Eierkocher Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 14 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Eierkocher

Für viele Menschen ist ein Frühstück ohne Ei kein richtiges Frühstück. Dies ist insbesondere am Wochenende der Fall. Manche lieben ihr Ei weichgekocht, manche hart, andere wiederum genau dazwischen. Aber auch ein Omelett zählt hin und wieder zu den bevorzugten Varianten. Wenn auch Sie schon Eier im Kochtopf zubereitet haben, wissen Sie, dass es gar nicht so leicht ist, den exakten Garzeitpunkt zu bestimmen. Oft zerplatzen auch einige Eier. Hier schafft ein elektrischer Eierkocher Abhilfe. Sie sparen damit Wasser und Stromkosten, bestimmen die exakte Garzeit und kochen bis zu zehn Eier parallel.

Einige Eierkocher sind sogar kleine Multitalente, denn sie eignen sich auch für die Zubereitung von pochierten Eiern, Omeletts und anderen Gerichten. Eierkocher unterscheiden sich nicht nur nach diesen Kriterien, sondern auch nach ihrer Kapazität und den einzelnen Funktionen. Welche das sind und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber. Ebenso, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test bereits Eierkocher-Tests durchgeführt haben und wo Sie die Ergebnisse abrufen. Zuvor stellen wir Ihnen eine Auswahl beliebter Eierkocher im Vergleich vor. Sie erhalten einen ersten Überblick über die möglichen Varianten, Funktionen und auch über die durchschnittlichen Anschaffungskosten.

4 Eierkocher mit unterschiedlichen Kapazitäten im detaillierten Vergleich

Severin EK 3056 Eierkocher
Leistung (Watt)
400 Watt
Maße
20,4 x 17,5 x 16 Zentimeter
Kapazität
Bis zu sechs Eier
Härtegradeinstellung
Über die Wassermenge
Kontrollleuchte
Überhitzungsschutz
Warmhaltefunktion
Für Omelette geeignet
Für pochierte Eier geeignet
Besonderheiten
Rutschfeste Standfüße
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
21,99€ 23,66€
SIMPLETaste Eierkocher
Leistung (Watt)
360 Watt
Maße
18 x 19 x 20 Zentimeter
Kapazität
Bis zu zehn Eier
Härtegradeinstellung
Über die Wassermenge
Kontrollleuchte
Überhitzungsschutz
Warmhaltefunktion
Für Omelette geeignet
Für pochierte Eier geeignet
Besonderheiten
Als Dampfgarer für andere Lebensmittel geeignet
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
23,99€ 34,02€
Arendo Sixcook Eierkocher
Leistung (Watt)
400 Watt
Maße
13,5 x 22 x 12 Zentimeter
Kapazität
Bis zu sechs Eier
Härtegradeinstellung
Über die Wassermenge
Kontrollleuchte
Überhitzungsschutz
Warmhaltefunktion
Für Omelette geeignet
Für pochierte Eier geeignet
Besonderheiten
Rutschfeste Standfüße
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
22,85€ 22,85€
ELEHOT XB-EC06-1 Eierkocher
Leistung (Watt)
350 Watt
Maße
16 x 16 x 17 Zentimeter
Kapazität
Bis zu sieben Eier
Härtegradeinstellung
Über die Wassermenge
Kontrollleuchte
Überhitzungsschutz
Warmhaltefunktion
Für Omelette geeignet
Für pochierte Eier geeignet
Besonderheiten
Mit Abschaltautomatik
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Abbildung
Modell Severin EK 3056 Eierkocher SIMPLETaste Eierkocher Arendo Sixcook Eierkocher ELEHOT XB-EC06-1 Eierkocher
Leistung (Watt)
400 Watt 360 Watt 400 Watt 350 Watt
Maße
20,4 x 17,5 x 16 Zentimeter 18 x 19 x 20 Zentimeter 13,5 x 22 x 12 Zentimeter 16 x 16 x 17 Zentimeter
Kapazität
Bis zu sechs Eier Bis zu zehn Eier Bis zu sechs Eier Bis zu sieben Eier
Härtegradeinstellung
Über die Wassermenge Über die Wassermenge Über die Wassermenge Über die Wassermenge
Kontrollleuchte
Überhitzungsschutz
Warmhaltefunktion
Für Omelette geeignet
Für pochierte Eier geeignet
Besonderheiten
Rutschfeste Standfüße Als Dampfgarer für andere Lebensmittel geeignet Rutschfeste Standfüße Mit Abschaltautomatik
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
21,99€ 23,66€ 23,99€ 34,02€ 22,85€ 22,85€ Preis prüfen Preis prüfen

Auf der Suche nach weiteren interessanten Produkten zur Zubereitung von Speisen können Sie auch in diesen Vergleichen fündig werden

BackofenDampfgarerElektrogrillMikrowelleHeißluftfritteuseOlivenölVakuumierer
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Mit dem Severin-Eierkocher EK 3056 bereiten Sie bis zu sechs Eier gleichzeitig zu

Der elegant wirkende Eierkocher EK 3056 von Severin in den Farben Schwarz/Grau eignet sich aufgrund seiner Kapazität von sechs Eiern ideal für größere Familien. Sie erreichen den gewünschten Härtegrad Ihrer Eier über die verwendete Wassermenge. Nutzen Sie hierzu den zum Lieferumfang gehörenden Messbecher, der mit einer Skala ausgestattet ist. Dieser zeigt Ihnen die für die verschiedenen Härtegrade jeweils erforderliche Wassermenge an und ist zugleich ein Eierstecher.

Ist der gewünschte Härtegrad erreicht, ertönt ein Signalton. Weiterhin finden Sie einen Ein- und Ausschalter inklusive LED-Leuchte, welche Ihnen den aktuellen Betriebszustand anzeigt. Während der Zubereitungsphase leuchtet diese rot. Damit Sie sich beim Öffnen nicht Ihre Finger am heißen Wasserdampf verbrennen, befindet sich am Deckel ein seitlicher Griff außerhalb der Dampfzone.

Welche Eierkocher-Arten gibt es? Neben der klassischen Zubereitung im Kochtopf gibt es drei weitere Eierkocher Arten: Den elektronischen Eierkocher, den Mikrowellen-Eierkocher sowie den Glas-Eierkocher. In unserem Vergleich stellen wir Ihnen elektronische Eierkocher und Mikrowellen-Eierkocher vor. Nach welchem Prinzip diese funktionieren und worin die jeweiligen Vor- und Nachteile liegen, erfahren Sie in unserem Ratgeber am Ende des Vergleichs.

Genauso einfach wie die Bedienung ist auch die Reinigung. Diese führen Sie laut Hersteller lediglich mit etwas warmem Wasser und einem Tuch durch. Tränken Sie das Tuch in das warme Wasser und wischen Sie das Gehäuse und die Heizplatte damit ab. Allerdings erst, wenn das Gerät vollständig abgekühlt ist.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 400 Watt
  • 20,4 x 17,5 x 16 Zentimeter
  • Gewicht: 743 Gramm
  • Kapazität: Bis zu sechs Eier
  • Antihaftbeschichtete Heizplatte
  • Überhitzungsschutz
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Inklusive Messbecher mit Skala für die unterschiedlichen Garzeiten
  • Rutschfeste Standfüße

Zusammenfassung

Den Eierkocher EK 3056 von Severin erhalten Sie zum günstigen Anschaffungspreis. Er ist mit vielen wichtigen Funktionen ausgestattet und eignet sich für mehrköpfige Familien, denn Sie bereiten mit diesem Modell bis zu sechs Eier gleichzeitig zu.

FAQ

Hat dieser Eierkocher eine Warmhaltefunktion?

Nein, eine Warmhaltefunktion ist nicht vorhanden.

Hat der Severin EK 3056 eine Kabelaufwicklung?

Eine Kabelaufwicklung ist bei diesem Eierkocher nicht vorhanden.

Gibt es eine Abschaltautomatik?

Der Severin EK 3056 gibt ein Signal ab, wenn die Eier fertig gegart sind, schaltet sich aber nicht selbstständig ab.

Welche Länge hat das Stromkabel?

Das Stromkabel ist etwa 70 Zentimeter lang.

2. SIMPLETaste-Eierkocher – für unterschiedliche Eierspeisen und mehr

Mit dem SIMPLETaste-Eierkocher erwerben Sie ein kleines Multitalent, denn er punktet mit vielen Einsatzmöglichkeiten. Im Mittelpunkt steht natürlich das Zubereiten von Eiern. Bis zu zehn Stück passen übereinander in das Gerät hinein. Die Garzeit bestimmen Sie auch hier anhand der zugefügten Wassermenge, die Sie dem beigefügten Messbecher mit einer aufgedruckten Skala entnehmen. Weiche Eier benötigen etwa 5 bis 6 Minuten, mittelharte Eier 8 bis 10 Minuten und harte Eier 12 bis 14 Minuten. Der Messbecher ist außerdem mit einer Nadel zum Eierstechen ausgestattet.

Der Clou an diesem Gerät ist, dass Sie sogar pochierte Eier oder eine Omelette damit zubereiten. Dazu finden Sie im Lieferumfang einen weiteren Aufsatz in Form einer kleinen Schale. In diese geben Sie die aufgeschlagenen Eier hinein, fügen die angegebene Wassermenge in das Gerät und stellen die Schale auf den Aufsatz. Dann verschließen Sie den Eierkocher und warten, bis der Signalton Ihnen anzeigt, dass Ihr Omelett fertig zubereitet ist.

Auch als Dampfgarer einsetzbar! Mit dem SIMPLETaste-Eierkocher gelingen Ihnen nicht nur Eier in verschiedenen Zubereitungsformen, sondern auch anderes Gargut. Auch dieses fügen Sie einfach in die erwähnte Kunststoffschale, befüllen das Gerät mit der empfohlenen Wassermenge und warten, bis der Summer ertönt. Laut Hersteller eignet sich das Modell unter anderem für Dampfgemüse, Knödel, Meeresfrüchte, warme Tortillas und vieles mehr. Ein echter Allrounder mit nur einem Gerät.

Ein weiteres Highlight ist die automatische Abschaltfunktion, die ein Überkochen verhindert, auch wenn Sie den Eierkocher unbeaufsichtigt lassen. Wann die Eier beziehungsweise das Gargut fertig zubereitet sind, signalisiert Ihnen das ein akustischer Alarmton. Weiterhin finden Sie einen einfach zu bedienenden Ein- und Ausschalter mit einer blauen LED-Leuchte, die Ihnen den aktuellen Betriebszustand anzeigt. Über einen Standby-Modus und einen Überhitzungsschutz verfügt der Eierkocher ebenfalls.

Mit Zufriedenheitsgarantie: Der Hersteller gibt an, dass Ihre Zufriedenheit für ihn an erster Stelle steht. Sollten während der ersten 24 Monate technische Probleme auftreten, kontaktieren Sie bitte den Hersteller. Dieser sendet Ihnen dann ein Ersatzgerät zu. Innerhalb der ersten 90 Tage können Sie auch von der angebotenen Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen.

Die Reinigung erledigen Sie kinderleicht, denn alle Teile – außer dem mit der enthaltenen Elektronik – eignen sich für die Spülmaschine. Die Heizplatte reinigen Sie einfach mit einem feuchten Tuch. Sollten sich darauf Kalkablagerungen vom Garwasser befinden, fügen Sie laut Herstellerempfehlung einen kleinen Schuss Haushaltsessig hinzu.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 360 Watt
  • 18 x 19 x 20 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu zehn Eier
  • Antihaftbeschichtete Heizplatte
  • Überhitzungsschutz
  • Abschaltautomatik
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Inklusive Messbecher mit Skala für die unterschiedlichen Garzeiten
  • Auch als Garer für andere Lebensmittel geeignet

Zusammenfassung

Mit dem SIMPLETaste-Modell erwerben Sie nicht nur einen Eierkocher für gekochte oder pochierte Eier sowie Omeletts, sondern gleichzeitig einen Dampfgarer. Ob Dampfgemüse, Kartoffelknödel oder anderes Gargut, mit dem kleinen Multitalent bereiten Sie es ohne großen Aufwand zu, und das bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

FAQ

Verfügt das Gerät über eine Kabelaufwicklung?

Ja, der SIMPLETaste-Eierkocher hat eine manuelle Kabelaufwicklung.

Eignet sich das Modell auch zur Sterilisation von Schnullern?

Der Hersteller gibt an, dass das Gerät aus ABS-Kunststoff in Lebensmittelqualität besteht, der sich nicht für die Sterilisation von Schnullern eignet.

Kann ich gekochte Eier und eine Omelette gleichzeitig zubereiten?

Diese Option besteht leider nicht.

Hat der SIMPLETaste-Eierkocher eine Warmhaltefunktion?

Eine Warmhaltefunktion ist nicht vorhanden.

3. Arendo Sixcook – Edelstahl-Eierkocher mit praktische Warmhaltefunktion

Der schicke Sixcook-Eierkocher von Arendo aus gebürstetem Edelstahl punktet mit seiner platzsparenden rechteckige Form. Bei Nichtgebrauch lässt er sich besser in einer Schublade oder einem Schrank verstauen als ein rundes Modell. Damit kochen Sie bis zu sechs Eier gleichzeitig, weshalb es sich wunderbar für mehrköpfige Familien eignet. Aber auch, wenn Sie gerne mehrere Eier essen, ist dieser Eierkocher ideal, denn zur Grundausstattung gehört eine praktische Warmhaltefunktion. Sie essen genüsslich Ihr erstes Ei, während das nächste bis zum Verzehr warm bleibt. Betätigen Sie hierzu einfach den Kippschalter und stellen ihn nach rechts in den Warmhaltemodus.

Mit GS-Zertifikat: Das GS-Siegel steht für geprüfte Sicherheit. Unternehmen führen diese Prüfung auf eigene Kosten durch, doch es ist das einzige Prüfsiegel, welches sich an die Anforderungen des Paragrafen 21 des Produktsicherheitsgesetzes richtet. Produkte mit diesem Siegel entsprechen allen Anforderungen und sind sicher in der Verwendung.

Den Härtegrad bestimmen Sie bei diesem Modell ebenfalls über die jeweils hinzugefügte Wassermenge. Diese entnehmen Sie der Skala auf dem Messbecher. Wenn Ihre Eier den gewünschten Härtegrad erreicht haben, ertönt ein akustischer Signalton. Am Messbecher befindet sich auch hier ein Eierstecher, der verhindern soll, dass Ihre Eier während des Garens einreißen. Um Ihnen die Reinigung zu erleichtern, sind der Dampfeinsatz, der Deckel sowie der Messbecher für die Spülmaschine geeignet. Für die Reinigung der Heizplatte und des Gerätes verwenden Sie einfach ein feuchtes Tuch.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 400 Watt
  • Gewicht: 670 Gramm
  • 13,5 x 22 x 12 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sechs Eier
  • Warmhaltefunktion
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Inklusive Messbecher mit Skala für die unterschiedlichen Garzeiten
  • Rutschfeste Standfüße

Zusammenfassung

Der Sixcook-Eierkocher von Arendo gehört zu den preislich günstigeren Modellen, was die schicke Edelstahloptik nicht vermuten lässt. Sie bereiten damit bis zu sechs Eier gleichzeitig zu und bestimmen den gewünschten Härtegrad über die hinzugefügte Wassermenge. Eine Warmhaltefunktion gehört ebenfalls zur Ausstattung.

FAQ

Wie lang ist das Kabel des Arendo Sixcook?

Das Kabel hat eine Länge von 75 Zentimetern.

Verfügt das Gerät über eine Abschaltautomatik?

Nein, dieser Eierkocher hat keine Abschaltautomatik.

Wie stelle ich den Eierkocher in den Kochmodus?

Indem Sie den Kippschalter nach links legen.

Um welche Art Signalton handelt es sich?

Der Arendo Sixcook gibt in Intervallen einen Piepton von sich.

4. Mit dem ELEHOT-Eierkocher XB-EC06-1 kochen Sie bis zu sieben Eier gleichzeitig

Das nächste Modell in unserem Vergleich, der Eierkocher XB-EC06-1 von ELEHOT, bereitet bis zu sieben Eier parallel zu. Auch hier bestimmen Sie den gewünschten Härtegrad über die Wassermenge. Auf dem Messbecher finden Sie zwar die Füllmenge, aber nicht den dazu passenden Härtegrad. Dazu macht der Hersteller in seiner Produktbeschreibung folgende Angaben:

  1. Harte Eier: 70 Milliliter Wasser und eine Garzeit von etwa 13 bis 16 Minuten
  2. Mittelharte Eier: 50 Milliliter Wasser und eine Garzeit von etwa 8 bis 12 Minuten
  3. Weiche Eier: 40 Milliliter Wasser und eine Garzeit von etwa 5 bis 8 Minuten

Sobald die Wassermenge verdampft ist und die Eier die gewünschte Garzeit erreicht haben, schaltet sich das Gerät dank der Abschaltautomatik von alleine ab. Ein Überhitzungsschutz ist ebenfalls integriert. Dieser erkennt, wenn der Eierkocher zu heiß wird und verhindert aus Sicherheitsgründen ein erneutes Einschalten, bis es wieder entsprechend abgekühlt ist. Dies kann beispielsweise passieren, wenn Sie das Gerät mehrmals hintereinander nutzen, um viele Eier für einen speziellen Anlass vorzubereiten.

Gehören Eier in den Kühlschrank? Auch wenn viele Menschen denken, dass frische Eier in den Kühlschrank gehören, ist diese Annahme falsch. Eier müssen nur dann in den Kühlschrank, wenn sie auch zuvor gekühlt gelagert wurden. Beispielsweise im Supermarkt. Dann dürfen Sie die Kühlkette nicht unterbrechen und sollten die Eier zu Hause sofort in den Kühlschrank legen. Wenn Sie Ihre Eier jedoch ungekühlt und frisch vom Bauern beziehen, können Sie diese außerhalb des Kühlschranks bis zu 18 Tage lagern und verzehren. 

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 350 Watt
  • Gewicht: 762 Gramm
  • 16 x 16 x 17 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sieben Eier
  • Abschaltautomatik
  • Überhitzungsschutz
  • Inklusive Messbecher

Zusammenfassung

Mit dem ELEHOT-Eierkocher XB-EC06-1 erwerben Sie ein günstiges Basismodell mit Platz für sieben Eier. Auf eine akustische Fertigmeldung müssen Sie bei diesem Modell verzichten, doch dafür ist es mit einer praktischen Abschaltautomatik und einem Überhitzungsschutz ausgestattet.

FAQ

Ist der ELEHOT XB-EC06-1 CE-zertifiziert?

Ja, der Eierkocher hat das CE-Zertifikat.

Ertönt ein akustisches Signal, wenn die Eier fertig sind?

Nein, das Modell schaltet sich nur automatisch ab.

Eignen sich einzelne Teile des Eierkochers für den Geschirrspüler?

Da der Hersteller dazu keine expliziten Angaben macht, empfehlen wir die Reinigung per Hand.

Aus welchem Material besteht das Gehäuse?

Das Gehäuse des ELEHOT XB-EC06-1 ist aus Edelstahl.

5. WMF Stelio Eierkocher mit verschiedenen Härtegradeinstellungen via Drehschalter

Mit dem nächsten Eierkocher von WMF kochen Sie bis zu sieben Eier gleichzeitig und haben dabei die Möglichkeit, die Kochzeit individuell zu regulieren. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn jedes Familienmitglied einen unterschiedlichen Härtegrad bevorzugt. Dazu entnehmen Sie die gewünschte Eieranzahl und belassen die verbleibenden im Eierkocher. Den gewünschten Härtegrad regulieren Sie bei diesem Modell sowohl über die Wassermenge als auch über einen Drehregler. Dort finden Sie je eine Abbildung für ein hartes, mittelhartes oder weiches Ei und stellen den Drehregler entsprechend ein. Ein akustisches Signal informiert Sie über die erreichte Garzeit.

Ist es wichtig, Eier vor dem Kochen anzustechen? Ja und nein. Unter der Schale befindet sich eine Haut und im Ei selbst Luft. Zwar hat die Eierschale kleine Poren und Öffnungen, über welche die Luft aus dem Ei entweicht , doch kann es sein, dass die Luft sich aufgrund der Hitzezufuhr zu schnell ausdehnt und das Ei platzt. Andererseits fanden Wissenschaftler heraus, dass etwa jedes zehnte Ei beim Kochen platzt, ob angestochen oder nicht. Am besten richten Sie sich nach der Herstellerempfehlung Ihres Eierkochers.

Optisch macht der WMF-Eierkocher Stelio etwas her; er hebt sich mit seinem gesamten Design von anderen Modellen ab und wird zu einem optischen Blickfang in Ihrer Küche. Die Heizplatte besteht aus Edelstahl und die Haube aus gebürstetem Cromargan, was ein elegantes Erscheinungsbild abgibt. Neben dem Drehregler finden Sie noch einen leicht bedienbaren Ein- und Ausschalter sowie eine praktische Kabelaufwicklung.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 380 Watt
  • Gewicht: 721 Gramm
  • 18,2 x 18,2 x 15,6 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sieben Eier
  • Drehregler zum Einstellen der Garzeit
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Fortkochfunktion
  • Inklusive Messbecher

Zusammenfassung

Der optisch ansprechenden Stelio-Eierkocher von WMF punktet mit seiner individuell einstellbaren Garzeit, die Sie über einen Drehregler auswählen. Ein weiteres Highlight ist die Fortkochfunktion. Sie entnehmen die gewünschte Anzahl der Eier und garen die verbleibenden weiter.

FAQ

Sind der Eiereinsatz und der Deckel beim WMF Stelio Eierkocher spülmaschinenfest?

Ja, beide Teile sind für die Spülmaschine geeignet.

Eignet sich der Eierkocher auch zur Zubereitung von einem oder zwei Eiern?

Sie können mit diesem Eierkocher auch ein oder zwei Eier kochen.

Wo lässt sich das Kabel aufwickeln?

Dieses wickeln Sie unter dem Gerät auf. An der Seite befindet sich ein Schlitz für den Stecker.

Eignet sich dieser Eierkocher auch für die Zubereitung von Omeletts?

Nein, dafür eignet sich der WMF Stelio nicht.

6. ABC Lifestyle Rapid Eierkocher im klassischen Edelstahldesign

Der Rapid-Eierkocher von ABC Lifestyle ist ein klassischer Eierkocher ohne viel Schnickschnack. Sie erhalten das Modell für einen geringen Anschaffungspreis und kochen bis zu sieben Eier gleichzeitig. Die Garzeit regeln Sie über die jeweilige Wassermenge. Sind die Eier fertig, gibt das Gerät einen akustischen Signalton von sich und schaltet sich gleichzeitig ab. Falls Sie den Eierkocher mehrmals hintereinander einschalten, um beispielsweise eine große Anzahl Eier für einen speziellen Anlass zuzubereiten, schützt die integrierte Überhitzungsfunktion vor einem Gerätedefekt.

Garantiert sicher: Das Gerät entspricht allen europäischen Sicherheitsbestimmungen, was die CE-, RoHS- und LFGB- Zertifikate bestätigen. Hersteller führen diese Prüfungen bei den jeweiligen Instituten auf eigene Kosten durch. Dabei werden das Material, die Verarbeitung und insbesondere alle elektronischen Bauteile hinsichtlich ihrer sicheren Funktion überprüft. Der ABC Lifestyle Rapid hat alle Prüfungen bestanden und die entsprechenden Zertifikate erhalten.

Am Eierkocher befindet sich ein gut sichtbarer Ein- und Ausschalter. Für die Reinigung entnehmen Sie den Deckel und den Eierträger. Beide eignen sich für die Geschirrspülmaschine. Das Gerät selbst wischen Sie einfach mit einem feuchten Tuch ab. Eventuelle Kalkablagerungen an der Heizplatte entfernen Sie laut Hersteller mit etwas Wasser und Haushaltsessig.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 380 Watt
  • Gewicht: 580 Gramm
  • 15 x 16 x 16 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sieben Eier
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Abschaltautomatik
  • Überhitzungsschutz
  • Messbecher mit Eierstecher inklusive
  • Rutschfeste Füße

Zusammenfassung

Preislich befindet sich der Eierkocher von ABC Lifestyle im niedrigen Segment, was Sie ihm jedoch aufgrund der schicken Edelstahloptik nicht ansehen. Sie kochen damit bis zu sieben Eier gleichzeitig. Das Gerät ist mit wichtigen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, darunter eine Abschaltautomatik und ein Überhitzungsschutz.

FAQ

Ist der verwendete Kunststoff BPA-frei?

Ja, der Kunststoff beim ABC Lifestyle Rapid ist laut Hersteller BPA-frei.

Verfügt der Eierkocher über eine Kabelaufwicklung?

Nein, das Gerät hat keine Kabelaufwicklung.

Zeigt der Messbecher die jeweils erforderliche Wassermenge an?

Ja, der Messbecher verfügt über eine Skala mit Anzeige.

Kann ich mit dem ABC Lifestyle Rapid auch ein Omelett zubereiten?

Nein, dafür ist dieser Eierkocher nicht geeignet.

7. Duronic-Eierkocher EB35 – verschiedene Härtegrade in einem Durchgang

Der Duronic-Eierkocher EB35 bietet eine Vielfalt an Funktionen, ohne dass sich dies im Preis widerspiegelt. So kochen Sie bis zu sieben Eier gleichzeitig, zudem haben Sie bei diesem Modell die Möglichkeit, unterschiedliche Garzeiten einzustellen. Das heißt, wenn Sie Ihr Frühstücksei am liebsten hartgekocht genießen, Ihr Partner oder Ihre Kinder jedoch mittelharte oder weiche bevorzugen – kein Problem. Sie stellen den gewünschten Härtegrad einfach mittels des Drehschalters am Gerät ein. Dort regulieren Sie auch die integrierte Warmhaltefunktion, die besonders praktisch für Menschen ist, die gerne mehrere Eier essen. Entnehmen Sie die gewünschte Menge und den Rest der Eier halten Sie einfach bis zum Verzehr warm.

Auch als Dampfgarer verwendbar! Wir hatten Ihnen bereits einen Eierkocher in unserem Vergleich vorgestellt, den Sie auch als Dampfgarer für kleine Gemüsemengen und anderes Dampfgut verwenden könne. Beim Duronic EB35 ist dies ebenfalls möglich. Ein entsprechender Einsatz gehört zum Lieferumfang und Ihnen stehen 14 Garzeiten zur Auswahl.

Ein Timer informiert Sie mittels akustischem Signal, wann Ihre Eier oder Ihr Gargut fertig sind. Nach der Nutzung lassen sich alle Teile, bis auf den mit der integrierten Elektronik, in der Spülmaschine reinigen. Das Gerät selbst reinigen Sie mit einem feuchten Tuch. Damit das Kabel nach der Nutzung nicht störend im Weg liegt, können Sie es über die Kabelaufwicklung unsichtbar verstauen.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 350 Watt
  • Gewicht: 1120 Gramm
  • 22,7 x 21,1 x 17,5 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sieben Eier
  • Individuelle Garzeiten einstellbar
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Auch für anderes Gargut geeignet
  • Messbecher mit Eierstecher inklusive
  • Rutschfeste Gummifüße

Zusammenfassung

Mit dem Duronic EB35 garen Sie bis zu sieben Eier, aber auch anderes Gargut. Zum Beispiel kleine Portionen Gemüse oder auch Omeletts. Besonders praktisch: Sie haben bei diesem Eierkocher die Möglichkeit, unterschiedliche Härtegrade bei nur einem Durchgang zu wählen. So bekommt jedes Familienmitglied ohne zusätzlichen Aufwand sein Lieblings-Frühstücksei.

FAQ

Passen auch Eier der Größe L in dieses Modell?

Ja, es passen auch Eier der Größe L hinein.

Kann ich mit dem Duronic EB35 auch ein Omelett zubereiten?

Ja, das ist möglich.

Richtet sich der Härtegrad nach der beigefügten Wassermenge?

Nein, bei diesem Modell fügen Sie immer die gleiche Wassermenge ein und regulieren den Härtegrad über die Einstellung der Garzeit am Gerät selbst.

Eignet sich der Eierkocher auch für ein oder zwei Eier?

Ja, mit dem Duronic EB35 kochen Sie ein bis sieben Eier.

8. Korona 25302 Eierkocher mit elektronischer Kochzeitüberwachung

Das nächste Modell, den Korona-Eierkocher 25302, bestücken Sie mit maximal sieben Eiern und stellen dann über den Drehregler am Gehäuse die gewünschte Garzeit ein. Dieses Modell erreicht den Härtegrad demnach nicht über die eingefügte Wassermenge, sondern ganz einfach über die gewählte Einstellung. Bei erreichter Garzeit ertönt ein akustischer Signalton. Die meisten Eierkocher weisen eine durchschnittliche Leistung von etwa 350 Watt auf. Dieses Modell arbeitet mit 410 Watt, was laut Hersteller eine besonders schnelle Garzeit verspricht.

Wie lange hält ein Ei? Weichgekochte und bereits geschälte Eier halten im Kühlschrank 1 bis 2 Tage. Am besten wickeln Sie diese in etwas Klarsichtfolie ein. Hartgekochte Eier halten bis zu 2 Wochen im Kühlschrank.

An der Seite des Edelstahlgehäuses ist ein praktischer Griff angebracht. Dort befindet sich auch der Ein- und Ausschalter. Außerdem entnehmen Sie über den Griff die fertig gegarten Eier sicher, ohne mit dem heißen Dampf in Berührung zu kommen. Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist der integrierte Überhitzungsschutz. Dieser sorgt dafür, dass sich der Eierkocher automatisch abschaltet, wenn das Gerät zu heiß wird. Zum Beispiel, wenn Sie für eine Party eine große Anzahl Eier zubereiten und das Gerät mehrmals hintereinander nutzen.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 410 Watt
  • Gewicht: 812 Gramm
  • 19 x 19 x 15 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sieben Eier
  • Individuelle Garzeiten einstellbar
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Messbecher mit Eierstecher inklusive
  • Inklusive Überhitzungsschutz

Zusammenfassung

Beim Eierkocher von Korona bestimmen Sie die Kochzeit nicht über die Wassermenge, sondern mittels der elektronischen Kochzeiteinstellung am Gehäuse. Sobald Ihre Eier den gewünschten Garpunkt erreicht haben, ertönt ein akustischer Signalton. Die vergleichsweise hohe Leistung von 410 Watt verspricht laut Hersteller ein besonders schnelles Ergebnis.

FAQ

Hat der Korona 25302 eine Abschaltautomatik?

Nein, darüber verfügt das Modell nicht.

Kann ich den Eierkocher auch für anderes Gargut verwenden?

Nein, es handelt sich um einen reinen Eierkocher.

Sind die beweglichen Teile spülmaschinengeeignet?

Nein, diese sind nicht für die Spülmaschine geeignet.

Hat dieser Eierkocher eine Kabelaufwicklung?

Ja, der Korona 25302 verfügt über eine Kabelaufwicklung.

9. WMF KÜCHENminis – der 2-Eier-Kocher für kleine Haushalte

Der schicke Mini-Eierkocher von WMF ist ein ideales Modell für kleine Haushalte mit maximal zwei Personen. Er bietet Platz für zwei Eier der Größen S bis XL. Die Kochzeit richtet sich nach der eingefügten Wassermenge, die Sie der Skala auf dem Messbecher entnehmen. Der Clou: Der Messbecher ist gleichzeitig die Haube des Eierkochers, was dieses Gerät inklusive seiner schlanken Maße besonders platzsparend macht. Die Haube besteht aus stabilem Tritan, das optisch ansprechende Gehäuse aus Edelstahl.

Was ist Tritan? Bei Tritan handelt es sich um einen BPA-freien Kunststoff des amerikanischen Unternehmens Eastman Chemical. Ziel war es, einen hitzebeständigen und transparenten Kunststoff zu erschaffen, der vollkommen frei von Weichmachern ist. Sie finden Tritan oft auch in Trinkflaschen oder Trinkdeckeln. Der Kunststoff hat viele positive Eigenschaften: Tritan ist leicht, bruchsicher, spülmaschinenfest, geschmacksneutral und wärmebeständig. 

WMF hat bei diesem Modell alle Extras intelligent integriert: Eine Haube, die gleichzeitig Messbecher ist, sowie einen Eiereinsatz, der gleichzeitig einen Eierstecher beinhaltet. Sie schalten das Gerät über eine dezente, seitliche Taste ein und aus. Während sich der Eierkocher im Betriebsmodus befindet, leuchtet er und am Ende des Kochvorgangs ertönt ein Signalton.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 250 Watt
  • Gewicht: 599 Gramm
  • 6 x 19, 8 x 13, 2 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu zwei Eier
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Messbecher im Deckel
  • Eierstecher im Eiereinsatz
  • Rutschfeste Gummifüße

Zusammenfassung

Mit der KÜCHENmini-Serie geht WMF speziell auf die Bedürfnisse kleiner Haushalte ein. Sie umfasst einen Kaffeekocher für eine Tasse, einen Mini-Wasserkocher, einen Toaster für eine Scheibe sowie den hier vorgestellten KÜCHENminis-2-Eier-Kocher. Sein intelligentes Design macht ihn besonders platzsparend, ohne auf den Messbecher oder Eierstecher zu verzichten. Beide Elemente sind im Gerät integriert und kein gesondertes Zubehör, wie Sie es von anderen Modellen kennen.

FAQ

Kann ich den Messbecher auch aus dem Deckel entnehmen?

Ja, dieser lässt sich entnehmen, kann aber auch während des Kochens im Deckel bleiben.

Verfügt der 2-Eier-Kocher über eine Kabelaufwicklung?

Ja, der Eierkocher von WMF KÜCHENminis hat eine Kabelaufwicklung.

Verfügt das Gerät über eine Abschaltautomatik?

Nein, eine solche Funktion ist nicht vorhanden.

Sind die beweglichen Teile des WMF-2-Eier-Kochers KÜCHENminis für die Spülmaschine geeignet?

Nein, diese reinigen Sie laut Hersteller mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel.

10. Russell Hobbs 14048-56 Cook@Home-Eierkocher mit Abschaltautomatik

Mit dem Cook@Home-Eierkocher 14048-56 von Russell Hobbs bereiten Sie bis zu sieben gekochte Eier oder drei pochierte Eier zu. Die jeweils erforderlichen Aufsätze gehören zum Lieferumfang. Den Härtegrad bestimmen Sie über die eingegebene Wassermenge und Anzahl der Eier. Sobald der gewünschte Härtegrad erreicht ist, ertönt ein akustischer Signalton. Ein Highlight bei diesem Modell sind die wärmeisolierten Griffe am Deckel, die Ihnen ein einfaches Entnehmen der Eier ermöglichen.

Mit Abschaltautomatik: Sollten Sie in der Hektik des Alltags vergessen, den Eierkocher abzuschalten, müssen Sie sich bei diesem Modell keine Sorgen machen. Aus Sicherheitsgründen schaltet es sich nach 2 Stunden automatisch ab.

Das Gehäuse besteht aus gebürstetem Edelstahl, der Deckel sowie alle anderen beweglichen Teile aus BPA-freiem Kunststoff. Der Hersteller empfiehlt, alle Teile mit einem feuchten Tuch ohne Spülmittel per Hand zu reinigen. Auch die beweglichen Teile. Warten Sie jedoch, bis alle Teile vollständig abgekühlt sind, um die Gefahr einer Verbrennung auszuschließen. Russel Hobbs gewährt Ihnen 2 Jahre Garantie sowie 1 Jahr Extra-Garantie, wenn Sie den Kauf des Produktes auf der Herstellerwebseite online registrieren.

Wie viele Eier pro Tag sind gesund? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Aufgrund des hohen Proteingehalts werden Eier bei vielen Ernährungsformen empfohlen. Doch gleichzeitig enthält ein Ei eine recht hohe Menge Cholesterin – bis zu 230 Milligramm bei einem Ei der Größe M. Doch die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) lautet, nicht mehr als 300 Milligramm Cholesterin pro Tag zu verzehren. Da auch andere Lebensmittel Einfluss auf Ihren Cholesterinspiegel nehmen, sollten Sie nicht mehr als ein Ei pro Tag verzehren. Weitere spannende Information rund um das Ei erhalten Sie in unserem Ratgeber.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 365 Watt
  • Gewicht: 821 Gramm
  • 18,5 x 20 x 16,5 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sieben Eier oder drei pochierte Eier
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Messbecher mit Eierstecher
  • Abschaltautomatik

Zusammenfassung

Mit dem Cook@Home-Eierkocher 14048-56 von Russell Hobbs bereiten Sie bis zu sieben gekochte oder drei pochierte Eier zu. Den Härtegrad der gekochten Eier bestimmen Sie über die eingefügte Wassermenge. Ein akustisches Signal informiert Sie über die Fertigstellung und eine Abschaltautomatik ist ebenfalls vorhanden.

FAQ

Ist die Skala des Messbechers gedruckt oder geprägt?

Die Skala des Messbechers ist geprägt.

Verfügt der Russell Hobbs 14048-56 über eine Kabelaufwicklung?

Ja, eine Kabelaufwicklung ist beim Cook@Home-Eierkocher vorhanden.

Gibt es den Messbecher als Zubehör?

Ja,

Welche Länge hat das Kabel des Cook@Home-Eierkochers?

Das Kabel des Russell Hobbs 14048-56 hat eine Länge von 70 Zentimetern.

11. Arendo Sevencook Eierkocher mit praktischer Warmhaltefunktion

Wir hatten Ihnen bereits ein Modell des Herstellers Arendo vorgestellt. Beide Geräte unterscheiden sich nicht in den Funktionen, sondern lediglich in der Kapazität und dem Design. Während der Arendo Sixcook rechteckig und für bis zu sechs Eier geeignet ist, hat der Arendo Sevencook Platz für sieben Eier und ist rund. Optisch wirken beide Modelle aufgrund des gebürsteten Edelstahlgehäuses schick und elegant.

Kippschalter mit drei Funktionen: Um das Gerät einzuschalten, kippen Sie den Schalter nach links. Zum Ausschalten in die Mitte und für die Aktivierung der Warmhaltefunktion stellen Sie diesen nach rechts.

Um ein Zerplatzen der Eier beim Garen zu verhindern, befindet sich am Deckel eine kleine Öffnung für den Dampfauslass. Am Deckel gibt es einen kleinen Griff, um ihn nach Fertigstellung der Eier einfacher zu entnehmen. Die Garzeit der Eier bestimmen Sie bei diesem Modell über die eingefügte Wassermenge. Wie viel Wasser Sie für harte, mittelharte oder weiche Eier benötigen, entnehmen Sie der Skala auf dem Messbecher.

Falls Sie zu den Menschen gehören, die gerne mehr als ein Ei essen, nutzen Sie bei diesem Eierkocher einfach die praktische Warmhaltefunktion. Entnehmen Sie die gewünschte Anzahl der Eier, legen den Kippschalter an der Gehäuse-Außenseite nach links und schon hält das Gerät den Rest der Eier bis zum Verzehr warm.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 400 Watt
  • Gewicht: 662 Gramm
  • 16,5 x 16,5 x 16,5 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sieben Eier
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Messbecher mit Eierstecher
  • Warmhaltefunktion

Zusammenfassung

Eins, zwei, drei? Mit dem Arendo-Eierkocher Sevencook kochen Sie bis zu sieben Eier gleichzeitig weich, hart oder mittelhart. Die Garzeit hängt von der Wassermenge ab, die Sie der Skala auf dem Messbecher entnehmen. Bei Fertigstellung ertönt ein akustischer Signalton und bei Bedarf lassen sich die Eier dank der Warmhaltefunktion auch über einen längeren Zeitraum warmhalten.

FAQ

Wie lang ist das Kabel beim Arendo Sevencook?

Das Kabel des Eierkochers hat eine Länge von 75 Zentimetern.

Sind die beweglichen Teile spülmaschinengeeignet?

Ja, der Deckel, Eierhalter sowie der Messbecher sind für die Spülmaschine geeignet.

Verfügt dieses Modell über eine Kabelaufwicklung?

Ja, der Arendo Sevencook hat eine Kabelaufwicklung an der Gehäuseunterseite.

Eignet sich dieser Eierkocher für pochierte Eier?

Nein, dafür ist dieses Modell nicht geeignet.

12. Bomann EK 5022 CB – in drei Farbvarianten erhältlicher Eierkocher

Das nächste Modell in unserem Vergleich ist preisgünstig, minimalistisch designt und gleichzeitig funktionell. Sie erhalten es in den folgenden Farbkombinationen: Blau-Silber, Weiß-Silber und Weiß-Vanilla. Der Bomann EK 5022 CB bietet Platz für bis zu sechs Eier und die Garzeit bestimmen Sie über die Wassermenge. Wie viel Sie jeweils für harte, mittelharte oder weicher Eier benötigen, entnehmen Sie dem Messbecher mit integrierter Skala. Dann schalten Sie das Gerät über den Ein- und Ausschalter ein und warten, bis der Summer Ihnen die Fertigstellung signalisiert.

Wie lange muss ein Ei kochen? Als Faustregel gilt: Um ein Ei der Größe S weich zu kochen, dauert es etwa 3 bis 5 Minuten, mittelhart sind es etwa 7 und hart etwa 9 Minuten. Eier der Größe L benötigen etwa 25 bis 35 Sekunden länger für jeden Härtegrad.

Das Gerät arbeitet mit einer Leistung von 400 Watt und verfügt über eine Heizschale mit Antihaftbeschichtung. Dies ermöglicht eine einfache Reinigung mit einem feuchten Tuch. Bei Kalkablagerungen durch das eingefügte Wasser verwenden Sie einfach einen Spritzer Haushaltsessig.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 400 Watt
  • Gewicht: 699 Gramm
  • 13,5 x 22 x 13 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sechs Eier
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Messbecher mit Eierstecher
  • In verschiedenen Farbkombinationen erhältlich

Zusammenfassung

Der Bomann EK 5022 CB zählt zu den günstigsten Eierkochern in unserem Vergleich, erfüllt aber dennoch alle wichtigen Anforderungen. Er bietet Platz für sechs Eier und signalisiert die Fertigstellung über einen akustischen Ton. Sie erhalten ihn in drei Farbkombinationen, die sich preisliche minimal unterscheiden.

FAQ

Verfügt der Bomann EK 5022 CB über eine Kabelaufwicklung?

Nein, eine Kabelaufwicklung ist nicht vorhanden.

Gibt es eine Öffnung für den Wasserdampf?

Ja, am Deckel des Eierkochers befindet sich ein Dampfaustritt.

Lassen sich mit diesem Eierkocher auch pochierte Eier zubereiten?

Nein, dafür eignet sich der Bomann EK 5022 CB nicht.

Sind der Deckel und Eiereinsatz spülmaschinengeeignet?

Der Hersteller empfiehlt eine Reinigung per Hand.

13. Clatronic EK 3321 – Eierkocher mit elektronischer Garzeiteinstellung

Wie Sie in unserem Vergleich sehen, unterscheiden sich die einzelnen Eierkocher nur wenig voneinander. Beim Modell EK 3321 von Clatronic liegt das Hauptunterscheidungsmerkmal im Design. Es ist das einzige bisher vorgestellte Modell, welches keinen transparenten Deckel, sondern einen aus Edelstahl hat. In der Mitte des Deckels befindet sich ein kleines Loch für den Dampfauslass, sodass sich die Hitze nicht im Gerät staut. Achten Sie darauf, Ihre Hand niemals über den Dampfauslass zu halten, denn der austretende Dampf ist sehr heiß und kann zu Verbrennungen führen.

Die maximale Kapazität des Clatronic EK 3321 liegt bei sieben Eiern und den gewünschten Härtegrad regeln Sie über den Drehschalter an der Gehäuse-Außenseite. Neben diesem befindet sich der Ein- und Ausschalter, welcher leuchtet, sobald das Gerät in Betrieb ist. Nach dem Kochvorgang ertönt ein akustisches Signal und Sie schalten das Gerät dann manuell ab. Die Reinigung erledigen Sie auch bei diesem Modell mit einem feuchten Tuch, welches Sie bei Kalkablagerungen auf der Heizplatte zuvor in etwas Haushaltsessig tunken.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 400 Watt
  • Gewicht: 789 Gramm
  • 18,5 x 22 x 15,5 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sieben Eier
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Messbecher mit Eierstecher

Zusammenfassung

Falls Sie einen Eierkocher ohne transparenten Deckel im schicken Edelstahl-Look suchen, ist der Clatronic EK 3321 eine gute Option. Für einen vergleichsweise günstigen Anschaffungspreis erhalten Sie einen soliden und schicken Eierkocher für bis zu sieben Eier. Damit eignet sich das Modell für mehrköpfige Familien oder große Eierliebhaber.

FAQ

Lassen sich die Eier mit dem Eierhalter zum Abschrecken entnehmen?

Ja, das ist möglich.

Aus welchem Material besteht die Heizplatte?

Die Heizplatte des Clatronic EK 3321 besteht aus Edelstahl.

Lassen sich mit diesem Eierkocher auch pochierte Eier zubereiten?

Nein, das ist mit diesem Modell nicht möglich.

Sind der Deckel und Eiereinsatz des Clatronic EK 3321 spülmaschinengeeignet?

Da der Hersteller dazu keine Angaben macht, empfehlen wir eine Reinigung per Hand.

14. Krups Ovomat Super F 230 70 Eierkocher mit Warmhaltefunktion

Krups ist eines der wenigen Traditionsunternehmen, welches bereits seit 1846 Küchen mit praktischen Haushaltshelfern bereichert. Seinen Durchbruch erzielte Krups in den 1960er Jahren mit dem berühmten Handrührgerät 3Mix. Der Krups Ovomat Super F 230 70 ist ein schlichter, aber funktionaler Eierkocher mit Platz für sieben Eier. Diese bereitet das Gerät mit einer Leistung von 400 Watt zu. Und zwar weich, hart oder mittelhart. Den gewünschten Härtegrad erreichen Sie über die beigefügte Wassermenge. Ein entsprechender Messbecher mit Skala gehört zum Lieferumfang.

Mit Warmhaltefunktion: Mit dem Drehknopf auf dem Gehäuse schalten Sie das Gerät ein und wählen auch den Warmhaltemodus. Drehen Sie den Schalter hierfür nach rechts und Ihre Eier bleiben bis zum Verzehr warm.

Sobald Ihre Eier fertig gegart sind, ertönt ein Signalton. Über eine Abschaltautomatik verfügt das Modell nicht – Sie schalten es manuell ab. Nachdem das Gerät abgekühlt ist und Sie es mit einem feuchten Tuch gereinigt haben, können Sie das Kabel bei Bedarf unterhalb des Eierkochers aufwickeln.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Leistung: 400 Watt
  • Gewicht: 517 Gramm
  • 19,6 x 16,3 x 14 Zentimeter
  • Kapazität: Bis zu sieben Eier
  • Signalton bei erreichter Garzeit
  • Messbecher mit Eierstecher

Zusammenfassung

Mit dem Krups Ovomat Super F 230 70 Eierkocher bereiten Sie bis zu sieben Eier gleichzeitig zu. Das Gerät ist optisch schlicht, aber mit einer praktischen Warmhaltefunktion ausgestattet. Preislich liegt es im höheren Bereich.

FAQ

Gehört beim Krups Ovomat Super F 230 70 ein Pochiereinsatz zum Lieferumfang?

Nein, dieser gehört nicht zum Lieferumfang.

Ist die Heizplatte antihaftbeschichtet?

Ja, die Heizplatte ist antihaftbeschichtet.

Gibt es die Bedienungsanleitung in verschiedenen Sprachen?

Ja, Sie erhalten diese auf der Herstellerwebseite in deutsche und englischer Sprache.

Kann ich mit diesem Eierkocher auch ein Omelett zubereiten?

Der Krups Ovomat Super F 230 70 eignet sich nicht für die Zubereitung von Omeletts.

Wie funktioniert ein Eierkocher?

Eierkocher TestWährend Eier in einem Kochtopf vollständig mit Wasser bedeckt sind, nutzt ein Eierkocher nur den Wasserdampf zum Garen. Bei den meisten Geräten entscheidet die eingefügte Wassermenge über den Härtegrad. Diese entnehmen Sie bei fast allen Modellen einer Skala auf dem Messbecher. Sie gießen das Wasser auf die Heizplatte, schalten den Eierkocher ein, die Heizplatte erwärmt sich, bringt das Wasser zum Kochen und schließlich zum Verdampfen. Der heiße Dampf gart Ihre Eier. Je nachdem, wie viel Wasser Sie einfügen und wie viel Dampf entsteht, sind Ihre Eier weich, mittelhart oder hart gekocht. Einige Modelle arbeiten nicht nach dem Prinzip der eingefügten Wassermenge, sondern mittels einer elektronischen Kochzeiteinstellung – unabhängig von der Wassermenge.

Bei fast allen Eierkochern ertönt nach der Fertigstellung ein akustisches Signal. Modelle, die über eine Abschaltautomatik verfügen, schalten sich von alleine ab. Modelle ohne Abschaltautomatik müssen Sie nach der Nutzung selbst abschalten. Weiterhin unterscheiden sich die Modelle nach ihren Funktionen und der möglichen Eieranzahl. Einige Eierkocher bereiten sogar Omeletts, pochierte Eier oder sogar Gargut in Form von Gemüse und Ähnlichem zu.

Welche verschiedenen Eierkocher-Typen gibt es?

Pfeil zum InhaltBei Eierkochern wird zwischen elektrischen Modellen, Mikrowellen-Eierkochern sowie Glas-Eierkochern unterschieden. Wie die Modelle im Einzelnen funktionieren und welche Vor- und Nachteile sie jeweils aufweisen, erfahren Sie im folgenden Abschnitt:

Der elektrische Eierkocher und seine Vor- und Nachteile

Mit einem elektrischen Eierkocher bereiten Sie Eier ganz nach Ihrem Geschmack zu. Sei es ein weichgekochtes Frühstücksei oder ein hartgekochtes Ei für Ihren Salat oder Ihr Sandwich. Ein großer Vorteil gegenüber der klassischen Methode im Kochtopf ist der viel geringere Wasserverbrauch. Elektrische Eierkocher nutzen nämlich nicht das Wasser selbst zum Garen, sondern den heißen Wasserdampf. Hier wird zwischen zwei Modellen unterschieden:

  1. Eierkocher, die sich nach der eingefügten Wassermenge richten
  2. Geräte mit einer elektronischen Kochzeiteinstellung

Bei beiden Varianten kochen Sie Ihre Eier weitestgehend punktgenau. Modelle, die sich nach der eingefügten Wassermenge richten, garen die Eier entsprechend so lange, wie Wasserdampf produziert wird. Wenig Wasser bedeutet weniger Dampf, eine kürzere Garzeit und demnach weichere Eier. Wobei Sie anderseits für mehr Eier weniger Wasser benötigen. Damit Sie wissen, wie viel Wasser jeweils erforderlich ist, verfügen fast alle Geräte über einen zum Lieferumfang gehörenden Messbecher, auf welchem Sie eine Hinweisskala für die erforderliche Wassermenge finden. Bei Modellen mit der elektronischen Kochzeiteinstellung ist die erforderliche Wassermenge immer identisch. Hier stellen Sie den gewünschten Härtegrad über einen Schalter an der Gehäuse-Außenseite ein.

Größere Eier benötigen mehr Wasser: Bedenken Sie, dass Eier der Größe S weniger Wasser zum Garen benötigen als Eier der Größe M, L oder XL. Bei den meisten Herstellern finden Sie die Hinweise zur Wassermenge auf dem Messbecher oder in der Bedienungsanleitung.

Die meisten Geräte arbeiten mit einer Leistung zwischen 350 und 400 Watt. Bevor Sie die gewünschte Anzahl Eier hineinlegen, stechen Sie diese an einer Seite an, um ein Zerplatzen beim Garen zu verhindern. Der erforderliche Eierstecher gehört bei fast allen Modellen zum Lieferumfang und befindet sich in der Regel an der Unterseite des Messbechers.

Im Gerät befindet sich eine Heizplatte, welche das Wasser nach dem Einschalten des Eierkochers zum Kochen bringt und auf diese Weise den erforderlichen Wasserdampf produziert. Am Deckel finden Sie fast immer ein Loch, damit der Wasserdampf entweichen kann. Sobald die Eier den gewünschten Härtegrad erreicht haben, ertönt bei fast allen Modellen ein akustischer Signalton. Einige schalten sich dann von alleine ab, andere schalten Sie manuell aus.

Wussten Sie, dass sich einige elektronische Eierkocher auch als Dampfgarer eignen? Optisch unterscheiden sich diese nicht von einem regulären Eierkocher. Jedoch verfügen diese Geräte über weitere Einsätze, mit welchen Sie zum Beispiel Omeletts, pochierte Eier oder sogar Gemüse und anderes Dampfgut garen können. Ein Beispiel für ein solches Gerät ist der SIMPLETaste-Eierkocher aus unserem Vergleich.

Vor- und Nachteile des elektrischen Eierkochers

  • Geringer Wasserverbrauch
  • Schnelle Garzeit
  • Individuelle Härtegradeinstellung
  • Einige Geräte erlauben auch eine Zubereitung von Omeletts, pochierten Eiern oder anderem Gargut
  • Bis zu zehn Eier gleichzeitig zubereiten
  • Mit einigen Modellen lassen sich verschiedene Härtegrade bei einem Gardurchgang realisieren
  • Einfache Pflege und Reinigung
  • Nehmen Platz ein
  • Nicht alle Modelle liefern exakte Ergebnisse
  • Von einer Steckdose abhängig

Der Mikrowellen-Eierkocher und seine Vor- und Nachteile

Ein Vorteil der Mikrowellen-Eierkocher ist, dass diese besonders platzsparend und einfach in der Handhabung sind. Viele Modelle sind auf die Zubereitung von einem oder zwei Eiern ausgelegt, es gibt jedoch auch Modelle mit einer größeren Kapazität. Meist sind es jedoch maximal drei Eier, die sich parallel zubereiten lassen. Auch sie funktionieren nach dem Prinzip der Dampfgarung, jedoch mittels Erhitzung in der Mikrowelle. Sie fügen das Ei beziehungsweise die Eier zusammen mit etwas in den Eierkocher, verschließen das Gerät und stellen es in die Mikrowelle. Dann geben Sie die empfohlene Leistung in Watt sowie die empfohlene Zeit an der Mikrowelle ein.

Mikrowellen-Eierkocher lassen sich leicht reinigen, da sich keine elektrischen Teile darin befinden. Außerdem sind sie besonders platzsparend, aber für mehrköpfige Familien aufgrund der geringen Kapazität ungeeignet.

Vor- und Nachteile des Mikrowellen-Eierkochers

  • Einfache Handhabung
  • Geringer Wasserverbrauch
  • Besonders günstig in der Anschaffung
  • Praktische, platzsparende Größe
  • Einfache Reinigung und Pflege
  • Ideal für ein bis zwei Personen
  • Sie benötigen eine Mikrowelle
  • Keine genaue Härtegradeinstellung
  • Nicht für mehrköpfige Haushalte geeignet
  • Höherer Stromverbrauch durch die Nutzung der Mikrowelle
  • Sind meist sehr heiß

Der Glas-Eierkocher und seine Vor- und Nachteile

Mit einem Glas-Eierkocher bereiten Sie nicht nur Eier, sondern auch Süßspeisen und Pasteten vor. Und zwar nach dem Prinzip des Wasserbads. Sie legen das rohe Ei in das Glasbehältnis, verschließen es gemäß der Anleitung und tauchen dieses dann in einen Topf mit kochendem Wasser. Nach einigen Minuten ist das Ei fertig, Sie entnehmen das Behältnis, schrecken das Ei ab und schon ist es verzehrsbereit.

Nach demselben Prinzip bereiten Sie auch die Süßspeisen und Pasteten im Wasserbad vor. Entsprechende Rezepte finden Sie meist von den Herstellern oder im Internet. Sie füllen die Zutaten gemäß der Anleitung in das Glas-Behältnis und dieses dann in den Kochtopf mit heißem beziehungsweise kochendem Wasser. Nach der angegebenen Garzeit entnehmen Sie es und lassen Ihre zubereitete Speise entsprechend abkühlen.

Vor- und Nachteile des Glas-Eierkochers

  • Platzsparend
  • Günstig in der Anschaffung
  • Vielseitig einsetzbar
  • Spülmaschinengeeignet
  • Größerer Zeitaufwand, da ein zusätzlicher Kochtopf erforderlich ist
  • Keine exakte Härtegradeinstellung möglich

Die 10 wichtigsten Kaufkriterien für Eierkocher im Überblick

In unserem Vergleich finden Sie elektronische Eierkocher. Um diese miteinander zu vergleichen und den für Sie besten Eierkocher zu finden, gehen wir nun auf die wichtigsten Kriterien ein, die Sie beim Kauf beachten sollten.

Eierkocher Vergleich

    1. Die Kapazität: Die erste Überlegung gilt der Kapazität. Leben Sie alleine, zu zweit oder mit einer mehrköpfigen Familie zusammen? Doch auch für Singles und Paare kann ein Eierkocher mit einer größeren Kapazität sinnvoll sein. Zum Beispiel, wenn Sie oft eingeladen sind oder selbst ein geselliges Leben mit häufigem Besuch führen. Denn meist beinhaltet geselliges Zusammensein auch die Zubereitung von Speisen, darunter die beliebten Salate mit Eiern. Überlegen Sie, ob ein Eierkocher für ein oder zwei Eier ausreicht, oder ein Eierkocher für sieben Eier doch besser zu Ihrem Lebensstil passt. Vielleicht essen Sie und Ihr Partner ja auch gerne mal zwei Eier oder machen sich noch ein Sandwich für die Mittagspause mit Ei. Auch dann ist ein Eierkocher mit einer größeren Kapazität passender.
    2. Warmhaltefunktion: Diese Funktion finden Sie nicht bei jedem Eierkocher. Sie ist auch nicht zwingend notwendig. Es sei denn, Sie gehören zu den zuvor erwähnten Vieleier-Essern. Dann entnehmen Sie nach Beenden der Garzeit die gewünschte Anzahl Eier und halten die verbleibenden bis zum gewünschten Zeitpunkt des Verzehrs warm.
    3. Die Kontrolle der Garzeit: Hier stehen Ihnen verschiedene Varianten zur Auswahl. Bei den meisten Eierkochern geschieht die Kontrolle der Garzeit über die jeweils hinzugefügte Menge Wasser. Diese bestimmt, ob Ihr Frühstücksei weich, mittelhart oder hart gekocht ist. Alternativ gibt es Eierkocher, bei welchen Sie die Garzeit elektronisch, und zwar unabhängig von der hinzugefügten Wassermenge, regeln. Hier finden Sie einen Schalter am Gerät, über welchen Sie die gewünschte Garzeit einstellen. Bei wenigen Geräten haben Sie sogar die Möglichkeit, die Garzeit individuell zu regeln. Das heißt, Sie entscheiden welcher Teil der Eier zum Beispiel hart und welcher weich gekocht sein soll. Diese Modelle sind ideal für Familien mit unterschiedlichen Vorlieben. Ein solches Modell ist der Duronic EB35 Eierkocher aus unserem Vergleich.
    4. Akustisches Signal: Das akustische Signal finden Sie bei fast allen angebotenen Modellen. Es ertönt ein Summ- oder Piepton, wenn die Eier den gewünschten Garpunkt erreicht haben. Einige Modelle sind lauter als andere, bei manchen ist es ein langanhaltender Ton, bei anderen nur ein kurzer. Überlegen Sie, welches Signal für Ihre Bedürfnisse sinnvoll ist.
    5. Kontrollleuchte: Diese finden Sie bei fast allen Eierkochern. Diese zeigt Ihnen an, wann das Gerät eingeschaltet und im Betriebsmodus ist. Eierkocher werden sehr heiß und ein versehentliches und falsches Öffnen während der Betriebszeit kann zu Verbrennungen führen. Doch wenn die Kontrolllampe leuchtet, wissen Sie oder Ihre Kinder, dass der Eierkocher eingeschaltet und heiß ist.
    6. Sicherheit: Zu den wichtigsten Sicherheitsfunktionen zählen die Abschaltautomatik, Dampfaustrittslöcher sowie der Überhitzungsschutz. Die Abschaltautomatik gehört nicht zu den Grundfunktionen und ist nicht bei allen Modellen vorhanden. Falls ja, schaltet sich das Gerät nach Fertigstellung der Eier oder nach einem vom Hersteller definierten Zeitraum ab. Die Dampfaustrittslöcher finden Sie bei fast allen Modellen. Diese befinden sich im Deckel und leiten den heißen Wasserdampf nach außen ab. Der Überhitzungsschutz sorgt dafür, dass der Eierkocher sich automatisch abschaltet, wenn er zu heiß wird. Zum Beispiel, wenn Sie den Eierkocher mehrmals hintereinander in Betrieb nehmen.

Der beste Eierkocher

  1. Material und Verarbeitung: Diesem Punkt sollten Sie besondere Aufmerksamkeit schenken. Ist der Eierkocher schlecht verarbeitet oder ist das Material von minderer Qualität, kann dies sogar gefährlich werden. Zum Beispiel kann Wasser auf dem Gerät austreten und eventuell mit der Elektronik in Berührung kommen, was zu einem gefährlichen Kurzschluss führen kann. Dies ist die Ausnahme, dennoch kommt es vor. Lesen Sie daher bitte vor dem Kauf einige der Kundenrezensionen durch, denn dort finden Sie in der Regel die entsprechenden Hinweise.
  2. Die Reinigung: Die Reinigung ist bei allen Eierkochern schnell erledigt. Die beweglichen Teile, wie den Deckel und Eierhalter, reinigen Sie entweder per Hand unter fließendem Wasser oder in der Spülmaschine, sofern diese laut Hersteller dafür geeignet sind. Das Gerät mit der Elektronik wischen Sie nur mit einem feuchten Tuch ab. Allerdings erst, wenn das Gerät vollständig abgekühlt ist und der Stecker sich nicht in der Steckdose befindet.
  3. Gewicht und Design: Das Gewicht spielt keine entscheidende Rolle, denn die meisten Modelle liegen in diesem Punkt nah beieinander. Doch das Design spielt in zwei Punkten eine Rolle. Zum einen sollte der Eierkocher Ihnen optisch zusagen. Ob er rund, eckig oder rechteckig ist spielt aber noch eine weitere Rolle. Denn falls Sie den Eierkocher bei Nichtnutzung in der Schublade oder dem Schrank verstauen möchten, sollte dieser auch in den vorgesehenen Platz passen. Rechteckige oder quadratische Modelle lassen sich platzsparender verstauen, als runde.
  4. Weitere Funktionen: Wir hatten diesen Punkt bereits angeschnitten. Es gibt Eierkocher, die nicht nur Eier kochen, sondern auch pochierte Eier, Omeletts oder sogar Gargut zubereiten. Falls Sie gerne Eierspeisen zu sich nehmen und sich dabei etwas Abwechslung wünschen, ist diese Variante eine gute Option. Außerdem bevorzugen viele Eltern mit Kleinkindern diese Multi-Eierkocher. Mit ihnen lassen sich kleine Portionen Eier, Gemüse und anderes Gargut für ihre Kinder zubereiten.

Die Reinigung und Pflege des Eierkochers

Schon gewusst?Reinigung und Pflege sind bei einem Eierkocher recht überschaubar. In der Regel zerplatzen die Eier nicht, wodurch sich der Verschmutzungsgrad in Grenzen hält.

  • Lassen Sie das Gerät nach dem Kochvorgang abkühlen und ziehen Sie den Stecker.
  • Entnehmen Sie die beweglichen Teile, wie den Deckel und den Eierhalter.
  • Spülen Sie diese unter fließendem Wasser ab oder stellen Sie sie in den Geschirrspüler – sofern ausdrücklich dafür geeignet.
  • Die Heizplatte ist bei fast allen Modellen mit einer Antihaftbeschichtung versehen. Vermeiden Sie die daher die Nutzung harter Schwämme und aggressiver, chemischer Reinigungsmittel.
  • Wischen Sie das Gerät und die Heizplatte lediglich mit einem feuchten Tuch ab.
  • Kalkablagerungen durch das eingefüllte Wasser für den Kochvorgang entfernen Sie am besten von Zeit zu Zeit mit etwas Essigwasser.

Verschiedene Eierkocher-Hersteller im Überblick

HerstellerBeschreibung
Russel HobbsBei Russel Hobbs handelt es sich um einen Hersteller mit einer langen Tradition. Bereits 1952 gründeten William Russell und Peter Hobbs das Unternehmen mit dem Ziel, Küchenutensilien zu erschaffen, die das Leben einfacher machen. Zu den Innovationen von Russel Hobbs zählen unter anderem der erste elektrische Kaffeezubereiter mit Warmhalteplatte sowie der erste elektrische Wasserkocher. Heutzutage umfasst das Produktsortiment Mixer, Smoothie-Maker, Toaster, Wasserkocher, Eierkocher und vieles mehr. Die Produkte von Russel Hobbs sind durchdacht und gleichzeitig erschwinglich.
WMFDer Name WMF ist wahrscheinlich vielen ein Begriff, denn die Firmengeschichte begann bereist 1853. Zunächst gab es nur hochwertiges Besteck von WMF, doch 1927 stellte WMF den ersten Dampfkochtopf Sicomatic sowie die ersten Großkaffeemaschinen her. Nach und nach erweiterte sich das Sortiment und 2006 startete die Produktion der ersten Elektrokleingeräte. Heute umfasst das Sortiment Töpfe, Pfannen, Messer, Küchengeräte und Küchenhelfer jeder Art. Sie zeichnen sich fast immer durch ein sehr elegantes Design sowie eine hochwertige Verarbeitung aus. Dafür sind sie allerdings auch meist in der höheren Preisklasse angesiedelt.
KrupsGenauso wie WMF ist auch Krups ein Traditionsunternehmen, welches einst eine Schmiede war und 1846 von Robert Krups übernommen und ausgebaut wurde. Seinerzeit stellte Krups hauptsächlich Personen- und Haushaltswaagen her. 1956 kam die erste elektrische Kaffeemühle auf den Markt und ab 1958 eroberte Krups mit seinem berühmten Handrührgerät 3Mix fast jeden zweiten Haushalt in Deutschland. Seit 2002 gehört Krups zur Groupe SEB, bei welcher Sie auch die folgenden Marken finden: Emsa, HEPP, Rowenta, Tefal, Moulinex, Lagostina, Schaerer und seit 2016 sogar WMF.
ClatronicClatronic ist kein Hersteller von Haushaltswaren, sondern ein reiner Vertrieb. Das Unternehmen importiert ausgesuchte Waren aus dem Ausland und verkauft diese hier als Eigenmarke. Ihr Vorteil ist, dass Sie die Produkte von Clatronic vergleichsweise günstig erhalten, ohne dabei auf eine angemessene Qualität verzichten zu müssen. Clatronic wurde 1982 gegründet und ist heute ein weltweiter Großhändler von Elektrogeräten. Die Clatronic International GmbH vertreibt die Marken Clatronic, Bomann, ProfiCook, ProfiCare, CTC und AEG.

Hier können Sie Eierkocher kaufen – Internet vs. Fachhandel

LieferungLaut einer 2018 durchgeführten Studie kaufen neun von zehn Deutschen ihre Waren online ein. Die Zahlen sprechen für sich und die Vorteile liegen auf der Hand. Ihnen steht nicht nur ein weitaus größeres Produktsortiment zur Auswahl, sondern Sie haben oftmals auch einen erheblichen Preisvorteil gegenüber dem lokalen Fachhandel. Hinzu kommen die Zeitersparnis für An- und Abfahrtwege sowie die Parkplatzsuche beziehungsweise die Wartezeiten bei öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie shoppen in Ruhe von zu Hause aus, vergleichen die Produkte miteinander, bestellen und erhalten die Lieferung direkt nach Hause. Auch wenn Ihnen das Produkt nicht zusagt, erfolgt der Umtausch wesentlich leichter. Die meisten Online-Händler fügen der Lieferung einen Retourenschein hinzu oder halten ihn zum sofortigen Ausdrucken bereit.

Auch auf eine Beratung verzichten Sie bei den Online-Händlern nicht. Viele Shops bieten eine umfassende Beratung per Telefon, einen E-Mail-Support oder einen Live-Chat an. Ein weiterer Aspekt: Die Beratung im lokalen Fachhandel kann sehr subjektiv ausfallen und die Auswahl beschränkt sich in der Regel auf wenige Produkte. Bei Online-Shops finden Sie zu den jeweiligen Produkten eine große Anzahl verifizierter Kundenrezensionen, die einen guten Einblick in die tatsächliche Qualität geben. Nehmen Sie sich hierfür etwas Zeit, denn auch die einzelnen Bewertungen sind immer subjektiv. Nur eine Auswahl verschiedener Bewertungen ergibt einen realistischen Gesamteindruck.

Die Vorteile des Eierkochers gegenüber dem Kochtopf

Pfeil zum InhaltEin Kochtopf und Wasser finden sich in jedem Haushalt. Weshalb sollten Sie also einen zusätzlichen Eierkocher kaufen? Dafür sprechen einige Gründe:

  1. Die Zubereitung ist einfach und schnell: Bei einem Kochtopf befüllen Sie diesen mit Wasser und warten, bis es kocht. Dies nimmt Zeit in Anspruch. Außerdem gibt der Eierkocher ein Signal bei erreichter Garzeit von sich und diese ist meist punktgenau. Beim Kochen in Kochtopf überwachen Sie dies mittels Timer oder Eieruhr und oft gelingt das perfekte Ei dennoch nicht.
  2. Sie verbrauchen weniger Wasser und Strom: Sie benötigen mindestens 500 Milliliter Wasser für den Topf, bei einem Eierkocher noch nicht einmal 100 Milliliter. Je nach Anzahl der Eier und gewünschter Garzeit sind es etwa zwischen 30 und 90 Milliliter. Der Stromverbrauch der Kochplatte liegt zudem deutlich höher als der für die Nutzung des Eierkochers.
  3. Sie bereiten auch andere Eierspeisen zu: Sie möchten ein weichgekochtes Ei und Ihre Kinder ein Omelett? Einige Eierkocher bieten diese Möglichkeit. Sie brauchen weniger Kochgeschirr, müssen weniger reinigen und bereiten alles mit nur einem Gerät zu.

Die optimale Garzeit beim Eierkochen im Kochtopf

Sollten Sie das Kochen Ihrer Eier im Kochtopf bevorzugen, anbei einige Tipps, wie diese am besten gelingen. Bevor Sie die Eier kochen, sollten Sie diese anstechen. Sie finden extra für diesen Zweck Eierstecher, die Sie in jedem Fachgeschäft oder im Internet kaufen können. Im Inneren des Eis um den Dotter befinden sich außerdem Luft und eine Haut. Das Anstechen der Eier hilft der Luft zu entweichen und verhindert, dass sich diese durch die Erwärmung ausdehnt und das Ei beim Kochen platzt.

Viele Menschen legen das Ei nun in kochendes Wasser. Manche bevorzugen warmes Wasser und bringen es dann zusammen mit den Eiern zum Kochen. Um die richtige Garzeit zu erreichen, empfehlen wir Ihnen das Wasser zuvor zum Kochen zu bringen. Nehmen Sie dann einen Esslöffel, legen die gewünschte Anzahl Eier nacheinander darauf und legen diese vorsichtig in den Kochtopf. Die Länge der Garzeit richtet sich unter anderem nach der Größe der Eier. Als Richtwert gilt:

  • Weichgekochte Eier: Etwa 5 Minuten
  • Mittelharte Eier: Etwa 10 Minuten
  • Harte Eier: Etwa 8 bis 10 Minuten

Ist die gewünschte Garzeit erreicht, nehmen Sie den Kochtopf von der Herdplatte, gießen das heiße Wasser ab und füllen stattdessen kaltes Wasser in den Topf um die Eier abzuschrecken. Das Abschrecken der Eier verhindert, das diese im noch heißen Wasser weiter garen und kühlt sich gleichzeitig ab. So können Sie die Eier besser herausnehmen und schälen, ohne sich dabei zu verbrennen.

Kein hartgekochtes Ei für Gipfelstürmer! Wer sich auf dem Mount Everest ein Ei hart kochen möchte, kann lange warten. Denn ab 7000 Meter Höhe ist der Siedepunkt des Wassers so niedrig, dass die Wassertemperatur das Eiklar nicht mehr zum Gerinnen bringt, es bleibt glibberig. Dafür sind mindestens 84,5 Grad nötig. In Europa können Sie sich überall ein Ei hart kochen. Je nach Höhe geht es eben schneller oder dauert länger.Sonja Legisa (SWR)

Die beliebtesten Eierspeisen und ihre Zubereitung

Eierkocher Test und VergleichEierspeisen verschiedenster Art sind für viele Menschen unverzichtbar. Neben dem hier ausführlich behandelten Frühstücksei, finden Sie im Internet zahlreiche Rezepte für Eierspeisen unterschiedlicher Art. Bei vielen Gerichten bildet das hartgekochte Ei die Basis, sodass der Kauf eines Eierkochers eine sinnvolle Überlegung ist. Zu den Lieblingsgerichten gehören:

  1. Das Spiegelei: Hierfür heizen Sie eine Pfanne ausreichend vor und schlagen das Ei dann auf. Sie fügen das rohe Ei in die Pfanne und braten es bei mittlerer Hitze an, bis es vollständig gegart ist. Manche Menschen bevorzugen ein Spiegelei mit weichem Dotter, andere wenden das Spiegelei und braten es von beiden Seiten vollständig durch. Ob Sie Salz und Pfeffer hinzufügen oder es vielleicht mit einer Scheibe Käse oder Kräutern garnieren ist persönliche Geschmackssache.
  2. Das Rührei: Um ein Rührei zuzubereiten, schlagen Sie die gewünschte Anzahl Eier in einer Schale auf und verquirlen das Eigelb und Eiweiß miteinander. Würzen Sie es nach Belieben. Einige Gewürzhersteller bieten sogar fertige Rührei-Würzmischungen an. Anschließend füllen Sie das verquirlte Ei in einer heißen Pfanne und rühren es unter ständiger Hitzezufuhr um, bis es gegart ist. Rührei gibt es ebenfalls in vielen verschiedenen Varianten. Zum Beispiel Rührei mit Pilzen, mit Käse, mit Tomaten und vielem mehr.
  3. Das Omelett: Ein Omelett gleicht optisch einem Pfannkuchen. Sie vermischen Eier zusammen mit Salz, Wasser oder Milch und fügen die Masse in eine Pfanne. Dann garen Sie erst eine Seite durch, wenden das Omelett vorsichtig und garen die andere Seite. Auch hier können Sie viele weitere Zutaten hinzufügen. Das spanische Omelett wird beispielsweise mit Kartoffeln und Gemüse vermischt.

Zubereitungsideen für hartgekochte Eier:

  • Eiersalate
  • Senf-Eier
  • Halbierte Eier mit Guacamole-Häubchen
  • Halbierte Eier mit Kapern
  • Hartgekochte Eier mit Spinat
  • Hartgekochte Eier mit geräuchertem Lach und Dill
  • Und vieles mehr – Sie finden zahlreiche Rezeptideen im Internet

Wissenswertes über Eier und deren Kennzeichnung

Bitte merken!Sie stehen im Supermarkt vor dem Eierregal und finden Bezeichnungen wie: Freilandhaltung, Bodenhaltung und Bio-Eier. Außerdem sind die Eier selbst mit einem für Laien unverständlichen Code gestempelt. Doch was sagen die Haltungsformen und der Code aus? Vorweg: Seit 2010 ist es in Deutschland gesetzlich verboten, Hennen in Legebatterien zu halten. Außerdem ist die Kennzeichnungspflicht der Erzeuger seit 2004 in Deutschland Pflicht.

Die verschiedenen Haltungsformen:

Die erste Ziffer auf dem Code sagt aus, um welche Haltungsform es sich handelt. Es wird zwischen den Ziffern 0, 1, 2, 3 und 4 unterschieden.

  1. Die Zahl 0: Diese sagt aus, dass es sich um Eier aus Bio-Haltung handelt. Bei dieser Haltung sind maximal sechs Hühner pro Quadratmeter Stall erlaubt. Die Hennen müssen ausreichend Auslauf haben, dürfen nur mit ökologischer Nahrung ohne Gentechnik gefüttert werden und der Stall muss Sitzstangen haben.
  2. Die Zahl 1: Hierbei handelt es sich um Eier von Hennen aus der Freilandhaltung. Bei dieser sind maximal neun Hennen pro Quadratmeter Fläche erlaubt. Die Hennen werden nicht im Käfig gehalten, haben etwas weniger Platz als die der Bio-Haltung und sie müssen nicht mit ökologischer Nahrung gefüttert werden.
  3. Die Zahl 2: Eier mit einer 2 an der ersten Stelle des Codes stammen aus Bodenhaltung, bei welcher ebenfalls nur neun Hennen pro Quadratmeter Fläche erlaubt sind. Allerdings ist diese Haltung bedenklich, denn die Hennen befinden sich nicht auf freier Fläche, sondern im Stall mit wenig bis keinem Platz zur freien Bewegung. Auch die ökologische, gentechnikfreie Fütterung ist hier nicht vorgeschrieben.
  4. Die Zahl 3: Dies ist die inzwischen seltenste Haltungsform. Sie bezieht sich auf die Käfig- und Kleingruppenhaltung. Die Käfighaltung ist zwischenzeitlich verboten, die Kleingruppenhaltung noch nicht. Bei der Kleingruppenhaltung werden zum Teil sogar bis zu 18 Hennen auf kleinster Fläche gehalten, was aus dem Gesichtspunkt des Tierschutzes absolut bedenklich ist. Bestenfalls verzichten Sie auf den Kauf solcher Eier.

Der Ländercode:

Die nächsten beiden Ziffern nach der Haltungsform geben den Ländercode wieder. Sie sagen aus, aus welchem Land das Ei stammt. Beispielsweise:

  1. DE: Deutschland
  2. BE: Belgien
  3. AT: Österreich
  4. CH: Schweiz
  5. DK: Dänemark

Das Bundesland:

Nach der Länderkennzeichnung folgt das Bundesland, aus welchem das Ei stammt. Beispielsweise:

KennzeichnungBundesland
01Schleswig-Holstein
02Hamburg
03Niedersachsen
04Bremen
05Nordrhein-Westfalen
06Hessen
07Rheinland-Pfalz
08Baden-Württemberg
09Bayern
10Saarland
11Berlin
12Brandenburg
13Mecklenburg-Vorpommern
14Sachsen
15Sachsen-Anhalt
16Thüringen

Der Betrieb:

Nun folgen auf deutschen Eiern meist noch vier bis fünf weitere Ziffern, die den jeweiligen Betrieb kennzeichnen. Führt ein Betrieb mehrere Ställe, sagt die letzte Ziffer etwas über den genauen Stall aus.

Weitere Angaben: Oft finden Sie auf der Verpackung beziehungsweise auf den Eiern noch weitere Angaben. Beispielsweise über die Art und Menge der Fütterung, das Legedatum sowie das empfohlene Verkaufsdatum. Diese Angaben sind jedoch bisher nicht gesetzlich geregelt, sondern der Hersteller gibt sie freiwillig an.

Sind Eier gesund oder nicht?

Hat die Stiftung Warentest einen Eierkocher-Test durchgeführt?

Wichtig!Bisher hat die Stiftung Warentest keinen Eierkocher-Test durchgeführt. Einen vergleichbaren Test gibt es ebenfalls nicht, da es keine Küchenmaschine als Multifunktionsgerät gibt, welche auch Eier kocht. Wir fanden lediglich einen Artikel, der sich mit der Frage beschäftigt, wie sinnvoll das Abschrecken der Eier nach dem Kochen ist. Diesen finden Sie kostenlos auf der Website der Stiftung Warentest.

Für viele Menschen gehört zu einem abgerundeten Frühstück neben dem Frühstücksei auch eine Scheibe Toast. Hierzu fanden wir einen Test: Im Jahr 2016 führte die Stiftung Warentest einen Toaster-Test mit 17 Modellen durch, die zwischen 15 und 126 Euro kosteten. Wie gut das Ergebnis ausfiel und weshalb nur fünf der untersuchten Toaster als empfehlenswert eingestuft wurden, können Sie kostenpflichtig hier nachlesen.

Gibt es einen Eierkocher-Test von Öko Test?

Auch das Verbraucherportal Öko Test hat bisher noch keinen Eierkocher-Test durchgeführt. Wird ein Test nachgeholt, stellen wir Ihnen die Ergebnisse an dieser Stelle nachträglich zur Verfügung. Wir fanden zwar keinen Test, doch dafür zwei interessante Artikel zum Thema. Im Mai 2019 widmete sich Öko Test der Frage, wie lange Eier kochen sollten, um den gewünschten Garpunkt zu erreichen. Dieser Artikel gilt jedoch nur für das Kochen der Eier im Kochtopf. Der Artikel von April 2019 widmet sich der Frage, woran Sie erkennen, dass ein Ei noch frisch ist und verrät einige Tricks zum Thema. Öko Test stellt Ihnen beide Ratgeber kostenlos zur Verfügung. Zum Lesen klicken Sie einfach auf die nachfolgenden Links:

  1. So lange müssen harte und weiche Eier kochen
  2. So erkennen Sie, ob das Ei noch frisch ist

Weiterführende Links

Eierkocher Vergleich 2019: Finden Sie Ihren besten Eierkocher

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Severin EK 3056 Eierkocher 10/2019 21,99€ Zum Angebot
2. SIMPLETaste Eierkocher 10/2019 23,99€ Zum Angebot
3. Arendo Sixcook Eierkocher 10/2019 22,85€ Zum Angebot
4. ELEHOT XB-EC06-1 Eierkocher 10/2019 Preis prüfen Zum Angebot
5. WMF Stelio Eierkocher 10/2019 35,90€ Zum Angebot
6. ABC Lifestyle Rapid Eierkocher 10/2019 17,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Severin EK 3056 Eierkocher