Gartenschlauch Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 11 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Gartenschlauch

Ein Gartenschlauch darf in keinem Garten fehlen und auch viele Balkonbesitzer nutzen einen Gartenschlauch zum Gießen der Pflanzen. Der Gartenschlauch erleichtert Ihnen das Wässern, da Sie keine schweren Gießkannen mehr schleppen müssen. Zudem ist er unverzichtbar, wenn es darum geht, den Rasensprenger oder den Hochdruckreiniger mit Wasser zu versorgen oder den Pool oder ein Planschbecken zu befüllen. Vor allem in den Sommermonaten übernimmt der Gartenschlauch viele Aufgaben, die Ihnen die Gartenarbeit erleichtern und er sorgt gleichzeitig für so manch kühle Erfrischung.

Ebenso zahlreich wie die Einsatzmöglichkeiten des Gartenschlauchs sind die Angebote im Handel. Überwiegend greifen die Verbraucher zu den herkömmlichen, formstabilen Gartenschläuchen oder sie entscheiden sich für einen der modernen flexiblen Schläuche, die sich bei entsprechendem Wasserdruck auf mehr als das Doppelte ihrer Länge ausdehnen können. Wir stellen Ihnen in unserem Vergleich 11 Gartenschläuche detailliert vor und im Ratgeber finden Sie viele Informationen sowie eine ausführliche Kaufberatung rund um den Gartenschlauch. Außerdem haben wir uns für Sie bei der Stiftung Warentest und bei Öko-Test nach einem Gartenschlauch-Test umgesehen.

4 praktische Gartenschläuche im großen Vergleich

Gardena 18036 Comfort Flex Gartenschlauch
Hersteller
Gardena
Länge
30 Meter
Gewicht
3,63 Kilogramm
Material
PVC, Spiralgewebe
Durchmesser
13 Millimeter
Berstdruck
25 Bar
Besonderheiten
Power-Grip-Profil, hohe Wandstärke, ohne Weichmacher, vielseitig kompatibel
Farbe
Schwarz/Orange
Anschlüsse
1/2 Zoll
Flexibel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
27,79€ 27,59€
Kitclan KT001GGHD Gartenschlauch
Hersteller
Kitclan
Länge
Bis 30 Meter
Gewicht
Keine Angabe
Material
Latex, Polyester
Durchmesser
Keine Angabe
Berstdruck
Keine Angabe
Besonderheiten
Mit Multifunktionsdüse für acht Einstellungen, mit Messing-Adapter und Schlauchbügel
Farbe
Schwarz
Anschlüsse
Keine Angabe
Flexibel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen 65,49€
Grüntek 296.225.002 Cobra Set Gartenschlauch
Hersteller
Grüntek
Länge
Bis 22,5 Meter
Gewicht
1,26 Kilogramm
Material
Latex, Polyester
Durchmesser
19 Millimeter
Berstdruck
10 Bar
Besonderheiten
Mit 10-stufiger Multibrause, 1/2-Zoll-zu-3/4 Zoll-Adapter, Soft-Touch-Griff
Farbe
Orange
Anschlüsse
3/4 Zoll
Flexibel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Fixkit 15358112 Gartenschlauch
Hersteller
Fixkit
Länge
Bis 30 Meter
Gewicht
Keine Angabe
Material
Latex, Polyester
Durchmesser
13 Millimeter
Berstdruck
12 Bar
Besonderheiten
Gartenbrause mit acht Einstellmöglichkeiten, rutschfester Griff
Farbe
Schwarz
Anschlüsse
1/2 Zoll und 3/4 Zoll
Flexibel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
36,99€ 46,65€
Abbildung
Modell Gardena 18036 Comfort Flex Gartenschlauch Kitclan KT001GGHD Gartenschlauch Grüntek 296.225.002 Cobra Set Gartenschlauch Fixkit 15358112 Gartenschlauch
Hersteller
Gardena Kitclan Grüntek Fixkit
Länge
30 Meter Bis 30 Meter Bis 22,5 Meter Bis 30 Meter
Gewicht
3,63 Kilogramm Keine Angabe 1,26 Kilogramm Keine Angabe
Material
PVC, Spiralgewebe Latex, Polyester Latex, Polyester Latex, Polyester
Durchmesser
13 Millimeter Keine Angabe 19 Millimeter 13 Millimeter
Berstdruck
25 Bar Keine Angabe 10 Bar 12 Bar
Besonderheiten
Power-Grip-Profil, hohe Wandstärke, ohne Weichmacher, vielseitig kompatibel Mit Multifunktionsdüse für acht Einstellungen, mit Messing-Adapter und Schlauchbügel Mit 10-stufiger Multibrause, 1/2-Zoll-zu-3/4 Zoll-Adapter, Soft-Touch-Griff Gartenbrause mit acht Einstellmöglichkeiten, rutschfester Griff
Farbe
Schwarz/Orange Schwarz Orange Schwarz
Anschlüsse
1/2 Zoll Keine Angabe 3/4 Zoll 1/2 Zoll und 3/4 Zoll
Flexibel
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
27,79€ 27,59€ Preis prüfen 65,49€ Preis prüfen Preis prüfen 36,99€ 46,65€

Schauen Sie sich auch diese Vergleiche rund um nützliche Gartenhelfer an

HochdruckreinigerRasenmäherMähroboterLaubsaugerHeckenschereHauswasserwerkLaubbläserGartenpumpe
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Gardena-Gartenschlauch Comfort Flex – mit Power-Grip-Profil

Der Gartenschlauch Comfort Flex von Gardena besteht laut den Angaben aus PVC sowie robustem Spiralgewebe und verfügt über eine hohe Wandstärke. Diese soll für mehr Sicherheit und eine lange Lebensdauer sorgen. Er ist – so verspricht Ihnen der Hersteller – formstabil und flexibel zugleich und eignet sich mit einer Länge von 30 Metern für viele Bewässerungs- und Säuberungsarbeiten rund um Haus und Garten. Mit einem Berstdruck von 25 Bar sollte er auch einem hohen Wasserdruck standhalten. Der Innendurchmesser beträgt 13 Millimeter und der Gardena-Gartenschlauch ist kompatibel mit Anschlüssen der Größe 1/2 Zoll.

Für bessere Handhabung und mehr Halt: Der Gardena-Gartenschlauch ist mit einem Power-Grip-Profil ausgestattet. Laut Hersteller sorgt diese spezielle Profilierung für ein leichteres Aufwickeln und für einen besseren Halt zwischen Schlauch und Schlauchstück.

Der Comfort Flex wird ohne Systemteile geliefert. Sie können ihn jedoch mit allen original Gardena-Systemteilen und Anschlussgeräten kombinieren. Der Schlauch ist laut Hersteller UV-beständig und er enthält keine giftigen Weichmacher oder Schwermetalle.

Welcher Durchmesser wird bei einem Gartenschlauch gemessen? Die Angabe des Durchmessers bei einem Gartenschlauch bezieht sich in aller Regel auf den Innendurchmesser. Sie wird in den Maßeinheiten Millimeter und Zoll angegeben.

Zusammenfassung

Der Gardena Comfort Flex hat eine Länge von 30 Metern und einen Innendurchmesser von 13 Millimetern. Er ist kompatibel mit allen original Gardena-Systemteilen und anderen 1/2-Zoll-Anschlüssen. Der Gartenschlauch hat ein Power-Grip-Profil und soll einem Berstdruck von 25 Bar standhalten. Er ist schadstofffrei und UV-beständig.

FAQ

Eignet sich der Gardena Comfort Flex Gartenschlauch zur Verwendung mit einem Schlauchwagen?

Ja, Sie können diesen Gartenschlauch auf einem Schlauchwagen aufwickeln.

Kann ich diesen Gartenschlauch zur unterirdischen Verlegung nutzen, um Wasserhahn und Rasensprenger zu verbinden?

Der Gardena Comfort Flex Gartenschlauch wurde nicht zur unterirdischen Verlegung konzipiert. Der Hersteller empfiehlt außerdem, zur Verbindung eines Rasensprengers einen 3/4-Zoll-Gartenschlauch zu verwenden.

Ist der Gartenschlauch von Gardena für Trinkwasser geeignet?

Nein, der Hersteller weist darauf hin, dass der Gartenschlauch keine Zertifizierung zur Trinkwassereignung aufweist.

Ist der Gartenschlauch winterfest?

Nein, der Schlauch kann im Winter bei tiefen Temperaturen Schaden nehmen. Sie sollten ihn daher frostfrei lagern.

2. Gartenschlauch von Kitclan – mit Multifunktionsdüse und Messingadapter

Mit dem Kitclan-Gartenschlauch erhalten Sie einen flexiblen, dehnbaren Wasserschlauch. Unter Wasserdruck dehnt er sich laut Hersteller auf eine Länge von bis zu 30 Metern aus. Die tatsächliche Ausdehnung ist jeweils vom Wasserdruck abhängig. Dabei ist der Schlauch ausgerichtet auf einen Druck zwischen 3 und 6 Bar. Bezüglich des Materials handelt es sich beim Innenschlauch um Latex und außerdem um einen äußeren Überzug aus Polyester. Der flexible Innenschlauch soll Ihnen Flexibilität bei der Arbeit ermöglichen und zudem ein Knicken und Verdrehen des Schlauches verhindern. Zu Durchmesser und Anschlussgröße gibt es vom Hersteller leider keine genauen Informationen.

Acht Einstellmöglichkeiten: Der Gartenschlauch von Kitclan ist mit einer Multifunktionsdüse mit acht Einstellmöglichkeiten für den Wasserstrahl versehen. Durch Drehen des Spritzdüsenrads stellen Sie die gewünschte Strahlvariante ein und nutzen den Gartenschlauch für unterschiedliche Bewässerungsarbeiten.

Im Lieferumfang des Kitclan-Gartenschlauchs enthalten sind Verbindungsstücke und Adapter aus Messing. Das Material soll für eine gute Haltbarkeit und Langlebigkeit sorgen. Außerdem erhalten Sie einen Schlauchbügel zum Aufwickeln des Wasserschlauchs. Dieser soll Ihnen eine sichere und praktische Aufbewahrung ermöglichen, indem Sie ihn am Wasserhahn, am Zaun oder an einer Wand befestigen. Der Hersteller macht keine Angaben hinsichtlich in der Schadstofffreiheit und UV-Beständigkeit des Gartenschlauchs.

Welche Rolle spielt das Gewicht eines Gartenschlauchs? Gartenschläuche mit einer Länge von 20, 30 oder mehr Metern können mitunter ein beachtliches Gewicht mitbringen. Im Umgang ist ein hohes Gewicht mitunter etwas hinderlich. Oftmals sind es jedoch hochwertige Gartenschläuche mit mehreren Schichten PVC oder Latex, die ein hohes Gewicht aufweisen.

Diese Gartenschläuche halten Hindernissen wie Steinkanten im Garten gut stand, während leichtere Gartenschläuche bei großer Belastung leichter reißen können. Oftmals fehlen allerdings die Gewichtsangaben zu den Produkten – hierzu müssten Sie dann beim jeweiligen Hersteller nachfragen. Mehr Informationen zum Gewicht und zur Belastbarkeit von Gartenschläuchen finden Sie im Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Gartenschlauch von Kitclan ist ein flexibler Schlauch, der sich unter Wasserdruck auf eine Länge von bis zu 30 Metern ausdehnt. Er besteht aus einem Innenschlauch aus Latex und einer Polyester-Umhüllung. Der Schlauch ist mit einer Multifunktionsdüse ausgestattet und kommt mit einem Messing-Adapter sowie einem Schlauchbügel zu Ihnen.

FAQ

Kann ich den Kitclan-Gartenschlauch im Freien lagern?

Sie können den Schlauch auf der mitgelieferten Halterung am Außenwasserhahn lagern. In den Wintermonaten sollten Sie den Schlauch frostfrei unterbringen.

Zieht sich der Schlauch nach der Verwendung automatisch wieder zusammen?

Der Gartenschlauch von Kitclan dehnt sich durch den Wasserdruck aus. Nach der Verwendung sollten Sie das Wasser im Schlauch ablassen und der Schlauch zieht sich wieder zusammen.

Kann ich den Gartenschlauch bei Bedarf verlängern?

Ja, mithilfe eines Verbindungsstücks können Sie den Schlauch verlängern.

Ist der Gartenschlauch UV-beständig?

Der Hersteller macht leider keine Angaben zur UV-Beständigkeit des Gartenschlauchs.

3. Grüntek Cobra – Gartenschlauch-Set mit Zubehör und Soft-Touch-Griff

Das Cobra-Gartenschlauch-Set von Grüntek kommt mit viel Zubehör zu Ihnen. Der Lieferumfang setzt sich gemäß den Angaben aus einem flexiblen Wasserschlauch, einer Gartenbrause mit zehn unterschiedlichen Einstellungen, vier Gummidichtungen, einem 3/4-Zoll-Verbinder und einem 1/2-Zoll-Quick-Fix-Adapter zusammen. Die Brause und die Anschlussteile bestehen aus Kunststoff. Der Innenschlauch ist aus einem mehrschichtigen Nano-Latex gefertigt und wird von einem Latex-Rohr geschützt. Außen ist der Grüntek-Gartenschlauch mit einem dehnbaren Polyestergewebe ummantelt.

Der Gartenschlauch hat eine Länge von 7,5 Metern und ist auf 22,5 Meter ausziehbar. Er ist geeignet für einen Wasserdruck zwischen 3 und 10 Bar. Mit einem Gewicht von knapp 1,3 Kilogramm – ohne Gartenbrause und Verbinder – sollte Ihnen der Schlauch angenehm leicht in der Hand liegen. Dabei können Sie ihn für viele Bewässerungs- und Säuberungsarbeiten rund um das Haus und den Garten verwenden. Die Gartenbrause ist laut Hersteller ausgestattet mit einem Soft-Touch-Griff und einem Feststell-Arretierer für müheloses und einfaches Arbeiten. Grüntek bietet Ihnen zudem eine 90-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Wie wichtig ist der Wasserdruck bei der Nutzung eines Gartenschlauchs? Vor dem Kauf eines neuen Gartenschlauchs kann es nicht schaden, wenn Sie den Wasserdruck an Ihrer Leitung mit einem Manometer messen. Flexible Gartenschläuche benötigen einen gewissen Wasserdruck, damit sich der Schlauch ausdehnen kann. Andererseits können sie bei einem zu hohen Wasserdruck schnell bersten.

Zusammenfassung

Das Grüntek-Gartenschlauch-Set wird mit einer Gartenbrause, Anschlüssen und Adaptern geliefert. Der flexible Schlauch ist geeignet für einen Wasserdruck zwischen 3 und 10 Uhr Bar und dehnt sich laut Herstellerangaben von 7,5 Metern auf eine Länge von 22,5 Metern aus. Dank der mitgelieferten Adapter können Sie den Schlauch sowohl an einem 1/2-Zoll- als auch an einem 3/4-Zoll-Anschluss nutzen.

FAQ

Kann ich den Cobra von Grüntek kürzen?

Nein, da die Enden fest verpresst sind, können Sie den Schlauch nicht kürzen.

Kann ich den Gartenschlauch nutzen, um ihn an einen Hochdruckreiniger anzuschließen?

Ja, der Grüntek Cobra Gartenschlauch lässt sich mit 1/2- und 3/4-Zoll-Anschlüssen eines Hochdruckreinigers verbinden und er ist gut für diesen Zweck geeignet.

Kann ich diesen Schlauch verlängern?

Ja, mit einem passenden Verbindungsstück können Sie den Gartenschlauch problemlos verlängern.

Ist der Gartenschlauch für Trinkwasser geeignet?

Nein, der Cobra-Schlauch von Grüntek hat keine Trinkwasser-Zertifizierung.

4. Gartenschlauch von Fixkit – mit dreifachem Latexkern und zwei Anschlussgrößen

Der Fixkit-Gartenschlauch ist ein flexibler Wasserschlauch, der sich bei Wasserdruck auf eine Länge von bis zu 30 Metern ausdehnen soll. Sie können ihn bei einem Wasserdruck zwischen 3 und 12 Bar verwenden. Der Schlauch hat gemäß den Informationen einen flexiblen, dreifachen Latexkern und ist ummantelt von einem verstärkten Polyestergehäuse. Das soll für mehr Langlebigkeit sorgen und Schäden verhindern. Nach den Angaben des Herstellers ist der Schlauch leicht und einfach zu handhaben und lässt sich im zusammengezogenen Zustand einfach aufwickeln und lagern.

Zum Lieferumfang des Gartenschlauchs von Fixkit gehört eine Gartenbrause mit acht Einstellungsmöglichkeiten für unterschiedliche Anwendungen. Die Brause besteht aus Kunststoff und ist laut Hersteller mit einem rutschfesten, gummierten Griff ausgestattet. Darüber hinaus sind im Lieferumfang mehrere Anschlüsse und Adapterstücke aus Messing enthalten, sodass Sie den Fixkit-Gartenschlauch mit allen 1/2- und 3/4-Zoll-Anschlüssen verbinden können.

Welche Anschlüsse benötigt ein Gartenschlauch? Um den Gartenschlauch mit dem Wasserhahn zu verbinden, benötigen Sie ein Anschlussstück. Die gängigen Größen sind 1/2 Zoll und 3/4 Zoll. Der Handel bietet außerdem Adapterstücke, Verbindungsstücke, Endstücke sowie zahlreiche Düsen und Brausen an. Im Ratgeber finden Sie viele weitere Informationen zum Thema Anschlüsse.

Zusammenfassung

Der Fixkit-Gartenschlauch soll sich auf eine Länge von bis zu 30 Metern ausdehnen. Der flexible Schlauch hat einen dreifachen Latexkern und wird Ihnen mit einer Gartenbrause aus Kunststoff und zahlreichen Anschlussstücken aus Messing geliefert. Der Wasserschlauch ist geeignet für einen Wasserdruck zwischen 3 und 12 Bar.

FAQ

Ist der Fixkit-Gartenschlauch schadstoffgeprüft und UV-beständig?

Der Hersteller macht hinsichtlich der UV-Beständigkeit und der Prüfung auf Schadstoffe leider keine Angaben.

Rollt sich der Gartenschlauch nach der Nutzung von selbst auf?

Nein, der Gartenschlauch von Fixkit rollt sich nach der Nutzung nicht von selbst auf. Wenn das Wasser abgelassen ist, zieht er sich jedoch laut Hersteller auf seine ursprüngliche Länge zusammen und lässt sich platzsparend verstauen.

Welchen Innendurchmesser hat dieser Gartenschlauch?

Der Schlauch hat einen Innendurchmesser von 13 Millimetern und passt ohne Adapter auf alle 1/2-Zoll-Anschlüsse.

Kann ich den Schlauch verlängern?

Ja, mit einem Verbindungsstück können Sie diesen Schlauch verlängern.

5. Meister-Gartenschlauch für die Bewässerung kleiner Flächen

Der Gartenschlauch von Meister hat eine Länge von 20 Metern und eignet sich damit gut zur Bewässerung kleinerer Flächen. Der formstabile Gartenschlauch besteht aus PVC mit Kreuzgewebe mit einer Wandstärke von 1,6 Millimetern, das frei ist von Schadstoffen wie Blei, Barium und Cadmium. Der Schlauch ist UV- und witterungsbeständig und laut Hersteller für einen häufigen Gebrauch mit mittelstarker Beanspruchung im Außenbereich geeignet. Das robuste Material ist gemäß den Informationen abrieb- und trittfest, wodurch Sie den Schlauch auf sämtlichen Untergründen nutzen können.

Im Lieferumfang erhalten Sie notwendige Anschlussstücke wie ein Hahnanschluss mit Adapter, eine Kupplung und eine Spritze. Die Armaturen sind laut den Angaben mit allen handelsüblichen Schnellkupplungssystemen kompatibel. Der Innendurchmesser des Meister-Gartenschlauchs beträgt 13 Millimeter mit einer Anschlussgröße von 1/2 Zoll. Zudem ist er ausgelegt für einen Betriebsdruck von maximal 8 Bar, wobei der Berstdruck bei 24 Bar liegt. Das Gewicht gibt der Hersteller mit 85 Gramm pro Meter an.

Was ist der Berstdruck? Als Berstdruck wird bei einem Gartenschlauch der Wasserdruck bezeichnet, bei dem der Schlauch platzt. Besonders belastbare Gartenschläuche halten einem Druck von 30 Bar und mehr stand, während vor allem flexible Gartenschläuche mitunter bereits bei einem Wasserdruck zwischen 6 und 10 Bar zerplatzen können.

Zusammenfassung

Der gelbe Meister-Gartenschlauch ist 20 Meter lang und hat einen Innendurchmesser von 13 Millimetern. Er ist laut Hersteller robust und widerstandsfähig und für den Außeneinsatz geeignet. Im Lieferumfang enthalten sind die notwendigen Anschlussstücke und das System ist mit allen handelsüblichen Schnellkupplungssystemen kompatibel.

FAQ

Kann ich den Gartenschlauch von Meister mit einem Schlauchwagen verwenden?

Ja, Sie können diesen Gartenschlauch auf einem Schlauchwagen aufwickeln.

Ist der Gartenschlauch frostsicher?

Nein, während der Wintermonate sollten Sie den Meister-Gartenschlauch frostfrei lagern.

Kann ich den Gartenschlauch als Zuleitung für einen Rasensprenger nutzen?

Ja, Sie können diesen Schlauch als Zuleitung für einen Rasensprenger verwenden.

Kann ich diesen Schlauch als dauerhafte Zuleitung unterirdisch verlegen?

Nein, für diesen Zweck ist der Gartenschlauch nicht ausgelegt. Er eignet sich für eine regelmäßige Nutzung mit mittelstarker Beanspruchung.

6. Bradas FWP1/250 – 50 Meter langer Gartenschlauch mit NTS-Patent

Der Gartenschlauch FWP1/250 von Bradas hat eine Länge von 50 Metern und besteht aus einem flexiblen PVC. Nach Herstellerangaben ist er formstabil, frei von schädlichen Materialien wie Cadmium und Barium und außerdem UV-beständig. Der Schlauch hält einem Wasserdruck bis zu 30 Bar stand. Zudem verspricht Ihnen der Hersteller einen Betriebstemperatur-Bereich zwischen -20 und +60 Grad Celsius.

Geschützt vor Knicken und Verdrehen: Der Gartenschlauch ist mit einem speziellen NTS-Patent ausgestattet. Dieses No-Torsion-System soll mithilfe einer Fünfach-Beschichtung laut Hersteller dazu führen, dass der Gartenschlauch knickfest und verdrehungsfest ist.

Der Bradas-Gartenschlauch hat einen Innendurchmesser von 12,5 Millimetern und Sie können ihn für alle 1/2-Zoll-Anschlüsse verwenden. Der flexible PVC-Kunststoff soll für ein geschmeidiges Auf- und Abrollen sorgen. Die Farben des Schlauches sind innen Weiß und von außen ist er mit gelb sowie mit blauen Streifen versehen. Im Lieferumfang ist nur der Schlauch ohne Anschlussstücke enthalten.

Wie lang muss ein Gartenschlauch sein? Die passende Länge des Gartenschlauchs ist abhängig von Ihrem Verwendungszweck und der Größe Ihres Gartens. Der Handel bietet Gartenschläuche in einer Länge zwischen 15 und 50 Metern an. Vor dem Kauf sollten Sie die notwendige Länge Ihres neuen Gartenschlauchs ermitteln. Wie Sie dabei am besten vorgehen, lesen Sie im Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Bradas-Gartenschlauch bietet Ihnen mit seiner Länge von 50 Metern einen großen Arbeitsbereich. Er besteht aus flexiblem PVC und ist frei von Schadstoffen wie Cadmium und Barium. Der Schlauch hat einen Innendurchmesser von 12,5 Millimetern und ist druckbeständig bis zu 30 Bar.

FAQ

Kann ich den Gartenschlauch FWP1/250 von Bradas kürzen?

Ja, mit einem scharfen Messer oder einer Schere können Sie den Schlauch problemlos einkürzen.

Kann ich den Schlauch auf einem Schlauchwagen aufwickeln?

Ja, Sie können den Bradas FWP1/250 Gartenschlauch auf einem Schlauchwagen aufwickeln.

Ist der Schlauch kompatibel mit dem Gardena-Anschlusssystem?

Ja, der Schlauch ist mit dem Gardena-System und allen anderen gängigen 1/2-Zoll-Systemen kompatibel.

Wie schwer ist der Gartenschlauch?

Ohne Wasser hat der Schlauch ein Gewicht von etwa 5 Kilogramm.

7. Crenova GH-01 Gartenschlauch – mit Verbindungsstücken aus Messing

Der Crenova-Gartenschlauch GH-01 ist ein dehnbarer Schlauch mit einem Doppel-Latexkern. Das Außenmaterial besteht aus Polyestergarn. Unter Wasserdruck verlängert sich der 5 Meter lange Schlauch auf eine Länge von bis zu 15 Metern. Damit können Sie ihn vor allem für einen kleinen Garten oder für Bewässerungsarbeiten auf Balkon und Terrasse verwenden. Der Gartenschlauch ist laut den Angaben geeignet für einen Wasserdurchfluss mit einem Druck zwischen 4 und 9 Bar. Der Berstdruck liegt bei 15 Bar.

Der Schlauch hat einen Innendurchmesser von 19 Millimetern, wodurch Sie ihn mit allen 3/4-Zoll-Anschlüssen verbinden können. Die vormontierten Messingverbinder sind dabei kompatibel zu den meisten gängigen Anschlüssen in dieser Größe. Der Schlauch ist geeignet für einen Temperaturbereich zwischen -5 und +50 Grad Celsius. Dabei verspricht Ihnen der Hersteller das ganze Jahr über einen anwendungsfreundlichen und flexiblen Einsatz. Gemäß den Informationen ist das verwendete Material zudem frei von toxischen Substanzen.

Wie kann ich einen Gartenschlauch verlängern? Das Verlängern eines Gartenschlauchs ist mit einem passenden Verbindungsstück problemlos möglich. Der Handel bietet spezielle Kupplungen an, mit deren Hilfe Sie zwei Gartenschläuche zu einem längeren Schlauch zusammenschließen können.

Zusammenfassung

Der Crenova GH-01 Gartenschlauch hat eine Länge von 5 Metern und dehnt sich durch den Wasserdruck auf bis zu 15 Meter aus. Er hat einen Innendurchmesser von 19 Millimetern und ist kompatibel mit allen gängigen 3/4-Zoll-Anschlüssen. Sie erhalten den Schlauch mit vormontierten Messingverbindern.

FAQ

Muss ich aus dem Gartenschlauch GH-01 von Crenova nach der Nutzung das Wasser ablassen?

Ja, der Hersteller empfiehlt diese Vorgehensweise nach jedem Gebrauch.

Ist der Gartenschlauch UV-beständig?

Der Hersteller macht keine Angaben zur UV-Beständigkeit des Crenova GH-01 Gartenschlauchs. Er rät jedoch davon ab, den unbenutzten Gartenschlauch in der prallen Sonne aufzubewahren, da dies die Lebensdauer des Schlauchs verkürzen kann.

Kann ich den Gartenschlauch ganzjährig im Freien lagern?

Der Hersteller empfiehlt eine Lagerung an einem kühlen und gut belüfteten Ort.

Ist dieser Schlauch für Trinkwasser geeignet?

Nein, der Gartenschlauch hat kein Trinkwasser-Zertifikat.

8. Gartenschlauch WFC1/230 Carat von Bradas – gefertigt aus drei Schichten

Bei dem Bradas WFC1/230 Carat Gartenschlauch handelt es sich um einen 30 Meter langen formstabilen Schlauch mit einem Innendurchmesser von 12,5 Millimetern. Den Schlauch verwenden Sie auf allen 1/2-Zoll-Anschlüssen. Zudem ist er geeignet für einen Wasserdruck von bis zu 8 Bar. Er hat laut Hersteller eine hohe Druckfestigkeit und ist witterungsbeständig und geschmeidig.

Der Bradas-Gartenschlauch ist aus drei Schichten gefertigt: Der Innenschlauch besteht aus schwarzem, UV-beständigen PVC, das Algenbildungen verhindern soll. Eine zweite Mittelschicht besteht aus einem Kreuzgeflecht aus Kunstfaser und die dritte, äußere Schicht wurde aus einem Weich-PVC hergestellt. Die Gewebeeinlage soll dem Schlauch eine erhöhte Stärke und Festigkeit. verleihen Gemäß den Angaben des Herstellers ist der Gartenschlauch von Bradas 100 Prozent cadmiumfrei und frei von anderen schädlichen Materialien.

Was ist ein Trinkwasser-Zertifikat? Schläuche, die für die Durchleitung von Trinkwasser geeignet sind, müssen besondere Anforderungen erfüllen. Zum Einsatz kommen solche Trinkwasserschläuche beispielsweise im Campingbereich, auf Jahrmärkten und Volksfesten oder bei mobilen Imbissständen. Die Eignung der genutzten Schläuche wird regelmäßig von den Gesundheitsämtern überprüft. Die Schläuche müssen dabei festgelegten Vorgaben entsprechen und dies durch ein Prüfzertifikat belegen. Gartenschläuche sind nicht mit einem Trinkwasser-Zertifikat ausgezeichnet und Sie sollten sie daher nicht zum Durchlauf von Trinkwasser nutzen.

Zusammenfassung

Der Gartenschlauch von Bradas verfügt über eine Länge von 30 Metern und einen Innendurchmesser von 12,5 Millimetern. Er passt auf 1/2-Zoll-Anschlüsse und ausgelegt für einen Wasserdruck von bis zu 8 Bar. Der Schlauch besteht aus einem dreischichtigen PVC und ist laut Hersteller schadstofffrei sowie witterungsbeständig.

FAQ

Welche Wandstärke hat der Bradas WFC1/230 Carat?

Der Schlauch hat eine Wandstärke von 1,5 Millimetern.

Kann ich den Gartenschlauch unterirdisch verlegen?

Nein, der Gartenschlauch WFC1/230 Carat von Bradas eignet sich nicht zur unterirdischen Verlegung. Der Handel bietet Ihnen dafür spezielle Schläuche an.

Ist der Schlauch kompatibel mit handelsüblichen 1/2-Zoll-Armaturen?

Ja, der Gartenschlauch ist kompatibel mit dem Gardena-System und anderen 1/2-Zoll-Anschlüssen.

Kann ich den Schlauch kürzen?

Ja, Sie können den Schlauch mit einem scharfen Messer einkürzen.

9. Gardena SuperFLEX – UV-beständiger 50-Meter-Gartenschlauch aus Spiralgewebe

Der Gardena SuperFLEX ist laut Herstellerangaben ein flexibler und zugleich formstabiler Gartenschlauch mit einer Länge von 50 Metern. Er hat einen Innendurchmesser von 13 Millimetern und passt damit auf alle 1/2-Zoll-Anschlüsse. Zudem hält er einem Wasserdruck von bis zu 35 Bar stand. Das Power-Grip-Profil soll Ihnen einen sicheren Halt und eine stabile Verbindung zwischen Schlauch und Schlauchstück gewährleisten. Dabei greifen laut Hersteller beide Komponenten durch eine neuartige Technik wie Zahnräder ineinander.

Druckbeständiges Spiralgewebe: Der Gartenschlauch von Gardena besteht aus einem hochwertigen PVC-Spiralgewebe, das sehr druckbeständig sein soll. Das Gewebe soll ein Verknoten und Verdrehen des Schlauches verhindern und dadurch für ein einfaches und komfortables Arbeiten sorgen.

Außerdem profitieren Sie laut Hersteller bei diesem Modell von einem transparenten und schmutzabweisenden Außenschlauch mit Abperleffekt. Der Gartenschlauch von Gardena ist UV-beständig und frei von Schwermetallen und giftigen Weichmachern. Im Lieferumfang erhalten Sie nur den Schlauch ohne Anschlussstücke. Der Schlauch ist kompatibel zu allen original Gardena-Systemteilen und anderen 1/2-Zoll-Anschlüssen.

Was sind Phthalate? Phthalate sind Weichmacher, die PVC-Produkten wie Gartenschläuchen zugefügt werden, um sie flexibler und biegsamer zu machen. Die Weichmacher können aus dem PVC-Material ausdünsten und damit ins Wasser gelangen. Beim Gießen werden sie in die Umwelt freigesetzt und können über Nutzpflanzen auch in die Nahrungskette gelangen. Die Phthalate stehen im Verdacht, gesundheitliche Schäden beim Menschen zu verursachen. Achten Sie beim Kauf eines Gartenschlauchs daher immer darauf, dass dieser frei von Schadstoffen und Weichmachern ist. Mehr Informationen zum Thema finden Sie im Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Gardena SuperFLEX Schlauch hat eine Länge von 50 Metern und einen Innendurchmesser von 13 Millimetern. Er ist geeignet für 1/2-Zoll-Anschlüsse. Der Schlauch besteht aus PVC-Spiralgewebe und sein Berstdruck liegt bei 35 Bar. Sie können ihn mit allen Systemteilen und Anschlüssen von Gardena kombinieren.

FAQ

Kann ich den Gardena SuperFLEX an eine Warmwasserleitung anschließen?

Der Schlauch ist zugelassen für eine maximale Wassertemperatur von 35 Grad Celsius. Für den Anschluss an eine Warmwasserleitung ist er daher nicht gut geeignet.

Ist es möglich, dass ich diesen Schlauch unterirdisch verlege?

Nein, der SuperFLEX von Gardena ist nicht für eine unterirdische Verlegung geeignet.

Kann ich den Gartenschlauch auf eine gewünschte Länge kürzen?

Ja, Sie können den Schlauch mit einem scharfen Messer einkürzen.

Ist dieser Schlauch für Trinkwasser geeignet?

Nein, der Gartenschlauch hat kein Trinkwasser-Zertifikat.

10. Cellfast 10-100V Gartenschlauch – nutzbar zwischen -10 und +50 Grad Celsius

Der Gartenschlauch 10-100V von Cellfast hat eine Länge von 20 Metern. Er besteht aus drei Lagen, die sich laut Hersteller aus einem Innenschlauch, einem Polyesterkreuzgeflecht und einem transparenten Außenschlauch zusammensetzen. Diese Zusammensetzung soll für hohe Flexibilität und Bruchsicherheit sorgen. Der Innenschlauch ist gemäß den Angaben UV-beständig und verhindert die Ablagerung von Algen. Sie können den Gartenschlauch von Cellfast bis zu einem Wasserdruck von 20 Bar sowie bei Temperaturen zwischen -10 und +50 Grad Celsius einsetzen.

Der grüne Schlauch hat einen Innendurchmesser von 13 Millimetern und ist geeignet für alle 1/2-Zoll-Anschlüsse. Im Lieferumfang erhalten Sie eine Spritzdüse und Schnell-Verbindungsstücke. Der Cellfast-Gartenschlauch ist frei von Schwermetallen wie Cadmium, Blei und Barium und enthält keine giftigen Weichmacher. Sein Gewicht wird mit unter 1 Kilogramm angegeben.

Was ist der Unterschied zwischen einem herkömmlichen Gartenschlauch und einem flexiblen Schlauch? Ein herkömmlicher Gartenschlauch hat eine feste Länge, während sich der flexible Gartenschlauch unter Wasserdruck ausdehnt und nach dem Gebrauch wieder zusammenzieht. Im Ratgeber lesen Sie alles über die Vor- und Nachteile der beiden Schlaucharten.

Zusammenfassung

Der Cellfast 10-100V Gartenschlauch hat einen Innendurchmesser von 13 Millimetern und eine Länge von 20 Metern. Er besteht aus einem UV-beständigen Innenschlauch, einem Polyesterkreuzgeflecht und einem transparenten Außenschlauch. Der Schlauch hält einem Wasserdruck von 20 bar stand und er ist frei von Schadstoffen. Der Hersteller verspricht Ihnen zudem einen Schutz vor UV-Strahlen und Algenbildung.

FAQ

Ist der Cellfast 10-100V kompatibel mit dem Gardena-System?

Ja, Sie können die Gardena-Anschlüsse sowie andere handelsübliche 1/2-Zoll-Anschlüsse verwenden.

Kann ich den Gartenschlauch verlängern?

Ja, mit einem passenden Verbindungsstück können Sie den Cellfast 10-100V Gartenschlauch verlängern.

Aus welchem Material bestehen die mitgelieferten Anschlüsse?

Die mitgelieferten Anschlussstücke bestehen aus Kunststoff.

Ist der Schlauch frostbeständig?

Der Hersteller gibt an, dass der Schlauch bei Temperaturen zwischen -10 und 50 Grad Celsius nutzbar ist. In den kalten Monaten sollten Sie den Schlauch jedoch frostfrei lagern.

11. Gardena-Gartenschlauch Classic – UV-beständig, schadstofffrei und formstabil

Mit dem Classic-Gartenschlauch von Gardena erhalten Sie einen universellen, formstabilen Gartenschlauch mit einer Länge von 30 Metern. Er besteht laut Hersteller aus einem hochwertigen PVC-Kreuzgewebe und hält einem Wasserdruck von bis zu 22 Bar stand. Mit seinem Innendurchmesser von 13 Millimetern können sie ihn mit allen Gardena-Systemteilen und Anschlussgeräten kombinieren und mit allen anderen handelsüblichen 1/2-Zoll-Anschlüssen verwenden.

Der Gardena-Gartenschlauch ist gemäß den Angaben formstabil und UV-beständig. Er ist frei von giftigen Weichmachern und Schwermetallen und eignet sich für alle Arbeiten im Garten. Aufgrund der hochwertigen Materialien verspricht Ihnen der Hersteller eine extreme Langlebigkeit, Robustheit und Druckfestigkeit. Das Gewicht wird mit etwa 3,6 Kilogramm angegeben. Sie erhalten den Schlauch ohne Anschlussteile.

Aus welchem Material besteht ein Gartenschlauch? Gartenschläuche können aus verschiedenen Materialien bestehen. Dazu gehören PVC, Latex oder Gummi. Gartenschläuche aus PVC enthalten jedoch mitunter gesundheitsschädliche Weichmacher oder andere Schadstoffe. Teurer, aber gesundheitlich unbedenklicher sind Gartenschläuche aus Gummi oder Latex. Im Ratgeber lesen Sie mehr zum Thema.

Zusammenfassung

Der Gardena Classic Gartenschlauch hat eine Länge von 30 Metern und einen Innendurchmesser von 13 Millimetern. Sie können Ihnen mit allen Gardena-Systemteilen kombinieren. Der Schlauch besteht aus einem PVC-Kreuzgeflecht und ist frei von Schadstoffen.

FAQ

Hat der Gardena Classic ein Power-Grip-Profil?

Nein, dieser Schlauch ist nicht mit einem Power-Grip-Profil ausgestattet.

Kann ich diesen Schlauch unterirdisch verlegen?

Nein, der Gardena Classic ist nicht für eine unterirdische Verlegung geeignet.

Ist dieser Gartenschlauch von Gardena knickfest?

Nein, dieser Gartenschlauch ist nicht knickfest. Der Hersteller bezeichnet ihn aber als sehr druckbeständig und verspricht, dass er stets seine Form behält.

Kann ich den Schlauch auch bei Schnee und Frost draußen lagern?

Ja, das ist möglich. Der Hersteller weist aber darauf hin, dass Sie den Schlauch bei Minus-Temperaturen nicht bewegen oder belasten sollten.
Gartenschlauch Test

Was ist ein Gartenschlauch?

Ein Gartenschlauch ist ein Schlauch zum Außeneinsatz, mit dem Sie im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse viele Bewässerungs- und Säuberungsarbeiten durchführen können.

Vor allem in den Sommermonaten ist ein Gartenschlauch für die meisten Gartenbesitzer unverzichtbar, denn er wird oft zum Wässern der Pflanzen eingesetzt. Zwei weitere Einsatzgebiete für den Gartenschlauch sind

  1. Säuberungsarbeiten aller Art
  2. Zuleitung für den Rasensprenger, Hochdruckreiniger oder andere Geräte
  3. Befüllen von Swimmingpool, Plantschbecken oder Teich
  4. Erfrischen von Mensch und Tier
Kein Schleppen mehr: Mithilfe des Gartenschlauchs steht Ihnen im Garten eine unbegrenzte Menge an frischem Wasser zur Verfügung, wo Sie es gerade benötigen. Ganz gleich, ob Sie die Gartenmöbel säubern oder Ihre Pflanzen gießen möchten, erspart Ihnen der Gartenschlauch das lästige und anstrengende Schleppen von Gießkannen und Eimern.

Welche Arten von Gartenschläuchen gibt es?

Verschiedene VariantenDer Handel bietet eine sehr große Anzahl an Gartenschläuchen an. Dazu gehören:

  • Formstabile Gartenschläuche
  • Flexible Gartenschläuche
  • Spiral-Gartenschläuche
  • Flach-Gartenschläuche
  • Perlregner und Tropfschläuche

Formstabile Gartenschläuche

Formstabile Gartenschläuche kommen in deutschen Gärten sehr häufig zum Einsatz. Der formstabile Gartenschlauch ist ein Druckschlauch, den Sie an eine Wasserleitung anschließen. Der Druck befördert das Wasser durch den Schlauch und dient damit sozusagen als Verlängerung der Wasserleitung.

Der formstabile Gartenschlauch besteht in der Regel aus einem Innenschlauch, einem Kreuzgewebe und einem Außenschlauch. Der Handel bietet formstabile Gartenschläuche in vielen Längen zwischen 15 und 50 Metern an. Der Innendurchmesser beträgt oft 13 oder 19 Millimeter und ist für 1/2- beziehungsweise 3/4-Zoll-Anschlüsse geeignet.

Was sind Saugschläuche? Neben den Druckschläuchen, die an die Wasserleitung angeschlossen werden und Wasser abgeben, gibt es im Bereich der Gartenschläuche auch Saugschläuche. Sie saugen Flüssigkeiten und auch Schmutz und Schlamm auf. Druckschläuche sind zur Bewässerung von Pflanzen, als Zuleitung für Gartengeräte wie Rasensprenger und für viele Säuberungsarbeiten geeignet. Saugschläuche kommen zum Einsatz, wenn Sie einen Pool oder einen Teich leeren möchten.

Die Vor- und Nachteile des formstabilen Gartenschlauchs

  • In zahlreichen Längen erhältlich
  • Angebot verschiedener Innendurchmesser
  • Umfangreiches Zubehör
  • Oft widerstandsfähig und robust
  • Preiswerter
  • Je nach Material nicht knickfest
  • Mitunter schwer und unpraktisch
  • Nimmt bei der Lagerung viel Platz ein
  • Gesundheitsschädliche Weichmacher und giftige Schwermetalle können enthalten sein

Flexible Gartenschläuche

Flexible Gartenschläuche erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie stellen eine Weiterentwicklung des formstabilen Gartenschlauchs dar und dehnen sich unter Wasserdruck selbstständig aus. Die Schläuche bestehen aus einem Latex-Innenschlauch und sind mit einem Polyestergewebe umgeben. Hochwertige flexible Gartenschläuche sind zusätzlich mit einem Latexrohr zwischen dem Innenschlauch und dem Außengewebe versehen.

Die Vor- und Nachteile des flexiblen Gartenschlauchs

  • Geringes Gewicht
  • Knicksicher und verdrehen sich nicht
  • Ziehen sich nach Benutzung selbstständig zusammen
  • Platzsparende Lagerung
  • Flexibel und einfach zu handhaben
  • Höherer Anschaffungspreis als formstabile Gartenschläuche
  • Weniger robustes Außengewebe
  • Benötigen zur Ausdehnung einen Mindestdruck
  • Geringere Auswahl

Weitere Arten des Gartenschlauchs

  • Gartenschlauch VergleichSpiral-Gartenschläuche ähneln einer Spiralfeder. Sie können diese bei der Nutzung relativ leicht und ohne Verdrehen und Knicken auf die Länge ziehen. Spiral-Gartenschläuche eignen sich gut für kleinere Flächen wie Balkone oder Terrassen. Sie müssen nach der Nutzung nicht aufgeräumt werden und nehmen bei der Lagerung relativ wenig Platz in Anspruch.
  • Flach-Gartenschläuche sind anders als herkömmliche Gartenschläuche nicht rund, sondern flach. Erst wenn sie sich mit Wasser füllen, nehmen sie eine runde Form ein. Daher nehmen sie in der Lagerung weniger Platz ein. Die flachen Schläuche eignen sich ebenfalls für den Einsatz auf kleineren Flächen auf der Terrasse oder auf dem Balkon.
  • Perlregner und Tropfschläuche sind konzipiert, um Pflanzen zu bewässern. Sie kommen in Gewächshäusern oder Beeten als Teil einer Bewässerungsanlage zum Einsatz. Die Schläuche sind mit vielen kleinen Löchern versehen und geben über ihre gesamte Länge kleine Mengen Wasser ab. Damit bewässern Sie Nutz- und Zierpflanzen in Beeten gezielt und gleichmäßig. Als herkömmliche Gartenschläuche sind Perlregner und Tropfschläuche nicht geeignet.

Wer benötigt einen Gartenschlauch?

Im Garten benötigen Sie immer wieder Wasser für unterschiedliche Arbeiten. Aus diesem Grund kann kaum ein Gartenbesitzer auf einen Gartenschlauch verzichten, es sei denn, Sie möchten jedes Mal umständlich das Wasser mit Gießkannen oder Eimern an seinen Einsatzort transportieren. In den heißen Sommermonaten, in denen wenig Niederschlag fällt, müssen Sie oft Ihre Beete, aber auch Bäume, Sträucher und den Rasen mit Wasser versorgen.

Einzelne Pflanzen können Sie ohne Gartenschlauch mit der Gießkanne gießen. Doch sowohl bei Bäumen und Sträuchern, die einen hohen Wasserbedarf haben, als auch bei dem Rasen, der auf einer großen Fläche viel Wasser benötigt, ist die Arbeit ohne einen Gartenschlauch kaum zu bewältigen.

Einen Gartenschlauch benötigen Sie außerdem, um den Rasensprenger oder den Hochdruckreiniger anzuschließen und auch zum Befüllen von Swimmingpool, Planschbecken oder Gartenteich ist ein Schlauch unverzichtbar. Darüber hinaus leistet Ihnen der Gartenschlauch gute Dienste, wenn Sie die Gartenmöbel, Gartendekorationen oder den Grill reinigen möchten.

Vorsicht bei der Autowäsche auf dem eigenen Grundstück

Wichtiger HinweisDer Gartenschlauch eignet sich natürlich auch dazu, das Auto gründlich zu reinigen. Anders als bei der Fahrt durch die Waschanlage müssen Sie bei der Autowäsche mit dem Gartenschlauch zwar selbst Hand anlegen, doch Sie ersparen sich lästige Wartezeiten in der Waschstraße und Sie können genau bestimmen, welche Reinigungsmittel Sie nutzen, um sicherzugehen, dass der Lack nicht beschädigt wird.

Leidtragend bei der Do-It-Yourself-Autowäsche auf dem eigenen Grundstück ist jedoch oft die Umwelt. Durch die Wäsche lösen sich umweltschädliche Substanzen wie Teer oder Ölrückstände und oft kommen zusätzlich Chemikalien und Reinigungsmittel zum Einsatz. Vielerorts ist die Autowäsche auf dem privaten Grundstück daher verboten.

Das gilt insbesondere für Wasserschutzgebiete. Eine bundeseinheitliche Regelung zum Waschen des Autos auf dem Privatgrundstück gibt es allerdings nicht, vielmehr legen die Städte und Gemeinden die Regeln selbst fest. Einige Städte verbieten es zum Schutz der Umwelt und des Grundwassers sogar, das Auto auf dem eigenen Grundstück mit klarem Wasser abzuspritzen.

Über Vorschriften informieren: Bevor Sie den Gartenschlauch nutzen, um das Auto zu waschen, sollten Sie sich daher bei Ihrer Gemeinde nach den regionalen Vorschriften hinsichtlich der Autowäsche auf dem Privatgrundstück erkundigen. Verstoßen Sie gegen geltende Regeln, können Bußgelder in vierstelliger Höhe auf Sie zukommen.

Welcher Gartenschlauch ist der richtige?

Bitte beachten!Welcher Gartenschlauch der richtige ist, ist individuell abhängig von bestimmten Faktoren – beispielsweise welchen Verwendungszweck Sie planen oder wie groß Ihr Garten ist. Diese Aspekte bestimmen wichtige Eigenschaften wie die Länge des Gartenschlauchs, den Innendurchmesser sowie den erforderlichen beziehungsweise maximalen Wasserdruck.

Für herkömmliche Bewässerungsarbeiten im Garten eignen sich generell formstabile oder flexible Gartenschläuche. Die Länge eines Gartenschlauchs liegt in der Regel zwischen 10 und 50 Metern. Bei Bedarf haben Sie die Möglichkeit, zwei oder mehr Schläuche mit einem geeigneten Verbindungsstück zusammenzuschließen.

Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie bei den meisten Arbeiten mit einem kürzeren Schlauch auskommen und nur selten einen langen Schlauch benötigen, um entlegenere Teile des Gartens zu bewässern. Sie müssen sich auf diese Weise nicht jedes Mal mit dem langen Schlauch herumplagen, der je nach Material ein beträchtliches Gewicht erreichen kann, und es steht Ihnen bei Bedarf dennoch ein ausreichend langer Schlauch zur Verfügung. Das Verbinden der zwei kurzen Schläuche erledigen Sie mit einem Verbindungsstück mit wenigen Handgriffen.

So ermitteln Sie die passende Länge des Gartenschlauchs

Je kleiner die Fläche, desto einfacher können Sie die benötigte Länge des Gartenschlauchs ermitteln. Nehmen Sie einen Zollstock oder ein Maßband zu Hilfe und messen Sie beispielsweise die längste Distanz vom Wasserhahn zum Blumenkasten auf dem Balkon. Addieren Sie zu dem gemessenen Wert etwa 10 bis 20 Prozent als Reserve.

Auch in einem größeren Garten können Sie die notwendige Länge des Gartenschlauchs ausmessen. Einfacher und genauer wird es jedoch mit einer Berechnung. Dazu benötigen Sie lediglich zwei Maße, nämlich die Länge und die Breite des Grundstücks. Nun kommt der Satz des Pythagoras zum Einsatz. Bei einer angenommenen Breite von 5 Metern und einer Länge von 10 Metern sieht die Rechnung folgendermaßen aus:

  • 5² + 10² = x²
  • 5² = 25 und 10² = 100
  • x = √ (25 + 100)
  • x = √ 125
  • x = 11,18

Die notwendigen Maße können Sie entweder aus den Bauplänen Ihres Grundstücks entnehmen oder nachmessen. Das Rechnen, das nicht allen im Blut liegt, übernimmt eine App auf dem Smartphone für Sie. Schlagen Sie auf diese berechnete Länge eine Reserve von 10 bis 20 Prozent auf.

Beachten bei vielen Hindernissen: Befinden sich auf Ihrem Grundstück viele Hindernisse in Form von Bäumen, Sträuchern, einem Gartenteich oder ähnlichem, um die Sie den Schlauch herumlegen müssen, sollten Sie eine entsprechend größere Reserve einplanen.

Gartenschläuche Test und VergleichDer Innendurchmesser des Gartenschlauchs

Der Innendurchmesser des Gartenschlauchs ist wichtig, damit Sie ihn mit den passenden Verbindungsstücken an den Wasserhahn anschließen können. Deutsche Wasserhähne sind genormt und der Anschluss für den Gartenschlauch hat in den meisten Fällen eine Größe von 1/2 Zoll oder 3/4 Zoll. Das entspricht einem Innendurchmesser von 13 beziehungsweise 19 Millimetern. Etwas seltener sind Anschlüsse mit einer Größe von 5/8 Zoll oder 1 Zoll.

Zur Bewässerung von Pflanzen oder für leichte Säuberungsarbeiten im Garten ist ein 1/2-Zoll-Schlauch in der Regel ausreichend. Vor allem für festverlegte Schläuche sollten Sie sich jedoch für einen 3/4-Zoll- oder sogar einen 1-Zoll-Schlauch entscheiden. Der Handel bietet eine große Auswahl an Adapterstücken an, mit denen Sie jede Schlauchgröße mit Ihrem Wasseranschluss kombinieren können.

Der Wasserdruck

Der Wasserdruck spielt bei der Wahl des passenden Gartenschlauchs zweifach eine Rolle. Entscheiden Sie sich für einen flexiblen Schlauch, der sich von selbst ausdehnt, müssen Sie auf den Mindestwasserdruck achten. In der Regel benötigen diese Schläuche einen Wasserdruck von mindestens 3 bis 4 Bar, um die gewünschte Länge zu erreichen.

Bei allen Gartenschläuchen müssen Sie den Berstdruck im Auge behalten. Er gibt den Maximaldruck an, dem der Schlauch standhalten kann, ohne zu platzen. Bei robusten, formstabilen Gartenschläuchen liegt er oft zwischen 20 und 35 Bar. Flexible Gartenschläuche hingegen halten meist nicht mehr als 8 bis 12 Bar aus.

Darauf müssen Sie beim Kauf eines Gartenschlauchs achten

BestellungEin Gartenschlauch erleichtert Ihnen die Gartenarbeit sehr und erspart Ihnen das lästige Wasserschleppen mit Gießkannen oder Eimern. Achten Sie beim Kauf jedoch darauf, dass Sie für Ihren Verwendungszweck den richtigen Gartenschlauch kaufen.

Formstabiler Gartenschlauch oder flexibler Gartenschlauch?

Formstabile Gartenschläuche kommen in deutschen Gärten häufig zum Einsatz. Sie sind mitunter jedoch unhandlich und schwer und nehmen in der Lagerung viel Platz ein, sodass sich flexible Gartenschläuche immer größerer Beliebtheit erfreuen. Während die flexiblen Schläuche praktisch und leicht zu handhaben sind, ist ihre Oberfläche meist deutlich empfindlicher und sie nehmen schneller Schaden, wenn sie mit Kanten und rauen Oberflächen in Kontakt kommen.

Ob Sie sich für den herkömmlichen, formstabilen oder einen modernen, flexiblen Gartenschlauch entscheiden, ist letztendlich eine Frage der Vorlieben und der Gegebenheiten vor Ort. Lässt es sich nicht vermeiden, dass der Schlauch häufig über den harten Boden gezogen oder über Kanten und an Hausecken entlanggeführt wird, sind Sie mit einem robusten formstabilen Schlauch unter Umständen besser bedient. Insbesondere für kleine Flächen eignet sich hingegen ein flexibler Gartenschlauch sehr gut.

Wie lang soll der Gartenschlauch sein?

Die passende Länge des Gartenschlauchs ist abhängig von der Größe Ihres Grundstücks. In diesem Ratgeber finden Sie eine Anleitung, wie Sie die richtige Länge des Gartenschlauchs ermitteln. Vergessen Sie nicht, zu der gemessenen oder errechneten Länge eine Reserve von 10 bis 20 Prozent hinzuzufügen.

Der beste GartenschlauchWelcher Innendurchmesser ist der richtige?

Für herkömmliche Bewässerungsarbeiten im Garten ist ein Innendurchmesser von 1/2 Zoll ausreichend. Einen abweichenden Außenwasseranschluss können Sie mit einem Adapter angleichen. Benötigen Sie größere Wassermengen oder einen höheren Wasserdruck, empfiehlt sich ein Schlauch mit einem Innendurchmesser von 3/4 Zoll.

Beachten Sie den Wasserdruck

Wenn Sie einen flexiblen Gartenschlauch kaufen möchten, benötigen Sie wie schon erwähnt einen ausreichenden Wasserdruck. Er sollte bei mindestens 3 bis 4 Bar liegen, damit sich der Schlauch ausdehnen kann. Messen Sie im Zweifelsfall den Druck vor dem Kauf mit einem Manometer.

Schadstoffe und Weichmacher im Gartenschlauch

Beim Kauf eines Wasserschlauchs aus PVC sollten Sie darauf achten, dass das Material frei ist von Weichmachern und Schadstoffen. Billige Gartenschläuche aus PVC enthalten oft gesundheitsschädliche Stoffe und Schwermetalle, die über das Wasser ausgeschwemmt werden können. Besonders wichtig ist die Schadstofffreiheit, wenn Sie den Schlauch nutzen, um Nutzpflanzen zu bewässern oder um einen Swimmingpool oder ein Planschbecken zu befüllen.

Achtung! Nutzen Sie einen Gartenschlauch nicht als Trinkwasserleitung und trinken Sie kein Wasser aus dem Schlauch. Das gilt auch für Gartenschläuche, die vom Hersteller als schadstofffrei deklariert sind.

Knicke im Gartenschlauch sind ein Ärgernis

Der Gartenschlauch kann Ihnen viel Arbeit abnehmen, doch er kann auch für zusätzliche Arbeit sorgen, wenn er sich verdreht und verknickt. Durch die Knicke und Verdrehungen stockt der Wasserdurchfluss und Sie müssen zurücklaufen, die verknickte Stelle suchen und den Schlauch wieder geraderichten.

Bei einem langen Schlauch, der sich oft verdreht und verknickt, sorgt das für einen nicht unerheblichen Zeitaufwand. Anfällig für Knicke sind insbesondere preisgünstige, dünne Schläuche. Hochwertigere Schläuche sind zwischen dem Innenschlauch und der Außenschicht mit einem Kreuzgewebe ausgestattet, das Knicke und Verdrehungen weitgehend verhindert.

Achten Sie auf UV-Beständigkeit

Viele Gartenbesitzer lagern den Schlauch während der Sommermonate im Freien in der Nähe des Wasseranschlusses. Mitunter bleibt der Schlauch auch nach dem Bewässern auf dem Rasen liegen, damit er am nächsten Tag nicht neu ausgerollt werden muss. Achten Sie daher auf jeden Fall beim Kauf auf die UV-Beständigkeit. Ist der Gartenschlauch nicht UV-beständig, wird er sehr schnell spröde und hart oder das Material löst sich auf und wird klebrig. In beiden Fällen ist der Schlauch nicht mehr zu gebrauchen.

Zubehör für den Gartenschlauch

HighlightDer Handel bietet viel Zubehör rund um den Gartenschlauch an. Das wichtigste Zubehör sind die passenden Anschlussteile, mit denen Sie unter anderem den Schlauch und den Wasserhahn verbinden.

Schnellkupplung

Der Anschluss an die Wasserleitung erfolgt in der Regel über eine Schnellkupplung. Sie besteht aus zwei Teilen, die leicht miteinander verbunden und wieder getrennt werden können. Die Kupplungen bestehen oft aus Kunststoff, einige Hersteller bieten jedoch auch Verbindungsstücke aus Messing an. Die Handhabung ist denkbar einfach: Sie schrauben ein Teil der Schnellkupplung an den Wasserhahn und befestigen das andere Teil am Schlauch.

Je nach System müssen Sie dazu nur die Kunststoffteile zusammendrehen oder mit einer Schlauchschelle arbeiten. Sobald Sie Wasserhahn und Schlauchende mit den beiden Kupplungsteilen versehen haben, können Sie sie mit einem kurzen Handgriff zusammenstecken. Achten Sie beim Kauf der Schnellkupplung immer auf die Größe des Wasserhahns und des Schlauchs. Am gebräuchlichsten sind 1/2- oder 3/4-Zoll-Anschlüsse.

Adapter

Haben Ihr Gartenschlauch und Ihr Wasseranschluss verschiedene Größen, können Sie die Unterschiede ganz einfach mit einem Adapter ausgleichen. Ein Adapter hilft Ihnen außerdem, wenn Sie keinen Außenwasseranschluss haben. Herkömmliche Schlauchanschlüsse sind für Außenwasserhähne konzipiert, die in aller Regel ein entsprechendes Schraubgewinde aufweisen. Mit einem Adapter können Sie den Schlauch auch an einem Wasserhahn in der Küche oder im Bad anschließen.

Vor allem, wenn Sie keinen Garten, sondern nur einen Balkon oder eine Dachterrasse haben, ist oft kein Außenwasseranschluss vorhanden. Haben Sie viele Pflanzen auf dem Balkon oder der Terrasse, ist das Gießen mit der Gießkanne in den Sommermonaten jedoch auch ohne großen Garten mühsam. Im Video sehen Sie, wie Sie mithilfe eines Adapters einen Gartenschlauch an den Wasseranschluss in der Küche oder im Bad anschließen. Mit dieser einfachen Maßnahme können Sie den Gartenschlauch nutzen, um Ihre Pflanzen auf dem Balkon zu bewässern.

Verbindungsstücke

Verbindungsstücke nutzen Sie, um zwei Schlauchstücke miteinander zu verbinden. Sie werden auf beide Schlauchenden aufgeschraubt und mittels einer Schnellkupplung miteinander verbunden. Mithilfe dieser Verbindungsstücke koppeln Sie den Schlauch auch mit Gartengeräten wie dem Rasensprenger oder einem Hochdruckreiniger.

Spritzdüse

Eine einfache Spritzdüse am Ende des Gartenschlauchs ermöglicht es Ihnen, die Stärke des Wasserstrahls einzustellen. Ein kräftiger Strahl ist gut zur Reinigung und Säuberung von Gartenmöbeln oder anderen Gegenständen geeignet, während Sie zum Gießen von Pflanzen einen weicheren Wasserstrahl benötigen. Empfindliche Pflanzen und Jungpflanzen bewässern Sie mit einem leichten Sprühnebel. Mit der Spritzdüse regulieren Sie auch den Wasserdruck und die Durchlaufmenge.

Gartenbrause

Noch komfortabler als die einfache Spritzdüse ist eine Gartenbrause. Sie lässt sich durch den Griff leicht handhaben und bietet in der Regel sechs bis zehn Einstellungen vom scharfen Wasserstrahl bis hin zum leichten Nebel. Zum Gießen von Pflanzen ist oft eine Einstellung vorhanden, die Regen simuliert.

Gartenschlauch bestellenZubehör für die Aufbewahrung des Gartenschlauchs

Neben den Anschluss- und Verbindungsstücken bietet der Handel auch zahlreiches Zubehör für die Aufbewahrung und die einfachere Handhabung von Gartenschläuchen an.

Der Schlauchwagen

Auf dem Schlauchwagen wickeln Sie den Gartenschlauch ordentlich auf und Sie können ihn gleichzeitig transportieren. Der Schlauchwagen ist mit einer Kurbel versehen, sodass Sie den Schlauch leicht aufrollen können. Zum Abrollen müssen Sie in der Regel nur leicht an dem Schlauch ziehen. Der Schlauchwagen erleichtert vor allem die Handhabung und die Lagerung des Gartenschlauchs.

Die Wand-Schlauchbox

Eine Schlauchbox bringen Sie an der Wand an. Der Schlauch wird mithilfe einer Feder ordentlich im Gehäuse aufgerollt. Sie können den Schlauch einfach herausziehen und nach der Nutzung rollt er sich selbstständig wieder in der Box auf. Viele hochwertige Schlauchboxen bringen Sie nicht starr an der Wand an, sondern sie lassen sich in einem Winkel von 180 Grad schwenken, was Ihnen eine große Bewegungsfreiheit mit dem Schlauch verschafft.

Der Schlauchhalter

Die einfachste Art der Aufbewahrung für einen Schlauch ist ein Schlauchhalter. Die halbkreisförmigen Schlauchhalter schrauben Sie an die Wand oder Sie befestigen sie an einem Zaun. Den Schlauch wickeln Sie manuell auf den Schlauchhalter.

Auf die Länge achten: Bei allen Zubehörteilen für die Aufbewahrung des Gartenschlauchs müssen Sie die Länge des Schlauchs beachten. Die Hersteller geben bei ihren Produkten in der Regel eine Maximallänge an.

Pflege und Lagerung des Gartenschlauchs

Bitte merken!Viel Pflege benötigt der Gartenschlauch nicht, doch wenn Sie die folgenden Tipps und Tricks im Umgang mit dem Gartenschlauch beherzigen, können Sie ihn vor Schäden bewahren und seine Lebensdauer verlängern

  1. Achten Sie bei der Nutzung des Schlauchs darauf, ihn nicht über raue Oberflächen und an spitzen Kanten entlang zu ziehen.
  2. Fahren Sie in der Garage oder in der Auffahrt nicht mit dem PKW über den Gartenschlauch.
  3. Entrollen Sie einen formstabilen Gartenschlauch immer vollständig, bevor Sie das Wasser andrehen.
  4. Vermeiden Sie Knicke und Verdrehungen, wenn Sie den Gartenschlauch zur Lagerung zusammenrollen.
  5. Drehen Sie nach dem Gebrauch das Wasser ab und lassen Sie das restliche Wasser aus dem Schlauch.
  6. Lassen Sie den Schlauch nicht in der prallen Sonne liegen.
Vorsicht vor rauen Oberflächen und Kanten: Vor allem die Oberfläche von flexiblen Gartenschläuchen nimmt leicht Schaden, wenn Sie den Schlauch über Steine, raue Kanten oder an Hausecken entlangziehen.

So übersteht Ihr Gartenschlauch den Winter ohne Schäden

Anders als im Sommer kommt der Gartenschlauch im Winter kaum zum Einsatz. Damit er in der kalten Jahreszeit keinen Schaden nimmt, müssen Sie ihn entsprechend lagern. Der beste Aufbewahrungsort für einen Gartenschlauch im Winter ist in einem kühlen, aber frostfreien und trockenen Raum. Diese Punkte sollten Sie bei der Lagerung im Winter beachten:

  • Vor der Winterpause das gesamte Wasser ablassen
  • Gegebenenfalls Anschlussstücke entfernen, trocknen ebenfalls in einem frostfreien Raum aufbewahren
  • Schlauch ohne Knicke und Verdrehungen aufrollen
Bei Kälte nicht bewegen: Haben Sie keine Möglichkeit, den Gartenschlauch in einem frostfreien Raum zu lagern, achten Sie darauf, dass er bei tiefen Temperaturen nicht bewegt wird.

So reparieren Sie den Gartenschlauch

Trotz aller Umsicht kann es passieren, dass der Gartenschlauch ein Loch aufweist oder undicht wird. In diesem Fall müssen Sie nicht gleich einen neuen Schlauch kaufen, sondern Sie können den defekten Gartenschlauch reparieren.

  1. Verliert der Schlauch an einem Anschlussstück Wasser, prüfen Sie die Schlauchenden auf Beschädigungen. Schneiden Sie eventuell beschädigte Schlauchenden mit einem scharfen Messer sauber ab und überprüfen Sie, ob noch immer Wasser austritt. Ist dies der Fall, sollten Sie die Anschlussstücke ersetzen.
  2. Hat der Schlauch ein Loch, schneiden Sie die beschädigte Stelle mit einem scharfen Messer heraus und verbinden die beiden Enden mit einem passenden Verbindungsstück.

Auf diese Weise können Sie allerdings nur einen formstabilen Gartenschlauch reparieren. Flexible Gartenschläuche müssen Sie ersetzen, wenn sie eine Beschädigung aufweisen.

FAQ – Fragen und Antworten rund um den Gartenschlauch

FragezeichenWo kann ich einen Gartenschlauch kaufen?

Gartenschläuche können Sie vor Ort im Baumarkt oder im Gartencenter kaufen. Zum Saisonstart im Frühjahr bieten auch viele Supermärkte und Discounter zahlreiches Gartenzubehör an, darunter auch Gartenschläuche. Im stationären Einzelhandel vor Ort können Sie sich insbesondere im Baumarkt oder im Gartencenter vom Fachpersonal beraten lassen, wenn Sie nicht sicher sind, welcher Gartenschlauch die richtige für Sie ist.

Auch im Internet finden Sie ein umfangreiches Angebot an Gartenschläuchen. Verkaufsplattformen wie Amazon und eBay, aber auch die Online-Shops der Baumärkte und Gartencenter so wie viele andere Händler bieten online Gartenschläuche in unterschiedlichen Ausführungen an. Die Auswahl im Internet ist größer als im stationären Handel, doch müssen Sie beim Kauf im Internet auf die Beratung verzichten und haben nicht die Möglichkeit, den Schlauch gründlich in Augenschein zu nehmen. Dafür können Sie sich jedoch an den Bewertungen zahlreicher Käufer orientieren und oftmals auch von günstigeren Preisen profitieren.

Was kostet ein Gartenschlauch?

Der Handel bietet Gartenschläuche in einer Preisspanne an, die sich zwischen einem niedrigen und einem hohen zweistelligen Betrag bewegt. Einfache formstabile Gartenschläuche in geringerer Länge erhalten Sie bereits für einen niedrigen zweistelligen Betrag. Für längere Gartenschläuche und Markenprodukte müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen. Hochwertige flexible Gartenschläuche sowie Gartenschlauch-Sets, bei denen Anschlussstücke, Adapter und eine Gartenbrause im Lieferumfang enthalten sind, schlagen mit einem mittleren bis hohen zweistelligen Betrag zu buchen.

Welche Hersteller von Gartenschläuchen gibt es?

Zu den bekanntesten deutschen Herstellern von Gartenschläuchen zählt Gardena. Weitere bekannte Anbieter von Gartenschläuchen sind:

  • Brada
  • Crenova
  • Kärcher

Gartenschlauch kaufenSeit wann gibt es Gartenschläuche?

Eine genaue Angabe, wann Gartenschläuche erfunden wurden, gibt es nicht. Die Menschheit nutzt Schläuche aus Leder schon sehr lange. So fanden Trinkschläuche aus Leder schon früh Verwendung und bereits im 16. Jahrhundert nutzten die Menschen lederne Schläuche zum Löschen von Feuer. Mit der Erfindung von Kunststoffen im 20. Jahrhundert kamen PVC-Gartenschläuche auf dem Markt.

Kann ich einen Gartenschlauch als Trinkwasserleitung verwenden?

Im öffentlichen Raum gelten für Schläuche, die zur Durchleitung von Trinkwasser benutzt werden, besondere Anforderungen, die regelmäßig vom Gesundheitsamt überprüft werden. Diese Schläuche, die unter anderen bei mobilen Imbissständen, beim Camping oder auf Jahrmärkten zum Einsatz kommen, müssen ein Trinkwasser-Zertifikat aufweisen. Auch im privaten Bereich sollten Sie keinen herkömmlichen Gartenschlauch als Trinkwasserleitung nutzen, sondern auf einen geprüften und Trinkwasser-zertifizierten Schlauch zurückgreifen. Gartenschläuche sind mit diesem Zertifikat regelmäßig nicht ausgestattet und nicht für die Durchleitung von Trinkwasser geeignet.

Was muss ich beim Verbinden von Gartenschläuchen beachten?

Verwenden Sie für das Verbinden von Wasserschläuchen nur geeignete Verbindungsstücke. Wenn Sie zwei Wasserschläuche mit unterschiedlichem Innendurchmesser koppeln wollen, müssen Sie ein entsprechendes Adapterstück nutzen. Am besten verbinden Sie in diesem Fall den Schlauch mit dem größeren Durchmesser mit dem Wasserhahn. So erzielen Sie den besseren Wasserdruck.

Was ist das Gardena-System?

Das Gardena-System besteht aus verschiedenen Anschluss- und Verbindungsstücken für den Gartenschlauch. Die einzelnen Teile des Stecksystems bestehen aus Kunststoff und lassen sich schnell und einfach untereinander verbinden. Sie benötigen keinen Schraubenzieher, um eine Schlauchschelle festziehen oder zu lösen, sondern können die Teile ohne Werkzeug am Schlauch anbringen. Untereinander sind alle Teile des Gardena-Systems kompatibel.

Das Gardena-System ist seit den späten 1960er Jahren auf dem Markt. Heute ist Gardena längst nicht mehr der einzige Hersteller von Steckverbindungen für den Gartenschlauch und dank einer einheitlichen Norm sind die Steckverbindungen unterschiedlicher Händler in der Regel miteinander kompatibel.

Gartenschlauch-Test der Stiftung Warentest

Pfeil zum InhaltEinen Gartenschlauch-Test hat die Stiftung Warentest bisher noch nicht veröffentlicht. Sollte sich die Verbraucherorganisation in der Zukunft mit dem Thema Gartenschläuche befassen und einen entsprechenden Test veröffentlichen, werden wir Sie hier darüber informieren und Ihnen die Testsieger und Testergebnisse vorstellen.

Rund um die Gartenbewässerung veröffentlichten die Warentester bisher zwei Meldungen, die sich mit den Themen Bewässerungspistole und Bewässerungssysteme befassen. Und in einem historischen Test aus dem Jahr 1966, den Sie hier nachlesen können, haben Sie die Möglichkeit, die damaligen Testergebnisse zum Thema Rasensprenger nachzulesen.

Der Gartenschlauch im Test bei Öko-Test

Das Magazin Öko-Test hält einen etwas älteren Gartenschlauch-Test aus dem Jahr 2015 bereit. In diesem Test nahmen die Öko-Tester zwölf Gartenschläuche aus PVC und drei Schläuche aus synthetischem Kautschuk unter die Lupe. Die Gartenschläuche wurden nicht nur hinsichtlich ihrer Handhabung getestet, sondern Öko-Test legte ein besonderes Augenmerk auf die Schadstoffe, die sich lösen und ins Wasser übergehen können. Das Ergebnis fällt leider nicht zugunsten der Gartenschläuche aus.

Drei der PVC-Gartenschläuche bewertete Öko-Test mit der Note „Ungenügend“ und auch die Gummischläuche erreichten nur die Note „Mangelhaft“. Auch die Testsieger erzielten kein besseres Ergebnis als „Befriedigend“. Neben den enthaltenen Schadstoffen und Weichmachern bemängelte Öko-Test bei einigen Schläuchen insbesondere die schlechte Handhabung, da es durch Verdrehungen und Knicken zur Behinderung des Wasserdurchflusses führt. Auch das Aufrollen auf einen Schlauchwagen klappte nicht bei allen getesteten Schläuchen ohne Verdrehungen. Sie können den kompletten Test kostenpflichtig hier freischalten.

Weiterführende Links

Gartenschläuche Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Gartenschlauch

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Gardena 18036 Comfort Flex Gartenschlauch 12/2019 27,79€ Zum Angebot
2. Kitclan KT001GGHD Gartenschlauch 12/2019 Preis prüfen Zum Angebot
3. Grüntek 296.225.002 Cobra Set Gartenschlauch 12/2019 Preis prüfen Zum Angebot
4. Fixkit 15358112 Gartenschlauch 12/2019 36,99€ Zum Angebot
5. Meister 9926280 Gartenschlauch 12/2019 12,99€ Zum Angebot
6. Bradas FWP1/250 Gartenschlauch 12/2019 59,70€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Gardena 18036 Comfort Flex Gartenschlauch