.000 Hertz. Für eine solide Klangqualität sollte Ihr neues Headset mindestens über einen Frequenzbereich zwischen 50 und 10.000 Hertz verfügen.

Die Anschlussmöglichkeiten

Die meisten Headsets verfügen über zwei 3,5 Millimeter-Klinken-Anschlüsse – einer für die Lautsprecher und einer für das Mikrofon. Das bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie das Headset zum Musik hören auch mit einem Smartphone, Tablet oder Mp3-Player verbinden können. Bei modernen Headsets werden die Anschlussmöglichkeiten jedoch häufig in einem einzelnen USB-Anschluss vereint, was eine sichere Übertragung der Ton-Signale ermöglicht, sich allerdings negativ auf die Kompatibilität Ihres Headsets auswirkt. Schließlich haben Smartphones und Tablets für gewöhnlich keine USB-Anschlüsse.

Wenn Sie das Headset mit einem Smartphone nutzen wollen, sollten Sie bei den Anschlussmöglichkeiten Ihres neuen Headsets besser zweimal hinschauen. Denn seit einigen Jahren verzichten die führenden Smartphone-Hersteller auf 3,5-Millimeter-Klinen-Anschlüsse bei den Handys. Um Ihr Headset zu verbinden, benötigen Sie entweder einen entsprechenden Klinken-Adapter, oder eine kabelloses Bluetooth-Headset.

Headset Test und VergleichDie Impedanz

Die Impedanz beschreibt den elektrischen Widerstand der Anschlussmöglichkeiten Ihres Headsets. Grundsätzlich gilt: Je höher die Impedanz Ihres Headsets ist, desto mehr Energie muss das Endgerät ausbringen, um Ton-Signale zu übertragen. Für private Einsatzzwecke und die Nutzung mit einem Computer ist eine Impedanz zwischen 15 und 40 Ohm jedoch vollkommen ausreichend.

Die Ausstattung

Behalten Sie auch die allgemeine Ausstattung Ihres neuen Headsets im Auge. Hochwertige Modelle verfügen zum Beispiel häufig über Noise-Cancelling-Technologien, die für eine Unterdrückung der Umgebungsgeräusche sorgen. Das kann entweder aktiv über eine spezielle Technologie oder passiv aufgrund der Bauweise des Headsets vonstattengehen. Viele Headsets verfügen auch über integrierte Bedienelemente, die zumeist im Verlauf des Kabels zu finden sind. Hier können Sie beispielsweise das Mikrofon stumm schalten oder die Lautstärke regulieren.

Das Einsatzgebiet

Ein weiterer wichtiger Aspekt für den Kauf Ihres neuen Headsets ist das geplante Einsatzgebiet. Wollen Sie Ihr Headset viel unterwegs benutzen? Dann bietet sich wahrscheinlich ein monoaurales In-Ear-Headset an, das sich leicht transportieren lässt und auch bei Bewegung nicht aus Ihren Ohren fällt. Falls Sie Ihr neues Headset jedoch ausschließlich für die Nutzung am Schreibtisch benötigen, können Sie auch problemlos zu einem herkömmlichen On- oder Over-Ear-Modell greifen.

Akku-Laufzeit

Falls Sie sich für ein kabelloses Bluetooth-Headset entscheiden, sollten Sie auch auf die Akkulaufzeit achten. Grundsätzlich ist eine längere Akkulaufzeit immer besser. Wenn Sie Ihr Headset jedoch ausschließlich zu Hause nutzen und immer die Möglichkeit haben, das Gerät aufzuladen, spielt dieser Punkt nur eine untergeordnete Rolle. Dennoch sollten Sie darauf achten, dass Ihr neues Headset eine Laufzeit von mindestens 5 Stunden mitbringt.

Kostengünstige Bluetooth-In-Ear-Headsets bieten Ihnen häufig nur 2 bis 3 Stunden Laufzeit, bevor Sie sie wieder aufladen müssen. Für den täglichen Einsatz sind derartige Geräte also eher ungeeignet.

Bekannte Hersteller von Headsets

Im Headset-Bereich tummeln sich unzählige mehr oder weniger bekannte Hersteller. Um Ihnen einen ersten Überblick zu verschaffen, möchten wir Ihnen drei der bekanntesten Hersteller im folgenden Abschnitt kurz vorstellen. Es gibt eine ganze Reihe von weiteren Herstellern, die ebenfalls hochwertige Headsets produzieren. Dazu zählen zum Beispiel Roccat, Qpad, Beyerdynamic oder Steel Series. Nachfolgend beschränken wir uns jedoch auf die drei Bekanntesten.

  • Headset kaufenSennheiser: Das im Jahre 1945 gegründete Unternehmen Sennheiser konzentriert sich bereits seit Beginn seiner Firmengeschichte auf die Produktion von hochwertigen Audio-Geräten. Das Portfolio von Sennheiser umfasst neben Headsets auch Mikrofone, die verschiedensten Arten von Kopfhörern und natürlich auch Headsets. Sennheiser-Produkte überzeugen stets mit einem schlichten, eleganten Design, Langlebigkeit und einer hochwertigen Klangqualität. Preislich sind Sennheiser Headset vor allem in den mittleren und oberen Preisklassen zu finden.
  • Kingston: Das US-Amerikanische Unternehmen Kingston wurde im Jahre 1997 gegründet und legte sein Schwerpunkt zunächst auf die Produktion von Speichermedien. Im Laufe der Zeit hat Kingston seine Produktpalette ausgeweitet und produziert neben SSD-Festplatten, Speicherkarten und USB-Sticks auch Headsets für den Gaming-Bereich. Bei Gamern sind besonders die Hyper X Headsets beliebt, da sie eine hohe Qualität zu einem vernünftigen Preis bieten.
  • Logitech: Die Firma Logitech wurde Im Jahre 1981 auf einem Bauernhof im schweizerischen Apples gegründet und hat seine operative Hauptzentrale mittlerweile in Newark, Kalifornien. Die Produktpalette von Logitech umfasst nicht nur Headsets, sondern beinahe das gesamte Spektrum an Computer-Zubehör. Dazu zählen zum Beispiel Mäuse, Tastaturen, Webcams und noch vieles mehr. Headsets von Logitech sind aufgrund ihrer hohen Soundqualität und hochwertigen Mikrofone besonders bei Gamern beliebt. Dabei sind Logitech-Headset in nahezu jeder Preisklasse zu finden.
Setzen Sie einem Menschen zum ersten Mal ein Funk-Headset auf und schon kommt er sich wichtig vor. Der deutsche Journalist und Satiriker Wolfgang J. Reus sagte

Häufig gestellte Fragen

FragezeichenIm folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen eine Reihe an Fragen beantworten, die in Bezug auf Headsets immer wieder gestellt werden. Wir hoffen, dass wir Ihnen den Kauf und die spätere Nutzung Ihres neuen Headsets dadurch etwas erleichtern können.

Gibt es Headsets für Brillenträger?

Gerade für Brillenträger ist es schwierig, ein geeignetes Headset zu finden. Denn nicht selten drücken die Headset-Bügel auf die Bügel der Brillen, was für die meisten Menschen nicht nur unangenehm ist, sondern auch schmerzhaft. Die beste Lösung, um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, bietet Ihnen ein monoaurales On-Ear-Headset. Derartige Geräte arbeiten mit einem sehr gingen Anpressdruck und ermöglichen auch Brillenträgern meist ein angenehmes Tragegefühl. Eine weitere gute Alternative stellen die In-Ear-Headsets dar.

Falls Sie Ihr neues Headset vor allem zum Musik hören benötigen, benötigen Sie natürlich zwei Lautsprecher. In diesem Fall sind biaurale Over-Ear-Headsets besser geeignet, da sie einen deutlich niedrigeren Anpressdruck aufweisen, als es bei On-Ear-Modellen der Fall ist.

Muss ich mein Headset in regelmäßigen Abständen reinigen?

Wenn Sie Ihr Headset viel benutzen, sollten Sie dieses auch in regelmäßigen Abständen reinigen. Dadurch können Sie die Soundqualität erhalten und positiven Einfluss auf die Lebensdauer Ihres Headsets nehmen.

Das Gehäuse Ihres Headsets müssen Sie für gewöhnlich nur im Bedarfsfall reinigen. Wichtig ist jedoch, dass Sie die Ohrpolster gründlich säubern. Denn durch Schweiß und Schmutz können sich diese schnell verfärben und ein sehr unappetitliches Äußeres annehmen. Bei vielen Headsets haben Sie die Möglichkeit, die Ohrpolster zu entfernen und diese in der Waschmaschine zu reinigen.

Alternativ können Sie sich aber auch mit einem leicht angefeuchteten Tuch behelfen. Darüber hinaus sollten Sie auch überprüfen, ob sich die Membran Ihres Headsets mit etwaigen Verschmutzungen zugesetzt hat. Diese können Sie leicht mit einer Zahnbürste entfernen. Mehr Details zu diesem Thema sehen Sie im nachfolgenden Video:

Verbessert ein vergoldeter Klinken-Stecker die Soundqualität?

Ein vergoldeter Klinken-Stecker soll Störungen bei der Übertragung von Ton-Signalen reduzieren. Das sorgt zwar nicht direkt für eine bessere Klangqualität, kann aber dazu beitragen, dass sich diese langfristig auf einem gleichbleibenden Niveau bewegt.

Was ist der Schalldruckpegel?

Der Schalldruckpegel wird in Dezibel angegeben und beschreibt die Lautstärke eines Headsets. Grundsätzlich gilt: Je höher der Schalldruckpegel ist, desto höhere Lautstärken kann Ihr Headset erzeugen.

Was ist der Klirrfaktor?

Der Klirrfaktor gibt die zu erwartende Verzerrung bei der Wiedergabe von Ton-Signalen an. Ein niedriger Klirrfaktor ist ein guter Indikator für eine hohe Klangqualität.

Was bedeutet Belastbarkeit im Bezug auf Headsets?

Die Belastbarkeit eines Headsets beschreibt, welche maximale Leistung dem Gerät zugeführt werden kann, ohne dass dieses Schaden nimmt.

Gibt es einen Headset-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltMomentan gibt es leider keinen aktuellen Headset-Test von der Stiftung Warentest. Es gibt jedoch einen Testbericht, der aus dem Jahre 2006 stammt und sich mit der Internet-Telefonie beschäftigt. Dabei wurden neben Telefonen auch einige Headsets getestet. Den Testergebnissen legt die Stiftung Warentest vier spezielle Kriterien zugrunde. Dazu zählen:

  • Handhabung
  • Tragekomfort
  • Tonqualität
  • Technische Merkmale

Die getesteten Produkte sind leider schon über zehn Jahre alt und längst nicht mehr auf dem aktuellsten Stand der Technik. Die Bewertungskriterien lassen sich aber durchaus auch auf heutige Headsets übertragen. Falls Sie sich selbst ein Bild machen möchten, finden Sie den Testbericht hier. Falls die Stiftung Warentest zukünftig einen aktuellen Headset-Test veröffentlicht, werden wir unseren Vergleich natürlich aktualisieren.

Gibt es einen Headset-Test von Öko Test?

Öko Test hat bisher weder einen Headset-Test veröffentlicht, noch einen anderen Artikel, der für unseren Vergleich interessant sein könnte. Wir sind jedoch stets bestrebt, unseren Vergleich auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Falls Öko Test zukünftig einen aktuellen Headset-Test veröffentlicht, erfahren Sie es hier.

Weiterführende interessante Links

Headset Vergleich 2019: Finden Sie Ihr bestes Headset

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. VTAKOL V9 Headset 08/2019 19,99€ Zum Angebot
2. Sennheiser PC3 Chat Headset 08/2019 16,99€ Zum Angebot
3. Razer Kraken Tournament Edition Headset 08/2019 78,99€ Zum Angebot
4. Logitech G430 Gaming-Headset 08/2019 54,90€ Zum Angebot
5. Kingston HyperX Cloud II Gaming-Headset 07/2019 77,90€ Zum Angebot
6. Creative HS-810 SB Blaze Gaming Headset, schwarz 07/2019 25,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • VTAKOL V9 Headset