Fahrradhalter Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 11 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Fahrradhalter für die Decke oder Wand

Das Fahrrad ist schon immer beliebt und legt in Zeiten der Diskussionen um den Klimawandel noch weiter an Beliebtheit zu. Fahrräder sind umweltfreundlich, helfen Ihnen dabei, Ihre Gesundheit zu unterstützen und kosten weniger als ein Auto. Ungefähr 80 Prozent aller Deutschen besitzen ein Fahrrad und ein Drittel davon nutzt es regelmäßig für Fahrten zur Arbeit, zur Schule oder für Freizeitaktivitäten. Allerdings hat nicht jeder Mensch ausreichend Platz, um das Fahrrad zu verstauen. Nicht jedes Mehrfamilienhaus verfügt über einen Fahrradkeller und das Abstellen im Hausflur ist meist in der Hausordnung verboten. Also bleibt nur der eigene Keller, der eigene Balkon oder die eigene Garage – falls vorhanden.

Um jedem Raumangebot gerecht zu werden, bieten die Hersteller viele verschiedene Varianten von Fahrradhalterungen an. Es gibt Wandhalter mit unterschiedlichen Befestigungssystemen, den Fahrradlift für die Decke und bewegliche Fahrradständer. In unserem Ratgeber gehen wir auf alle der genannten Varianten sowie deren jeweilige Vor- und Nachteile ein. Sie erfahren außerdem, worauf Sie beim Kauf achten sollten und ob es einen Fahrradhalter-Test der Verbraucherportale Stiftung Warentest und Öko Test gibt. Zuvor stellen wir Ihnen eine Auswahl beliebter Fahrradhalter im Vergleich vor. Sie erhalten einen ersten Überblick über die möglichen Varianten und durchschnittlichen Anschaffungskosten.

4 platzsparende Fahrradhalter im großen Vergleich

Yaheetech-Fahrradhalter-Set
Typ
Wandhalterung
Geeignet für
Alle gängigen Fahrradtypen
Set
Maße
26 x 10,5 x 13,7 Zentimeter
Befestigung
Über das Vorderrad
Gewicht
Etwa 550 Gramm pro Halter
Max. Belastbarkeit
30 Kilogramm
Material
Edelstahl und Kunststoff
Montage-Set liegt bei
Gummierung als Schutz vor Kratzern
Zusammenklappbar
Besonderheiten
Die maximale Belastbarkeit ist vergleichsweise hoch
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
13,90€ Preis prüfen
Relaxdays-Fahrradhalter-Set
Typ
Wandhalterung
Geeignet für
Alle gängigen Fahrradtypen
Set
Maße
26,5 x 10 x 12 Zentimeter
Befestigung
Über das Vorderrad
Gewicht
Etwa 460 Gramm pro Halter
Max. Belastbarkeit
25 Kilogramm
Material
Edelstahl und Kunststoff
Montage-Set liegt bei
Gummierung als Schutz vor Kratzern
Zusammenklappbar
Besonderheiten
Vergleichsweise günstig
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
6,89€ Preis prüfen
Schramm®-Fahrradhalter-Set
Typ
Wandhalter
Geeignet für
Alle gängigen Fahrradtypen
Set
Maße
25,5 x 7,5 x 14,5 Zentimeter
Befestigung
Über das Vorderrad
Gewicht
Etwa 535 Gramm je Halter
Max. Belastbarkeit
25 Kilogramm
Material
Edelstahl und Kunststoff
Montage-Set liegt bei
Gummierung als Schutz vor Kratzern
Zusammenklappbar
Besonderheiten
In sechs verschiedenen Farben erhältlich
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
13,90€ Preis prüfen
EUFAB-16408-Fahrradhalter
Typ
Wandhalterung
Geeignet für
Alle gängigen Fahrradtypen
Set
Maße
Länge bis zu 150 Zentimeter ; Höhe bis zu 96 Zentimeter
Befestigung
Beide Räder stehen auf einer Führungsschiene
Gewicht
2 Kilogramm
Max. Belastbarkeit
25 Kilogramm
Material
Verzinkter Stahl und Kunststoff
Montage-Set liegt bei
Gummierung als Schutz vor Kratzern
Zusammenklappbar
Besonderheiten
Besonders platzsparend
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
16,00€ 16,90€
Abbildung
Modell Yaheetech-Fahrradhalter-Set Relaxdays-Fahrradhalter-Set Schramm®-Fahrradhalter-Set EUFAB-16408-Fahrradhalter
Typ
Wandhalterung Wandhalterung Wandhalter Wandhalterung
Geeignet für
Alle gängigen Fahrradtypen Alle gängigen Fahrradtypen Alle gängigen Fahrradtypen Alle gängigen Fahrradtypen
Set
Maße
26 x 10,5 x 13,7 Zentimeter 26,5 x 10 x 12 Zentimeter 25,5 x 7,5 x 14,5 Zentimeter Länge bis zu 150 Zentimeter ; Höhe bis zu 96 Zentimeter
Befestigung
Über das Vorderrad Über das Vorderrad Über das Vorderrad Beide Räder stehen auf einer Führungsschiene
Gewicht
Etwa 550 Gramm pro Halter Etwa 460 Gramm pro Halter Etwa 535 Gramm je Halter 2 Kilogramm
Max. Belastbarkeit
30 Kilogramm 25 Kilogramm 25 Kilogramm 25 Kilogramm
Material
Edelstahl und Kunststoff Edelstahl und Kunststoff Edelstahl und Kunststoff Verzinkter Stahl und Kunststoff
Montage-Set liegt bei
Gummierung als Schutz vor Kratzern
Zusammenklappbar
Besonderheiten
Die maximale Belastbarkeit ist vergleichsweise hoch Vergleichsweise günstig In sechs verschiedenen Farben erhältlich Besonders platzsparend
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
13,90€ Preis prüfen 6,89€ Preis prüfen 13,90€ Preis prüfen 16,00€ 16,90€

In den nachfolgenden Vergleichen finden Fahrradbesitzer ebenfalls interessante Produkte rund um den Drahtesel

FahrradhelmFahrradschlossFahrradsattelE-BikeFahrradbox
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Yaheetech-Fahrradhalter im Set für zwei Fahrräder à 30 Kilogramm

Mit den Fahrradhaltern von Yaheetech nutzen Sie Ihren Platz optimal aus. Sei es im Keller, der Garage, auf dem Balkon oder sogar im Büro. Sie eignen sich für jeden Fahrradtyp, sofern die Reifen nicht breiter als 10,5 Zentimeter sind. Damit die Felgen nicht zerkratzen, sind die Halter mit weichem Silikon überzogen und rutschfeste Streifen verhindern ein Wegrutschen der Räder aus der Halterung.

Mit besonders hoher Belastbarkeit: Die beiden Fahrradhalter von Yaheetech haben jeweils eine Belastbarkeitsgrenze von 30 Kilogramm, welche vergleichsweise hoch ist. Diese liegt sonst bei durchschnittlich 20 bis 25 Kilogramm, weshalb sich dieses Modell besonders gut für schwere Fahrräder eignet. Ein normales Fahrrad wiegt durchschnittlich 14 Kilogramm, ein E-Bike durchschnittlich 21 Kilogramm. Demnach eignet sich diese Halterung auch für E-Bikes, die ein Gewicht von 30 Kilogramm nicht überschreiten.

Für die Montage sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich und das Montagematerial, bestehend aus jeweils vier Schrauben und vier Dübeln, ist im Lieferumfang enthalten. Achten Sie bei der Anbringung lediglich auf ausreichend Abstand zum Boden, damit Sie Ihre Räder auf der richtigen Höhe, aber dennoch gut erreichbar anbringen.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Material: Edelstahl und Kunststoff
  • Maße: 26 x 10,5 x 13,7 Zentimeter
  • Belastbarkeit: 30 Kilogramm
  • Gewicht: Je Halter etwa 550 Gramm
  • Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten

Zusammenfassung

Mit dem Yaheetech-Fahrradhalter-Set bringen Sie bis zu zwei Fahrräder platzsparend an jeder ausreichend dicken Wand an. Ein silikonisierter Felgenschutz verhindert ein Zerkratzen Ihres Fahrrads beim Aufhängen. Das Modell eignet sich für Räder mit einem Maximalgewicht von 30 Kilogramm.

FAQ

Welche Länge haben die Schrauben für die Befestigung?

Die Schrauben sind etwa 6 Zentimeter lang.

Eignet sich der Yaheetech-Fahrradhalter auch für Mountainbikes mit 29-Zoll-Reifen?

Ja, dafür eignet sich das Modell.

Sind die Halterungen rostfrei?

Ja, die beiden Halterungen sind aus rostfreiem Edelstahl.

Wie dick ist die Stahlplatte der Halter?

Die Stahlplatte des Yaheetech-Fahrradhalters ist 3 Millimeter dick.

2. Relaxdays-Fahrradhalter für die Anbringung an der Wand

Die Fahrradhalterung von Relaxdays erhalten Sie ebenfalls im Set. Sie eignet sich laut Hersteller für alle gängigen Radtypen, mit einer maximalen Felgenbreite von etwa 5 Zentimetern. Auch hier sorgt ein Kunststoffüberzug am Bügel dafür, dass die Felgen Ihres Rades nicht zerkratzen. Damit das Rad sicher in der Halterung hängt, ist der Halter außerdem mit einem seitlichen Führungsbügel ausgestattet.

Welche Fahrradhalter-Arten gibt es? Für die Befestigung beziehungsweise platzsparende Unterbringung Ihres Rades gibt es Wandhalterungen, Deckenhalterungen oder den klassischen Fahrradständer. Wie sich die einzelnen Varianten unterscheiden, erfahren Sie in unserem Ratgeber. 

Auch bei diesem Modell ist die Montage einfach und schnell erledigt. Sie bohren vier Löcher im vorgegeben Abstand in Ihre Wand, stecken die Dübel hinein und schrauben die Halterung ordentlich fest an. Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Wand ausreichend dick ist und der Abstand zum Boden hoch genug. Einige Nutzer bevorzugen es, die Halterungen so zu montieren, dass das Hinterrad den Boden leicht berührt, um die Halterung zu entlasten und das Fahrrad leichter ein- und auszuhängen. Dies ist jedoch eine persönliche Geschmackssache und nicht erforderlich, solange das Gewicht Ihres Rades 25 Kilogramm nicht überschreitet.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Material: Stahlblech
  • Maße: 26,5 x 10 x 12 Zentimeter
  • Innenmaße für Reifen: Breite 8 x Tiefe 10 Zentimeter
  • Belastbarkeit: 25 Kilogramm
  • Gewicht: Je Halter etwa 460 Gramm
  • Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten

Zusammenfassung

Mit dem Kauf der Relaxdays-Fahrradhalterung erhalten Sie ein Set in dezentem Schwarz. Der Lieferumfang umfasst das erforderliche Montagematerial und die Halter eignen sich für Fahrräder mit einem Maximalgewicht von 25 Kilogramm.

FAQ

Sind die Bügel bei der Relaxdays-Fahrradhalterung beweglich oder starr?

Die Bügel sind fest fixiert.

Eignet sich die Halterung für Mountainbikes?

Sofern die Felgenbreite 5 Zentimeter nicht überschreitet, eignet sie sich auch für Mountainbikes.

Liegen beide Räder bei richtiger Montage an der Wand an oder hängt eines der Räder in der Luft?

Bei korrekter Montage sollten beide Räder an der Wand anliegen.

Eignet sich dieses Modell auch für die Montage am Boden?

Ja, Sie können die Relaxdays-Fahrradhalterung auch am Boden anbringen.

3. Schramm®-Fahrradhalter-Set –in sechs verschiedenen Farben erhältlich

Wie die bisher vorgestellten Modelle erhalten Sie auch den Schramm®-Fahrradhalter als Set für die Anbringung von zwei Fahrrädern. Allerdings stehen Ihnen bei diesem Hersteller sechs Farben zur Auswahl, die Sie zum Beispiel für die Unterscheidung der Räder der einzelnen Familienmitglieder nutzen könnten. Rosa für das Rad Ihrer Tochter oder blau für das Ihres Sohnes. Vielleicht möchten auch Sie statt dem klassischen Schwarz lieber etwas Peppiges. Ihnen stehen noch die Farben Orange, Rot oder Silber zur Auswahl.

Mit dem zum Lieferumfang enthaltenen Montageset bringen Sie die Halterungen ganz einfach an. Sie bohren auch hier wieder vier Löcher im vorgegebenen Abstand, fügen die Dübel in die Löcher und befestigen die Halterungen ordentlich. Die maximale Traglast pro Halterung beträgt bei diesem Modell 25 Kilogramm.

Lassen sich Wandhalterungen an jeder Wand befestigen? Grundsätzlich ja, sofern die Wand ausreichend dick ist und eine feste Substanz aufweist. Wenn Sie die Halterung hingegen an porösen Steinwänden montieren möchten, ist ein spezieller Zwei-Komponenten-Kleber erforderlich. Dieser klebt die Dübel fest in der Wand an, sodass sie einen stabilen Halt haben und das Gewicht des Rades tragen. 

Auch bei den Fahrradhaltern von Schramm ist der Felgenhalter gummiert, sodass unschöne Kratzer und Beschädigungen an der Felge durch das Aufhängen so gut wie ausgeschlossen sind. Dank der vielseitigen Farbauswahl sind die Schramm-Fahrradhalter auch eine gute Option, falls Sie Ihr Rad aus Platzgründen in der Wohnung aufhängen müssen.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Material: Stahl
  • Maße: 25,5 x 7,5 x 14,5 Zentimeter
  • Belastbarkeit: 25 Kilogramm
  • Gewicht: Je Halter etwa 535 Gramm
  • Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten

Zusammenfassung

Es muss ja nicht immer Schwarz sein. Deshalb erhalten Sie die Fahrradhalter von Schramm optional in den Farben Pink, Blau, Orange, Rot, Silber, aber auch in Schwarz. So ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die maximale Traglast liegt bei 25 Kilogramm und das Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten.

FAQ

Eignen sich die Schramm®-Fahrradhalter auch für die Außenmontage?

Ja, denn sie bestehen aus rostfreiem Stahl.

Lassen sich die Felgenhalter abmontieren?

Nein, diese sind fest verschweißt.

Eignet sich die Halterung auch für Mountainbikes

Ja, der Schramm®-Fahrradhalter eignet sich auch für Mountainbikes.

Sind die Bügel fest oder beweglich?

Die Bügel sind fest fixiert.

4. EUFAB-16408-Fahrradhalter – auch für Oversize- und Y-Rahmen geeigneter Wandhalter

Der EUFAB-16408-Fahrradhalter unterscheidet sich von den bisher vorgestellten Modellen. Während Sie die Räder bei den anderen am Vorderrad und senkrecht zur Wand aufhängen, schieben Sie hier das gesamte Rad leicht geneigt, aber parallel zur Wand in eine Führungsschiene. Praktisch ist, dass Sie diese bei Nichtgebrauch einfach einklappen können. Somit nimmt weder der Halter, noch das aufgehängte Fahrrad viel Platz ein. Der hier vorgestellte Fahrrad-Wandhalter eignet sich für alle klassischen Räder und auch solche mit einem Y-Rahmen mit einer maximalen Traglast von 25 Kilogramm.

Was ist ein Y-Rahmen? Bei Rädern wird zwischen einem Diamantrahmen beziehungsweise Trapezrahmen, Rahmen mit tieferliegendem Oberrohr und Y-Rahmen unterschieden. Den Y-Rahmen finden Sie meistens bei Mountainbikes vor und er hat dem Namen entsprechend die Form von einem Ypsilon.

Die Länge der Radschiene beträgt 1,50 Meter und der Halter besteht komplett aus verzinktem Stahl. Dies bedeutet, dass der Stahl zusätzlich mit einer Zinklegierung versehen wurde, die das Material wetterfest macht und vor Korrosionsschäden schützt. Der Clou bei diesem Modell ist, dass die Halterung des Rades bis zu einer Höhe von etwa 96 Zentimetern stufenlos verstellbar ist und sich somit für Räder unterschiedlicher Größen eignet. Außerdem ist der Rahmenhalter gummiert, um den Rahmen Ihres Rades vor Kratzern zu schützen.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Material: Verzinkter Stahl
  • Farbe: Silber
  • Länge der Schiene: Etwa 150 Zentimeter
  • Höhe des Halters: Stufenlos bis etwa 96 Zentimeter
  • Halter für den Fahrradrahmen etwa 30-37 Zentimeter
  • Belastbarkeit: 25 Kilogramm
  • Gewicht: Etwa 2 Kilogramm
  • Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten

Zusammenfassung

Mit dem EUFAB-16408-Fahrrad-Wandhalter befestigen Sie Ihr Rad parallel zur Wand auf einer stabilen Führungsschiene. Diese lässt sich bei Nichtgebrauch platzsparend einklappen. Da Sie den Halter stufenlos bis zu einer Höhe von 96 Zentimetern verstellen können, eignet sich dieses Modell für Räder vieler Größen und Rahmenarten.

FAQ

Hängt das Rad beim EUFAB-16408-Fahrradhalter parallel zur Wand?

Nein, es ist leicht geneigt, damit Sie ausreichend Spielraum für den Lenker und die Pedale haben.

Eignen sich die mitgelieferten Dübel und Schrauben auch für die Montage an einer Blechwand?

Der Hersteller empfiehlt für die Montage an einer Blechwand Gewindeschrauben und Muttern.

Gehört eine Lenkerfixierung zum Lieferumfang?

Nein, diese gehört beim EUFAB-16408-Fahrradhalter nicht zum Lieferumfang.

Wie groß ist der maximale Rohrdurchmesser für den Rahmen?

Der maximale Rohrdurchmesser liegt bei etwa 4 Zentimetern.

5. EASYmaxx-Fahrradhalter zum senkrechten Aufstellen über das Hinterrad

Sie haben nun Fahrradhalter kennengelernt, über welche Sie Ihr Rad am Vorderrad aufhängen oder solche, mit welchen Sie Ihr Rad über eine Führungsschiene parallel zur Wand aufhängen. Mit dem EASYmaxx-Fahrradständer stellen Sie Ihr Rad über das Hinterrad senkrecht auf. Und zwar flexibel, wo immer Sie möchten, denn eine Montage ist bei diesem Modell nicht erforderlich. Das Modell eignet sich für Räder aller Art mit einer maximalen Reifenbreite von 6 Zentimetern. Eine Gewichtsbeschränkung gibt es nicht, da Sie den Ständer auf dem Boden platzieren.

Inklusive Fixierung für das Vorderrad! Damit das Vorderrad sich nicht unnötig dreht, während sich das Fahrrad in der Halterung befindet, gehört ein Klettband zum Lieferumfang. Mit diesem fixieren Sie das Vorderrad fest am Rahmen.

Die untere Befestigungsschiene lässt sich ausziehen und passt sich der Größe Ihres Rades individuell an. Und zwar von einer Länge von 45 bis zu 70 Zentimetern. Genauso lässt sich auch die Höhe der senkrecht verlaufenden Befestigungsschiene von 55 bis 80 Zentimeter anpassen. Und zwar ganz einfach, indem Sie sie auseinander- oder zusammenschieben. Für die jeweilige Fixierung in der gewünschten Länge und Höhe finden Sie jeweils eine griffige Drehschraube an den Schienen.

Sicherer Stand! Dank des Eigengewichtes von etwa 4 Kilogramm, zu welchem noch das Gewicht des Rades hinzukommt, hat der EASYmaxx-Fahrradständer laut der Herstellerangaben einen festen und stabilen Stand.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Material: Stahl
  • Farbe: Schwarz
  • Länge der Schiene: Etwa 45 bis 70 Zentimeter
  • Höhe des Halters: Etwa 55 bis 80 Zentimeter
  • Gewicht: Etwa 4 Kilogramm

Zusammenfassung

Mit dem Fahrradständer von EASYmaxx bringen Sie Ihr Fahrrad schnell und unkompliziert am Platz Ihrer Wahl unter. Ob auf dem Balkon, dem Keller, in der Wohnung oder dem Flur. Eine Montage ist nicht erforderlich und der Ständer eignet sich für Fahrräder jeder Art, sofern die Reifenbreite 6 Zentimeter nicht überschreitet und das Rad den angegebenen Maßen entspricht.

FAQ

Eignet sich der EASYmaxx-Fahrradständer auch für Räder mit Schutzblech?

Ja, dafür eignet sich dieses Modell auch.

Aus welchem Material bestehen die beiden seitlichen Halterungen für den Hinterreifen?

Diese bestehen aus PVC.

Wie breit ist der Radhalter?

Der EASYmaxx-Fahrradständer hat eine Breite von 43 Zentimetern.

Eignet sich das Modell auch für E-Bikes?

Dem Hersteller zufolge ja.

6. Relaxdays-Fahrradlift mit praktischem Seilzug für eine rückenschonende Aufhängung

Kommen wir nun zu einer weiteren Variante der Fahrradhalterungen: Dem Relaxdays-Fahrradlift zur platzsparenden Anbringung unterhalb der Decke. Diese Art der Befestigung eignet sich besonders gut für Sie, wenn Sie wenig Platz zur Verfügung haben. Sie können das Rad bei ausreichender Deckenhöhe im Keller, dem Hausflur, aber beispielsweise auch in Ihrer Wohnung aufbewahren.

Auch für Reparaturen geeignet! Jeder, der schon einmal einen Reifen wechseln musste oder kleine Reparaturarbeiten an seinem Drahtesel durchgeführt hat, weiß, wie umständlich das sein kann. Mit dem Relaxdays-Fahrradlift verstauen Sie nicht nur Ihr Rad platzsparend, sondern können diesen auch für die eben erwähnten Reparaturarbeiten nutzen.

Selbstverständlich müssen Sie keinen umständlichen Kraftakt anwenden, um Ihr Rad an der Decke aufzuhängen. Sie befestigen es an den vorgesehenen Halterung für die Lenkstange und den Sattel und ziehen es anschließend über das 13,8 Meter lange Seil bequem und rückenschonend nach oben. Die beiden Halterungen sind mit einem Gummischutz versehen, um das Lenkrad und die Sattelstange vor Kratzern zu schützen.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Material: Stahl
  • Maße: 8 x 100 x 9 Zentimeter
  • Traglast: 20 Kilogramm
  • Länge des Seilzuges 13,8 Meter

Zusammenfassung

Mit dem Relaxdays-Fahrradlift verstauen Sie Ihr Fahrrad platzsparend an jeder Decke mit einer ausreichenden Höhe und Traglast. Der 13,8 Meter lange Seilzug ermöglicht Ihnen ein rückenschonendes Hochziehen des Rades. Damit es beim Herunterlassen nicht einfach fällt, ist der Seilzug mit einer Fallsperre ausgestattet.

FAQ

Lässt sich die Halterung auch an Deckenbalken montieren?

Bei ausreichender Höhe und Traglast ist es möglich, den Relaxdays-Fahrradlift an Deckenbalken zu montieren.

Gehört das Montagematerial zum Lieferumfang?

Ja, das entsprechende Montagematerial gehört zum Lieferumfang.

Gibt es eine Fallsperre für das Seil?

Ja, das Seil ist mit einer entsprechenden Fallsperre versehen.

Aus welchem Material besteht der Halter des Relaxdays-Fahrradlifts?

Der Halter besteht aus pulverbeschichtetem Stahl.

7. IWH 32559 Fahrradhalterung – hält Räder mit bis zu 40 Kilogramm sicher an der Wand

Sie haben nun schon einige Wandhalterungen kennengelernt, doch das nun folgende Modell sticht in mehreren Punkten heraus. Mit der Fahrradhalterung von IWH hängen Sie Ihr Fahrrad nicht am Reifen, sondern am Rahmen auf. Beachten Sie jedoch, ob der Rahmen Ihres Rades dafür geeignet ist. Falls ja, erweist sich diese Anbringung als äußerst komfortabel, denn sie bietet bei entsprechender Justierung der Lenker und Pedale Platz für bis zu zwei Fahrräder.

Tipp für die Unterbringung mehrerer Räder: Damit zwei Räder auf dieser Halterung ausreichend Platz finden, empfehlen wir Ihnen, diese gegenläufig aufzuhängen. Also ein Rad mit dem Lenker nach rechts und eines mit dem Lenker nach links. So kommen sich die Lenker weder in die Quere, noch verkeilen sie sich ineinander.

Die Bauweise des Stahlträgers soll laut Hersteller sehr robust sein, was bei einer maximalen Traglast von 40 Kilogramm auch erforderlich ist. Der Hersteller gibt an, dass die Anzahl der Räder vom Gewicht der jeweiligen Modelle abhängt. Zur Orientierung einige Richtwerte:

  1. Gewicht Rennrad: Bis etwa 10 Kilogramm
  2. Gewicht Mountainbike: Bis etwa 15 Kilogramm
  3. Gewicht Stadtrad: Bis etwa 20 Kilogramm
Zusammenklappbar: Falls Sie die Halterung gerade nicht benötigen, klappen Sie diese einfach platzsparend zusammen, indem Sie die beiden mit Kunststoff ummantelten Träger nach oben klappen. Die Ummantelung sorgt übrigens dafür, dass der Rahmen Ihrer Räder vor Kratzern oder Beschädigungen beim Aufhängen verschont bleibt.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Material: Pulverbeschichteter Stahl
  • Maße: Tiefe 45 x Höhe 34 x Breite 55 Zentimeter
  • Traglast: 40 Kilogramm

Zusammenfassung

Auf der IWH 32559 Fahrradhalterung bringen Sie nicht nur ein, sondern gleich zwei Fahrräder platzsparend unter. Die maximale Traglast sollte 40 Kilogramm nicht überschreiten. Die Halterung lässt sich übrigens auch für eine Leiter oder andere Dinge zweckentfremden.

Zusammenfassung

Welchen Durchmesser hat das Stahlrohr der IWH 32559 Fahrradhalterung?

Das Rohr hat einen Durchmesser von etwa 26 Millimetern.

Wie groß ist der Abstand zwischen beiden Halterungen?

Dieser beträgt etwa 40 Zentimeter.

Ist das Montagematerial im Lieferumfang enthalten?

Ja, das Montagematerial für die IWH 32559 Fahrradhalterung gehört zum Lieferumfang.

Eignet sich der Radhalter auch für Kinderräder?

Ja, Sie können auch Kinderräder daran befestigen.

8. Borgen®-Fahrradhalterung – mit Pedalaufhängung für jede gängige Fahrradart

Nun kommen wir zu einer weiteren, bisher noch nicht vorgestellten, Variante der Wandhalterung für Räder. Mit der Fahrradhalterung von Borgen befestigen Sie Ihr Rad an den Pedalen. Die Form erlaubt die Aufhängung nahezu jeder Fahrradart und trägt ein Gesamtgewicht von 30 Kilogramm. Laut Hersteller befestigen Sie sogar E-Bikes platzsparend und das an jeder beliebigen Wand mit der entsprechenden Traglast. Ob im Keller, der Garage, dem Hausflur oder sogar in der Wohnung. Die Halterungen sind so schlicht und übersichtlich, dass sie sich wunderbar in das Gesamtbild integrieren.

Ihre Wände bleiben sauber: Zum Lieferumfang der Fahrradhalterung von Borgen gehören ein Klebepad und ein Stützwinkel. Das Klebepad bringen Sie am Hinterreifen und den Stützwinkel am Vorderrad an. Auch wenn diese die Wand berühren, bleibt sie dank des Zubehörs sauber und ohne Reifenabdrücke.

Das Zubehör für die Montage, bestehend aus je fünf Schrauben und Dübeln, gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Mit etwas handwerklichem Geschick ist die Halterung im Nu an Ihrer Wand befestigt. Beachten Sie vor dem Kauf jedoch bitte den Hinweis des Herstellers, das die Pedalachse nicht breiter als 22 Millimeter sein darf.

Zusammenfassung

Die Borgen®-Fahrradhalterung ist praktisch und schlicht. Sie befestigen Ihr Rad mittels der Pedale. Beachten Sie den Abstand zum Boden, denn Sie müssen das Rad entsprechend hochheben. Mit einer Traglast von 30 Kilogramm befindet sich dieses Modell im oberen Bereich.

FAQ

Lässt sich das Fahrrad mit der Borgen®-Fahrradhalterung auch senkrecht anbringen?

Dafür ist diese Halterung nicht geeignet.

Lässt sich dieser Radhalter auch an einer Rigips-Wand montieren?

Dafür benötigen Sie ein anderes Befestigungsmaterial, als das zum Lieferumfang gehörende.

Wie tief sollte die Bohrung für einen sicheren Halt sein?

Der Hersteller empfiehlt Bohrungen von mindestens 4 Zentimetern.

Eignet sich das Modell auch für Holzwände?

Mit den entsprechenden Holzschrauben, können sie die Borgen®-Fahrradhalterung auch an Holzwänden befestigen.

9. Thule-977101-Fahrradhalter punktet – maximale Traglast von 40 Kilogramm

Der Thule-977101-Fahrradhalter gleicht in seiner Funktionsweise dem eben vorgestellten Modell von IHW. Auch hier hängen Sie Ihr Rad über den Rahmen an den beiden Haltearmen auf. Diese haben eine Länge von 39 Zentimetern und sind gummiert, um Ihr Rad vor Kratzern zu schützen. Die laut Hersteller solide Konstruktion trägt ein Maximalgewicht von bis zu 40 Kilogramm und ist für das Anbringen von einem Fahrrad gedacht.

Bitte beachten Sie, dass das Montagematerial bei diesem Produkt nicht zum Lieferumfang gehört. Sie erwerben die entsprechend erforderlichen Schrauben und Dübel gesondert. Es befinden sich insgesamt vier Bohrlöcher am Fahrradhalter.

Der optisch dezent gehaltene Träger in Schwarz-Silber lässt sich an jeder Wand mit ausreichender Traglast anbringen und bei Nichtgebrauch klappen Sie ihn einfach zusammen. Legen hierfür einfach die beiden Träger nach oben und schon haben Sie Platz für andere Gegenstände.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Material: Stahl
  • Maße: Tiefe 45,3 x Höhe 33,5
  • Abstand zwischen beiden Haltarmen: 23,5 Zentimeter
  • Traglast: 40 Kilogramm

Zusammenfassung

Der Thule 977101-Fahrradhalter liegt zwar in der preislich höheren Kategorie, verspricht aber laut Hersteller eine besondere Stabilität und außergewöhnlich hohe Traglast von bis zu 40 Kilogramm. Bei Nichtgebrauch lässt sich der Wandhalter platzsparend zusammenklappen.

FAQ

Eignet sich diese Wandhalterung für den Thule-Europower 916?

Dafür eignet sich die Wandhalterung laut der Angabe des Herstellers nicht.

Ist der Thule-977101-Fahrradhalter auch für Kinderräder geeignet?

Sofern der Rahmen von der Größe her über die Halterungen passt, ja.

Gibt es das Modell auch in anderen Farben?

Nein, Sie erhalten es nur in der hier vorgestellten Farbe.

Lässt sich der Halter auch an einer Anhängerkupplung anbringen?

Nein, dafür eignet sich der Thule-977101-Fahrradhalter nicht.

10. Eckla-78525-Bike-Port-Fahrradhalter – platzsparend und aus deutscher Produktion

Mit dem Eckla-78525-Bike-Port-Fahrradhalter lernen Sie eine weitere Variante der Wandhalterung kennen. Damit handelt es sich um eine besonders elegante und platzsparende. Sie befestigen Ihr Fahrrad über zwei kleine Radschienen sowie einen Haken, welcher das Rad in seiner Position hält. Dazu heben Sie das Rad an, stellen jeweils ein Rad auf die Führungsschienen und befestigen den Haken mit Tragegurt am Fahrradrahmen.

Aufgrund seiner Konstruktion passt diese Variante am besten zu Rädern mit einem Diamant- beziehungsweise Trapezrahmen. Sie können den Haken auch etwas versetzt an der Wand anbringen und den Haken stattdessen an der Sattelstange befestigen. Dieser ist auch hier wieder mit einem Kunststoffüberzug versehen, um Ihr Rad vor Kratzern zu schützen.

Der Lieferumfang umfasst Folgendes:

  • Zwei Trageschienen aus Aluminium für das Aufstellen der Räder
  • Ein Haltegurt mit einem gummierten Haken für die Befestigung am Fahrradrahmen
  • Montageset zum Anbringen aller Teile
Bitte beachten Sie, dass die Anbringung mittels Haken an der oberen Stange des Rahmens erfolgt. Sie eignet sich daher am besten für Diamantrahmen. Bei der Verwendung mit Damenrädern müssen Sie den Haken entweder tiefer oder versetzt anbringen. Befestigen Sie den Fahrradhalter außerdem auf einer Höhe, die es Ihnen erlaubt Ihr Rad mühelos hineinzuheben.

Zusammenfassung

Der Eckla 78525 Bike-Port-Fahrradhalter ist eine optisch dezente Lösung, um Ihr Rad an der Wand zu befestigen. Er eignet sich jedoch nur für mittlere Höhen, da Sie das Rad hinein- und wieder herausheben müssen.

FAQ

Eignet sich der Eckla-78525-Bike-Port-Fahrradhalter für 2,5-Zoll-Reifen?

Ja, diese passen problemlos auf die Schienen.

Wie viele Bohrlöcher sind erforderlich?

Je zwei für die Schienen und zwei für den Haken.

Eignet sich das Modell auch für Kinderräder?

Ja, der Eckla-78525-Bike-Port-Fahrradhalter eignet sich auch für Kinderräder.

Lässt sich auch ein Mountainbike darauf halten?

Ja, für ein Mountainbike können Sie den Halter auch verwenden, wenn Sie den Haken entsprechend versetzt anbringen.

11. Point-XL-Fahrradlift mit einer maximalen Traglast von 57 Kilogramm

Der Point-XL-Fahrradlift macht seinem Namen alle Ehre, denn er ist für echte Schwergewichte geeignet. Mit ihm heben Sie wirklich jeden Fahrradtypen unter die Decke, insbesondere auch schwere E-Bikes. Die verstärkte Trägerkonstruktion mit stabilen, gummierten Haken und integrierten Gelenken für den Seilzug versprechen laut Hersteller eine leichte Handhabung und sichere Aufbewahrung.

Auch für andere Gegenstände geeignet! Zum Lieferumfang gehören außerdem zwei Gurte, mit welchen Sie auch andere schwere Gegenstände nach oben heben und sicher aufbewahren. Zum Beispiel Surfbretter, Dachgepäckträger, Kajaks, ein Snowboard oder Skier.

Für ein leichtes Anheben und Hochziehen sorgt der laut Hersteller leichtgängige Seilzug mit Fallsicherung und Seilbremse. Der Fallzug verhindert, dass Ihnen das Lagergut plötzlich nach unten fällt und die Seilbremse erlaubt es Ihnen, das Fahrrad entspannt herunterzuholen. Um Ihren gelagerten Gegenstand oder das Fahrrad vor Kratzern zu schützen, sind beide Haken mit Gummi überzogen. Das entsprechende Montagewerkzeug gehört zum Lieferumfang.

Zusammenfassung

Der Point-XL-Fahrradlift eignet sich mit seiner maximalen Belastbarkeit von 57 Kilogramm für echte Schwergewichte. Zum Beispiel besonders schwere E-Bikes oder andere Gegenstände, wie Kajaks, Snowboards und Co. Trotz der massiven und stabilen Konstruktion befindet die der Anschaffungspreis absolut im Rahmen.

FAQ

Wie breit sind die Halter vom Seilzug?

Die Halter sind 9 Zentimeter breit.

Wie groß ist der kleinste Abstand zur Decke?

Der kleinste Abstand zur Decke beträgt beim Point-XL-Fahrradlift etwa 39 Zentimeter.

Lässt sich das Seil durch eine Kette ersetzen?

Nein, für eine Kette eignen sich die Laufrollen des Seilzugs nicht.

Lässt sich der Point-XL-Fahrradlift auch an Holzbalken anbringen?

Sofern diese eine entsprechende Tragkraft haben, ja.

Was ist ein Fahrradhalter?

Fahrradhalter TestNicht jedermann verfügt in seinem Zuhause über ausreichend Platz, doch laut der Angaben des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur verfügen etwa 80 Prozent aller Haushalte in Deutschland über ein Fahrrad und 30 Prozent sogar über zwei und mehr. Viele Menschen nutzen die umweltfreundliche, kostengünstige und gesundheitsfördernde Variante der Fortbewegung täglich sowie bei jedem Wetter. Einige nur saisonal und wieder andere nur gelegentlich. Verstauen muss das Fahrrad aber jeder.

Hierbei helfen Fahrradhalter. Mit diesen befestigen Sie Ihr Fahrrad platzsparend, entweder an der Wand, der Decke oder an einem Ständer. Je nachdem, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht oder wie oft Sie Ihren Drahtesel benutzen, eignen sich die einzelnen Varianten besser oder schlechter. In unserem Ratgeber gehen wir auf die gängigsten Fahrradhalter sowie deren Vor- und Nachteile ein. Ebenso erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten und erhalten weitere wissenswerte Informationen rund um Fahrradhalter und Fahrrad.

Die unterschiedlichen Fahrradhalter-Arten

Falls Sie unseren Fahrradhalter-Vergleich bereits gelesen haben, wissen Sie, dass es zahlreiche Varianten bei Fahrradhaltern gibt. Allerdings handelt es sich dabei jeweils um Variationen dieser drei Hauptkategorien:

  1. Die Fahrrad-Wandhalterung
  2. Die Fahrrad-Deckenhalterung beziehungsweise der Fahrradlift
  3. Der Fahrradständer

Die Fahrrad-Wandhalterung sowie ihre jeweiligen Vor- und Nachteile

Die Fahrrad-Wandhalterung bietet die meisten Varianten, die sich in der Art der Aufhängung unterscheiden. Bei einigen Modellen hängt Ihr Rad senkrecht zur Wand und Sie befestigen es am Vorderrad. Bei der nächsten Variante steht es etwas gekippt und parallel zur Wand auf einer Führungsschiene. Weitere Möglichkeiten sind die Aufhängung an den Pedalen oder die am Rahmen.

  • Die Befestigung über das Vorderrad

Fahrradhalter VergleichFahrradhalter für die Wand, an welchen Sie Ihr Rad über das Vorderrad befestigen, erhalten Sie bereits für einen geringen Anschaffungspreis. Sie sind meist aus solidem Edelstahl und leicht zu montieren. Das entsprechende Montagematerial ist bei fast allen Modellen im Lieferumfang enthalten. Der Halter besteht aus einer Stahlplatte und einem Haken. Sie bringen den Wandhalter in entsprechender Höhe an Ihrer Wand an, meist über vier Bohrlöcher und mit den entsprechenden Schrauben.

Einige Nutzer bringen die Halterung so an, dass das Rad mit dem Hinterreifen noch den Boden berührt, um die Belastung auf den Vorderreifen zu reduzieren. Dies ist nicht zwingend nötig und hängt zudem von Ihrem Platzangebot ab. Sobald die Halterung befestigt ist, heben Sie Ihr Rad mit dem Vorderreifen nach oben an und schieben diesen in die Schiene der Halterung. Gleichzeitig gibt es einen Haken, den Sie um die Felge legen. Dieser hält das Fahrrad über die Felge in seiner Position. Die Fläche der Schiene verfügt für einen besseren Halt meist über ein Profil und der Haken ist in der Regel gummiert. Dies soll das Risiko von Kratzern und Beschädigungen an der Felge so gut wie möglich ausschließen.

Vor- und Nachteile der Befestigung über das Vorderrad

  • Für fast alle Radtypen geeignet
  • Geringer Anschaffungspreis
  • Dezente Optik
  • Meist als Set erhältlich
  • Platzsparende Aufbewahrung
  • Selbstmontage möglich
  • Mehrere Räder nebeneinander aufbewahren
  • Rad steht senkrecht zur Wand, was nicht in jedem Raum eine optimale Lösung ist
  • Mitgelieferte Schrauben und Dübel sind oft von minderer Qualität
  • Die Schienenhalterung

Die Schienenhalterung bringen Sie in angemessener Höhe parallel zur Wand an. Sie besteht aus einer Halterung, einer Führungsschiene sowie einem Befestigungshaken. Die Fixierung Ihres Fahrrades geschieht meist über den Rahmen. Bei einigen Modellen auch über die Sattelstange. Auch bei dieser Variante sind die Haltearme in der Regel gummiert oder mit einem Kunststoff überzogen, um keine Kratzer am Rad zu verursachen. Die Schienenhalterung bietet Platz für ein einzelnes Fahrrad.

Vor- und Nachteile der Schienenhalterung

  • Für fast alle gängigen Fahrradtypen geeignet
  • Platzsparend, da die Aufbewahrung parallel zur Wand erfolgt
  • Schon für einen geringen Anschaffungspreis erhältlich
  • Die Montage ist minimal aufwendiger
  • Optisch auffallender, als die Vorderradbefestigung
  • Eignet sich nur für ein Fahrrad
  • Die Klapphalterung

Bei dieser Variante handelt es sich um eine besonders platzsparende. Zum einen, weil Sie die Klapphalterung bei Nichtgebrauch zusammenklappen können und zum anderen, weil einige Modelle Platz für zwei Räder auf einer Halterung bieten. Auch die Klapphalterung montieren Sie über durchschnittlich zwei bis vier Schrauben an Ihre Wand. An der Halteplatte befinden sich zwei nach vorne ragende Arme, auf welche Sie das Fahrrad über den Rahmen aufhängen. Die beiden Arme sind es auch, die Sie bei Nichtgebrauch nach oben klappen. Auch hier finden Sie eine Gummierung an den Armen, um Kratzer am Fahrrad zu vermeiden.

Vor- und Nachteile der Klapphalterung

  • Für alle gängigen Fahrradtypen geeignet
  • Schon zum günstigen Anschaffungspreis erhältlich
  • Bieten je nach Modell auch Platz für zwei Räder, die Sie gegenläufig aufhängen
  • Platzsparend, da parallel zur Wand
  • Lassen sich bei Nichtgebrauch zusammenklappen
  • Dezentes Erscheinungsbild
  • Keine Nachteile bekannt
  • Die Pedalhalterung

Bei der Pedalhalterung handelt es sich um die optische schlichteste. Sie befestigen eine kleine Halterung an der Wand und hängen das Rad an den Pedalen ein. Diese Option eignet sich zum Beispiel für Kellerräume, Garagen, Flure oder Wohnungen. Beachten Sie beim Kauf, dass die angegebenen Maße zur Größe der Pedale Ihres Rades passen.

Da das Hinterrad und manchmal auch das Vorderrad bei dieser Befestigungsmethode die Wand berührt, enthält der Lieferumfang einiger Hersteller bereits einen entsprechenden Reifenschutz. Falls nicht, kaufen Sie am besten einen gesondert hinzu. Insbesondere, wenn Sie das Rad in Ihrer Wohnung aufhängen. 
  • Für alle gängigen Fahrradtypen geeignet
  • Schon zum günstigen Anschaffungspreis erhältlich
  • Dezente Optik
  • Vielseitig einsetzbar
  • Bietet nur Platz für ein Fahrrad
  • Der Reifen kann die Wand berühren, was zu Verschmutzungen führen kann

Die Fahrrad-Deckenhalterung / der Fahrradlift sowie die jeweiligen Vor- und Nachteile

Mit einem Fahrradlift nutzen Sie auch das kleinste Platzangebot gewinnbringend aus. Er eignet sich für nahezu alle Räumlichkeiten, sofern die Traglast der Decke es zulässt. Das Rad täglich am Lift unter die Decke zu ziehen kann natürlich aufwendig sein, weshalb die meisten Menschen diese Variante tatsächlich nur aus einem massiven Platzmangel heraus bevorzugen oder das Rad über den Winter platzsparend einlagern möchten.

Bei einem Fahrradlift befestigen Sie die Trägerplatte an der Decke. Damit das Aufhängen nicht mit einem Hexenschuss endet, funktioniert der Fahrradlift über einen Seilzug. Je nach Modell befestigen Sie je einen Haken vorne am Lenkrad und einen hinten am Sattel, dem Gepäckträger oder dem Hinterrad. Über den Seilzug ziehen Sie das Rad anschließend rückenschonend unter die Decke. Einige Seilzüge befestigen Sie zur Absicherung vor dem Herunterfallen des Rades an der Wand, andere sind stattdessen mit einer Bremsvorrichtung ausgestattet. Dies verhindert außerdem, dass die Geschwindigkeit beim Herunterlassen des Rades zu hoch ist. Stattdessen lassen Sie es Stück für Stück herunter. Auch hier sind die Haken meist gummiert, um Beschädigungen und Kratzern vorzubeugen.

Vor- und Nachteile der Deckenhalterung 

  • Platzsparend
  • Auch als Reparaturhilfe / Montageständer einsetzbar
  • Ideal zur Überwinterung von Rädern
  • Etwas umständlichere Montage
  • Nur für ein Rad geeignet

Der Fahrradständer sowie seine Vor- und Nachteile

Einen klassischen Fahrradständer kennen die meisten von Ihnen. Es gibt Modelle für den Keller oder den Außenbereich von Mehrfamilienhäusern, wo alle Mieter ihre Räder nebeneinander parken. Doch es gibt noch eine weitere Variante. Mobile Fahrradständer, in welche Sie Ihr Rad senkrecht hineinstellen. Diese eignen sich für zahlreiche Plätze, wie beispielsweise Ihre Wohnung, den Keller, Ihren Balkon, das Büro oder welchen Platz Sie dafür im Sinn haben. Ein großer Vorteil ist, dass hier keine Montage erforderlich ist. Eine Variante dieser Art ist der EASYmaxx-Fahrradständer aus unserem Vergleich.

Vor- und Nachteile des Fahrradständers

  • Keine Montage erforderlich
  • Eignet sich für alle gängigen Radtypen
  • In der Länge und Höhe anpassbar
  • Überschaubarer Anschaffungspreis
  • Vielseitig einsetzbar
  • Je nach Qualität eventuell nicht so stabil, wie eine Wandhalterung

Für wen eignet sich ein Fahrradhalter?

FrageDie Vorteile einer Fahrradhalterung beziehungsweise der einzelnen Varianten haben wir bereits ausführlich erläutert. Eine Fahrradhalterung eignet sich im Grunde genommen für jeden Besitzer eines oder mehrerer Räder und eingeschränktem Platzangebot. Aber damit ist es noch nicht getan. Denn viele von Ihnen wurden vielleicht schon einmal Opfer eines Fahrraddiebes, weil Sie Ihren Drahtesel auf offener Straße abgestellt haben – auch, wenn es mit einem Schloss gesichert war. Wenn Sie Ihr Fahrrad stattdessen im Keller, der Garage, dem Hausflur, auf dem Balkon oder in der eigenen Wohnung abstellen, sind Sie vor Diebstahlversuchen besser geschützt.

Wichtige Kaufkriterien für Ihren neuen Fahrradhalter

  1. Die Fahrradhalter-Art: Die erste Überlegung vor der Anschaffung gilt der Art des Fahrradhalters. Diese richtet sich nach Ihrem Platzangebot, der Anzahl der Fahrräder sowie der Häufigkeit der Nutzung. Zum Beispiel ist für tägliche Radler eine Deckenhalterung eher weniger geeignet. Es sei denn, Sie haben nicht genug Platz und keine Alternative. Für Familien mit mehreren Rädern wäre eine Wandhalterung mit einer Vorderradbefestigung oder eine Klapphalterung für mehrere Räder sinnvoll. Innerhalb der Wohnräume sind Pedalhalterungen sehr beliebt.
  2. Die maximale Traglast: Ist die erste Entscheidung gefällt, beachten Sie bei der Vorauswahl Ihrer Wunschmodelle bitte die maximale Traglast. Die meisten Haushaltsräder überschreiten diese in den seltensten Fällen. Doch Mountain- oder vor allem E-Bikes können deutlich schwerer sein. Eignet sich der Radhalter für mehrere Räder, dürfen diese zusammen ebenfalls das Gesamtgewicht nicht überschreiten. Rechnen Sie es zuvor aus. Sie finden nach diesem Abschnitt eine Übersicht über das ungefähre Gewicht der einzelnen Fahrradtypen.
  3. Das Material: Da Sie schon für einen sehr geringen Anschaffungspreis Fahrradhalter bekommen, richten Sie Ihr Augenmerk bitte auf das Material und nicht den Preis. Es muss ausreichend stabil sein, damit es das Gewicht des Rades hält und außerdem nicht schon nach kurzer Zeit beschädigt werden. Zum Beispiel, indem ein Haltearm abbricht. Viel schlimmer ist jedoch, wenn Ihr Fahrrad aufgrund mangelnder Materialqualität herunterfällt und dabei einen Schaden erleidet. In manchen Fällen kann die Reparatur teuer werden oder sogar den Wert des Rades überschreiten. Bei teuren Rädern ist es noch ärgerlicher, wenn diese durch das Sparen am falschen Ende eine Beschädigung erleiden. 
  4. Die Felgen- und Reifenbreite: Einige Wandhalterungen erfordern die Befestigung über einen oder beide Reifen. Beachten Sie die Herstellerangabe zur maximalen Reifen- beziehungsweise Felgenbreite.
  5. Der Rahmentyp: Klapphalterungen und einige Schienenhalterungen nutzen den Rahmen zur Befestigung. Beachten Sie auch hier die jeweiligen Angaben und ob die Halterung für Ihren Rahmentyp geeignet ist. Mit dem gängigsten Rahmentyp – dem Diamantrahmen – sind fast alle Halterungen kompatibel. Bei Y-Rahmen sieht es schon anders aus. Welche Rahmentypen es gibt, erfahren Sie im übernächsten Abschnitt.
  6. Die Montage: Nicht bei allen Modellen gehört das nötige Montagewerkzeug zum Lieferumfang. Oder es eignet sich nicht für Ihren Untergrund, weil Sie den Halter zum Beispiel an einer Holzwand anbringen möchten und Holzschrauben benötigen. Achten Sie beim Kauf darauf, ob das Montagewerkzeug enthalten ist und sich für Ihre Zwecke eignet. Falls nicht, kaufen Sie es gesondert. Außerdem sollte die Montage einfach von der Hand gehen, was bei fast allen Modellen mit etwas handwerklichem Geschick der Fall ist.

Wie viel wiegen Fahrräder durchschnittlich?

Bitte merken!Nicht jeder weiß, wie viel sein Fahrrad wiegt und auch nicht jeder hat eine Waage zu Hause. Doch beim Kauf einer Fahrradhalterung spielt das Gewicht eine entscheidende Rolle. Um Ihnen eine Hilfestellung zu geben, haben wir im Folgenden das durchschnittliche Gewicht gängiger Fahrräder aufgeführt. Dennoch sind dies nur Schätzwerte. Um wirklich sicher zu sein, kommen Sie um das Wiegen nicht herum. Oder Sie entscheiden sich für einen Fahrradhalter, welcher eine maximale Traglast von 30 bis 40 Kilogramm vorweist. Mit den meisten Rädern sind Sie hier auf der sicheren Seite. Wobei insbesondere E-Bikes mit einem schweren Akku, einem besonders schweren Stahlrahmen und anderen zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen ein Gewicht von 40 Kilogramm überschreiten können.

  1. Citybikes aus Stahl mit einer Vollausstattung aus Nabendynamo, einer 7-Gang Nabenschaltung, Schutzblechen, Stahlgepäckträgern und Stahllenker wiegen etwa 14 bis 19 Kilogramm.
  2. Klassische Citybikes ohne Vollausstattung wiegen etwa 14 bis 16 Kilogramm.
  3. Mountainbikes aus Aluminium wiegen durchschnittlich 10 bis 15 Kilogramm.
  4. Trekkingräder aus Stahl oder Aluminium mit einer Vollausstattung wiegen zwischen 16 und 19 Kilogramm.
  5. E-Bikes starten meist mit einem Gewicht von 21 Kilogramm. Je nach Material und Ausstattung kann das Gewicht gut und gerne 30 Kilogramm erreichen.
  6. Rennrad: Das durchschnittliche Rennrad bringt etwa ein Gewicht von 9 bis 10 Kilogramm auf die Waage.

Die unterschiedlichen Rahmentypen

RahmentypBeschreibung
Diamantrahmen – TrapezrahmenDiese finden Sie bei den meisten Herrenrädern.
Waverahmen und TiefdurchsteigerDies sind die gängigen Rahmen bei Damenrädern. Auf die obere Stange wird verzichtet, damit auch Damen mit einem Rock bekleidet bequem auf das Fahrrad steigen können.
Y-RahmenEin typischer Rahmen von Mountainbikes, der in seiner Form dem Buchstaben Ypsilon gleicht.
Sloping-RahmenDiese Rahmen finden Sie meist bei Trekking- und Mountainbikes. Das Oberrohr fällt leicht nach hinten ab.

Hier können Sie Fahrradhalter kaufen – Internet vs. Fachhandel

LieferungStatistische Zahlen belegen, dass etwa 92 Prozent der Deutschen einen Teil ihrer Einkäufe über das Internet tätigen. Mit gutem Grund, denn gegenüber dem Fachhandel erwartet Sie hier ein deutlich größeres Sortiment und eine viel bessere Möglichkeit, Preise verschiedener Online-Shops zu vergleichen. In der Regel sind die Preisunterschiede im Vergleich zum lokalen Handel zum Teil beachtlich.

Falls Sie denken, dass Sie im Internet auf eine fachkundige Beratung verzichten – das müssen Sie nicht. Viele große Online-Shops erreichen Sie per E-Mail, den telefonischen Support oder auch via Live-Chat. Darüber hinaus stehen Ihnen bei Online-Shops zahlreiche Rezensionen von echten Käufern zur Verfügung. Diese spiegeln die tatsächliche Qualität und Verarbeitung eines Produktes in der Regel deutlich besser wider, als die subjektive Beratung eines Verkäufers. Natürlich haben Sie recht, wenn Sie denken, dass nicht alle Rezensionen subjektiv verfasst sind. Doch Sie erkennen diese an der Angabe: Verifizierter Kauf. Lesen Sie sich am besten mehrere Rezensionen verifizierter Käufer durch, denn so erhalten Sie in der Regel ein recht umfassendes Gesamtbild.

Zu guter Letzt profitieren Sie bei Onlinekäufen noch von einer enormen Zeit- und Kostenersparnis. Lange Anfahrtswege zu den Fachgeschäften entfallen. Teilweise bleibt es ja nicht bei einem Geschäft, falls das gewünschte Produkt oder Modell im jeweiligen Laden nicht verfügbar ist. Bei Fahrten mit dem Auto sparen Sie die Zeit für die Parkplatzsuche, bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel die Wartezeiten. Sie informieren sich in Ruhe von zu Hause aus, bestellen und bezahlen mit wenigen Mausklicks und die gewünschte Lieferung erfolgt direkt zu Ihnen nach Hause.

Bei den folgenden Anlaufstellen finden Sie Fahrradhalter:

  • Große Fahrradfachgeschäfte
  • Große Einzelhandelsketten mit Fahrradabteilungen
  • Kaufhäuser
  • Online Shops mit einer großen Auswahl, wie beispielsweise Amazon

Die bekanntesten Fahrradhalter-Hersteller im Überblick

  • Thule
  • Eufab
  • Relaxdays
  • EASYmaxx
  • Schramm
  • Borgen
  • Yaheetech
  • Eckla

Häufig gestellte Fragen zu Fahrradhaltern

Der beste Fahrradhalter

  • Für welche Wände ist die Wandhalterung geeignet? Für die Montage des Fahrradhalters weist die Wand bestenfalls eine feste Substanz auf, ist tragfähig und erlaubt Bohrlöcher von mindestens 4 Zentimetern Tiefe. Trockenbauwände sind hohl, was Sie hören, wenn Sie dagegen klopfen. Diese bieten keinen ausreichenden Halt. Genauso auch abgehängte Decken. Zwar können Sie sich mit einem Hohlraumbügel oder einem speziellen Zwei-Komponenten-Kleber, welcher die Dübel und die Wand miteinander fest verklebt, aushelfen, doch ist dies nicht immer eine erfolgversprechende Lösung. Falls Sie den Fahrradhalter an Holzwänden anbringen möchten, ist das generell möglich, allerdings benötigen Sie hierfür spezielle Holzschrauben.
  • Was bedeutet maximale Belastbarkeit? Diesen Wert finden Sie bei den Herstellerangaben und er sagt aus, wie schwer das Fahrrad maximal sein darf. Die gängigen Modelle haben eine maximale Belastbarkeit von 20 bis 25 Kilogramm. Allerdings gibt es auch Modelle, die 30 oder 40 Kilogramm tragen. Sie finden entsprechende Modelle in unserem Vergleich.
  • Kann ich einen Fahrradhalter selbst bauen? Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit sich einen Fahrradhalter selbst zu bauen – handwerkliches Geschick vorausgesetzt. Sie finden sowohl im Internet, als auch bei YouTube zahlreiche Anleitungen für dieses Do-it-Yourself Projekt. Bedenken Sie jedoch, dass es je nach Modell mit hoher Wahrscheinlichkeit günstiger ist, einen Fahrradhalter zu kaufen.
  • Kann ich den Fahrradhalter auch anderweitig nutzen? Es gibt immer wieder Hinweise in Foren und Blogs, dass manche Menschen den Fahrradhalter zweckentfremden. Zum Beispiel um eine Leiter oder andere Dinge im Keller daran aufzuhängen. Je nach Modell eignen sich Fahrradhalter besser oder schlechter für andere Dinge. Am besten eignen sich Klapphalter mit ihren beiden nach vorne ragenden Bügeln. Allerdings können Sie einen Fahrradhalter mit Seilzug wunderbar als Reparaturständer für Ihr Rad nutzen. Sie ziehen es einfach auf die Höhe, auf der Sie die Reparaturen bequem durchführen.

Welche Fahrradhalter gibt es noch?

Die besten FahrradhalterNeben den hier vorgestellten Varianten gibt es außerdem noch:

  1. Fahrradhalter für Hunde: Mit einem Fahrradhalter für Hunde befestigen Sie Ihren Hund sicher am Rad. Statt einfach die Leine über den Lenker zu hängen, was viele Menschen machen und was ein erhöhtes Unfallrisiko beinhaltet, befestigen Sie ihn an einer Stange. Fahrradhalter für Hunde bestehen aus einer Stange, die vom Fahrrad absteht. Am Ende der Stange befestigen Sie das Halsband Ihres Hundes. Denken Sie jedoch daran, dass Sie die Stange abnehmen, wenn Ihr Hund nicht dabei ist.
  2. Fahrradhalter für das Auto: Hier gibt es verschiedene Varianten. Zum Beispiel spezielle Dachträger oder solche, die Sie am Heck des Autos oder der Anhängerkupplung anbringen.
  3. Fahrradhalter für das Wohnmobil: Auch hier finden Sie unterschiedliche Ausführungen für ein Rad oder mehrere Räder. Fahrradhalter für das Wohnmobil bringen Sie in der Regel am Heck des Fahrzeuges an.
Denken Sie an die Sicherheit! Der Transport an einem Auto oder Wohnmobil erfordert höchste Achtsamkeit. Sie bewegen sich im öffentlichen Straßenverkehr und wenn Ihr Rad aufgrund mangelnder Qualität des Halters bei einer hohen Geschwindigkeit herunterfällt, gefährden Sie sich und andere Verkehrsteilnehmer. Eine solche Situation kann zu Unfällen führen, die im schlimmsten Fall sogar tödlich enden.

Hat die Stiftung Warentest einen Fahrradhalter-Test durchgeführt?

Zwar fanden wir bei der Stiftung Warentest keinen Fahrradhalter-Test zur Aufbewahrung Ihrer Räder in geschützten Räumen, doch wurde 2011 in Kooperation mit dem ADAC ein Fahrradträger-Test für den Transport von Rädern mit dem Fahrzeug durchgeführt. Insgesamt wurden 14 verschiedene Fahrradträger für das Auto intensiv auf deren Sicherheit, Verarbeitung und die jeweilige Handhabung beziehungsweise Anbringung getestet. Darunter fünf Halter für den Transport auf vorhandenen Dach-Grundträgern, fünf Heckträger und fünf Träger für die Anhängerkupplung. Sie erhalten den Test kostenlos auf dieser Webseite.

Das folgende Video vom ADAC gibt Ihnen zusätzliche Einblicke in den Fahrradträger-Test:

Gibt es einen Fahrradhalter-Test von Öko Test?

Das allseits bekannte Verbraucherportal hat bisher keinen Fahrradhalter-Test durchgeführt. Wird ein entsprechender Test nachgeholt, stellen wir Ihnen den weiterführenden Link an dieser Stelle nachträglich zur Verfügung. Da die Überlegung zu einem Fahrradhalter sowohl Platzmangel, als auch eine bestmögliche Unterbringung in puncto Diebstahlschutz beinhalten kann, möchten wir Sie auf den Fahrradschloss-Test von Öko Test hinweisen. Dieser liegt zwar schon einige Jahre zurück, dennoch sind einige der 16 getesteten Modell noch im Handel erhältlich. Neben der Sicherheit wurden die Schlösser unterschiedlicher Bauarten auch auf mögliche Schadstoffe überprüft. Sie erhalten das vollständige Testergebnis gegen eine geringe Gebühr an dieser Stelle.

Weiterführende Links

Fahrradhalter Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Fahrradhalter

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Yaheetech-Fahrradhalter-Set 10/2019 13,90€ Zum Angebot
2. Relaxdays-Fahrradhalter-Set 10/2019 6,89€ Zum Angebot
3. Schramm®-Fahrradhalter-Set 10/2019 13,90€ Zum Angebot
4. EUFAB-16408-Fahrradhalter 10/2019 16,00€ Zum Angebot
5. EASYmaxx-Fahrradhalter 10/2019 24,03€ Zum Angebot
6. Relaxdays Fahrradhalter für die Decke 10/2019 8,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Yaheetech-Fahrradhalter-Set