Flaschenwärmer Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 11 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Babyflaschenwärmer

Frischgebackene Eltern sind in den ersten Tagen und Wochen stark gefordert. Eine neue und wichtige Aufgabe ist die Zubereitung der Nahrung. Gekühlte Muttermilch, Säuglingsmilch oder Babybrei müssen Sie auf eine Temperatur von 37 Grad Celsius bringen, damit Ihr Kind die Mahlzeit gut aufnehmen und verarbeiten kann. Mit einem Flaschenwärmer erhalten Sie ein praktisches Gerät, das mit einem heißen Wasserbad oder mit Infrarot-Strahlen die eingesetzten Behälter heizt. Im Gegensatz zur Mikrowelle ist die Gefahr einer Verbrühung gering und dank der schonenden Erwärmung bleiben mehr Nährstoffe erhalten. Ein weiterer Vorteil der Flaschenwärmer ist die einfache Handhabung.

Wir stellen Ihnen in unserem großen Vergleich 11 Flaschenwärmer vor und nennen Ihnen nützliche Funktionen oder die Aufwärmzeit des jeweiligen Modells. Für einen gut durchdachten Kauf liefern wir Ihnen im Ratgeber wichtige Informationen zu den Babykostwärmern wie die zentralen Kaufkriterien oder die Funktionsweise. Sie lernen unterschiedliche Arten von Flaschenwärmern sowie die Vorzüge der einzelnen Varianten kennen und einiges mehr. Abschließend haken wir bei der Stiftung Warentest, Öko Test und weiteren Verbraucherportalen bezüglich eines Flaschenwärmer-Tests nach.

4 Flaschenwärmer mit Warmhaltefunktion im großen Vergleich

Philips Avent SCF355/00 Flaschenwärmer
Geeignet für
Flaschen und Behälter von Philips Avent
Art
Wasserbad
Leistung
300 Watt
Aufwärmzeit
150 Milliliter in 3 Minuten
Abschaltautomatik
Warmhaltefunktion
Auftaufunktion
Maximaler Innendurchmesser
Keine Angaben
Maße
16 x 14 x 14,9 Zentimeter
Besonderheiten
Einfache Handhabung dank Aufwärmanleitung, schnelle, sanfte und gleichmäßige Erwärmung, aus ABS- und PP-Kunststoff und Referenztabelle mit Erwärmungszeiten inklusive
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon23,49€ Ebay25,00€
NUK 10.256.377 Thermo 3-in-1-Flaschenwärmer
Geeignet für
Handelsübliche Flaschen und Gläser
Art
Wasserbad
Leistung
100 Watt
Aufwärmzeit
8 Minuten
Abschaltautomatik
Warmhaltefunktion
Auftaufunktion
Maximaler Innendurchmesser
72 Millimeter
Maße
14 x 12 x 12 Zentimeter
Besonderheiten
Gleichmäßige und schonende Erwärmung, mit Kontrollleuchte und Körbchen, einfache Bedienung durch Drehknopf, kompakt und platzsparend, einfache Reinigung, IP21 und automatischer Übergang zu Warmhaltefunktion
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon19,99€ Ebay23,99€
Beurer BY 52 Flaschenwärmer
Geeignet für
Handelsübliche Flaschen und Gläser
Art
Wasserbad
Leistung
80 Watt
Aufwärmzeit
8 Minuten
Abschaltautomatik
Warmhaltefunktion
Auftaufunktion
Maximaler Innendurchmesser
Keine Angaben
Maße
13,75 x 14 x 14 Zentimeter
Besonderheiten
Digitale Temperaturanzeige, mit Kostheber und Deckel, energiesparend, einfache Reinigung, schonende und gleichmäßige Erwärmung, einstellbare Warmhaltetemperatur zwischen 35 und 85 Grad Celsius und Kontrollleuchte
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon19,99€ Ebay14,00€
OMORC Flaschenwärmer
Geeignet für
Handelsübliche Flaschen und Gläser
Art
Wasserbad
Leistung
500 Watt
Aufwärmzeit
3 Minuten
Abschaltautomatik
Warmhaltefunktion
Auftaufunktion
Maximaler Innendurchmesser
84 Millimeter
Maße
13,3 x 16,6 x 8,5 Zentimeter
Besonderheiten
Überhitzungsschutz und Audiowarnung, schnelles und gleichmäßiges Erwärmen, einstellbarer Temperaturbereich von 35 bis 85 Grad Celsius, BPA-freie Materialien, maximale Aufheizzeit von 30 Minuten und einfache Bedienung
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon25,99€ Ebay34,44€
Abbildung
Modell Philips Avent SCF355/00 Flaschenwärmer NUK 10.256.377 Thermo 3-in-1-Flaschenwärmer Beurer BY 52 Flaschenwärmer OMORC Flaschenwärmer
Geeignet für
Flaschen und Behälter von Philips Avent Handelsübliche Flaschen und Gläser Handelsübliche Flaschen und Gläser Handelsübliche Flaschen und Gläser
Art
Wasserbad Wasserbad Wasserbad Wasserbad
Leistung
300 Watt 100 Watt 80 Watt 500 Watt
Aufwärmzeit
150 Milliliter in 3 Minuten 8 Minuten 8 Minuten 3 Minuten
Abschaltautomatik
Warmhaltefunktion
Auftaufunktion
Maximaler Innendurchmesser
Keine Angaben 72 Millimeter Keine Angaben 84 Millimeter
Maße
16 x 14 x 14,9 Zentimeter 14 x 12 x 12 Zentimeter 13,75 x 14 x 14 Zentimeter 13,3 x 16,6 x 8,5 Zentimeter
Besonderheiten
Einfache Handhabung dank Aufwärmanleitung, schnelle, sanfte und gleichmäßige Erwärmung, aus ABS- und PP-Kunststoff und Referenztabelle mit Erwärmungszeiten inklusive Gleichmäßige und schonende Erwärmung, mit Kontrollleuchte und Körbchen, einfache Bedienung durch Drehknopf, kompakt und platzsparend, einfache Reinigung, IP21 und automatischer Übergang zu Warmhaltefunktion Digitale Temperaturanzeige, mit Kostheber und Deckel, energiesparend, einfache Reinigung, schonende und gleichmäßige Erwärmung, einstellbare Warmhaltetemperatur zwischen 35 und 85 Grad Celsius und Kontrollleuchte Überhitzungsschutz und Audiowarnung, schnelles und gleichmäßiges Erwärmen, einstellbarer Temperaturbereich von 35 bis 85 Grad Celsius, BPA-freie Materialien, maximale Aufheizzeit von 30 Minuten und einfache Bedienung
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon23,49€ Ebay25,00€ Amazon19,99€ Ebay23,99€ Amazon19,99€ Ebay14,00€ Amazon25,99€ Ebay34,44€

Auch diese Vergleiche drehen sich um das Wohlbefinden und die Sicherheit Ihres Nachwuchses

StillkissenHochstuhlBabyphoneBabyschaleBabywippeSitzerhöhungKindersitzReboarderBuggyKinderwagen
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading the rating starsLoading...

1. Flaschenwärmer SCF355/00 von Philips Avent mit Tabelle für Erwärmungszeiten

Der Philips Avent SCF355/00 Flaschenwärmer erreicht eine Leistung von 300 Watt und funktioniert mittels Wasserbad. Der Hersteller betont die einfache Handhabung und die schnelle Beantwortung Ihrer Fragen dank der Aufwärmanleitung. In 3 Minuten wärmt das Gerät 150 Milliliter Nahrung auf und danach soll die Warmhaltefunktion dafür sorgen, dass die Milch nicht auskühlt.

Mit Referenztabelle für Erwärmungszeiten: Diese soll Ihnen helfen, die Milch Ihres Babys nach Ihren Wünschen zu erwärmen. Je nach Menge und Ausgangstemperatur ergeben sich andere Zeiten, die Sie vorab einstellen. Philips Avent verspricht eine schnelle, sanfte und gleichmäßige Erwärmung.

Mit der Auftaufunktion sollen Sie eingefrorenen Brei in kurzer Zeit erwärmen. Sie können nach Herstellerinformationen alle Flaschen und Behälter von Philips Avent für den 16 x 14 x 14,9 Zentimeter großen Flaschenwärmer benutzen. Angaben zum Innendurchmesser macht der Hersteller nicht. Das Gerät besteht aus ABS- und PP-Kunststoff und soll langlebig sein.

Was ist ABS- beziehungsweise PP-Kunststoff? ABS bedeutet Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer und PP steht für Polypropylen. Bei beiden Materialien handelt es sich um Hartplastik. ABS und PP kommen ohne Weichmacher aus und werden deshalb beispielsweise von der Verbraucherzentrale für Kinderspielzeug empfohlen. Bei Flaschenwärmern kommen diese ebenfalls zum Einsatz. ABS hat beispielsweise temperaturbeständige Eigenschaften und PP gilt als lebensmittelecht. Neben dem Material gibt es weitere Kriterien, auf die Sie beim Kauf von Flaschenwärmern achten sollten. In unserem Ratgeber informieren wir Sie darüber.

Zusammenfassung

Den Babykostwärmer von Philips Avent erhalten Sie mit einer hilfreichen Referenztabelle. Der Hersteller betont eine einfache Handhabung und eine gleichmäßige und sanfte Erwärmung von Milch oder Babynahrung. Der Inhalt der Flaschen und Behälter soll dank der guten Leistung in wenigen Minuten aufgewärmt sein. Außerdem tauen Sie mit dem Gerät eingefrorene Nahrung auf und erwärmen diese anschließend.

FAQ

Kann ich mit dem Philips Avent SCF355/00 Flaschenwärmer Gläschen erwärmen?

Ja, das ist dem Hersteller und Amazon-Kunden zufolge möglich.

Darf ich alle Flaschen benutzen?

Laut Amazon-Kunden dürfen Sie die kleinen Flaschen von 60 Millilitern und die Muttermilchbeutel nicht verwenden. Alle anderen Fläschchen und Gläschen von Philips Avent sollen passen.

Wie kann ich die Flasche ohne Körbchen entfernen?

Amazon-Kunden empfehlen, das Wasser einzufüllen, bis der Deckel der Flasche über den Rand des Geräts ragt. So können Sie sie nach dem Heizen einfacher entfernen, ohne den Flaschenwärmer SCF355/00 von Philips Avent oder das Wasser zu berühren.

Kann ich Flaschen und Behälter anderer Hersteller wärmen?

Ja, das ist gemäß Amazon-Kunden möglich. Sie sollten den Innendurchmesser beachten, zu dem es vom Hersteller keine Informationen gibt.

Kann ich die Temperatur der Warmhaltefunktion einstellen?

Nein, das ist nach Herstellerangaben nicht möglich.

2. NUK Thermo 3-in-1-Flaschenwärmer mit automatischer Warmhaltefunktion

Der 3-in-1-Flaschenwärmer 10.256.377 Thermo von NUK ist ein Modell mit Wasserbad, das eine Leistung von 100 Watt erreicht. Es eignet sich dem Hersteller zufolge für alle handelsüblichen Flaschen und Gläser mit einem maximalen Durchmesser von 72 Millimetern. In durchschnittlich 8 Minuten soll die Nahrung gewärmt sein und mit der Auftaufunktion können Sie eingefrorene Muttermilch oder Brei zubereiten.

Mit Automatik zum Warmhalten: Sobald die eingestellte Zeit abgelaufen und die Babynahrung gewärmt ist, erlischt nach Herstellerangaben die Kontrollleuchte. Im Anschluss startet automatisch die Warmhaltefunktion, damit die Milch oder der Brei Ihres Kindes nicht auskühlt. Das kann praktisch sein, sollten Sie mehr Zeit zum Wickeln oder Baden benötigen.

Der Babykostwärmer hat die Schutzart IP21 und ist gegen Tropfwasser geschützt. Das Gerät ist 14 x 12 x 12 Zentimeter groß und der Hersteller spricht von kompakten und platzsparenden Maßen. Er betont zudem eine gleichmäßige und schonende Erwärmung. Sie sollen von einer einfachen Bedienung per Drehknopf profitieren. Die Entnahme der Flasche gelingt Ihnen gemäß Hersteller ohne Kontakt mit dem Wasser, indem Sie das Körbchen einfach anheben. Dank praktischer Materialien gestaltet sich die Reinigung demnach einfach.

Was bedeutet IP21? IP ist eine Schutzklasse beziehungsweise Schutzart und bezeichnet, wie gut ein elektrisches Gerät vor Feuchtigkeit und Fremdkörpern geschützt ist. Dies wird in unterschiedlichen Ziffern dargestellt. IP21 bedeutet einen Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser. Außerdem ist ein Schutz gegen Fremdkörper mit mehr als 12 Millimetern Durchmesser sowie gegen Berührung mit dem Finger vorhanden.

Zusammenfassung

Der Thermo-Flaschenwärmer ist laut Hersteller für alle handelsüblichen Flaschen und Gläser geeignet. Der Übergang zur Warmhaltefunktion funktioniert demnach automatisch und eine Kontrollleuchte informiert Sie über den Fortschritt. NUK verspricht eine einfache Handhabung durch den Drehknopf und leicht zu reinigende Materialien.

FAQ

Kann ich den NUK 10.256.377 Thermo 3-in-1-Flaschenwärmer mit einer Powerbank versorgen?

Nein, das geht nach Herstellerangaben nicht. Das Gerät ist mit einem Kabel und einem Stecker für die Steckdose ausgestattet.

Passen die Flaschen von anderen Herstellern?

Amazon-Kunden zufolge passen viele Flaschen wie zum Beispiel von Philips Avent. Beachten Sie den maximalen Innendurchmesser von 72 Millimetern.

Kann ich die Milch die gesamte Nacht vom Flaschenwärmer warmhalten lassen?

Nein, das sollten Sie laut Hersteller aus hygienischen Gründen nicht tun. Sie dürfen die Babynahrung maximal 20 Minuten lang warmhalten, danach müssen Sie sie entsorgen.

Kann ich das Gerät mit einer Zeitschaltuhr verwenden?

Nach Aussagen von Amazon-Käufern sollte das gehen, ausprobiert hat es noch niemand. Viele Hersteller raten aufgrund der Sicherheit davon ab.

Muss ich den Flaschenwärmer immer ausstecken, um ihn auszuschalten?

Gemäß Rezensenten bei Amazon reicht es aus, wenn Sie den Drehknopf ganz nach links drehen. Der Hersteller empfiehlt Ihnen aus Sicherheitsgründen, den 3-in-1-Flaschenwärmer 10.256.377 Thermo von NUK bei Nichtgebrauch auszustecken.

3. Energiesparender Beurer-Flaschenwärmer BY 52 mit digitaler Temperaturanzeige

Der Beurer BY 52 Flaschenwärmer soll für alle handelsüblichen Flaschen und Gläser geeignet sein. Sie erhalten zum Gerät einen praktischen Kostheber und einen Deckel. Der Hersteller verspricht ein energiesparendes Modell, das sich nach Ablauf der eingestellten Zeit automatisch ausschaltet. Die Kontrollleuchte zeigt Ihnen an, wenn die Nahrung im Wasserbad zubereitet ist. Dazu benötigt der Babykostwärmer etwa 8 Minuten, die exakte Dauer hängt von der Temperatur der Mahlzeit und der Menge ab.

Was ist ein Kostheber? Diese Hebevorrichtung – manchmal als Flaschenkorb bezeichnet – hilft Ihnen, die Gläschen und Fläschchen einfach aus dem Flaschenwärmer zu entnehmen und Verbrühungen zu vermeiden. Was sonst noch zum Lieferumfang eines Flaschenwärmers gehören kann und welches Zubehör es gibt, lesen Sie im Ratgeber.

Der Flaschenwärmer erreicht eine Leistung von 80 Watt. Beurer betont die schonende und gleichmäßige Erwärmung, die für die Erhaltung der wichtigsten Vitamine und Nährstoffe sorgt. Die Materialien des 13,75 x 14 x 14 Zentimeter großen Geräts sollen leicht zu reinigen sein. Sie müssen mit einem Gewicht von 475 Gramm rechnen.

Mit Temperaturanzeige und -einstellung: Der Flaschenwärmer von Beurer ist mit einer digitalen Temperaturanzeige versehen. Sie können die Warmhaltetemperatur in einem Bereich von 35 bis 85 Grad Celsius einstellen. Auf dem Display lesen Sie Ihre Einstellung ab, was Ihnen das Handling vereinfachen soll.

Zusammenfassung

Sie erhalten den nach Herstellerangaben energiesparenden und einfach zu reinigenden Babykostwärmer mit Kostheber und Deckel. Beurer verspricht eine schonende und gleichmäßige Erwärmung, danach schaltet sich das Gerät aus. Sie sollen von der einstellbaren Warmhaltefunktion profitieren, die Sie über das Display überprüfen können.

FAQ

Weshalb zeigt mir das Gerät nach Aktivierung der Warmhaltefunktion eine andere Temperatur an?

Amazon-Kunden erklären, dass es sich um die aktuelle Temperatur des Wassers handelt. Sobald Sie die Temperatur für die Warmhaltefunktion eingestellt haben, soll das Gerät die Wassertemperatur messen. Demnach erhöht sich anschließend die angezeigte Temperatur, weil das Wasser heiß wird.

Kann ich großen Fläschchen von 260 Millilitern benutzen?

Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge haben große Flaschen im Beurer-Flaschenwärmer BY 52 Platz.

Müssen die Flaschen aus Glas sein?

Nein, die Flaschen müssen gemäß Amazon-Kunden nicht aus Glas bestehen. Sie sollten einzig darauf achten, dass das Material für die eingestellte Temperatur geeignet ist.

Passen die Flaschen anderer Hersteller in den Flaschenwärmer BY 52 von Beurer?

Ja, laut Rezensenten bei Amazon passen die Fläschchen anderer Hersteller wie zum Beispiel von Philips Avent oder NUK.

Erhalte ich die Flasche zum Gerät?

Nein, zum Lieferumfang zählt einzig der Flaschenwärmer.

4. Flaschenwärmer von OMORC mit schneller Aufwärmzeit und Audiowarnung

Der OMORC-Flaschenwärmer soll die Babynahrung in nur 3 Minuten erwärmen. Die Aufwärmzeit stellen Sie zwischen einer bis 16 Minuten ein. Das Gerät erreicht eine Leistung von 500 Watt, sodass das Wasser schnell auf Temperatur sein soll. Der Hersteller verspricht ein schnelles und gleichmäßiges Heizen, um die Nahrung schonend zuzubereiten. Die Warmhaltefunktion steuern Sie in einem Bereich von 35 bis 85 Grad Celsius.

Mit Adiowarnung: Der Babykostwärmer piepst nach Herstellerangaben, sobald die eingestellte Zeit abgelaufen ist. Das soll Ihnen die Benutzung vereinfachen. Sollte der Wasserbehälter leer sein oder das Gerät überhitzen, schaltet es sich demnach dank des Überhitzungsschutzes automatisch aus.

OMORC empfiehlt Ihnen, die maximale Aufheizzeit von 30 Minuten nicht zu überschreiten. Sie können dem Hersteller zufolge alle handelsüblichen Flaschen und Gläser verwenden, der maximale Innendurchmesser beläuft sich auf 75 Millimeter. Der Flaschenwärmer besteht aus PP-Kunststoff und soll einfach zu reinigen sein. Der Hersteller betont die BPA-freien Materialien und den Schnellaufheizmodus.

Was ist BPA? BPA steht für Bisphenol-A und ist eine chemische Verbindung. Sie wird seit den 1960-er Jahren für die Härtung einiger Kunststoffe genutzt und verlängert die Haltbarkeit des Materials. BPA ist in vielen Objekten wie Kunststoffbechern, Haushaltsgeräten oder Spielzeugen enthalten. Die Chemikalie gilt als gesundheitsschädlich. Mehr dazu und zu weiteren Begriffen rund um Flaschenwärmer erläutern wir im Glossar.

Zusammenfassung

Der Flaschenwärmer von OMORC soll die Babynahrung schonend, gleichmäßig und schnell erhitzen. Sie können die Warmhaltetemperatur in einem großen Bereich einstellen und alle gewöhnlichen Flaschen oder Gläser verwenden. Mit der Audiowarnung und dem Überhitzungsschutz soll das Risiko von zu heißer Nahrung oder eines Defektes sinken.

FAQ

Was passiert, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist?

Amazon-Kundenangaben zufolge schaltet das Gerät in den Warmhaltemodus. Kühlt das Wasser zu stark ab, soll sich der OMORC-Flaschenwärmer wieder einschalten.

Wo finde ich eine Bedienungsanleitung?

Wenn sich keine Anleitung im Paket befindet, sollten Sie sich an den Amazon-Verkäufer oder den Hersteller wenden.

Passen Flaschen mit einem Volumen von 160 Millilitern in den Flaschenwärmer von OMORC?

Ja, gemäß Käufern bei Amazon haben größere Fläschchen gut Platz.

Kann ich im Flaschenwärmer Milchbeutel auftauen?

Ja, das soll laut Amazon-Kunden möglich sein. Sie müssen ein wenig mehr Zeit einberechnen, bis der gesamte Inhalt temperiert ist.

Wie kann ich die Milch im Schnellmodus auf genau 37 Grad Celsius heizen?

Der Amazon-Verkäufer erklärt, dass Sie im Schnellaufheizmodus nur die Zeit einstellen können. Ist die Aufheizdauer zu lange, wird die Babynahrung zu heiß sein.

5. Bable HA-02 Flaschenwärmer für zwei Flaschen – zum Aufwärmen und Sterilisieren

Der Flaschenwärmer HA-02 von Bable ist ein Modell mit Wasserbad, das die Nahrung schonend mithilfe des Dampfes und der Wasserzirkulation erhitzen soll. So sollen Sie innerhalb von 7 Minuten eingefrorene Muttermilch zubereiten. Zum Gerät erhalten Sie einen Deckel, der laut Hersteller den Wasseraustritt durch Dampfkondensat hemmt. Er verhindert demnach ein ständiges Nachfüllen des Behältnisses und vereinfacht Ihnen die Benutzung. Für größere Fläschchen öffnen Sie die Klappe im Deckel.

Zum Aufwärmen und Sterilisieren: Der Babykostwärmer von Bable ist mit diversen Funktionen ausgestattet. Einerseits können Sie Flaschen und Gläser aufwärmen, die Sie im Gefrierfach, im Kühlschrank oder im Küchenregal aufbewahren. Andererseits eignet sich der Flaschenwärmer als Sterilisator und soll mit heißem Dampf von 99 Grad Celsius das Wachstum von Bakterien verhindern.

Ein Vorteil des HA-02-Flaschenwärmers sollen die kompakten Abmessungen sein und Sie sollen das Modell auf dem Nachttisch platzieren können. Das Knopfthermostat mit LC-Display bedienen Sie gemäß Bable mit einer Hand. Dank der Schutzfunktion schaltet sich das Gerät bei fehlendem Wasser automatisch aus. Es besteht aus PP-Kunststoff und Edelstahl und soll frei von BPA und schädlichen Materialien sein. Der Flaschenwärmer bietet Platz für zwei Fläschchen.

Wie lange muss ich die Milch im Flaschenwärmer aufwärmen? Auf die Frage gibt es keine pauschale Antwort, denn die passende Zeit hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. So spielt die Menge eine große Rolle, denn 60 Milliliter Milch temperieren die Geräte schneller als 210 Milliliter. Nehmen Sie einen Brei aus dem Gefrierfach, müssen Sie mehr Zeit als bei frisch zubereiteter Nahrung einberechnen. Weitere Faktoren sind das Material des Behälters oder die Leistung des Flaschenwärmers. Deshalb sollten Sie sich an die Vorgaben des Herstellers halten, die Sie in der Bedienungsanleitung finden. In unserem Ratgeber erhalten Sie weitere Tipps zur Nutzung eines Flaschenwärmers.

Zusammenfassung

Der Flaschenwärmer kann die Babynahrung wärmen, auftauen und warmhalten, zusätzlich können Sie die Behältnisse darin sterilisieren. Nach Herstellerangaben passen alle gewöhnlichen Fläschchen und Gläschen, bei größeren Versionen sollen Sie von der Klappe im Deckel profitieren. Bable verspricht eine einfache und sichere Handhabung dank Drehknopf mit LC-Display und Schutzfunktion.

FAQ

Passen große Flaschen von 250 Millilitern in den Bable HA-02 Flaschenwärmer?

Ja, laut Rezensenten bei Amazon haben große Flaschen Platz. Ein Amazon-Käufer wärmt im Gerät zum Beispiel die Medela-Flasche mit 250 Millilitern.

Welche Leistung erreicht der Flaschenwärmer?

Die Leistung des Bable HA-02 Flaschenwärmers beläuft sich auf 150 Watt.

Kann ich mit dem Babykostwärmer den Schnuller meines Kindes sterilisieren?

Ja, gemäß Hersteller ist das gut möglich.

Kann ich Flaschen und Gläser benutzen?

Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge eignet sich das Gerät für Gläser und Flaschen.

Welche Stromspannung benötigt der Flaschenwärmer?

Die Steckdose muss eine Spannung von 220 Volt liefern, was dem gewöhnlichen Haushaltsstrom entspricht.

6. Flaschenwärmer von EIVOTOR mit Timer – geeignet für Zwillingseltern

Der EIVOTOR-Flaschenwärmer ist ein Modell mit sechs Funktionen. Sie können mit dem Gerät die Milch Ihres Kindes mit Dampf aufwärmen oder den Brei auftauen. Ihnen ist eine konstante Erwärmung im Wasserbad sowie das Warmhalten der Milch möglich. Zusätzlich können Sie die Flasche oder das Glas bei einer Temperatur von 100 Grad Celsius sterilisieren oder die Nahrung auf 70 Grad Celsius erhitzen.

Mit Timing-Funktion: Dank dieses Features programmieren Sie den Start des Flaschenwärmers auf die gewünschte Zeit, was Ihnen das Füttern Ihres Kindes in der Nacht vereinfachen soll.

Der Babykostwärmer von EIVOTOR eignet sich für Zwillingseltern, denn Sie können zwei Flaschen gleichzeitig erwärmen. Die Innenmaße belaufen sich auf 14,5 x 20,3 Zentimeter und nach Herstellerangaben passen die meisten Flaschen und Gläser aus diversen Materialien. Sie sollen das Gerät einfach bedienen können und zur Kontrolle lesen Sie die Wassertemperatur auf dem LED-Bildschirm in Echtzeit ab.

Die schonende Erwärmung der Mahlzeit soll den Nährstoffverlust verhindern. Für die Sicherheit ist ein Überhitzungsschutz vorhanden, der eine automatische Deaktivierung des Geräts bei einem Trockenlauf auslöst. Es besteht aus PP-Kunststoff, der EIVOTOR zufolge lebensmittelecht und unbedenklich ist. Sie erhalten zum Flaschenwärmer ein Regal, das Ihnen zum Beispiel zum Dämpfen von Eiern oder zur Sterilisation des Schnullers dient. Zusätzlich zählen drei Babyflaschenbürsten, ein Benutzerhandbuch und ein Clip zum Lieferumfang.

Entsorgen Sie nicht getrunkene Reste von Babynahrung immer. Das Fläschchen schon mal für die Nacht anzurühren geht leider nicht, weil sich Keime vermehren, mit denen der kleine Organismus noch nicht zurechtkommt.Öko Test

Zusammenfassung

Der Flaschenwärmer von EIVOTOR bietet Ihnen sechs Funktionen, sodass Sie die Nahrung mit Dampf wärmen, aufheizen, warmhalten oder auftauen können. Weil zwei Flaschen oder Gläser ins Gerät passen, eignet sich das Modell für Eltern von Zwillingen. Eine Timer-Funktion soll die Fütterung einfacher gestalten und die Sterilisations-Funktion sowie der Überhitzungsschutz erhöhen gemäß Hersteller die Sicherheit Ihres Kindes.

FAQ

Wie viel Wasser muss ich zum Erwärmen mit Dampf einfüllen?

Der Amazon-Verkäufer rät Ihnen, die Flasche auf das Regal zu stellen und das Wasser bis knapp unter die Abstellfläche zu füllen.

Wie lange benötigt der EIVOTOR-Flaschenwärmer, um die Milch zu heizen?

Gemäß Verkäufer bei Amazon müssen Sie für 50 Milliliter Milch zwischen 3 und 5 Minuten einberechnen. Die exakte Aufwärmzeit soll von der Temperatur und Art der Milch abhängen.

Kann ich im Flaschenwärmer Gläser zubereiten?

Ja, der Flaschenwärmer von EIVOTOR eignet sich für Flaschen und Gläser.

Dauert die Sterilisation nur 5 Minuten?

Nein, nach Herstellerangaben dauert die Sterilisation länger. Die 5 Minuten auf dem Bildschirm sollen sich auf die Countdown-Abschaltzeit beziehen, die bei kochendem Wasser abläuft.

Handelt es sich bei der angezeigten Temperatur um die Wärme der Milch?

Nein, laut Amazon-Verkäufer zeigt das Gerät die Temperatur der Bodenplatte an. Die geeignete Aufwärmzeit sollen Sie demnach aus der Bedienungsanleitung entnehmen.

7. Philips Avent SCF256/00 – mobiler Thermo-Flaschenwärmer für unterwegs

Den Flaschenwärmer SCF256/00 erhalten Sie mit aufgedrucktem Leitfaden für die Aufwärmzeit, die Sie für alle Flaschengrößen von Philips Avent benötigen. Der Hersteller verspricht eine sichere und einfache Verwendung dank Schutzdeckel. Sie können alle Flaschen und Behälter der Philips Avent-Reihe verwenden. Das Modell ist 20 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 104,36 Millimetern.

Geeignet für den Einsatz unterwegs: Es handelt sich um einen Thermo-Flaschenwärmer, in dem Sie heißes Wasser transportieren können. Zusätzlich erhalten Sie ein Behältnis, in das Sie die Flasche zum Erwärmen stellen. Danach gießen Sie das heiße Wasser hinein und in 2,5 Minuten sollen 180 Milliliter Milch wohltemperiert sein.

Philips Avent warnt Sie davor, den Thermo-Flaschenwärmer in der Spülmaschine zu reinigen. Sie sollten die Flasche nicht zu stark füllen, um eine Verbrühung zu verhindern. Damit das Wasser nicht ausläuft, empfiehlt der Hersteller eine Kontrolle der Deckelbefestigung vor dem Ausgießen. Ein großer Vorteil des mobilen Modells ist, dass Sie unterwegs keinen Strom benötigen. Die Flasche besteht aus Edelstahl und der Becher mit Schutz- und Ausgießdeckel ist aus PP- und ABS-Kunststoff hergestellt.

Was ist ein Infrarot-Flaschenwärmer? Bei diesen Geräten wird die Nahrung für Ihr Baby mithilfe von Infrarotstrahlen erhitzt. Sie benötigen kein Wasserbad und das Risiko einer Verbrühung oder von Keimbildung sinkt. Die Handhabung der Geräte ist einfach und die Nahrung wird schonend erwärmt, um die Nährstoffe zu erhalten. Allerdings haben die Infrarot-Modelle oft eine längere Aufwärmzeit als die klassischen Geräte mit Wasserbad. Welche Arten von Flaschenwärmern es noch gibt und welche Vor- und Nachteile sie jeweils haben, ist im Ratgeber für Sie übersichtlich zusammengefasst.

Zusammenfassung

Der mobile Flaschenwärmer von Philips Avent besteht aus mehreren Teilen – Sie erhalten die Thermo-Flasche, den Behälter zum Einfüllen und zwei Deckel. Auf einen Stromanschluss können Sie unterwegs verzichten und in wenigen Minuten sollen die Milch oder der Brei warm sein. Der Hersteller betont die hochwertigen Materialien, den Leitfaden mit Aufwärmzeiten und die einfache Handhabung.

FAQ

Kann ich mit dem Philips Avent SCF256/00 Flaschenwärmer Gläschen aufwärmen?

Ja, das funktioniert laut Amazon-Kunden gut.

Passen die Flaschen anderer Hersteller?

Ja, diverse Rezensenten bei Amazon benutzen die Flaschen anderer Hersteller. Sie sollten einzig den Durchmesser des Behälters beachten, damit das Fläschchen hinein passt.

Weshalb ist die Thermo-Flasche undicht?

Das könnte Amazon-Kundenangaben zufolge an einer überfüllten Flasche oder defekten Dichtungen liegen. Können Sie das Problem nicht beheben, sollten Sie sich an den Hersteller wenden.

Welche Temperatur hat die Milch nach dem Erwärmen?

Das kommt auf die Wassertemperatur im Flaschenwärmer SCF256/00 Philips Avent sowie die Milchmenge und die Aufwärmdauer an. Je heißer das Wasser ist und je länger Sie die Flasche im Wasser lassen, desto heißer wird die Milch.

Kann ich zwei Flaschen nacheinander wärmen?

Gemäß Amazon-Kunden ist das Wasser nach einer Flasche zumeist heiß genug, um ein zweites Fläschchen zu wärmen.

8. Reer-Flaschenwärmer Simply Hot mit Heizplattenabdeckung und Kabelaufwicklung

Der Reer 3310 Simply Hot Flaschenwärmer ist ein Modell mit Wasserbad, das mit einer Heizplatten-Abdeckung ausgestattet ist. Sie soll Beschädigungen und ein Überhitzen der Babyflasche verhindern. Eine optische Kontrollleuchte zeigt Ihnen an, ob das Gerät noch heizt oder die Nahrung bereits warm ist. Nach Herstellerangaben müssen Sie zum Wärmen von Milch 6 bis 8 Minuten und zum Heizen von Beikost 8 bis 10 Minuten warten. Eine Warmhaltefunktion soll dafür sorgen, dass die Nahrung nicht wieder auskühlt.

Mit praktischer Kabelaufwicklung: Auf der Unterseite des Flaschenwärmers finden Sie eine praktische Kabelaufwicklung vor, mit der Sie laut Hersteller einen Kabelsalat verhindern. Das vereinfacht demnach die Aufbewahrung und den Transport des Geräts. Das Kabel ist 90 Zentimeter lang und mit einem Schuko-Stecker ausgestattet.

Für die Einstellungen ist das Gerät mit einem Drehknopf ausgestattet, der Ihnen eine stufenlose Thermostatregelung ermöglichen soll. Der Hersteller verspricht eine einfache und bequeme Bedienung, die Ihnen mit einer Hand gelingt. Die Erwärmung der Nahrung erfolgt demnach gleichmäßig und schonend, damit keine Nährstoffe verloren gehen. Sie können den Simply Hot gemäß Hersteller mit allen handelsüblichen Flaschen und Gläser benutzen, die maximale Breite beläuft sich auf 70 Millimeter. Das Gerät erreicht eine Leistung von 100 Watt und benötigt eine Spannung von 220 bis 240 Volt.

Wie funktioniert ein Flaschenwärmer? Die klassischen Babykostwärmer sind mit einer Heizplatte ausgestattet. Sie wird heiß, sobald Sie das Gerät am Strom anschließen und den Einschalter drücken. Zuvor müssen Sie die vom Hersteller angegebene Wassermenge einfüllen und die Flasche in den Babykostwärmer geben. Je nach Modell zeigt ein Display an, welche Wassertemperatur bereits erreicht ist. Vielfach ertönt ein Signal oder es erlischt eine Kontrollleuchte, sobald die Babynahrung gewärmt ist. In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr zur Funktionsweise von Flaschenwärmern.

Zusammenfassung

Der Babykostwärmer von Reer ist für handelsübliche Flaschen und Gläser konzipiert. Er soll die Nahrung schonend und gleichmäßig erwärmen und Sie regulieren das Thermostat stufenlos. Nach Herstellerangaben vereinfachen Ihnen die Kabelaufwicklung und die Kontrollleuchte die Bedienung und die Heizplatten-Abdeckung erhöht die Lebensdauer des Geräts.

FAQ

Wie lange kann der Reer 3310 Simply Hot das Wasser warmhalten?

Amazon-Kunden erklären, dass das Gerät das Wasser über mehrere Stunden warmhalten kann. Sie sollten darauf achten, dass immer genug Wasser im Flaschenwärmer ist und es sich nicht komplett verflüchtigt.

Macht der Flaschenwärmer großen Lärm oder kann ich ihn nachts benutzen?

Diverse Käufer bei Amazon berichten von einem ruhigen Modell, sodass Sie den Babykostwärmer nachts verwenden können.

Wo kann ich das Gerät anschließen?

Laut Hersteller ist ein gewöhnlicher Schuko-Stecker befestigt und der Simply Hot ist auf eine Spannung von 220 bis 240 Volt angewiesen.

Ist eine Auftaufunktion vorhanden?

Nein, der Flaschenwärmer 3310 von Reer ist nicht mit einer Auftaufunktion ausgestattet. Amazon-Käufer berichten, dass das Auftauen von Mahlzeiten dennoch funktioniert. Dazu sollten Sie genug Zeit einplanen und mit der schonenden Warmhaltestufe arbeiten.

Bis zu welcher Temperatur kann der Flaschenwärmer heizen?

Gemäß Reer beträgt die maximale Temperatur zwischen 50 und 60 Grad Celsius.

9. Multifunktionaler Flaschenwärmer von Owlpow mit Oberlicht-Design

Der Owlpow-Flaschenwärmer ist laut Hersteller ein multifunktionales Modell, mit dem Sie Babynahrung schonend und gleichmäßig aufwärmen und auftauen. Eine Warmhaltefunktion soll Ihnen den Einsatz in der Nacht vereinfachen und beschleunigen. Zusätzlich können Sie das Gerät zur Sterilisation der Fläschchen und Gläschen benutzen. Sobald Sie 30 Milliliter Wasser eingefüllt haben, soll der Babykostwärmer die Nahrung in 3 bis 7 Minuten temperieren. Im Anschluss schaltet sich das Gerät gemäß Hersteller automatisch aus.

Mit Oberlicht-Design und für viele handelsüblichen Produkte: Der Flaschenwärmer von Owlpow bietet genug Platz zum Erwärmen von zwei Flaschen. Nach Herstellerangaben dürfen es Behälter aus PP-Kunststoff, Glas oder Silikon sein. Zusätzlich finden Sie ein Oberlicht-Design vor und können bei großen Flaschen die zwei Klappen im Deckel öffnen. Es sollen die meisten handelsüblichen Produkte in das Gerät passen.

Für die Einstellungen ist ein LCD-Bedienfeld vorhanden, das Ihnen gleichzeitig als Nachtlicht dienen soll, ohne den Schlaf zu stören. Es soll sich um einen kompakten und leichten Flaschenwärmer handeln, den Sie mit einer Hand tragen können. Die Temperaturkontrolle soll genau sein, damit die Nahrung weder zu kalt noch zu heiß ist. Überhitzt das Gerät oder befindet sich kein Wasser im Inneren, schaltet es sich automatisch aus. Owlpow bietet Ihnen eine Rückerstattung innerhalb von 90 Tagen und Sie erhalten eine Garantie von 24 Monaten.

Was ist LCD? Die Abkürzung steht für Liquid Crystal Display. Bildschirme, Monitore und Displays mit dieser Bezeichnung sind aus flüssigen Kristallen aufgebaut. Deren Ausrichtung wird durch elektrische Impulse beeinflusst. Die Kristalle erzeugen aufgrund unterschiedlicher Lichtdurchlässigkeit verschiedene Farben.

Zusammenfassung

Der Flaschenwärmer von Owlpow ist mit einem LC-Display ausgestattet, das Ihnen die Handhabung erleichtern soll. Sie können zwei Behälter gleichzeitig wärmen und große Flaschen sollen dank des Oberlicht-Designs Platz haben. Das Gerät kann Nahrungsmittel wärmen, auftauen und Flaschen oder Gläser sterilisieren. Dem Hersteller zufolge wird die Milch oder der Brei schonend und gleichmäßig erwärmt.

FAQ

Passen die Flaschen anderer Hersteller?

Ja, gemäß Hersteller passen handelsübliche Flaschen von diversen Herstellern.

Welche Temperaturen erzeugt der Owlpow-Flaschenwärmer?

Nach Herstellerangaben wird das Wasserbad zum Erhitzen der Milch zwischen 37 und 41 Grad Celsius warm.

Wie lange braucht der Flaschenwärmer, um 100 Milliliter kalte Milch zu heizen?

Nach Information eines Amazon-Verkäufers dauert das ungefähr 4 bis 6 Minuten. Die exakte Aufwärmzeit soll von unterschiedlichen Faktoren wie dem Flaschenmaterial abhängen.

Ist das Produkt CE-zertifiziert?

Ja, laut Amazon-Verkäufer hat der Flaschenwärmer von Owlpow die CE-Sicherheitszertifizierung.

Kann ich den Flaschenwärmer zum Auftauen von Babybrei benutzen?

Ja, einem Amazon-Kunden zufolge ist das möglich.

10. WMF Lono Flaschenwärmer mit fünf Programmen und Cromargan-Gehäuse

Der WMF-Flaschenwärmer 61.3024.5126 Lono erreicht eine Leistung von 140 Watt und benötigt eine Spannung zwischen 220 und 240 Volt. Das Gerät hat Abmessungen von 11,5 x 9 x 13,7 Zentimetern und bietet Ihnen Platz für Fläschchen und Gläschen bis zu einem Durchmesser von 72 Millimetern. Der Babykostwärmer ist mit einem Gehäuse aus mattem Cromargan ausgestattet. Alle Materialien sind dem Hersteller zufolge frei von BPA.

Ihnen stehen folgende fünf Programme zur Auswahl:

  1. Warmhalten von Milch und Nahrung
  2. Erwärmung von kleinen Milchportionen
  3. Erwärmung von großen Milchportionen
  4. Erwärmung von Babynahrung
  5. Schnelle Erwärmung von Milch und Nahrung
Mit LED und One-Touch-Funktion: Zur Bedienung des Babykostwärmers von WMF finden Sie eine Taste mit LED-Licht und One-Touch-Funktion vor, sodass Sie laut Hersteller von einer einfachen Handhabung profitieren.

Sobald die Nahrung die gewünschte Temperatur hat, soll der Lono-Flaschenwärmer automatisch in die Warmhaltefunktion wechseln. Nach spätestens 40 Minuten deaktiviert sich das Gerät selbständig. Gemäß WMF wärmt der Babykostwärmer die Nahrung schonend und gleichmäßig. Zusätzlich erhalten Sie einen vierstufig höhenverstellbaren Einsatz, der Ihnen die Entnahme der Flasche erleichtern soll.

Was ist Cromargan? Es handelt sich um Edelstahl der Güte 18/10, der rostfrei, leicht und stabil sein soll. Das Material gilt als hygienisch, unempfindlich gegenüber Speiseresten und leicht zu reinigen.

Zusammenfassung

Der Flaschenwärmer besteht aus Cromargan sowie BPA-freien Materialien. WMF verspricht eine einfache Handhabung und einen individuellen Einsatz dank fünf Funktionsprogrammen. Sie sollen von einer automatischen Abschaltfunktion, einem LED-Licht, der One-Touch-Funktion und dem höhenverstellbaren Einsatz profitieren.

FAQ

Kann ich Flaschen aus Kunststoff benutzen?

Gemäß Amazon-Kunden dürfen Sie Kunststoff-Fläschchen benutzen.

Wie lange braucht der WMF-Flaschenwärmer 61.3024.5126 Lono, um die Milch zu wärmen?

Die exakte Aufwärmzeit hängt vom Flaschenmaterial, der Menge und der Ausgangstemperatur ab. Käufer bei Amazon berichten, dass es einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Wie schwer ist das Gerät?

Der Flaschenwärmer 61.3024.5126 Lono von WMF erreicht Amazon-Kundenangaben zufolge ein Gewicht von etwa 597 Gramm.

Kann ich den Flaschenwärmer im Auto benutzen?

Nein, das Gerät ist laut Amazon-Verkäufer mit einem gewöhnlichen Stecker für die Steckdose ausgestattet.

Wie erkenne ich, wann die Milch warm ist?

Rezensenten bei Amazon erklären, dass Sie einen Piepton wahrnehmen. Danach soll das Gerät zur Warmhaltefunktion wechseln, was Sie demnach optisch erkennen.

11. Kompakter Bimirth-Flaschenwärmer S0017E mit speziellem Flaschenheber

Der Flaschenwärmer S0017E von Bimirth ist nach Herstellerangaben ein multifunktionales Gerät, weil Sie Babynahrung wie Milch oder Brei wärmen können. Nach der Mahlzeit sterilisieren Sie die Flasche bei 100 Grad Celsius oder Sie heben die Milch dank der Warmhaltefunktion für später auf. Der Hersteller verspricht eine hohe Qualität und gute Effizienz bei geringen Kosten. Es ist demnach ein leichtes und kompaktes Gerät, das Sie bequem zu Freunden oder Familienmitgliedern mitnehmen können. Für die Sicherheit ist ein Trockenlaufschutz vorhanden, sodass sich der Flaschenwärmer bei fehlendem Wasser automatisch ausschaltet.

Mit speziell entwickeltem Flaschenheber: Das Gerät fasst zwei Flaschen auf einmal und beide Behälter können Sie gleichzeitig mit dem Heber entnehmen. Das Doppelflaschen-Design soll Verbrühungen verhindern und bietet Ihnen die Möglichkeit, zwei Mahlzeiten auf einmal zuzubereiten.

Zur Programmwahl ist das Gerät mit einem LC-Display ausgestattet, der Ihnen die Wassertemperatur in Echtzeit angibt. Die Handhabung soll einfach sein. Im Flaschenwärmer temperieren Sie Babymilch in der Flasche oder Brei im Gläschen. Gemäß Bimirth können Sie Muttermilchbeutel erwärmen und andere Gegenstände wie den Schnuller oder den Kinderlöffel sterilisieren. Der Hersteller verspricht unbedenkliche Materialien, die gegen die hohen Temperaturen beständig sind.

Die richtige Temperatur beachten! Die Nahrung für den Säugling sollte etwa 37 Grad Celsius warm sein, was der Körpertemperatur entspricht. So ist die Milch nicht zu heiß und der kleine Körper kann sie gut verarbeiten. Dasselbe trifft auf die Beikost zu, die Sie vor dem Füttern immer probieren sollten. Allerdings gibt es keinen Flaschenwärmer, der eine auf exakt 37 Grad Celsius erwärmte Nahrung zaubert. Damit ein derart exaktes Ergebnis möglich ist, müsste das Gerät die Temperatur der Milch mit einem Thermostat messen. Gibt Ihr Babykostwärmer eine Temperatur an, handelt es sich um die Wasserwärme oder die Temperatur der Heizplatte. Wie lange Sie die Nahrung im Flaschenwärmer lassen müssen, hängt von diversen Faktoren wie dem Flaschenmaterial, dem Inhalt oder der Starttemperatur der Milch ab. Ob die Milch die passende Temperatur hat, können Sie mit einem einfachen Test herausfinden, den Sie im Ratgeber erfahren.

Zusammenfassung

Der Flaschenwärmer von Bimirth ist ein multifunktionales Modell, mit dem Sie die Babynahrung heizen und warmhalten können. Ein Dampfsterilisator ermöglicht Ihnen die Reinigung der Behälter nach dem Füttern des Kindes. Der Hersteller betont eine einfache Bedienung dank des LC-Displays und des Flaschenhebers. Sie sollen von hochtemperaturbeständigen Materialien, der Wassertemperaturanzeige in Echtzeit und dem Doppelflaschen-Design profitieren.

FAQ

Gibt es eine deutsche Anleitung zum Flaschenwärmer S0017E von Bimirth?

Der Amazon-Verkäufer erklärt, dass Sie das Handbuch in Englisch erhalten.

Kann ich im Babykostwärmer Gläschen erwärmen?

Ja, das ist laut Verkäufer bei Amazon möglich. Der Bimirth S0017E Flaschenwärmer soll sich für diverse Materialien wie Glas, PP oder Silikon eignen.

Kann ich den Flaschenwärmer im Auto benutzen?

Nein, das Gerät ist für eine gewöhnliche Haushaltssteckdose konstruiert.

Passen zwei Fläschchen von Philips Avent in den Flaschenwärmer?

Ja, gemäß Amazon-Verkäufer sollten zwei Behälter des Herstellers passen. Nach Herstellerangaben sind die meisten handelsüblichen Fläschchen und Gläschen kompatibel.

Wie aktiviere ich das Gerät?

Ein Amazon-Kunde gibt Ihnen den Tipp, ein wenig länger auf den Einschalter zu drücken.

Was ist ein Flaschenwärmer?

Flaschenwärmer TestEin Flaschenwärmer ist ein Gerät, mit dem Sie die Nahrung Ihres Kindes auf eine Temperatur von 37 Grad Celsius bringen. Dazu müssen Sie die meisten Babykostwärmer ans Stromnetz anschließen, mit Wasser befüllen und die Milch oder den Brei im Fläschchen oder im Glas hineinstellen.

Nach kurzer Zeit wird das Wasser heiß und wärmt die Nahrung schonend und gleichmäßig. Sie können sich solange um Ihr hungriges Baby kümmern und es bis zum Füttern beschäftigen.

Flaschenwärmer gibt es in diversen Ausführungen und mit unterschiedlichen Funktionen. Die Geräte haben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt, weshalb Sie heute ein großes Sortiment vorfinden. Einige Modelle verfügen zum Beispiel über eine Warmhaltefunktion, sodass Sie die Nahrung eine Zeit lang auf der gewünschten Temperatur halten können. Das ist bei Babys sinnvoll, die nur kleine Mengen zu sich nehmen und dafür häufiger trinken möchten. Hat das Gerät zusätzlich einen Sterilisator, können Sie die Flasche oder das Gläschen mit Wasserdampf entkeimen.

Besser zu kalt als zu heiß: Die Babynahrung kann bei jeder Aufwärmmethode und bei jedem Gerät zu heiß werden, sodass sich Ihr Kind verbrühen könnte. Schlimmstenfalls führt das zu inneren Verletzungen, die einen schweren Verlauf nehmen. Überprüfen Sie vor jeder Fütterung die Temperatur der Mahlzeit und geben Sie Ihrem Baby besser eine zu kalte als eine zu heiße Nahrung.

Wie funktioniert ein Flaschenwärmer?

Die meisten Flaschenwärmer funktionieren nach dem Prinzip des Wasserbades. Die Geräte sind am Boden mit einer Heizplatte ausgestattet. Sobald Sie den Stecker einstecken und den Einschalter drücken, wird die Platte heiß. Zuvor müssen Sie die vom Hersteller angegebene Wassermenge in den Babykostwärmer einfüllen, sodass das Wasser die Wärme der Platte aufnehmen kann. Danach stellen Sie die Flasche oder ein Glas mit Brei für die vorgegebene Zeit ins Wasser. Bei einigen Modellen erhalten Sie einen Kostheber oder ein spezielles Gestell, damit die Behälter nicht direkt im Wasser stehen. So heizen Sie die Nahrung schonend mithilfe des Dampfes.

Energie und Zeit sparen: Möchten Sie die Aufwärmzeit verkürzen, die das Gerät zum Heizen des Wassers benötigt, sollen Sie warmes oder heißes Wasser einfüllen. Einerseits sparen Sie Strom, weil die Heizplatte weniger lang auf höchster Stufe arbeiten muss. Andererseits minimieren Sie die Wartezeit für Ihr Kind, sodass der Hunger früher gestillt ist.

Seltener finden Sie Flaschenwärmer vor, die Sie im Auto verwenden können. Diese Modelle sind mit Adaptern ausgestattet, mit denen Sie das Gerät am Zigarettenanzünder betreiben. Stromlose Modelle sind wie eine Thermoskanne aufgebaut, sodass Sie das heiße Wasser überallhin mitnehmen können. Neuartige Flaschenwärmer funktionieren mit Infrarot-Strahlen, sodass Sie überhaupt kein Wasser benötigen. Dazu setzen Sie die vorbereitete Babymilch in das Gerät und die Strahlen wärmen die Nahrung gleichmäßig und behutsam. Solche Modelle benötigen zumeist länger zum Erwärmen, dagegen müssen Sie keine Kalkrückstände entfernen.

Wozu benötige ich einen Flaschenwärmer?

Flaschenwärmer VergleichEs gibt diverse Gründe, weshalb sich der Erwerb eines Flaschenwärmers für Sie lohnt. Können Sie Ihrem Kind nicht die Brust geben, müssen Sie auf Säuglingsmilch ausweichen. Sie finden Pulver von unterschiedlichen Herstellern. In jedem Fall müssen Sie die Nahrung für Ihr Kind erwärmen.

Stillende Mütter können vom Gerät profitieren, denn Sie haben nicht immer Zeit für Ihr Baby oder müssen Termine wahrnehmen. Im Vorfeld abgepumpte und kühl gestellte Muttermilch können Sie wie Pre-Nahrung im Babykostwärmer aufheizen. Überschüssige Muttermilch können Sie in Muttermilchbeuteln einfrieren und bei Bedarf im Flaschenwärmer auftauen und erwärmen.

Die Kleinen wachsen schnell und etwa ab dem 6. Monat beginnen Sie mit der Beikost. Von diesem Zeitpunkt an können Sie den Flaschenwärmer zum Erwärmen von Brei in Gläschen benutzen. Einige Modelle verfügen über eine Auftaufunktion, sodass Sie eine große Menge für mehrere Mahlzeiten vorbereiten und bei Bedarf zubereiten können. So kochen Sie gleichzeitig mit dem Flaschenwärmer oder temperieren Getränke wie frischen Tee zum Essen. In die meisten Babykostwärmer passen Flaschen und Gläser unterschiedlicher Größen, in denen Sie Mutter-, Säuglingsmilch oder Brei erwärmen.

Benötige ich wirklich einen Flaschenwärmer? Ein Flaschenwärmer ist kein Gerät, das Sie zwingend für ein gesundes Wachstum Ihres Kindes benötigen. Er vereinfacht Ihnen die Zubereitung der Milch oder des Breis, was beim regelmäßigen Füttern in der Nacht oder bei stark hungrigen und schreienden Babys von Vorteil ist. Fragen Sie Eltern, die einen Babykostwärmer benutzen, werden Ihnen einige den Kauf des Geräts empfehlen und andere davon abraten. Ob Sie einen Flaschenwärmer benötigen oder nicht, müssen Sie schlussendlich selber entscheiden. Fakt ist, dass das Gerät praktisch, zeitsparend und speziell für frischgebackene Eltern eine große Hilfe ist.

Was sind die Vor- und Nachteile von Flaschenwärmern?

VorteileDer Kauf eines Flaschenwärmers ist kein Zwang, Sie können die Mahlzeit für Ihr Kind in der Mikrowelle oder im Wasserbad erwärmen. Dennoch entscheiden sich viele Eltern für einen Babykostwärmer, weil das Gerät einige Vorteile bringt. Der Großteil der Flaschenwärmer ist für Gläschen und Fläschchen geeignet, sodass Ihnen das Gerät über mehrere Monate dient. Sie können von einer guten Energieeffizienz ausgehen.

Im Vergleich zur Mikrowelle ist das Risiko von zu heißer Nahrung geringer und dank der schonenden Erwärmung gehen weniger Nährstoffe verloren. Ihnen stehen diverse Modelle und einige Arten zur Auswahl. Die Handhabung gestaltet sich zumeist einfach. Außerdem profitieren Sie von unterschiedlichen Funktionen wie dem Warmhalten oder der Sterilisation.

Ein Babykostwärmer bedeutet für Sie eine Zusatzinvestition, die Sie nicht tätigen müssten. Sie müssen sich vor dem Kauf bewusst sein, dass kein Modell die exakte Temperatur der Milch anzeigen kann. Trotz Flaschenwärmer müssen Sie die Nahrung immer überprüfen. Bei Modellen mit Wasserbad kann sich die Reinigung aufgrund des Kalks aufwendiger gestalten, denn bei zu vielen Ablagerungen dauert die Aufwärmzeit länger.

Pro und Kontra

  • Für Fläschchen und Gläschen geeignet
  • Unterschiedliche Modelle und Arten
  • Diverse Funktionen
  • Einfache Handhabung
  • Kaum Nährstoffverlust
  • Geringes Risiko von Verbrühung
  • Gute Energieeffizienz
  • Zusätzliche Investition
  • Aufwendige Entkalkung
  • Keine exakte Wunschtemperatur

Was muss ich bei der Benutzung eines Flaschenwärmers beachten?

Wichtig!Für die Sicherheit und Gesundheit Ihres Babys ist es wichtig, dass Sie den Flaschenwärmer richtig benutzen. Bedenken Sie immer die Gefahren, die von einer zu heißen Mahlzeit oder einer zu hohen Bakterienbelastung ausgehen. Damit Sie den Babykostwärmer richtig einsetzen, sollten Sie folgende Hinweise beachten:

  • Vor der ersten Benutzung sollten Sie die Bedienungsanleitung des Geräts aufmerksam lesen. Halten Sie sich an die Vorgaben des Herstellers, um keine unnötigen Risiken einzugehen.
  • Danach testen Sie die unterschiedlichen Funktionen, damit Sie im Ernstfall wissen, wie alles funktioniert. Am besten probieren Sie die ersten Mahlzeiten, um ein Gefühl für die richtige Einstellung und Temperatur zu erhalten.
  • Informieren Sie sich, welche Nahrungsmittel Sie erwärmen und aus welchen Materialien die Flaschen oder Gläser bestehen dürfen. Einige Modelle sind für Muttermilchbeutel oder Behälter aus Kunststoff ungeeignet.
  • Sollten ältere Kinder im Haushalt sein, ist es sinnvoll, wenn Sie einen für sie unerreichbaren Stellplatz für den Flaschenwärmer suchen. Achten Sie darauf, dass Ihr Baby nicht am Kabel reißen oder auf andere Weise das Gerät berühren kann.
  • Benutzen Sie immer frisch abgekochtes Wasser, denn trotz der guten Qualität des deutschen Leitungswassers können sich Keime und Erreger vermehren. Vor jedem Füttern müssen Sie die Temperatur der Milch oder des Breis kontrollieren.
  • In der Verwendungszeit sollten Sie immer darauf achten, dass sich genug Wasser im Flaschenwärmer befindet, um ein Trockenlaufen zu verhindern.
  • Aufgrund der Keimbildung sollten Sie die Milch oder den Brei möglichst frisch zubereiten und nicht über Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Dasselbe gilt bei Muttermilch, die Sie unbedingt kühl lagern müssen.
  • Sterilisieren Sie die Flaschen und Gläser regelmäßig und reinigen Sie den Flaschenwärmer. Eine häufige Entkalkung ist wichtig, denn die Ablagerungen können die Heizleistung beeinflussen.
  • Das Wasser im Wasserbad sollten Sie mehrmals täglich wechseln und gewärmte Babynahrung sollten Sie aus hygienischen Gründen nicht länger als maximal 40 Minuten aufbewahren.
  • Stecken Sie das Gerät aus, wenn Sie es nicht benutzen oder es reinigen.
  • Bei Problemen, einem Defekt oder Fragen wenden Sie sich an den Hersteller.

Welche Wassermenge Sie in den Flaschenwärmer einfüllen müssen oder wie die Einstellungen im Detail aussehen, hängt von dem jeweiligen Modell ab. Wie Sie die Säuglingsmilch zubereiten oder was Sie bei Muttermilchbeuteln beachten sollten, erfahren Sie auf den Verpackungen der jeweiligen Produkte. Halten Sie sich an die Angaben, um Ihrem Baby das bestmögliche Wachstum zu gewährleisten.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden. Cookie-Einstellungen ändern

Welche Arten von Flaschenwärmern gibt es?

Verschiedene VariantenFlaschenwärmer konnten früh als nützliches Gadget für Eltern überzeugen, weshalb es heute diverse Modelle von unterschiedlichen Herstellern gibt. Die meisten Eltern greifen auf einen klassischen Babykostwärmer zurück, doch vielleicht eignet sich für Ihr Vorhaben ein flexibles, stromloses oder mit Adapter ausgestattetes Modell besser. Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Arten mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen vor.

Klassischer Flaschenwärmer mit Wasserbad

In den klassischen Flaschenwärmer müssen Sie Wasser einfüllen, das von der integrierten Heizplatte erwärmt wird. Je nach Modell heizen Sie die Flasche direkt im Wasser oder mithilfe des Dampfes. Das ermöglicht eine schonende Erwärmung der Mahlzeiten, damit wenige Nährstoffe verloren gehen. Die Handhabung ist bei den meisten Flaschenwärmern dank eines Drehrades einfach. Finden Sie mehrere Knöpfe oder einen Bildschirm vor, ist die Bedienung zumeist ebenfalls unkompliziert.

Es gibt diverse Modelle mit unterschiedlichen Funktionen und Sie können einige Flaschenwärmer zum Auftauen oder Sterilisieren verwenden. Eine Warmhaltefunktion oder ein Erwärmen mit Dampf ermöglichen Ihnen weitere Einsätze. Die Aufwärmzeit ist im Vergleich zu anderen Versionen kurz, sodass die Nahrung nach wenigen Minuten bereit ist. Klassische Babykostwärmer gehören zu den preiswerten Modellen.

Flaschenwärmer mit Wasserbad haben einen großen Nachteil: Am Boden setzt sich Kalk ab. Je dicker die Schicht wird, desto stärker ist die Heizplatte eingeschränkt. Das bedeutet eine längere Aufwärmzeit und höhere Stromkosten. Möchten Sie Kalkablagerungen im Babykostwärmer mit Wasserbad vermeiden, sollten Sie destilliertes Wasser benutzen. In dem Fall sparen Sie sich das Entkalken meist über viele Wochen.

Je mehr Funktionen und Ausstattungen Sie wünschen, desto höher steigt der Preis. Ein großer Nachteil der klassischen Flaschenwärmer ist das Wasserbad. Die heiße Flüssigkeit birgt ein hohes Verbrühungsrisiko, sodass Sie bei der Zubereitung vorsichtig sein sollten. Lauwarmes Wasser dagegen bietet Keimen eine gute Ausgangslage, um sich uneingeschränkt zu vermehren. Deshalb sollten Sie das Wasser regelmäßig wechseln. Damit die Heizplatte uneingeschränkt funktioniert, müssen Sie den Flaschenwärmer in Intervallen entkalken. Im Gegensatz zu der mobilen Version sind Sie an die Elektrizität gebunden, sodass Sie das Gerät nur bei entsprechenden Gegebenheiten verwenden können.

Pro und Kontra

  • Schonende Erwärmung für geringen Nährstoffverlust
  • Einfache Handhabung
  • Diverse Modelle mit unterschiedlichen Funktionen
  • Kurze Aufwärmzeit
  • Preiswert
  • Heißes Wasser birgt ein Verbrühungsrisiko
  • Regelmäßiges Entkalken notwendig
  • Mit Sterilisator hochpreisiger
  • Gefahr der Keimbildung
  • Strom erforderlich

Flaschenwärmer mit Infrarot-Strahlen

Neuere Modelle wärmen die Babynahrung mit Infrarot-Strahlen, was Ihnen einige Vorteile bringt. Sie müssen nicht mit einem Wasserbad arbeiten, so ersparen Sie sich ein Entkalken. Gleichzeitig sinkt das Risiko einer Keimbildung und einer Verbrühung. Zumeist ist nur ein Drehknopf vorhanden, sodass die Handhabung einfach ist. Wie beim Flaschenwärmer mit Wasserbad gelingt die Erwärmung schonend, damit keine Nährstoffe zerstört werden.

Aufgrund der neueren Technologie müssen Sie mit einem höheren Anschaffungspreis und einer kleinen Auswahl rechnen. Bei einem Babykostwärmer mit Infrarot-Strahlen müssen Sie eventuell einige Kompromisse eingehen: Sie brauchen wie beim klassischen Modell einen Stromanschluss zur Benutzung, doch die Aufwärmzeit ist im Vergleich länger. Bei quengelnden, schreienden und hungrigen Babys kann das zum Problem werden.

Pro und Kontra

  • Keine Keimbildung dank wasserlosem Betrieb
  • Kein Entkalken notwendig
  • Schonende Erwärmung für geringen Nährstoffverlust
  • Einfache Handhabung
  • Kein Verbrühungsrisiko
  • Hochpreisig
  • Lange Aufwärmzeit
  • Geringe Auswahl an unterschiedlichen Modellen
  • Strom erforderlich

Flaschenwärmer mit Adapter für unterwegs

Einige klassische Flaschenwärmer erhalten Sie mit einem Adapter, damit Sie das Gerät über den Zigarettenanzünder des Autos betreiben können. Vielfach erhalten Sie ein weiteres Kabel mit einem gewöhnlichen Stecker für eine Benutzung in den eigenen vier Wänden. Die Erwärmung funktioniert mittels Wasserbad, sodass Sie von einer schonenden Zubereitung mit geringem Nährstoffverlust ausgehen können. Das Handling ist einfach und ein Basis-Modell ohne Spezialfunktionen erhalten Sie preiswert.

Möchten Sie einen Flaschenwärmer mit Adapter fürs Auto, müssen Sie einen Aspekt beachten: Sie dürfen das Gerät unter keinen Umständen während der Fahrt benutzen. Ist Ihr Kind hungrig, sollten Sie aus Sicherheitsgründen anhalten. So sollten Sie den Flaschenwärmer gerade hinstellen oder ruhig halten, um eine Verbrühung zu verhindern. Nach der Erwärmung können Sie Ihre Fahrt problemlos fortsetzen.

Wie bei jedem Flaschenwärmer mit Wasserbad sollten Sie das erhöhte Verbrühungsrisiko und die Gefahr der Keimbildung beachten. Sie finden nur wenige Modelle mit Adapter, sodass Sie beim Kauf einige Kompromisse eingehen müssen. Das Aufwärmen dauert wegen der geringeren Spannung länger und Sie benötigen immer einen geeigneten Stromanschluss. Sie sollten das Gerät regelmäßig entkalken, damit die Heizplatte uneingeschränkt funktioniert.

Pro und Kontra

  • Benutzung im Auto möglich
  • Schonende Erwärmung für geringen Nährstoffverlust
  • Einfache Handhabung
  • Preiswert
  • Nicht während der Fahrt verwendbar
  • Geringe Auswahl an unterschiedlichen Modellen
  • Lange Aufwärmzeit
  • Heißes Wasser birgt ein Verbrühungsrisiko
  • Regelmäßiges Entkalken notwendig
  • Gefahr der Keimbildung wegen Wasserbad
  • Strom erforderlich

Stromloser Flaschenwärmer

Die letzte Variante kommt ohne Strom aus, denn die Flaschenwärmer ähneln stark einer gewöhnlichen Thermoskanne. Sie müssen das Wasser vor der Abreise heiß machen und in die Kanne füllen. Mit dem zusätzlichen Becher und Kostheber können Sie rasch ein Wasserbad anfertigen und die Nahrung erwärmen. Weil Sie keinen Strom benötigen, können Sie den Flaschenwärmer überall verwenden. Die Erwärmung erfolgt behutsam, damit möglichst wenige Nährstoffe verloren gehen. Die Handhabung gestaltet sich einfach und die Modelle gehören zu den preiswertesten Geräten.

Wie beim klassischen Modell müssen Sie von einem erhöhten Verbrühungsrisiko ausgehen und in der Kanne können sich Keime bilden. Sie müssen den Flaschenwärmer nicht entkalken, dagegen sollten Sie öfter eine gründliche Reinigung durchführen. Je nach Wärme des Wassers müssen Sie mit einer längeren Aufwärmzeit rechnen und die geringe Auswahl zwingt Sie zu Kompromissen.

Pro und Kontra

  • Kein Strom notwendig
  • Überall einsetzbar
  • Schonende Erwärmung für geringen Nährstoffverlust
  • Einfache Handhabung
  • Preiswert
  • Heißes Wasser birgt ein Verbrühungsrisiko
  • Gefahr der Keimbildung wegen Wasserbad
  • Geringe Auswahl an unterschiedlichen Modellen
  • Lange Aufwärmzeit

Welche Hersteller bieten gute Flaschenwärmer an?

Der beste FlaschenwärmerIhnen begegnen auf der Suche nach einem geeigneten Flaschenwärmer diverse Hersteller, die langlebige und hilfreiche Geräte versprechen. Folgende Unternehmen beziehungsweise Marken konnten mit guten Flaschenwärmern überzeugen:

  • Philips Avent
  • NUK
  • Beurer
  • Reer
  • MAM
  • Tommee Tippee
  • Bable
  • WMF

Für die Wahl eines geeigneten Unternehmens und eines langlebigen Flaschenwärmers sollten Sie sich vor dem Kauf über den jeweiligen Hersteller informieren. Lesen Sie unterschiedliche Rezensionen über das Produkt, um einen ersten Eindruck zur Handhabung zu erhalten. Bei Bedarf können Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen, sodass Sie mehr zu den möglichen Einstellungen erfahren. So treffen Sie eine fundierte Kaufentscheidung und erwerben ein praktisches Gerät, das Ihnen den Alltag mit Baby und Kleinkind vereinfacht.

Wie kann ich die Temperatur der Nahrung überprüfen? Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie die Temperatur der Milch oder des Breis überprüfen können. Beim Brei ist es am einfachsten, wenn Sie selber einen Löffel probieren und die Wärme so einschätzen. Flüssigkeiten wie Milch oder Tee können Sie zwar probieren, doch Säuglings- oder Muttermilch ist nicht jedermanns Sache. Beim Fläschchen eignet sich die Handgelenkskontrolle besser. Dazu geben Sie einige Tropfen auf die Innenseite Ihres Handgelenkes, wo Sie eine zu hohe Temperatur gut wahrnehmen und entsprechend reagieren können. Wer es exakt möchte, der kauft sich ein Thermometer.

Worauf muss ich beim Kauf eines Flaschenwärmers achten?

BestellungIn den letzten Jahren haben sich diverse Hersteller auf Babyprodukte spezialisiert. Das bedeutet für Sie, dass Sie ein großes Sortiment an unterschiedlichen Produkten vorfinden. Nicht immer handelt es sich um praktische Gadgets, die Ihnen den Alltag erleichtern. Häufig landen solche Geräte im Schrank und kommen nie mehr zum Einsatz. Damit Sie sich für einen geeigneten Flaschenwärmer entscheiden, sollten Sie folgende Kriterien beim Kauf beachten.

Die Art

Vor dem Kauf eines Flaschenwärmers sollten Sie wissen, welche Art sich gut für Sie eignet. Die meisten Eltern greifen auf ein klassisches Modell zurück, das mit einem Wasserbad funktioniert. Von Vorteil ist die schnelle und vorsichtige Erwärmung der Nahrung, sodass die meisten Nährstoffe erhalten bleiben. Die Handhabung ist einfach und solche Versionen sind preiswert. Um einiges teurer sind Babykostwärmer mit Infrarot-Strahlen, bei denen kein Wasser zum Einsatz kommt.

Für die Wahl eines kraftvollen Geräts sollten Sie die Leistung beachten. Die meisten Flaschenwärmer erreichen eine Leistung zwischen 100 und 150 Watt, die zur Erwärmung von Babynahrung ausreicht. Möchten Sie die Milch oder den Brei möglichst schnell bereit haben, sollten Sie ein stärkeres Gerät mit 300 bis 500 Watt wählen. Gleichzeitig müssen Sie mit einem höheren Stromverbrauch rechnen, weil der Flaschenwärmer mehr Energie zum Aufheizen verwendet.

Suchen Sie einen geeigneten Flaschenwärmer für unterwegs, stehen Ihnen zwei Optionen zur Auswahl. Sie können ein klassisches Modell mit Adapter erwerben, sodass Sie das Gerät über den Zigarettenanzünder mit Strom versorgen. So erwärmen Sie die Nahrung einfach und unkompliziert im Auto. Stromlose Babykostwärmer bieten eine noch höhere Flexibilität, denn Sie können den Brei im Supermarkt, auf dem Spielplatz oder im Wartesaal vorbereiten.

Die Größe

Viele Eltern entscheiden sich erst nach der Geburt oder den ersten Tagen für den Kauf eines Flaschenwärmers. Vielleicht besitzen Sie die Fläschchen oder Gläschen bereits, in denen Sie die Milch erwärmen möchten. Dann sollten Sie großen Wert auf die Abmessungen des Gerätes legen, damit die erworbenen Flaschen passen. Viele Hersteller geben Ihnen dazu den maximalen Durchmesser an, den der Behälter aufweisen darf. Beachten Sie die Höhe der Flasche, die unter dem Deckel Platz haben sollte. Bei einigen Babykostwärmern ist der Deckel mit einer zu öffnenden Klappe ausgestattet, damit große Flaschen Platz haben.

Viele Flaschenwärmer bieten Ihnen den Luxus, zwei Behälter gleichzeitig zu erwärmen. Vor allem Zwillingseltern greifen darauf zurück, da sie die Nahrung für beide Kinder gleichzeitig vorbereiten können. Haben Sie nur ein Kind, können Sie dennoch vom erweiterten Platzangebot profitieren. Beginnen Sie zum Beispiel mit der Beikost, temperieren Sie im Babykostwärmer gleichzeitig den Brei und eine Milch, falls Ihr Kind noch keine großen Mengen isst. Später wärmen Sie anstelle der Milch ein wenig Wasser, um daraus einen frischen Tee zuzubereiten.

Ob Sie den Brei für Ihr Baby kaufen oder selbst zubereiten, ist eine persönliche Entscheidung. Beides hat Pluspunkte. Wer fertige Babybreie kauft, spart Zeit und Arbeit. Fertigbreie im Glas sind auch praktisch für unterwegs. Selbst gemachter Brei ist dagegen meist preiswerter als gekaufter und Eltern können die Zutaten selbst bestimmen.Die Stiftung Warentest

Ist Ihr Platzangebot in der Wohnung eingeschränkt, sollten Sie Wert auf ein kleines und kompaktes Modell legen. Es ist von Vorteil, wenn Sie einen festen Standplatz haben und das Gerät nicht immer aus dem Schrank nehmen müssen. Das vereinfacht Ihnen das Handling und so können Sie die Warmhaltefunktion besser nutzen. In großen Wohnungen sind die Maße des Flaschenwärmers weniger entscheidend, solange Sie ihn nicht regelmäßig außer Haus nutzen möchten.

Die Funktionen

Ein Flaschenwärmer muss die Babynahrung schonend temperieren. Wie das Gerät das erreicht, kann sich unterscheiden. Die meisten Babykostwärmer funktionieren nach dem Prinzip des Wasserbades. Bei einigen Modellen ist vorgesehen, dass das Fläschchen schonend mithilfe des Dampfes temperiert wird. Sie positionieren es mit einem speziellen Regal oder dem Kostheber etwas erhöht, damit der steigende Dampf das Fläschchen umgibt. Die letzte Möglichkeit der Erwärmung erfolgt mit Infrarot-Strahlen, solche Versionen treffen Sie nur selten an.

Abgesehen von der Hauptaufgabe kann es sich lohnen, wenn Ihr Gerät noch weitere Funktionen hat. Eine Warmhaltefunktion ist beispielsweise praktisch, sollten Sie auf dem Wickeltisch einige Minuten länger benötigen oder wenn Ihr Kind gern in Etappen trinkt. Der Flaschenwärmer hält die Temperatur und erhitzt das Wasserbad nicht noch stärker. In einigen Babykostwärmern können Sie eingefrorenen Brei oder Muttermilch auftauen. Teurere Flaschenwärmer sind häufig als Sterilisator verwendbar, sodass Sie mit dem heißen Dampf die Fläschchen und Gläschen entkeimen können.

Darauf sollten Sie achten: Bringen Sie in Erfahrung, wie lange die einzelnen Programme dauern und auf welche Mengen sich die Zeiten beziehen. Einige Hersteller kündigen an, dass die Milch in weniger als 3 Minuten bereit ist. Zumeist handelt es sich bei solchen Angaben um geringe Mengen von 60 Millilitern, die Ihr Baby in den ersten Tagen trinkt. Müssen Sie später 180 bis 240 Milliliter aufwärmen, müssen Sie bei solchen Geräten 10 bis 15 Minuten warten, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Die Handhabung und die Bedienung

Ein Flaschenwärmer ist kein kompliziertes Gerät und zumeist gelingen Ihnen die Einstellungen nach wenigen Versuchen. Das Gerät soll Ihnen den Alltag erleichtern, sodass eine einfache Handhabung und schnelle Bedienung wichtig sind. Bei den meisten Modellen stellen Sie mit einem Drehknopf die Aufheizzeit ein. In der Bedienungsanleitung finden Sie entsprechende Richtwerte, die sich nach der Mahlzeit und der Menge richten. Sobald das Fläschchen aufgewärmt ist, erlischt eine Kontrollleuchte. Häufig greift die Abschaltautomatik, sodass der Flaschenwärmer nach Ablauf der Zeit oder bei Erreichen der Temperatur ausschaltet.

Flaschenwärmer bestellenHochwertigere Flaschenwärmer sind mit einem gut lesbaren Display ausgestattet, das Ihnen oftmals die Wassertemperatur in Echtzeit anzeigt. So wissen Sie darüber Bescheid, wann das Wasserbad die richtige Temperatur erreicht hat.

Anstelle einer Kontrollleuchte kann Sie ein akustisches Signal auf das fertige Fläschchen hinweisen. Zusätzlich verfügen einige Babykostwärmer über einen automatischen Warmhaltemodus, der sich nach dem Signalton oder dem Erlöschen der Kontrollleuchte einschaltet.

Eine einfache Handhabung bedeutet zugleich, dass Sie das Gerät mit einer Hand bedienen können. Würden Sie beide Hände für die Einstellungen benötigen, müssen Sie Ihr hungriges Baby für einen Moment hinlegen. Ist der Appetit zu groß, wird es quengeln und weinen, bis Sie es wieder in den Armen haben oder die Milch fertig ist. Sie können sich den Stress ersparen und Ihrem Kind die gewünschte Aufmerksamkeit schenken, wenn Sie alle Einstellungen des Flaschenwärmers bequem einhändig und mit dem Baby auf dem Arm erledigen können.

Die Sicherheit, Qualität und Verarbeitung

Bei einem Flaschenwärmer ist es wichtig und notwendig, einen Blick auf die Sicherheit, Qualität und Verarbeitung zu werfen. Ein erstes Indiz für ein hochwertiges Modell ist eine gute Garantieleistung von mindestens einem Jahr. Die Sicherheit gewährleisten die Hersteller, indem sie ihre Geräte mit diversen Schutzmechanismen ausstatten.

Eine nützliche Funktion ist der Trockenlaufschutz, sodass sich das Gerät automatisch ausschaltet, sollte kein Wasser enthalten sein. So verhindern Sie einen vorzeitigen Defekt des Geräts, denn das Wasser im Flaschenwärmer ist schnell verdunstet. Der Überhitzungsschutz reagiert, wenn die Heizplatte aufgrund eines Defekts oder Problems zu heiß wird. Die Folge ist, dass sich das Gerät automatisch deaktiviert.

Die Einschätzung der Verarbeitung und der Qualität ist schwierig, denn Schwachstellen zeigen sich erst nach einer gewissen Verwendungszeit. Sie sollten vor dem Kauf in Erfahrung bringen, woraus der Flaschenwärmer besteht. Ein Modell aus Edelstahl wird Ihnen länger dienen als ein Babykostwärmer mit Kunststoff-Gehäuse. Eine gute Verarbeitung bedeutet, dass die Übergänge präzise sind und nichts abfällt oder einen mangelhaften Eindruck hinterlässt. Zusätzlich ist es ratsam, wenn Sie die Rezensionen von anderen Käufern lesen und so mehr zum Produkt erfahren.

Auf schadstofffreie Materialien achten: Immer wieder bringen Tests von Verbraucherportalen zum Vorschein, wie schadstoffbelastet Babyprodukte sind. Es ist erschreckend, welche krebserregenden und hormonstörenden Stoffe in alltäglichen Geräten und Produkten vorkommen. Deshalb sollten Sie großen Wert auf schadstofffreie Materialien legen. Bei Kunststoff sollten Sie zum Beispiel auf ein BPA-freies Gerät zurückgreifen. Achten Sie in dem Zusammenhang auf Zertifikate und Kennzeichnungen, die Ihnen eine gewisse Sicherheit bieten.

Der Lieferumfang

Zuletzt sollten Sie sich dem Lieferumfang widmen, denn einiges an Zubehör ist nützlich. So sollte zum Beispiel ein Kostheber zum Flaschenwärmer gehören, der Ihnen eine Entnahme ohne Verbrühungen ermöglicht. Seltener erhalten Sie ein kleines Regal, dass Sie zum Dampferwärmen oder zur Sterilisation benötigen. Ein praktischer Deckel mit Oberlicht-Design rundet ein vielseitig einsetzbares Modell ab.

Worauf muss ich bei der Reinigung des Flaschenwärmers achten?

Bitte beachten!Wie Sie Ihr Gerät richtig reinigen, entnehmen Sie aus der Bedienungsanleitung. Je besser Sie ihn pflegen, desto länger wird der Babykostwärmer die Nahrung zuverlässig erwärmen. Außerdem verbessern Sie mit der regelmäßigen Pflege die Hygiene des Gerätes. Folgende Hinweise finden Sie in den meisten Handbüchern:

  1. Die Außenseite des Babykostwärmers reinigen Sie mit einem feuchten Lappen. Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel und achten Sie darauf, dass die Elektronik keine Feuchtigkeit abbekommt.
  2. Das Innere des Wasserbad-Flaschenwärmers können Sie bei Bedarf mit einem Lappen auswischen, um die restlichen Wassertropfen zu trocknen.
  3. Stellen Sie eine Beeinträchtigung der Heizleistung aufgrund des Kalkes fest, sollten Sie das Gerät entkalken. Dazu geben Sie gewöhnlichen Essig und Wasser in einem Verhältnis von 1:2 in den Babykostwärmer und schalten ihn für 15 Minuten an. Danach spülen Sie das Gerät aus und wischen es trocken.
  4. Flaschenwärmer mit Infrarot-Strahlen müssen Sie nicht entkalken, solche Modelle reinigen Sie gelegentlich mit einem Lappen.
Tipp: Sie können die Entstehung von Kalk verhindern, indem Sie das Wasser nach jeder Benutzung des Flaschenwärmers auskippen. Trocknen Sie den Behälter mit einem Tuch, damit keine Wassertropfen zurückbleiben. Noch effektiver ist es, wenn Sie destilliertes Wasser verwenden.

FAQ – häufig gestellte Fragen rund um Flaschenwärmer

FragezeichenWo kann ich einen Flaschenwärmer kaufen?

Flaschenwärmer können Sie entweder im Geschäft oder im Internet erwerben. Sie werden zum Beispiel in Drogeriemärkten, Babyshops und seltener im Discounter fündig. Kaufen Sie Ihr zukünftiges Gerät im Laden, müssen Sie mit einem kleineren Sortiment rechnen. Zumeist stehen maximal zwei bis drei Modelle zur Auswahl, die vielfach teurer als im Internet sind. Dagegen profitieren Sie von einer persönlichen Beratung und können den Babykostwärmer in Augenschein nehmen. Kommt es später zu Problemen, haben Sie eine direkte Ansprechperson.

Die bequemere Variante bietet Ihnen das Internet. Bei diversen Verkaufsplattformen wie Amazon oder eBay® steht Ihnen eine große Auswahl zur Verfügung. Alternativ finden Sie passende Modelle direkt auf den Herstellerseiten. Von Vorteil für Sie als Eltern ist, dass Sie Ihren Einkauf zum Beispiel abends erledigen können, wenn Ihr Kind schläft. Sie können unterschiedliche Modelle vergleichen und auf die Erfahrungen anderer Käufer zurückgreifen. Innerhalb weniger Tage kommt der Flaschenwärmer zu Ihnen nach Hause, ohne dass Sie das Haus verlassen müssen.

Wie teuer sind Flaschenwärmer?

Flaschenwärmer sind einfach konstruierte Geräte, weshalb Sie sie günstig erhalten. Basismodelle mit einem einfachen Drehknopf und einer Kontrollleuchte sind preiswert. Sobald Sie mehr Zubehör wie einen zusätzlichen Sterilisator möchten, wird der Preis höher ausfallen. Für Babykostwärmer mit Infrarot-Strahlen müssen Sie mit einer größeren Investition rechnen. Spezielle Materialien wie Edelstahl oder ein bekannter Herstellername können ein Grund dafür sein, dass der Flaschenwärmer mehr kostet.

Der Preis ist nicht das Wichtigste: Sie müssen nicht den teuersten Flaschenwärmer erwerben, um ein gutes Produkt zu erhalten. Es gibt preiswerte Modelle, die ihren Zweck gut erfüllen und Ihnen eine große Hilfe sind. Im Endeffekt sollten Sie zu einem Gerät greifen, das alle Funktionen aufweist, die Sie sich wünschen. Der Babykostwärmer soll Ihnen die neue Elternrolle vereinfachen, sodass der Preis nicht an erster Stelle stehen sollte.

Kann ich einen gebrauchten Babykostwärmer erwerben?

Ja, Sie können ein gebrauchtes Gerät verwenden. Benutzte Flaschenwärmer finden Sie auf einigen Verkaufsplattformen oder vielleicht im eigenen Familien- und Freundeskreis. Solange der Babykostwärmer richtig funktioniert und die Nahrung zuverlässig erwärmt, steht einer Benutzung nichts im Weg. Beim Erhalt sollten Sie einzig darauf achten, das Gerät gut zu reinigen und zu entkalken.

Welches Zubehör zum Babykostwärmer ist nützlich?

Sie erhalten einen Flaschenwärmer immer als Gesamtpaket mit Kabel und Deckel, sodass Sie für den Betrieb kein weiteres Zubehör benötigen. Zur Fütterung Ihres Babys benötigen Sie in den ersten Monaten mehrere Fläschchen. Später kommen Gläschen dazu, die Sie entweder gefüllt im Supermarkt kaufen oder selber befüllen. Zur Reinigung der Behälter sollten Sie eine Reinigungsbürste erwerben. Für die Sterilisation der Flaschen und Gläser benutzen Sie entweder einen Kochtopf mit kochendem Wasser oder Sie kaufen zusätzlich einen Sterilisator.

Welche Alternativen zum Flaschenwärmer gibt es?

Flaschenwärmer kaufenWer keinen Babykostwärmer erwerben möchte, der kann auf einige Alternativen ausweichen. Eine beliebte und zugleich fragliche Aufwärmmethode stellt die Mikrowelle dar. Die Milch ist in wenigen Sekunden warm, sodass Sie Ihr Baby schnell füttern können.

Stellen Sie die Mikrowelle allerdings zu hoch ein, müssen Sie nicht nur mit viel zu heißer Nahrung rechnen, sondern viele Nährstoffe werden wegen zu hoher Temperaturen zerstört. Schonender funktioniert die Erwärmung, wenn Sie selber ein Wasserbad zubereiten und die Flasche hineinstellen. Bis das Fläschchen warm ist, können einige Minuten vergehen, die Sie bei einem ungeduldigen Baby möglicherweise nicht haben.

Wie lange darf ich die Milch im Flaschenwärmer warmhalten?

Milch bietet einen guten Nährboden für Bakterien, sodass sich im warmgehaltenen Fläschchen schnell Krankheitserreger vermehren können. Deshalb sollten Sie vorbereitete Milch niemals länger als etwa 45 Minuten im Flaschenwärmer lassen. Selbst im Kühlschrank überleben einige Bakterien, weshalb Sie die Milch möglichst frisch zubereiten sollten. Wenn es in der Nacht schnell gehen muss, lohnt es sich, wenn Sie vor dem Zubettgehen abgekochtes und etwas abgekühltes Wasser in einer Thermoskanne bereithalten.

Wann wurde der Flaschenwärmer erfunden?

In den 1950-er Jahren kam es in Mitteleuropa zu einem regelrechten Babyboom. Damals galt das Stillen als verpönt und die Mütter gaben den Kindern das Fläschchen. 1959 entwickelte Hipp die ersten Fläschchen mit Nahrung, die die Eltern im Kochtopf aufwärmen mussten. Diverse Hersteller wollten die Fütterung vereinfachen und so produzierte Reer 1964 den ersten Flaschenwärmer. Das Modell ähnelte stark den heutigen Babykostwärmern und funktionierte mit Wasserbad. Im Verlaufe der Zeit kamen weitere Funktionen dazu und die Aufwärmdauer wurde kürzer.

Gibt es einen Flaschenwärmer-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltNein, die Stiftung Warentest hat sich noch nicht mit den praktischen Flaschenwärmern beschäftigt. Sobald die Verbraucherorganisation einen Test von Flaschenwärmern durchführt, informieren wir Sie an dieser Stelle über die Ergebnisse.

Stattdessen möchten wir Ihnen den Babybrei-Test vorstellen, den das Verbraucherportal im September 2019 durchführte. Damals testete die Stiftung Warentest 19 Fertigbreie von unterschiedlichen Herstellern wie Babylove, Alete oder Bebivita. Einige Milch-Getreide-Breie müssen Sie anrühren und andere erhalten Sie fertig im Glas.

Bei der Überprüfung legte die Stiftung Warentest großen Wert auf eine gesunde Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Die Experten testeten, ob der Brei den Geschmackssinn des Babys beeinträchtigen oder ungünstig prägen könnte. Alle Produkte mussten einen Test zu kritischen Stoffen und Keimen bestehen. Nur drei der 19 Babybreie konnten mit einem „Gut“ überzeugen und die meisten Produkte erhielten nur ein „Befriedigend“. In einigen Breien konnten die Tester zu viel Zucker oder Schadstoffe feststellen. Interessieren Sie sich für den Test und möchten Sie einige Tipps zur Nahrung im ersten Jahr, dann finden Sie hier die kostenpflichtigen Ergebnisse.

Hat Öko Test einen Flaschenwärmer-Test durchgeführt?

Nein, Öko Test hat die Geräte zur Nahrungserwärmung nicht getestet. Wenn die Experten dies nachholen und einen Test von Flaschenwärmern durchführen, veröffentlichen wir die Ergebnisse auf diesen Seiten. Im Verlauf der Recherche sind wir auf einen spannenden Ratgeber zum Thema Ernährung im ersten Lebensjahr gestoßen. Die Experten gehen auf die Muttermilch ein und zeigen Ihnen auf, weshalb sie die beste Nahrung für Ihr Baby darstellt.

Daneben erhalten Sie wertvolle Tipps zur Umstellung auf feste Nahrung und zur Zubereitung der ersten Babybreie. Sie erfahren beispielsweise, welche Präventionsmaßnahmen gegen Allergien bestehen und bei welchen Lebensmitteln Sie vorsichtig sein sollten. Sie finden hier den kostenpflichtigen Ratgeber zum Thema Ernährung im ersten Lebensjahr.

Haben andere Verbraucherportale einen Flaschenwärmer-Test durchgeführt?

Um Ihnen fundierte Testergebnisse zu Flaschenwärmern zu präsentieren, haben wir uns weiter nach einem Flaschenwärmer-Test umgesehen. Wir haben für Sie den etwas älteren Babykostwärmer-Test vom ETM-Testmagazin gefunden, bei dem die Experten 13 Flaschenwärmer untersuchten. Mit 60 Prozent legten die Tester großen Wert auf die Funktion und weitere 35 Prozent der Note machte die Handhabung aus. Die Sicherheit wie die Standfestigkeit wurde mit 5 Prozent in die Bewertung einbezogen. Von allen Geräten konnten folgende Produkte mit einem „Gut“ oder „Sehr gut“ überzeugen:

  • Philips Avent iQ Flaschenwärmer
  • NUK Thermo Rapid Flaschenwärmer
  • Funny Handel Angelcare Flaschenwärmer
  • Chicco Warme Mahlzeit Digital Flaschenwärmer
  • NUK Babykostwärmer
  • Reer Classik Babykostwärmer
  • Hartig+Helling BS 21 Babykostwärmer
  • Petra Electric BF 3 Babykostwärmer
  • MAM Bottle and Baby Food Warmer

Der Babykostwärmer von Philips Avent wurde zum Testsieger erkoren, da der Aufwärmprozess schnell vonstattenging und das Handling einfach war. Einzige Nachteile waren die fehlende Warmhaltefunktion und die kleine Einstellungsanzeige. Der Preis- Leistungs-Sieger wurde der Babykostwärmer von Hartig+Helling, der mit einem stromsparenden Aufwärmen überzeugte. Interessieren Sie sich für den gesamten Test und möchten Sie die Beurteilung der anderen Flaschenwärmer sehen, laden Sie hier die Ergebnisse der Babykostwärmer herunter.

Glossar

Überhitzungsschutz

Geräte mit Überhitzungsschutz schalten sich automatisch aus, wenn die Heizplatte defekt oder das Modell aus einem anderen Grund überhitzt. Das sorgt für mehr Sicherheit.

Trockenlaufschutz

Es handelt sich um ein Sicherheitsfeature, bei dem sich der Flaschenwärmer automatisch abschaltet, wenn kein Wasser enthalten ist.

Audiowarnung

Flaschenwärmer mit dieser Funktion geben einen akustischen Warnton ab, wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist.

BPA

Bei dieser chemischen Verbindung handelt es sich um Bisphenol-A. Es wird häufig in Kunststoffen eingesetzt und soll deren Haltbarkeit verlängern. Die Chemikalie gilt als giftig und soll den Hormonhaushalt des Menschen stören. Die Folgen sind Beeinträchtigungen der Fortpflanzungsfähigkeit, Diabetes oder Wachstumsprobleme. Bei Kindern ist höchste Vorsicht geboten, weil die Giftstoffe bei ihnen schneller und stärker wirken.

Infrarotstrahlen

Infrarotstrahlung ist ein Teil der natürlichen Sonnenstrahlung. Wenn Infrarotstrahlen auf die Haut treffen, fühlen Sie es als Wärme. Das liegt darin begründet, dass Infrarotstrahlung Körper erwärmt, aber die Umgebungsluft nur wenig. Deshalb wird sie als Wärmestrahlung bezeichnet. Bei einem Infrarot-Flaschenwärmer wird elektrische Energie in Infrarotstrahlung umgewandelt, die wiederum die Nahrung in der Flasche oder im Glas erhitzt.

Sterilisation

Beim Sterilisieren von Gegenständen oder Materialien werden diese von lebenden Mikroorganismen befreit und steril gemacht.

Weichmacher

Es handelt sich um Stoffe, die spröden Materialien wie beispielsweise Kunststoffen zugesetzt werden. Dadurch sollen diese dehnbar, weich und biegsam werden. Weichmacher gelten als gesundheitsschädlich. Vor allem Phthalate können die Gesundheit von Nieren, Leber und Hoden angreifen.

CE-Kennzeichnung

Die CE-Kennzeichnung ist kein Qualitätssiegel, sondern mit ihr erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt. Der Hersteller bringt damit zum Ausdruck, dass ihm die besonderen Anforderungen an sein Produkt bekannt sind und es diesen entspricht.

Muttermilchbeutel

Es handelt sich um Beutel aus möglichst lebensmittelechtem und strapazierfähigem Kunststoff. Oft sind sie vorsterilisiert. Im besten Falle können Sie den Muttermilchbeutel direkt an der Milchpumpe anbringen. In den Muttermilchbeuteln bewahren Sie abgepumpte Muttermilch auf oder transportieren sie. Außerdem können Sie die Muttermilch darin einfrieren und im Flaschenwärmer wieder auftauen und aufwärmen.

Weiterführende interessante Links

Flaschenwärmer Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Flaschenwärmer

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Philips Avent SCF355/00 Flaschenwärmer 06/2020 23,49€ Zum Angebot
2. NUK 10.256.377 Thermo 3-in-1-Flaschenwärmer 06/2020 19,99€ Zum Angebot
3. Beurer BY 52 Flaschenwärmer 06/2020 19,99€ Zum Angebot
4. OMORC Flaschenwärmer 06/2020 25,99€ Zum Angebot
5. Bable HA-02 Flaschenwärmer 06/2020 16,98€ Zum Angebot
6. EIVOTOR Flaschenwärmer 06/2020 32,79€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Philips Avent SCF355/00 Flaschenwärmer