Eiskratzer Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 10 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Eiskratzer

Mit dem Wintereinbruch kommt die Zeit der vereisten Autoscheiben. Sie stehen in den frühen Morgenstunden vor Eis- und Schneeschichten und müssen Ihr Auto für den Arbeitsweg fahrtüchtig machen. Dies gelingt mithilfe eines Eiskratzers. Ein einfacher Plastikschaber erfüllt seinen Zweck. Hochwertige Modelle mit einem handlichen Softgriff oder effektiven Metallklingen erleichtern Ihnen das mühsame Eiskratzen. Sie haben die Wahl zwischen elektrischen und manuellen Eiskratzern. Elektrische Modelle funktionieren meist mit einem Akku und entfernen das Eis mittels rotierender Scheiben. Manuelle Eiskratzer gibt es in einfachen Ausführungen und als Kombi-Eiskratzer mit mehreren Funktionen. Die Kombi-Eiskratzer sind beispielsweise mit einem Besen zum Entfernen dicker Schneeschichten auf dem Dach, den Scheiben und der Motorhaube oder mit einem Abzieher für nasse Scheiben ausgestattet. Für höher gelegte Geländewagen sind ausziehbare Teleskop-Eiskratzer empfehlenswert.

Neben der Funktion unterscheiden sich die Eiskratzer in ihrer Bauweise und den verwendeten Materialien. In unserem Ratgeber stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten und Materialien vor. Sie erfahren, welche Kriterien Sie beim Kauf beachten sollten und ob es einen Eiskratzer-Test der Stiftung Warentest, von Öko Test oder des ADACs gibt. Außerdem geben wir Ihnen zahlreiche Tipps, wie Sie Ihr Auto winterfest machen oder vereiste Schlösser und Türen aufbekommen. In unserem Eiskratzer-Vergleich stellen wir Ihnen 10 beliebte Eisschaber aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Funktionen vor.

4 effiziente Eiskratzer im großen Vergleich

Murska A054 Eiskratzer
Typ
Kombi-Eiskratzer
Klingen-Material
Messing
Klingenlänge
9 Zentimeter
Besondere Funktionen
Enteisungsschlitze für Wischblätter
Vorteile
Austauschbare Klingen, kältebeständiges Material
Inklusive Besen
Inklusive Eisbrecher
Inklusive Abzieher
Softgriff
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon8,99€ Ebay9,95€
Mitening Eiskratzer
Typ
Kombi-Eiskratzer
Klingen-Material
Kunststoff
Klingenlänge
9,5 Zentimeter
Besondere Funktionen
Mini-Schneeschippe zum Auffangen von Schnee- und Eisbrocken, Öse zum Aufhängen
Vorteile
Rutschfester Griff, Fingermulde für mehr Halt
Inklusive Besen
Inklusive Eisbrecher
Inklusive Abzieher
Softgriff
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon4,88€ EbayPreis prüfen
Kärcher EDI 4 elektrischer Eiskratzer
Typ
Elektrischer Eiskratzer
Klingen-Material
Kunststoff ohne Glasfaseranteile
Klingenlänge
10 Zentimeter Durchmesser
Besondere Funktionen
Automatische Sicherheitsabschaltung, Akkubetrieb
Vorteile
Austauschbare Klingenblätter, bis zu 500 Umdrehungen pro Minute
Inklusive Besen
Inklusive Eisbrecher
Inklusive Abzieher
Softgriff
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon43,50€ Ebay48,97€
AODOOR QS19082601DE Eiskratzer
Typ
Kombi-Eiskratzer
Klingen-Material
Kunststoff
Klingenlänge
11,5 Zentimeter
Besondere Funktionen
Für hohe und große Fahrzeuge geeignet
Vorteile
Vierlagiger, saugfähiger Gummischwamm
Inklusive Besen
Inklusive Eisbrecher
Inklusive Abzieher
Softgriff
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon14,99€ EbayPreis prüfen
Abbildung
Modell Murska A054 Eiskratzer Mitening Eiskratzer Kärcher EDI 4 elektrischer Eiskratzer AODOOR QS19082601DE Eiskratzer
Typ
Kombi-Eiskratzer Kombi-Eiskratzer Elektrischer Eiskratzer Kombi-Eiskratzer
Klingen-Material
Messing Kunststoff Kunststoff ohne Glasfaseranteile Kunststoff
Klingenlänge
9 Zentimeter 9,5 Zentimeter 10 Zentimeter Durchmesser 11,5 Zentimeter
Besondere Funktionen
Enteisungsschlitze für Wischblätter Mini-Schneeschippe zum Auffangen von Schnee- und Eisbrocken, Öse zum Aufhängen Automatische Sicherheitsabschaltung, Akkubetrieb Für hohe und große Fahrzeuge geeignet
Vorteile
Austauschbare Klingen, kältebeständiges Material Rutschfester Griff, Fingermulde für mehr Halt Austauschbare Klingenblätter, bis zu 500 Umdrehungen pro Minute Vierlagiger, saugfähiger Gummischwamm
Inklusive Besen
Inklusive Eisbrecher
Inklusive Abzieher
Softgriff
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon8,99€ Ebay9,95€ Amazon4,88€ EbayPreis prüfen Amazon43,50€ Ebay48,97€ Amazon14,99€ EbayPreis prüfen

Weitere Produkte rund ums Thema Auto finden Sie in diesen Vergleichen

WagenheberAutobatterieAutoradioSchneekette
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading the rating starsLoading...

1. Murska A054 Eiskratzer – Made in Finnland mit einer 9 Zentimeter breiten Messingklinge

Den Kombi-Eiskratzer des finnischen Herstellers Murska erhalten Sie im Doppelpack. Die Farbe wird zufällig ausgewählt. Damit Sie den Eiskratzer besser halten können, hat er einen Kunststoffgriff, der laut Hersteller kältebeständig und schlagfest ist. Die Klinge besteht aus Messing. Der Hersteller verweist darauf, dass Messing weicher als Glas ist, wodurch Kratzer an Ihren Scheiben ausgeschlossen sind. Dank seiner handlichen Größe passt der Eisschaber den Herstellerangaben nach in jedes Handschuhfach oder die Seitenablage der Tür.

Mit austauschbaren Schabkanten: Der Murska A054 Eiskratzer ist mit Messingschabkanten ausgestattet, die vom Hersteller als langlebig bezeichnet werden und austauschbar sind. Wird der Eiskratzer stumpf, müssen Sie ihn demnach nicht vollständig entsorgen, sondern nur die Schabkante ersetzen. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Die Messingklinge hat eine Breite von 9 Zentimetern und ist dementsprechend ausreichend breit, um Schnee und Vereisungen großflächig zu entfernen. Mit der Gummilippe ziehen Sie nasse Scheiben ab. Das Modell ist außerdem mit Scheibenwischer-Enteisungsschlitzen ausgerüstet. Sie führen die Blätter der Scheibenwischer vorsichtig in die Schlitze ein, um sie von Eisresten zu befreien.

Achtung Bußgeld! Es reicht nicht aus, nur ein Sichtfenster in die Frontscheibe zu kratzen. Der Paragraph 23 der Straßenverkehrsordnung schreibt vor, dass Sie sämtliche Fahrzeugscheiben komplett von Eis und Schnee befreien. Bei einer Zuwiderhandlung kann die Polizei ein Bußgeld erheben.

Zusammenfassung

Murska ist in Finnland ein bekannter Hersteller von Eiskratzern und Schneebesen, der nach eigenen Angaben kältebeständige und robuste Materialien verwendet. Statt einer Kunststoffklinge hat das Modell eine Messingklinge. Dazu ist es mit einer Gummilippe, mit deren Hilfe Sie nasse Scheiben abziehen, und Scheibenwischer-Enteisungsschlitzen ausgerüstet. Sie erhalten den Eiskratzer im Doppelpack.

FAQ

Wie lang ist der Murska A054 Eiskratzer?

Der Murska A054 Eiskratzer ist 16 Zentimeter lang.

Kann ich mir die Farbe selbst aussuchen?

Nein, die Farbe wird nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Sind die Ecken der Klinge abgerundet?

Ja, die Ecken der Messingklinge sind abgerundet, um Kratzer auf der Scheibe zu verhindern.

Befinden sich beide Eiskratzer in einer Verpackung oder sind sie einzeln verpackt?

Sie befinden sich in einer Verpackung.

2. Mitening Eiskratzer – mit bequemem, wärmendem Softgriff

Eine Alternative zu den klassischen Eisschabern in quadratischer Form sind Modelle wie der Mitening Eiskratzer, der mit einem Griff aus EVA-Schaum ausgerüstet ist. Das Material kommt häufig bei Wanderstöcken zum Einsatz und sorgt auch bei Eiskratzern für eine angenehmere Griffigkeit. Dem Hersteller zufolge liegt der Griff dank seiner ergonomischen Form gut in der Hand und hat aufgrund seiner Länge eine gute Kraftübertragung.

Mit praktischer Fingermulde: Auf der oberen Seite befindet sich eine kleine Fingermulde, die dafür sorgen soll, dass der Eiskratzer beim Schaben nicht versehentlich wegrutscht. Liegt der Eiskratzer fest in der Hand, profitieren Sie zusätzlich von einer besseren Kraftübertragung.

Um hartnäckige Eisschichten zu brechen, verwenden Sie die grob gezackte Seite. Anschließend schieben Sie das Eis mit der glatten Seite herunter. Diese hat die Form einer Mini-Schneeschaufel. Dadurch verteilen Sie den Schnee und das Eis nicht erneut auf der Seite, sondern sammeln es in der Schaufel und schippen es von der Scheibe herunter. Beide Seiten des Eisschabers sind laut Hersteller aus robustem Kunststoff, wodurch das Risiko von Kratzern auf den Scheiben deutlich reduziert wird.

Worin unterscheiden sich Eiskratzer? Bei Eiskratzern wird zwischen einfachen Modellen aus Kunststoff, Modellen mit einer Metallklinge, Kombi-Eiskratzern und elektrischen Eiskratzern unterschieden. Kombi-Eiskratzer haben Zusatzfunktionen wie einen integrierten Schneebesen oder eine Parkscheibe. Worauf Sie beim Kauf eines Eiskratzers achten sollten, beschreiben wir in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Dem Hersteller zufolge liegt der Eiskratzer dank seines weichen, stabilen Griffs aus EVA-Schaum bequem in der Hand und Ihre Hände kühlen weniger aus als bei einem Griff ohne Polsterung. Noch mehr Halt gibt Ihnen die Fingermulde auf der Oberseite. Mit der gezahnten Seite brechen Sie hartnäckige Eisschichten auf und mit der glatten Seite schieben Sie den Schnee und das Eis von den Scheiben herunter. Beide Klingen bestehen laut Hersteller aus robustem Kunststoff.

FAQ

Wie lang ist der Eiskratzer von Mitening?

Er ist 23,5 Zentimeter lang.

Wie breit ist das Modell?

Es ist 9,5 Zentimeter breit.

Kann ich den Mitening Eiskratzer in anderen Farben bekommen?

Den Mitening Eiskratzer erhalten Sie nur in Schwarz.

Sind die Ecken der Klinge abgerundet?

Die Ecken sind nicht abgerundet.

3. Kärcher EDI 4 elektrischer Eiskratzer – Akkubetrieb mit 15 Minuten Laufzeit

Wer es komfortabel und effektiv mag, findet mit dem elektrischen Eiskratzer EDI 4 von Kärcher eine gute Alternative zum klassischen manuellen Eiskratzer. Kärcher gibt an, dass Sie mit diesem Modell in der Lage sind, dicke Eisschichten schnell, effizient und gleichmäßig zu entfernen. Bevor Sie den elektrischen Eiskratzer in Betrieb nehmen, laden Sie den Akku etwa 3 Stunden vollständig auf. Eine Ladung soll für mehrere Anwendungen ausreichen. Eine blinkende LED-Lampe informiert Sie, wann es Zeit zum erneuten Aufladen ist.

Mit austauschbaren Klingen: Die Abtragsscheibe des Kärcher EDI 4 besteht aus einem speziellen Kunststoff ohne Glasfaseranteile. Dadurch soll sie die Scheiben Ihres Fahrzeugs nicht zerkratzen. Wenn die Abtragsscheibe im Laufe der Zeit abstumpft, erhalten Sie eine Ersatzscheibe als Zubehör.

Im elektrischen Eiskratzer von Kärcher befindet sich eine rotierende Scheibe mit laut Hersteller stabilen Kunststoffklingen. Die Scheibe hat einen Durchmesser von 10 Zentimetern und dreht sich bis zu 500 Mal pro Minute. Sie legen den Eiskratzer auf die Scheibe und schalten ihn ein. Sobald Sie leichten Druck auf das Gerät ausüben, beginnt die Scheibe zu rotieren.

Mit automatischer Sicherheitsabschaltung: In der Hektik des Alltags kann es passieren, dass Sie versehentlich vergessen, den Kärcher Eiskratzer abzuschalten. Deshalb ist das Modell mit einer automatischen Sicherheitsabschaltung ausgestattet, die sich nach 30 Sekunden aktiviert. Durch ein kurzes Drücken auf das Gerät im Standby-Modus, beginnt die Scheibe wieder zu rotieren.

Zusammenfassung

Wer es bequem mag und wenig Kraft zum Eiskratzen aufwenden möchte, hat mit dem elektrischen Eiskratzer EDI 4 von Kärcher eine gute Alternative zum herkömmlichen Eiskratzer gefunden. Das Modell funktioniert mit einem Akku, sodass Sie ausreichend Bewegungsfreiheit haben. Die Ladezeit beträgt etwa 3 Stunden und die Betriebszeit 15 Minuten pro Akkuladung. Kärcher gibt an, dass es 2 bis 3 Minuten dauert, um alle Scheiben mithilfe des elektrischen Eiskratzers zu enteisen.

FAQ

Wie viele Klingen beziehungsweise Zacken befinden sich auf der Scheibe?

Die Scheibe ist mit sechs Klingen versehen.

Wie lange brauche ich zum Enteisen aller Scheiben?

Kärcher gibt an, dass das Enteisen aller Scheiben 2 bis 3 Minuten dauert.

Kann ich den elektrischen Eiskratzer EDI 4 von Kärcher am Zigarettenanzünder aufladen?

Dafür reicht die Spannung des Anzünders nicht aus.

Wie schwer ist dieser elektrische Eiskratzer?

Der elektrische Eiskratzer EDI 4 von Kärcher wiegt 600 Gramm.

4. AODOOR QS19082601DE Eiskratzer – mit integriertem Schneebesen

Der Kombi-Eiskratzer von AODOOR besteht aus drei Teilen. Zum Lieferumfang zählen ein Schneebesen, ein Eiskratzer und eine Stange, mit deren Hilfe Sie die beiden anderen Teile miteinander verbinden und den Eiskratzer verlängern. Das Modell eignet sich laut Anbieter zum Enteisen von normalen PKWs und höher gelegenen SUVs. Die Montage der Einzelteile erfolgt nach dem Steckprinzip. Der Schneebesen besteht nicht aus den typischen Nylonborsten, sondern einem dem Hersteller zufolge saugkräftigen, vierlagigen Gummischwamm. Laut Hersteller soll das Material bei der Schneeentfernung effektiver sein als die handelsüblichen Nylonborsten.

Mit wasserfestem Aufbewahrungsbeutel: Zum Lieferumfang des AODOOR QS19082601DE Eiskratzers gehört ein laut Hersteller wasserdichter Aufbewahrungsbeutel. Mit seiner Hilfe lagern Sie den Eiskratzer sauberer und trocken im Kofferraum oder unter einem Sitz.

Der Schaber besteht aus ABS-Kunststoff und hat eine gezackte Seite zum Brechen von hartnäckigen Eisschichten und eine glatte Seite zum Herunterschieben von leichteren Eisschichten und Schnee. Um das Modell platzsparend im Handschuhfach zu verstauen, nehmen Sie es auseinander. Alternativ legen Sie den Kombi-Eiskratzer unter Ihren Autositz.

Warum friert die Scheibe zu? Glas leitet Wärme, statt sie zu speichern. Sobald das Glas der Scheiben kälter ist als die Umgebungsluft, bildet sich Kondenswasser. Dieses setzt sich an den Scheiben ab und friert ein. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Fahrzeug begünstigt das Einfrieren der Scheiben ebenfalls. Welche Tricks dagegen helfen, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Mit dem Kombi-Eiskratzer von AODOOR kratzen Sie laut Hersteller Eis und Schnee von PKWs und höher gelegten Geländewagen. Die einzelnen Teile sind nicht vormontiert. Sie müssen sie nach der Lieferung zusammenschieben. Die Seite mit dem vierlagigen Gummischwamm verwenden Sie wie einen Besen und die andere Seite wie einen herkömmlichen Eiskratzer.

FAQ

Welche Maße hat der Eisschaber, wenn ich die einzelnen Teile zusammenstecke?

Die Gesamtmaße des AODOOR QS19082601DE Eiskratzers lauten 64 × 12,5 × 11,5 Zentimeter.

Was ist ABS-Kunststoff?

ABS steht für Acrylnitril-Butadien-Styrol. Es handelt sich um ein als robust und stabil geltendes Hartplastik.

Aus welchem Material besteht der Griff des AODOOR QS19082601DE Eiskratzers?

Der Griff besteht aus einer Aluminiumlegierung.

Kann ich den Eiskratzer in anderen Farben bekommen?

Sie erhalten das Angebot nur in der vorgestellten Farbe.

5. NIGRIN 6190 Eiskratzer – in verschiedenen Ausführungen erhältlich

Der Kombi-Eiskratzer 6190 von NIGRIN vereint einen Schneebesen mit einem Eiskratzer. Der Hersteller gibt an, dass sich das Modell zum Entfernen von Schnee und Eis auf Glas und Lackflächen eignet. Gehen Sie bei der Entfernung von Eis auf Lackflächen besonders vorsichtig vor, um Lackschäden und Kratzer zu vermeiden. Der gepolsterte Griff hat eine Länge von 60 Zentimetern und die Breite des Eiskratzers liegt bei 10 Zentimetern.

Was kann ich bei hartnäckigen Eisschichten machen? Selten kommt es vor, dass die Eisschichten so hart sind, dass selbst die gezackte Seite des Eiskratzers sie nicht aufbrechen kann. Zum Antauen des Eises nutzen Sie kaltes Wasser oder eine Mischung aus Wasser und Reinigungsalkohol. Wie Sie das Eis noch zum Schmelzen bringen, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Beachten Sie beim Kauf, dass der Eiskratzer eine glatte Klinge aus Kunststoff, aber keine zweite gezackte Klinge hat. Das Entfernen hartnäckiger Eisschichten könnte sich mit diesem Modell als schwierig herausstellen.

Sie erhalten den NIGRIN Eiskratzer in folgenden Varianten:

  • Eiskratzer und Schneebesen mit ausziehbarer Teleskopstange für größere Fahrzeuge
  • Einfacher Eisschaber mit Griff
  • Eisschaber mit Softgriff
  • Eisschaber mit Handschuh
  • Eisschaber mit Schneebesen ohne Softgriff

Zusammenfassung

NIGRIN bietet seine Eiskratzer in verschiedenen Ausführungen an. Das Modell NIGRIN 6190 ist ein Eiskratzer mit einem Schneebesen, den Sie zum Enteisen des Dachs, der Scheiben und der Fahrzeugseiten nutzen. Der Eiskratzer hat eine 10 Zentimeter breite Klinge und einen gepolsterten Griff, der für mehr Komfort sorgen soll.

FAQ

Aus welchem Material bestehen die Besenhaare?

Die Borsten des NIGRIN 6190 Eiskratzers bestehen aus Kunststoff.

Kann ich den Besenkopf per Druckknopf zum platzsparenden Lagern drehen?

Nein, den Besenkopf können Sie nicht drehen.

Aus welchem Material besteht der NIGRIN 6190 Eiskratzer?

Der Eisschaber besteht aus ABS-Kunststoff.

Wo wird der Eiskratzer hergestellt?

Gemäß den Angaben bei Amazon wird er in Kanada hergestellt.

6. Lyvanas Eiskratzer – mit gefüttertem und wasserabweisendem Handschuh aus Oxford-Nylon

Vereiste Scheiben machen keine Freude. Dies gilt vor allem, wenn beim Abkratzen der Eisschichten fast die Hand einfriert. Eine gute Alternative zu den klassischen Eisschabern sind die Eiskratzer mit einem Handschuh, wie dieser Lyvanas Eiskratzer. Der Eisschaber befindet sich laut Anbieter in einem dick gefütterten Handschuh, der aus einem reißfesten und wasserabweisenden Oxford-Nylon besteht. Ein abdichtendes Gummiband verhindert, dass die Wärme aus dem Handschuh entweicht, und sorgt dafür, dass weder Schnee noch Eis in den Handschuh eindringen. Sie nehmen den Handschuh bei Bedarf ab.

Weicher Griff für mehr Komfort: Damit der Eiskratzer gut in der Hand liegt, ist der Griff mit einem laut Hersteller wärmenden und rutschfesten Softgriff ausgestattet.

Der Eiskratzer ist so geformt, dass die glatte Klingenseite zu einer kleinen Schneeschippe wird. Sie gibt die abgekratzten Eisreste nicht seitlich ab, sondern fängt sie auf. Den Herstellerangaben nach entfernen Sie mithilfe des Eiskratzers Schnee und Eis effizient, ohne beides erneut auf der Scheibe zu verteilen. Für hartnäckige Eisschichten verwenden Sie die grobe Zackenseite, die laut Anbieter aus robustem Kunststoff besteht. Lyvanas gibt an, dass sich das verwendete Material für einen jahrelangen Gebrauch eignet.

Mit Geld-zurück-Garantie: Lyvanas möchte Ihnen eine risikolose Bestellung ermöglichen und bietet Ihnen deshalb eine Geld-zurück-Garantie an – bis zu 2 Jahre nach dem Kaufdatum. Wenden Sie sich an den Hersteller, wenn Sie mit Ihrem Eiskratzer unzufrieden sind.

Zusammenfassung

Der Lyvanas Eiskratzer ist eine gute Alternative für Sie, wenn Sie kälteempfindlich sind und Ihre Hand beim Eiskratzen vor der Kälte schützen möchten. Er befindet sich dem Anbieter zufolge in einem abnehmbaren, dick gefütterten Handschuh aus einem wasserabweisenden Material. Das Modell ist mit einer glatten Schabklinge, einer groben Zackenseite und einem gepolsterten Griff ausgestattet.

FAQ

Eignet sich der Handschuh für große Hände?

Der Amazon-Produktbeschreibung zufolge hat der Handschuh eine Universal-Größe.

Wie breit ist die Klinge des Lyvanas Eiskratzers?

Die Klinge ist 9,5 Zentimeter breit.

Kann ich das Modell in einer anderen Farbe bekommen?

Nein, den Lyvanas Eiskratzer erhalten Sie nur in Schwarz.

Gehört eine Bedienungsanleitung zum Lieferumfang?

Ja, Sie erhalten den Eiskratzer inklusive einer Bedienungsanleitung.

7. QUEES Eiskratzer – als Set und einzeln erhältlich

Der QUEES Eiskratzer ist in Schwarz gestaltet und mit grünen Elementen versehen. Sie erhalten ihn einzeln oder als Doppelpack. Er besteht aus ABS-Kunststoff und macht laut einem Amazon-Kunden einen stabilen Eindruck. Mit seinem geringen Gewicht von 140 Gramm soll er gut in der Hand liegen und einfach zu halten sein.

Mit gummierter Klinge: Statt einer Kunststoffklinge verwendet QUEES eine Klinge aus Gummi, mit der Sie die Scheiben laut Anbieter schnell enteisen. Sie soll unerwünschte Kratzer auf der Windschutzscheibe verhindern.

Der Eiskratzer hat einen Softgriff, der laut Hersteller dank seiner speziellen Wellenstruktur rutschfest ist und Ihnen das Eiskratzen durch einen besseren Halt erleichtert. Die Länge des Stiels liegt bei 32 Zentimetern, sodass Sie alle Stellen auf der Front- und der Heckscheibe gut erreichen sollten.

Wie schütze ich meine Autospiegel vor dem Vereisen? Die meisten Eiskratzer eigen sich aufgrund ihrer Breite nicht dazu, die Autospiegel vom Eis zu befreien. Mit ein paar einfachen Tricks schützen Sie die Spiegel vor dem Einfrieren: Sie stülpen ein paar ausgediente Socken über die Spiegel oder befestigen je eine Plastiktüte mit einem Gummiband oder Wäscheklammern am Spiegel. Mehr Tipps und Tricks rund um das Entfernen von Eis am Fahrzeug lernen Sie in unserem Ratgeber kennen.

Zusammenfassung

Den Eiskratzer von QUEES erhalten Sie einzeln oder als Doppelpack. Er besteht aus ABS-Kunststoff und zeichnet sich durch seinen Softgriff und seine gummierte Klinge aus. Die Klinge soll die Fahrzeugscheiben vor Kratzern schützen und Ihnen ein schnelles Enteisen ermöglichen.

FAQ

Hat der QUEES Eiskratzer eine gezackte und eine glatte Klinge?

Nein, eine gezackte Klinge hat das Modell nicht.

Wie breit ist die Klinge?

Die Klinge des QUEES Eiskratzers ist 12 Zentimeter breit.

Kann ich das Modell in anderen Farben erhalten?

Nein, dieses Angebot erhalten Sie nur in Schwarz.

Ist der Eiskratzer mit einem Aufhängeloch versehen?

Ja, das Modell von QUEES hat ein Aufhängeloch.

8. BEEWAY Eiskratzer – mit einer 11,5 Zentimeter breiten Klinge

Mit dem Eiskratzer von BEEWAY sollen Sie leichte Vereisungen und hartnäckige Eisschichten entfernen. Dank der 11,5 Zentimeter breiten Schabklinge arbeiten Sie laut Anbieter effizienter und kratzen das Eis in weniger Durchgängen ab. Harte Eisschichten brechen Sie mit dem gezackten Eisschneider auf. BEEWAY gibt an, dass Sie die Klinge mühelos zwischen dem Eis und die Autoscheibe schieben.

Mit Anti-Rutsch-Design für einen besseren Halt: Ob Sie Handschuhe tragen oder nicht – der geriffelte Softgriff aus Schaumstoff sorgt dem Anbieter zufolge für mehr Komfort und ist dank seiner Oberflächenstruktur rutschfest. Jeder, der schon einmal Eis mit einem Eisschaber ohne Griff oder Softgriff abkratzen musste, weiß diesen Komfort zu schätzen.

Da Sie beim Eiskratzen Kraft aufwenden, könnten Sie abrutschen. Deshalb hat das Modell neben seinem laut Anbieter rutschfesten Griff eine Mulde für Ihren Finger. Die Mulde erleichtert Ihnen die Führung des Eiskratzers, da Ihre Kraft durch einen guten Halt besser auf den Eiskratzer übertragen wird.

Wie mache ich mein Auto winterfest? Denken Sie daran, Ihr Auto winterfest zu machen. Winterreifen sind in der kalten Jahreszeit Pflicht. Andernfalls droht Ihnen ein Bußgeld. Da Autos im Winter anfälliger für Defekte sind, sollten Sie vor dem Winter die Batterie und die Lichtanlage überprüfen und an Frostschutzmittel für den Kühler und die Scheibenwaschanlage denken. Weitere Tipps für ein winterfestes Fahrzeug lernen Sie in unserem Ratgeber kennen.

Zusammenfassung

Der Eiskratzer von BEEWAY zeichnet sich durch seine 11,5 Zentimeter breite Klinge und seinen laut Hersteller rutschfesten Softgriff aus. Auf der Vorderseite finden Sie eine kleine Mulde, in die Sie Ihren Finger legen. Dies sorgt für mehr Halt und eine bessere Kraftübertragung. Das Modell hat eine glatte und eine gezackte Klinge für harte Eisschichten.

FAQ

Wie lang ist der BEEWAY Eiskratzer?

Der Eiskratzer ist 32 Zentimeter lang.

Wie viel wiegt der Eiskratzer?

Der BEEWAY Eiskratzer wiegt 137 Gramm.

Wofür ist die Öse am Griff gedacht?

Die Öse nutzen Sie zum Aufhängen des Eisschabers an einem Haken.

Kann ich das Modell mit einem integrierten Handschuh bekommen?

Nein, das Modell bekommen Sie nicht mit einem integrierten Handschuh.

9. AmazonBasics Eiskratzer – mit verstellbarer Teleskopstange

Der Kombi-Eiskratzer von AmazonBasics erfüllt mehrere Funktionen. Mit seinem 25,4 Zentimeter breiten Besen entfernen Sie der Amazon-Produktbeschreibung zufolge mehrere Schneearten von den Scheiben, dem Dach oder der Motorhaube. Laut Anbieter hat der Besen mehrere Reihen mit dicken Borsten, mit deren Hilfe Sie nassen, schweren, leichten oder trockenen Pulverschnee entfernen. Dank der ausziehbaren Teleskopstange erreichen Sie alle Stellen gut. Sie stellen eine Länge zwischen 76 und 137 Zentimetern ein und fixieren die Stange über einen laut Hersteller leicht bedienbaren Drehverschluss.

Mit einem Jahr Garantie: AmazonBasics gewährt Ihnen auf diesen Eiskratzer eine einjährige, eingeschränkte Garantie. Bei Reklamationen kontaktieren Sie Amazon.

Auf der anderen Seite des Besens befindet sich ein Gummiabzieher für nasse Scheiben. Mit ihm sollen Sie großflächig leichten Schnee entfernen oder nasse Scheiben abziehen. Zur Beseitigung von festgefrorenem Schnee oder Eisschichten verwenden Sie den Eiskratzer am anderen Ende der Stange. Dem Anbieter zufolge haben Sie durch den weichen, gepolsterten Griff einen besseren Halt und Ihre Hand wird nicht so schnell kalt wie bei Modellen ohne Polsterung. Da das Modell nicht in das Handschuhfach passt, verstauen Sie es unter den Sitz, auf der Rückbank oder im Kofferraum.

Was mache ich bei einem zugefrorenen Schloss? Zugefrorene Schlösser enteisen Sie mit einem Enteiser-Spray. Falls Sie keines zur Hand haben, pusten Sie mit einem Strohhalm warme Atemluft in das Schloss und schmelzen das Eis auf diese Weise an. Alternativ verwenden Sie Reinigungsalkohol oder Desinfektionsmittel mit einem Alkoholanteil. Schmieren Sie Ihren Schlüssel damit ein und führen Sie ihn in das Schloss. Der Gefrierpunkt von Alkohol liegt deutlich unter 0 Grad Celsius, sodass er das gefrorene Wasser schmilzt.

Zusammenfassung

Mit dem Kombi-Eiskratzer von AmazonBasics befreien Sie normale und höher gelegte Fahrzeuge von Eis und Schnee. Mit wenigen Handgriffen stellen Sie eine Länge zwischen 76 und 137 Zentimetern ein. Auf einer Seite befinden sich ein 25,4 Zentimeter breiter Schneebesen und ein Gummiabzieher für nasse Scheiben. Auf der anderen Seite hat das Modell eine glatte und eine gezackte Klinge, die Sie zum Eiskratzen verwenden.

FAQ

Wie viel wiegt der AmazonBasics Eiskratzer?

Er wiegt 408 Gramm.

Eignet sich der Eiskratzer für LKWs?

Ja, der Amazon-Produktbeschreibung zufolge eignet er sich für LKWs und Lieferwagen.

Kann ich das Modell in einer anderen Farbe bekommen?

Nein, Sie erhalten den AmazonBasics Eiskratzer nur in der hier vorgestellten Farbe.

Wie groß ist das Modell?

Die Maße lauten 83,1 × 13 × 26,4 Zentimeter.

10. Murska A052 Eiskratzer – klassischer Eiskratzer mit Messingklinge

Murska ist ein bekannter Hersteller aus Finnland. Alle Modelle des Herstellers sind speziell für die arktischen Winter in Finnland konzipiert und bestehen Murska zufolge aus robusten und kältebeständigen Materialien. Der Murska A052 Eiskratzer ist ein klassisches Modell, das Sie dem Hersteller zufolge dank seiner handlichen Maße griffbereit im Handschuhfach oder der Seitenablage der Tür verstauen.

Mit Messingklinge: Neben der Klinge aus Kunststoff ist das Modell mit einer 9 Zentimeter breiten Klinge aus Messing ausgerüstet. Da Messing weicher als Glas ist, können Sie die Messingklinge bedenkenlos auf Ihren Scheiben verwenden, ohne Kratzer zu verursachen.

Der Eiskratzer hat verschiedene Funktionen: Auf einer Seite finden Sie den typischen Eisbrecher mit gezackten Kunststoffklingen, den Sie zum Aufbrechen härterer Eisschichten verwenden. Daneben hat das Modell eine Seite mit einer Messingklinge, eine Seite mit einer Kunststoffklinge und eine Seite mit Enteisungsschlitzen, mit deren Hilfe Sie das Eis von den Blättern der Scheibenwischer entfernen.

Wie enteise ich meine Scheiben ohne einen Eiskratzer? Wenn Sie keinen Eiskratzer zur Hand haben, greifen Sie auf alternative Tricks zurück. Zum Enteisen der Autoscheiben nutzen Sie zum Beispiel eine Sprühflasche mit kaltem Wasser oder einer Mischung aus Haushaltsessig und Wasser. Beides bringt das Eis zum Schmelzen. Mehr Tricks stellen wir Ihnen in unserem Ratgeber vor.

Zusammenfassung

Der Murska A052 Eiskratzer passt laut Hersteller in jedes Handschuhfach und hat vier Funktionen. Hartnäckige Eisschichten brechen Sie mit der gezackten Seite auf. Anschließend entfernen Sie sie mit der Kunststoff- oder der Messingklinge. Kleinere Eisklumpen an den Scheibenwischern entfernen Sie mit den beiden Enteisungsschlitzen.

FAQ

Welche Maße hat der Murska A052 Eiskratzer?

Er ist 10,2 × 10, 8 × 5 Zentimeter groß.

Wie breit sind die Klingen?

Die Klingen sind 9 Zentimeter breit.

Kann ich das Modell in verschiedenen Farben bekommen?

Sie erhalten das Modell in Blau, Grau, Rot oder Schwarz.

Gehört eine Gebrauchsanweisung zum Lieferumfang?

Sie erhalten den Murska A052 Eiskratzer inklusive einer Gebrauchsanweisung.

Was ist ein Eiskratzer und wie funktioniert er?

Eiskratzer TestDer Eiskratzer ist ein handliches Werkzeug, mit dem Sie Ihre Autoscheiben im Winter von Schnee und Eis befreien. Sie erhalten Eiskratzer in unterschiedlichen Ausführungen und aus verschiedenen Materialien. Das Handstück besteht meist aus Kunststoff und die Schabklingen aus einem robusten Kunststoff oder Messing. Die meisten Modelle haben eine gezackte Seite zum Aufbrechen dicker Eisschichten und eine glatte Seite, die sich zur Beseitigung dünner Eisschichten und Schnee eignet. Mit der glatten Seite schieben Sie auch die zuvor aufgebrochenen dicken Eisschichten weg.

Einige Modelle erhalten Sie mit Zusatzfunktionen, wie einem Besen. Mit ihm fegen Sie vor dem Eiskratzen lockere Schneeschichten auf den Scheiben, der Motorhaube oder dem Autodach weg. Wenn die Schneeschicht auf dem Autodach zu hoch ist, besteht die Gefahr, dass der Schnee beim Losfahren auf die Windschutzscheibe fällt und Ihre Sicht behindert. Sie haben die Wahl zwischen den Kombi-Eiskratzern mit Zusatzfunktionen, den schlichten, klassischen Eiskratzern, den runden Modellen und den elektrisch betriebenen Eiskratzern. Wie sie sich im Einzelnen unterscheiden und worin die jeweiligen Vor- und Nachteile liegen, erfahren Sie im nachfolgenden Abschnitt.

Laut Paragraf 23 der Straßenverkehrsordnung hat in Deutschland jeder Fahrzeugführer dafür Sorge zu tragen, dass seine Sicht nicht durch den Zustand des Fahrzeuges beeinträchtigt wird. Deshalb müssen Sie alle Fahrzeugscheiben vollständig von Eis und Schnee befreien. Ein kleines Sichtfenster in das Eis zu kratzen, ist nicht ausreichend und kann bei einer Polizeikontrolle zu einer Bußgeldstrafe führen.

Elektrischer versus manueller Eiskratzer – die Vor- und Nachteile im Überblick

Wie funktioniert ein elektrischer Eiskratzer?

Schon gewusst?Eine kräfteschonende Alternative zum klassischen Eisschaber ist der elektrische Eisschaber. Sie betreiben ihn über einen Akku oder den Netzstrom. Ausgestattet sind die elektrischen Modelle mit einer elektrisch betriebenen Klinge oder einer rotierenden Scheibe mit Kunststoffklingen. Je nach Hersteller und Modell sind die Geräte sofort einsatzbereit oder brauchen eine kurze Aufwärmphase.

Der Nachteil eines akkubetriebenen Modells ist die begrenzte Laufzeit. Befindet sich viel und hartnäckiges Eis auf dem Fahrzeug, reicht eine Akkuladung womöglich nicht aus. Die meisten Geräte von guter Qualität sind jedoch erprobt und sollten für das mehrmalige Enteisen aller Scheiben ausreichen. Zum Enteisen setzen Sie den Eiskratzer auf die Scheibe und drücken leicht auf das Gerät. Die Scheibe fängt an zu rotieren und entfernt das Eis schonend.

Die Vor- und Nachteile eines elektrischen Eiskratzers:

  • Wenig Kraftaufwand erforderlich, da elektrische Modelle mit Wärme arbeiten, die das Eis zum Schmelzen bringt
  • Viel Bewegungsfreiheit bei Modellen mit einem langen Kabel oder Akku
  • Gute Ergebnisse bei hartnäckigen Eisschichten
  • Einige Geräte müssen vorgewärmt werden und sind nicht sofort einsatzbereit
  • Bei Modellen mit Kabel sind Sie auf eine Stromquelle in der Nähe angewiesen
  • Höhere Anschaffungskosten als bei manuellen Modellen

Wie funktioniert ein manueller Eiskratzer?

Die Funktionsweise manueller Eiskratzer ist selbsterklärend. Sie setzen den Eiskratzer an und entfernen mittels Ihrer Muskelkraft das Eis und den Schnee von den Autoscheiben. Den klassischen Eiskratzer gibt es in verschiedenen Ausführungen und aus unterschiedlichen Materialien:

  • Klassischer Eisschaber: Der einfache Eisschaber ist meist rechteckig und besteht aus Kunststoff. Er ist ein beliebtes Werbegeschenk vieler Unternehmen. Eine Seite ist mit gezackten Kunststoffklingen zum Lösen hartnäckiger Eisschichten versehen, die andere Seite ist glatt. Oft haben diese Modelle eine Parkscheibe und sind demnach eine platzsparende Zwei-in-Eins-Lösung.
  • Teleskop-Eiskratzer: Diese Variante ist dank der ausziehbaren Teleskopstange praktisch, da Sie mit ihrer Hilfe meist von einer Seite des Fahrzeugs die Front- und die Heckscheibe von Eis befreien und nicht um das Auto herumlaufen müssen. Sie eignet sich ideal für große Autos, Lieferwagen oder LKWs. Viele Modelle sind Kombi-Produkte und mit einem zusätzlichen Schneebesen oder einer Gummilippe zum Abziehen nasser Scheiben ausgerüstet. Hinsichtlich der Qualität gibt es Unterschiede. Hochwertige Modelle haben zum Beispiel einen ergonomisch geformten Softgriff oder sind mit einem Handschuh ausgestattet, der beim Eiskratzen für warme Hände sorgt.
  • Kombi-Eiskratzer: Kombi-Eiskratzer kombinieren verschiedene Werkzeuge oder Funktionen wie einen Schneebesen, eine Sprühvorrichtung für die Enteiser-Flüssigkeit, eine Gummilippe zum Abziehen nasser Scheiben oder einen Handschuh, durch den Ihre Hände beim Eiskratzen warm bleiben.
  • Eiskratzer-Handschuh: Dies ist eine Erweiterung des klassischen Eiskratzers mit Griff. Der Griff befindet sich bei einem solchen Modell in einem dicken und wärmenden Handschuh. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Material wasserdicht und gepolstert ist.
  • Runde Eiskratzer: Mit einem runden oder kegelförmigen Eiskratzer entfernen Sie das Eis schnell. Sie erhalten diese Modelle oft mit einem Aufsatz gegen extreme Vereisungen und können den Kegel manchmal als Trichter zum Nachfüllen der Kühlflüssigkeit verwenden.

Die Vor- und Nachteile eines manuellen Eiskratzers:

  • Günstig in der Anschaffung
  • Platzsparend
  • Mit praktischen Zusatzfunktionen erhältlich
  • Höherer Kraftaufwand erforderlich, besonders bei hartnäckigen Eisschichten
  • Das Eiskratzen dauert länger, wodurch die Hände sehr kalt werden können
  • Modelle von schlechter Qualität brechen leicht
  • Klingen aus Kunststoff können schnell stumpf werden und die Zacken abbrechen

5 wichtige Kriterien, die beim Kauf eine Rolle spielen

Der beste EiskratzerIm vorherigen Abschnitt haben wir Ihnen die verschiedenen Eiskratzer-Typen mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen vorgestellt. Damit Sie das für Sie beste Modell finden, fassen wir nachfolgend die wichtigsten Kaufkriterien zusammen:

  1. Typ: Im vorherigen Abschnitt haben wir Ihnen die verschiedenen Arten vorgestellt. Kommt für Sie ein elektrischer oder ein manueller Eiskratzer infrage? Falls Sie sich ein manuelles Modell wünschen, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Varianten. Zur Auswahl stehen die klassischen Eiskratzer im handlichen Format und die Modelle mit langen Stielen, die sich für kleinere Menschen und größere Fahrzeuge eignen. Größere Modelle können Sie oft nicht im Handschuhfach verstauen. Dafür sind sie komfortabler in der Handhabung. Stellen Sie sich vor dem Kauf außerdem die Frage, ob Ihnen ein reiner Eiskratzer reicht oder ob für Ihre Zwecke ein Kombi-Eiskratzer mit einem Scheibenabzieher oder einem Besen sinnvoll ist?
  2. Klingen-Material: Fast alle Eiskratzer bestehen aus einem robusten Kunststoff und haben Kunststoffklingen oder Klingen aus Messing, Kupfer oder Bronze. Die genannten Metalle sind weicher als Glas, weshalb sie keine Kratzer auf den Scheiben verursachen. Das Entfernen mit Metallklingen beschreiben viele Anwender in Foren und Kundenrezensionen als einfacher und kräfteschonender. Jedoch ist Metall durch den Kontakt mit der Feuchtigkeit anfälliger für Materialschwächen und Sie müssen die Klingen, falls möglich, häufiger austauschen.
  3. Klingenbreite: Die gängige Kantenbreite der Eiskratzer liegt zwischen 9 und 15 Zentimetern. Je breiter die Klinge ist, desto großflächiger entfernen Sie die Schnee- und Eisschichten.
  4. Grifflänge: Klassische Eiskratzer im flachen, quadratischen Format sind handlich in der Unterbringung, aber unhandlich während der Nutzung. Durch den fehlenden Griff rutschen Sie leichter ab. Komfortabler sind Modelle mit einem Griff – idealerweise mit einem Softgriff. Das Schaumstoff-Element am Griff ist meist strukturiert, um einen besseren Halt zu gewährleisten. Außerdem wirkt der Schaumstoff wärmend. Ihre Hände frieren demnach weniger schnell. Eine weitere Alternative sind Modelle mit einer Stange oder einer ausziehbaren Teleskopstange. Sie eignen sich für kleinere Menschen oder größere Fahrzeuge, wie SUVs, besser.
  5. Zusatzfunktionen: Mögliche Extras sind ein gefütterter, wasserabweisender und wärmender Handschuh, ein Schneebesen, ein Abzieher für nasse Scheiben oder eine Parkscheibe. Kombi-Eiskratzer mit einem Schneebesen oder einem Abzieher passen nicht in das Handschuhfach, sind aber praktisch. Mit dem Besen fegen Sie dickere Schneeschichten von Ihren Scheiben und dem Autodach. Abzieher sind nützlich, wenn Sie ein Enteiser-Spray verwenden und das geschmolzene Eis großflächig entfernen möchten.

Die richtige Technik beim Eiskratzen

AchtungKaum sind die ersten Minusgrade erreicht, beginnt das morgendliche Eiskratzen. So einfach es scheinen mag, gibt es gravierende Fehlerquellen. Das falsche Equipment kann zu Kratzern auf den Scheiben führen. Die falsche Vorgehensweise kann das Prozedere unnötig in die Länge ziehen. Nachfolgend geben wir Ihnen einige Tipps, die Ihnen beim Eiskratzen helfen können:

  1. Verzichten Sie darauf, den Motor zum Schmelzen des Eises einzuschalten. Es ist schlecht für die Umwelt, schädlich für den Motor und laut Paragraf 30 Absatz 1 der Straßenverkehrsordnung verboten.
  2. Entfernen Sie zunächst locker aufliegenden Schnee mit dem Schneebesen.
  3. Legen Sie den Eiskratzer in einem flachen Winkel auf die Scheibe und kratzen Sie das Eis mit einem sanften Druck von oben nach unten und von der Seite zur Mitte ab.
  4. Vermeiden Sie kreisende Bewegungen mit starkem Druck, denn Schmutzpartikel können wie Schmirgelpapier wirken und die Scheibe beschädigen.
  5. Verwenden Sie zur Beseitigung starker Vereisungen die gezackte Kante und zum Entfernen leichterer Vereisungen die glatte Kante des Eiskratzers.

Mit diesen Tipps enteisen Sie die Autoscheiben von innen

Häufig frieren die Fahrzeugscheiben von außen und innen ein. Ein Hauptgrund für das Einfrieren von innen ist eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Fahrzeug. Lüften Sie das Fahrzeug regelmäßig und achten Sie beim Ein- und Aussteigen darauf, dass nicht zu viel Schnee in das Auto gelangt. Um das Eis im Fahrzeuginneren zu entfernen, verwenden Sie den Eiskratzer. Wenn Sie losfahren und sich das Auto aufwärmt, wird das Eis zu Wasser und begünstigt die unerwünschte Luftfeuchtigkeit. Besser ist es, vorzusorgen und die Entstehung einer hohen Luftfeuchtigkeit zu verhindern.

Es gibt einige Tricks, um die Luftfeuchtigkeit zu verringern:

Salz, Katzenstreu, Holzkohle und Kaffee nehmen Feuchtigkeit auf und helfen Ihnen dabei, die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Fahrzeug zu reduzieren. Mit einem der genannten Produkte befüllen Sie einen Stoffbeutel, eine Socke oder eine Schale. Anschließend stellen oder legen Sie den Beutel, die Socke oder die Schale über Nacht auf das Armaturenbrett. Einen befüllten Beutel oder eine befüllte Socke lassen Sie während der Fahrt im Auto.

Eine befüllte Schale nehmen Sie morgens heraus, damit sie beim Fahren nicht umkippt und sich der Inhalt im Auto verteilt. Wichtig ist, dass Sie den Inhalt des Beutels, der Socke oder der Schale regelmäßig austauschen. Alternativ kaufen Sie sich ein Silica-Gelkissen und legen es auf das Armaturenbrett. Die kleinen Kügelchen sind ungiftig und saugen überschüssige Feuchtigkeit auf.

Verzichten Sie Ihrer Gesundheit zuliebe darauf, ein Enteiser-Spray im Fahrzeuginneren zu benutzen. Die Dämpfe sind bei der Anwendung in kleinen, geschlossenen Räumen bedenklich und gelten als gesundheitsgefährdend.

6 Tricks, um die Scheiben ohne einen Eiskratzer zu enteisen

Bitte genau hinschauenLeichten Schnee entfernen Sie mit dem Jackenärmel von Ihren Autoscheiben, wenn kein Schneebesen, Eiskratzer oder Abzieher zur Hand ist. Schwieriger wird es bei hartnäckigen Vereisungen. Es gibt einige Tricks und Kniffe, um das Eis ohne einen Eiskratzer zu entfernen und eine freie Sicht zu genießen:

  1. Spiritus oder hochprozentiger Reinigungsalkohol: Falls Sie weder einen Eiskratzer noch ein Enteiser-Spray zur Hand haben, verwenden Sie Spiritus oder hochprozentigen Reinigungsalkohol. Mischen Sie ihn in einem Verhältnis von eins zu eins mit Wasser und sprühen Sie das Gemisch auf die Scheibe.
  2. Essig: Mindestens genauso effektiv und in fast jedem Haushalt vorrätig ist Essig. Mischen Sie den Haushaltsessig in einem Verhältnis von drei zu eins mit Wasser und füllen Sie das Gemisch in eine Sprühflasche.
  3. Wärmflasche: Falls Sie eine Wärmflasche besitzen, legen Sie diese eine Stunde vor der Abfahrt auf das Armaturenbrett. Die abgegebene Wärme schmilzt einen Teil des Eises an, sodass Sie es anschließend leichter abkratzen können. Zum Abkratzen eignen sich ein Pfannenwender, eine CD-Hülle oder ein Teigschaber. Führen Sie die Bewegungen äußerst vorsichtig durch, damit die Scheiben nicht zerkratzen.
  4. Kaltes oder lauwarmes Wasser: Kaltes Wasser ist in der Lage, Eis zu schmelzen. Jedoch müssen Sie schnell handeln, damit es nicht sofort gefriert. Schütten oder sprühen Sie das Wasser großflächig auf die Scheiben und starten Sie sofort mit dem Kratzen.
  5. Standheizung: Eine einfache und praktische Alternative ist, falls vorhanden, die Standheizung Ihres Fahrzeugs. Die meisten Standheizungen brauchen etwa 15 Minuten, um warmzuwerden. Die abgegebene Wärme sorgt dafür, dass das Eis schmilzt.
  6. Folie oder Tuch: Im Handel finden Sie Isolier- und Kälteschutzfolien, die ein Einfrieren der Scheiben verhindern. Alternativ legen Sie eine Haushaltsfolie, ein Laken oder ein Tuch auf die Scheibe. Das ist zwar nicht so effektiv wie eine Isolier- oder Kälteschutzfolie, kann aber dabei helfen, die nächtliche Vereisung zu reduzieren.
Verwenden Sie niemals heißes Wasser! Zwar liegt die Überlegung nah, das Eis mit heißem Wasser zu schmelzen, doch bei Autoscheiben kann das gefährlich und teuer werden. Es besteht die Gefahr, dass Ihre Autoscheibe aufgrund des hohen Temperaturunterschieds Spannungsrisse bekommt oder komplett springt.

So machen Sie Ihr Auto winterfest

Die besten EiskratzerJe nach Region und den dortigen Wetterverhältnissen kann das Autofahren im Winter zu einer Herausforderung werden. Glatte Straßen, starker Schneefall, Kälte, Feuchtigkeit und Frost verursachen bei Ihrem Fahrzeug einen höheren Verschleiß als im Sommer. Sie wirken dem Verschleiß entgegen, indem Sie Ihr Fahrzeug vor dem Wintereinbruch wetterfest machen. Das Aufziehen von Winterreifen ist gesetzlich verpflichtend. Für ein winterfestes Auto sind folgende Punkte wichtig:

  • Batterie: In der Regel lädt die Lichtmaschine die Autobatterie im Alltag ausreichend auf. Batterien in neuen Fahrzeugen gelten als wartungsfrei. Die Batterien älterer Fahrzeuge sind im Winter anfälliger und eine der häufigsten Ursachen für Pannen. Lassen Sie die Batterieflüssigkeit und den Zustand der Batterie vor Wintereinbruch von der Werkstatt Ihres Vertrauens überprüfen.
  • Türdichtungen: Parken Sie Ihr Auto in einer Garage, sollten Sie keine Probleme mit eingefrorenen Türdichtungen haben. Im Freien parkende Fahrzeuge sind dafür anfälliger. Wenn Sie zum Öffnen der Türen Gewalt einsetzen, besteht die Gefahr, dass die Dichtungen Risse bekommen. Ein Austausch wird teuer. Sorgen Sie vor, indem Sie die Türdichtungen regelmäßig vom Schmutz befreien. Durch Schmutz entstehen viele kleine Lücken, in denen sich Feuchtigkeit einnisten kann. Feuchtigkeit friert im Winter ein. Das regelmäßige Einfetten der sauberen Gummidichtungen beugt dem Einfrieren ebenfalls vor. Sie finden im Handel spezielle Mittel zur Pflege der Gummidichtungen, zum Beispiel Silikonsprays oder Gummipflege-Stifte.
  • Frostschutzmittel: Frostschutzmittel für den Kühler und die Scheibenwaschanlage sind in der kalten Jahreszeit unerlässlich. Friert die Kühlflüssigkeit ein, kann sie den Motor nicht mehr abkühlen. Ein Motorschaden ist eine mögliche Folge, die zu einem Totalschaden führen kann. Wenn Ihre Scheibenwaschanlage kein Frostschutzmittel enthält, kann es für Sie lebensbedrohlich sein. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie Ihre Scheiben reinigen wollen und das Wasser einfriert und Ihre Sicht behindert. Herrschen Minustemperaturen, ist es ohne ein Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage nicht möglich, die vom Matsch und Schnee beschlagenen Scheiben zu reinigen. Bei solchen Temperaturen ist das Wasser möglicherweise eingefroren.
  • Scheibenwischer: Schnee- und Eisreste mit dem Scheibenwischer zu entfernen, kann dazu führen, dass das Gummi der Scheibenwischer einreißt und sie nicht mehr voll funktionstüchtig sind. Das Ergebnis sind mangelhaft gewischte Scheiben mit einer eingeschränkten Sicht, die zu Unfällen im Straßenverkehr führen kann. Verzichten Sie darauf, Schnee- und Eisreste mit dem Scheibenwischer zu entfernen, und verwenden Sie stattdessen einen Eiskratzer. Heruntergefallenes Laub und Baumnadeln entfernen Sie vor der Fahrt per Hand von Ihren Scheiben, um die Lebensdauer der Scheibenwischerblätter zu verlängern.
  • Lichtanlage: Im Winter erschweren Nebel, Regen und Schnee die Sicht. Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, das Abblendlicht bei solchen Witterungsverhältnissen und in der Dämmerung und der Nacht einzuschalten. Dies gilt im Sommer und Winter. In der dunklen Jahreszeit kommen diese Situationen deutlich häufiger vor. Überprüfen Sie vor dem Wintereinbruch die Funktionstüchtigkeit Ihrer Lichtanlage. Mit defekten Lichtern sind Sie nicht gut im Straßenverkehr zu erkennen. Es besteht eine erhöhte Unfallgefahr und es kann zu einer Bußgeldstrafe kommen. Sorgen Sie außerdem dafür, dass alle Fahrzeugleuchten sauber und nicht von Matsch oder Schnee bedeckt sind. Sie sehen dadurch besser und werden von anderen Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen.
  • Winterreifen: Seit 2010 sind Winterreifen oder Allwetterreifen in Deutschland in der kalten Jahreszeit Pflicht und müssen der Richtlinie 92/23/EWG entsprechen. Diese besagt, dass das Reifenprofil der Laufflächen so konzipiert sein muss, dass bei Matsch, frischem oder schmelzendem Schnee bessere Fahreigenschaften gewährleistet sind als bei Sommerreifen. Die Reifen tragen die Bezeichnung M+S-Reifen, die Abkürzung für Matsch und Schneereifen. Sind die Reifen älter als 10 Jahre oder beträgt das Reifenprofil weniger als 4 Millimeter, sollten Sie die Winterreifen gegen neue austauschen. Bedenken Sie, dass fehlende Winterreifen zu einem Bußgeld führen können und Ihr Versicherungsschutz bei einem Unfall ohne Winterreifen nicht greift.

Fahrzeug-Checkliste für Winter-Notfälle – diese Utensilien sollten Sie immer dabei haben

Eiskratzer kaufenOb neu oder alt – kein Fahrzeug ist fehlerfrei. Es besteht immer die Gefahr, dass Ihr Auto aufgrund technischer Fehler, durch den Material-Verschleiß einzelner Teile oder einen Unfall plötzlich nicht mehr fahrtauglich ist. Die eindringende Kälte und Feuchtigkeit machen der Technik zu schaffen und Fahrzeuge im Winter anfälliger für Defekte.

Im besten Fall befinden Sie sich bei einer Autopanne in der Nähe einer befahrenen Straße, einem Wohngebiet oder Geschäften. Sind Sie auf einer einsamen Landstraße, kann es bei einer Panne unangenehm werden. Dies gilt vor allem, wenn es dunkel ist, was in den Wintermonaten keine Seltenheit ist. Denken Sie über die Anschaffung einer Winter-Notfallausrüstung nach, um in solchen Fällen so gut wie möglich vorbereitet zu sein.

Ihre Winter-Notfallausrüstung sollte mindestens folgende Utensilien enthalten:

  1. Warndreieck und Warnweste: In Deutschland ist es gesetzlich verpflichtend, ein Warndreieck und eine Warnweste pro Fahrzeug mitzuführen. Beides sorgt für eine bessere Sichtbarkeit an Unfallstellen, warnt andere Verkehrsteilnehmer, das Tempo zu reduzieren, und kann Auffahrunfälle verhindern. Die Warnweste kann rot, gelb oder orange sein, muss aber über das Kontrollkennzeichen EN 471 verfügen und einen Kontroll-Aufnäher in der Innenseite haben.
  2. Erste-Hilfe-Kasten: Das Mitführen eines Verbandkastens im Fahrzeug ist ganzjährig Pflicht. Seit dem 1. Januar 2015 muss er die aktualisierte DIN-Norm 13164 erfüllen. Der Verbandkasten muss folgendes enthalten: Ein Heftpflaster nach DIN 13019-A, vier Wundschnellverbände nach DIN 13019-E, zwei Verbandspäckchen nach DIN 13151-M, ein Verbandspäckchen nach DIN 13151-G, ein Verbandstuch nach DIN 13152-BR, ein Verbandstuch nach DIN 13152-A, sechs Kompressen in einer Größe von 10 × 10 Zentimetern, zwei Fixierbinden nach DIN 61634-FB-6, zwei Feuchttücher, ein Pflaster-Set mit vierzehn Teilen, drei Fixierbinden nach DIN 61634-FB-8, zwei Dreiecktücher nach DIN 13 168-D, eine Rettungsdecke in einer Größe von 2,10 × 1,60 Metern, eine Erste-Hilfe-Schere nach DIN 58279-A 145, vier Einmalhandschuhe nach DIN EN 455 und eine Erste-Hilfe-Broschüre.
  3. Handbetriebenes Ladegerät: Bei einer Autopanne ist es besonders ärgerlich, wenn der Akku Ihres Smartphones leer ist und Sie sich in einer wenig befahrenen Gegend befinden. Kein anderer Verkehrsteilnehmer oder kein Haus sind in Sichtweite, Ihr Fahrzeug gibt keinen Ton mehr von sich und Sie können das Telefon nicht in Ihrem Fahrzeug aufladen. In solchen Fällen sind handbetriebene Ladegräte ein wahrer Segen, auch wenn es im ersten Moment befremdlich klingt.
  4. Überbrückungskabel: Wie im vorherigen Abschnitt angedeutet, sind Batterien im Winter anfälliger und eine der häufigsten Ursachen für Pannen. Ein Überbrückungskabel sollte deshalb in keiner Winter-Notfallausrüstung fehlen.
  5. Wichtig!

  6. Abschleppseil: Bei Schnee und Kälte mit dem Auto liegenzubleiben, ist keine Seltenheit. Wenn Sie nicht auf den Pannendienst warten möchten oder kein Mitglied bei einem Pannendienst sind, finden sich oft hilfsbereite Verkehrsteilnehmer, die Sie bis zur nächsten Werkstatt abschleppen. Ohne ein Abschleppseil wird dies schwierig, weshalb es in keiner Ausrüstung fehlen sollte.
  7. Warme Decke: Sie haben eine Panne und müssen bei Minusgraden auf den Abschleppdienst warten. Je nachdem, wo Sie sich befinden oder wie viel der Abschleppdienst zu tun hat, kann es länger – mitunter Stunden – dauern. Eine warme Decke hilft Ihnen dabei, die kalte Wartezeit zu überbrücken.
  8. Schaufel: Sie sind bei der Arbeit oder besuchen Freunde und während Ihrer Abwesenheit hat es stark geschneit? In der Stadt sollte Ihre Abfahrt unproblematisch sein, da meist Schneeräumfahrzeuge für fahrtaugliche Straßen sorgen. In ländlichen Gegenden kann es passieren, dass Sie eingeschneit sind. Mit einer Schaufel haben Sie es leichter, sich einen Weg zum Losfahren freizuschaufeln.
  9. Eiskratzer und Enteiser: Ein Eiskratzer und bestenfalls ein Enteiser-Spray für das Schloss oder stark eingefrorene Scheiben sollten Sie im Winter bei sich führen. Beides nimmt wenig Platz ein und ist in der kalten Jahreszeit eine unverzichtbare Hilfe für eine klare Sicht.
  10. Lederlappen oder Lederschwamm: Beide Produkte sind sehr saugfähig, nehmen Feuchtigkeit auf und sorgen für eine freie Sicht. Da die Scheiben wegen der Temperaturunterschiede zwischen dem Fahrzeuginneren und draußen schneller beschlagen, sollte ein Lederlappen oder ein Lederschwamm in keinem Fahrzeug fehlen.
  11. Ersatzreifen: Schneebedeckte Straßen behindern eine freie Sicht auf den Untergrund. Auf asphaltierten Straßen ist es meist unproblematisch. Auf Abwegen können sich spitze Steine oder Scherben unter der Schneeschicht befinden. Bohren sich diese ungünstig in den Reifen, entweicht Luft. Schlimmstenfalls platzt der Reifen. Mit einem Ersatzreifen und einem Wagenheber sind Sie für solche Situationen gut ausgerüstet und können nach dem Reifenwechsel weiterfahren.

Wo kann ich einen Eiskratzer kaufen? – Internet versus Fachhandel

BestellungFachgeschäfte und Online-Shops führen zahlreiche Eiskratzer. Der Einkauf im Internet ist zeitsparender, die Auswahl ist vielfältiger und die Preise sind manchmal niedriger. Wenn Sie einen Mindestbestellwert erreichen, bieten Ihnen viele Online-Händler einen kostenlosen Versand an. Bei Reklamationen oder Nichtgefallen profitieren Sie oft von einer kostenfreien Rücksendung.

Bei Fragen zu den einzelnen Produkten stehen Ihnen die Service-Center der Online-Shops per E-Mail, Telefon oder Live-Chat helfend zur Seite. Die Kundenrezensionen der einzelnen Produkte helfen Ihnen bei der Entscheidung und geben Ihnen eine Auskunft über die Funktionalität, die Handhabung und die tatsächliche Qualität. Wir empfehlen Ihnen, mehrere Rezensionen zu lesen, um ein möglichst objektives Gesamtbild zu erhalten.

Die Vorteile des Online-Einkaufs im Überblick:

  • Vielfältigere Auswahl und oft günstigere Preise
  • Einfaches Vergleichen der Preise durch zahlreiche Preisvergleichs-Portale
  • Zeitsparendes und bequemes Bestellen von zu Hause aus
  • Keine langen Anfahrtswege, keine Parkplatzsuche und kein Warten auf öffentliche Verkehrsmittel
  • Keine Wartezeiten an überfüllten Kassen
  • Bei Erreichen des Mindestbestellwertes bieten viele Online-Shops einen kostenlosen Versand an
  • Sie haben ein Widerrufsrecht und können die Produkte je nach Shop versandkostenfrei zurückschicken
Bei diesen regionalen Geschäften können Sie Eiskratzer kaufen: Bei Reparaturwerkstätten, Baumärkten, Fachgeschäften für Autozubehör, einigen Tankstellen, größeren Kaufhäusern und einigen großen Einzelhandelsketten.

Nützliches Zubehör für die Wintermonate

ZubehörBeschreibung
GummimattenGummimatten für die Fahrer- und Beifahrerseite und für hinten helfen Ihnen dabei, den Innenraum des Fahrzeugs sauber zu halten. Schneematsch und Eis an Ihren Schuhen bringen beim Einsteigen viel Feuchtigkeit und Schmutz in das Fahrzeug, was sich ohne eine Gummimatte festtritt und Ihnen die Reinigung erschwert. Falls Ihr Fahrzeug mit Stoffmatten ausgestattet ist, sollten Sie diese im Winter gegen pflegeleichte Gummimatten austauschen.
BesenWenn der Eiskratzer mit einem Besen ausgestattet ist, brauchen Sie keinen separaten Besen. Andernfalls empfehlen wir Ihnen, einen Handbesen mitzuführen. Mit ihm befreien Sie die Scheiben und das Autodach von dicken Schneeschichten, die Ihnen die Sicht versperren. Dicke Schneeschichten auf dem Fahrzeugdach können beim Losfahren auf die Windschutzscheibe fallen, was die Sicht gefährlich beeinträchtigt.
Enteiser-SprayEin Enteiser-Spray hilft bei vereisten Türschlössern, vereisten Türdichtungen und stark vereisten Scheiben. Führen Sie das Spray mit sich und bewahren Sie es nicht im Fahrzeug auf, da Sie die Tür von außen öffnen müssen.
Abdeckungen für Front-, Heck- und SeitenscheibenWenn Sie weder eine Garage noch ein Carport haben und sich das mühsame Eiskratzen am frühen Morgen ersparen möchten, sind Isolierfolien oder Abdeckungen für die Front-, die Heck- und die Seitenscheiben hilfreiche Zubehörteile. Eine Alternative sind wasserdichte Autoschutzhüllen für den Winter. Bedenken Sie, dass das Anbringen und Entfernen Zeit beansprucht – möglicherweise genauso viel wie das Eiskratzen.

Häufig gestellte Fragen zum Enteisen eines Fahrzeugs

    Frage

  • Was mache ich ohne einen Eiskratzer? Besitzen Sie keinen Eiskratzer, entfernen Sie das Eis notfalls mit einer CD-Hülle oder einer Kreditkarte. Bei der Verwendung der Kreditkarte besteht das Risiko, dass diese bricht oder der Magnetstreifen beschädigt wird und die Karte unbrauchbar wird. Falls Sie zu Hause sind, können Sie es mit einem Pfannenwender versuchen. Besteht dieser aus Metall, sollten Sie vorsichtig sein, um die Scheibe nicht zu zerkratzen. Weiter oben im Ratgeber finden Sie weitere Tricks zum Enteisen ohne Eiskratzer.
  • Was mache ich, wenn die Autotür zugefroren ist? Ziehen Sie in diesem Fall keinesfalls kräftig an der Tür, da das Gummi der Dichtung einreißen kann. Bei einer zugefrorenen Autotür hilft meist nur ein Enteiser-Spray. Dieses sprühen Sie entlang des Türrahmens auf die Dichtung. Beugen Sie zugefrorenen Autotüren vor, indem Sie die Gummidichtungen mit Hirschtalg, Glycerin, Melkfett, Vaseline oder Silikonöl einreiben. Dadurch verhindern Sie, dass Wassertropfen im Rahmen gefrieren.
  • Wie funktioniert ein Enteiser-Spray? Die Sprays enthalten hauptsächlich Alkohole, da diese einen niedrigeren Gefrierpunkt als Wasser haben und das Eis zum Schmelzen bringen. Sie sprühen das Spray auf die komplette Scheibe. Nach 10 bis 20 Sekunden wird das Eis zu Wasser und Sie wischen es mit dem Scheibenwischer weg.
  • Kann ich einen stumpfen Eiskratzer schärfen? In einigen Foren gaben Anwender an, den Eiskratzer mit einem 600er-Schleifpapier vorsichtig abgeschliffen zu haben. Bedenken Sie, dass ein unsachgemäßes Schleifen die Funktionalität des Eiskratzers beeinträchtigt. Dies kann dazu führen, dass die Scheibe beim Eiskratzen zerkratzt.

Gibt es einen Eiskratzer-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltBisher hat die Stiftung Warentest keinen Eiskratzer-Test durchgeführt. Veröffentlicht die Verbraucherorganisation in der Zukunft einen solchen Test, informieren wir Sie an dieser Stelle darüber.

Wir fanden bei unserer Recherche einen Ratgeber, der Ihnen erklärt, wie Sie Ihr Auto winterfest machen. Außerdem sind wir auf einen ausführlichen Sommer- und Winterreifen-Ratgeber aus dem Jahr 2019 gestoßen. In diesem Artikel erhalten Sie hilfreiche Informationen über die richtige Reifengröße, das passende Profil, den Reifendruck und die korrekte Montage. Beide Artikel rufen Sie über die nachfolgenden Links auf:

  1. Ratgeber aus dem Jahr 2012: Das Auto winterfest machen
  2. Ratgeber aus dem Jahr 2019: Das müssen Sie über Auto­reifen wissen

Hat der ADAC einen Eiskratzer-Test durchgeführt?

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V, kurz ADAC, ist Europas größter Verkehrsclub. Gegründet wurde er 1903, zunächst mit dem Hauptzweck der Pannenhilfe. Heutzutage führt der ADAC als zusätzliche Leistung unabhängige und objektive Produkttests passend zum Thema Mobilität durch. Einen Eiskratzer-Test hat der ADAC bisher nicht durchgeführt. Dafür vollzog er einen Winterreifen-Test, der für Sie ebenfalls interessant sein kann. Sie lesen das Testergebnis und alle Informationen über die Durchführung des Tests kostenlos auf der Webseite des ADACs nach.

Das folgende Video gibt Ihnen einen kleinen Einblick in den Winterreifen-Test aus dem Jahr 2019:

Gibt es einen Eiskratzer-Test von Öko Test?

Öko Test hat bisher weder einen Eiskratzer-Test noch einen Winterreifen- oder Schneeketten-Test durchgeführt. Falls Öko Test zukünftig einen Eiskratzer-Test vollziehen wird, informieren wir Sie.

Wir fanden stattdessen einen umfassenden Test über Autoversicherungen. Da in der Winterzeit aufgrund der vereisten, rutschigen Straßen häufiger Unfälle passieren, ist eine Autoversicherung, die mit ihren Leistungen solche Schäden abdeckt, essenziell. Im Oktober 2017 verglich Öko Test 98 Autoversicherungen hinsichtlich der Tarife, des Leistungsumfangs und der Eignung für spezielle Berufs- und Altersgruppen miteinander. Sie finden den Autoversicherungen-Test kostenpflichtig bei Öko Test.

Weiterführende Links

Eiskratzer Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Eiskratzer

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Murska A054 Eiskratzer 05/2020 8,99€ Zum Angebot
2. Mitening Eiskratzer 05/2020 4,88€ Zum Angebot
3. Kärcher EDI 4 elektrischer Eiskratzer 06/2020 43,50€ Zum Angebot
4. AODOOR QS19082601DE Eiskratzer 06/2020 14,99€ Zum Angebot
5. NIGRIN 6190 Eiskratzer 06/2020 4,02€ Zum Angebot
6. Lyvanas Eiskratzer 05/2020 9,98€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Murska A054 Eiskratzer