Bluetooth-Lautsprecher Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 15 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Bluetooth-Lautsprecher

Sie sind gerne an der frischen Luft und lieben es, mit Ihre Freunden entspannte Grillabende zu verbringen oder sich auf ausgiebigen Fahrradtouren so richtig zu verausgaben? Egal welche Outdoor-Aktivitäten Sie bevorzugen, mit einem Bluetooth-Lautsprecher und Ihrer Lieblingsmusik können Sie sich diese zusätzlich versüßen. Diese teilweise schon recht günstigen Geräte bieten Ihnen trotz kompakten und gut zu transportierenden Designs oft eine hervorragende Klangqualität. Wenn Sie etwas mehr Geld in die Hand nehmen, können Sie sich auch einen Bluetooth-Lautsprecher für den stationären Gebrauch zulegen, der Ihnen einen noch besseren Sound verspricht und vor allem keinen Kabelsalat verursacht.

Damit Sie einen ersten Überblick über das derzeitige Marktangebot erhalten, haben wir insgesamt 15 Bluetooth-Lautsprecher aus verschiedenen Preisklassen für Sie verglichen und informieren Sie zu den wichtigsten Eigenschaften jedes einzelnen Modells. Anschließend erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie ein Bluetooth-Lautsprecher eigentlich funktioniert, welche verschiedenen Arten es gibt und worauf Sie achten müssen, wenn Sie selbst ein solches Gerät anschaffen wollen. Zum Schluss beantworten wir Ihnen einige häufig gestellte Fragen und beschäftigen uns auch damit, ob Öko Test oder die Stiftung Warentest bereit einen entsprechenden Bluetooth-Lautsprecher-Test veröffentlicht haben.

4 kompakte Bluetooth-Lautsprecher im großen Vergleich direkt bei uns

JBL Flip 4-Bluetooth-Lautsprecher
Hersteller
JBL
Leistung
2 x 8 Watt
Spritzwassergeschützt
Übertragungs-reichweite
k.A.
Akkulaufzeit
Bis zu 12 Stunden
Abmessungen
7 x 17,5 x 6,8 cm
Farbe
Schwarz, Rot, Weiß, Blau, Camouflage, Grau und Petrol
Gewicht
517 Gramm
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
76,99€ 72,90€
Anker SoundCore Boost-Bluetooth-Lautsprecher
Hersteller
Anker
Leistung
20 Watt
Spritzwassergeschützt
Übertragungs-reichweite
20 Meter
Akkulaufzeit
Bis zu 12 Stunden
Abmessungen
22,9 x 7,6 x 12,7 cm
Farbe
Schwarz
Gewicht
839 Gramm
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
69,99€ 64,92€
DOCKIN D FINE-Bluetooth-Lautsprecher
Hersteller
DOCKIN
Leistung
50 Watt
Spritzwassergeschützt
Übertragungs-reichweite
k.A.
Akkulaufzeit
Bis zu 10 Stunden
Abmessungen
10,4 x 28,4 x 9,9 cm
Farbe
Schwarz
Gewicht
1.930 Gramm
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
124,90€ 129,99€
Zamkol WT006111-Bluetooth-Lautsprecher
Hersteller
Zamkol
Leistung
2 x 12 Watt
Spritzwassergeschützt
Übertragungs-reichweite
k.A.
Akkulaufzeit
Bis zu 8 Stunden
Abmessungen
18,1 x 6,9 x 7,1 cm
Farbe
Schwarz
Gewicht
485 Gramm
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
49,99€ Preis prüfen
Abbildung
Modell JBL Flip 4-Bluetooth-Lautsprecher Anker SoundCore Boost-Bluetooth-Lautsprecher DOCKIN D FINE-Bluetooth-Lautsprecher Zamkol WT006111-Bluetooth-Lautsprecher
Hersteller
JBL Anker DOCKIN Zamkol
Leistung
2 x 8 Watt 20 Watt 50 Watt 2 x 12 Watt
Spritzwassergeschützt
Übertragungs-reichweite
k.A. 20 Meter k.A. k.A.
Akkulaufzeit
Bis zu 12 Stunden Bis zu 12 Stunden Bis zu 10 Stunden Bis zu 8 Stunden
Abmessungen
7 x 17,5 x 6,8 cm 22,9 x 7,6 x 12,7 cm 10,4 x 28,4 x 9,9 cm 18,1 x 6,9 x 7,1 cm
Farbe
Schwarz, Rot, Weiß, Blau, Camouflage, Grau und Petrol Schwarz Schwarz Schwarz
Gewicht
517 Gramm 839 Gramm 1.930 Gramm 485 Gramm
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
76,99€ 72,90€ 69,99€ 64,92€ 124,90€ 129,99€ 49,99€ Preis prüfen

Weitere Vergleiche rund um das Thema Sounderlebnis für Sie

KopfhörerBluetooth-KopfhörerIn-Ear-KopfhörerSoundbar
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. JBL Flip 4-Bluetooth-Lautsprecher – mit integrierter Sprachsteuerung

Als Erstes möchten wir Ihnen den JBL Flip 4-Bluetooth-Lautsprecher vorstellen, der sich preislich in den Bereich der Mittelklasse einordnet. Dieses Modell bietet Ihnen zwei integrierte 40-Millimeter-Treiber mit einer Leistung von jeweils 8 Watt. Dabei arbeitet der leistungsstarke Bluetooth-Lautsprecher in einem Bereich von 70 bis 20.000 Hertz und verspricht Ihnen eine großzügige Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden. Für den Empfang der Ton-Signale nutzt das Gerät eine moderne Bluetooth-4.2-Technologie. Laut Hersteller zeichnet sich der JBL 4 Flip vor allem durch seine Wasserfestigkeit aus – er hat die Wasserschutzklasse IPX7.

Der Bluetooth-Lautsprecher von JBL ist mit einer integrierten Sprachsteuerung ausgestattet und kann wahlweise über Google Now oder Siri bedient werden.

Neben seiner stattlichen Leistung verfügt der JBL 4 Flip auch über einige Besonderheiten. Beispielsweise können Sie das Gerät gleichzeitig mit zwei Smartphones verbinden oder bei Bedarf sogar mit bis zu 100 JBL-Bluetooth-Lautsprechern gleichzeitig koppeln, um einen raumfüllenden Stereo-Sound zu erhalten. Damit der Lautsprecher auch einen ordentlichen Bass erzeugen kann, ist er mit einem zusätzlichen JBL-Bass-Strahler ausgestattet. Darüber hinaus kann dieses Modell sogar als Powerbank genutzt werden. Damit Sie Ihre Quellgeräte auch per Kabel verbinden können, verfügt der Lautsprecher außerdem über einen integrierten AUX-Anschluss.

Optisch macht der Bluetooth-Lautsprecher von JBL mit seinem säulenförmigen Design und der großflächigen Lautsprecherabdeckung einen robusten und hochwertigen Eindruck. Außerdem ist dieses Modell wahlweise in Schwarz, Weiß, Rot, Blau, Camouflage, Petrol oder Grau erhältlich. Die Abmessungen des Lautsprechers belaufen sich auf 7 x 17,5 x 6,8 Zentimeter und das Gewicht beträgt lediglich 515 Gramm.

Wie funktioniert ein Bluetooth-Lautsprecher? Die Funktionsweise eines Bluetooth-Lautsprecher unterscheidet sich grundsätzlich nicht von der eines stationären, kabelgebundenen Lautsprechers. Um hörbare Schwingungen zu erzeugen, arbeiten Lautsprecher mit einem Magneten, einer Spule und einer Membran. Wie diese drei Komponenten genau zusammenarbeiten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber. Diesen finden Sie direkt im Anschluss an unseren Produktvergleich.

Zusammenfassung

Der JBL Flip 4 Bluetooth-Lautsprecher bietet Ihnen zwei starke Treiber mit einer Gesamtleistung von 16 Watt und verfügt für noch stärkere Bässe sogar über einen speziellen JBL-Bass-Strahler. Außerdem können Sie dieses Modell mit mehreren Quellgeräten gleichzeitig koppeln und es bei Bedarf sogar als Powerbank benutzen. Daraus ergibt sich insgesamt ein leistungsstarker und vielseitiger Bluetooth-Lautsprecher, dessen etwas höhere Kosten auf jeden Fall gerechtfertigt sind.

FAQ

Kann ich mehrere Smartphones mit dem JBL Flip 4-Bluetooth-Lautsprecher verbinden?

Ja, Sie können bis zu zwei Smartphones oder Tablets gleichzeitig mit diesem Gerät verbinden.

Kann dieser Bluetooth-Lautsprecher im Wasser schwimmen?

Nein, auch wenn die Wasserschutzklasse IPX7 einen bis zu 30 Minuten langen Aufenthalt im Wasser ermöglicht, kann das Gerät nicht auf der Wasseroberfläche schwimmen.

Kann ich dieses Gerät auf Werkseinstellung zurücksetzen?

Ja, dieses Gerät können Sie auf die Werkeinstellungen zurücksetzen. Halten Sie dazu einfach im ON-Modus die Tasten „Volume+“ und „Play“ gleichzeitig für etwa 3 Sekunden gedrückt. Anschließend schaltet sich das Gerät aus und befindet sich wieder in der Werkseinstellung.

In welchen Farben ist dieser Lautsprecher erhältlich?

Bei diesem Modell haben Sie die Wahl zwischen Schwarz, Weiß, Rot, Camouflage, Blau, Grau und Petrol.

Wie lange hält eine Akkuladung dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Laut Hersteller können Sie mit diesem Modell bis zu 12 Stunden am Stück Musik hören.

2. Anker SoundCore Boost-Bluetooth-Lautsprecher – mit spezieller BassUp-Technologie

Weiter geht es mit dem Anker SoundCore Boost-Bluetooth-Lautsprecher, der sich preislich in einen ähnlichen Bereich einordnet, wie das zuerst vorgestellte Modell. Dieser Lautsprecher bietet Ihnen einen dualen Treiber mit einer Leistung von 20 Watt, der in Kombination mit den zwei passiven Subwoofern eine kraftvolle Klangkulisse verspricht. Was den Frequenzbereich betrifft, macht der Hersteller leider keine genauen Angaben. Dafür bietet Ihnen dieser Bluetooth-Lautsprecher eine sehr solide Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden.

Dieser Bluetooth-Lautsprecher ist mit einer speziellen BassUp-Technologie ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, die Basswiedergabe per Knopfdruck zu regulieren.

Der Bluetooth-Lautsprecher aus dem Hause Anker arbeitet mit der aktuellen Bluetooth-4.1-Technologie und ist mit der Wasserschutzklasse IPX5 vollständig wasserdicht. Neben der herkömmlichen Bluetooth-Technologie haben Sie mit diesem Modell außerdem die Möglichkeit, Ihre Quellgeräte per NFC oder kabelgebundenem AUX-Anschluss zu verbinden. Bei Bedarf können Sie auch diesen Lautsprecher wie eine Powerbank verwenden.

Der Anker SoundCore Boost überzeugt mit einem kantigen, komplett in Schwarz gehaltenen Design, das bestimmt auch in Ihrem Wohnzimmer einen guten Eindruck macht. Die Abmessungen liegen hier bei vergleichsweise großen 22,9 x 7,6 x 12,7 Zentimetern und das Gewicht beträgt 839 Gramm. Beim Kauf dieses Bluetooth-Lautsprechers gewährt Ihnen der Hersteller außerdem eine Garantie von 18 Monaten.

Zusammenfassung

Mit einem 20 Watt starken Dual-Ttreiber und zwei passiven Subwoofern soll Ihnen der Anker SoundCore Boost einen hervorragenden Klang bieten, den Sie dank Wasserschutzklasse IPX5 auch gefahrlos im Freien genießen können. In Kombination mit der integrierten Powerbank-Funktion wird dieses Modell zu einem zuverlässigen Begleiter für alle Outdoor-Anwendungen. Dafür ist der Bluetooth-Lautsprecher aber nicht ganz billig.

FAQ

Wie lange braucht der Anker SoundCore Boost-Bluetooth-Lautsprecher, bis er vollständig aufgeladen ist?

Laut Hersteller können Sie dieses Modell innerhalb von 3,5 bis 4 Stunden komplett aufladen.

Über welche Wasserschutzklasse verfügt dieser Bluetooth-Lautsprecher?

Der Anker SoundCore Boost-Bluetooth-Lautsprecher verfügt über die Schutzklasse IPX5, wodurch das Gerät vollständig wasserdicht sein soll.

Was ist alles im Lieferumfang dieses Bluetooth-Lautsprechers enthalten?

Neben dem Bluetooth-Lautsprecher finden Sie im Lieferumfang auch ein Mikro-USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung.

Schaltet sich das Gerät selbstständig ab, wenn das Quellgerät keine Musik mehr abspielt?

Ja, nach 30 Minuten ohne Eingangssignal schaltet sich dieser Bluetooth-Lautsprecher automatisch ab.

Wie hoch ist die Leistung dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Dieses Modell bietet Ihnen eine Leistung von insgesamt 20 Watt.

3. DOCKIN D FINE-Bluetooth-Lautsprecher – mit zwei passiven Bassradiatoren

Als Nächstes möchten wir Ihnen das erste hochpreisige Modell in unserem Vergleich vorstellen – den Dockin D Fine-Bluetooth-Lautsprecher. Dieses Gerät bietet Ihnen insgesamt vier integrierte Treiber – zwei Hochtöner und zwei Mitteltöner. Dabei verfügt der Bluetooth-Lautsprecher über eine sehr hohe Leistung von 50 Watt, bietet Ihnen aber trotzdem eine solide Laufzeit von bis zu 10 Stunden. Für den Empfang der Ton-Signale nutzt dieses Modell die etwas ältere Bluetooth-3.0-Version.

Zur Verstärkung der Basswiedergabe ist dieser Bluetooth-Lautsprecher mit zwei passiven Bassradiatoren ausgestattet.

Der Bluetooth-Lautsprecher von Dockin besitzt die Wasserschutzklasse IP55. Damit ist er zwar vor Staub und Spitzwasser geschützt, aber nicht vollständig wasserdicht. Dafür bietet Ihnen der Lautsprecher neben Bluetooth 3.0 auch NFC oder AUX als alternative Verbindungsmöglichkeiten für Ihre Quellgeräte. Im Notfall können Sie auch diesen Bluetooth-Lautsprecher zu einer Powerbank umfunktionieren. Darüber hinaus haben Sie hier die Möglichkeit, Smartphones, Tablets oder Amazons Echo Dot mit nur einem Knopfdruck zu verbinden.

Äußerlich macht der Dockin D Fine mit seinem kastenförmigen, komplett in Schwarz gehaltenen Design einen schlichten aber hochwertigen Eindruck. Die Abmessungen fallen mit 10,4 x 28,4 x 9,9 Zentimetern relativ groß aus. Mit einem Gewicht von 1,93 Kilogramm ist das Gerät außerdem ziemlich schwer.

Welche Vorteile bietet ein Bluetooth-Lautsprecher? Der größte Vorteil von Bluetooth-Lautsprechern ist natürlich ihre mobile Nutzbarkeit, aus der sich ein extrem breites Anwendungsspektrum ergibt. Darüber hinaus verursachen derartige Geräte keinerlei Kabelsalat und bieten Ihnen oft sehr großzügige Akkulaufzeiten. Welche Vor- und Nachteile Ihnen die transportablen Lautsprecher noch bieten, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Dockin D Fine-Bluetooth-Lautsprecher besticht mit einer sagenhaften Leistung von 50 Watt, die Ihnen in Kombination mit den zwei passiven Bassradiatoren eine kräftige Klangkulisse verspricht. Dabei ist das Gerät jedoch recht groß und schwer, wodurch es für den mobilen Einsatz eher weniger geeignet ist. Außerdem handelt es sich hierbei um eines der kostspieligsten Geräte in unserem gesamten Vergleich.

FAQ

Welche Bluetooth-Version kommt beim Dockin D Fine-Bluetooth-Lautsprecher zum Einsatz?

Dieses Modell verfügt über Bluetooth 4.0.

Wie schwer ist dieses Modell?

Der Dockin D Fine Bluetooth-Lautsprecher bringt ein stolzes Gewicht von 1,93 Kilogramm auf die Waage.

Kann ich für diesen Bluetooth-Lautsprecher einen Ersatzakku kaufen?

Nein, der integrierte Akku dieses Bluetooth-Lautsprecher ist leider nicht einzeln erhältlich.

Verfügt dieser Bluetooth-Lautsprecher über NFC?

Ja, neben einer herkömmlichen Bluetooth-Technologie ist dieses Modell auf mit einer NFC-Technologie ausgestattet.

Wie groß ist dieser Bluetooth-Lautsprecher?

Dieser Bluetooth-Lautsprecher verfügt über Abmessungen von 10,4 x 28,4 x 9,9 Zentimetern.

4. Zamkol WT006111-Bluetooth-Lautsprecher – mit 360-Grad-Sound dank DSP-Audiotechnologie

Nun möchten wir Ihnen ein etwas kostengünstigeres Modell vorstellen, das sich preislich im Bereich der unteren Mittelklasse wiederfindet – den Zamkol WT006111-Bluetooth-Lautsprecher. Bei diesem Gerät stehen Ihnen zwei starke Neodym-Treiber mit einer Ausgangsleistung von jeweils 20 Watt zur Verfügung. Dabei arbeitet der Lautsprecher in einem Frequenzbereich zwischen 150 und 15.000 Hertz und empfängt seine Ton-Signale über die aktuelle Bluetooth-4.2-Technologie. Die Akkulaufzeit von 8 Stunden fällt bei diesem Gerät etwas niedriger aus, als bei den bisher vorgestellten Modellen.

Dieser Bluetooth-Lautsprecher sorgt dank DSP-Audiotechnologie für echten 360-Grad-Sound. Das heißt, die Schallwellen werden in alle Richtungen an die Umgebung übertragen.

Der Bluetooth-Lautsprecher von Zamkol bietet Ihnen wieder die Wasserschutzklasse IPX6, womit das Gerät vollständig wasserdicht ist. Darüber hinaus unterstützt dieses Modell Amazons Alexa und ist mit einem integrierten AUX-Anschluss ausgestattet, damit Sie Ihre Quellgeräte bei Bedarf auch per Kabel verbinden können. Weitere Besonderheiten hat dieser kostengünstige Bluetooth-Lautsprecher nicht zu bieten.

Optisch zeichnet sich der Zamkol WT006111 durch sein säulenförmiges Design sowie eine türkisfarbene und kreisförmige LED-Leuchte auf der Oberseite aus. Mit Abmessungen von 18,1 x 6,9 x 7,1 Zentimetern ist das Gerät auch um einiges kleiner, als die bisher vorgestellten Bluetooth-Lautsprecher. Das zeigt sich auch an seinem verhältnismäßig niedrigen Gewicht von nur 485 Gramm.

Zusammenfassung

Der Zamkol WT006111-Bluetooth-Lautsprecher bietet Ihnen eine hervorragende Kombination aus Preis und Leistung. Mit der speziellen DSP-Audiotechnologie verspricht Ihnen das Gerät außerdem einen einzigartigen 360-Grad-Sound – und das zu vergleichsweise niedrigen Anschaffungskosten. Mit besonderen Zusatzfunktionen kann dieser Bluetooth-Lautsprecher allerdings nicht aufwarten. Außerdem fällt die Akkulaufzeit mit 8 Stunden relativ niedrig aus.

FAQ

In welchem Frequenzbereich bewegt sich der Zamkol WT006111-Bluetooth-Lautsprecher?

Dieser Bluetooth-Lautsprecher arbeitet in einem Frequenzbereich zwischen 150 und 15.000 Hertz.

Über welche Distanz kann ich diesen Bluetooth-Lautsprecher mit einem Quellgerät verbinden?

Den Zamkol WT006111-Bluetooth-Lautsprecher können Sie bis zu einer Distanz von 10 Metern mit Ihrem Quellgerät verbinden.

Welche Kapazität und Nutzungsdauer bietet mir der integrierte Akku?

Der Akku besitzt eine Kapazität von 2.600 Milliamperestunden und bietet Ihnen damit eine Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden.

Erhalte ich beim Kauf dieses Bluetooth-Lautsprechers eine Garantie mit dazu?

Ja, Sie bekommen für dieses Modell eine einjährige Garantie.

Was befindet sich alles im Lieferumfang dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Im Lieferumfang dieses Modells finden Sie zusätzlich eine Bedienungsanleitung, einen Karabiner, ein Schlüsselband, ein USB-Kabel und ein AUX-Kabel.

5. Anker SoundCore 2-Bluetooth-Lautsprecher – mit Wasserschutzklasse IPX7 vollständig wasserdicht

Als Nächstes kommen wir zu einem weiteren Modell aus dem Hause Anker – dem Anker Sound Core 2-Bluetooth-Lautsprecher, der sich preislich ebenfalls im Bereich der unteren Mittelklasse wiederfindet. Dieses Gerät bietet Ihnen zwei 6-Watt-Treiber und zeichnet sich vor allem durch seine extrem lange Laufzeit von bis zu 24 Stunden aus. Für den Empfang der Ton-Signale nutzt dieses Modell die aktuellste Bluetooth-Version 5.0.

Auch dieser Anker-Bluetooth-Lautsprecher ist mit einer speziellen BassUp-Technologie ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, die Basswiedergabe per Knopfdruck zu regulieren.

Auch der Sound Core 2 verfügt über die Wasserschutzklasse IPX7 und ist damit vollständig wasserdicht und staubfest. Laut Hersteller ist das Gerät hervorragend für den Outdoor-Einsatz geeignet, was nicht zuletzt an dem kompakten und leicht zu transportierenden Format liegt. Wenn Sie sich für dieses Modell entscheiden, gewährt Ihnen der Hersteller außerdem eine Garantie von 18 Monaten.

Äußerlich macht der kleine, kastenförmige Bluetooth-Lautsprecher von Anker einen robusten und hochwertigen Eindruck. Was die Farbgebung betrifft, haben Sie die Wahl zwischen Schwarz, Rot und Blau. Die Abmessungen bewegen sich hier bei kompakten 16,5 x 5,6 x 4,6 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf lediglich 358 Gramm.

Welche Arten von Bluetooth-Lautsprechern gibt es? Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen Outdoor- und Mini-Bluetooth-Lautsprechern und den stationären Modellen, die in der Regel über keinen integrierten Akku verfügen. Wodurch sich die einzelnen Arten von Bluetooth-Lautsprechern auszeichnen und welche Vor- und Nachteile sie Ihnen bieten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Anker Sound Core 2-Bluetooth-Lautsprecher ist etwas kostengünstiger als sein Vorgänger und fällt besonders durch seine großzügige Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden auf. Die Gesamtleistung von 12 Watt ist zwar nicht besonders hoch, wird jedoch von der speziellen BassUp-Technologie unterstützt. Dank der Wasserschutzklasse IPX7 ist das Gerät außerdem vollständig wasserdicht und perfekt für den Outdoor-Einsatz geeignet. In Kombination mit den verhältnismäßig geringen Anschaffungskosten ergibt sich so ein überaus attraktiver Bluetooth-Lautsprecher.

FAQ

Wie lange dauert es, bis der Anker Sound Core 2-Bluetooth-Lautsprecher vollständig aufgeladen ist?

Bei diesem Modell benötigen Sie 3 bis 4 Stunden, bis der Akku komplett aufgeladen ist.

Über welche Bluetooth-Version verfügt dieser Bluetooth-Lautsprecer?

Bei dem Anker Sound Core 2-Bluetooth-Lautsprecher kommt die neuste Bluetooth-Version 5.0 zum Einsatz.

In welchen Farben ist dieses Modell erhältlich?

Dieser Bluetooth-Lautsprecher ist wahlweise in Schwarz, Rot und Blau erhältlich.

Verfügt dieser Bluetooth-Lautsprecher über einen AUX-Anschluss?

Ja, dieses Gerät verfügt über einen AUX-Anschluss, über den Sie Ihre Quellgeräte auch per Kabel verbinden können.

Ist dieser Bluetooth-Lautsprecher vor Wasser geschützt?

Dieses Modell verfügt über die Wasserschutzklasse IPX7, wodurch es laut Hersteller vor Regen und Schnee geschützt ist.

6. Canton 03686 Musicbox XS-Bluetooth-Lautsprecher – mit zwei starken 40-Millimeter-Treibern

Kommen wir nun wieder zu einem Modell aus der oberen Preisklasse – dem Canton 03686 Musicbox XS-Bluetooth-Lautsprecher. Hier können Sie sich auf zwei starke 40-Millimeter-Treiber freuen, die es mit einer Gesamtleistung von 60 Watt auf eine Lautstärke von 90 Dezibel schaffen sollen. Dabei arbeitet der Bluetooth-Lautsprecher in einem Frequenzbereich von 60 bis 20.000 Hertz und bietet Ihnen eine sehr solide Laufzeit von bis zu 10 Stunden.

Bei Bedarf können Sie dieses Modell mit einem zweiten Musicbox XS-Lautsprecher koppeln und echten Stereo-Sound genießen.

Zur Bluetooth-Version dieses Lautsprechers äußerst sich der Hersteller leider nicht. Diese soll Ihnen jedoch eine relativ gute Übertragungsreichweite von bis zu 10 Metern bieten. Neben Bluetooth verfügt dieser Lautsprecher auch über eine NFC-Technologie sowie einen AUX-Anschluss, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Quellgeräte auch per Kabel zu verbinden. Darüber hinaus gewährt Ihnen der Hersteller beim Kauf dieses Lautsprechers eine Garantie von 2 Jahren.

Äußerlichen macht der Bluetooth-Lautsprecher von Canton mit seiner großen Lautsprecherabdeckung und dem kastenförmigen Design einen sehr edlen und hochwertigen Eindruck. Außerdem haben Sie hier die Wahl zwischen den Farbgebungen Schwarz und Silber. Die Abmessungen belaufen sich auf 18,5 x 5,5 x 6,3 Zentimeter und das Gewicht beträgt 748 Gramm.

Zusammenfassung

Die größte Besonderheit des Canton 03686 Musicbox XS-Bluetooth-Lautsprechers sind seine beiden 40-Millimeter-Treiber mit einer Gesamtleistung von 60 Watt. Damit soll das Gerät eine Lautstärke von bis zu 90 Dezibel erzeugen können. Neben NFC-Technologie und integriertem AUX-Anschluss hat das Gerät jedoch keine weiteren Besonderheiten zu bieten – und das, obwohl es sich hierbei um ein Modell aus der oberen Preisklasse handelt.

FAQ

In welchen Farben ist der Canton 03686 Musicbox XS-Bluetooth-Lautsprecher erhältlich?

Bei diesem Model können Sie sich zwischen einer silbernen und schwarzen Farbgestaltung entscheiden.

Wie viel wiegt dieser Bluetooth-Lautsprecher?

Der Canton 03686 Musicbox XS-Bluetooth-Lautsprecher bringt ein Gewicht von 748 Gramm auf die Waage.

Wie hoch ist die maximale Lautstärke dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Dieser 60 Watt starke Lautsprecher schafft es auf eine maximale Lautstärke von 90 Dezibel.

Wie lange hält der Akku dieses Gerätes?

Laut Hersteller reicht der integrierte Akku für bis zu 10 Stunden Musikgenuss.

Lassen sich die Lautsprechergitter bei diesem Modell entfernen?

Nein, das Gitter ist so befestigt, dass es sich nicht abnehmen lässt, ohne den Lautsprecher zu beschädigen.

7. Tribit XSound Go-Bluetooth-Lautsprecher – mit Bluetooth 4.2

Weiter geht es mit dem Tribit Xsound Go-Bluetooth-Lautsprecher. Dieses Modell stammt aus der unteren Preisklasse und stellt eines der günstigsten Geräte in unserem Vergleich dar. Dennoch bietet Ihnen dieser Bluetooth-Lautsprecher zwei Stereo-Treiber mit einer Leistung von jeweils 6 Watt. Was den Frequenzbereich angeht, macht der Hersteller leider keine genauen Angaben. Die Akkulaufzeit beläuft sich jedoch auf beachtliche 24 Stunden.

Dieser Bluetooth-Lautsprecher ist kompatibel mit Amazons Alexa, Siri oder Google Now. So können Sie das Gerät bei Bedarf auch per Sprachbefehl steuern.

Der Tribit-Bluetooth-Lautsprecher verfügt über die Wasserschutzklasse IPX7 und ist somit vollständig wasserdicht. Laut Hersteller eignet sich das Gerät perfekt für die Nutzung unter der Dusche, am Pool oder am Strand. Dabei arbeitet der Lautsprecher mit einer modernen Bluetooth-4.2-Technologie und bietet Ihnen eine hohe Übertragungsreichweite von bis zu 20 Metern. Neben Bluetooth ist auch dieses Modell mit einem integrierten AUX-Anschluss ausgestattet. Im Lieferumfang finden Sie außerdem ein praktisches Schlüsselband, mit dem Sie sich den Bluetooth-Lautsprecher einfach um den Hals hängen können.

Optisch überzeugt der Tribit Xsound durch sein robustes, einfarbiges Design. Wahlweise ist dieses Modell in Schwarz oder Blau erhältlich. Die Abmessungen des Lautsprechers bewegen sich bei 17 x 5,6 x 5,8 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 381 Gramm.

Was gibt es beim Kauf eines Bluetooth-Lautsprechers zu beachten? Eine ganze Menge! Wichtig ist vor allem, dass Sie Ihre Kaufentscheidung nach dem geplanten Einsatzgebiet ausrichten. Was bringt Ihnen zum Beispiel ein Bluetooth-Lautsprecher mit 24 Stunden Akkulaufzeit, wenn Sie diesen nur zu Hause nutzen? Was es beim Kauf eines neuen Bluetooth-Lautsprechers genau zu berücksichtigen gibt, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Tribit Xsound Go-Bluetooth-Lautsprecher zeichnet sich in erster Linie durch seine überaus günstigen Anschaffungskosten aus. Darüber hinaus überzeugt das Gerät mit einer Gesamtleistung von 12 Watt und einer Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden. Außerdem ist der Lautsprecher mit der Wasserschutzklasse IPX7 vollständig wasserdicht und wird vom Hersteller sogar für die Nutzung unter der Dusche oder am Pool empfohlen. Unterm Strich handelt es sich hierbei also um einen sehr soliden und kostengünstigen Bluetooth-Lautsprecher.

FAQ

Was befindet sich alles im Lieferumfang des Tribit Xsound Go-Bluetooth-Lautsprechers?

Neben dem Lautsprecher finden Sie im Lieferumfang auch ein Micro-USB-Kabel, ein schwarzes Schlüsselband und ein Benutzerhandbuch.

Wie lange dauert es, bis der Akku komplett aufgeladen ist?

Den Akku des Tribit Xsound Go Bluetooth-Lautsprechers können Sie innerhalb von vier bis fünf Stunden vollständig aufladen.

Über welche Distanz kann ich mein Quellgerät mit diesem Bluetooth-Lautsprecher verbinden?

Dieser Bluetooth-Lautsprecher verfügt über eine maximale Reichweite von 20 Metern.

Wie hoch ist die Speicherkapazität des integrierten Akkus?

Der Akku verfügt über 4.400 Milliamperestunden, was für eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden sorgen soll.

Welche Bluetooth-Version kommt bei diesem Modell zur Verwendung?

Bei diesem Gerät kommt die Bluetooth-Version 4.2 zum Einsatz.

8. Sony SRS-XB10-Bluetooth-Lautsprecher – mit NFC-Technologie

Als Nächstes möchten wir Ihnen den Sony SRS-XB10-Bluetooth-Lautsprecher vorstellen, der sich preislich wieder in den Bereich der Niederpreisklasse einordnet. Dieses Modell verfügt über einen einzelnen 5-Watt-Treiber und ist mit einer „EXTRA-BASS-Funktion“ ausgestattet, die laut Hersteller für einen satten und kraftvollen Sound sorgen soll. Dabei arbeitet der Lautsprecher in einem Frequenzbereich zwischen 20 und 20.000 Hertz und bietet Ihnen eine gute Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden.

Der Sony-Bluetooth-Lautsprecher besitzt die Wasserschutzklasse IPX5, womit das Gerät vollständig wasserdicht sein soll.

Für den Empfang Ihrer Ton-Signale ist der Sony SRS-XB10 nicht nur mit Bluetooth 4.2 ausgestattet, sondern auch mit einer modernen NFC-Funktion. Laut Hersteller schafft es das Gerät auf eine durchschnittliche kabellose Übertragungsreichweite von bis zu 10 Metern. Einen AUX-Anschluss gibt es hier leider nicht. Dafür verfügt der Lautsprecher jedoch über eine spezielle Stereo-Mini-Buchse.

Was das Design betrifft, zeichnet sich der Sony-Lautsprecher vor allem durch seine kompakte Säulenform aus. Der Lautsprecher befindet sich dabei an der Oberseite des Gehäuses. Wahlweise ist dieses Modell in den Farben Schwarz, Rot, Blau, Gelb oder Grün erhältlich. Die Abmessungen belaufen sich auf verhältnismäßig kleine 7,5 x 7,5 x 9,1 Zentimeter und das Gewicht liegt bei lediglich 259 Gramm.

Zusammenfassung

Die größte Besonderheit des Sony SRS-XB10-Bluetooth-Lautsprecher ist sein günstiger Preis. Dabei verfügt das Gerät leider nur über einen einzelnen Treiber mit einer relativ niedrigen Leistung von 5 Watt. Diese wird aber immerhin von einer „EXTRA-BASS-Funktion“ unterstützt, wodurch Ihnen das Gerät laut Hersteller trotzdem eine kraftvolle Klangkulisse bieten soll. Falls Sie auf der Suche nach einem besonders günstigen Modell sind, könnte der Bluetooth-Lautsprecher von Sony durchaus interessant für Sie sein.

FAQ

In welchen Farben ist der Sony SRS-XB10-Bluetooth-Lautsprecher erhältlich?

Dieses Modell ist wahlweise in Schwarz, Grau, Rot, Blau, Gelb, oder Grün erhältlich.

Kann ich mein Quellgerät auch per NFC-Verbindung mit diesem Modell koppeln?

Ja, dank integrierter NFC-Technologie ist das problemlos möglich.

Kann ich mit diesem Lautsprecher auch Radio-Signale empfangen?

Nein, dieses Modell empfängt seine Ton-Signale aussschließlich via Bluetooth von Quellgeräten wie Smartphones oder Tablets.

Wie lang ist das mitgelieferte Ladekabel?

Das Ladekabel verfügt über eine Länge von 30 Zentimetern.

Wie hoch ist die Leistung dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Der Sony SRS-XB10-Bluetooth-Lautsprecher verfügt über eine Leistung von 5 Watt.

9. DOSS Soundbox DS1681-Bluetooth-Lautsprecher – mit integriertem SD-Karten-Slot

Auch das nächste Modell in unserem Vergleich stammt aus der unteren Preisklasse – der DOSS DS1681 Soundbox-Bluetooth-Lautsprecher. Trotz günstiger Anschaffungskosten besticht dieses Gerät durch zwei starke Dual-Hochleistungstreiber, die jeweils über eine Leistung von 10 Watt verfügen. Was den Frequenzbereich betrifft, macht der Hersteller leider keine genauen Angaben. Dafür schafft es dieser Bluetooth-Lautsprecher auf eine sehr solide Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden.

Der Bluetooth-Lautsprecher aus dem Hause DOSS verfügt über Touch-Tasten mit Laser-Finish, die es Ihnen ermöglichen, zwischen drei verschiedenen Wiedergabeoptionen hin- und herzuwechseln.

Neben der modernen Bluetooth-4.2-Technologie ist dieser Bluetooth-Lautsprecher außerdem mit einem AUX-Anschluss und einem SD-Karten-Slot ausgestattet. So können Sie Ihre Musik sogar unabhängig von einem Quellgerät direkt von einer Speicherkarte abspielen. Die kabellose Übertragungsreichweite beläuft sich hier auf durchschnittliche 10 Meter. Eine Wasserschutzklasse besitzt dieser kostengünstige Bluetooth-Lautsprecher leider nicht.

Optisch fällt der DOSS DS1681 vor allem durch sein einfarbiges, kastenförmiges Design und seine beleuchteten Bedienelemente auf der Oberseite auf. Farblich haben Sie hier die Wahl zwischen Schwarz, Grau, Rot und Blau. Die Abmessungen liegen bei durchschnittlichen 16,8 x 7,4 x 6,9 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 748 Gramm.

Welches Zubehör gibt es für Bluetooth-Lautsprecher? Um sich die Nutzung Ihres Bluetooth-Lautsprechers etwas zu erleichtern, können Sie auf verschiedenes Zubehör zurückgreifen. Dazu zählen zum Beispiel Ladeschalen, Powerbanks, Bass-Module oder Karabinerhaken. Was Ihnen diese einzelnen Zubehör-Teile genau bringen, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Obwohl es sich bei dem DOSS DS1681 Soundbox Bluetooth-Lautsprecher um ein Modell aus der Niedrigpreisklasse handelt, bietet es Ihnen zwei starke Dual-Hochleistungstreiber mit einer Leistung von jeweils 10 Watt. Dank integriertem SD-Karten-Slot können Sie mit diesem Gerät sogar unabhängig von Ihrem Smartphone oder Tablet Musik hören. Auch die Akkulaufzeit von etwa 12 Stunden ist durchaus solide. Somit bietet Ihnen der Bluetooth-Lautsprecher von Doss einen ausgezeichneten Kompromiss aus Preis und Funktionalität.

FAQ

Über welche Anschlussmöglichkeiten verfügt der DOSS DS1681 Soundbox-Bluetooth-Lautsprecher?

Dieses Gerät verfügt sowohl über einen AUX-Anschluss, als auch über einen SD-Karten-Slot.

Wie lange hält der integrierte Akku, wenn er vollständig aufgeladen ist?

Laut Hersteller können Sie mit diesem Gerät bis zu 12 Stunden am Stück Musik hören.

Über welche Bluetooth-Version verfügt dieses Modell?

Der DOSS DS1681 Soundbox-Bluetooth-Lautsprecher verwendet die Bluetooth-Version 4.2.

In welchen Farben ist dieses Gerät erhältlich?

Dieser Bluetooth-Lautsprecher ist in den Farben Schwarz, Weiß, Rot und Blau erhältlich.

Kann ich den Abschalt-Sound auch deaktivieren?

Ja, auf der Herstellerwebsite können Sie im Support-Bereich Firmware-Updates downloaden, die unter anderem auch den Abschalt-Sound deaktivieren können.

10. JBL Charge 3 DS1681-Bluetooth-Lautsprecher – mit JBL-Connect-Funktion

Weiter geht es mit einem echten Klassiker unter den Bluetooth-Lautsprechern – dem JBL Chrage 3-Bluetooth-Lautsprecher aus der oberen Preisklasse. Bei diesem Modell können Sie sich auf zwei starke 50-Millimeter-Treiber mit einer Leistung von jeweils 10 Watt freuen. Diese arbeiten in einem Frequenzbereich zwischen 65 und 20.000 Hertz und versprechen Ihnen bis zu 20 Stunden Musikgenuss.

Dank der JBL-Connect-Funktion können Sie dieses Modell mit bis zu 100 anderen Bluetooth-Lautsprecher gleichzeitig koppeln. Außerdem ist das Gerät kompatibel mit Siri und Google Now, wodurch es sich bei Bedarf auch per Sprachbefehl bedienen lässt.

Der Bluetooth-Lautsprecher von JBL zeichnet sich vor allem durch seine Robustheit aus. Mit der Wasserschutzklasse IPX7 kann das Gerät laut Hersteller sogar in Wasser getaucht werden. Für den Empfang Ihrer Ton-Signale ist der Charge 3 mit Bluetooth 4.1 ausgestattet, womit das Gerät über eine durchschnittliche Übertragungsreichweite von bis zu 10 Metern verfügt. Darüber hinaus können Sie diesen Bluetooth-Lautsprecher mit bis zu drei verschiedenen Smartphones oder Tablets gleichzeitig verbinden und spielend leicht zwischen den einzelnen Geräten hin- und herwechseln.

Was das Design betrifft, erinnert dieser säulenförmige Bluetooth-Lautsprecher stark an den bereits vorgestellten JBL Flip 4. Mit Schwarz, Rot, Grau, Blau, Camouflage und Türkis stehen Ihnen bei diesem Modell sechs verschiedene Farben zur Auswahl. Mit Abmessungen von 8,7 x 8,8 x 21,3 und einem Gewicht von 798 Gramm ist dieser Lautsprecher jedoch etwas größer, als das zuerst vorgestellte JBL-Modell.

Zusammenfassung

Der JBL Chrage 3 Bluetooth-Lautsprecher überzeugt vor allem durch seine zwei leistungsstarken 50-Millimeter-Treiber mit einer Leistung von jeweils 10 Watt. Dabei schafft es das Gerät auf bis zu 20 Stunden Laufzeit und ist mit der Wasserschutzklasse IPX7 vollständig wasserdicht. Zudem können Sie dieses Modell mit bis zu 100 JBL-Bluetooth-Lautsprecher koppeln, um eine einzigartige Klangkulisse zu erzeugen. Der einzige Kritikpunkt an diesem überaus funktionalen Bluetooth-Lautsprecher ist sein hoher Preis.

FAQ

Was befindet sich alles im Lieferumfang des JBL Charge 3-Bluetooth-Lautsprechers?

Neben dem Bluetooth-Lautsprecher finden Sie im Lieferumfang auch einen 5V 2.3 A USB-Adapter, ein Mikro-USB-Kabel, eine Schnellanleitung, eine Garantiekarte und ein Sicherheitsdatenblatt.

In welchem Bereich bewegt sich der Frequenzgang dieses Modells?

Der JBL Charge 3-Bluetooth-Lautsprecher bewegt sich in einem Frequenzbereich von 65 bis 20.000 Hertz.

Wie lange dauert es, den Akku dieses Bluetooth-Lautsprechers vollständig aufzuladen?

Laut Angaben des Herstellers benötigen Sie ungefähr viereinhalb Stunden, um das Gerät vollständig aufzuladen.

In welchen Farben ist dieser Bluetooth-Lautsprecher erhältlich?

Dieses Modell ist in Schwarz, Rot, Grau, Blau, Camouflage oder Türkis erhältlich.

Wechselt dieser Bluetooth-Lautsprecher automatisch in den Standby-Modus, wenn er keine Signale empfängt?

Ja, nach wenigen Minuten wechselt das Gerät selbstständig in den Standby-Betrieb. Nach 30 Minuten schaltet sich der Bluetooth-Lautsprecher sogar komplett aus.

11. Cookan B06XK454CY-Bluetooth-Lautsprecher – mit Wasserschutzklasse IP67 staub- und wasserdicht

Weiter geht es mit dem Cookan B06XK454CY-Bluetooth-Lautsprecher aus der preislichen Mittelklasse. Neben einem 52-Millimeter-Hochleistungstreiber bietet Ihnen dieses Modell auch einen integrierten Subwoofer mit einer Ausgangsleistung von 10 Watt. Dabei arbeitet der Lautsprecher in einem Frequenzbereich von 90 bis 18.000 Hertz und verfügt über eine ausbaufähige Akkulaufzeit von etwa 10 Stunden.

Dieser Bluetooth-Lautsprecher besitzt einen integrierten TF-SD-Karten-Slot und unterstützt folgende Audio-Formate: MP3, WMA, WAV und FLAC.

Der Bluetooth-Lautsprecher von Cookan verfügt über die Wasserschutzklasse IP67 und ist laut Hersteller staub- und wasserdicht. Mit der Bluetooth-4.2-Technologie bietet Ihnen dieses Modell ebenfalls eine durchschnittliche Übertragungsreichweite von etwa 10 Metern. Alternativ können sie Ihre Quellgeräte jedoch auch per Kabel über den integrierten AUX-Anschluss verbinden. Darüber hinaus ist dieser Bluetooth-Lautsprecher kompatibel mit Amazons Alexa, wodurch er sich bei Bedarf auch per Sprachbefehl steuern lässt. Im Lieferumfang finden Sie außerdem einen praktische Karabiner, mit dem Sie das Gerät an Ihrer Kleidung oder Ihrem Rucksack befestigen können.

Was das Design betrifft, macht der Cookan B06XK454CY mit seinem komplett in Schwarz gehaltenen, kastenförmigen Design und den roten Akzenten auf der Oberseite einen sehr modernen und hochwertigen Eindruck. Die Abmessungen des Lautsprechers belaufen sich auf kompakte 5,1 x 5,1 x 7,6 Zentimeter und das Gewicht beträgt 481 Gramm.

Wer stellt Bluetooth-Lautsprecher her? Es gibt eine ganze Reihe an Unternehmen, die unter anderem auch Bluetooth-Lautsprecher herstellen. Wie in den meisten Bereichen, konnten sich jedoch auch hier einige Hersteller durchsetzen, wodurch sie am Markt immer wieder anzutreffen sind. Zu den bekanntesten Herstellern von Bluetooth-Lautsprechern zählen zum Beispiel JBL, Sony und Bose, die wir Ihnen in unserem Ratgeber kurz vorstellen möchten.

Zusammenfassung

Mit einem 52-Millimeter-Hochleistungstreiber und einem integrierten Subwoofer verfügt der Cookan B06XK454CY-Bluetooth-Lautsprecher über gute Voraussetzungen für eine zufriedenstellende Klangkulisse. Besonders an diesem Modell ist vor allem der integrierte TF-SD-Karten-Slot sowie die vorhandene Wasserschutzklasse IP67, mit der das Gerät vollständig wasserdicht sein soll. Allerdings müssen Sie für diesen vielseitigen Bluetooth-Lautsprecher auch etwas tiefer in die Tasche greifen.

FAQ

Über welche Wasserschutzklasse verfügt der Cookan B06XK454CY-Bluetooth-Lautsprecher?

Dieses Modell verfügt über die Wasserschutzklasse IP67, wodurch es vollständig wasserdicht sein soll.

Kann ich dieses Gerät auch mit einem Amazon Echo-Dot kombinieren?

Ja, den Cookan B06XK454CY-Bluetooth-Lautsprecher können Sie auch mithilfe eines Amazon Echo-Dots steuern.

Über welche Ausgangsleistung verfügt dieser Bluetooth-Lautsprecher?

Dieses Modell verfügt über eine Ausgangsleistung von 10 Watt.

Wie lange hält der integrierte Akku dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Dieses Modell verfügt über einen 2.200-Milliamperestunden-Akku, womit es auf eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden kommt.

In welchen Bereich bewegt sich der Frequenzgang dieses Gerätes?

Dieser Bluetooth-Lautsprecher verfügt über einen Frequenzbereich zwischen 90 und 18.000 Hertz.

12. JBL Go Ultra-Bluetooth-Lautsprecher – mit integriertem AUX-Anschluss

Als Nächstes möchten wir Ihnen ein weiteres Modell aus dem Hause JBL vorstellen – den JBL Go Ultra Bluetooth-Lautsprecher. Hierbei handelt es sich um eines der günstigsten Modelle in unserem Vergleich, das sich preislich im Bereich der Niedrigpreisklasse wiederfindet. Dabei verfügt das Gerät über einen 40-Millimeter-Treiber mit einer Leistung von 3 Watt und arbeitet in einem Frequenzbereich zwischen 180 und 20.000 Hertz. Auch die Akkulaufzeit von nur 5 Stunden ist deutlich niedriger als bei den bisher vorgestellten Bluetooth-Lautsprechern.

Dieser extrem kompakte Bluetooth-Lautsprecher ist mit einem integrierten Tragehaken ausgestattet, sodass sie ihn jederzeit leicht an Ihrem Rucksack oder Ihrer Kleidung befestigen können.

Für die kabellose Übertragung Ihrer Ton-Signale ist dieses Modell mit der Bluetooth-Version 4.1 ausgestattet. Allerdings verfügt das Gerät auch über einen integrierten AUX-Anschluss, damit Sie Ihre Endgeräte bei Bedarf auch via Kabel mit dem Bluetooth-Lautsprecher verbinden können. Außer seinen äußerst geringen Anschaffungskosten hat dieses Modell keine weiteren Besonderheiten zu bieten.

Optisch zeichnet sich der JBL Go Ultra durch sein kompaktes, einfarbiges Design mit einem großen JBL-Schriftzug auf der Lautsprecherabdeckung aus. Was die Farbgebung betrifft, haben Sie hier die Wahl zwischen Schwarz, Rot, Grau, Orange, Blau, Gelb und Türkis. Die Abmessungen liegen hier bei auffällig kleinen 8,3 x 3,1 x 6,8 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf lediglich 132 Gramm.

Zusammenfassung

Der JBL Go Ultra-Bluetooth-Lautsprecher kann neben seinen extrem geringen Anschaffungskosten auch mit einem überaus kompakten Design aufwarten. Die Gesamtleistung von 3 watt fällt hier allerdings ähnlich niedrig aus, wie die Akkulaufzeit von etwa 5 Stunden. Falls Sie jedoch nur einen Bluetooth-Lautsprecher für den gelegentlichen Einsatz benötigen, könnte der JBL Go Ultra durchaus interessant für Sie sein.

FAQ

In welchen Farben ist der JBL Go Ultra im Handel erhältlich?

Dieses Modell ist wahlweise in Schwarz, Grau, Rot, Orange, Blau, Gelb oder Türkis erhältlich.

Kann ich diesen Bluetooth-Lautsprecher auch mit einem Desktop-PC verbinden?

Ja, dank integriertem AUX-Anschluss ist das problemlos möglich. Wenn Ihr Computer über eine Bluetooth-Technologie verfügt, können Sie beide Geräte sogar kabellos miteinander koppeln.

Über welche Distanz kann ich mein Quellgerät mit diesem Bluetooth-Lautsprecher verbinden?

Dieser Bluetooth-Lautsprecher verfügt über eine maximale Reichweite von 10 Metern.

Wie lange braucht es, um den Akku dieses Bluetooth-Lautsprechers vollständig aufzuladen?

Laut Hersteller ist der integrierte Akku dieses Bluetooth-Lautsprechers innerhalb von 5 Stunden vollständig aufgeladen.

Was befindet sich alles im Lieferumfang dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Neben dem Bluetooth-Lautsprecher finden Sie im Lieferumfang auch ein Mikro-USB-Kabel, eine Kurzanleitung und ein Sicherheitsdatenblatt.

13. W-KING D8-Bluetooth-Lautsprecher – mit doppelten Bass-Radiatoren

Kommen wir nun wieder zu einem etwas kostspieligeren Modell – dem W-King D8-Bluetooth-Lautsprecher aus der preislichen Oberklasse. Mit zwei starken 25-Watt-Treibern und doppelten Bass-Radiatoren verspricht Ihnen W-King mit diesem Bluetooth-Lautsprecher den „ultimativen Klang“. Zum Frequenzbereich äußert sich der Hersteller leider nicht. Dafür macht W-King aber sehr genaue Angaben zur Akkulaufzeit. Diese beträgt nämlich bis zu 24 Stunden. Bei voller Lautstärke kommt das Gerät jedoch nur auf eine durchschnittliche Laufzeit von etwa 8-10 Stunden.

Der W-King Bluetooth-Lautsprecher verfügt über einen fest angebrachten Tragegurt aus Stoff. Der Transport des Gerätes gestaltet sich dadurch überaus komfortabel.

Laut Hersteller ist dieser Bluetooth-Lautsprecher wasserabweisend und auch gut für den Outdoor-Einsatz geeignet. Für den Empfang Ihrer Ton-Signale verfügt dieses Modell über Bluetooth 4.2, was eine beachtliche Übertragungsreichweite von bis zu 30 Metern verspricht. Für die kabellose Verbindung Ihrer Endgeräte verfügt auch dieser Bluetooth-Lautsprecher über einen zusätzlichen AUX-Anschluss. Wenn Sie zwei W-King D8-Bluetooth-Lautsprecher miteinander koppeln, können Sie sogar echten Stereo-Sound genießen.

Äußerlich wirkt der größtenteils in Schwarz gehaltene W-King-Bluetooth-Lautsprecher mit seinem praktischen Tragegriff und der silbernen Lautsprecherabdeckung sehr robust und auffällig. Wahlweise ist dieses Modell neben Schwarz auch in Grün erhältlich. Die Abmessungen belaufen sich hier auf ziemlich große 32 x 12 x 12 Zentimeter und das Gewicht beträgt stolze 2,41 Kilogramm. Beim Kauf dieses Gerätes gewährt Ihnen der Hersteller außerdem eine Garantie von 2 Jahren und eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Welcher ist der beste Bluetooth-Lautsprecher, wie verbinde ich das Gerät mit meinem Smartphone und was ist eigentlich NFC? Auf der Suche nach einem neuen Bluetooth-Lautsprecher kommen oft viele Fragen auf. In unserem Bereich „Häufig gestellte Fragen zu Bluetooth-Lautsprechern“ möchten wir Ihnen diese beantworten.

Zusammenfassung

Der W-King D8-Bluetooth-Lautsprecher ist voll und ganz auf eine perfekte Klangkulisse optimiert. Dazu verfügt das Gerät über zwei starke 25-Watt-Treiber und doppelte Bassradiatoren. Laut Hersteller soll dieses Modell auch gut für den Outdoor-Einsatz geeignet sein. Die großen Abmessungen und das hohe Gewicht von 2,41 Kilogramm können den Transport jedoch ziemlich erschweren. Außerdem ist der Bluetooth-Lautsprecher von W-King auch nicht gerade günstig.

FAQ

Erhalte ich für den W-King D8 Bluetooth-Lautsprecher eine Garantie?

Ja, der Hersteller gewährt Ihnen eine Garantie von 2 Jahren und eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

Über welche Wasserschutzklasse verfügt dieses Modell?

Der W-King D8 Bluetooth-Lautsprecher verfügt über die Wasserschutzklasse IPX5. Damit ist das Gerät wasserabweisend, allerdings nicht vollständig wasserdicht.

Wie schwer ist dieser Bluetooth-Lautsprecher?

Dieses Modell bringt ein stattliches Gewicht von 2,41 Kilogramm auf die Waage, hat gedoch einen Tragegurt.

In welchen Farben ist dieses Modell erhältlich?

Dieser Bluetooth-Lautsprecher ist in Schwarz oder Grün erhältlich.

Verfügt dieser Bluetooth-Lautsprecher über eine Radio-Funktion?

Nein, dieses Modell ist leider nicht mit einer Radio-Funktion ausgestattet.

14. Ultimate Ears BOOM 2-Bluetooth-Lautsprecher – mit einem Frequenzbereich zwischen 90 und 20.000 Hertz

Weiter geht es mit einem Bluetooth-Lautsprecher, der sich preislich in einem ähnlichen Bereich wiederfindet, wie das zuletzt vorgestellte Modell – dem Ultimate Ears Boom 2-Bluetooth-Lautsprecher. Was die genaue Ausgangsleistung dieses Gerätes betrifft, macht der Hersteller leider keine Angaben. Laut Ultimate Ears bietet Ihnen der Lautsprecher jedoch einen satten und kraftvollen 360-Grad-Klang. Dabei arbeitet das Gerät in einem Frequenzbereich zwischen 90 und 20.000 Hertz und schafft es auf eine großzügige Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden.

Dieser Bluetooth-Lautsprecher bietet Ihnen die Wasserschutzklasse IPX7. Laut Hersteller kann sich das Gerät bis zu 30 Minuten in einer Wassertiefe von 1 Meter befinden, ohne Schäden davonzutragen.

Auch die genutzte Bluetooth-Version bleibt vom Hersteller unerwähnt. Ultimate Ears verspricht Ihnen jedoch eine sehr gute Übertragungsreichweite von bis zu 30 Metern. Außerdem ist dieses Modell mit einem integrierten AUX-Anschluss und einer NFC-Technologie ausgestattet und kann bei Bedarf mit bis zu 150 Lautsprechern gleichzeitig gekoppelt werden. Laut Hersteller ist das Gerät außerdem kompatibel mit Alexa, Pandora und iHeartRadio. Mit der herstellereigenen UE-BOOM-App haben Sie zudem Zugriff auf viele weitere Funktionen.

Bei dem komplett in Schwarz gehaltenen Ultimate Ears Boom 2 handelt es sich um einen säulenförmigen Bluetooth-Lautsprecher, der optisch einen schlichten aber sehr robusten Eindruck macht. Die Abmessungen des Gerätes belaufen sich auf durchschnittliche 6,7 x 6,7 x 18 Zentimeter und das Gewicht beträgt 549 Gramm.

Zusammenfassung

Der Ultimate Ears Boom 2-Bluetooth-Lautsprecher soll Ihnen laut Hersteller einen kraftvollen 360-Grad-Sound sowie eine gute Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden bieten. Mit der Wasserschutzklasse IPX7 ist das Gerät außerem vollständig wasserdicht und hervorragend für verschiedene Outdoor-Aktivitäten geeignet. Mit der UE-BOOM-App soll sich der Funktionsumfang des Lautsprechers sogar noch etwas erweitern lassen. Unter dem Strich handelt es sich hierbei also um ein sehr vielversprechendes Gerät, das allerdings nicht ganz günstig ist.

FAQ

Wie laut wird der Ultimate Ears Boom 2-Bluetooth-Lautsprecher?

Dieses Gerät bietet Ihnen eine maximale Lautstärke von 90 Dezibel.

Mit wie vielen Bluetooth-Lautsprechern kann ich dieses Gerät koppeln?

Den Ultimate Ears Boom 2-Bluetooth-Lautsprecher können Sie bei Bedarf mit bis zu 150 anderen Lautsprechern verbinden.

Wie hoch ist die Übertragungsreichweite dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Dieses Modell bietet Ihnen eine maximale Reichweite von bis zu 30 Metern.

Wie lange dauert es, bis der integrierte Akku komplett aufgeladen ist?

Laut Hersteller ist der Akku innerhalb von 2,5 Stunden vollständig aufgeladen.

Kann ich mein Quellgerät auch per NFC mit diesem Bluetooth-Lautsprecher verbinden?

Ja, neben Bluetooth verfügt dieser Lautsprecher auch über die NFC-Technologie.

15. Bose ® SoundLink Mini II-Bluetooth-Lautsprecher – mit praktischen Sprachhinweisen

Als Letztes möchten wir Ihnen den Bose SoundLink Mini II-Bluetooth-Lautsprecher vorstellen, bei dem es sich gleichzeitig auch um das kostspieligste Produkt in unserem Vergleich handelt. Der Hersteller Bose verzichtet bei seinen Produkten grundsätzlich darauf, genaue Angaben zur Leistung oder anderen technischen Eigenschaften zu machen. Bei diesem Bluetooth-Lautsprecher verspricht Ihnen Bose jedoch echten Spitzenklang mit tiefen und kraftvollen Bässen. Dabei bietet Ihnen das Gerät eine Akkulaufzeit von etwa 10 Stunden.

Für eine noch leichtere Bedienung können Sie diesen Bluetooth-Lautsprecher einfach per Sprachbefehl steuern. Außerdem gibt Ihnen das Gerät praktische Sprachhinweise, die Sie über die verbundenen Quellgeräte informieren oder Sie daran erinnern, den Lautsprecher aufzuladen.

Den Bluetooth-Lautsprecher von Bose können Sie mit zwei verschiedenen Smartphones oder Tablets verbinden und per Knopfdruck zwischen diesen hin- und herwechseln. Dabei kann das Gerät sogar acht verschiedene Quellgeräte abspeichern und sich vollkommen automatisch mit diesen verbinden. Ebenfalls praktisch ist die integrierte Freisprechfunktion, mit der Sie Telefonate führen können, ohne Ihr Smartphone überhaupt in die Hand zu nehmen. Um Ihre Quellgeräte per Kabel zu verbinden, verfügt auch der Bose SoundLink Mini über einen integrierten AUX-Anschluss. Unterm Strich handelt es sich hier nicht nur um das kostspieligste Produkt in unserem Vergleich, sondern auch um den Bluetooth-Lautsprecher mit dem vielseitigsten Funktionsumfang.

Optisch besticht der Bluetooth-Lautsprecher von Bose mit seinem in Schwarz-Grau gehaltenen, kastenförmigen Design, das mit den geschwungenen Ober- und Unterseiten einen sehr modernen und dynamischen Eindruck macht. Bose hat dieses Modell außerdem in zwei verschiedenen Farbvarianten im Angebot – Carbon und Pearl. Die Abmessungen liegen hier bei 18 x 5,8 x 5,1 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 667 Gramm.

Gibt es einen Bluetooth-Lautsprecher Test? Die Stiftung Warentest hat bereits einen umfangreichen Testbericht mit mehr als 65 Bluetooth-Lautsprechern aus unterschiedlichen Preisklassen veröffentlicht. Mehr zum Bluetooth-Lautsprecher-Test der Stiftung Warentest erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Bei dem Bose SoundLink Mini II-Bluetooth-Lautsprecher fallen natürlich sofort die extravaganten Anschaffungskosten auf. Da Bose keinerlei technische Daten zu seinem Produkt angibt, fällt es schwer, die zu erwartende Klangqualität einzuschätzen. Bose wirbt bei diesem Modell jedoch mit einem absoluten Spitzenklang. Außerdem verfügt das Gerät über eine integrierte Freisprechfunktion und erleichtert Ihnen die Bedienung durch praktische Sprachhinweise. Wenn die Klangqualität hält, was sie verspricht, wird der Bose-Bluetooth-Lautsprecher seinen hohen Anschaffungskosten auf jeden Fall gerecht.

FAQ

Verfügt der Bose SoundLink Mini 2-Bluetooth-Lautsprecher über einen AUX-Anschluss?

Ja, dieses Gerät ist mit einem AUX-Anschluss ausgestattet.

In welchen Farben ist dieser Bluetooth-Lautsprecher erhältlich?

Dieses Modell ist wahlweise in Carbon oder Pearl erhältlich.

Wie viele Geräte kann ich mit diesem Bluetooth-Lautsprecher verbinden?

Bei Bedarf können Sie bis zu zwei Smartphones oder Tablets mit diesem Gerät verbinden und zwischen diesen hin- und herwechseln.

Was finde ich alles im Lieferumfang dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Neben dem Bluetooth-Lautsprecher finden Sie im Lieferumfang auch eine Ladeschale, ein Ladegerät und ein Ladekabel.

Wie lange hält der integrierte Akku dieses Bluetooth-Lautsprechers?

Mit einer Akkuladung kommt der Bose SoundLink Mini 2-Bluetooth-Lautsprecher auf eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden.

Was ist ein Bluetooth-Lautsprecher?

Bei Bluetooth-Lautsprechern oder sogenannten Bluetooth-Boxen handelt es sich um mobile Lautsprecher, die dank Bluetooth-Technologie dazu in der Lage sind, Audio-Signale kabellos zu empfangen. Nicht zu verwechseln sind derartige Geräte mit WLAN-Lautsprechern, die zwar ähnlich aussehen, für den Empfang ihrer Ton-Signale jedoch eine gänzlich andere Technologie verwenden.

Die erste Bluetooth-Version wurde im Laufe der späten 90er Jahre veröffentlicht. Bluetooth 1.0 hatte jedoch nur eine bescheidene Übertragungsrate von 732,2 Kilobyte pro Sekunde. Im Laufe der Jahre konnte diese zum Glück stetig weiterentwickelt werden.

Bluetooth-Lautsprecher TestWie funktionieren Bluetooth-Lautsprecher?

Bluetooth-Lautsprecher funktionieren im Grunde genommen nicht anders als kabelgebundene Modelle. Die Basis bilden vier Bauteile: Das Gehäuse, ein Magnet, eine Spule und eine Membran. Mithilfe von niederfrequentem Wechselstrom versetzt der Magnet die Spule in Schwingung, wodurch diese immer wieder angezogen und abgestoßen wird. Die Spule ist wiederum direkt mit der Membran verbunden. Diese überträgt die konstanten Schwingungen schließlich an die Luft und lässt so die für Sie hörbaren Geräusche entstehen.

Der einzige Unterschied zu herkömmlichen Lautsprechern liegt in der Übertragung der Ton-Signale. Diese erfolgt bei Bluetooth-Lautsprechern nämlich kabellos, wobei Ihnen für gewöhnlich eine Übertragungsreichweite zwischen 10 und 20 Metern zur Verfügung steht. Viele Bluetooth-Lautsprecher sind jedoch auch mit einem integrierten AUX-Anschluss ausgestattet, über den Sie Ihre Quellgeräte bei Bedarf per Kabel verbinden können. Damit Sie Ihren Bluetooth-Lautsprecher auch unterwegs benutzen können, sind die meisten Modelle mit einem integrierten Akku ausgestattet. Die durchschnittliche Akkulaufzeit kann sich jedoch von Gerät zu Gerät extrem unterscheiden. Während viele Bluetooth-Lautsprecher nur etwa 5 Stunden durchhalten, gibt es auch einige Geräte, die Ihnen eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden versprechen.

Im Februar 2001 wurde Bluetooth-Version 1.1 veröffentlicht. Bereits im November 2003 kam dann die Version 1.2 auf den Markt, die bereits eine Übertragungsgeschwindigkeit von 1 Megabyte pro Sekunde bieten konnte.

Vor- und Nachteile von Bluetooth-Lautsprechern

VorteileDer bedeutendste Vorteil moderner Bluetooth-Lautsprecher liegt in ihren vielfältigen und ortsunabhängigen Nutzungsmöglichkeiten. Immerhin können Sie immer und überall Ihre Lieblingsmusik genießen, ohne auf störende Kopfhörer angewiesen zu sein. Das hat auch den Vorteil, dass Sie Ihre Musik auf Fahrradtouren oder dem nächsten gemütlichen Grillabend mit Ihren Freunden teilen können. Bluetooth-Lautsprecher sind schon vergleichsweise günstig zu haben, bieten Ihnen lange Akkulaufzeiten und lassen sich oft spielend leicht transportieren. So werden die modernen Geräte zu einem perfekten Begleiter für unterwegs.

Viele Hersteller achten bei ihren Bluetooth-Lautsprechern auch auf eine besondere Robustheit. Häufig verfügen die kleinen Lautsprecher sogar über eine Wasserschutzklasse, was Sie wasserabweisend oder sogar vollständig wasserdicht macht. Einige Modelle werden explizit für den Outdoor-Einsatz empfohlen. Dabei bieten Ihnen die modernen Geräte oft eine ausgezeichnete Klangqualität und überleben die Akkulaufzeit Ihres Smartphones problemlos.

Sie sind unzufrieden mit der Klagequalität Ihrer Auto-Lautsprecher? Ein Bluetooth-Lautsprecher bietet Ihnen in Kombination mit einem entsprechenden Bluetooth-Adapter eine hervorragende Möglichkeit, diese ohne große Investition zu verbessern.
  • Mobil nutzbar
  • Kein Kabelsalat
  • Häufig lange Akkulaufzeiten
  • Zufriedenstellende Klangqualität
  • Viele kostengünstige Modelle
  • Klangqualität nicht wirklich mit stationären Lautsprechern vergleichbar

Welche Arten von Bluetooth-Lautsprechern gibt es?

Bluetooth-Lautsprecher lassen sich grundsätzlich in drei verschiedene Arten unterteilen, wobei sich die einzelnen Geräte vor allem durch ihre Einsatzgebiete voneinander unterscheiden. Wo die Unterschiede genau liegen, verraten wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

  1. Outdoor-Bluetooth-Lautsprecher
  2. Mini-Bluetooth-Lautsprecher
  3. Stationäre Bluetooth-Lautsprecher

Outdoor-Bluetooth-Lautsprecher

Bluetooth-Lautsprecher VergleichZahlreiche Bluetooth-Lautsprecher sind für die Nutzung im Outdoor-Bereich konzipiert. Das macht diese Modelle zwar etwas kostspieliger, dafür aber auch deutlich widerstandsfähiger und oftmals auch wasserfest. Bei der Wasserfestigkeit gibt es aber zum Teil große Unterschiede. Einige Lautsprecher-Boxen sind vollständig wasserfest, während andere lediglich vor Spritzwasser geschützt sind. Des Weiteren sind Outdoor-Bluetooth-Lautsprecher grundsätzlich etwas größer und schwerer, als es bei „normalen“ Bluetooth-Lautsprechern der Fall ist. Schwierigkeiten beim Transport oder der mobilen Nutzung sind aber trotzdem unwahrscheinlich.

Mini-Bluetooth-Lautsprecher

Bei den sogenannten Mini-Bluetooth-Lautsprechern handelt es sich um die kostengünstigsten Vertreter Ihrer Art, die sich – wie es die Bezeichnung bereits vermuten lässt – besonders durch ihre kompakten Abmessungen auszeichnen. Derartige Bluetooth-Lautsprecher sind in vielen verschiedenen Bauweisen erhältlich, die teilweise sogar in der Hosentaschen Platz finden. Allerdings hält das kleine Gehäuse kaum Platz für leistungsfähige Treiber bereit, weshalb die Klangqualität im Vergleich zu den größeren Modellen oft deutlich geringer ausfällt. Auch um die Akkulaufzeit von Mini-Bluetooth-Lautsprecher ist es häufig nicht so gut bestellt.

Viele Mini-Bluetooth-Lautsprecher sind mit einem speziellen Clip oder einem Karabiner ausgestattet. So können Sie Ihren Lautsprecher einfach an Ihrer Kleidung oder Ihrem Rucksack befestigen und unterwegs Ihre Lieblingsmusik genießen.[/alert]

Stationäre Bluetooth-Lautsprecher

Es gibt auch Bluetooth-Lautsprecher, die für die stationäre Verwendung gedacht sind. Mit solchen Geräten können Sie zum Beispiel die Soundqualität Ihres Computers verbessern oder in jedem beliebigen Raum Ihre Lieblingsmusik hören. Dazu eigenen sich natürlich alle Arten von Bluetooth-Lautsprechern, jedoch sind stationäre Modelle in Sachen Klangqualität meistens am besten aufgestellt. Ein bedeutender Unterschied zu den bereits vorgestellten Arten ist, dass stationäre Bluetooth-Lautsprecher oft über keinen integrierten Akku verfügen, sondern auf eine externe Stromversorgung angewiesen sind. Außerdem handelt es sich hierbei auch um die kostspieligsten Vertreter ihrer Art.

HighlightInternet versus Fachhandel: Wo soll ich meinen Bluetooth-Lautsprecher kaufen?

Bluetooth-Lautsprecher finden Sie für gewöhnlich im Elektronikfachhandel oder in Fachgeschäften für Audio-Bedarf. Häufig sind die modernen Lautsprecher jedoch auch schon im Supermarkt erhältlich. Der einzige nennenswerte Vorteil beim Kauf im örtlichen Handel ist die persönliche Beratung, obwohl diese im Supermarkt auch eher fraglich ist. Ansonsten ist die Auswahl eines passenden Modells im Fachhandel eher mühsam. Denn meist stehen nur wenige Geräte zur Auswahl, wobei Sie kaum Möglichkeiten haben, die Preise und Leistungen der einzelnen Modelle genauer unter die Lupe zu nehmen. Im schlimmsten Fall müssen Sie erst einige Geschäfte abklappern, bis Sie Ihren besten Bluetooth-Lautsprecher finden.

Ein Zitat des Unternehmers und Microsoft Gründers Bill Gates: Das Internet ist wie eine Welle. Entweder man lernt, auf ihr zu schwimmen, oder man geht unter.

Der Kauf im Internet gestaltet sich hingegen deutlich komfortabler. Hier können Sie aus so gut wie allen derzeit erhältlichen Bluetooth-Lautsprechern wählen und haben optimale Voraussetzungen, das Preis-Leistungsverhältnis der einzelnen Modelle ausgiebig zu vergleichen. Den Bestellvorgang erledigen Sie anschließend bequem vom Sofa aus. Am Ende des Tages überwiegen also die Vorteile des Internets. Mit etwas mehr Aufwand werden Sie aber bestimmt auch im örtlichen Handel einen geeigneten Bluetooth-Lautsprecher finden.

Im November 2004 erschien die Bluetooth-Version 2.0 + EDR. Dank der speziellen „Enhanced-Data-Rate“ konnten die Entwickler die Übertragungsgeschwindigkeit sogar verdreifachen. Im August 2007 wurde dann die Version 2.1 + EDR veröffentlicht. Diese verfügte über neue Funktionen wie beispielsweise „Secure-Simple-Pairing“ oder „Qualitity of Service“, die den Nutzungskomfort der Bluetooth-Technologie maßgeblich verbessern sollten.

Darauf sollten Sie beim Kauft ihres neuen Bluetooth-Lautsprechers achten

BestellungUm eine wirklich fundierte Kaufentscheidung zu treffen und einen Bluetooth-Lautsprecher zu finden, der Ihren persönlichen Ansprüchen auch gerecht wird, sollten Sie vor dem Kauf eine ganze Menge beachten. Was genau, verraten wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

  1. Soundqualität
  2. Abmessungen und Gewicht
  3. Akkulaufzeit
  4. Reichweite
  5. Bluetooth-Version
  6. Wasserfestigkeit
  7. Stereo-Modus
  8. Weitere Features

Die Soundqualität

Das wichtigste Kriterium beim Kauf Ihres neuen Bluetooth-Lautsprechers ist die Soundqualität. Diese lässt sich allerdings nur schwer an der Ausgangsleistung eines Gerätes festmachen. Hier empfiehlt sich entweder ein Praxistest oder das Durchforsten von verschiedenen Erfahrungsberichten. Bedenken Sie jedoch, das der Preis und die Klangqualität eines Bluetooth-Lautsprechers in der Regel Hand in Hand gehen.

Abmessungen und Gewicht

Die Abmessungen und das Gewicht Ihres neuen Bluetooth-Lautsprechers spielen vor allem dann eine Rolle, wenn Sie das neue Gerät vorwiegend unterwegs nutzen möchten. Denn je kleiner und leichter Ihr Lautsprecher ist, desto leichter lässt er sich transportieren. Bedenken Sie jedoch auch, dass ein kleines Gehäuse kaum Platz für einen großen Akku und leistungsfähige Treiber bietet. Je nach geplantem Einsatzgebiet gilt es also, einen Kompromiss aus Größe und Leistungsfähigkeit zu finden.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Bluetooth-Lautsprechers unbedingt berücksichtigen. Denn was bringt Ihnen eine ausgezeichnete Klangqualität, wenn der Akku Ihres Lautsprechers nur wenige Stunden hält? Achten Sie daher darauf, dass Ihr neuer Bluetooth-Lautsprecher über eine Akkulaufzeit von mindestens 5 Stunden verfügt. Damit kommen Sie problemlos über einen ganzen Abend. Grundsätzlich gilt hier jedoch: Je länger, desto besser. Falls Sie lediglich eine stationäre Nutzung Ihres Bluetooth-Lautsprechers planen, spielt die Akkulaufzeit keine große Rolle. Wahlweise können Sie auch zu einem Modell greifen, das gänzlich auf einen integrierten Akku verzichtet.

Wie bei allen akkubetriebenen Geräten, müssen Sie nach einer gewissen Nutzungszeit auch bei Ihrem neuen Bluetooth-Lautsprecher mit einem Abfall der Akkukapazität rechnen. Für gewöhnlich dauert es aber 1.000 bis 2.500 Ladevorgänge, bis die Leistung des integrierten Akkus deutlich nachlässt.

Reichweite

Die Übertragungsreichweite hängt von der Bluetooth-Version Ihres neuen Lautsprechers ab und bewegt sich für gewöhnlich in einem Bereich zwischen 10 und 20 Metern. Mittlerweile gibt es jedoch auch einige Modelle, die Ihnen Übertragungsreichweiten von bis zu 30 Metern versprechen. Dabei sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass die Übertragung von dicken Wänden oder größeren Gegenständen zwischen den Geräten beeinflusst werden kann. Die Übertragungsreichweite sollte sowohl für die Indoor-, als auch für die Outdoor-Nutzung möglichst hoch angesetzt sein. So können Sie sich mit Ihrem Smartphone auch einige Meter vom Lautsprecher entfernen, ohne dass es zu einem Verbindungsabbruch kommt.

Bluetooth-Version

Für eine möglichst hohe Kompatibilität mit modernen Smartphones und Tablets sollten Sie darauf achten, dass Ihr neuer Bluetooth-Lautsprecher über eine aktuelle Bluetooth-Version verfügt. Bluetooth 4.0 sollte hier die Untergrenze darstellen. Ab diesem Standard profitieren Sie auch von dem speziellen „Low-Energy-Konzept“, das für eine effektivere Nutzung der Stromkapazitäten sorgt. Nachteilig ist nur, dass Bluetooth-4.0 keine Abwärtskompatibilität zu früheren Versionen besitzt.

Im April 2009 kam Bluetooth 3.0 auf den Markt. Bei dieser Version wurde ein weiterer Highspeed-Kanal hinzugefügt, der jedoch im Oktober 2009 aufgrund von großen Schwankungen der Übertragungsgeschwindigkeit wieder entfernt wurde.

Der beste Bluetooth-LautsprecherWasserfestigkeit

Wenn Sie Ihren neuen Bluetooth-Lautsprecher viel im Freien nutzen möchten, sollte dieser zumindest wasserabweisend sein. Besser wäre es jedoch, wenn das Gerät vollständig wasserdicht ist. Achten Sie dazu einfach auf die jeweilige Wasserschutzklasse des Lautsprechers. Die häufigsten sind:

  • IPX5 – Sicher vor Spritzwasser und Regen
  • IPX – Sicher vor Spritzwasser, Regen und bis zu einem Meter Tiefe für kurze Zeit wasserdicht
  • IP67 – Vollständig wasserdicht

Stereo-Modus

In einem Punkt sind sich alle Musikliebhaber einig: Stereo-Sound ist um Längen besser als normaler Mono-Sound. Auch mit Ihrem Bluetooth-Lautsprecher können Sie diesen genießen, benötigen dazu allerdings einen zweiten Bluetooth-Lautsprecher. Außerdem muss Ihr Gerät über eine Stereo-Funktion verfügen, durch die es sich mit anderen Bluetooth-Lautsprechern koppeln kann.

Die Stereo-Funktion beschränkt sich bei den meisten Bluetooth-Lautsprechern auf baugleiche Modelle oder zumindest Geräte desselben Herstellers.

Weitere Features

Moderne Bluetooth-Lautsprecher verfügen oft über spezielle Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel Multipairing, wodurch Sie mehrere Quellgeräte gleichzeitig mit Ihrem Lautsprecher verbinden und auf Knopfdruck zwischen diesen hin- und herwechseln können. Ebenfalls interessant ist ein integriertes Radio oder ein Social-Mode, mit dem sich Ihr Bluetooth-Lautsprecher eine gewisse Anzahl an Quellgeräten merken und sich automatisch mit diesen verbinden kann. Ob derartige Funktionen für Sie infrage kommen, sollten Sie in erster Linie von Ihrem Budget abhängig machen. Denn ein vielseitiger Funktionsumfang geht in der Regel auch mit höheren Kosten einher.

Im Dezember 2009 kam schließlich die Bluetooth-4.0-Technologie auf den Markt, die bis heute viel genutzt wird. Eine der wesentlichen Neuerungen war ein Protokoll-Stapel mit der Bezeichnung „Low Energy“. Damit schafft es Bluetooth 4.0 teilweise auf eine Übertragungsreichweite von bis zu 100 Metern. Bluetooth-Lautsprecher mit dieser Technologie bieten Ihnen zumeist eine Übertragungsreichweite von rund 20 Metern.

Nützliches Zubehör für Ihren Bluetooth-Lautsprecher

Für noch mehr Komfort beim Umgang mit Ihrem Bluetooth-Lautsprecher gibt es eine ganze Menge an Zubehör. Die beliebtesten Zubehör-Teile möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt kurz vorstellen.

  • Ladeschalen
  • Powerbanks
  • Bass-Module
  • Karabinerhaken
Beachten Sie bei der Auswahl des Zubehörs, das nicht alle Produkte mit jedem Bluetooth-Lautsprecher kompatibel sind. Um ganz sicherzugehen, empfehlen sich Zubehör-Teile aus demselben Hause, aus dem auch ihr Bluetooth-Lautsprecher stammt.

Bluetooth-Lautsprecher Test und VergleichLadeschalen

Falls Sie Ihren Bluetooth-Lautsprecher vorwiegend in Ihren eigenen vier Wänden nutzen möchten, kann sich eine entsprechende Ladeschale als sehr nützlich erweisen. Diese dient als praktische Halterung und lädt Ihren Lautsprecher nebenbei auf. In der Regel können Sie sogar beim Aufladen weiter Musik hören.

Powerbanks

Wenn Sie oft mit Ihrem Bluetooth-Lautsprecher unterwegs sind, lohnt sich in jedem Fall die Anschaffung einer leistungsstarken Powerbank. Damit sind sie nicht länger auf eine Steckdose angewiesen und brauchen sich keine Sorgen machen, dass der Akku Ihres Bluetooth-Lautsprechers oder der Ihres Smartphones schlapp macht.

Bass-Module

Ist Ihnen der Bass Ihres neuen Bluetooth-Lautsprechers zu schwach? Dann bietet Ihnen ein entsprechendes Bass-Modul eine einfache Lösung. Allerdings kann derartiges Zubehör schnell teurer werden, als der eigentliche Bluetooth-Lautsprecher. Falls Sie bereits eine leistungsfähige Sound-Anlage Ihr Eigen nennen, sollten Sie die Anschaffung eines zusätzlichen Bass-Modules noch einmal überdenken.

Karabinerhaken

Viele Bluetooth-Lautsprecher, die vor allem für den mobilen Einsatz konzipiert sind, werden bereits mit einem Karabinerhaken ausgeliefert. Damit können Sie Ihren Bluetooth-Lautsprecher spielend leicht an Ihrer Kleidung oder Ihrem Rucksack befestigen und unterwegs Musik hören, ohne das Gerät die ganze Zeit in der Hand zu halten.

Die Bluetooth-Version 5.0 wurde erst im Jahre 2016 angekündigt. Diese soll neben einer bis zu vierfachen Übertragungsreichweite auch eine doppelt so schnelle Übertragungsgeschwindigkeit besitzen. Bei Bluetooth-Lautsprechern ist diese Technologie allerdings eher selten zu finden.

Bekannte Hersteller von Bluetooth-Lautsprechern

Wie bei den meisten technischen Geräten, gibt es auch im Bereich der Bluetooth-Lautsprecher einige Hersteller, die sich gegenüber ihrer Konkurrenz besonders durchsetzen konnten. Drei der bekanntesten Hersteller von Bluetooth-Lautsprechern möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt kurz vorstellen.

JBL

Das im Jahre 1946 gegründete Unternehmen JBL gehört heutzutage zu den beliebtesten Herstellern von Kopfhörern und Bluetooth-Lautsprechern. Bereits seit der Unternehmensgründung setzt JBL seinen Hauptfokus auf die Entwicklung und Herstellung von Lautsprecher-Systemen für private und professionelle Zwecke. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch bekannt für die Entwicklung der ersten THX-Kino-Lautsprecheranlage. Heutzutage umfasst die Produktpalette in erster Linie In- und Over-Ear-Kopfhörer sowie Bluetooth-Lautsprecher in verschiedenen Preisklassen.

Sony

Das im Jahre 1947 in Tokio gegründete unternehmen Sony gehört zu den absoluten Platzhirschen in der Elektronikbranche. Das Portfolio umfasst vom Reiskocher bis zum Flachbildfernseher so gut wie alle Elektronik-Produkte für den privaten Einsatz. Produkte von Sony sind grundsätzlich in den mittleren und oberen Preisklassen zu finden, wobei Sie für ihre gute Qualität und hohe Langlebigkeit bekannt sind – das gilt natürlich auch für Bluetooth-Lautsprecher aus dem Hause Sony.

Bose

Die Bose Corporation wurde im Jahre 1964 von dem US-Amerikaner Amar Gopa Bose gegründet. Dabei konzentrierte er sich mit seinem Unternehmen von Anfang an auf die Herstellung von qualitativ hochwertigen Audiogeräten. Zur Produktpalette von Bose zählen unter anderem Kopfhörer, Fahrzeugakustik, Hörgeräte und natürlich auch Bluetooth-Lautsprecher. Bei Musikliebhabern sind diese vor allem für ihre solide Klangqualität und verschiedene Technologien zur Verbesserung der Bassleistung beliebt.

Ein große Besonderheit von Bose ist der Verzicht auf die Angabe von technischen Eigenschaften. Der Grund dafür ist der Unternehmensgründer persönlich. Dieser war nämlich der Überzeugung, dass gewöhnliche Verfahren zur Messung der Audioqualität keinerlei Aussagekraft haben. Zu dieser Annahme veröffentlichte Amar Bose 1968 auch eine Abhandlung mit dem Namen „On the Design, Measurement and Evualation of Loudspeakers“.

Häufig gestellte Fragen zu Bluetooth-Lautsprechern

FragezeichenIm folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen die Antworten auf die Fragen an die Hand geben, die im Bezug auf Bluetooth-Lautsprecher am häufigsten gestellt werden. Wir hoffen, dass wir Ihnen den Kauf und die spätere Nutzung des neuen Gerätes dadurch etwas erleichtern können.

Kann ich Bluetooth-Lautsprecher wirklich nur kabellos nutzen?

Nein, viele Bluetooth-Lautsprecher sind mit einem 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss ausgestattet. Damit können Sie Ihr Smartphone oder Tablet auch per Kabel an Ihren Lautsprecher anschließen. Das ist besonders nützlich, wenn sich die Akkuladung von einem der Geräte dem Ende neigt. Eine kabelgebundene Übertragung von Ton-Signalen ist nämlich um eines energieeffizienter, als die kabellose Übertragung via Bluetooth.

Auch in unserem vergleich finden Sie viele Bluetooth-Lautsprecher mit integriertem AUX-Anschluss.

Welches Gerät ist die beste Bluetooth-Box?

„Den besten“ Bluetooth-Lautsprecher gibt es leider nicht. Denn je nach Anwendungsgebiet und den persönlichen Vorlieben sieht das beste Gerät für jeden anders aus. Wie Ihre beste Bluetooth-Box aussieht, können Sie also nur selbst wissen.

Wirkt sich die kabellose Datenübertragung ungünstig auf die Soundqualität meines Bluetooth-Lautsprechers aus?

Grundsätzlich gilt die kabelgebundene Übertragung von Ton-Signalen als qualitativ hochwertiger und weniger störungsanfällig. Einen wesentlichen Unterschied in der Klangqualität werden Sie aber nicht feststellen. Wenn Sie sich für ein Modell mit integriertem AUX-Anschluss entscheiden, können Sie die Unterschiede sogar selbst austesten.

Wie verbinde ich mein Smartphone mit meinem Bluetooth-Lautsprecher?

Um Ihren Bluetooth-Lautsprecher mit einem Quellgerät zu verbinden, müssen Sie zunächst die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Smartphone oder Tablet aktivieren. Normalerweise geht das in den Einstellungen im Bereich „Verbindungen“. Als Nächstes bestätigen Sie die Bluetooth-Taste auf Ihrem Lautsprecher und warten, bis dieser von Ihrem Quellgerät erkannt wurde. Anschließend drücken Sie auf „koppeln“ und schon kann es losgehen.

Bluetooth-Lautsprecher bestellenWas kostet ein neuer Bluetooth-Lautsprecher?

Preislich sind Bluetooth-Lautsprecher sehr breit aufgestellt. Kostengünstige Mini-Lautsprecher sind schon ab 30 Euro zu haben. Für ein hochwertiges High-Tech-Modell hingegen, müssen Sie schnell mehrere hundert Euro auf den Tisch legen. Wie viel Ihr neuer Bluetooth-Lautsprecher tatsächlich kosten sollte, ist in erster Linie vom Funktionsumfang und der Klangqualität abhängig.

Wozu dient die NFC-Technologie?

NFC steht für „Near Field Communication“ oder auch Nahfeldkommunikation und meint eine Kurzstrecken-Funktechnologie für die kabellose Datenübertragung – also ähnlich wie Bluetooth. Im Gegensatz zur herkömmlichen Bluetooth-Technologie bietet NFC den Vorteil, dass sich Ihre Quellgeräte ab einer Reichweite von etwa 20 Zentimetern automatisch mit dem Lautsprecher verbinden können.

Kann ich meinen Bluetooth-Lautsprecher mit einem Subwoofer verbinden

Nein, im Regelfall verfügen Bluetooth-Lautsprecher nicht übe die notwendigen Anschlussmöglichkeiten für die Verbindung mit einem Subwoofer. Dafür ist nämlich ein Cinch-Anschluss nötig, der leider nicht zur Grundausstattung von Bluetooth-Lautsprechern gehört.

Zur Verbesserung der Bassleistung verfügen viele Bluetooth-Lautsprecher über einen integrierten, passiven oder aktiven Subwoofer. Auch in unserem Vergleich finden Sie einige Modelle, die über einen eigenen Verstärker verfügen.

Was ist ein Amazon-Echo-Dot?

Bei dem von Amazon entwickelten Echo Dot handelt es sich um einen „smarten“, sprachgesteuerten Bluetooth-Lautsprecher mit einer eigenen App – Alexa. Mithilfe des Echo Dots können Sie verschiedene Smart-Geräte per Sprachbefehl steuern und zum Beispiel Ihren Fernseher an- und ausschalten, die Raumbeleuchtung dimmen oder dem virtuellen Assistenten in Ihrem Smartphone eine Frage stellen.

Gibt es einen Bluetooth-Lautsprecher-Test der Stiftung Warentest?

Wichtig!Die Stiftung Warentest hat erst am 04.01.2019 einen umfangreichen Bluetooth-Lautsprecher-Test veröffentlicht, der 65 Bluetooth-Lautsprecher zwischen 20 und 450 Euro umfasst. Für die Einschätzung der einzelnen Produkte bedient sich die Stiftung Warentest vier speziellen Kriterien, die mit einer individuellen prozentualen Gewichtung in die Gesamtbewertung einfließen. Dazu zählen:

  • Ton – 65 Prozent
  • Akku – 20 Prozent
  • Handhabung – 10 Prozent
  • Stabilität – 5 Prozent

Da sich Bluetooth-Lautsprecher für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke eignen, werden die einzelnen Modelle bei der Stiftung Warentest einem umfangreichen Hörtest in verschiedenen Situationen unterzogen – innen und außen, bei geringem und größerem Abstand sowie bei frontalem und seitlichen Hörbereich. Falls Sie gerne einen Blick in den Bluetooth-Lautsprecher-Test der Stiftung Warentest werfen möchten, finden Sie diesen hier. Dieser ist allerdings nicht in vollem Umfang frei zugänglich. Wenn Sie auch die Testergebnisse lesen möchten, müssen Sie zuerst ein Pauschale von 3 Euro an die Stiftung Warentest entrichten.

Gibt es einen Bluetooth-Lautsprecher-Test von Öko Test?

Öko Test hat bislang leider keinen entsprechenden Bluetooth-Lautsprecher Test veröffentlicht. Wir sind jedoch bestrebt, unseren Vergleich immer auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Falls in Zukunft ein relevanter Testbericht von Öko Test erscheint, werden wir unseren Vergleich aktualisieren. Es kann sich also durchaus lohnen, ab und zu wieder hier vorbeizuschauen.

Weiterführende Links zum Thema Bluetooth-Lautsprecher

Bluetooth-Lautsprecher Vergleich 2019: Finden Sie Ihren besten Bluetooth-Lautsprecher

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. JBL Flip 4-Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 76,99€ Zum Angebot
2. Anker SoundCore Boost-Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 69,99€ Zum Angebot
3. DOCKIN D FINE-Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 124,90€ Zum Angebot
4. Zamkol WT006111-Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 49,99€ Zum Angebot
5. Anker SoundCore 2-Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 39,99€ Zum Angebot
6. Canton 03686 Musicbox XS-Bluetooth-Lautsprecher 07/2019 123,06€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • JBL Flip 4-Bluetooth-Lautsprecher