Fahrradschloss Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 15 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Fahrradschloss

Jedes Jahr verschwinden Tausende Fahrräder, E-Bikes und Mofas spurlos. Ein häufiger Grund für einen Diebstahl ist meist eine unzureichende oder fehlerhafte Sicherung der Zweiräder. Auch wenn es nicht den perfekten Diebstahlschutz gibt, können Sie über die Kombination aus dem richtigen Standort und einem Qualitätsschloss die Sicherheit enorm erhöhen. Die meisten Diebe geben bei Problemen mit einem massiven Schloss auf und brechen den Diebstahlsversuch nach wenigen Minuten ab.

Hersteller, wie ABUS, BIFY, NEAN, gipfelsport oder Kryptonite, haben spezielle Schließsysteme entwickelt, die zum Citybike, Mountainbike, Roller, Hollandrad und Mofa passen. Robustes Material und ein sicherer Schließzylinder bilden die wichtigsten Qualitäten eines guten Fahrradschlosses. In unserem umfassenden Ratgeber liefern wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Diebstahlsschutz. In diesem Zusammenhang stellen wir die entscheidenden Kriterien zusammen, die Ihnen bei der Entscheidung für das passende Fahrradschloss weiterhelfen.

Zunächst stellen wir aber 15 beliebte Modelle in einem ausführlichen Fahrradschloss-Vergleich vor. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile, die Einstellung, die Sicherung und die Materialeigenschaften. Anschließend beantworten wir in unserem Ratgeber die häufigsten Fragen zum Fahrradschloss, um Ihnen beim Kauf unter die Arme zu greifen. Abschließend werfen wir einen Blick auf die Portale der Stiftung Warentest und Öko Test, um uns in einem Fahrradschloss-Test eine Expertenmeinung einzuholen. Damit dürfte Ihnen die Entscheidung für das passende Fahrradschloss wohl leichter fallen.

4 sichere Fahrradschlösser im großen Vergleich

nean Ketten-Fahrradschloss
Marke
nean
Schloss-Art
Kettenschloss
Länge
90 Zentimeter
Stärke
6 Millimeter
Verfügbare Farben
Army, Blau, Gelb, Grau, Neongrün, Orange, Pink, Rosa, Rot, Schwarz, Neonblau, Olivgrün
Material
Stahl, Nylonstoff, Chrome-Schutz
Zylinder
Zahlenschloss
Gewicht
700 Gramm
Vorteile
Schutz vor Lackschäden durch Textilschlauch, für Mofas, Mopeds und Fahrräder geeignet, eingestanzte Zahlencode
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
12,90€ Preis prüfen
ABUS Stell-O-Chain-880 Ketten-Fahrradschloss
Marke
ABUS
Schloss-Art
Kettenschloss
Länge
85 bis 110 Zentimeter
Stärke
7 Millimeter
Verfügbare Farben
Schwarz
Material
Stahl, Textilschlauch
Zylinder
Schließzylinder
Gewicht
K.A.
Vorteile
Stabile Vierkantkette, zwei Längen verfügbar, strapazierfähiges Material, Sicherheitsstufe 8
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
37,99€ 35,95€
gipfelsport Fahrradschloss
Marke
gipfelsport
Schloss-Art
Kettenschloss
Länge
90 Zentimeter
Stärke
6 Millimeter
Verfügbare Farben
Violett, Blau, Camouflage, Gelb, Grau, Grün, Rot, Schwarz, Türkis
Material
Stahl, Textilschlauch
Zylinder
Zahlenschloss
Gewicht
600 Gramm
Vorteile
Gehärtete Stahlkette, für Fahrräder, Motorräder, Mofa und Roller geeignet, Zahlencode individuell einstellen
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
9,95€ 8,90€
BIFY Fahrradschloss
Marke
BIFY
Schloss-Art
Kettenschloss
Länge
92 Zentimeter
Stärke
K.A.
Verfügbare Farben
Blau, Camouflage, Gelb, Grau, Hellblau, Hellgrün, Pink, Schwarz
Material
Textilschlau, Stahlkette
Zylinder
Zahlenschloss
Gewicht
650 Gramm
Vorteile
Ideal für Fahrräder, Skateboards und Sportgeräte, Verwendung der BIFY-Codesperre, mit Füllstoffen, hochtemperaturbeständig, wasserdicht und staubdicht
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
13,99€ 19,99€
Abbildung
Modell nean Ketten-Fahrradschloss ABUS Stell-O-Chain-880 Ketten-Fahrradschloss gipfelsport Fahrradschloss BIFY Fahrradschloss
Marke
nean ABUS gipfelsport BIFY
Schloss-Art
Kettenschloss Kettenschloss Kettenschloss Kettenschloss
Länge
90 Zentimeter 85 bis 110 Zentimeter 90 Zentimeter 92 Zentimeter
Stärke
6 Millimeter 7 Millimeter 6 Millimeter K.A.
Verfügbare Farben
Army, Blau, Gelb, Grau, Neongrün, Orange, Pink, Rosa, Rot, Schwarz, Neonblau, Olivgrün Schwarz Violett, Blau, Camouflage, Gelb, Grau, Grün, Rot, Schwarz, Türkis Blau, Camouflage, Gelb, Grau, Hellblau, Hellgrün, Pink, Schwarz
Material
Stahl, Nylonstoff, Chrome-Schutz Stahl, Textilschlauch Stahl, Textilschlauch Textilschlau, Stahlkette
Zylinder
Zahlenschloss Schließzylinder Zahlenschloss Zahlenschloss
Gewicht
700 Gramm K.A. 600 Gramm 650 Gramm
Vorteile
Schutz vor Lackschäden durch Textilschlauch, für Mofas, Mopeds und Fahrräder geeignet, eingestanzte Zahlencode Stabile Vierkantkette, zwei Längen verfügbar, strapazierfähiges Material, Sicherheitsstufe 8 Gehärtete Stahlkette, für Fahrräder, Motorräder, Mofa und Roller geeignet, Zahlencode individuell einstellen Ideal für Fahrräder, Skateboards und Sportgeräte, Verwendung der BIFY-Codesperre, mit Füllstoffen, hochtemperaturbeständig, wasserdicht und staubdicht
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
12,90€ Preis prüfen 37,99€ 35,95€ 9,95€ 8,90€ 13,99€ 19,99€

Weitere Vergleiche rund ums Fahrrad, die für Sie interessant sein könnten

FahrradhelmE-Bike
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
aus 1 Bewertungen
Loading...

1. nean-Ketten-Fahrradschloss mit Stahlkette und Nylonschlauch in mehr als 10 Farben

Das Kettenschloss von nean ist mit einem fünfstelligen Zahlenschließzylinder versehen. Stellen Sie den Zahlencode in der richtigen Reihenfolge ein, um den Schließzylinder auseinanderzuziehen und zu öffnen. Dank seines fünfstelligen Codes und über 100.000 Kombinationen ist dieses Schloss nur sehr schwer zu knacken. Die Ziffern sind in den Zahlenblock eingestanzt und nicht bloß aufgedruckt, was dieses Schloss witterungsbeständig macht. Auch nach Jahren soll der Code noch gut lesbar sein.

Eine Grundlage für eine umfassende Sicherheit bildet die 6 Millimeter starke Kette, die aus gehärtetem Stahl besteht. Der Textilschlauch mit dem Logodruck des Herstellers soll vor Lackschäden schützen und ist in mehr als zehn Farben erhältlich. Dieses Schloss besteht aus gehärteten Stahlgliedern und einem leichten, aber strapazierfähigem Nylonstoff. Der zusätzliche Chromschutz verhindert vorzeitige Korrosion. In der Gesamtlänge kommt dieses Kettenschloss auf 90 Zentimeter und lässt sich damit an den meisten Objekten problemlos anschließen.

Der Clou: Sie können zwei baugleiche Schlösser ineinander stecken und damit ihre Reichweite problemlos erhöhen. Das solide Gewicht von 700 Gramm ist ein weiteres Qualitätsmerkmal für die Formbeständigkeit und Festigkeit. Die vielen positiven Nutzerbewertungen sprechen für einen sicheren und flexiblen Umgang und laut Hersteller für mehr als 320.000 zufriedene Kunden.

Wie stelle ich einen eigenen Zahlencode ein? Alle Fahrradschlösser gehen mit einem voreingestellten Code “00000” in den Versand. Öffnen Sie zunächst das Schloss und drehen Sie die kleine geriffelte Fläche “Set” um 90 Grad nach rechts. Danach können Sie Ihren persönlichen Code Einstellungen und im Nachhinein das Rädchen wiederum um 90 Grad nach links in seine Ausgangsposition zurückdrehen. Von nun an ist Ihr Zahlencode aktiviert. Mehr zu richtigen Handhabe von Fahrradschlössern lesen Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Das nean-Kettenschloss lässt sich beliebig durch ein weiteres Modell erweitern und setzt auf eine 6-Millimeter-Stahlkette und eine Nylon-Ummantelung. Sie selbst stellen Ihren Zahlencode nach dem Kauf ein und können aus mehr als zehn Designs und Farben wählen. Neben Fahrrädern eignet sich dieses Fahrradschloss auch für Roller, Mofas und Motorräder.

FAQ

Wie oft kann ich den Code beim nean Fahrradschloss ändern?

Sie kaufen das Schloss mit einem voreingestellten Code 00000. Danach haben Sie die Möglichkeit, den Code einmal zu ändern.

Hat dieses Fahrradschloss ein Sicherheitslevel?

Nein. Bei dem Hersteller konnten wir keine Einteilung in Sicherheitsstufen finden.

Wie stark ist die Kette?

Die Glieder dieser Kette kommen auf eine Stärke von 6 Millimetern.

Wie lang ist das Schloss?

Das nean-Fahrradschloss hat eine Länge von 90 Zentimetern. Zusätzlich lässt es sich mit baugleichen Fahrradschlössern des Herstellers erweitern auf bis zu 180 Zentimeter.

2. ABUS Steel-O-Chain 880-Ketten-Fahrradschloss aus gehärtetem Spezialstahl

Das Kettenschloss Steel-O-Chain 880 von ABUS besteht aus gehärtetem Stahl und einer 7 Millimeter starken Kette, die mit einem strapazierfähigem Textilschlauch mit Logo-Aufdruck versehen ist. Neben der Kette bestehen auch das Gehäuse und die tragenden Teile im Verriegelungsmechanismus aus hochwertigem und beständigem Stahl. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Schlüssel, mit denen Sie den Zylinder mühelos öffnen und verschließen.

Wollen Sie das Schloss am Fahrrad transportieren, können Sie die einzelnen Kettenglieder zusammenlegen und um das Sattelstützrohr wickeln. Darüber hinaus gibt es beim Hersteller passende Rahmentaschen für den Transport. Dieses Modell können Sie mit einer Länge von 85 Zentimetern oder 110 Zentimetern bestellen.

Das Kettenschloss entspricht dem ABUS-Sicherheitslevel 8 und ordnet sich im solidem Mittelfeld ein. In einem hauseigenen Test hat dieses Schloss eine Eisspray-Prüfung bestanden und gilt als besonders resistent gegenüber Manipulationen. ABUS führt im hauseigenen Prüflabor routinemäßig Tests durch. Auf diese Weise will der Hersteller eine gleichbleibende Qualität gewährleisten.

Was bedeuten die Sicherheitsstufen? Bei den anerkannten Herstellern gibt es diverse Sicherheitslevel oder -stufen, die sich an den Anforderungen, der Stoßfestigkeit und dem Widerstand gegenüber Manipulationen orientieren. ABUS selbst unterscheidet 15 Stufen. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Sicherheitsstufen in unserem Ratgeber. Hier haben wir die wichtigsten Hersteller und ihre Kriterien zusammengestellt.

Zusammenfassung

Das Steel-O-Chain 880 ist ein solides Kettenschloss von ABUS, das aus einer starken 7-Millimeter-Kette aus gehärtetem Spezialstahl besteht. Der Schließmechanismus ist leichtgängig und macht Manipulationen schwerer. Mit einer Länge von 85 oder 110 Zentimetern sollte dieses Fahrradschloss keinerlei Probleme beim Anschließen an feststehenden Objekten machen.

FAQ

Wie viele Schlüssel bekomme ich zum ABUS-Radschloss?

Für dieses Fahrradschloss gibt es zwei Schlüssel.

Lässt sich das Schloss ohne Schlüssel verschließen?

Ja. Dafür müssen Sie den Schlüssel nicht in das Schloss stecken.

Hat das Fahrradschloss Probleme mit Minus-Temperaturen?

Den Nutzerantworten können wir entnehmen, dass es bei widrigen Witterungsbedingungen keine Probleme gibt. Erfahrene Fahrradfahrer empfehlen eine regelmäßige Pflege des Schlosses mit Kriechöl, um die Funktion zu erhalten.

Woraus besteht die Ummantelung?

Es handelt sich um einen Textilschlauch aus strapazierfähigem Gewebe. Dadurch schützt das Steel-O-Chain-880 den Rahmen vor Kratzern.

3. gipfelsport-Fahrradschloss mit 6 Millimeter starken Kettengliedern

Das Kettenschloss von gipfelsport verschließen Sie mit einem fünfstelligen Zahlencode in wenigen Augenblicken. Laut Hersteller ist es für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen geeignet. Sie müssen keinen Schlüssel mit sich tragen, sondern sich nur die Zahlenreihen merken. Der Schließmechanismus soll laut Hersteller leichtgängig sein und sich einfach auf- und abschließen lassen.

Die robusten Stahlglieder erhöhen den Schutz ihres Rades. Zusätzlich schützt der Textilschlauch um die Kettenglieder den Rahmen vor Kratzern und Lackschäden. Sie können dieses Schloss für normale Fahrräder ebenso einsetzen wie für Hollandräder, für ein Mountainbike oder ein E-Bike. Die Kette kommt auf eine Länge von 900 Millimetern und auf eine Stärke von 6 Millimetern, was zu den geläufigen Anforderungen an unterschiedlichen Orten passt. Ob an einem stabilen Zaun, am Baum oder am Fahrradständer: Mit diesem Schloss sichern Sie überall Ihr Fahrrad vor Diebstahl. Zugleich haben Sie die Wahl zwischen neun Farben.

Die einzelnen Stahlglieder der Kette sind robust gearbeitet, um das Aufbrechen zu erschweren. Durch die Länge von 900 Millimetern können Sie Ihr Fahrrad mit der Stahlkette an vielen feststehenden Objekten sichern. Wenn Sie das Fahrradschloss nicht mehr benötigen, wickeln Sie es einfach um den Fahrradrahmen oder verstauen es in einer Tragetasche.

Wie kann ich mein Fahrrad vor Diebstahl schützen? Gifpelsport rät allen Fahrradbesitzern, ihr Zweirad nicht zu lange unbeaufsichtigt zu lassen. Am besten schließen Sie es an öffentlichen und belebten Plätzen an. Meiden Sie schlecht einsehbare Gassen oder einsame Parkplätze. Mit einem robusten und festen Kettenschloss lässt sich die Zeit für das Knacken erheblich ausdehnen, um den Langfingern das Leben schwer zu machen. Mehr zum Thema Sicherheit fürs Fahrrad lesen Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Gipfelsport hat ein Kettenschloss mit einer Länge von 900 Millimetern konzipiert, das sich durch den Zahlencode ohne Schlüssel öffnen und verschließen lässt. Die Kette aus gehärtetem Stahl kommt auf eine Stärke von 6 Millimeter und soll Manipulationen und Diebstahlsversuche möglichst lange vereiteln. Der farbige Textilschlauch schützt den Fahrradrahmen vor Lackschäden und Kratzern und erleichtert den Transport, indem Sie die Kette einfach um den Rahmen wickeln.

FAQ

Wie schwer ist das gipfelsport-Fahrradschloss?

Dieses Kettenschloss kommt auf ein Gewicht von circa 600 Gramm.

Wie stark ist die Stahlkette?

Die einzelnen Kettenglieder bestehen aus 6 Millimeter starkem Stahl und machen einen recht robusten Eindruck.

Wie befestige ich das Fahrradschloss am Rahmen?

Im Lieferumfang ist keine Tasche oder Halterung enthalten. Sie können das Fahrradschloss von gipfelsport einfach um den Rahmen wickeln. Der Textilschlauch schützt vor Lackschäden.

Passt dieses Kettenschloss zu einem Hollandrad?

Ja. Die großzügige Länge von 90 Zentimetern passt zu Fahrrädern jeder Art, zu Mofas und Motorrädern. Sie können Ihr Gefährt an festen Objekten, wie an einem Zaun, einem Baum oder einem Gatter festmachen.

4. BIFY-Fahrradschloss mit temperaturbeständigem Textilschutz und soliden Kettengliedern

Das Fahrradschloss von BIFY besteht aus robusten Stahlkettengliedern und kommt auf ein Gesamtgewicht von 650 Gramm. Sie verschließen den Zylinder mit einem fünfstelligen Zahlencode, den Sie vor der ersten Anwendung neu einstellen. Als äußere Schutzhülle hat der Hersteller einen temperaturbeständigen und wasserdichten Textilschutz angebracht, um den Fahrradrahmen vor Kratzern zu schützen. Mit diesem Schloss sichern Sie nicht nur Fahrräder, sondern auch andere Sportgeräte, Werkzeuge, Rasenmäher oder Skateboards. Dank einer Länge von 92 Zentimetern ist es problemlos möglich, Ihr Mofa oder Ihren Roller an festen Objekten anzuschließen.

BIFY gibt auf dieses Schloss eine Garantie von 12 Monaten auf herstellerbedingte Defekte. Zur Auswahl stehen insgesamt neun trendige Designs. Der Zylinder gilt als leichtgängig und lässt sich einfach verschließen und öffnen. Die eingestellte Kombination von 00000 lässt sich ganz einfach in Ihre Wunschkombination ändern. Beiliegend im Lieferumfang ist eine schrittweise Anleitung, die bei der Einstellung hilft. Laut Hersteller ist die Kette widerstandsfähig gegen Bolzenschneider, Korrosion und Metallsägen.

Die Vorteile der Kettenschlösser liegen in der erhöhten Flexibilität. Sie lassen Sie sich um unbewegliche Objekte ziehen und mit dem Fahrrad verschließen. Danach wickeln Sie die Kette um den Rahmen oder verstauen das Schloss in einer speziellen Halterung. Der gehärtete Stahl ist robust und langlebig und gilt bei den meisten Panzerkettenschlössern als Qualitätskriterium.

Wie schließe ich mein Fahrrad richtig ab? Sichern Sie Ihr Fahrrad unbedingt an einem festen Gegenstand. Fahrradständer, Straßenschilder und Zäune bieten sich zum Anschließen an. Am besten sichern Sie das Hinterrad. Zumeist lässt sich ein Vorderrad binnen weniger Augenblicke abmontieren. Um den Schutz zu erhöhen, kombinieren Sie zwei Kettenschlösser oder zwei Schließmechanismen. Die meisten Diebe haben sich auf eine Schlossart spezialisiert. Mehr zum Thema Sicherheit fürs Fahrrad lesen Sie in unserem ausführlichen Ratgeber.

Zusammenfassung

BIFY hat mit diesem Fahrradschloss einen soliden Schließmechanismus mit Zahlencode und robusten Kettengliedern kombiniert. Das soll die Sicherheit beim Anschließen erhöhen. Über den äußeren witterungsbeständigen Textilschlauch schützen Sie Ihr Fahrrad vor unschönen Kratzern. Zugleich lässt sich das Kettenschloss auf ein kompaktes Maß zusammenklappen oder am Lenker oder Rahmen festmachen.

FAQ

Kann ich den Zahlencode zurücksetzen?

Das fabrikneue BIFY-Fahrradschloss geht mit einem voreingestellten Code von 00000 in den Versand. Sie können den Code einmal verändern. Notieren Sie sich die Reihenfolge sicherheitshalber und bewahren Sie diese Notiz zuhause sicher auf.

Ist das BIFY-Fahrradschloss leicht zu knacken?

Im Prinzip gibt es kein 100 Prozent sicheres Fahrradschloss. Über die starken Kettenglieder und ein solides Gewicht von 650 Gramm versucht der Hersteller, für eine umfassende Sicherheit zu sorgen.

Lassen sich zwei Fahrradschlösser von BIFY kombinieren?

Ja. Kaufen Sie zwei baugleiche Kettenschlösser, können Sie diese kombinieren und mehrere Fahrräder anschließen.

Wo finde ich eine Anleitung für den Zahlencode?

Sie bekommen das Fahrradschloss mit einer deutschsprachigen Bedienungsanleitung. Hier wird noch einmal Schritt für Schritt erklärt, wie Sie den Anfangscode zurücksetzen.

5. Kryptonite Evolution-Mini-7-Fahrradschloss mit ATPO-Diebstahlschutz und Stahlseilverlängerung

Das Kryptonite Evolution-Mini-Fahrradschloss unterscheidet sich nicht nur in den Maßen, sondern auch im Aufbau und im Design von den anderen Fahrradschlössern im Vergleich. Der Fahrradbügel besteht aus Kryptoniumstahl und kommt auf eine Stärke von 13 Millimetern. Im Gesamtgewicht erreicht das Schloss stattliche 1,43 Kilogramm bei einer Bügellänge von 8 × 17,8 Zentimetern. Das neuartige PASS-THRU-Design ist mit einem zusätzlichen Schutz vor Verdrehungen ausgestattet und kann nicht einfach aus den Angeln gehoben werden. Damit soll es extremen Bedingungen standhalten.

Integriert ist ein zweiwandiger Querbügel mit einem doppelten Schließmechanismus, für den Sie zwei Schlüssel benötigen. Im Lieferumfang sind jeweils drei Schlüssel aus haltbarem Stahl enthalten. Ebenso flexibel erweisen sich die FlexFrame-Schlosshalterung und das 120 Zentimeter lange KryptoFlex-Endschlaufenkabel. Der Sicherheitsstandard kommt in der siebten bis achten Sicherheitsstufe von insgesamt zehn an und erreicht damit nahezu Höchstwerte.

Der Bügel verfügt über ein verspiegeltes schwarzes Design und soll Bolzenschneider und Sägen besonders lang standhalten. Die Besonderheit ist das mitgelieferte Kabel, mit dem Sie auch Elektrobikes oder Motorräder bequem anschließen. Durch diese Erweiterung schafft Kryptonite eine der größten Schwächen in der Reichweite der Bügelschlösser ab und macht sein Schließsystem flexibler. Darüber hinaus gibt es auf das Bügelschloss eine lebenslange Garantie auf das Material, was eine weitere Bestätigung für die Haltbarkeit und Festigkeit ist.

Welche Vorteile bietet der gehärtete Spezialstahl? Im Vergleich zu herkömmlichen Stahlbügeln soll dieser Spezialstahl Aufbruchversuche durch Sägen und Hebel zwei bis dreimal besser standhalten. Der Hersteller setzt auf die identischen Härtetechnologie im Gesamten Zylinder und einen zweifachen Verschluss. Mehr zu verschiedenen Materialien von Fahrradschlössern lesen Sie in unserem Ratgeber.

Für dieses Fahrradschloss gibt es einen ATPO-Diebstahlschutz. Dahinter verbirgt sich das ANTI-THEFT-PROTECTION-OFFER, das es beim Hersteller seit 1978 gibt. Mit dem Kauf des Fahrradschlosses können Sie sich in dem Programm des Herstellers registrieren und erhalten nach einer gewaltsamen Öffnung des Schlosses eine Entschädigung.

Es handelt sich hierbei nicht um eine Fahrradversicherung, sondern um das hauseigene Angebot von Kryptonite. So entschädigt der Hersteller seine Kunden bis zu einem gewissen Höchstbetrag, der sich nach dem Kaufpreis des Fahrrads und der jeweiligen Versicherungsbeteiligung richtet. Für die Rückerstattung benötigt Kryptonite einen Zahlungsnachweis der Versicherungsgesellschaft, bevor eine angemessene Beteiligung ausgezahlt wird.

Zusammenfassung

Dieses Miniatur-Fahrradschloss von Kryptonite genießt ein gewisses Ansehen in der Fahrradszene. Das ist unter anderem dem Spezialstahl, der zweifachen Absicherung und der Erweiterung durch ein Stahlseil zu verdanken. Der Hersteller selbst entwickelt eigene Sicherungsprogramme für die Schlüssel und gewährleistet über den Diebstahlschutz eine Rückvergütung über einen gewissen Betrag, wenn es einem Dieb gelingt, dieses Fahrradschloss zu knacken.

FAQ

Ist das Stahlseil im Lieferumfang enthalten?

Ja. Sie kaufen das Standardschloss mit einer Verlängerung in Form eines Stahlseils.

Kann ich das Kryptonite Evolution Mini am Fahrradrahmen befestigen?

Ja. Im Lieferumfang gibt es eine entsprechende Halterung.

Welcher Sicherheitsstufe entspricht das Fahrradschloss?

Das Kryptonite Evolution-Mini-Fahrradschloss entspricht dem Level sieben von zehn. Damit ist ein relativ hoher Sicherheitsstandard gegeben.

Wie schwer ist das Bügelschloss?

Laut Hersteller kommt es auf ein Gesamtgewicht von 1.043 Gramm.

6. ABUS-Ketten-Fahrradschloss 1500 Web – das Leichtgewicht aus robusten Kettengliedern

Das Kettenschloss 1500 von ABUS gehört zu den kompakten Verschlusssystemen mit einer Länge von 60 Zentimetern. Es rangiert auf der Sicherheitsstufe drei von 15 im unteren Bereich, gehört aber zu den Leichtgewichten und günstigen Vertretern im Fahrradschloss-Vergleich. Im Lieferumfang enthalten sind die passenden Schlüssel, mit denen Sie den Zylinder in wenigen Sekunden verschließen. Sie können das Kettenschloss auch dann zusammenschieben, wenn kein Schlüssel im Schloss steckt. Das macht die Benutzung einfacher. Entscheiden Sie sich zwischen Grün, Rot, Orange oder Pink für Ihre Lieblingsfarbe. Oder wie wäre es mit dem Klassiker in Weiß oder Schwarz?

Die robusten Kettenglieder sollen es Bolzenschneidern schwierig machen, das Schloss zu knacken. Außen setzt ABUS auf eine farbige Hülle, die Ihr Fahrrad vor einem Lackschaden schützt. Die 4 Millimeter starke Rundkette ist mit einem komfortablen Textilschlauch ausgestattet. Auch hier investiert der Hersteller in Spezialstahl, der für eine hohe Stabilität und Stoßfestigkeit sorgt. In der 1500-Web-Linie haben Sie die Auswahl zwischen weiteren Längen, die zu Ihrem Fahrrad und Ihren Anforderungen passen.

Wofür steht ABUS? Der Hersteller hat sich auf die mobile Sicherheit konzentriert und liefert neben den Sicherungen und Schlössern auch Fahrradhelme und Ladungssicherungen für Boote, Motorräder und Quads. Moderne Produktionsverfahren und hochwertige Materialien gehören zum Markenzeichen von ABUS. Auf 15 Sicherheitsstufen finden die Schlösser sicheren Halt, lassen sich komfortabel transportieren und bieten Speziallösungen. Im Lieferumfang gibt es spirale Kabelschlösser, Kettenschlösser und Steel-O-Flex-Sicherungen. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Diebstahlschutz und durchkonstruierten Schließsysteme “Made in Germany”. Mehr zu den Herstellern von Fahrradschlössern erfahren Sie im Ratgeber.

Zusammenfassung

Dieses Kettenschloss 1500 Web lässt sich ganz einfach mitnehmen und am Fahrrad transportieren, denn es gehört zu den Leichtgewichten. In der Sicherheitsstufe drei sollten Sie das Schloss mit einer weiteren Sicherung versehen oder es nur für einen kurzfristigen Schutz einsetzen. ABUS gehört zu den bekannten Marken, die mit einer stimmigen Kollektion aus sicheren Fahrradschlössern punkten. So bietet sich für jedes Portemonnaie der passende Schutz.

FAQ

Ist dieses Schloss für einen Kinderroller geeignet?

Ja. Es handelt sich um eine Miniaturausgabe mit einer Länge von 60 Zentimetern.

Welche Sicherheitsstufe hat das 1500/60 WEB Schloss?

Es entspricht dem Sicherheitsniveau drei von insgesamt 15 Sicherheitsstufen, die es bei ABUS gibt. Demnach empfiehlt sich dieses Fahrradschloss lediglich als Ergänzung oder für eine zeitweilige Sicherung.

Hat der Schlüssel eine Beleuchtung?

Nein. Sie bekommen normale Schlüssel für dieses Fahrradschloss ohne Beleuchtung.

Woraus besteht das ABUS-Kettenschloss?

Die innenliegende Kette besteht aus Stahl. Sie ist von einem robusten Textilschlauch umgeben, der über Kunststoffkappen am Schließzylinder befestigt ist.

7. Blusmart-Fahrradschloss mit Zahlenschloss und robusten Kettengliedern

Das Blusmart-Fahrradschloss besteht aus 7 Millimeter starken Stahlkettengliedern und kommt auf eine Gesamtlänge von 900 Millimetern. Sie verschließen den Zylinder mit einem Zahlencode bestehend aus fünf Nummern. Voreingestellt ist der bekannte Nummerncode 00000, den Sie einfach auf Ihren eigenen Code abändern. Werfen Sie dafür einen Blick auf die beiliegende Bedienungsanleitung.

Die komfortable Länge ermöglicht eine Sicherung Ihres Zweirades an unterschiedlichen Objekten, wie Zäunen, Fahrradständern, Halterungen oder Straßenschildern. Ketten Sie Ihr Fahrrad an ein festes Geländer und sichern Sie es vor einem Diebstahl. Laut Hersteller ist es möglich, zwei Fahrräder mit einem Schloss abzusichern.

Wollen Sie den Nummerncode verändern, müssen Sie den Schließzylinder um 90 Grad mit der Fallrichtung drehen und anschließend Ihren Wunschcode eingeben. Richten Sie das Passwort an den erhöhten Identifikationspunkten direkt am Schließzylinder aus. Danach erst kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Der Zahlencode ist nun aktiv. Sie brauchen von nun an keinen Schlüssel mehr und haben Ihre Sicherung dabei.

Auch unterwegs überzeugt das Fahrradschloss mit einem einfachen Transport. Die stabilen Kettenglieder sitzen in einem Textilschlauch. So können Sie diesen Schlauch ganz einfach um die Rahmenstange unter dem Sattel wickeln. Der farbige Lack des Rahmens wird keinen Schaden nehmen. Der Umgang mit diesem Schloss gilt als äußerst unkompliziert, sodass der Zylinder mühelos einrastet und sich lösen lässt. Das gehärtete Aluminium soll Manipulationen und Bolzenschneidern möglichst lange standhalten. So finden vergleichbare Werkzeuge nur schwer Halt auf den Textilien und können die Kettenglieder nicht richtig greifen.

Wie pflege ich ein Fahrradschloss? Damit es nicht vorschnell zu einem Defekt oder einem klemmenden Schließzylinder kommt, sollten Sie das Schloss regelmäßig säubern und von Schmutz und Staub befreien. Darüber hinaus empfiehlt es sich, in den Zylinder ein paar Tropfen Öl zu träufeln. Weitere Tipps zur Pflege und bei Problemen mit dem Schließzylinder finden Sie in unserem umfassenden Ratgeber.

Zusammenfassung

Blusmart kombiniert 7 Millimeter starke Stahlkettenglieder mit einem fünfstelligen Zahlenschloss. Sie können bis zu zwei Fahrräder auf einmal anschließen und profitieren von der leichten und komfortablen Handhabung. Der Clou: Mit einem weiteren Fahrradschloss von Blusmart können Sie die Länge erweitern. Das erhöht die Flexibilität im Alltag.

FAQ

Ist eine passende Halterung beim Blusmart-Zahlenschloss dabei?

Nein. Sie müssen eine Halterung dazu kaufen oder Sie wickeln die Ketten fest um den Fahrradrahmen.

Welche Sicherheitsstufe ist dieses Schloss?

Laut Nutzerangaben handelt es sich um die Sicherheitsstufe sieben von zehn.

Ist dieses Kettenschloss leichtgängig?

Glauben wir den Nutzerantworten, gibt es mit der Bedienung keinerlei Probleme.

Welchen Durchmesser hat der Schließzylinder?

Der Schließzylinder vom Blusmart-Zahlenschloss kommt auf einen Durchmesser von 38 Millimetern.

8. ABUS Bordo Granit XPlus 6500-Fahrradschloss mit der höchsten Sicherheitsstufe

Das ABUS Bordo Granit XPlus 6500 ist ein Fahrradschloss, das beim Hersteller dem Sicherheitslevel 15 entspricht. Das gewährleistet einen sehr hohen Diebstahlschutz. Die Streben kommen auf eine Stärke von 5,5 Millimetern und punkten mit einer Zwei-Komponenten-Ummantelung, um den Lack am Fahrrad zu schützen. Es handelt sich um einen farblich abgestimmten Soft-Touch-Silikonüberzug.

ABUS integriert bei diesem Schließsystem seinen XPLUS-Zylinder, der relativ resistent gegenüber Manipulationen ist. Das extra-gehärtete Schlossgehäuse ist an den Gelenken mit Spezialnieten versehen, um es noch resistenter gegenüber gewaltsamen Aufbruchsversuchen, wie zum Beispiel Picking, zu machen. Zur Auswahl stehen drei Farbvarianten, die Sie passend zu Ihrem Fahrrad auswählen können.

Je nachdem wie weit Sie das Schloss ausfahren, kommt es auf eine Länge von 15 bis 85 Zentimetern. Sie können Ihr Fahrrad problemlos an Objekte anschließen. Das Fahrradschloss fahren Sie nach dem bewährten Zollstockprinzip aus und klappen es wieder zusammen. So schrumpft es auf ein Mindestmaß und lässt sich ganz einfach transportieren. Mit einem Gewicht von 1.580 Gramm ordnet sich das XPlus 6500 im mittleren Niveau ein und findet unkompliziert an jedem Fahrrad Platz. Sie können das Schloss in der Tasche unterbringen oder mit den Antirutsch-Klettbändern direkt am Flaschenhalter befestigen. Über das integrierte ABUS-Link-Protection-Shield soll ein hoher Sägeschutz direkt an den Gelenken gegeben sein.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Transporttasche mit einem Körperschutz. Hinzu kommen zwei Schlüssel. Einer der beiden Schlüssel ist mit einer LED ausgestattet, sodass Sie auch im Dunkeln problemlos die Sicherung öffnen und verschließen. Die Qualität geht auf eine Fertigung in Deutschland zurück und möchte dem hohen Anspruch der Fahrradfahrer gerecht werden.

Was ist Picking? Der Begriff kommt aus dem Englischen und lässt sich als Stochern oder Picken in einem Schloss bezeichnen. Im Prinzip verstehen wir darunter eine spezielle Entsperrtechnik, mit der Sie Schließzylinder ohne den Schlüssel öffnen und sie dabei auch nicht beschädigen. Eigentlich sollten nur Schlüsseldienste und Fachleute diese Technik anwenden. Bei Aufbruchversuchen kommt sie aber auch bei den Fahrradschlössern zum Einsatz. Mehr zur Sicherheit eines Fahrradschlosses lesen Sie im Ratgeber.

Zusammenfassung

Das Bordo Granit XPlus 6500 von ABUS ist eines der schweren Fahrradschlösser, das zur Sicherheitsstufen 15 gehört. Dieses Schließsystem funktioniert wie ein Zollstock und lässt sich ganz einfach ein- und ausklappen. Spezialgehärteter Stahl, verstärkte Gelenke und eine zusätzliche Soft-Touch-Ummantelung sollen dieses Modell nahezu unkapputbar und schwierig zu knacken machen.

FAQ

Kann ich zwei Bordo Granit XPlus 6500-Schlösser kombinieren?

Ja. ABUS hat seine Fahrradschlösser kompatibel konstruiert. Sie können die Ketten einfach verbinden und erreichen so einen höheren Durchmesser.

Gibt es im Lieferumfang eine Transporttasche?

Ja. Zum ABUS-Fahrradschloss gibt es eine passende Kunststofftasche. Sie können die Kette mit einem Klettband am Rahmen befestigen.

Warum kann ich den Schlüssel nicht aus dem Schloss ziehen?

Im geöffneten Zustand können Sie den Schlüssel nicht herausziehen. Rasten Sie das Schloss erst im Zylinder ein.

Kann der Schließzylinder vom ABUS-Kettenschloss den Lack zerkratzen?

Nein. Der Hersteller hat den Schließzylinder mit einer Extra-Gummierung versehen.

9. LEBEXY-Fahrradschloss aus verzinktem Manganstahl mit fünfstelligem Zahlenschloss

Das LEBEXY-Fahrradschloss besteht aus 6 Millimeter starken Stahlkettengliedern, die ein spezielles Fertigungsverfahren durchlaufen haben. Das soll das Schließsystem sicherer machen. Anstelle eines Schlüssels stellen Sie individuell Ihren Zahlencode ein. Die Ziffern wurden nicht einfach auf den Zylinder gedruckt, sondern eingestanzt. So können Sie auch nach Jahren die Zahlen deutlich erkennen. Die Gesamtlänge dieses Schlosses beträgt 900 Millimeter. Damit sollte es problemlos möglich sein, Ihre Fahrräder an feste Objekte mit einem größeren Umfang anzuschließen. Im Gewicht kommt das Schloss auf 900 Gramm und rangiert damit im soliden Bereich.

Der Hersteller hat in hochwertiges, stoßfestes Material investiert. So besteht das Kabel aus 0,27 Zoll dickem Manganstahl, der eine zuverlässige Schnittfestigkeit gewährt. Darüber hinaus befindet sich auf der Oberfläche eine zusätzliche verzinkte Beschichtung, die das Schloss selbst vor Kratzern schützt. Dank des robusten Textilschlauchs können Sie dieses Schloss um den Fahrradrahmen wickeln, ohne Kratzer zu riskieren.

Ganz nebenbei lässt sich das Kettenschloss durch den zusätzlichen Textilschutz viel schwieriger aufsägen. Laut Hersteller können Sie das Kettenschloss nicht nur für Fahrräder, sondern auch für Motorräder und Mofas, Kinderwagen, Scooter, Leitern und Rasenmäher nutzen. Es kommt überall dort zum Einsatz, wo Sie zusätzliche Sicherheit wünschen.

Wie viele Stellen hat ein sicheres Zahlenschloss? Bei einem Zahlenschloss sollten es mindestens fünf Stellen sein. Dann bleiben nämlich bis zu 100.000 Kombinationen, was es sehr schwierig macht, das Schloss zu knacken. Wählen Sie für Ihren persönlichen Code eine ungleichmäßige Reihenfolge. Notieren Sie sicherheitshalber die Reihenfolge zuhause, um sie im Notfall abrufbar zu haben. Mehr zur richtigen Nutzung eines Fahrradschlosses lesen Sie im Ratgeber.

Zusammenfassung

Mit dem Kettenschloss von LEBEXY schließen Sie Ihr Fahrrad mit gehärtetem Stahl an und profitieren von einer einfachen Sicherung. Anstelle des Schlüssels tritt der Zahlencode, den Sie direkt nach dem Kauf nach Ihren Wünschen einstellen. Nicht zuletzt der extradicke Manganstahl sorgt für eine hohe Stoßfestigkeit und Robustheit, wenn es um Manipulationsversuche geht.

FAQ

Muss ich zum Verschließen die Zahlenkombination drehen?

Ja. Sie müssen die Kombination drehen, um das LEBEXY-Fahrradschloss zu schließen.

Welchen Durchmesser hat die Kette?

Die Stahlkette kommt auf 6 Millimeter Stärke.

Wie schwer ist das LEBEXY-Kettenschloss?

Das Schloss kommt auf ein Gesamtgewicht von 770 Gramm.

Kann ich dieses Schloss für ein Moped benutzen?

Ja. Mit dem Kettenschloss sichern Sie nicht nur Ihr Fahrrad, sondern auch Motorräder, Mofas und Kinderwagen.

10. Blusmart-Spiralschloss mit Halterung und Transporttasche

Das Spiralschloss von Blusmart ist für eine hohe Sicherheitsstufe ausgelegt und hat einen fünfstelligen Zahlencode, den Sie selbst einstellen. In wenigen Handgriffen verändern Sie die werkseitig eingestellte Kombination 00000. Entscheiden Sie sich für eine möglichst komplizierte Wunschkombination und schließen Sie mit diesem Fahrradschloss nicht nur normale Drahtesel, sondern auch Tricycle und Scooter an. Dank der Gesamtlänge von 180 Zentimetern können Sie Ihr Fahrrad auch an größeren Objekten befestigen. Der Schließmechanismus rastet mühelos ein und erhöht den Benutzerkomfort. Im Lieferumfang enthalten ist nicht nur das Schließsystem, sondern auch eine Halterung für das Fahrrad sowie eine Transporttasche.

Dieses Sicherheitsschloss besteht aus 1,2 Zentimeter starkem Stahlseil, das durch die transparente Gummibeschichtung durchscheint. Es soll gegenüber Bolzenschneidern, Korrosion und Metallsägen resistent sein. Auch der Sicherheitsstift im Schloss besteht aus rostfreiem Metall und gewährleistet eine möglichst überdauernde Haltbarkeit über Jahre. Im Durchmesser kommt das Stahlseil auf 1,2 Zentimeter. Selbst hohe Temperaturen von über 40 Grad Celsius können dem Material keinen Schaden zufügen. Blusmart vergibt auf dieses Fahrradschloss eine zwölfmonatige Garantie, wenn es um herstellerbedingte Defekte geht.

Der Schlüssel zur Robustheit gegenüber Manipulationen ist die Kombination aus Stahl und einer hochwertigen PVC-Ummantelung. Das Material ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch robust und reißfest. Der Hersteller hat die Stahlseile ineinander verdreht und sie möglichst resistent gegenüber Aufbruchsversuchen gemacht. Das Schloss soll so auch einer hohen Zugbelastung standhalten.

Zusammenfassung

Das Spiralschloss gehört zu den leichtesten Modellen im Fahrradschloss-Vergleich. Blusmart kombiniert ein gedrehtes Stahlseil mit einer PVC-Ummantelung. Es soll Manipulationen durch Bügelsägen, Bolzenschneidern oder Hämmern sowie Drahtschneidern standhalten. An der Halterung können Sie das Schloss mühelos am Fahrrad befestigen und ohne Einschränkung mitnehmen.

FAQ

Welchen Durchmesser hat das Blusmart-Spiralschloss?

Das Stahlseil und die Gummi-Ummantelung kommen auf einen Durchmesser von 1,2 Zentimetern.

Wie schwer ist dieses Kabelschloss?

Bei einer Gesamtlänge von 1,80 Metern bringt das Fahrradschloss 630 Gramm auf die Waage.

Wie kann ich den Code ändern?

Das sollten Sie gleich nach dem Kauf erledigen. Sie sehen neben den Zahlen einen Ring, den Sie in Pfeilrichtung drehen, um den neuen Code einzustellen. Anschließend drehen Sie den Pfeil zurück in die Ausgangsposition.

Kann ich zwei Schlösser miteinander verbinden?

Der Hersteller macht dazu keine Angaben. Auch wenn die Blusmart-Spiralschlösser baugleich sind, sollten Sie diese unabhängig voneinander benutzen.

11. Camden Gear Defender MXV-Fahrradschloss aus gehärtetem Stahl mit ABS-Schutzhülle

Dieses robuste Kettenschloss von Camden Gear besteht aus speziell gehärtetem Stahl, der durch einen Textilschlauch zusätzlich geschützt ist. Der Schließmechanismus basiert auf einem Zahlencode. Sie erhalten das nagelneue Schloss vorinstalliert mit dem Zahlencode 00000, den Sie vor der ersten Ausfahrt auf Ihre Reihenfolge ändern. Der Schließzylinder erweist sich als robust und leichtgängig, wenn wir den Versprechungen des Herstellers glauben. Fortan benötigen Sie keinen Schlüssel mehr, sondern stellen Ihren Zahlencode ein, um das Kettenschloss in wenigen Augenblicken zu öffnen.

Die ABS-Schutzhülle ist 55 Prozent robuster und stärker als Plastik und soll Temperaturen von 80 Grad Celsius aushalten. Es handelt sich um einen terroplastischen Standard-Kunststoff, der äußerst beständig ist. Das macht das Defender MXV stabil und haltbar. Zugleich konstruiert Camden Gear spezielles Maschengewebe, das Ihr Fahrrad vor unschönen Kratzern schützt und Sägen keinen richtigen Halt bietet. Über die komfortable Länge schließen Sie Ihr Fahrrad an feste Gegenstände an und schützen es vor Diebstahl.

In der Gesamtlänge kommt das Kettenschloss auf solide 90 Zentimeter: 76 Zentimeter Kettenglieder plus 14 Zentimeter Schlosskorpus. Die Stärke der Kettenglieder beträgt 7 Millimeter. Laut Nutzerbewertungen macht dieses Schloss einen soliden Eindruck und rangiert mit seinen knapp 690 Gramm im leichteren Bereich. Von daher empfiehlt es sich als Ersatz-Schloss oder als Ergänzung zu einem bestehenden Panzerschloss.

Welche Länge haben gute Fahrradschlösser? Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. Grundsätzlich sollte ein Fahrradschloss ausreichend lang sein, um das Zweirad an ein festes Objekt anzuschließen. Bei den kleinsten Modellen starten die Schlösser mit einer Länge von 60 Zentimetern und rangieren wie das Defender MXV bei 90 Zentimetern. Besonders praktisch sind die Fahrradschlösser, die sich zusammenschließen lassen, um mehrere Fahrräder anzuschließen. Mehr Wissenswertes zu verschiedenen Fahrradschloss-Arten erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Wer auf der Suche nach einem Zusatzschloss oder einer vorübergehenden Sicherung für sein Fahrrad ist, ist mit dem Kettenschloss von Camden Gear gut beraten. Der Preis ist erfreulich niedrig und der Hersteller setzt auf hochwertige Materialien und einen schützenden Textilschlauch. Darüber hinaus können Sie den Zahlencode in fünf Positionen einstellen und sparen sich das Mitführen eines Schlüssels.

FAQ

Wie lang ist das Fahrradschloss?

Laut Nutzerantworten ist das Schloss offen 93 Zentimeter lang.

Kann ich das Schloss von Camden Gear am Fahrradrahmen befestigen?

Ja. Sie können dieses Kettenschloss um den Rahmen wickeln. Dank Textilgewebe wird es nicht zu Kratzern kommen.

Welche Vorteile hat ABS?

Es soll im Vergleich zu Plastik stärker sein und Temperaturen von bis 80 Grad Celsius aushalten.

Ist die Zahlenkombination sicher?

Ja. Schließlich gibt es 100.000 verschiedene Kombinationen. Im Gegensatz zum Schlüssel kann ein Dietrich am Camden Gear Fahrradschloss nichts ausrichten.

12. Toptrek-Faltschloss mit stabilem Klingen-Schlosskern und Halterung

Das Faltschloss von Toptrek entspricht den Anforderungen der Sicherheitsstufe 7 und setzt sich aus acht faltbaren Gelenken zusammen. Das 5 Millimeter starke Legierungsmaterial gilt als robust und schnittfest. Zugleich hat der Hersteller außen um die Gelenke eine zusätzliche ABS-Umwicklung angebracht. Auf diese Weise können Sie dauerhaft Rost vermeiden und dieses Fahrradschloss über Jahre nutzen. Zusätzlich besteht dieses Schloss aus verstärkten Nieten, die verschleißfest gegenüber Verformungen sind. Dieses Schließsystem ist mit einem doppelseitigen Klingenschlosskern der B-Klasse ausgestattet. Die innenliegenden Fräszähne sollen das Öffnen mithilfe eines Universalschlüssels verhindern.

Diese Komponenten sind im Lieferumfang enthalten:

  • Fahrradschloss
  • Zwei Schlüssel
  • Halterung für das Schloss

Insgesamt kommt die Kette auf eine Länge von 94 Zentimetern. Das sorgt für einen großzügigen Verriegelungsraum. Zugleich können Sie alle Gelenke um 360 Grad drehen. So schließen Sie Ihr Rad an schwierigen Stellen problemlos an. Wollen Sie weiterfahren, falten Sie das Schloss auf ein Maß von 164,5 x 58,7 Millimetern zusammen, um es in einer Tragetasche oder im Rucksack zu verstauen. Der Durchmesser lässt sich in der freitragenden Halterung beliebig verstellen, was es kompatibel mit unterschiedlichen Sitzrohrgrößen macht. Oben an der Halterung befindet sich ein festes Gummiband. So kann die Halterung niemals herunterfallen und sichert dem Fahrradschloss eine feste Position am Rad.

Wie kann ich die Halterung am Fahrrad installieren? Zunächst führen Sie den Nylongurt durch das hintere Loch, das sich an der Halterung befindet. Danach können Sie den Gurt um 360 Grad drehen und ihn am Sitzrohr befestigen. Anschließend lässt sich der Faltverschluss einsetzen, um diesen an dem oberen Gummiband zu befestigen.

Zusammenfassung

Diese stabile Faltschloss von Toptrek entspricht dem Sicherheitslevel 7 und lässt sich einfach wie ein Zollstock zusammenfalten. Der hochwertige Sicherheitsschlüssel besteht aus rostfreiem Messing und ist mit einer vielfältigen Zahnblüte ausgestattet, was das Imitieren mit einem Dietrich erheblich erschwert. Bringen Sie dieses kleine Schloss während der Fahrt direkt an der Halterung am Rahmen an und profitieren Sie von seiner komfortablen Handhabung.

FAQ

Kann ich die Halterung für dieses Faltschloss an den Rahmen schrauben?

Ja. Das sollte möglich sein. Die Schrauben dafür müssen Sie kaufen. Sie sind nicht im Paket enthalten.

Passt das Faltschloss von Toptrek zu einem Hollandrad?

Dieses Schloss kommt auf eine Länge von 94 Zentimetern. So dürfte dieses Schließsystem zu einem Hollandrad passen.

Aus wie vielen Gliedern besteht das Fahrradschloss?

Es setzt sich aus acht Gliedern zusammen, die mit verstärkten Nieten verbunden sind.

Woraus bestehen die Radschlüssel?

Die Schlüssel für das Toptrek-Fahrradschloss bestehen aus Messing. Das macht sie resistent gegenüber Korrosion und verlängert ihre Haltbarkeit.

13. Fischer-Faltschloss mit passender Halterung für Fahrräder und E-Bikes

Das Faltschloss von Fischer kommt mit einer Halterung für Ihr Fahrrad sowie dem Installationsmaterial und zwei Schlüsseln. Laut Hersteller ist dieses Modell relativ neu in der Familie der Fahrradschlösser und mit besonders praktischen Eigenschaften ausgestattet. Fischer setzt auf Widerstandskraft, ein geringes Gewicht, Flexibilität und ein kompaktes Transportmaß.

Die folgenden Möglichkeiten bieten sich für die Montage am Fahrrad:

  • Tasche mit Klapperschutz
  • Anti-Rutsch-Klettbänder
  • Schrauben an der Flaschenhalteraufnahme

Die Stäbe sind mit Kunststoff ummantelt und schützen Ihr Fahrrad oder E-Bike vor Kratzern oder Lackschäden. In der Gesamtlänge kommt dieses Schloss auf 85 Zentimeter. Damit sollten Sie Ihr Rad an größeren Objekte anschließen können. Dieses Schließsystem steht in Gelb, Rot oder Schwarz zur Auswahl. Die einzelnen Glieder halten durch die extraverstärkten Nieten zusammen und lassen sich nur schwerlich mit einer Säge oder mit einem Bolzenschneider zerstören. Das geringe Packmaß macht diese Sicherung alltagstauglich und unkompliziert im Vergleich zu den großen Panzerketten. Fischer gibt auf das Material eine 10-jährige Garantie.

Was sind die Stärken eines Faltschlosses? Zunächst einmal punktet dieses Schloss mit einem kompakten Faltmaß. Die einzelnen Glieder lassen sich wie ein Zollstock zusammenlegen und in einer Fahrradtasche, am Getränkehalter oder am Fahrradrahmen mitnehmen. Die stabilen Kettenglieder gewährleisten einen mittleren bis hohen Diebstahlschutz. So ergibt sich ein guter Kompromiss aus Sicherheit und Flexibilität, auch wenn die guten Modelle deutlich im Preis zulegen. Werfen Sie in unserem Ratgeber einen Blick auf die wichtigsten Fahrradschloss-Typen.

Zusammenfassung

Der Hersteller Fischer setzt bei seinem Faltschloss auf modernste Eigenschaften. So ist das vorgestellte Schloss nicht nur leicht, sondern auch flexibel und kompakt. Außerdem können Sie dieses Fahrradschloss nicht nur für Fahrräder nutzen, auch E-Bikes sichern Sie damit gegen Diebstahl effizient ab.

FAQ

Wie viel wiegt das Fahrradschloss von Fischer?

Laut Kundendienst bringt dieses Schloss 1,3 Kilogramm auf die Waage und gehört zu den stabilen und stoßfesten Sicherungssystemen.

Welches Security-Level hat dieses Fahrradschloss?

Das Schloss entspricht der Sicherheitsstufe 8. Bei Fischer gibt es insgesamt neun Stufen, somit ordnet sich dieses Modell in den oberen Bereich ein.

Öffnet sich das Faltschloss einseitig oder beidseitig?

Der Schließmechanismus lässt sich nur an einer Seite öffnen.

Wo kann ich das Fischer Schloss am Fahrrad befestigen?

Sie können es an den Rahmen durch Klettverschlüsse, an die Flaschenhalterung mit Schrauben oder in eine Halterung an den Rahmen anbringen.

Ist dieses Modell ein anerkanntes VDS-Schloss?

Ja. Den Nutzerantworten ist zu entnehmen, dass dieses Schließsystem das VDS-Siegel hat.

14. Tacklife HCL1C-Fahrradschloss mit Halterung und einsträngigem Stahlkabel

Das Tacklife HCL1C-Kabelschloss gehört zu den kleinen Sicherungssystemen, die mit einem vierstelligen Zahlencode einhergehen. Im Lieferumfang ist eine Halterung enthalten, mit der Sie das Schloss am Rahmen des Fahrrads befestigen. Es handelt sich um ein mehrsträngiges Stahlseil mit einer Länge von 1,2 Metern und einem Durchmesser von 1,2 Zentimetern. Der hochbelastbare Stahl ist mit einer PVC-Beschichtung versehen, was den Schnittwiderstand erhöhen soll. Zugleich schützen Sie Ihren Fahrradrahmen vor unschönen Kratzern. Das robuste Material soll Temperaturen von 40 Grad ohne einen Schaden aushalten.

Laut Tracklife eignet sich dieses Schließsystem nicht nur für gewöhnliche Räder. Sie können auch Ihr E-Bike, einen Roller, ein Mofa oder ein Moped sowie ein Kraftrad anschließen. Die Montage der Halterung fällt leicht und empfiehlt sich am Sattelrohr oder am Rahmen. Der Durchmesser ist für ein Sattelrohr mit 1 Zoll geeignet. Öffnen Sie die Schraube an der Halterung und legen Sie die Auflageflächen um das Rohr, bevor Sie mit einem Schraubenzieher die Schrauben fest ziehen, bis die Halterung ruckelfrei am Fahrrad sitzt.

Die stabile Stahldrahtwicklung soll eine Spannung von 2,3 Kilonewton und eine Scherkraft von 10 Kilonewton standhalten, ohne zu reißen. Diese Belastungswerte rangieren im soliden Bereich und gewährleisten im Gegenzug eine einfache Handhabung. Um den Zahlencode auf eine individuelle Reihenfolge einzustellen, schieben Sie die Regler in die Ausgangsposition „00000“.

Der seitliche Reset-Knopf lässt sich um 90 Grad nach rechts drehen. Danach können Sie Ihren Zahlenfolge einstellen, bevor Sie den Reset-Knopf wieder nach links drehen und den aktuellen Code aktivieren. Schreiben Sie sich die Reihenfolge sicherheitshalber auf ein Blatt Papier, das Sie an einem sicheren Platz zuhause aufbewahren. Haben Sie Ihren Zahlencode vergessen, ist dieses Faltschloss unbrauchbar.

Was ist ein Sicherheitszylinder? Das Schließsystem besteht aus komplexen Zahnrädern und Features, wie einem Schwenkhebel und einem zusätzlichen Schlagschutz. Grundsätzlich gibt es die Zylinder in verschiedenen Längen, die sich nicht so leicht kopieren lassen. In einem Fahrradschloss ist der Zylinder fest verbaut und passt präzise in das Schließsystem. Mehr zu den verschiedenen Schließsystemen lesen Sie im Ratgeber.

Zusammenfassung

Setzen Sie das kompakte Faltschloss von Tacklife als ergänzende Sicherung für Ihr Fahrrad oder Kraftrad ein. Dank der großzügigen Länge von 1,20 Meter sollten Sie keine Probleme haben, jedes gewöhnliche Zweirad anzuschließen. Zugleich benötigen Sie für diesen Schließzylinder keinen Schlüssel, sondern einen Zahlencode, den Sie vor der ersten Benutzung einstellen.

FAQ

Woraus besteht das Fahrradschloss von Tacklife?

Es setzt sich aus einem eng gewundenen und mehrsträngigen Stahlseil zusammen, das mit einer PVC-Ummantelung versehen ist.

Kann ich den Zahlencode später ändern?

Nein. Die Zahlenreihenfolge ist auf 00000 gesetzt. Sie stellen danach einmal Ihren neuen Code ein, den Sie sich merken sollten.

Wo befestige ich das Kabelschloss?

Das Tacklife-Fahrradschloss bringt eine Halterung für Ihr Rad mit und lässt sich am besten direkt unter dem Sattel befestigen.

Wie lange gibt der Hersteller Garantie auf das Sicherheitsschloss?

Auf die fabrikneuen Sicherungen gibt es ein Gewährleistungsrecht von 2 Jahren auf herstellerbedingte Defekte.

15. all lemon-Fahrradschloss „Steal A Car“ für eine zuverlässige Sicherung Ihres Fahrrads

Das „Steal A Car“-Fahrradschloss von all lemon bringt 735 Gramm auf die Waage und gehört zu den leichten Schließsystemen in unserem Vergleich. Der Hersteller greift auf die bewährte Sicherheit der 6-Millimeter-Stahlketten zurück, die sich selbst mit einem Bolzenschneider nur mit großer Krafteinwirkung knacken lassen. Für die Sicherung Ihres Fahrrads brauchen Sie mit diesem Kettenschloss keinen Schlüssel. Sie verschließen die Stahlkette mit einem Schließzylinder und einem Zahlencode, der aus fünf Zahlen besteht. Für zusätzlichen Schutz sorgt der robuste Zinkdruckguss mit einer ABS-Kunststoff-Ummantelung. Der Schlüssel soll flüssig in den Zylinder einrasten, ohne das Sie beim Öffnen hängenbleiben.

Um die Stahlketten hat all lemon eine textile Schutzhülle angebracht, um unschöne Lackschäden am Rad zu vermeiden. Die gesamte Konstruktion ist massiv verarbeitet, korrosions- und temperaturbeständig. Mit einer Länge von 90 Zentimetern kommt es beim Anschließen nicht zu Problemen. Gerade Bäume, Zäune und Laternenmasten empfehlen sich für eine Sicherung Ihres Zweirads.

Unterwegs können Sie die Kettenschlösser einfach um den Rahmen oder die Sattelstange wickeln. Besonders gut kommen bei den Nutzern die originelle Beschriftung und die leuchtenden Farben an, die ein Statement für die Sicherheit Ihres Bikes setzen. Im Lieferumfang enthalten ist eine deutschsprachige Bedienungsanleitung mit praktischen Sicherheitshinweisen und Tipps im Umgang mit dem Fahrradschloss.

Durch die beweglichen Stahlketten ist dieses Schloss flexibel und beweglich. Es lässt sich an fast allen Objekten befestigen. Zugleich gilt Stahl als stoß- und reißfest. Die spezifische Legierung verbessert die Widerstandskraft dieses Schlosses.

Zusammenfassung

Dieses kompakte Kettenschloss besteht aus robusten Kettengliedern aus Stahl, die sich einfach um den Rahmen wickeln lassen. Die äußere textile Hülle schützt den Rahmen vor Kratzern und vereinfacht die Handhabung. Stellen Sie vor der ersten Benutzung den fünfstelligen Zahlencode ein und suchen Sie sich für die Sicherung der Zweiräder ein festes Objekt, wie einen stabilen Zaun, ein Gitter oder einen Fahrradständer.

FAQ

Auf welchen Durchmesser kommt die Kette an der dicksten Stelle?

Laut all lemon-Kundenservice misst die stärkste Stelle der Kettenglieder 4 Zentimeter. So sollen Sägen und Bolzenschneider nur schwer Halt finden.

Woraus besteht die Verbindung zwischen dem Verschlussbolzen und der Kette?

Diese Verbindung besteht aus Zinkdruckguss, was mit einer relativ hohen Stoßfestigkeit einhergeht.

Können auch Kinder dieses Fahrradschloss öffnen?

Sobald ein Kind in der Lage ist, den fünfstelligen Code einzustellen, kann es das all lemon-Schloss öffnen. Dafür ist kein Kraftaufwand notwendig. Für ein Kinderrad sollten Sie dennoch ein kleineres Schließsystem mit einem geringeren Durchmesser wählen.

Gibt es eine Sicherheitsstufe für dieses Schloss?

Nein. Leider ist für diesen Hersteller keine Sicherheitsskala bekannt. Eine allgemeingültige Einordnung in Sicherheitsstufen unabhängig von den Herstellern gibt es nicht auf dem Markt.

Was ist ein Fahrradschloss?

Fahrradschloss TestIm Prinzip bezeichnet Fahrradschloss alle Systeme, die der Sicherung Ihres Fahrrads dienen. Darunter sind verschiedene Verschlusssysteme zu verstehen. Neben Falt- und Bügelschlössern gibt es Kettenschlösser und Panzerkabelsysteme.

Viele dieser getesteten Systeme können äußere Angriffe abwehren oder zumindest erschweren. Insbesondere kompakte und schwere Sicherungen schrecken Diebe ab und vereiteln einen Angriff auf das Fahrrad in vielen Fälen.

Viele Nutzer entscheiden sich beim Kauf für einen Kompromiss zwischen einem schweren Schloss und einer komfortablen Handhabung. Schließlich müssen Sie die Sicherungssysteme überall mitführen.

In unserem umfassenden Ratgeber widmen wir uns detailliert den wichtigsten Kriterien, die beim Kauf entscheiden und liefern praktische Tipps, wie Sie die Sicherung der Fahrräder erheblich verbessern.

Neben den völlig unbrauchbaren Billig-Schlössern, die oft unter fünf Euro kosten, unterscheidet man grundsätzlich fünf verschiedene Arten von Schlössern: Kabel- und Spiralkabelschlösser, Bügelschlösser, Panzerkabel und Rahmenschlösser.Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club ADFC

Wie funktioniert ein Fahrradschloss?

Im Grunde genommen kombiniert ein stimmiges Sicherungssystem zwei Teile. So bestehen die meisten Schlösser aus einem Schlosskörper, einem Zahlenschloss oder einem Schloss mit Schlüssel und einem entsprechenden Befestigungselement. Dieses Element kann die folgenden Formen haben:

  • Kette
  • Ummanteltes Stahlseil
  • Gelenkkonstruktion
  • Metallbügel
Die meisten Sicherungssysteme basieren auf einer Blockade der ursprünglichen Bewegungsmöglichkeit oder auf einer Befestigung an einer stabilen Halterung. Angesichts der heutigen federleichten Rahmenkonstruktionen vieler moderner Fahrräder sollten Sie auf eine zusätzliche Sicherung an einem festen Gegenstand nicht verzichten.

Wer hat das Fahrradschloss erfunden?

Fahrradschloss VergleichMit der zunehmenden Zahl der Fahrräder und den steigenden Technologien nehmen auch die Diebstähle zu. So versuchen die Besitzer seit vielen Jahrzehnten neue Sicherungssysteme zu entwickeln, um einen Diebstahl zu vereiteln. Verfolgen wir die Geschichte des Fahrrads bis in seine Anfänge zurück, kommen wir im Altertum an. Schon frühzeitig haben Wissenschaftler versucht, ein Fahrzeug auf zwei Rädern zu konstruieren, das sich mittels Muskelkraft antreiben lässt.

Doch erst 1761 ist es dem Stellmacher Michael Kassler gelungen, ein Laufrad zu entwickeln, das sich durch die Beinkraft fortbewegen lässt. 1867 präsentierte der Erfinder Michaux auf der Pariser Weltausstellung ein Hochrad, mit dem Geschwindigkeiten von bis zu 20 Kilometern pro Stunde möglich waren.

Die damit verbundene Sicherung ist noch nicht ganz so alt und geht auf die ersten serienmäßigen Steckschlösser aus dem Jahr 1980 zurück, die an der linken Seitenstrebe befestigt wurden. Das kompakte Schloss bestand damals aus verzinktem Stahlblech. Nur bei einem eingesteckten Schlüssel konnte der Riegel in der Endlage im Schloss einrasten und eine Sicherung gewährleisten. Damals schweißten die Hersteller das Schloss an eine Grundplatte. In den 1950-er Jahren verwendete man Schlösser mit einer Drehmomentstütze an der Hinterradnabe.

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Bügelschloss?

VorteileDer Klassiker unter den Fahrradschlössern ist das Vorhängeschloss oder das Bügelschloss. Die Bügelsysteme setzen sich zumeist aus einem großen Ring aus Metall und einer Schiene zusammen. Die Ringe sind mit einer zusätzlichen Kunststoffummantelung umschlossen, damit sie den Rahmen des Fahrrads nicht zerkratzen. An einem Ring befindet sich das Schloss, das Sie mit einem festen Bügel verbinden.

Im direkten Vergleich gelten diese Sicherungen als eher schwer. So kommen die meisten hochwertigen Bügelschlösser auf ein Gesamtgewicht von bis zu 2 Kilogramm. Ein Qualitätskriterium bildet in diesem Bereich die Stärke der Bügel, die auf mindestens 15 Millimeter kommt. So können die Langfinger die Ringe nicht einfach mit einem Bolzenschneider durchtrennen.

Laut Expertenmeinungen gelten die Bügelschlösser mit einem Kern aus gehärtetem Stahl als besonders widerstandsfähig. In diesem Zusammenhang erschweren auch Ringe aus weichen Materialien den Diebstahl, da sie besonders widerstandsfähig gegenüber Kältesprays sein sollen. Die Mischung aus einer weichen Ummantelung und einem harten Stahlkern hat sich also vielfach bewährt. Befestigen Sie das Bügelschloss direkt am Rahmen zwischen den Speichen und verbinden Sie es mit feststehenden Objekten, wie einem Zaun, einem Radständer oder einer Laterne. So schließen Sie das Fahrrad an einem feststehenden Objekt an.

Pro und Kontra

  • Hohe Stabilität und Sicherheit
  • Mehrere Anschlussmöglichkeiten
  • Robust und haltbar
  • Abschreckende Wirkung auf Diebe
  • Ummantelung schützt Rahmen vor Kratzern
  • Relativ hohes Eigengewicht
  • Etwas umständlich beim Anschließen
  • Kostspielig in der Anschaffung

Was sind die Vor- und Nachteile von Faltschlössern?

Der Klassiker unter den Fahrradschlössern sind die Faltschlösser, die aus mehreren Gelenken und Elementen bestehen. So verbinden die Gelenke die starren Glieder und erhöhen die Bewegungsfreiheit und Flexibilität. Auf den ersten Blick dürfte das Faltschloss an einen Zollstock erinnern. So können Sie es nach dem Anschließen auf ein kleines Maß zusammenschieben und transportieren.

Im direkten Vergleich sollen die Bügelschlösser es noch schwerer machen, ein Rad zu entwenden. Im Gegensatz dazu erschweren bewegliche Glieder das Ansetzen einer Metallsäge. In diesem Zusammenhang bewähren sich auch flache Profile, die einem Bolzenschneider nur wenig Halt bieten. Auch in diesem Bereich müssen Sie das Rad mit einem festen Gegenstand verbinden, damit es nicht einfach fortgetragen werden kann.

Im Handel gibt es die Faltschlösser in verschiedenen Längen, die zwischen 70 bis 120 Zentimetern rangieren. Einige der Schlösser lassen sich mit einem Schlüssel und andere mit einem Zahlencode verschließen. Es versteht sich von selbst, dass mit steigendem Umfang das Gewicht nach oben geht. Ein robustes und großes Schloss wiegt bis zu 2 Kilogramm.

Pro und Kontra

  • Sehr hohe Sicherheit
  • Einfach in der Handhabung
  • Kompakte Schlösser mit geringerem Gewicht
  • Vielseitige Möglichkeiten, das Rad anzuschließen
  • Auf ein kleines Maß zusammenklappbar
  • Im Gegensatz zum Bügelschloss nicht so sicher
  • Benutzung der großen Faltschlösser erfordert Übung

Was sind die Vor- und Nachteile der Kettenschlösser?

Wie es der Name vermuten lässt handelt es sich bei den Kettenschlössern um eine Verbindung schwerer Metallketten. Die einzelnen Metallglieder sind fest miteinander verbunden durch ein Vorhängeschloss. Die robuste Bauart macht einen soliden Eindruck und ein höheres Gewicht vermittelt zusätzliche Sicherheit. Einige Hersteller ummanteln die Ketten mit Kunststoff oder Textilien.

Im Gegensatz zu den vorhergehenden Sicherungssystemen bestehen die Kettenelemente nicht aus Metall. Sie würden sich im Ernstfall schneller trennen lassen. Von daher ist es weniger empfehlenswert, eine der leichtesten Varianten auszuwählen. Die besseren Kettenschlösser bringen eine Stärke von mehreren Millimetern mit und erlauben minimale Zwischenräume zwischen den Gliedern. So können Bolzenschneider nur schlecht Halt finden. Auch der weiche Kern erschwert den Einsatz von Kältesprays.

Pro und Kontra

  • Günstig in der Anschaffung
  • Optische Abschreckung durch stabiles Material
  • Zahlenschlösser bieten erhöhte Sicherheit
  • Schwächen bei Vorhängeschlössern möglich
  • Hohes Eigengewicht
  • Wenig kompakt im Tragekomfort
Ein Risiko bilden die Vorhängeschlösser. Sie lassen sich oftmals mit einem Universal-Dietrich öffnen. Die Schlüssel zur Sicherung verfügen zumeist über seitliche Zähne, die dieser Dietrich imitiert. Die Schlösser sind innerhalb kürzester Zeit offen. Das sollten Sie unbedingt bei der Auswahl und beim Anschließen bedenken.

Was sind die Vor- und Nachteile von Kabelschlössern und Rahmenschlössern?

Die Kabel- und Rahmenschlösser können wir in einer Kategorie zusammenfassen. Sie bilden im direkten Vergleich eine der günstigsten Möglichkeiten, an ein Fahrradschloss zu kommen. Darüber hinaus gibt es bei vielen Zweirädern vorinstallierte Speichenschlösser und Steckschlösser. Leider bilden diese für Diebe nur ein kleines Hindernis, denn sie lassen sich in wenigen Augenblicken öffnen. Das mag ein Grund sein, warum Experten von extrem leichten Fahrradschlössern abraten. Oftmals braucht es nur einen kleinen Ruck mit einem Bolzenschneider und schon ist das Kabelschloss geöffnet.

Wenn überhaupt entscheiden Sie sich für ein schweres und sehr robustes Kabelschloss, das Sie mit einem festen Objekt verbinden. Tatsächlich lassen sich Langfinger nicht durch diese Verschlusssysteme abschrecken. Empfehlenswert ist die zusätzliche Absicherung oder die Verwendung als Ersatzschloss in den Speichen. So können Sie den Reifen sperren und für zusätzliche Sicherheit sorgen. Als alleinige Sicherung empfehlen wir eher die vorherigen Varianten.

Pro und Kontra

  • Sehr günstig in der Anschaffung
  • Kinderleicht in der Bedienung
  • Kompakt und unkompliziert im Transport
  • Lassen sich leicht durch einen Bolzenschneider öffnen
  • Zahlenschlösser bieten nur ein geringes Hindernis
  • Nur als Zusatz-Sicherung empfehlenswert

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Bluetooth-Fahrradschloss?

Ohne Schlüssel und Zahlencode können Sie ein Bluetooth-Fahrradschloss verschließen. Dafür benötigen Sie Ihr Smartphone und aktivieren die Bluetooth-Verbindung. Zumeist steht Ihnen eine passende App zum Schloss zur Verfügung. Zugleich punkten diese Sicherungssysteme mit praktischen Funktionen, wie einer automatischen Benachrichtigung bei Bewegung und bei einem Alarm. Die individuellen Einstellungen können Sie per Smartphone innerhalb der App konfigurieren.

Mechanisch unterscheidet sich das Schloss nicht von den üblichen Systemen und ist oftmals als Rahmenschloss konzipiert. Es verläuft im hinteren Bereich direkt unter der Sattelstütze in einer Lücke zwischen den Speichen. Gerade in den Großstädten nutzen viele Bike-Sharing-Systeme die Montage innerhalb der Fahrräder. Haben Sie ein Rad für einen bestimmten Zeitraum gemietet, können Sie es per Klick freischalten. Eine alleinige Sicherung über solch ein Rahmenschloss ist allerdings nur wenig zuverlässig.

Sie selbst sollten das Bluetooth-Fahrradschloss als praktische Zusatzsicherung in Verbindung mit einem stabilen Schloss nutzen und von den Ortungsdiensten per GPS und den individuellen Features profitieren.

Pro und Kontra

  • Direkte Installation am Fahrradrahmen
  • Sie brauchen weder Schlüssel noch Zahlencode
  • Aktivierung per Smartphone
  • Alarmfunktion und Ordnungsdienst abrufbar
  • Es fehlt die Sicherung an externen Objekten
  • Nicht zuverlässig als alleinige Sicherung

Bitte beachten!Worauf sollte ich beim Kauf von einem Fahrradschloss achten?

Laut offizieller Zahlen gehen jedes Jahr über 300.000 Fahrräder allein durch Diebstahl verloren. Die Dunkelziffer ist beträchtlich höher. Von daher sollten Sie passend zu Ihrem Fahrrad ein sicheres Schloss mitführen. Oftmals reichen ein paar Augenblicke, in denen Sie Ihr Fahrrad aus dem Auge lassen für einen Diebstahl. Nur die wenigsten Zweiräder tauchen danach wieder auf. Zudem zahlt keine Versicherung, wenn Sie Ihr Fahrrad unangeschlossen in der Öffentlichkeit abstellen.

Ein wesentlicher Aspekt ist die Sicherheit oder der Schutz, den das Fahrradschloss bieten kann. So lassen sich die einfachen Kabelschlösser oftmals binnen weniger Sekunden knacken. Sie bestehen aus dünnen Drähten, die selbst kleinen Bolzenschneidern nur ein paar Augenblicke standhalten.

Häufig reicht die Anzeige bei der Polizei aus. Der Versicherung muss man lediglich sagen, dass das gestohlene Fahrrad nicht innerhalb einer Drei-Wochen-Frist aufgefunden werden konnte.Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club ADFC

Schlüsselschloss oder Zahlenschloss?

Sie verbinden den Schlosskörper mithilfe eines Schließmechanismus, den Sie mit einem Schlüssel oder über einen Zahlencode betätigen. Die klassische Variante geht auf einen Schlüssel zurück. Dieser sollte möglichst vielschichtig und komplex in der Struktur gestaltet sein. Andernfalls lässt sich die Zahnmechanik schnell mit einem Dietrich imitieren.

Vollkommen ohne Schlüssel kommen Sie bei einem Zahlenschloss aus. Stellen Sie die Kombination aus mindestens fünf verschiedenen Zahlen selbst zusammen. Notieren Sie sich zuhause an einem sicheren Platz die Zahlen-Reihenfolge. Schließlich können Sie das Schloss nicht mehr ordnungsgemäß öffnen, sobald Sie die Zahlenfolge vergessen haben. Die meisten Schließsysteme mit einem Schlüssel liefern einen Ersatzschlüssel, den Sie ebenfalls zuhause an einer sicheren Stelle deponieren.

Zu den individuellen Schließmechanismen gehören Fahrradschlösser mit Bluetooth oder Fingerabdrucksensoren. Sie brauchen Ihr Smartphone oder Ihren Finger, um das Schloss zu öffnen. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass einige der modernen Systeme auf eine externe Stromversorgung angewiesen sind.

Welche Sicherheitsstufe benötige ich?

Viele Hersteller geben für Ihre Fahrradschlösser eine Sicherheitsstufe an, um Ihnen die Orientierung zu erleichtern. So macht es einen Unterschied, ob Sie Ihr Fahrrad im Hauskeller, an öffentlichen Plätzen oder in Großstädten anschließen. Steht Ihr Fahrrad lange unbeaufsichtigt, ist wahrscheinlicher mit einem Diebstahlsversuch zu rechnen. Fahren Sie ein kostspieliges Mountainbike oder ein E-Bike, steigt ebenso die Wahrscheinlichkeit, dass Langfinger es auf Ihren Besitz abgesehen haben.

Grundsätzlich lohnt sich also der Blick in die einzelnen Sicherheitsstufen, auch wenn es keine einheitliche Sicherheitsskala gibt. Hersteller wie AXA oder ABUS unterscheiden 15 Sicherheitsstufen, während es bei Trelock nur sechs Stufen sind und bei Kryptonite zehn Stufen. Die Orientierung lohnt sich nur innerhalb der Hersteller und nicht im direkten Fahrradschloss-Vergleich.

HerstellerAnzahl der Sicherheitsstufen
Abus15 Stufen
Axa15 Stufen
Knog10 Stufen
Kryptonite10 Stufen
Onguard100 Stufen
Zefal5 Stufen

Fahrradschlösser Test und VergleichBenutzerfreundlichkeit und Flexibilität

Ein gutes Schloss ist nicht nur sicher. Es lässt sich auch gut am Fahrrad befestigen. Suchen Sie nach einer Sicherung an ein und demselben Ort, bietet sich eine feste Verankerung an einem Fahrradständer an. In diesem Fall empfiehlt sich ein schweres Bügelschloss. Wenn Sie darauf angewiesen sind, Ihr Rad an schwer zugänglichen und schwierigen Stellen zu sichern, sollten Sie ein Schloss mit größtmöglicher Flexibilität und einem entsprechend großem Durchmesser auswählen. Wer für ein paar Augenblicke sein Rad anschließt, um ein paar Besorgungen zu machen, für den reicht ein leichtes Fahrradschloss aus. Die schlechteste Alternative ist, vollständig auf die Sicherung zu verzichten.

Material und Gewicht

Qualität und Sicherheit haben Gewicht. Gute Fahrradschlösser bringen einiges auf die Waage. Im Handel gibt es bereits sehr günstige Spiralschlösser, die im Gewicht unter 500 Gramm liegen. Oftmals brauchen Langfinger nur ein paar Augenblicke und einen kleinen Bolzenschneider, um diese Sicherungen zu durchtrennen. Ein stabiles Bügelschloss, Rahmenschloss oder Faltschloss sollte 1,5 Kilogramm wiegen. Gerade im Vergleich zwischen den Kettenschlössern können Unterschiede von 1 bis 2 Kilogramm bestehen. Wer möglichst wenig Gewicht mit sich herumtragen möchte, kombiniert zwei verschiedene, aber leichtere Schließmechanismen.

Im Material sollte das Fahrradschloss robust ausfallen. Die stabilen Konstruktionen punkten mit einem Stahlkern, der sich nur mit sehr viel Mühe durchtrennen lässt. Als Pauschalformel empfiehlt sich ein Mix aus einer weichen Umhüllung und einem stabilen Kern. Ein kräftiger Bügel oder eine Metallkette, die auf einen hohen Rahmendurchmesser kommt, lässt sich nicht binnen weniger Sekunden zerstören. Zudem braucht es schweres Gerät, um diese Schließmechanismen zu knacken.

Praktische Funktionen für mehr Sicherheit am Fahrradschloss

In den letzten Jahren haben die Entwickler ihre Schließsysteme mit vielen Innovationen ausgestattet, um die Sicherheit für das Zweirad zu erhöhen. Eine funktionierende Abschreckung bilden Alarmsysteme. So ertönt der Fahrzeugalarm, sobald das Fahrradschloss unsachgemäß geöffnet wird. Diese lauten Warnsignale erreichen einen hohen Schallpegel von mindestens 100 Dezibeln und sollten die meisten Diebe von ihrem Vorhaben abhalten. Kritisch zu betrachten ist der Auslösemechanismus. So sollte der Alarm nicht ertönen, sobald Sie selbst versuchen den Mechanismus zu öffnen.

Mit einem Biker-Tracker können Sie nachvollziehen, wo sich das Rad befindet. Diese GPS-Chips sind fest in der Rahmenkonstruktion verbaut. Sie können unsachgemäß nicht entfernt werden. Mit einer deutlichen Aufschrift bilden sie zumeist eine Abschreckung, da auch die Diebe wissen, dass ihr Vorhaben nicht unentdeckt bleibt. Andere Ortungssysteme können Sie im Lenker, im Sattelhalter oder im Rahmen verstecken. Zu einem Tracker gehört eine App, über die Sie wahlweise einen Alarm an die örtliche Polizei senden.

Citylocks: Diese fest verbauten Sicherungen stehen in Verbindung mit den Fahrradständern innerhalb einer Stadt. Ausgehend von einer Erfindergruppe in Kiel ist ein stimmiges System entstanden, das im städtischen Verkehr zusätzliche Fahrradschlösser unnötig macht. Demnach schließen Sie über eine App das Fahrrad direkt an einem dafür vorgesehenen Fahrradständer an.

Das passende Zubehör zum Fahrradschloss kaufen

Das beste FahrradschlossWollen Sie ein schweres, robustes Schloss auf dem Rad transportieren, ist das mit einem erhöhten Aufwand verbunden. Sie finden im Fachhandel oder direkt beim Hersteller praktisches Zubehör, das den Tragekomfort erheblich erhöht. Dazu gehören zum Beispiel Tragetaschen oder Fahrradtaschen, in die Sie die Kettenglieder integrieren.

Bei dieser Gelegenheit empfehlen sich spezielle Schrauben und Schellen aus Kunststoff, über die Sie selbst ein robustes Bügelschloss fixieren. Faltschlösser transportieren Sie zum Beispiel an einer speziellen Klemme, die bei vielen der vorgestellten Fahrradschlösser im Lieferumfang enthalten sind. Kompatible Taschen kosten nur ein paar Euro und erleichtern Ihnen das Verstauen und Fahren mit einem schweren Schloss.

Über spezifisches Zubehör können Sie die Sicherung der Fahrräder erhöhen, wie zum Beispiel durch einen Bodenanker. Diese schweren Bauteile fixieren Sie an Häusern, Garagen und Abstellräumen. Sie verbinden den Anker durch Schrauben mit der Wand oder mit dem Boden und können dann das Fahrrad mithilfe des Schlosses anschließen. Dieses Sicherungssystem empfiehlt sich vor allen Dingen für das eigene Grundstück, den Hof oder die Hauswand.

Wie viel kostet ein Fahrradschloss?

Experten raten Fahrradbesitzern, in ein hochwertiges, robustes und schweres Fahrradschloss zu investieren. Als pauschale Empfehlung sollte ein Schloss 10 Prozent des Fahrradpreises ausmachen. Die guten Systeme kosten schnell mehr als 100 Euro, schützen dann aber auch E-Bikes, die über 1.000 Euro wert sind. Zugleich sollten Sie unterschiedliche Sicherungssysteme kombinieren, um den Schutz zu erhöhen.

Die Fachleute empfehlen den Einsatz mehrerer Schlösser unterschiedlicher Bauarten, die einen Dieb vor ein unüberwindbares Hindernis stellen. Grundsätzlich wird der Großteil aller Diebstähle bereits nach 3 Minuten abgebrochen, wenn es dem Langfinger in dieser Zeit nicht gelingt, die Schlösser zu knacken. Von daher ist es empfehlenswert, in mehr als ein Fahrradschloss zu investieren.

FragezeichenWo kann ich ein Fahrradschloss kaufen?

Sie bekommen ein gutes Schloss im Fahrradladen um die Ecke oder im Fachmarkt. Auch im Baumarkt und im Einzelhandel sowie im Sportfachgeschäft bietet sich eine stimmige Auswahl der gängigen Schlösser. Der Vorteil im Vergleich zum Internet und Onlinehandel liegt in der persönlichen Beratung. Online können Sie alle Marken und Systeme kompakt einander gegenüberstellen, ohne verschiedene Ladengeschäfte zu besuchen. Außerdem bekommen Sie einen unmittelbaren Eindruck von der Qualität über die Nutzerbewertungen und Rezensionen.

Sie bestellen das Fahrradschloss, das zu Ihrem Rad passt und erhalten Ihre Bestellung binnen weniger Werktage bequem nach Hause. Sie bekommen auf alle Online-Käufe fabrikneuer Produkte direkt beim Händler oder Hersteller ein 14-tägiges Rückgaberecht. Sind Sie also mit der Qualität nicht zufrieden, können Sie innerhalb dieser 14 Tage das Schloss zurücksenden und erhalten den vollen Kaufpreis zurück.

Mein Fahrradschloss klemmt, was kann ich tun?

Ist das Schloss defekt, stehen Sie als Fahrradbesitzer vor einem gehörigen Problem. Zu den geläufigen Defekten gehören klemmende Schließmechanismen. Gerade wenn Sie unterwegs sind, ist eine schnelle Lösung gefragt. Oftmals schirmen spezielle Vorrichtungen vor einem vorzeitigen Verschleiß und einer Verschmutzung ab. So sollte der Mechanismus gegen Staub, Schmutz, Spritz- und Regenwasser geschützt sein.

Untersuchen Sie ein klemmendes Fahrradschloss zunächst auf Aufbruchspuren. In diesem Fall ist das Schloss noch nicht defekt aber zumeist stark beschädigt und lässt sich nicht mehr öffnen. Liegt kein derartiger Aufbruchversuch vor, sollten Sie mit einem Zahnstocher oder einem Wattestäbchen versuchen, die Verschmutzungen zu entfernen.

Drücken Sie die Schmutzpartikel nicht noch tiefer in das Schloss. Sprühen Sie spezielles Kriechöl auf den Mechanismus. Durch seine wasserverdrängende Eigenschaft fließt es in die feinsten Spalten und setzt sich auch gegen die Gesetze der Schwerkraft durch. Die Wirkung dauert ein paar Momente, bis sich die ersten Blockaden lösen. Versuchen Sie immer wieder das Schloss mit dem Schlüssel zu öffnen. Wenden Sie im Zweifelsfall das Öl nochmals an, bis sich der Mechanismus bewegen lässt.

Wer dem Problem von einem klemmenden Fahrradschloss aus dem Weg gehen möchte, sollte es regelmäßig reinigen und pflegen. Geben Sie also präventiv ein paar Tropfen Kriechöl in das Schloss, um Korrosion und Schmutzablagerungen zu reduzieren.

Vier praktische Tipps, wie Sie Ihr Fahrrad sicher abschließen

Pfeil zum InhaltNeben dem Kauf des geeigneten Fahrradschlosses können Sie noch mehr für die Sicherheit Ihres Zweirads tun und es Langfingern schwer machen, ihren Vorsatz in die Tat umzusetzen. Bedenken Sie, dass schon ein kurzer Einkauf genügend Gelegenheit für einen Diebstahl bietet.

  1. Eine sichere Umgebung: Was ist das beste Fahrradschloss wert, wenn Sie es an einen beweglichen Gegenstand anbringen? Verbinden Sie Ihr Fahrrad mit einem festen Objekt in der Umgebung, zum Beispiel mit einem Laternenpfahl, einem massiven Zaun oder mit einem Fahrradständer. Achten Sie darauf, dass sich die Objekte nicht anheben oder zerstören lassen. Beispielsweise sind einige Straßenschilder beweglich oder zu kurz, um eine umfassende Sicherheit zu bilden. Die Diebe können das Rad einfach darüber heben und davon tragen. Stellen Sie zudem Ihr Fahrrad nicht in einer schlecht einsehbaren Straße oder an einem einsamen Platz über Nacht ab. Sie erhöhen die Sicherheit, indem Sie sich als Abstellort einen belebten Platz aussuchen, an dem viele Menschen vorbeikommen.
  2. Mehrere Sicherungssysteme: Auch die Experten der Stiftung Warentest geben Fahrradbesitzern den Tipp, mehrere Schlösser zu kombinieren. Prinzipiell lässt sich jedes Fahrradschloss von einem Profi öffnen. Viel schwieriger wird es, wenn Sie mehrere unterschiedliche Schlösser kombinieren. Das erhöht den Zeitaufwand und verringert die Gefahr, dass Ihr Fahrrad bald jemand anderem gehört.
  3. Mehrere Fahrräder zusammenschließen: Nicht immer gibt es die Gelegenheit, ein Fahrrad an einem festen Objekt anzuschließen. Im Keller oder im Hausflur sollten Sie demnach mehrere Räder verbinden. So entsteht ein Cluster und ein potentieller Dieb kann die Räder nicht einfach davontragen.
  4. Hochwertige Fahrradschlösser kaufen: Haben Sie sich ein hochpreisiges Rad gekauft, sparen Sie nicht am Sicherungssystem. Fachleute, wie zum Beispiel vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub – kurz ADFC, verweisen auf ein hohes Gewicht und eine solide Materialstärke. Darüber hinaus erkennen Sie ein hochwertiges Schloss an einem komplex geformten Schlüssel, der sich nur schwer von einem Dietrich imitieren lässt.

FAQ: Die häufigsten Fragen und Antworten zum Fahrradschloss

Frage1. Wo bringe ich ein Fahrradschloss für maximalen Diebstahlschutz an?

Das beste Fahrradschloss ist nichts wert, wenn Sie es an der falschen Stelle installieren. Achten Sie beim Kauf auf eine hohe Sicherheitsstufe und ein entsprechendes Prüfsiegel, das zu Ihren Anforderungen passt. Es reicht nicht aus, das Fahrrad abzuschließen. Sie sollten es besser anschließen. Dafür eignen sich feste Objekte und Gegenstände, wie ein stabiler Zaun oder eine Laterne. Bestenfalls verankern Sie das Vorderrad mit einem sicheren Schloss. Suchen Sie sich für das Abstellen einen hellen Parkplatz beziehungsweise einen Ort, der gut einzusehen ist.

2. Wie transportiere ich ein Fahrradschloss?

Für die meisten Schließmechanismen gibt es passende Halterungen oder Systeme am Fahrrad. Alternativ dazu kaufen Sie eine Tasche, die Sie am Rad anbringen. Kettenschlösser oder Spiralschlösser lassen sich einfach um den Rahmen oder um den Lenker wickeln. Zugleich können Sie ein sperriges und großes Schloss im Rucksack transportieren.

3. Gibt es einen 100-prozentigen Diebstahlschutz?

Keines der Fahrradschlösser im Vergleich kann einen lückenlosen Diebstahlschutz bieten. Im Prinzip geht es darum, es den Langfingern so schwer wie möglich zu machen, die Kette oder den Rahmen zu knacken. So sollten Zylinder, Kette oder Stahldraht die Zeit für den Diebstahl möglichst ausdehnen. In aller Regel werden Fahrräder schnell und spontan gestohlen. Mit einer mehrfachen Absicherung können Sie die Schutzwirkung entscheidend erhöhen.

4. Wie reinige ich ein Fahrradschloss?

Zu den größten Feinden für die Haltbarkeit der Fahrradschlösser gehören Staub, Schmutz und Feuchtigkeit. Gerade ein komplexer Schließmechanismus ist gegenüber Beanspruchungen sehr anfällig. Von daher sollten Sie das Schloss vor dem Öffnen und Verschließen regelmäßig ölen und vorsichtig vom Staub befreien. Im Fachhandel gibt es dafür spezielle Reinigungsmittel oder Kriechöl.

5. Fahrradschloss bestellenWo darf ich das Fahrradschloss rechtssicher befestigen?

Tatsächlich sollten Sie auch darauf achten, wo Sie Ihr Fahrrad in der Stadt sichern. Andernfalls steigt die Gefahr, Dieben zum Opfer zu fallen. In der Stadt gibt es gekennzeichnete Fahrradständer. Ist der Gehweg breit genug, dürfen Sie Ihr Rad darauf befestigen und abstellen. Beeinträchtigen Sie nicht den Verkehr, ist es erlaubt, Fahrräder auf öffentlichen Parkplätzen abzustellen.

6. Schlüssel im Fahrradschloss abgebrochen: Was kann ich tun?

Die Horror-Vorstellung für viele Fahrradfahrer ist ein abgebrochener Schlüssel. Dabei bleibt der Bart vom Schlüssel im Zylinder und Sie halten nur noch den Griff in der Hand. Haben Sie einen zweiten Schlüssel parat, können Sie versuchen den Rest des Schlüssels aus dem Schloss zu bekommen. Verwenden Sie eine spezielle Pinzette, Graphit- oder Ölspray oder ein feines Metallsägeblatt. Danach können Sie das Fahrradschloss mit dem Zweitschlüssel weiterverwenden. Führen alle diese Maßnahmen nicht zum Erfolg, bleibt Ihnen nichts weiter übrig, als selbst zum Bolzenschneider oder zur Flex zu greifen.

7. Warum lässt sich das Fahrradschloss nicht öffnen?

Oftmals sind Verunreinigungen oder Schmutzpartikel schuld an einem klemmenden Fahrradschloss. Können Sie keine Spuren von Gewaltanwendung entdecken, sollten Sie versuchen mit Kriechspray oder Graphitspray den Schließmechanismus in Gang zu bringen. Ist die Ursache ein verbogener Schlüssel, können Sie versuchen mit etwas Fingerspitzengefühl und einem Hammer den Schlüssel in Form zu bringen. Andernfalls suchen Sie bei einem Fachhändler oder dem Kunden-Support professionelle Hilfe.

8. Was ist bei einem Schließzylinder wichtig?

Der Schließzylinder sollte vor Manipulationen geschützt sein. So sollte sich kein Zylinder einfach aus dem Schloss ziehen lassen. Bei den bekannten Qualitätsprodukten kombinieren die Hersteller eine äußere Hülle und eine feste Ummantelung. Gerade die Spezialzylinder sind resistent gegenüber Manipulationsversuchen.

9. Sollte ich mein Fahrrad versichern?

Gerade bei kostspieligen Velos, E-Bikes und Sportgeräte macht eine Versicherung Sinn. Hierbei gibt es, spezielle Fahrradversicherungen, die nur dann greifen, wenn Sie Ihr Rad mit einem Schloss verschließen.

Gibt es einen Fahrradschloss-Test bei der Stiftung Warentest?

Wichtig!Erst im Mai 2019 hat die Stiftung Warentest einen aktuellen Fahrradschloss-Test herausgebracht. Das erfreuliche Ergebnis: Fünf gute Schlösser gibt es schon ab 36 Euro. Insgesamt standen 20 Kettenschlösser, Faltschlösser und Bügelschlösser auf dem Prüfstand. Sechs Modelle lassen sich durch einen Zahlencode verriegeln. Im Ergebnis konnten fünf Modelle vollends überzeugen. Laut offizieller Angaben wurden allein 2018 circa 292.000 Diebstähle bei der Polizei angezeigt. Ein Grund mehr, für eine stimmige Sicherung zu sorgen.

Die Experten haben auf den folgenden Seiten Fahrradschlösser ausgewählt, deren Hersteller ein Höchstmaß an Sicherheit versprachen. Außen vor waren dieses Mal Panzerkabelschlösser, da sie sich in der Vergangenheit sehr leicht öffnen ließen. Die Unterschiede waren enorm. Während bei einigen Modellen der Bolzenschneider keine Probleme hatte, biss er sich bei den besten Fahrradschlössern im Test die Zähne aus.

Wie haben die Experten getestet?

Im Praxistest versuchten die Experten, verschiedene Schlösser aufzubrechen. Eine Variante war das Picking und eine anderer der Aufbruchversuch mit Kraftaufwand. Dafür gaben sie sich maximal 3 Minuten Zeit, um den Aufwand und die Schwierigkeit beim Öffnen zu bewerten. Eine Qualitätsermittlung stand im Zusammenhang mit den Vorgaben der Din EN 15496:2008 in Bezug auf die Schlagfestigkeit, die Zug- und die Schneidfestigkeit. Da es beim Fahrradschloss in erster Linie auf die Aufbruchsicherheit ankommt, sind die Ergebnisse mit 70 Prozent in die Bewertung eingeflossen. 20 Prozent kamen auf die Handhabung.

Wie gut verständlich sind die Gebrauchsanleitungen? Lässt sich das Fahrradschloss mit Handschuhen öffnen und schließen? Wie steht es um die Halterungen am Fahrrad und um das Gesamtgewicht? Nicht zuletzt die Haltbarkeit und Beständigkeit bildet mit 5 Prozent einen wesentlichen Einflussfaktor bei der Bewertung der Fahrradschlösser.

So wanderten die Schließsysteme für 96 Stunden in die Salzsprühkammer, um den Schutz vor Korrosion bewerten zu können. In diesem Zusammenhang testeten die Experten die Stabilität der Schlüssel und den Schutz der Zylinder. Zu guter Letzt untersuchten die Prüfer im Labor die Schadstoffbelastung der Schloss-Ummantelung. Bei den Bewertungen orientierten sie sich an den aktuellen Standards, wie die GS-Spezifikation AfPS GS 2014:01.

Expertentipp: Einen umfassenden Schutz gewährleistet nicht nur ein gutes Fahrradschloss, sondern auch eine Fahrradversicherung. Bei einigen Hausratversicherungen gibt es eine Erweiterung für den Fahrraddiebstahl. Gerade wenn Sie regelmäßig mit Ihrem Rad unterwegs sind, sollten Sie über eine zusätzliche Absicherung nachdenken.

Gibt es auch einen Fahrradschloss-Test bei Öko Test?

Der letzte Praxistest ist älter und reicht ins Jahr 2014 zurück. Auf den folgenden Seiten standen zwölf Fahrradschlösser auf dem Prüfstand. Den Prüfern ging es in erster Linie um die Haltbarkeit und die Stabilität der Schlösser. So bearbeiteten sie im Prüflabor jedes Modell mit Bohrer, Schneidwerkzeug und Sägen. Danach ging es wie bei der Stiftung Warentest in den Salzsprühnebel, um die Korrosionsbeständigkeit zu überprüfen. Im Endeffekt haben zwei Kettenschlösser und alle drei Bügelschlösser überzeugt.

Bei den anderen sieben Kandidaten traten leider deutliche Schwächen zu Tage. So war es möglich, Schlösser einfach in nur 46 Sekunden per Hand durchzusägen. Auch wenn die Norm nur 1 Sekunde mehr verlangt, nützt das dem Fahrradbesitzer wenig. Auch in punkto Verriegelungsmechanismus ist die aktuelle EU-Norm relativ gnädig und erlaubt es den Herstellern, das Siegel zu tragen, wenn die Schließzylinder 2 Minuten durchhalten.

Im Hinblick auf die Festigkeit muss ein Fahrradschloss 500 Newtonmeter über 1 Minute lang aushalten. Auch hier gab es bei sieben der getesteten Schließmechanismen Ausfälle. Die Zugbelastung bei Kettenschlössern verlangt 10 Kilonewton für 60 Sekunden und 30 Kilonewton bei Bügelschlössern. Im Praxistest haben beide Schlosstypen diese Norm erfüllt. Im Grunde genommen ist das Fazit als äußerst positiv zu bewerten, denn immerhin konnten die Bügelschlösser und immerhin zwei Kettenschlösser vollends überzeugen. Abschließend ist zu sagen, dass nicht immer der Preis über die Qualität entscheidet. So gibt es im Fachhandel und im Onlineshop günstige Fahrradschlösser, die einen stimmigen Rundum-Schutz bieten.

Glossar

E-Bike

Ein E-Bike oder ein Elektro-Fahrrad ist ein Zweirad, das mit einem Elektromotor ausgestattet ist. Wenn Sie nicht gleichzeitig in die Pedale treten und die Motorunterstützung bei über 20 Kilometern pro Stunde liegt, brauchen Sie eine Zulassung. Diese Räder gelten als gewöhnliche Krafträder und kosten zwischen 1.000 Euro bis 6.000 Euro.

Schließzylinder

Es handelt sich um den zylindrischen Teil in einem Sicherheitsschloss. Den Zylinder drehen Sie mit dem Schloss und dem Schlüssel, um für einen festen Verschluss zu sorgen. Der Zylinder besteht aus dem Gehäuse und einem drehbaren Bestandteil.

Chromschutz

Witterung, wie Regen, Hagel, Schnell oder Wind, können dem Material schnell einen Schaden zufügen. Von daher kann ein spezieller Chromschutz die empfindlichen Chromteile schützen. Im Fachhandel gibt es den Chromschutz als Spray.

Sattelstützrohr

Über das Sattelstützrohr ist der Sattel mit dem Fahrradrahmen verbunden. Die ungedämpfen Bauteile bestehen aus Carbon oder Aluminium. Carbon ist für seine dämpfende Wirkung bekannt und ist noch dazu federleicht. Zudem können Sie an der Sattelstütze die Höhe variieren.

Panzerkette

Das ist eine spezielle Form eines Kettenschlosses, das auf eine stabile Stärke und einen entsprechend hohen Durchmesser kommt. Die einzelnen Kettenglieder greifen ineinander und gewährleisten eine hohe Stabilität.

Kryptoniumstahl

Das ist eine besondere Legierung und Verarbeitung von Stahl des Herstellers Kryptonium. Seit der Unternehmensgründung in den 70-er Jahren hat sich Kryptonium schnell zu einer der festen Größen in der Sicherungsbranche für Fahrradschlösser entwickelt. Mittlerweile gibt der Hersteller einen Diebstahlschutz auf seine Schlösser und zahlt den Nutzern eine Widergutmachung, wenn es einem Dieb doch gelingt, das Schloss zu knacken.

PASS-THRU-Design

Das ist ein neues Design der Fahrradschlösser von Kryptonium. Gerade die Verdrehsicherung konnte dadurch verbessert werden. Hier verschließen Sie an zwei Stellen den Bolzen, sodass sich dieser nicht einfach durchtrennen lässt.

Bolzenschneider

Das ist eines der häufigsten Werkzeuge, mit denen Diebe Fahrradschlösser und Kabel durchtrennen. Es handelt sich um eine spezielle Zange, die auf das Zerteilen von Metall spezialisiert ist. In Deutschland unterliegt der Bolzenschneider den Vorgaben der DIN 8588.

XPLUS Zylinder

Es handelt sich um einen speziellen Zylinder von ABUS. Indem Sie den Schlüssel drehen, verschließt sich ein Stapel von Scheiben in diesem Scheibenzylinder. Diese Drehung ist mit dem passenden Schlüssel möglich. Dann gibt der Blockierstift den Zylinder frei und Sie können das Fahrradschloss öffnen. ABUS hat seinen Zylinder für bis zu 100.000 Schließungen getestet und entwickelt.

Link-Protection-Shield

Die spezielle Ausstattung von ABUS soll die Sicherheit gegenüber Manipulationen und Diebstählen erhöhen. Es handelt sich hierbei also um einen speziellen Sägeschutz direkt an den Gelenken der Fahrradschlösser.

Manganstahl

Dieser besonders feste, schweissbare Stahl kommt auf einen Mangan-Gehalt von mindestens 0,8 Prozent. Das erzeugt ein festeres und widerstandsfähigeres Material.

PVC

Diese Abkürzung steht für Polyvinylchlorid. Durch die Zugabe von Weichmachern erhöht sich die Flexibilität der Kunststoffe. Grundsätzlich gilt PVC als pflegeleicht und günstig in der Anschaffung. Darüber hinaus ist es mit einer überdurchschnittlichen Festigkeit ausgestattet.

VDS-Siegel

Bei dem VDS-Siegel haben wir es mit einer der europaweit wichtigsten Zertifizierungen für den Einbruchdiebstahl zu tun. Als europäischer Marktführer verfügen die Experten in ihren Laboratorien über modernste Technik, die in den Prüfverfahren zum Einsatz kommen. Auf dem Prüfstand steht die gesamte Wertschöpfungskette der Testobjekte.

Zinkdruckguss

Bei diesem speziellen Verfahren entsteht eine Gussform aus einer flüssigen Schmelze mit einer Zinklegierung. Dabei kommen hohe Geschwindigkeiten und ein ebenso hoher Druck zum Einsatz. Das Verfahren dauert je nach Oberfläche und Stärke nur 10 bis 20 Millisekunden.

ABS

Diese Abkürzung steht für das Antiblockiersystem. Es kommt zum Beispiel bei den Rädern zum Einsatz, die bei einer Vollbremsung blockieren. Im Fahrradschloss kann es die Sicherheit des Zylinders definieren.

Interessante Links zum Thema Fahrradschloss

Fahrradschlösser Vergleich 2019: Finden Sie Ihr bestes Fahrradschloss

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. nean Ketten-Fahrradschloss 07/2019 12,90€ Zum Angebot
2. ABUS Stell-O-Chain-880 Ketten-Fahrradschloss 07/2019 37,99€ Zum Angebot
3. gipfelsport Fahrradschloss 07/2019 9,95€ Zum Angebot
4. BIFY Fahrradschloss 07/2019 13,99€ Zum Angebot
5. Kryptonite Evolution Mini-7 Fahrradschloss 07/2019 35,96€ Zum Angebot
6. ABUS Ketten-Fahrradschloss 1500 07/2019 7,95€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • nean Ketten-Fahrradschloss